Neue Rezepte

Püree aus Schweinefleisch, weißen Bohnen und Salbei

Püree aus Schweinefleisch, weißen Bohnen und Salbei

Ergibt 2 1/2 Tassen Portionen

Zutaten

  • 1 15-Unzen-Dose weiße Bohnen, gespült, abgetropft
  • 1 Knoblauchzehe, zerdrückt, geschält
  • 1 1/4 Tassen salzfreie oder salzarme Hühnerbrühe
  • 6 Unzen Schweinekotelett ohne Knochen, getrimmt, quer in Scheiben geschnitten 1/3 Zoll dick
  • 1/2 Bund Grünkohl, entstielt, gespült, gehackt (ca. 3 Tassen)

Rezeptvorbereitung

  • Bohnen, Zwiebeln, Knoblauch, Salbei und Brühe in einem großen Topf zum Kochen bringen. Hitze reduzieren und köcheln lassen, bis die Zwiebel gerade zart ist, etwa 12 Minuten. Ordnen Sie Schweinefleischscheiben in einer gleichmäßigen Schicht darauf an; Grünkohl hinzufügen, abdecken und kochen, bis der Grünkohl nur noch verwelkt, etwa 2 Minuten. Schweinefleisch und Grünkohl einrühren und unter gelegentlichem Rühren kochen, bis das Schweinefleisch durchgegart ist, 5–7 Minuten. Mit einem Stabmixer pürieren, bis eine glatte Masse entsteht. In einem luftdichten Behälter bis zu 3 Tage kühl stellen oder bis zu 1 Monat einfrieren.

Rezept von Teri Tsang Barrett, Fotos von Ashley RodriguezReviews Section

Rezepte

Mit einem dünnen Messer die Silberhaut vom Filet abschneiden. Mischen Sie Orangensaft, Grapefruitsaft, Koriander, Kreuzkümmel, Oregano, Knoblauch, Salz und Peperoni in einer gallonengroßen Plastiktüte mit Reißverschluss. Fügen Sie Schweinefleisch hinzu, schließen Sie und kühlen Sie für mindestens 30 Minuten und bis zu 4 Stunden.

Bereiten Sie den Außengrill für das direkte mittel-heiße Grillen vor. Bei einem Gasgrill den Grill auf hoher Stufe vorheizen. Stellen Sie die Temperatur auf 400 ° F ein. Für einen Holzkohlegrill Feuer machen und brennen lassen, bis die Kohlen mit weißer Asche bedeckt sind. Kohlen verteilen und 15-20 Minuten brennen lassen.

Grillrost leicht einölen. Schweinefleisch aus der Marinade nehmen, kurz abtropfen lassen, aber keine Feststoffe abkratzen. Auf den Grill legen und den Grill abdecken. Kochen, gelegentlich wenden, bis das Thermometer gebräunt ist und das sofort ablesbare Thermometer in der Mitte des Schweinefleischs 145 Grad Fahrenheit anzeigt, etwa 20-27 Minuten. Auf das Tranchierbrett übertragen und 3-5 Minuten stehen lassen. Leicht diagonal schneiden und mit Reis und schwarzem Bohnensalat servieren.

Ernährungsinformation:

Kalorien: 140 Kalorien
Protein: 24 Gramm
Fett: 3 Gramm
Natrium: 220 Milligramm 75 Milligramm
Gesättigte Fettsäuren: 1 Gramm
Kohlenhydrate: 3 Gramm
Faser: 0 Gramm

Honig-Ingwer-Schweinefleisch mit Karotten und Äpfeln

Honig-Ingwer-Schweinefleisch mit Karotten und Äpfeln

Vorbereitungszeit: 15 Minuten
Kochzeit: 25 Minuten
Portionen: 6

  • 2 1 Pfund Schweinefilets
  • Salz und Pfeffer
  • 1 Esslöffel Olivenöl
  • 1/2 Tasse Apfelsaft
  • 3 Esslöffel Honig
  • 2 Teelöffel frische Ingwerwurzel, gerieben
  • 3 Karotten, in 1/4-Zoll-Scheiben geschnitten
  • 1 großer oder 2 kleine Äpfel, entkernt und in 1/4-Zoll-Scheiben geschnitten

Kochanleitung:

Schweinefleisch mit Salz und Pfeffer würzen. Erhitzen Sie Öl in einer großen Pfanne mit Deckel bei mittlerer Hitze, fügen Sie die Filets hinzu und braten Sie sie 8-10 Minuten, bis sie von allen Seiten gebräunt sind. Schweinefleisch auf einen Teller nehmen und beiseite stellen.

Bringen Sie die Pfanne auf mittlere Hitze und fügen Sie Apfelsaft, Honig und Ingwer hinzu und kratzen Sie alle gebräunten Teile vom Boden der Pfanne ab. Karotten einrühren. Geben Sie das Schweinefleisch zurück in die Pfanne und schmiegen Sie es in die Karotten. Reduzieren, um zu köcheln, zudecken und 5 Minuten kochen.

Fügen Sie die Äpfel hinzu, decken Sie sie ab und kochen Sie weiter, bis die Innentemperatur des Schweinefleischs zwischen 145 ° F (mittel selten) und 160 ° F (mittel) erreicht und die Karotten und der Apfel zart sind, etwa 5 Minuten. Das Schweinefleisch aus der Pfanne nehmen und 5 Minuten ruhen lassen. Inzwischen Karotten-Apfel-Mischung mit Salz abschmecken. Schweinefleisch in Scheiben schneiden und mit Karotten, Äpfeln und Pfannensauce servieren.

Ernährungsinformation:

Kalorien: 260 Kalorien
Protein: 32 Gramm
Fett: 6 Gramm
Natrium: 100 Milligramm
Cholesterin: 100 Milligramm
Gesättigte Fettsäuren: 1,5 Gramm
Kohlenhydrate: 20 Gramm
Faser: 2 Gramm

„Sweet Fire“ Porterhouse Schweinekoteletts

"Sweet Fire" Porterhouse Schweinekoteletts

Vorbereitungszeit: 5 Minuten
Kochzeit: 10 Minuten
Portionen: 4

  • 4 Porterhouse-Schweinekoteletts (mit Knochen in der Lende), etwa 3/4 Zoll dick
  • 2 Esslöffel Olivenöl
  • 1 1/2 Teelöffel gemahlener Chipotle-Chili*
  • 1 1/2 Teelöffel grobes Salz
  • abgeriebene Schale von 1 großen Orange
  • 2 Teelöffel Knoblauch, gehackt
  • 1/3 Tasse Honig

Kochanleitung:

In einer kleinen Schüssel Öl, gemahlene Chipotle, Salz, Orangenschale und Knoblauch zu einer Paste verrühren. Mit einem Gummispatel die Chipotle-Mischung auf beiden Seiten des Schweinefleischs verteilen. 15 bis 30 Minuten stehen lassen.

