Neue Rezepte

Kochen mit Ahornsirup – 8 Rezepte

Kochen mit Ahornsirup – 8 Rezepte

Was kommt einem in den Sinn, wenn die Leute an denken Ahornsirup? Wahrscheinlich entweder Log Cabin oder Tante Jemima. Und wer kann es ihnen verdenken? Dies sind ikonische Marken aus der Kindheit, tragende Säulen von Americana. Aber tief im Inneren fühlen wir uns vielleicht ein wenig schuldig, weil wir wissen, dass diese Produkte nicht echt sind und eigentlich Pfannkuchensirup heißen sollten. Diese Woche dachten wir jedoch, dass es eine großartige Kochherausforderung wäre, das echte Zeug zu präsentieren, Ahornsirup direkt aus Kanada.

Klicken Sie hier, um das Kochen mit Ahornsirup zu sehen — 8 Rezepte Diashow

Ahornsirup kann für so viel mehr als nur Pfannkuchen, Waffeln und French Toast verwendet werden. Mit etwas Fantasie und Kreativität können Sie auch anderen Alltagslieblingen mit Ahornsirup neues Leben einhauchen. Schauen Sie sich die Highlights des Wettbewerbs dieser Woche an, um einige großartige Kochideen zu erhalten:

  • Koch-Redakteurin Anne Dolce hat ein einfach zuzubereitendes Nudelgericht kreiert, das mit Sicherheit zu einem Lieblingsrezept wird: Orecchiette, Ahornsirupwurst und Brokkoli Rabe in Sahnesauce.
  • Tyler Sullivans Ahornsirup- und Ketchup-mariniertes Hühnchen mag wie eine verrückte Idee klingen, aber ein Geschmack und wir sind uns sicher, dass Sie zustimmen werden, dass es genial ist.
  • Culinary Content Network-Mitglied Patricia Stagich's Ahorn-Speck-Keks-Auflauf hat uns wieder davon überzeugt, Frühstück zum Abendessen feiert ein Comeback.
  • Das Gewinnerrezept dieser Woche ist das von Nathan Cyphert Pulled Chicken Sandwich mit Ahorn-Barbecue-Sauce. Die Sauce, die einen Hauch Bourbon enthält, hat eine angenehme Würze vorne und einen dezenten Kick, der sich am Ende nach oben schleicht. Es ist die perfekte Würze, um Hühnchen aufzupeppen.

Ahornsirup eignet sich jedoch nicht nur zum Kochen. Es hat auch zahlreiche gesundheitliche Vorteile, so die Sporternährungswissenschaftlerin Barbara Lewin, R.D., L.D. Lewin sagt, dass Ahornsirup 54 verschiedene Antioxidantien enthält und mehr Mangan und Zink enthält, zwei Mineralien, die für die Muskelregeneration nach dem Training wichtig sind, als andere Süßstoffe. Es hat weniger Kalorien als Maissirup und Honig und ist auch eine gute Quelle für Riboflavin und Kalium.

Mit so großer Vielseitigkeit und so vielen verschiedenen gesundheitlichen Vorteilen ist Ahornsirup eine Zutat, die in jeder Speisekammer fehlen sollte. Also lauf raus und kauf Ahornsirup!

Alle hier vorgestellten Rezepte können zu Hause für etwa 32 US-Dollar oder weniger zubereitet werden, ausgenommen die Kosten für kleine Mengen an Grundzutaten wie Butter, Öl, Mehl, Zucker, Salz, Pfeffer und andere getrocknete Kräuter und Gewürze.

Will Budiaman ist der Rezepteditor bei The Daily Meal. Folge ihm auf Twitter @WillBudiaman.


Kochen mit Ahornsirup

Als ich das Elmira Maple Sugar Festival in Ontario, Kanada, verließ, hallten die Worte der freundlichen Verkäuferin noch immer durch meinen Kopf: „Genießen Sie unseren Sirup. Es ist Ontarios flüssiges Gold. Es ist das Beste!“ Sie hätte übertreiben können, aber die Aura des Festivals und die Ahornbonbons, mit denen ich mich vollgestopft hatte, machten ihre Worte plausibel.

Als ich das erste Mal einen Zuckerahornwald betrat – wobei der Saft in Eimer tropfte, die an fast jedem Baum befestigt waren – fühlte ich eine Aufregung. Ich war berauscht von dem verführerischen Geruch, der aus den dampfenden Bottichen kam. Die ganze Zeit, als wir neben dem lächelnden Sirupmacher standen, behielt er den kochenden Saft oder das „flüssige Gold“ im Auge. Wie das Golderz im Rohzustand, wurde der Ahornsaft gesammelt und zu einem wertvollen Rohstoff veredelt vor unseren Augen.

Ontario, Quégravebec und der Nordosten der Vereinigten Staaten haben zwei Vorteile, wenn es um die Herstellung von Ahornsirup geht. Erstens beherbergen diese Gebiete die sieben wichtigsten Arten von Zuckerahornbäumen, Acer saccharum (der wahre Ahornzuckerbaum). Darüber hinaus folgen auf die kalten, harten Winter, die diesen Teil Nordamerikas heimsuchen, warme und sonnige Frühlings-Tauwetter. Diese idealen Wetterbedingungen produzieren den süßesten und aromatischsten Ahornsirup, der in jedem Teil der Welt zu finden ist. Kanada macht 70 Prozent der weltweiten Ahornsirupproduktion aus, wobei 90 Prozent dieses Ertrags in Quégravebec produziert werden.

