Neue Rezepte

Beste Nudelsalat-Gewürzrezepte

Beste Nudelsalat-Gewürzrezepte

Shopping-Tipps für Nudelsalat-Gewürze

Kaufen Sie für ein robusteres Dressing etwas Senf oder ein paar Eier. Sie sind ausgezeichnete Emulgatoren und verhindern, dass sich Ihr Dressing trennt.

Nudelsalat Würzen Kochtipps

Für einen neutraleren Geschmack stellen Sie ein gemischtes Olivenöl her, indem Sie drei Teile Olivenöl mit einem Teil Rapsöl mischen. Das Rapsöl kann helfen, etwas von der Bitterkeit zu entfernen.


20+ Picknick-fertige Nudelsalat-Rezepte

Lassen Sie sich nicht von der Phrase "Veggie-Liebhaber" täuschen, dieser Nudelsalat ist voller Salami! Aber die wahren Stars des Gerichts sind die Broccolini, Bocconcini und Basilikum. Sprechen Sie über schuldfreien Genuss!

Erleuchteter Nudelsalat

Es ist cremig. Es ist würzig. Und das Beste: Es ist gut für Sie! Dieser leckere Nudelsalat ist reich an geheimen Zutaten wie griechischem Naturjoghurt, frischem Zitronensaft und Mehrkornnudeln. Zögern Sie nicht, bei Ihrem nächsten Picknick einzusteigen.

Nudelsalat mit Pistazienpesto

Fotografie von Kate Mathis

Sie haben viele Nudelsalate mit mehr Geschmack gefunden. Mit frischem Basilikum, Feta-Käse, Rucola und Zitronenschale ist dieses Gericht eine Party auf dem Teller (und im Mund!)

Nudelsalat mit grünen Bohnen

Fotografie von Kate Mathis

Das Tolle an diesem Nudelsalat? Sie können es mit Gemüse überladen, was bedeutet, dass Sie nicht so viel Pasta hinzufügen müssen. Halloooo Low-Carb-Genuss!

California Cobb Nudelsalat

Fotografie von Lucas Zarebinski

Dies ist etwas für die Geschmackssüchtigen! Mit Speck, Blauschimmelkäse, Avocados und Balsamico-Essig garniert, wird Ihnen dieses kalte Nudelgericht das Wasser im Mund zusammenlaufen lassen.

Nudelsalat mit Melone

Entscheiden Sie sich für einen süßen und herzhaften Nudelsalat, wenn Sie Lust auf etwas anderes haben! Melonen und Honigtau sorgen für eine leichte Frische, während rote Zwiebeln, Dijon und weißer Essig für einen kleinen Bissen sorgen. 

Kalte Pasta alla Norma

Sie haben dieses würzige, auberginenartige Nudelgericht jetzt aufgewärmt, treffen Sie es, einen kühlen und erfrischenden Cousin! Es ist genauso gut und es ist ein bisschen einfacher, an einem heißen Sommertag zu essen.

Zucchini-Pasta & gegrillter Fisch

Dies ist vielleicht der schickste Nudelsalat, den Sie je gegessen haben. Grillen Sie einige superleckere Red Snapper Filets, hacken Sie dann &aposem und werfen Sie &aposem in die Nudeln mit Knoblauch, Käse, Gemüse und Zitronensaft.

Nudelsalat mit Spargel und Prosciutto

Ob Sie es glauben oder nicht, dieses Allesfresser-Gericht schmeckt noch besser als es aussieht! Es gibt nichts Besseres als dünnen, salzigen Prosciutto, knusprigen Spargel und eine Reihe anderer Grüns, um ein Picknick zu versüßen.

Jerk-y Shrimp & Mango Nudelsalat

Fotografie von Lucas Zarebinski

Es ist nicht zu leugnen: Garnelen und Pasta gehören einfach zusammen. Für diese Aufnahme mit Zimmertemperatur können Sie Ihre Karibik mit Mango, Jerk-Gewürz und Koriander aufpeppen. Ihre Gäste werden am Ende der Nacht mehr verlangen—vertraue uns.