Bereiten Sie ein mittelheißes Feuer im Grill vor. Koteletts auf den Grill legen und Deckel schließen. Bei direkter Hitze grillen, dabei einmal etwa 4-5 Minuten pro Seite wenden, bis die Innentemperatur des Schweinefleischs auf einem Fleischthermometer zwischen 145 Grad F. (mittel selten) und 160 Grad F. (mittel) misst. In den letzten 2 Minuten die Koteletts von beiden Seiten mit Honig bestreichen. Vom Grill nehmen und 3 Minuten ruhen lassen.

* Sie können je nach Hitzepräferenz ein anderes geräuchertes Chilipulver ersetzen.

Ernährungsinformation:

Kalorien: 380 Kalorien
Protein: 39 Gramm
Fett: 14 Gramm
Natrium: 830 Milligramm
Cholesterin: 125 Milligramm
Gesättigte Fettsäuren: 3 Gramm
Kohlenhydrate: 24 Gramm
Faser: 0 Gramm

Gegrillte Schweinekoteletts mit Basilikum-Knoblauch-Rub

Gegrillte Schweinekoteletts mit Basilikum-Knoblauch-Rub

Vorbereitungszeit: 30 Minuten
Kochzeit: 10 Minuten
Portionen: 4

  • 4 Ribeye (Rippen) Schweinekoteletts mit Knochen, 3/4 Zoll dick
  • Basilikum-Knoblauch Rub:
  • 2 Knoblauchzehen, geschält
  • 1 Tasse frisches Basilikum, verpackt
  • 2 EL Zitronensaft, frisch
  • 2 Esslöffel natives Olivenöl extra
  • 1 Teelöffel grobes Salz
  • 1/2 Teelöffel schwarzer Pfeffer, frisch gemahlen

Kochanleitung:

Lassen Sie bei laufender Maschine Knoblauch durch den Einfüllstutzen der Küchenmaschine fallen, um ihn zu zerkleinern. Stoppen Sie, fügen Sie frisches Basilikum hinzu und verarbeiten Sie es, bis es gehackt ist. Zitronensaft, Öl, Salz und Pfeffer hinzufügen und zu einem dünnen Nassreiben verarbeiten. Beide Seiten der Schweinekoteletts mit Basilikummischung bestreichen. 15 bis 30 Minuten stehen lassen.

Bereiten Sie ein mittelheißes Feuer im Grill vor. Bürsten Sie den Rost sauber und ölen Sie den Rost. Grillen Sie die Koteletts bei direkter Hitze, einmal wenden, bis zu einem mittleren Gargrad, 5 bis 6 Minuten pro Seite, oder bis die Innentemperatur 145 Grad Fahrenheit erreicht hat, gefolgt von einer 3-minütigen Ruhezeit.

Ernährungsinformation:

Kalorien: 210 Kalorien
Protein: 27 Gramm
Fett: 14 Gramm
Natrium: 620 Milligramm
Cholesterin: 60 Milligramm
Gesättigte Fettsäuren: 4 Gramm
Kohlenhydrate: 3 Gramm
Faser: 0 Gramm

Thailändische Ribeye-Schweinekoteletts

Thailändische Ribeye-Schweinekoteletts

Vorbereitungszeit: 5 Minuten
Kochzeit: 10 Minuten
Marinierungszeit: 30 Minuten
Portionen:

  • 4 Ribeye (Rippen) Schweinekoteletts ohne Knochen, etwa 3/4 bis 1 Zoll dick
  • 1/4 Tasse Sojasauce
  • 1/4 Tasse Koriander, gehackt ODER 1 Esslöffel getrockneter Koriander
  • 3 Knoblauchzehen, zerdrückt (ca. 3 Esslöffel)
  • 3 Esslöffel brauner Zucker
  • 1 Esslöffel Pflanzenöl
  • 1 Limette, entsaftet

Kochanleitung:

Sojasauce, Koriander, Knoblauch, braunen Zucker, Pflanzenöl und Limettensaft in einer Schüssel verrühren.
In einer großen Auflaufform die Ribeye-Schweinekoteletts in einer gleichmäßigen Schicht anrichten. Gießen Sie die Marinade über die Schweinekoteletts und bewahren Sie etwa 1/4 Tasse der Marinade für die spätere Verwendung im Kühlschrank auf.

Die Schweinekoteletts 20 bis 30 Minuten marinieren.

Erhitzen Sie eine Innengrillpfanne oder einen Außengrill auf mittlere bis hohe Hitze. Schweinekoteletts aus der Marinade nehmen, überschüssige Marinade wegwerfen. Legen Sie die Schweinekoteletts für 4 Minuten auf jeder Seite auf den heißen Grill und wenden Sie sie einmal, bis die Innentemperatur des Schweinefleischs zwischen 145 ° F (mittel selten) und 160 ° F (mittel) auf einem Fleischthermometer misst.

Übertragen Sie die gegrillten Schweinekoteletts auf ein Schneidebrett und lassen Sie sie 3 Minuten ruhen, bevor Sie sie gegen die Faser schneiden.
Vor dem Servieren die reservierte Marinade über das aufgeschnittene Schweinefleisch gießen.