Europäische Siedler in Kanada und im Nordosten der Vereinigten Staaten lernten von den amerikanischen Ureinwohnern Techniken zur Ernte dieser natürlichen Süßigkeit. In den folgenden Jahren wurde diese Praxis zu einem grundlegenden Bestandteil des Lebens der Siedler. Bis zum 19. Jahrhundert stammte die Hauptquelle des in diesen Gebieten konsumierten Zuckers aus Ahornzuckerbäumen.

Obwohl Ahornsirup heute vor allem als Frühstücksgenuss bekannt ist, fügten die europäischen Siedler ihn zu allen möglichen Gerichten hinzu, wie zum Beispiel Ahorn-Baked Beans und Ahorn-Desserts. Noch heute, wenn der Saft fließt, versammeln sich Familien und Freunde in Quebèc in der Zuckerhütte, wo die Tische mit traditionellen Ahornsirup-Lebensmitteln schwer beladen sind. Nachdem sie diese Gourmet-Köstlichkeiten verschlungen haben, versammeln sie sich draußen zum üblichen heißen Ahorn-Toffee, serviert auf einem Bett aus frischem Schnee. Für die wahren Quèbècois bleibt der Besuch der Zuckerhütte im Frühjahr eine Art Pilgerfahrt.

Heute verwendet die Herstellung von Ahornsirup jedoch Technologien des 21. Jahrhunderts, wodurch der Sirup im Wesentlichen der gleiche bleibt wie seit Jahrhunderten. Der Saft wird immer noch in Eimern gesammelt, aber jetzt transportiert ein System aus Kunststoffschläuchen den Saft von den Bäumen zu Tanks, wo er zum Destillieren gelagert wird.

Der Zuckergehalt des Saftes liegt normalerweise zwischen 2 und 4 Prozent, so dass 30-40 Liter Saft gekocht werden müssen, um einen Liter Sirup herzustellen. Das kondensierte Produkt enthält erhebliche Mengen an Kohlenhydraten, Kalium und Kalzium sowie geringe Mengen an Eisen und Phosphor. Ein Esslöffel enthält ungefähr 50 Kalorien. Dieser reine Sirup wird gefiltert und sterilisiert, bevor er in Behälter gefüllt wird. Dann kann es verwendet werden, um Ahornzucker, Ahornbutter, Ahornzuckersüßigkeiten und viele andere köstliche Produkte herzustellen.

Es gibt viele Ahornsirup-Produktionsgebiete in ganz Kanada und im Nordosten der Vereinigten Staaten, und wenn der Zuckersaft fließt, werden Besucher ermutigt, vorbeizuschauen und sie zu sehen. Es ist eine Zeit für alle, um Spaß zu haben. Tanz, Musik und Fröhlichkeit verstärken oft die herzhafte Küche und den freundlichen Geist, die in diesen Regionen im Überfluss vorhanden sind.

Notiz: Bei allen folgenden Rezepten kann der Ahornsirup je nach Geschmack erhöht oder verringert werden.

Ahornsirup Salatdressing

Dieses leckere Dressing, das sich im Kühlschrank bis zu einer Woche gut hält, lässt sich mit den unterschiedlichsten Salaten kombinieren.

  • 1 &frasl4 Tasse Ahornsirup
  • 1 &frasl4 Tasse Olivenöl
  • 1 &frasl4 Tasse Essig
  • 2 Zehen zerdrückter Knoblauch
  • 1 Teelöffel frischer geriebener Ingwer
  • 1 &frasl2 Teelöffel zubereiteter Senf

In einer großen Schüssel alle Zutaten gründlich vermischen. Dann direkt vor dem Servieren über die Salate gießen. Bewahren Sie übrig gebliebenes Dressing in einem geschlossenen Behälter auf und kühlen Sie es.

Öl in einem Topf erhitzen und dann die Zwiebeln und Äpfel bei mittlerer Hitze 10 Minuten anbraten. Restliche Zutaten einrühren. Hitze reduzieren, abdecken und 15 Minuten köcheln lassen, dabei ein paar Mal umrühren. Heiß oder kalt als Salat oder Vorspeise servieren.


Gesamtkalorien pro Portion: 136 Fett: 7 Gramm
Kohlenhydrate: 19 Gramm Eiweiß: 1 Gramm
Natrium: 204 Milligramm Ballaststoffe: 2 Gramm

Gebackene Bohnen mit Ahornsirup

Weiße Bohnen, die auf diese Weise mit Gemüse, Kräutern und Gewürzen zubereitet werden, sind sehr lecker.

Backpulver in Wasser auflösen. Bohnen dazugeben und über Nacht einweichen lassen.

Die Nacht, in der Sie die Bohnen zubereiten:

  • 8 Tassen Wasser
  • 1 große Zwiebel, fein gehackt
  • 4 Knoblauchzehen, zerdrückt
  • 2 große süße rote Paprika, entkernt und gehackt
  • 2 Tassen gehackte Champignons
  • 4 Esslöffel Tomatenmark, gemischt mit 1 &frasl2 Tasse Wasser
  • 1 &frasl2 Tasse Ahornsirup
  • 1 Teelöffel Salz
  • 1 Teelöffel trockener Senf
  • 1 Teelöffel Kreuzkümmel
  • 1 Teelöffel Korianderpulver
  • 1 &frasl2 Teelöffel Pfeffer
  • 1 &frasl4 Teelöffel Cayennepfeffer

Bohnen abgießen und abspülen. Bohnen zusammen mit dem frischen Wasser in einen Topf geben und aufkochen. Bedecken Sie und kochen Sie bei mittlerer Hitze 1 Stunde lang oder bis die Bohnen halb gekocht sind (noch halbhart).