Bob Barker&aposs Sommer-Nudelsalat

Beim Warmwettergericht von Bob Barker&aposs dreht sich alles um Farben: Machen Sie es mit dreifarbigen Fusilli, roten Zwiebeln und Paprika in drei verschiedenen Farben. Fügen Sie dann einige Artischocken und Kalamata-Oliven hinzu, um etwas mehr Geschmack zu erhalten.

Rachael Ray&aposs Sizilianischer Muschel-Nudelsalat

Fotografie von Kate Mathis

Bei diesem sättigenden Rezept trifft Nudelsalat auf Thunfischsalat! Schlagen Sie eine Schüssel mit etwas Hilfe von Chilipaste aus Calabiran, Sardellen und viel Gemüse auf. 

Käsiger gegrillter vegetarischer Nudelsalat

Fotografie von Lucas Zarebinski

Der Geschmack von gegrilltem Gemüse hat einfach etwas ganz Besonderes. Und gemischt mit mit Käse gefüllten Tortellini, gehacktem Basilikum und Rotweinessig? Mit diesem Gericht können Sie nichts falsch machen!

Antipasti-Pasta

Wenn Sie eine Vorliebe für alles Salzige und Herzhafte haben, ist dies die Pasta für Sie. Sie werden denken, Sie seien gestorben und in den Himmel gekommen, wenn Sie eine Gabel voll dieser Artischockenherzen, Kalamata-Oliven und gerösteten roten Paprikaschoten bekommen.

Nicht-Deine-Mama&aposs Thunfischsalat

Wer sagt, dass Hausmannskost kochend heiß serviert werden muss? Genießen Sie dieses köstlich-einzigartige Gericht, das heiß, kalt oder bei Raumtemperatur ist. So oder so werden Sie für Sekunden (und Drittel!)

Wilder Westen Nudelsalat

Fotografie von Lucas Zarebinski

Suchen Sie nach einer Möglichkeit, Ihrem Nudelsalat-Spiel etwas Südwest-Flair zu verleihen? Suchen Sie nicht weiter! Mit Jalapeños, roten Zwiebeln und feuergeröstetem Mais erhitzen und dann mit einem Spritzer Ranch abkühlen. 

Zitronen-Kräuter-Nudelsalat

Dieser Nudelsalat steht an der Schwelle zum Sein tatsächlich Salat dank Zutaten wie Rucola, hartgekochten Eiern und Pinienkernen. Zum Glück verleihen Parmesan, frischer Dill und geriebene Zitrone dem Ganzen den Geschmack.

Health Nut Nudelsalat

Fotografie von Lucas Zarebinski

Versuchen Sie, Ihre Essgewohnheiten zu ändern, aber können Sie auf Pasta verzichten? Bei diesem Salat müssen Sie keine Kompromisse eingehen. Vollkornnudeln, Feta-Käse, Kräuter und Nüsse sorgen für ein sättigendes kohlenhydratarmes Gericht. 

BLT Nudelsalat

Dies ist ziemlich selbsterklärend, aber fügen Sie zusätzliche Geschmacksverstärker wie körnigen Senf, Sherry-Essig und gehackte Pekannüsse für einen super sommerlichen Salat hinzu. 

Reuben-artiger Nudelsalat

Fotografie von Lucas Zarebinski

Wir garantieren Ihnen (und Ihren Gästen) noch nie hatte so einen Nudelsalat! Fork-ify eines der beliebtesten Sandwiches Amerikas, indem Sie gehackte Pastrami, Schweizer Käse, Gurken und Tausend-Insel-Dressing in Ihre Pasta mischen. 