Ernährungsinformation:

Kalorien: 220 Kalorien
Protein: 20 Gramm
Fett: 9 Gramm
Natrium: 940 Milligramm
Cholesterin: 50 Milligramm
Gesättigte Fettsäuren: 2 Gramm
Kohlenhydrate: 9 Gramm
Faser: 0 Gramm

Mit Honig und Gewürzen sautierte Schweinehand-Tacos

Mit Honig und Gewürzen sautierte Schweinehand-Tacos

Vorbereitungszeit: 20 Minuten
Kochzeit: 5 Minuten
Portionen: 4

  • 1 Pfund Schweinekoteletts ohne Knochen, dünn geschnitten (1/2 Zoll dick), in Streifen geschnitten
  • 1 Esslöffel Honig
  • 1 Esslöffel Olivenöl
  • 1 Teelöffel Zitronensaft
  • 1 Teelöffel Sojasauce
  • 1/2 Teelöffel gemahlener Chipotle-Pfeffer (alternativ kann auch geräucherter oder naturbelassener Paprika verwendet werden)
  • 8 kleine Maistortillas, erwärmt
  • 1 Tasse Römersalat, zerkleinert
  • 1 Tasse Pico de Gallo*
  • Zum Probieren von leichter saurer Sahne oder Crema

Kochanleitung:

In einer mittelgroßen Schüssel Honig, Olivenöl, Zitronensaft, Sojasauce und gemahlene Chipotle-Pfeffer vermischen und verrühren. Das aufgeschnittene Schweinefleisch in die Marinade geben und 15 Minuten ruhen lassen.

Eine Pfanne bei starker Hitze erhitzen. Die Schweinefleischscheiben in die Pfanne geben und 1-2 Minuten auf jeder Seite braten, dabei mit einer Zange in der Mitte des Kochvorgangs wenden. Nach dem Garen das Schweinefleisch auf einen Teller legen und aufbewahren.

8 Maistortillas auf einer Platte anrichten. Mit jeweils gleichen Mengen geriebenem Salat und Pico de Gallo bestreuen. Auf jeden Taco ein paar Schweinefleischstücke anrichten und nach Belieben mit Sauerrahm oder Crema belegen.

* In den meisten großen Supermärkten finden Sie zubereiteten Pico de Gallo, normalerweise eine Kombination aus Zwiebeln, Chilis, Tomaten, Limettensaft und Koriander, im Kühlbereich der Lebensmittelabteilung.

Ernährungsinformation:

Kalorien: 330 Kalorien
Protein: 25 Gramm
Fett: 19 Gramm
Natrium: 90 Milligramm
Cholesterin: 100 Milligramm
Gesättigte Fettsäuren: 9 Gramm
Kohlenhydrate: 18 Gramm
Faser: 3 Gramm

Schweinerippchen in Kräuterkruste mit Rotweinsauce

Schweinerippchen in Kräuterkruste mit Rotweinsauce

Vorbereitungszeit: 20 Minuten
Kochzeit: 1 Stunde, 30 Minuten
Portionen: 8

Zutaten:

Backofen auf 375 Grad F vorheizen.

Schneiden Sie die Rippenknochen des Bratens von allem zusätzlichen Fleisch ab (dies wird “frenching” genannt, Sie können es selbst machen oder den Metzger bitten, es für Sie zu tun). Braten von allen Seiten mit Salz, Pfeffer, Salbei, Thymian und Rosmarin würzen. Braten mit der Fettseite nach oben in einen flachen Bräter legen. 1 1/2-2 Stunden (20 Minuten pro Pfund) rösten oder bis die Innentemperatur 145 Grad F erreicht hat.

In der Zwischenzeit in einem mittelgroßen Topf bei mittlerer Hitze Wein, Sahne und Schalotten mischen und zum Kochen bringen. Kochen Sie unter gelegentlichem Rühren, bis es auf 2/3 Tasse reduziert ist, etwa 10 Minuten (stellen Sie die Hitze ein, um ein Überkochen zu vermeiden). Vom Herd nehmen und Butter einrühren, 2 oder 3 Stück auf einmal. Warten Sie, bis die Stücke geschmolzen sind, bevor Sie mehr hinzufügen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Zum Warmhalten abdecken und beiseite stellen.

Braten aus dem Ofen nehmen und 10 Minuten ruhen lassen. Zwischen Rippenknochen schneiden. Sauce am Tisch servieren.

  • 8-Rippen-Rack vom Schweinefleisch, mittig geschnitten, Kinnknochen entfernt
  • Salz und Pfeffer
  • 2 Esslöffel frischer Salbei, gehackt
  • 2 EL frischer Thymian, gehackt
  • 4 EL frischer Rosmarin, gehackt
  • 1 Tasse trockener Rotwein
  • 1/3 Tasse Sahne
  • 2 Schalotten, fein gewürfelt
  • 6 Esslöffel ungesalzene Butter, (3/4 Stange), in 10-12 Stücke geschnitten

Ernährungsinformation:

Kalorien: 390 Kalorien
Protein: 28 Gramm
Fett: 27 Gramm
Natrium: 80 Milligramm
Cholesterin: 115 Milligramm
Gesättigte Fettsäuren: 13 Gramm
Kohlenhydrate: 3 Gramm
Faser: 0 Gramm

Koriander und Kreuzkümmel Gebratenes Schweinekarree mit Fünf-Gewürz-Kürbispüree und einem Salat aus Chile, Kürbiskernen und Koriander

Koriander und Kreuzkümmel Gebratenes Schweinekarree mit Fünf-Gewürz-Kürbispüree und einem Salat aus Chile, Kürbiskernen und Koriander

Vorbereitungszeit: 15 Minuten
Kochzeit: 1 Stunde, 15 Minuten
Marinierungszeit: 8 Stunden
Portionen: 8

  • 8-Rippen-Rack vom Schwein, in der Mitte geschnitten, der Kinnknochen entfernt und französisch
  • 1 Esslöffel Koriandersamen, ganz
  • 1 Esslöffel Kreuzkümmelsamen
  • 2 Teelöffel koscheres Salz
  • 1 Teelöffel Zucker
  • 1 Teelöffel Chipolata Chilipulver

Kochanleitung:

Koriandersamen nach Belieben mit Mörser und Stößel leicht zerdrücken. Kombinieren Sie Koriandersamen, Kreuzkümmel, Salz, Zucker und Chipotle-Chilipulver in einer kleinen Schüssel oder einem beiseite gestellten Teller.

