Neue Rezepte

Gegrilltes Hühnchen und Kochbananen, jamaikanische Art

Gegrilltes Hühnchen und Kochbananen, jamaikanische Art

Zutaten

  • 1/4 Tasse mild gewürzte (leichte) Melasse
  • 1 Esslöffel Tomatenmark
  • 1 Esslöffel fein gehackte Zwiebel
  • 1 1/2 Teelöffel gehackter frischer Thymian
  • 1 große Knoblauchzehe, geschält
  • 1/2 Teelöffel Cayennepfeffer
  • 1/2 Teelöffel gemahlener Piment
  • 4 Hähnchenbrusthälften ohne Knochen mit Haut
  • 2 halbreife Kochbananen (gelb-schwarze Schale), geschält, schräg in 1/3 bis 1/2 Zoll dicke Scheiben geschnitten

Rezeptvorbereitung

  • Grillrost mit Öl bestreichen. Grill vorbereiten (mittlere Hitze). Melasse und die nächsten 7 Zutaten im Mixer pürieren, bis sie glatt sind. Mit Salz und frisch gemahlenem schwarzem Pfeffer würzen. Löffel 1/4 Tasse Sauce in Kuchenform. Hühnchen hinzufügen; zum Mantel wenden. 15 Minuten marinieren.

  • Kochbananen mit Öl bestreichen; mit Salz und Pfeffer bestreuen. Kochbananen und Hähnchen mit der Hautseite nach unten grillen, 8 Minuten. Hähnchen und Kochbananen wenden. Grillen, bis das Hühnchen durch ist und die Kochbananen zart sind, 8 Minuten für Hühnchen und 4 Minuten für Kochbananen. Servieren Sie Kochbananen und Hühnchen mit restlicher Sauce beträufelt.

Rezept der Bon Appétit Testküche

Nährstoffgehalt

Eine Portion enthält Folgendes: Kalorien (kcal) 405,8 % Kalorien aus Fett 20,2 Fett (g) 9,1 Gesättigtes Fett (g) 1,9 Cholesterin (mg) 96,4 Kohlenhydrate (g) 45,1 Ballaststoffe (g) 2,4 Gesamtzucker (g) 28,9 Netto Kohlenhydrate (g) 42,6 Protein (g) 36,7 Natrium (mg) 391.1Rezensionen Abschnitt

Gegrilltes Jerk Chicken

Ich habe dieses Jerk Chicken-Rezept vor kurzem für ein großes Familientreffen gemacht und alle – von meiner wählerischen sechsjährigen Tochter bis hin zu meinem 93-jährigen Großvater – haben es genossen. Es ist ein Publikumsmagnet für alle Altersgruppen.

Jerk ist eine in Jamaika beheimatete Küche. Manche Leute glauben, der Begriff kommt von dem Wort charqui, ein spanischer Begriff für gedörrtes oder getrocknetes Fleisch, aus dem schließlich ruckartig auf Englisch behaupten andere, dass es mit dem ständigen Drehen oder Rucken des Fleisches zusammenhängt, um es mit der Gewürzmischung zu beladen und gründlich zu kochen.


Jamaikanisches Jerk Chicken Rezept

Vorbereitungszeit: 10 Minuten. Kochzeit: 30 Minuten.

Zutaten

  • 3 Pfund Hühnchenstücke, mit Knochen und Haut
  • 4 Knoblauchzehen, geschält und zerdrückt
  • 5 Frühlingszwiebeln, in dicke Scheiben geschnitten
  • 2 Habanero-Paprika
  • 2” Ingwer, in Scheiben geschnitten
  • 1/3 Tasse Limettensaft
  • 1/4 Tasse Sojasauce
  • 1 EL Worcestershiresauce
  • 2 EL brauner Zucker
  • 1 TL schwarzer Pfeffer
  • 1 TL getrockneter Thymian
  • 1 TL gemahlener Piment
  • ½ TL gemahlene Muskatnuss
  • ½ TL gemahlener Zimt
  • ¼ TL gemahlener Kreuzkümmel
  • Salz zum würzen

Anweisungen

  1. Die Hähnchenteile in einen großen verschließbaren Gefrierbeutel geben.
  2. Die restlichen Zutaten in einer Küchenmaschine grob zerkleinern, dann über das Huhn gießen. Drücken Sie die Luft aus dem Beutel und verschließen Sie ihn. Stellen Sie sicher, dass die Marinade das gesamte Fleisch bedeckt hat, bevor Sie es für mindestens 3 Stunden, vorzugsweise über Nacht, in den Kühlschrank stellen.
  3. Heizen Sie den Grill auf mittlere bis hohe Hitze vor und reiben Sie dann die Grillroste mit einem in Öl getränkten Papiertuch ein. Das Hähnchen auf dem Grill 30 Minuten lang garen oder bis das Fleisch innen weiß und zart ist, ohne rosa Stellen. Während des Garens das Hähnchen gelegentlich mit einer Zange wenden und die Hitze reduzieren, wenn die Außenseite zu schnell braun wird.