Ofen vorheizen auf 350 Grad. Bohnen mit ihrem Wasser in eine Auflaufform geben und die restlichen Zutaten einrühren. Bedecken Sie und backen Sie 3-4 Stunden lang oder bis die Bohnen gut gekocht sind. Überprüfen Sie gelegentlich und fügen Sie bei Bedarf mehr Wasser hinzu.


Gesamtkalorien pro Portion: 280 Fett: 1 Gramm
Kohlenhydrate: 58 Gramm Eiweiß: 14 Gramm
Natrium: 513 Milligramm Ballaststoffe: 10 Gramm

Linsen mit Ahornsirup

Dieses einfach zuzubereitende Rezept kann mit gekochtem Reis oder Kartoffelpüree serviert werden.

  • 1 1 &frasl2 Tasse Linsen
  • 4 Tassen Wasser
  • 2 mittelgroße Kartoffeln, in 1 &frasl . gewürfelt2-Zoll-Würfel
  • 2 mittelgroße Karotten, fein gehackt
  • 1 mittelgroße Zwiebel, fein gehackt
  • 4 Knoblauchzehen, zerdrückt
  • 4 Esslöffel Tomatenmark, gemischt mit 1 &frasl2 Tasse Wasser
  • 6 Esslöffel Ahornsirup
  • 2 Esslöffel Sojasauce
  • 2 Esslöffel Olivenöl
  • 1 Teelöffel gemahlener Ingwer
  • 1 Teelöffel Kreuzkümmel
  • 1 Teelöffel getrockneter Majoran
  • 1 &frasl2 ein Teelöffel salz
  • 1 &frasl2 Teelöffel Pfeffer
  • 1 &frasl4 Teelöffel Cayennepfeffer

Backofen auf 350 Grad vorheizen./p>

Alle Zutaten in eine Auflaufform geben und verrühren. Abdecken und backen für 1 1 &frasl2 Stunden oder bis die Linsen durchgegart sind, einige Male überprüfen und bei Bedarf mehr Wasser hinzufügen. Heiß aus der Auflaufform servieren.


Gesamtkalorien pro Portion: 256 Fett: 4 Gramm
Kohlenhydrate: 45 Gramm Eiweiß: 12 Gramm
Natrium: 422 Milligramm Ballaststoffe: 13 Gramm

Ahorn-Karotten

Dieses Gericht ist in Marokko beliebt, wird jedoch normalerweise mit Zucker oder Honig anstelle von Ahornsirup zubereitet.

  • 4 Esslöffel Ahornsirup
  • 2 Esslöffel Orangensaft
  • 1 &frasl4 ein Teelöffel salz
  • 1 Pfund Karotten, in 1 &frasl . geschnitten8-Zoll dicke Runden
  • Wasser, um Karotten zu bedecken
  • 1 &frasl4 Teelöffel gemahlener Ingwer
  • 1 &frasl4 Teelöffel Kreuzkümmel

In einer kleinen, nicht reaktiven Schüssel Ahornsirup, Orangensaft und Salz vermischen. Beiseite legen.

Karotten in einen mittelgroßen Topf geben, mit Wasser bedecken und bei mittlerer Hitze 20 Minuten kochen lassen oder bis die Karotten weich sind. Abgießen und Ahornsirup-Mischung einrühren. Bei schwacher Hitze 5 Minuten ohne Deckel köcheln lassen, dabei gelegentlich umrühren.

Karotten in eine Servierschüssel geben. Vor dem Servieren mit Ingwer und Kreuzkümmel bestreuen.

Ofen vorheizen auf 350 Grad.

Kürbis in eine flache Auflaufform geben. In einer kleinen Schüssel die restlichen Zutaten vermengen und dann über den Kürbis gießen. Ohne Deckel 1 Stunde backen oder bis der Kürbis durchgegart ist, dabei die Kürbisstücke einmal wenden.

Heiß aus der Kasserolle servieren, zusammen mit etwas Flüssigkeit.

Alle Zutaten in einen Mixer geben und ca. 5 Minuten cremig mixen. Chillen und servieren mit Mandelsauce unten, falls gewünscht.

Geben Sie alle Zutaten in einen Mixer und mixen Sie sie 4 Minuten lang oder bis sie sehr glatt sind, fügen Sie bei Bedarf etwas mehr Wasser hinzu. Im Kühlschrank lagern und dann als Topping für Desserts verwenden, wie zum Beispiel das Tofu Cream Dessert.


Gesamtkalorien pro Pfannkuchen: 100 Fett: 7 Gramm
Kohlenhydrate: 8 Gramm Eiweiß: 3 Gramm
Natrium: 2 Milligramm Ballaststoffe: 1 Gramm

Süße Ahornsirupbällchen

(Ergibt ungefähr 3 Dutzend Kugeln)

Diese Art von Dessert wird in vielen verschiedenen Ländern, insbesondere in Asien, auf unterschiedliche Weise zubereitet.

  • Ein 1 1 &frasl4-Unzen Paket Trockenhefe
  • 1 Teelöffel Zucker (Verwenden Sie Ihre vegane Lieblingssorte.)
  • 2 1 &frasl4 Tassen warmes Wasser, geteilt
  • 2 Tassen Mehl
  • 4 Esslöffel Maisstärke
  • 1 &frasl2 ein Teelöffel salz
  • 1 1 &frasl2 Tassen Ahornsirup, gemischt mit 1/2 Tasse Wasser
  • Ungefähr 2 Tassen Speiseöl

In einer kleinen Schüssel Trockenhefe und Zucker in 1 &frasl . auflösen4 Tasse warmes Wasser. 10 Minuten stehen lassen.