Schneiden Sie 4 lange Stücke Plastikfolie ab. 1 Stück waagerecht auf die Arbeitsfläche legen und die restlichen 3 Stück senkrecht auf das erste Teil legen. Legen Sie das Schweinegitter auf die Mitte der Plastikfolie. Streuen und reiben Sie die Gewürzmischung gleichmäßig über die Oberfläche des Schweinegestells. Wickeln Sie es fest in die Plastikfolie. Auf ein Tablett oder eine flache Pfanne legen und 8 bis 12 Stunden kühl stellen.

Ofen auf 350 ° F vorheizen. Schweinefleisch auspacken und mit den Knochen nach oben in eine flache Bratpfanne legen. Im vorgeheizten Ofen 1 bis 1 1/2 Stunden braten (ca. 20 Minuten pro Pfund) oder bis die Innentemperatur auf einem Thermometer 145° F anzeigt. Braten aus dem Ofen nehmen. Mit Folie locker abdecken und etwa 10 Minuten ruhen lassen.

Zum Servieren zwischen die Rippenknochen schnitzen. Dient 8.

Zum Teller:
Kürbispüree auf Teller verteilen und mit geschnitzten Schweinekoteletts und Koriandersalat belegen, mit Pepitas bestreuen.
Nährwertangaben pro Portion auf Teller mit Fünf-Gewürz-Kürbispüree und Chile, Kürbiskernen und Koriandersalat.

Ernährungsinformation:

Kalorien: 560 Kalorien
Protein: 41 Gramm
Fett: 37 Gramm
Natrium: 620 Milligramm
Cholesterin: 120 Milligramm
Gesättigte Fettsäuren: 12,5 Gramm
Kohlenhydrate: 18 Gramm
Faser: 6 Gramm


Balsamico-Flanksteak auf weißem Bohnenpüree

Dieses schnelle und leckere Rezept kann auch für Hühnchen und Schweinefleisch sowie für Rindfleisch verwendet werden. Alles in einer Pfanne zubereitet macht dieses Gericht noch besser, da die Reinigung ein Kinderspiel ist.

MARINADE
1 EL (15 ml) Knoblauch, fein gehackt
1 TL (5 ml) frischer Rosmarin, fein gehackt
¼ TL (1 ml) frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
1 EL (15 ml) Zitronensaft
1 EL (15 ml) Olivenöl
Salz und Pfeffer nach Geschmack
2 TL (10 ml) Olivenöl
½ Tasse (125 ml) Balsamico-Essig
2 EL (30 ml) Honig

1. Wenn das Steak zu groß ist, um handhabbar zu sein, halbieren Sie es quer zur Faser. Steak in einen großen Gefrierbeutel mit Knoblauch, Rosmarin, Pfeffer, Zitronensaft und Öl geben. Mindestens 2 Stunden marinieren lassen. Bereiten Sie White Bean Purée während des Marinierens zu.

2. Rindfleisch aus dem Beutel nehmen und mit Küchenpapier trocken tupfen. Auf beiden Seiten großzügig würzen.

3. In einer großen Bratpfanne 2 TL (10 ml) Öl bei mittlerer bis hoher Hitze erhitzen. Fügen Sie das Steak hinzu und kochen Sie es, bis es auf einer Seite gut gebräunt ist, reduzieren Sie die Hitze, wenn die Pfanne zu brennen beginnt.

4. Steak wenden und die andere Seite für medium-rare anbraten, je nach Dicke 12 bis 17 Minuten garen, es sollte in der Mitte noch rosa sein.

5. Steak aus der Pfanne nehmen und mit Alufolie abgedeckt ruhen lassen. Wischen Sie die Pfanne mit einem Papiertuch von verbrannten Knoblauch- oder Rosmarinstücken ab. In die Pfanne Balsamico-Essig und Honig geben. Bei mittlerer Hitze kochen, bis eine Saucen-Konsistenz erreicht ist.

6. Gießen Sie die Säfte des ausgeruhten Steaks in die Balsamico-Sauce. Schneiden Sie das Steak quer zur Faser in 1-cm-Scheiben. Auf White Bean Purée mit Soße beträufelt servieren.


Weiße Bohnen Purée

Die cremigen, erdigen Bohnen bilden eine tolle Kulisse für die süß-sauren Aromen des Rindfleisches.

2 EL (25 ml) Olivenöl
1𔊪 Tasse (125 ml) weiße Zwiebel, grob gehackt
1 EL (15 ml) Knoblauch, fein gehackt
1𔊬 TL (1 ml) Chiliflocken
2 TL (10 ml) frischer Salbei oder Oregano, grob gehackt
2 Dosen (je 540 ml) Cannellini oder weiße Kidneybohnen, abgespült und abgetropft
1𔊪 Tasse (125 ml) Rinderbrühe
1𔊬 Tasse (50 ml) 35% Sahne (optional)
Salz nach Geschmack

1. In einem mittelgroßen Topf Öl bei mittlerer Hitze erhitzen.

2. Fügen Sie Zwiebel hinzu und kochen Sie, bis sie durchscheinend ist, ungefähr 10 Minuten.

3. Fügen Sie Knoblauch und Chiliflocken hinzu, kochen Sie für 30 Sekunden.

4. Salbei, Bohnen und Rinderfond zugeben, aufkochen und dann zum Köcheln reduzieren.

5. 20 Minuten mit Deckel köcheln lassen, dann 10 Minuten ohne Deckel.

6. Bei Verwendung Sahne hinzufügen und umrühren.

7. Etwas abkühlen lassen und mit einem Stabmixer oder einer Küchenmaschine pürieren. Nach Geschmack würzen.


Rezeptzusammenfassung

  • 3 Tassen getrocknete Cannellini-Bohnen
  • Etwa 2 Tassen natriumreduzierte Hühnerbrühe
  • 1 Zwiebel, in dünne Halbmonde geschnitten
  • 2 Unzen Stück Speck (oder 2 Unzen dick geschnittener normaler Speck)
  • 4 Knoblauchzehen, zerdrückt, plus 1 TL. fein gehackter Knoblauch
  • 2 große Salbeizweige, plus 2 TL. fein gehackter frischer Salbei
  • 2 Lorbeerblätter
  • 1 Teelöffel Pfeffer, geteilt
  • 1 Esslöffel koscheres Salz
  • 6 Esslöffel natives Olivenöl extra, geteilt
  • 2 Teelöffel fein gehackter frischer Rosmarin
  • 1 Esslöffel Zitronenschale
  • 1 Tasse Panko (japanische Semmelbrösel)

Bohnen in einen großen Topf geben und mit 1 Zoll kaltem Wasser bedecken. Zum Kochen bringen, Hitze ausschalten und Bohnen zugedeckt 1 Stunde ruhen lassen. Abgießen und in den Topf zurückgeben. Fügen Sie 2 Tassen Hühnerbrühe, 7 Tassen Wasser, die Zwiebel, Speck, zerdrückten Knoblauch, Salbeizweige, Lorbeerblätter und 1/2 TL hinzu. Pfeffer. Aufgedeckt etwa 1 Stunde köcheln lassen oder bis die Bohnen gerade zart sind.