Lieber im Ofen backen? Heizen Sie einen Ofen auf 375 ° F vor und legen Sie ein Backblech mit Folie aus, dann besprühen Sie es mit Antihaftöl. Legen Sie das Fleisch auf das Blech und lassen Sie zwischen den einzelnen Stücken etwas Platz. Als nächstes 40-50 Minuten kochen, bis es gar ist und kein rosa Fleisch mehr vorhanden ist.

Sicherheitswarnung: Vermeiden Sie es, Ihre Augen oder empfindliche Haut zu berühren, nachdem Sie Habanero-Paprikaschoten gehandhabt haben.


Schritt 1

Sonderausstattung: ein Fleischthermometer

Olivenöl, Limettensaft, Sojasauce, Piment, Zucker, Thymian, Salz, schwarzer Pfeffer, Zimt, Muskat, Knoblauch, Frühlingszwiebeln, Jalapenos und Ingwer in eine Küchenmaschine geben und glatt rühren.

Das Hähnchen in wiederverschließbare Beutel geben und die Marinade gleichmäßig auf die Beutel verteilen. Fest verschließen, das Hähnchen gründlich mit der Marinade bestreichen und gekühlt mindestens 30 Minuten, am besten über Nacht, marinieren. HINWEIS: Ich empfehle mindestens Stunden, damit die Gewürze das Hühnchen aromatisieren.

Bereiten Sie einen Grill für mittlere bis hohe Hitze vor. HINWEIS: Wir haben unseren Weber-Grill verwendet, um dieses Hühnchen zuzubereiten, und der Geschmack war unglaublich!

Grillen Sie das Hähnchen mit der Hautseite nach unten auf direkter Hitze und wenden Sie es einmal nach der Hälfte der Garzeit, bis beide Seiten gebräunt sind, 10 bis 15 Minuten.
HINWEIS: Passen Sie genau auf, da sich Zucker in der Marinade befindet und das Huhn sehr schnell anbrennen kann.

Übertragen Sie die Hähnchenstücke auf indirekte Hitze und grillen Sie, bis ein Fleischthermometer 165 Grad F anzeigt und die Säfte klar sind, weitere 15 bis 20 Minuten.

Wir servierten dies mit zerdrückten Bananenbananen und einem Salat aus schwarzen Bohnen und gerösteten Süßkartoffeln. Exzellent!


Verbringen Sie Ihren Sommer damit, Ihre Favoriten und einige neue inspirierte Pollo-Rezepte zu grillen. Diese Ideen werden Sie die ganze Saison über am Laufen halten und Ihre Freunde werden es lieben, Ihre einzigartigen Ideen zu erleben.

Meistern Sie den Grill, indem Sie Hühnchen zum Menü hinzufügen. Und wenn Sie noch nicht genug bekommen haben, lesen Sie mehr auf dem Amigo Foods-Blog.

In unserem Blog geht es darum, unsere Liebe zu lateinamerikanischen Speisen und Getränken zu teilen. Wir bringen Ihnen Artikel und Rezepte der besten lateinamerikanischen und spanischen Küche. Amigofoods wurde 2003 gegründet und ist der größte Online-Lebensmittelladen mit einer großen Auswahl an schwer zu findenden frisch importierten Lebensmitteln und Getränken aus ganz Lateinamerika und Spanien.


Wie man jamaikanisches Jerk Chicken macht [Prep Ahead]

Wir halten die Dinge einfach für all die verrückten, vielbeschäftigten Hobbyköche, die eine einfache Möglichkeit brauchen, ihre gleiche Hühnchen-Routine zu beleben. Ich rede von mir selbst, aber trete dem Club gerne bei.

Alles was Sie hier brauchen sind trockene Gewürze und frische Hähnchenschenkel. Seien Sie sicher, dass Ihr trockenes/gemahlenes Gewürz sind frisch (Werfen Sie immer ältere Gewürze weg, die etwas Aroma und Geschmack verloren haben.)