Mehl, Maisstärke und Salz in einer Rührschüssel mischen. Hefe-Wasser-Gemisch einfüllen und gut vermischen. Fügen Sie das restliche Wasser hinzu und rühren Sie dann, bis die Mischung der Textur von Pfannkuchenteig ähnelt, fügen Sie bei Bedarf mehr Mehl oder Wasser hinzu. Abdecken und 1 Stunde beiseite stellen.

Ahornsirup in einem kleinen Topf erhitzen, bis er warm ist. Beiseite stellen, aber warm halten.

Öl in einen mittelgroßen Topf geben und erhitzen. Geben Sie jeweils 1 Esslöffel Teig in das heiße Öl, um mehrere Kugeln zu bilden. Bei mittlerer Hitze kochen, bis die Kugeln hellbraun werden. Kugeln mit einem Schaumlöffel herausnehmen und in den warmen Sirup geben. Wiederholen, bis der gesamte Teig aufgebraucht ist.

Mit einem Schaumlöffel die Kugeln aus dem Sirup nehmen, abtropfen lassen und auf einer Servierplatte anrichten. Die Bällchen werden am besten kurz nach dem Braten serviert.

Notiz: Der Fettgehalt dieses Rezepts hängt von der verwendeten Ölsorte, der Kochtemperatur und -zeit und anderen Faktoren ab.

Fetten Sie einen 8-Zoll-Quadrat-Auflauf oder eine Auflaufform leicht ein. Dann alle restlichen Zutaten in der Schüssel mischen. Backen Sie, unbedeckt, für ungefähr 50 Minuten oder bis die Oberseite leicht bräunlich ist. Heiß aus der Auflaufform servieren.


Gesamtkalorien pro Portion: 286 Fett: 6 Gramm
Kohlenhydrate: 56 Gramm Eiweiß: 3 Gramm
Natrium: 100 Milligramm Ballaststoffe: 2 Gramm

Reispudding auf dem Herd

Habeeb Salloum schreibt regelmäßig für das Vegetarian Journal und ist Autor von Arab Cooking on a Saskatchewan Homestead: Recipes and Recollections.

& Kopie 1996-2021 The Vegetarian Resource Group, PO Box 1463, Baltimore, MD 21203. (410) 366-8343. Email:

Die Inhalte dieser Website und unserer anderen Veröffentlichungen, einschließlich des Vegetarian Journals, dienen nicht der persönlichen medizinischen Beratung. Ärztlicher Rat sollte von einem qualifizierten Arzt eingeholt werden. Wir sind oft auf Produkt- und Inhaltsstoffinformationen aus Unternehmensangaben angewiesen. Es ist unmöglich, sich bei einer Aussage zu 100% sicher zu sein, Informationen können sich ändern, Menschen haben unterschiedliche Ansichten und Fehler können gemacht werden. Bitte entscheiden Sie nach bestem Wissen, ob ein Produkt für Sie geeignet ist. Um sicher zu gehen, recherchieren oder bestätigen Sie selbst.


Rezept für gesunde Schokoladenkekse mit Ahornsirup

Diese Babys mögen gesund sein, aber das bedeutet nicht, dass sie nicht lecker sind! Sie sind saftig, voller Schokoladenstückchen und süß vom Ahornsirup. Diese gesunden Schokoladenkekse sind so einfach zuzubereiten, großartig für Kinder, perfekt für die Zubereitung in großen Mengen und großartig zum Einfrieren!

Was haben gesunde Chocolate Chip Cookies mit Ahornsirup in sich?

Das ist jetzt die eigentliche Frage, nicht wahr? Diese Kekse haben insgesamt acht Zutaten!

Mandelmehl
Backpulver
Dinkelmehl
Salz
Ahornsirup
Öl
Vanille
Schokoladenstückchen


Herzhafte Rezepte mit Ahornsirup

Seit 2016, Runamok-Ahorn hat die Vielseitigkeit des Ahorns mit seiner einzigartigen Linie von reinen, im Fass gereiften, geräucherten und aufgegossenen Ahornsirupen und zuletzt seiner Kollektion von Ahorn-Cocktailsirupen und Cocktailbitter präsentiert. Mit über 1.000 Hektar Land im Norden von Vermont verwaltet das Team von Runamok Maple 100.000 Zapfstellen, um ihren reinen Ahornsirup an hungrige Menschen zu bringen, die Wert auf Qualität und Geschmack legen.

Mit Aromen wie Bourbon Barrel-Aged, Smoked with Pecan Wood und Cinnamon + Vanilla Infused können Sie in der Küche (und Bar) kreativ werden und über Pfannkuchen, Waffeln oder French Toast hinausgehen! Denken:

Sie können Ihr Frühstücksspiel auch verbessern mit:

Dann gibt es DESSERT! Das Rezept, das mir ins Auge fiel, waren die köstlichen Dessert-Crpes und der mehllose Schokoladenkuchen aus Runamoks neuem Ahornsirup mit Kakaobohnen. Ich meine, was könnte besser sein als SCHOKOLADE Ahornsirup?! Und mit dem bevorstehenden Valentinstag verleihen zarte Crpes (die übrigens einfach zuzubereiten sind) dem Dessert oder Frühstück einen Hauch von Eleganz. Oder gehen Sie mit dem Flourless Chocolate Cake with Orange Bitters aufs Ganze!


Ahornsirup-Pfund-Kuchen-Rezept

Ahornsirup-Pfund-Kuchen-Rezept. Das am Ende in den Teig gefaltete Öl war eine für uns neue Technik, aber wir denken, wir können es für die süße, knusprige Kruste des Kuchens verantwortlich machen. Fügen Sie restliches Mehl und Sahne hinzu und mischen Sie, bis sie eingearbeitet sind.