Backofen auf 375° vorheizen. Fügen Sie Salz hinzu und kochen Sie die Bohnen, bis sie weich sind, aber nicht auseinander fallen, 20 bis 30 Minuten.

Speck, Salbeizweige und Lorbeerblätter wegwerfen. Bohnen in ein Sieb über einer Schüssel mit Reserveflüssigkeit abtropfen lassen. Bohnen zurück in den Topf gießen.

2 Tassen Bohnen, 1/2 Tasse Bohnenflüssigkeit und 1/4 Tasse Öl in einem Mixer glatt rühren. Püree zusammen mit gehacktem Knoblauch und Salbei, Rosmarin und den restlichen 1/2 TL unter die Bohnen rühren. Pfeffer. Gießen Sie Bohnen in einen 3-qt. Auflaufform und fügen Sie so viel Bohnenflüssigkeit hinzu, dass die Bohnen gerade bedeckt sind (wenn Sie noch Flüssigkeit haben, außer für Suppe, wenn Sie nicht genug haben, verwenden Sie mehr Brühe).

Backen, bis die Oberseite anfängt, fest zu werden, 25 Minuten. Schale, Panko und die restlichen 2 EL mischen. Öl in eine Schüssel geben. Über die Bohnen streuen und backen, bis sprudelnd und gebräunt und die Flüssigkeit eingedickt ist, 30 Minuten.


33 Schmorbratenrezepte, um ein Haus in ein Zuhause zu verwandeln

Matt Taylor-Gross

Wenn die Temperaturen sinken und Schnee fällt, sind wir im Vollschmormodus. Wir schmoren alles, von Hühnchen über Rindfleisch bis hin zu Wild, und es ist in jeder Hinsicht großartig. Das Bräunen von Fleisch vor dem Kochen in etwas Flüssigkeit – normalerweise eine Kombination aus Wein, Bier und würziger Brühe – führt zu unglaublich zarten, feuchten und würzigen Ergebnissen. Es funktioniert sowohl für langsam gegarte Braten als auch für eine schnelle Mahlzeit unter der Woche mit Hühnchen in Senfsauce. Hier unsere Lieblingsrezepte für Schmorbraten.

Deutsche Geschmorte Rinderrouladen (Rouladen)

Bei dieser Variante des deutschen Klassikers wird dünn gestampftes Rindfleisch mit Vollkornsenf bestrichen, mit Speck, Zwiebeln und Gurkenstangen gerollt und anschließend zart geschmort. Holen Sie sich das Rezept für deutsche Geschmorte Rindfleischröllchen »

Chettinad Pepper Chicken (Koli Milagu Masala)

Jetzt abonnieren und 72 % sparen
Zeitlich befristetes Angebot. Saveur für iPad enthalten. Geschenk-Abonnements verfügbar.

In Honig geschmorte Lammhaxen (Mrouzia)

In diesem jahrhundertealten marokkanischen Gericht, das im Restaurant Mansouria serviert wird, werden Lammhaxen stundenlang in einer üppigen Sauce aus Honig, Mandeln und Rosinen geschmort. Holen Sie sich das Rezept für in Honig geschmorte Lammhaxen »

Mexikanische geschmorte Spare Ribs mit Kürbis und Mais

Schweinerippchen mit einer heimeligen, gemüsereichen Sauce mit einem Hauch von Hitze schmoren und die Reste für Tacos verwenden. Dies ist ein klassisches Rezept der mexikanischen Kochsalbei Josefina Velázquez de León. Holen Sie sich das Rezept für mexikanische geschmorte Spare Ribs mit Kürbis und Mais »

Lammhaxen in Rotwein mit cremiger Aubergine

Ein cremiges Auberginenpüree, verfeinert mit Béchamel und Gruyèrekäse, dient als Unterlage für schmelzend zarte Lammhaxen, in Rotwein und Aromen langsam geschmort. Holen Sie sich das Rezept für Lammhaxen in Rotwein mit cremiger Aubergine »

Geschmortes Rindfleisch mit Tomaten und Nelken

Chili mit grünem Huhn und weißen Bohnen

Chili mit grünem Huhn und weißen Bohnen

Ungarisches geschmortes Rindfleisch mit Paprika (Pörkölt)

Überall – außer in Ungarn – als Gulasch bekannt, wird dieser Eintopf mit einer großzügigen Menge Paprika zubereitet und gekocht, bis das Fleisch gabelzart ist. Holen Sie sich das Rezept für ungarisches geschmortes Rindfleisch mit Paprika »

Geschmorte Rehschulter mit Pilzpierogi

Ein herzhaft warmer Hirscheintopf mit hausgemachten Pilzpiroggen ist alles, was Sie brauchen, um im Herbst warm zu bleiben. Holen Sie sich das Rezept für geschmorte Hirschschulter mit Pilzpiroggen »

Geschmorter Ochsenschwanz mit Butterbohnen

Ochsenschwanz, ein zähes Stück Fleisch, wird schmelzend zart, wenn es in diesem traditionellen jamaikanischen Gericht geschmort wird, serviert mit Kokosnussreis und roten Bohnen, die alle würzigen Pfannensäfte aufsaugen. Holen Sie sich das Rezept für geschmorten Ochsenschwanz mit Butterbohnen »