Fruchtiger Nudelsalat

Dieses süße Orzo-Gericht ist perfekt für Brunchs und Duschen und wird mit Sicherheit genau das Richtige sein. Pfirsiche und winzige Mozzarella-Kugeln sind total ästhetisch, aber es ist der zerbröckelte Speck, der den Salat wirklich unwiderstehlich macht. 


– Nudeloptionen –

Verwenden Sie Ihre Lieblingssorte oder räumen Sie Ihre Speisekammer aus und verwenden Sie eine Kombination von Nudelformen aus allen ungeöffneten Schachteln in Ihrer Speisekammer!

  • Dreifarbiger Veggie Rotini – der Klassiker
  • Fliege Farfalle – wenn du dich anspruchsvoll fühlst
  • Mini-Schalen – wenn du dich nautisch fühlst
  • ABC-Pasta – wenn du dein inneres Kind kanalisierst… oder die Kinder fütterst!
  • Ellenbogen Makkaroni – wenn in deiner Speisekammer buchstäblich nichts mehr übrig ist
  • Spaghetti-Nudeln – jetzt wirst du gerade verzweifelt …
  • Tortellini – du bist mein held


Griechische Nudelsalat

Der erste Nudelsalat, den wir uns heute ansehen werden, ist nach griechischer Art. Ich nahm mein bestes griechisches Salatrezept, warf den Salat weg und fügte etwas Pasta hinzu. Es klingt einfach, weil es so war. Es war auch lecker. Am besten lässt man diesen Nudelsalat vor dem Verzehr etwa eine Stunde im Kühlschrank marinieren. Diese Marinierungszeit ermöglicht es der Pasta, den Geschmack des Gemüses und des Dressings aufzunehmen. Wenn Sie Griechischer Salat mögen, werden Sie diese Version lieben.

Dressing herstellen

Um das Dressing für den griechischen Nudelsalat zuzubereiten, beginnen Sie mit etwas Rotweinessig und fügen Sie dann ein wenig vorbereiteten Senf, Oregano, Knoblauch, Zitronensaft und Honig hinzu. Die Maße finden Sie im Rezept unten. Sobald die ersten Zutaten in der Schüssel sind, verquirlen Sie sie und rühren Sie dann etwas Olivenöl ein. Das Dressing abschmecken, nach Belieben mit Salz und Pfeffer würzen und fertig.

Zubereitung des griechischen Nudelsalats

Fügen Sie dem griechischen Dressing jeweils 1/2 Tasse grüne Paprika, rote Zwiebeln, entkernte Oliven und Feta-Käse zusammen mit 1 Tasse Gurke hinzu. Als nächstes 12 Kirschtomaten halbieren und diese zusammen mit 8-10 frisch gehackten Minzblättern zu den anderen Zutaten geben. Der letzte Schritt besteht darin, 2 Tassen gekochte Pasta hinzuzugeben (ich habe glutenfreie Penne verwendet, aber das musst du nicht) und vorsichtig umrühren, bis alles vermischt ist. Den Salat für ein oder zwei Stunden in den Kühlschrank stellen und genießen!


Beste Zutaten für Nudelsalat

  • FusilliDies ist die korkenzieherförmige Pasta, kurz oder lang
  • KirschtomatenSüßer und weniger sauer als normale Tomaten
  • Harte SalamiRauchig und üppig, es ist die perfekte Ergänzung zu diesem Salat
  • Geröstete rote PaprikaOder gegrillte Piquillo-Paprika
  • Rote ZwiebelFür Geschmack und Crunch
  • Italienische PetersilieDie glatte Petersilie mit kräftigem Geschmack
  • Mini-Mozzarella-KugelnDiese Käsebällchen sind nicht nur so süß, sie sind auch so frisch und lecker
  • Schwarze OlivenDas verleiht dem Salat einen salzigen und öligen Geschmack


Nudelsalat-Rezepte – Die besten Rezepte, die Sie diesen Sommer ausprobieren möchten

Diese Nudelsalat-Rezepte regen die Fantasie am Tisch an und ich stimme jedem von ihnen voll und ganz zu!