3 Eier nacheinander unterschlagen. Jeweils 1/2 des Mehls und der Sahne hinzufügen und gut vermischen. 1 1/2 Tassen gehackte Walnüsse untermischen. Mit einem Holzspieß Löcher in den warmen Kuchen in der Form stechen. Rezept für einen Ahorn-Walnuss-glasierten Pfundkuchen.

Ahornsirupkuchen mit Pekannüssen Rezept. | Iss Dessert, Ahorn . von i.pinimg.com Über den abgekühlten Kuchen träufeln. In einer großen Schüssel Puderzucker, 3 Esslöffel Butter, den Frischkäse und 3 Esslöffel Sirup mit dem Elektromixer auf niedriger Stufe schlagen. Klopfen Sie das überschüssige Mehl aus. Dieser Pfundkuchen lässt die Pfunde von Butter und Zucker zugunsten von Öl und Ahornsirup fallen und erzeugt eine federnde Textur und ein glitzerndes, schellackiertes Äußeres. Salz, Vanilleextrakt, Ahornaroma und Ahornsirup unterrühren.

Wenn Sie Honig oder Ahornsirup verwenden, kann dies den Kristallzucker ersetzen.

Salz 1/2 Tasse Pflanzenöl 7 Eier, getrennt 3/4 Tasse Wasser In einer mittelgroßen Schüssel Mehl, Backpulver, Backpulver und Salz verquirlen. Sauerrahm und Ahornsirup in einer anderen mittelgroßen Schüssel verquirlen. In einer separaten Schüssel Butter und braunen Zucker schaumig schlagen. Ahornsirup untermischen. Fügen Sie nacheinander Eier hinzu und mischen Sie sie nach jeder Zugabe gut. 1 1/2 Tassen gehackte Walnüsse untermischen. Backofen auf 350 Grad vorheizen und in einer großen Schüssel eine Brotform mit Backblechen (so ein Grundnahrungsmittel zum Kochen und Backen!) auslegen, Eier, Öl, Wasser, Joghurt, Ahornsirup und Vanilleextrakt glatt rühren ersten Kuchen und zweiten Kuchen auf den ersten stapeln. Teig in die vorbereitete Pfanne geben. Dieser Pfundkuchen lässt die Pfunde von Butter und Zucker zugunsten von Öl und Ahornsirup fallen und erzeugt eine federnde Textur und ein glitzerndes, schellackiertes Äußeres. In einer mittelgroßen Schüssel Mehl, Backpulver und Salz mischen. Ich meine, Kanada wird jetzt als nationale Sicherheitsbedrohung für die Vereinigten Staaten und alle aufgeführt.

Mehlmischung in 3 Zugaben zur Buttermischung geben, abwechselnd mit der Eimischung. Über den abgekühlten Kuchen träufeln. Zum Servieren ein Stück des Pfundkuchens in Scheiben schneiden und auf einen Teller legen. Den Backofen auf 300 °C vorheizen. Bereiten Sie die Glasur vor, indem Sie Ahornsirup, geschmolzene Butter und Bourbon in einer Schüssel kombinieren.

Milchfreies Kuchenrezept | Speck-Cupcakes | Schokoladenkuchen . from i.pinimg.com Fetten Sie die Mini-Bundt-Kuchenform oder eine 8 1/2 x 4 1/2 Laibform großzügig ein. Eine Version dieses Rezepts hat sich bis nach Vermont durchgearbeitet (siehe Rezept für Debbie's Lumpenmuffins), aber das Original ist zu 100% von Grund auf neu und oh, so dekadent. Salz, Vanilleextrakt, Ahornaroma und Ahornsirup unterrühren. Aus der Pfanne nehmen und auf ein Kuchengitter legen. Salz 1/2 Tasse Pflanzenöl 7 Eier, getrennt 3/4 Tasse Wasser

Schritt 2 mit einem elektrischen Mixer bei mittlerer Geschwindigkeit, Butter, Ahornsirup und Kristallzucker blass und flaumig schlagen, 3 bis 5 Minuten.

In einer separaten Schüssel Ahornsirup, Milch, Eier und Vanille mit einem Schneebesen schlagen. Nun, der diesjährige Kanada-Tag ist ziemlich umständlich. Heizen Sie den Ofen auf 325° vor. Lesen Sie das gesamte Rezept für ahornglasierten Pfundkuchen. Mehlmischung in 3 Zugaben zur Buttermischung geben, abwechselnd mit der Eimischung. (ca. 2 Minuten) fügen Sie nach und nach Konditorzucker hinzu, bis er vollständig eingearbeitet ist. In einer Schüssel die Butter mit dem Zucker schaumig schlagen. Teig in die vorbereitete Pfanne geben. Eine 9 x 5 Zoll große Kastenform mit Kochspray einfetten und mit Mehl bestäuben Der Kuchen ist fertig, wenn er oben leicht braun ist und eine Gabel sauber herauskommt, wenn man sie in der Mitte drückt. Fügen Sie die Eier nacheinander hinzu, schlagen Sie ein oder zwei Minuten und kratzen Sie die Seiten und den Boden der Schüssel zwischen den Zugaben ab. Klopfen Sie das überschüssige Mehl aus. Den Backofen auf 300 °C vorheizen.