Geschmorter Rindereintopf mit Knoblauchcreme

Geschmorter Rindereintopf mit Knoblauchcreme

Geschmorte Brisket-Burger mit Piment-Käse

Brisket wird in Stout, Bourbon und Sojasauce in diesen würzigen Pimento-Käse-Toppings von Edward Lee, Küchenchef im 610 Magnolia in Louisville, KY, geschmort. Holen Sie sich das Rezept für Braised Brisket Burger mit Pimentkäse »

Carnitas Tacos (geschmorte Schweine-Tacos nach Michoacán-Art)

Im Viva Taco-Bus in Turlock fügt Silvestre Valencia dem Schweineschmorbraten Jalapeño-Einlegeflüssigkeit hinzu, die das Fleisch zart macht und vor dem Austrocknen bewahrt. Holen Sie sich das Rezept für Carnitas Tacos »

Shanghai Rot-geschmortes Schweinefleisch mit Eiern

Zwei Sorten Sojasauce und ein Hauch Zucker verleihen diesem in ganz China beliebten Gericht seinen charakteristischen Glanz und eine tiefrotbraune Tönung. Servieren Sie die zarten Schweinebauchhäppchen und die gekochten Eier mit einem leichten Gemüse wie Pak Choi. Holen Sie sich das Rezept für Shanghai Rot-geschmortes Schweinefleisch mit Eiern »

Der ultimative Schmorbraten

Ein niedriges und langsames Schmoren ist der beste Weg, um zähe Fleischstücke in gabelzarte Häppchen zu verwandeln. Diese Version, die mit einer quergeschnittenen ganzen Rinderhaxe hergestellt wird, wird in Weißwein und reichhaltiger hausgemachter Rinderbouillon gekocht, die mit Gemüse und Aromen für zusätzliche Komplexität geschichtet ist. Knusprig geröstete Radieschen und ein funky Leinsamen-, Kräuter- und Essig-Geschmack gleichen den Reichtum des Schmorbratens mit Säure und Textur aus. Holen Sie sich das Rezept für den ultimativen Schmorbraten »

Kaschmir-Lamm in Chile-Sauce (Mirchi Qorma)

Zartes Lamm köchelt in einer feurigen Sauce in diesem Rezept von Adhoo's in Srinagar, Kaschmir. Holen Sie sich das Rezept für Kaschmir-Lamm »

Hühnchen-Paprikasch (Paprikás Csirke)

Curry-Hühnereintopf nach Telangana-Art

Aus zehn ehemaligen Bezirken von Andhra Pradesh herausgearbeitet, wurde Telangan im Juni 2014 offiziell der 29. Bundesstaat Indiens. Für dieses gleichnamige Gericht von Telangana-Hauskoch Padma Reddy wird die Haut vom Huhn entfernt, um die Aromen der Marinade – Kokosnuss, Limette, Knoblauch, Ingwer, Kardamom, Muskatblüte und mehr – um einzudringen. Holen Sie sich das Rezept für Curry Chicken Stew nach Telangana-Art »

Knuspriger Schweinebauch mit Kaki

Knuspriger Schweinebauch mit Kaki

Filipino Beef Short Ribs Adobo (Adobong Tadyang)

Ganze Knoblauchzehen parfümieren den Schmorbraten für dieses würzige Rindfleischgericht von Marvin Gapultos' Das Adobo Road Kochbuch (Tuttle, 2013). Holen Sie sich das Rezept für Filipino Beef Short Ribs Adobo »

Kichererbseneintopf mit Lamm, Schwein und Kalb (Cozido de Grão)

Kichererbsen werden mit scharfer Wurst und drei Fleischsorten in einem sättigenden Eintopf serviert, der im País das Uvas in Vila de Frades, Portugal, serviert wird. Holen Sie sich das Rezept für Kichererbseneintopf mit Lamm, Schwein und Kalb »

Jägerfrau Huhn (Pollo alla Cacciatora)

Das Rezept für diesen Eintopf, ein norditalienischer Schmorbraten aus Hühnchen und Gemüse in Tomatensauce, ist dem Buch von Marcella Hazan nachempfunden Grundlagen der italienischen Küche (Knopf, 1992). Holen Sie sich das Rezept für Hunter's Wife Chicken »

Geschmortes Schweinefleisch und Muscheln (Porco à Alentejana)

Für dieses Gericht werden Schweinefleisch und frische Muscheln in einer aromatischen Mischung aus Wein, Tomaten und Paprikapaste geschmort. Holen Sie sich das Rezept für geschmortes Schweinefleisch und Muscheln »

Senf und Weißwein geschmortes Hühnchen

Diese Adaption eines regionalen französischen Klassikers ersetzt das traditionelle Dijon durch einen körnigen Senf mit Körnern. Holen Sie sich das Rezept für geschmortes Hühnchen mit Senf und Weißwein »

Geschmortes Kaninchen mit Pilzen und Selleriewurzel

Wildkaninchen, ein Liebling der Jäger in Kansas, werden in Bier und Hühnerbrühe geschmort, um ein herbstliches Hauptgericht zuzubereiten. Holen Sie sich das Rezept für geschmortes Kaninchen mit Pilzen und Selleriewurzel »

Geschmorter Schweinebraten mit Wurzelgemüse (Schweineschmorbraten mit Rübengemüse)

Wacholderbeeren und Kümmel verleihen geschmortem Schweinefleisch einen blumig-holzigen Geschmack. Das Einwickeln in Speck hält das Fleisch feucht. Hier geht's zum Rezept für Schweineschmorbraten mit Rübengemüse »

Coq au Vin (Hühnchen in Weinsauce)

Dieser weinverstärkte Hähnchenschmorbraten mit Perlzwiebeln und Champignons ist ebenso einfach zuzubereiten wie elegant zu servieren. Holen Sie sich das Rezept für Coq au Vin »

Flämischer Rindfleisch- und Biereintopf (Carbonnade)

Im Gegensatz zu französischen Rindfleischeintöpfen, die mit Wein zubereitet werden, basiert Carbonnade – ein flämischer Eintopf – auf den tiefen, dunklen Geschmack des belgischen Abteibiers. Was dem Gericht jedoch seinen unverwechselbaren Charakter verleiht, ist die Zugabe von braunem Zucker und Apfelessig, einer süß-säuerlichen Kombination, die wunderbar gegen die karamellisierten Zwiebeln und das reichhaltige Bier spielt. Holen Sie sich das Rezept für flämischen Rindfleisch- und Biereintopf »