Bereiten Sie sich vor: Die Gewürzmischung kann Tage im Voraus zubereitet werden: Zimt, Ingwer, Nelken, Zucker, Thymian, Cayennepfeffer, Piment, Zwiebel, Knoblauch und geräucherter Paprika. Sie können mit normalem Paprika davonkommen, aber geräucherter Paprika ist heutzutage in vielen Lebensmittelgeschäften leicht zu finden und bietet diesen rauchigen Geschmack, den Sie sonst vermissen würden.

Sobald Sie die Dry-Rub-Gewürze miteinander kombiniert haben, reiben Sie einfach all diese aromatische Güte ein auf und unter die Hühnerhaut. Das ist immer mein Geheimnis für gut gewürztes Geflügel: reiben Sie es unter die Haut, tragen Sie Handschuhe, wenn Sie möchten, aber arbeiten Sie die Gewürze unbedingt auf und unter der Haut ein.

Möglichkeit, im Voraus zu marinieren: An dieser Stelle können Sie das Hähnchen mehrere Stunden bis über Nacht marinieren, wenn Sie es am nächsten Tag nach der Arbeit backen möchten. Ansonsten wird bei diesem Gericht keine Marinadezeit benötigt. In jedem Fall werden Sie mit einem fantastisch leckeren und zarten Hühnchen-Abendessen belohnt, das mit diesem Reis-und-Bohnen-Rezept fantastisch ist.


Spezialausrüstung

Scotch Bonnet Paprika sind extrem scharf. Mit Vorsicht handhaben. Waschen Sie Messer, Schneidebrett und alle Oberflächen sofort nach der Arbeit damit. Berühren Sie nicht Ihr Gesicht oder empfindliche Stellen, bis Sie Ihre Hände gründlich geschrubbt haben. Wenn sie nicht verfügbar sind, ersetzen Sie Habanero-Paprikaschoten.

Um ein Huhn zu teilen, verwenden Sie zunächst eine scharfe Geflügelschere, um das Rückgrat zu entfernen, indem Sie an beiden Kanten der Wirbelsäule schneiden. Als nächstes drehen Sie den Vogel um und drücken ihn leicht flach. Den Vogel mit einem scharfen Messer in der Mitte des Brustbeins halbieren. Das sollte Ihr Metzger für Sie erledigen können. Sie können auch 4 Hähnchenschenkelviertel ersetzen, wenn Sie mehr dunkles Fleisch bevorzugen (ich tue).

Dieses Rezept lässt sich leicht verdoppeln. Verwenden Sie zum Verdoppeln die doppelte Menge Hühnchen, aber die gleiche Menge Marinade. Alle vier Hähnchenhälften gleichzeitig auf dem Grill garen.


Lächeln in der Küche

Wenn Sie “jerk” vor so ziemlich jedem Essen hören, wissen Sie, dass es sooo gut wird!

Und wahrscheinlich (zumindest ein bisschen) scharf!

Jerk ist eigentlich ein traditioneller Stil der jamaikanischen Küche. Es beginnt mit dem Einreiben des Fleisches oder Hühnchens mit einer pastösen Marinade, die Chili, Limettensaft, Gewürze und Kräuter enthält. Dann wird das Fleisch langsam gegrillt, und währenddessen bildet die Marinade einen Überzug, der die Säfte versiegelt.

* 10 Jalapeno-Chilis, halbiert und entkernt

* 1/4 Tasse frischer Limettensaft (ca. 8-10 Limetten)

* 1/4 Tasse gehackter frischer Rosmarin

* 2 EL frische Thymianblätter

* 4-5 lbs Hähnchenstücke mit Knochen (ich habe im Laden ein tolles "Grillpaket" gefunden)

Chilis, Limettensaft, Rosmarin, Thymian, Senfkörner, Dijon-Senf, Zwiebel, Knoblauch und 1 TL Salz in einer Küchenmaschine mischen. Zu einer dicken, glatten Paste verarbeiten. In eine kleine Schüssel geben, mit Frischhaltefolie abdecken und mindestens 2 Stunden (bis zu 2 Tage) kühl stellen.

Die Hähnchenteile großzügig in der Marinade einreiben. Legen Sie das Huhn in einer einzigen Schicht in eine große Auflaufform. Mit Frischhaltefolie abdecken und mindestens 3 Stunden oder über Nacht in den Kühlschrank stellen (je länger, desto besser).