Vertrauenswürdige Ergebnisse mit Ahornsirup-Pfund-Kuchen. Fügen Sie nacheinander Eier hinzu und mischen Sie sie nach jeder Zugabe gut. Mehl, Backpulver und Salz in einer Schüssel vermischen. 1/2 der Glasur über den Boden des Kuchens geben. Sauerrahm und Ahornsirup in einer anderen mittelgroßen Schüssel verquirlen.

Ganzes Schokoladen-Pfund-Kuchen-Bild | Schokoladen-Napfkuchen . von i.pinimg.com Nach und nach Puderzucker und so viel Sahne unterrühren, bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist. Nun, der diesjährige Kanada-Tag ist ziemlich umständlich. Ahornsirup untermischen. Dieser Pfundkuchen lässt die Pfunde von Butter und Zucker zugunsten von Öl und Ahornsirup fallen und erzeugt eine federnde Textur und ein glitzerndes, schellackiertes Äußeres. Backofen auf 350 Grad vorheizen und in einer großen Schüssel eine Brotform mit Backblechen (so ein Grundnahrungsmittel zum Kochen und Backen!) auslegen, Eier, Öl, Wasser, Joghurt, Ahornsirup und Vanilleextrakt glatt rühren

Kombinieren Sie 1 Tasse Puderzucker mit 1 Esslöffel weicher Butter, 1/2 Teelöffel Vanille und 1/4 Tasse reinem Ahornsirup.

10 bis 15 Minuten in der Form auf einem Kuchengitter abkühlen lassen. Sobald die Kuchen abgekühlt sind, mit einem gezackten Messer oder einer Kuchenwaage alle Domings auf den Kuchen nivellieren. Ahornsirup, Ahornaroma und Vanilleextrakt einrühren (Butter kann geronnen aussehen). Das Öl, das am Ende in den Teig gefaltet wurde, war eine für uns neue Technik, aber wir denken, wir können es für die süße, knusprige Kruste des Kuchens verantwortlich machen. Lesen Sie das gesamte Rezept für ahornglasierten Pfundkuchen. Den Ofen auf 325° vorheizen. In einer mittelgroßen Schüssel Mehl, Backpulver, Natron und Salz vermischen. In einer separaten Schüssel Butter und braunen Zucker schaumig schlagen. Eier, Ahornextrakt und Vanille in einen Messbecher aus Glas geben und leicht schlagen. Eier einzeln hinzufügen und nach jeder Zugabe gut schlagen. Den Teig in die vorbereitete Pfanne geben. Teig in die Pfanne geben und mit dem Spatel gleichmäßig verteilen. So machst du diesen Pfundkuchen:

1/2 der Glasur über den Boden des Kuchens geben. Den ersten Kuchen einfrieren und den zweiten Kuchen auf den ersten stapeln. Fügen Sie restliches Mehl und Sahne hinzu und mischen Sie, bis sie eingearbeitet sind. Ahornsirup, Wasser und Vanille mischen. Salz, Vanilleextrakt, Ahornaroma und Ahornsirup unterrühren.

So viel von dem restlichen Sirup einrühren, dass ein glatter, weicher Zuckerguss entsteht, der an der Seite des Kuchens herunterfließt. In einer mittelgroßen Schüssel Mehl, Backpulver und Salz mischen. Eine 9 x 5 Zoll große Kastenform mit Kochspray einfetten und mit Mehl bestäuben Fügen Sie Eier nacheinander hinzu und mischen Sie sie nach jeder Zugabe gut. Über den abgekühlten Kuchen träufeln.

Fügen Sie restliches Mehl und Sahne hinzu und mischen Sie, bis sie eingearbeitet sind. Salz, Vanilleextrakt, Ahornaroma und Ahornsirup unterrühren. Mit 1/2 Tasse kandierten Walnüssen bestreuen und mit 1 Esslöffel Ahornsirup beträufeln. In einer Pfanne auf einem Kuchengitter 10 bis 15 Minuten abkühlen lassen. Mehl, Backpulver und Salz in einer Schüssel verquirlen.

Fügen Sie nacheinander Eier hinzu und mischen Sie sie nach jeder Zugabe gut. Ofen auf 350 Grad vorheizen und eine Brotform mit Backblechen (so ein Grundnahrungsmittel zum Kochen und Backen!) in einer großen Schüssel auslegen, Eier, Öl, Wasser, Joghurt, Ahornsirup und Vanilleextrakt nach und nach glatt rühren Puderzucker und genug Sahne unterrühren, um die gewünschte Konsistenz zu erreichen. Pudding chômeur ist ein Dessert, bei dem einfacher Biskuitteig in Ahornsirup-Karamell pochiert wird. Das Öl, das am Ende in den Teig gefaltet wurde, war eine für uns neue Technik, aber wir denken, wir können es für die süße, knusprige Kruste des Kuchens verantwortlich machen.

Pudding chômeur ist ein Dessert, bei dem einfacher Biskuitteig in Ahornsirup-Karamell pochiert wird. Salz, Vanilleextrakt, Ahornaroma und Ahornsirup unterrühren. Wenn Sie Honig oder Ahornsirup verwenden, kann dies den Kristallzucker ersetzen. Fügen Sie den Ahornsirup hinzu und schlagen Sie, um zu kombinieren. Gießen Sie Teig in eine gefettete und bemehlte 10-Zoll-Rohrpfanne.

In der Schüssel eines mit dem Paddelaufsatz ausgestatteten Elektromixers Butter und Kristallzucker ca. 10 Minuten schaumig rühren.

Dieser Ahorn-Whisky-Pekannuss-Pfund-Kuchen ist ein dichter Pfundkuchen, der mit Ahornsirup, Pekannüssen gefüllt, in Pekannusskruste gebacken und mit einer Ahorn-Whisky-Glasur überzogen ist.