Rinderbrust und mit Picadillo gefüllte Empanadas

Zartes, geschmortes Rinderbruststück wird mit Rosinen, Sherry, Pinienkernen und würzigem Chilipulver in der duftenden Füllung für mit Zucker bestäubte, herzhaft-süße Empanadas kombiniert. Holen Sie sich das Rezept für Empanadas mit Rinderbrust und Picadillo gefüllt »

Doro Wot (Äthiopischer Hühnereintopf)

Gewürzbutter und eine äthiopische Gewürzmischung namens Berbere sind das Geheimnis dieses lang kochenden äthiopischen Hähnchengerichts. Holen Sie sich das Rezept für Doro Wot (Äthiopischer Hühnereintopf) »

Püree aus Schweinefleisch, weißen Bohnen und Salbei - Rezepte

Ich liebe Rezepte, die auf Zutaten basieren, die wir bereits in unserem Küchenschrank und Kühlschrank haben (sollten).

Ich darf zum Beispiel nie auf ein paar Dosen Cannellini-Bohnen, fruchtiges Olivenöl extra vergine, Chiliöl oder getrockneten Salbei verzichten – und es kommt selten vor, dass ich keine frischen Zitronen, Knoblauch und italienische glatte Petersilie dabei habe meinen Kühlschrank, da ich die ganze Zeit mit ihnen koche.

Normalerweise lauert irgendwo in meinem Gefrierschrank ein vorgegartes, knuspriges Baguette, das nur darauf wartet, gebacken, in Scheiben geschnitten, in Stücke geschnitten oder getaucht zu werden Snack im Handumdrehen.

Weißes Bohnenpüree ist köstlich, nahrhaft und sättigend, und wenn ich gierig bin, esse ich vielleicht drei oder vier davon zum Mittagessen – aber als Vorspeise serviert, reicht eine pro Person.

Ich mache individuelle *Crostini, indem ich eine kleine Menge Mayonnaise von guter Qualität auf dünne Scheiben knusprigen Baguettes streiche und sie dann in einer sehr heißen, schweren Pfanne von beiden Seiten kurz anbraten, bis sie goldbraun und knusprig sind.

Sonnengetrocknete Tomaten in Öl waren früher im Trend, wurden aber so überstrapaziert, dass die Leute meiner Meinung nach genug davon haben, genauso wie sie jetzt anfangen, des Grünkohls müde zu werden. Sonnengetrocknete Tomaten schmecken heute genauso gut wie damals, als sie in den 80er Jahren zum ersten Mal in der Küchenszene auftauchten und ich nie aufgegeben habe. Sie eignen sich hier besonders gut als Belag.

Sie benötigen außerdem eine Küchenmaschine.

Weiße Bohne, Knoblauch-Zitrone & frische Kräuter-Bruschetta

BRUSCHETTA mit WEIßER BOHNE, KNOBLAUCH, ZITRONE & FRISCHEM KRÄUTERPÜREE

(Ergibt ca. 1,5 Tassen / 360 ml Püree)

1 x 15 oz (425 g) Dose Cannellini-Bohnen, gespült und abgetropft

1 kleine Knoblauchzehe, fein gehackt

2-3 Esslöffel gutes Olivenöl extra-v

Eine Handvoll frische italienische glatte Petersilie, gehackt

Die fein gehackte Schale einer halben Zitrone

Meersalz, frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

Extra gehackte Petersilie, ein paar kleine Stücke der guten alten sonnengetrockneten Tomate in Öl und ein paar Tropfen Chiliöl zum Beträufeln

Olivenöl in einer schweren Pfanne erhitzen und Knoblauch und Salbei vorsichtig anbraten, bis der Knoblauch goldbraun wird. Die abgetropften Bohnen und die gehackte Petersilie dazugeben und einige Minuten rühren, bis alles durchgewärmt ist.

Zitronenschale einrühren und mit Meersalz und frisch gemahlenem schwarzem Pfeffer abschmecken. Lassen Sie es etwas abkühlen und geben Sie es dann zusammen mit 2 Esslöffeln Wasser in eine Küchenmaschine – pulsieren Sie, bis Sie ein grobes Püree haben. Passen Sie die Gewürze an und geben Sie sie in eine kleine Schüssel.

Etwa 30 Minuten bei Zimmertemperatur ruhen lassen, damit sich die Aromen entfalten können, und wenn Sie servierfertig sind, großzügig auf den *Crostini verteilen, dann mit etwas extra gehackter Petersilie, einem Stück sonnengetrockneter Tomate und Finish mit einem Schuss Chiliöl (optional).

Er hält sich abgedeckt mehrere Tage im Kühlschrank, aber bringe ihn vor dem Servieren auf Zimmertemperatur.

Eine Versammlung füttern? Bieten Sie zur Bruschetta eine Auswahl an schnellen und fabelhaften Knabbereien an:


Schritt 3/5

  • 400 g weiße Bohnen aus der Dose
  • 2 EL Olivenöl
  • 150 ml Gemüsebrühe
  • Salz
  • Sieb
  • Topf (klein)
  • Gummispachtel
  • Stabmixer

Für das Bohnenpüree die Bohnen kalt abspülen und abtropfen lassen. In einem kleinen Topf das Olivenöl erhitzen und die Zwiebel anbraten. Bohnen, Gemüsebrühe und Salz dazugeben und ca. 5 Min., dann mit einem Stabmixer glatt pürieren. Zum Servieren beiseite stellen.


Ragu di Salsiccia & Funghi Misti (Wurst & Pilz Ragu)

Für 4

Empfohlene Pasta: Cavatelli, Stracci, Ziti oder Rigatoni

Zutaten:

· 2 Links Angelo Bean Riesling-Würstchen

· 1 Handvoll getrocknete Steinpilze

· 2 King Eryngii-Pilze in Scheiben geschnitten

· 1 1/2 Tassen geschnittene Cremini-Pilze

· Olivenöl zum Bestreichen der Pfanne

· ¼ Tasse geriebener gereifter Pecorino und/oder Parmiggiano

  • Weiche die trockenen Steinpilze in einer kleinen Tasse heißem Wasser ein, um sie zu hydratisieren.
  • Brät aus der Hülle nehmen
  • In einer großen Pfanne, die die Nudeln aufnehmen kann, die Zwiebeln und das gehäutete Brät in Olivenöl anbraten.
  • Fügen Sie die gehackte Pilzmischung hinzu.
  • Langsam anbraten, Weißwein dazugeben, um feucht zu bleiben.
  • Das Steinpilzwasser abseihen und zu rag.
  • Etwas frischen Thymian hinzufügen.
  • köcheln lassen und langsam reduzieren

Die Nudeln abgießen (etwas Wasser aufsparen) und zur Sauce geben. Bei schwacher Hitze rühren und den geriebenen Käse und etwas von dem zurückbehaltenen Wasser hinzufügen, bis eine samtige Brühe entsteht.