Bereiten Sie Ihren Grill auf mittlere Hitze vor. Hähnchen mit der Hautseite nach unten auf den Grillrost legen. Schalten Sie die Brenner direkt unter den Hähnchenteilen aus (Sie verwenden indirekte Grillhitze, um das Hähnchen zu garen). Decken Sie den Grill ab und garen Sie das Huhn langsam. Wenden Sie das Hähnchen alle 10-15 Minuten (je nach Grill, machen Sie einen Hähnchen-Check etwa 10 Minuten lang und messen Sie dann, wie schnell Ihr Grill das Hähnchen gart – die Garzeiten variieren). Während Sie das Hähnchen wenden, träufeln Sie etwas Olivenöl über das Fleisch (dadurch wird das Hähnchen außen leicht verkohlt). Die Garzeit beträgt insgesamt zwischen 45-60 Minuten. Das Hühnchen sollte durchgehend undurchsichtig sein und die Säfte werden klar. Die Innentemperatur (wenn ein Thermometer in die dickste Stelle des Hühnchens gelegt wird) sollte zwischen 160 und 165 Grad F liegen.

Suchen Sie nach tollen Beilagen, die dieses Gericht ergänzen? Schauen Sie sich meinen jamaikanischen Reis und Erbsen und puertoricanischen Tostones (gebratene Kochbananen) an! Sie werden in Kürze auf dem Blog sein!


Rezeptzusammenfassung

  • 6 Hähnchenbrusthälften ohne Haut, ohne Knochen - in Stücke geschnitten
  • 4 Limetten, entsaftet
  • 1 Tasse Wasser
  • 2 Teelöffel gemahlener Piment
  • ½ Teelöffel gemahlene Muskatnuss
  • 1 Teelöffel Salz
  • 1 Teelöffel brauner Zucker
  • 2 Teelöffel getrockneter Thymian
  • 1 Teelöffel gemahlener Ingwer
  • 1 ½ Teelöffel gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 2 Esslöffel Pflanzenöl
  • 2 Zwiebeln, gehackt
  • 1 ½ Tassen gehackte Frühlingszwiebeln
  • 6 Knoblauchzehen, gehackt
  • 2 Habanero-Paprika, gehackt

Hähnchen in eine mittelgroße Schüssel geben. Mit Limettensaft und Wasser bedecken. Beiseite legen.

In einen Mixer oder eine Küchenmaschine Piment, Muskatnuss, Salz, braunen Zucker, Thymian, Ingwer, schwarzen Pfeffer und Pflanzenöl geben. Gut mischen, dann Zwiebeln, Frühlingszwiebeln, Knoblauch und Habanero-Paprikaschoten untermischen, bis sie fast glatt sind.

Gießen Sie den größten Teil der gemischten Marinademischung in eine Schüssel mit Hühnchen und reservieren Sie eine kleine Menge, um sie während des Kochens als Übergießen zu verwenden. Abgedeckt mindestens 2 Stunden im Kühlschrank marinieren.

Heizen Sie einen Außengrill auf mittlere Hitze vor.

Grillrost mit Öl bestreichen. Hähnchen langsam auf dem vorgeheizten Grill garen. Häufig wenden und oft mit restlicher Marinademischung begießen. Bis zum gewünschten Gargrad kochen.


Anmerkungen

Scotch Bonnet und Habanero Chilis sind extrem scharf. Tragen Sie Plastikhandschuhe und reinigen Sie Messer und alle Oberflächen nach dem Schneiden sorgfältig. Berühren Sie nicht Ihr Gesicht oder Ihre Augen, während Sie mit den Paprikaschoten arbeiten.

Wenn Sie Ihre Curry-Gewürzmischung von Grund auf neu herstellen möchten, kombinieren Sie jeweils 2 Esslöffel Kreuzkümmel, ganze Senfkörner und Anis zusammen mit 3 Esslöffeln Koriandersamen und je 1 Esslöffel ganzem Piment und Bockshornklee. Die Mischung in einer trockenen Pfanne bei mittlerer Hitze rösten, bis sie duftet, und 5 Esslöffel Kurkuma hinzufügen. In einer Gewürzmühle mahlen, in einen fest verschlossenen Behälter geben und an einem kühlen, dunklen Ort aufbewahren, bis Sie es verwenden können.


Schau das Video: Pivo kuře (Januar 2022).