Über den abgekühlten Kuchen träufeln.

Der Ahornsirup gibt diesem Pfundkuchen einen wirklich guten Geschmack. Verwenden Sie Pekannüsse anstelle der Walnüsse, wenn Sie möchten.


Ahorn jenseits des Frühstücks

Der Frühling im Nordosten bringt anhaltend kalte Nächte mit wärmeren Tagen, die dem Saft ein Signal senden, mit dem Laufen zu beginnen. Die Ahorn-Zuckersaison hat begonnen und der süße Duft von Sugarhouse-Dampf schwebt durch die Hügel, eine köstliche Erinnerung an all die großartigen Möglichkeiten, reinen, natürlichen Sirup zu genießen.
Wenn Sie denken, dass Ahorn nur zum Frühstück ist, probieren Sie es in einem außergewöhnlichen Grillkäse, herzhaftem Weizenbeersalat und hausgemachtem Cracker, der natürlich perfekt zu Cheddar passt! #cabotcheese Click To Tweet

Viele Cabot-Bauern zapfen Ahornbäume an der Seite an, einige betreiben sogar ziemlich bedeutende Ahornunternehmen wie Pauline und Jacques Couture, die Ahornprodukte, einschließlich ihrer eigenen Süßigkeiten, von Westfield, Vermont, in die ganze Welt verschicken. Sie wurden sogar in die International Maple Hall of Fame aufgenommen.

Wenn Sie Ihren eigenen Ahornsirup herstellen, finden Sie viele kreative Möglichkeiten, ihn über Pfannkuchen und Waffeln hinaus zu verwenden. (Obwohl wir diese Verwendung von Herzen befürworten!)

Wir nennen dieses mit Ahorn geküsste Sandwich mit gegrilltem Käse und Speck den Himmel in Vermont. Nur ein Bissen wird sehr klar warum.

Probieren Sie einen Klassiker der Couture-Familie: reichhaltiger und cremiger Ahorn-Käsekuchen. Es enthält sowohl Ahornsirup als auch reinen Ahornzucker, die ursprüngliche Form, in der Ahorn vor der Kühlung gelagert wird.

Ahorn-Senf-Dressing verbindet einen nussigen Weizenbeersalat mit einer süß-würzigen Schleife und passt auch wunderbar zu Spinat oder anderem dunklen Blattgemüse.

Die Putnams sind eine weitere Vermont Cabot Familie, die jeden Frühling Zucker macht. Sarah Putnam hat ein einfaches Snack-Cracker-Rezept geteilt, das ein perfekter Partner für Cabot-Cheddar ist.

Ahorn und Joghurt passen so gut zusammen, wie in diesen beiden einfachen, gesunden Rezepten für einen Morgen- oder Snack-Smoothie und einen schnellen proteinreichen Dip für geschnittenes Obst gezeigt wird.

Dieses ungewöhnliche thailändische Erdnuss-Nudel-Rezept mit Spaghettikürbis und einer cremigen Erdnusssauce, leicht mit Ahornsirup gesüßt, bietet einige Überraschungen.


Ersetzen Sie Zucker durch Ahornsirup in Ihrer Küche

Ahornsirup ist ein bekannter Zuckerersatz für diejenigen, die weniger raffinierten Zucker verwenden möchten. Dies liegt daran, dass Ahornsirup viele Eigenschaften hat, die gut für den Körper sind, was ihn zu einem Süßungsmittel und einer gesunden Stärkung macht. Mit Antioxidantien, die das körpereigene Immunsystem und die Herzgesundheit unterstützen, sowie mehreren nützlichen Vitaminen und Mineralien ist Ahornsirup ein großartiger Zuckerersatz in jedem Rezept. Die Umwandlung von Ahornsirup gegenüber Rohrzucker in Rezepten kann je nach Rezept variieren, aber normalerweise kann eine Tasse Weißzucker durch 2/3 bis ¾ Tasse Ahornsirup ersetzt werden.

Wenn Sie beim Kochen Zucker durch Ahornsirup ersetzen, ist die Süße immer noch sehr präsent. Ahornsirup ist etwa dreimal so süß wie normaler Zucker und hat weniger Kalorien. Ein weiterer interessanter Vorteil der Verwendung von Ahornsirup beim Kochen ist, dass er einen niedrigen glykämischen Index hat, was ihn zu einem idealen Süßungsmittel für Diabetiker macht. Bio-Ahornsirup ist fast schon ein Superfood, mit Vitaminen und Mineralstoffen und Antioxidantien, die schon drin sind und noch dazu süß. Wenn Sie sich für Bio-Ahornsirup entscheiden, stellen Sie die Reinheit des Produkts sowie die Nachhaltigkeit des Anbauprozesses sicher, aus dem der Ahornsirup stammt.

Ahornsirup kann für fast jedes Rezept anstelle von Zucker verwendet werden, denn es geht nur darum, das Substitutionsverhältnis zu lernen. Um Weißzucker beim allgemeinen Kochen durch Ahornsirup zu ersetzen, ist es ideal, für jede Tasse Zucker ¾ Tasse Ahornsirup zu verwenden. Wenn es ums Backen geht, wird die gleiche Menge verwendet, aber achten Sie auch darauf, die Gesamtflüssigkeitsmenge im Rezept um etwa drei Esslöffel für jede ersetzte Tasse Ahornsirup zu reduzieren. Um Honig beim Kochen durch Ahornsirup zu ersetzen, ist es ein gleichmäßiger Esslöffel Ahornsirup für einen Esslöffel Honig und so weiter. Es ist eine gute Idee, die Ofentemperatur um etwa 25 Grad gegenüber der ursprünglichen Kochtemperatur zu senken, wenn Sie in einem Rezept Ahornsirup gegen Zucker eintauschen. Dies liegt daran, dass der Ahornsirup bei einer niedrigeren Temperatur karamellisiert als Zucker.