Wenn Sie eine hübsche Präsentation machen möchten: Braten Sie die dünn geschnittenen Champignons separat goldbraun an, dann dekorieren Sie jeden Teller mit einer oder zwei Scheiben und ein paar krausen Spänen Parmiggiano oder einem älteren Ontario Gouda und gebrochenem Pfeffer.

Nehmen Sie sich beim Mischen der Nudeln mit der Sauce Zeit, um eine cremige Konsistenz zu erreichen. Der Stärkegehalt des Nudelwassers reicht aus, um die Brühe einzudicken.

Wenn Sie den starken Geschmack der Steinpilze mögen, fügen Sie auch das abgesiebte (normalerweise Sand darin) Wasser hinzu.

Verwenden Sie alle verfügbaren Pilze. Haben Sie keine Angst zu ersetzen.

REZEPT HERUNTERLADEN: Ragu di Salsiccia


Geräucherte Paprika BBQ Schweinerippchen

Hallo alle zusammen! In diesem Video zeige ich dir, wie du ganz einfach geräucherte Paprika BBQ Pork Ribs im Ofen zubereitest. Sie werden nicht viel Zeit damit verbringen, Rippchen zuzubereiten. .
Die Zutaten, die Sie benötigen:
1kg Schweinerippchen.
2 TL Salz.
3 TL geräucherter Paprika.
Für die Sauce benötigst du:
1 EL Olivenöl.
3 EL BBQ-Sauce.
1/2 TL gemahlener schwarzer Pfeffer.
1/2 TL gemahlener trockener Knoblauch.
Anweisungen:
1. Die Rippen gut abspülen und mit einem Papiertuch trocknen. Die Rippchen salzen, mit Paprika bestreuen. Die Rippchen gut mit Gewürzen einreiben..
2. Schälen Sie 4 Knoblauchzehen. Fein hacken oder durch eine Knoblauchpresse geben. Die Rippchen gut mit Knoblauch bestreichen. Mindestens 4 Stunden oder bis zu 24 Stunden marinieren lassen.
3. Nachdem die Rippchen fertig sind, in Folie einwickeln und 2 Stunden bei 180 ° C backen.
4. Während der letzten 10 Minuten der Kochzeit die Saucenzutaten miteinander vermischen.
5. Rippchen aus dem Ofen nehmen, Folie entfernen und die Oberseiten der Rippchen mit der Barbecue-Sauce-Mischung bestreichen.
6. Erhöhen Sie die Ofentemperatur auf 220 °C. Die Rippchen ohne Deckel in den Ofen zurückgeben und weitere 6 Minuten backen. Ändern Sie die Ofeneinstellungen, um bei mittlerer Hitze zu grillen, um die Ränder leicht zu verkohlen und zu karamellisieren. Es dauert ungefähr 6 Minuten..
Genießen!
_
ривет всем! В этом видео я покажу вам, как приготовить ребрышки Барбекю с копченой паприкой в ​​духовке. не потратите много времени на одготовку ребер..
нгредиенты, которые вам понадобятся:
1 кг свиных ребрышек.
2 .л. соли.
3 .л. копченой паприки.
ля соуса вам онадобится:
1 ст.ложка оливкового масла.
3 ст.ложки соуса барбекю.
1/2 айной ложки молотого ерного ерца.
1/2 .л. молотого сухого чеснока.
нструкции:
1. ебрышки хорошо промыть, обсушить бумажным полотенцем. ебрышки приправить солью, посыпать паприкой. орошо натереть ребра специями..
2. истите 4 зубчика чеснока. арезать мелко или ропустить ерез есночный ресс. ебрышки хорошо смажьте чесноком. ставьте мариноваться минимум на 4 или до 24 асов..
3. осле того как ребрышки удут готовы, аверните их в фольгу и запекайте 2 часа при 180℃..
4. течение оследних 10 минут приготовления смешайте ингредиенты для соуса..
5. ебрышки необходимо вынуть из духовки, снять фольгу и смазать ребра соусом..
6. величьте температуру духовки до 220 °C. мените настройки духовки на гриль на среднем или сильном огне, тобы края слегка обуглялись и каралиьра. то займет около 6 минут..
риятного аппетита!

Video aus dem Kanal: Lemon Cook


Erhalten Sie frische Food-News in Ihren Posteingang

Melden Sie sich für unseren Newsletter an, um zweimal wöchentlich die neuesten Tipps, Tricks, Rezepte und mehr zu erhalten.

Mit der Anmeldung stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu und erkennen die Datenpraktiken in unserer Datenschutzerklärung an. Sie können sich jederzeit abmelden.

Pasta e fagioli ist eine einfache und wärmende Suppe, die für die italienische Bauernküche maßgeblich ist. Marco Canora hat diese Version, die in den kalten Wintermonaten eines unserer Lieblingsgerichte ist, weitergegeben. Vergessen Sie nicht, das Knoblauchbrot im Ofen zu haben und bereit für Ihr Festessen.

Spielplan: Traditionell ist Pancetta in Pasta und Fagioli enthalten, um einen intensiveren Geschmack zu erzielen. Wenn Sie es verwenden möchten, fügen Sie 3 Unzen gewürfelte Pancetta mit dem Knoblauch hinzu. Wenn Sie etwas Hitze bevorzugen, fügen Sie ein paar getrocknete rote Paprika hinzu, wenn Sie die Kräuter hineingeben.

Kaufen Sie für eine lockerere Lösung hochwertige weiße Bohnen aus der Dose, anstatt die Bohnen selbst zu kochen.