Zucker beim Kochen durch Ahornsirup zu ersetzen, kann ein großes Abenteuer sein. Nehmen Sie sich Zeit zum Experimentieren und erfahren Sie, wie der Ahornsirup das vorliegende Rezept am besten bereichert, denn gesundes Kochen kann Spaß machen und lecker sein.


Feiertagskochen (& jeden Tag) mit Maple

Während wir heutzutage alle mehr Zeit zu Hause und in der Küche verbringen, ist es eine großartige Zeit, das Kochen mit Ahornsirup – sowohl süß als auch herzhaft – zu erkunden und zu genießen. Die Feiertage bieten die Möglichkeit, Kekse, Kuchen und Torten zu backen, sei es für den eigenen Haushalt oder als Geschenk für gute Laune an einen Freund oder ein Familienmitglied. Es gibt auch eine Vielzahl von Möglichkeiten, Ahornsirup als zentrale oder subtile Zutat in Hauptgerichten, Salaten und Beilagen zu verwenden.

Kürzlich lud mich ein Freund zu einem sechswöchigen Online-Kurs zum Schreiben von Kochbüchern für Familien ein, der von Ellen Ogden präsentiert wurde. (Weitere Informationen zu diesem informativen und unterhaltsamen Food-Writing-Kurs finden Sie unter www.ellenogden.com .) Sie ist eine wundervolle Lehrerin und es hat großen Spaß gemacht, persönlich Familienrezepte zusammenzustellen, zu lernen, wie man Kopfnoten schreibt und sich mit Kochbuchdesign und Essen beschäftigt Fotografie. Von den 75 Rezepten, die in das Kochbuch aufgenommen werden (ein mögliches Geschenk für meine Kinder), habe ich festgestellt, dass über ein Dutzend Einträge Ahornsirup auf der Zutatenliste haben!

Zu den beliebtesten Frühstücksprodukten der Familie gehören Baked Apple Pancakes (die Äpfel werden mit Ahornsirup karamellisiert und dann auf einen Blätterteig-Pfannkuchen gelegt), Northeast Corn Muffins (wo der dunkle, robuste Ahornsirup der Klasse A als geheime Zutat verwendet wird) und Olivenöl und Maple Granola (das Rezept finden Sie hier in einem früheren Blog-Beitrag von Vallee Farm Maple.)

Weiter zu den Hauptgerichten, zu den klassischen Rezepten in unserer Rotation gehören geschmorte Hähnchenschenkel mit Ahorn-Senf und Balsamico-Glasierter Ahorn-Lachs. Sie können Rezepte für diese Gerichte leicht finden, wenn Sie beliebte Koch-Websites wie allrecipes.com, foodnetwork.com, thekitchn.com usw. durchsuchen.

Das Einschließen von Ahornsirup in Salatdressings und Beilagen ist eine wesentliche Wahl für den Geschmack. Sie können eine Menge Ahorn-Balsamico-Vinaigrette mischen und einfach gemischtes Grün in einem Winzersalat anrichten oder vielleicht auf eine bunte Mischung aus Karotten, Pastinaken, Rosenkohl, roten Zwiebeln und frischen Kräutern träufeln, um sie langsam im Ofen zu rösten. Jede dieser Auswahlen wird Ihnen bei einem festlichen (oder jeden Tag!) Essen die Show stehlen. Unser Weihnachtsessen wäre nicht komplett ohne einige Maple Ginger Glazed Carrots oder ein Maple Corn Souffle (ein Favorit aus Neuengland).


7. Snacks und Beilagen

Ahornsirup kann fast jeden Snack oder Beilage versüßen. Eine der leckersten Möglichkeiten, Ahornsirup zu verwenden, ist Popcorn. Sie können es auf Karamell-Popcorn oder einfachen, frisch gepoppten Mais träufeln. Machen Sie eine süße und salzige Mischung, indem Sie Popcorn, Nüsse, Rosinen und Schokoladenstückchen hinzufügen.

Ahornsirup ist auch eine großartige Ergänzung zu einigen Ihrer Lieblingsbeilagen. Sie können es mit etwas braunem Zucker zu gebackenen Bohnen geben, um ihnen einen zusätzlichen Schlag zu verleihen. Ahornsirup eignet sich auch hervorragend als Salatdressing. Verwenden Sie es mit Olivenöl und Balsamico-Essig für Ihren Lieblingssalat im Herbst. Dies passt gut zu Äpfeln, Blauschimmelkäse, Rosinen und Walnüssen.


Zeit, dieses mit Speck umwickelte Schweinefilet zu essen

Nach draußen zu gehen und am Feuer Erinnerungen zu sammeln, ist alles, worum es beim Over The Fire Cooking geht! Mit diesem Bacon Wrapped Pork Tenderloin with Maple Glaze stellen Sie sich genau darauf ein. Nehmen Sie sich also unbedingt etwas Fleisch vom National Pork Board und räuchern Sie dieses Schweinefilet. Sie werden es mir danken!

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links zu Produkten, die wir persönlich verwenden und unterstützen. Durch den Kauf eines Affiliate-Produkts erhalten wir eine kleine Provision, die für Sie kostenlos ist. Dies hilft uns, weiterhin für unsere Website zu erstellen. Alle Worte und Meinungen sind unsere eigenen und wir danken Ihnen für Ihre Unterstützung!