Nudelsalat zuzubereiten ist sehr einfach, deshalb ist er das Lieblingsgericht derer, die den Sommer genießen möchten, ohne zu viel Zeit in der Küche zu verbringen.

Es ist perfekt, um mit ins Büro zu gehen, den Kindern am Strand Energie zu tanken oder während eines sommerlichen Mittagessens mit Familie und Freunden zu genießen.

Tipps für einen leckeren Nudelsalat

  • Kochen Sie die Nudeln einige Minuten kürzer als die auf der Verpackung angegebene Garzeit.
  • Die Nudeln zum Abkühlen niemals unter kaltes Wasser legen, dadurch geht die gesamte Stärke der Nudeln verloren, sondern eher abgießen und auf Pergamentpapier abkühlen lassen, bevor sie mit etwas Olivenöl vermischt und in den Kühlschrank gestellt werden .
  • Die Gewürze erst hinzufügen, wenn die Nudeln nach 30 Minuten im Kühlschrank kühl genug sind.
  • Verwenden Sie immer Nudeln von guter Qualität, da auf diese Weise die Sauce besser aufgenommen wird, die Stärke nicht verloren geht und überschüssiges Wasser aufgenommen wird.
  • Bereiten Sie die Pastasauce im Voraus in einer Schüssel zu, damit sich alle Zutaten gut vermischen können.
  • Servieren Sie die Pasta immer, nachdem Sie sie mindestens 30 Minuten vorher aus dem Kühlschrank genommen haben, damit sie nicht zu kalt und klebrig wird.
  • Obwohl die Versuchung groß ist, sollte Nudelsalat nie zu lange im Voraus zubereitet werden: Eine längere Lagerung im Kühlschrank trägt zu einem unechten Geschmack bei und beeinträchtigt die Güte des Gerichts.

Wenn Sie also nach ein paar Nudelsalat-Rezepten suchen, dann ist diese Liste genau das Richtige für Sie.

Unten sind einige der besten Nudelsalate, die ich finden konnte. Bewahren Sie also ein paar Ideen für die zukünftige Verwendung auf und lassen Sie mich wissen, wie sie schmecken!


Nudelsalat mit italienischem Dressing

  • Cremiges Dressing vs. Öl- und Essig-Dressing: Ich sage nicht, dass ich Nudelsalat mit cremigem Mayonnaise-Dressing mag (ich schneide die Mayo normalerweise mit griechischem Joghurt, wie in diesem gesunden Makkaroni-Salat mit Cheddar). Aber ein Nudelsalat mit einem Dressing auf Öl-Essig-Basis hat etwas so erfrischendes stattdessen. Der Rotweinessig und das native Olivenöl extra sorgen für eine strahlende Säure, die gut zu so vielen anderen Grillbeilagen und gegrilltem Fleisch und Hühnchen passt.
  • Es ist vegan: Da Mayonnaise und griechischer Joghurt vegan sind, sind viele Nudelsalate für pflanzliche Picknicks tabu. Aber dieser Nudelsalat ist komplett vegan!
  • Machen Sie das italienische Dressing von Grund auf: Ich mache mein italienisches Dressing gerne von Grund auf neu und es ist wirklich einfach, es direkt in die Schüssel zu geben, in der der Nudelsalat gemischt wird. Das spart ein Gericht!
  • Machen Sie es würzig: Dieses italienische Dressing ist ziemlich fett. Aber denken Sie daran, dass es das Hauptaroma für eine ganze Charge Pasta ist, plus das gesamte Gemüse. Es ist also aus einem bestimmten Grund ziemlich stark.
  • Dressing-Verhältnisse: Verwenden Sie etwas mehr Öl als Essig, damit das Dressing nicht zu säuerlich wird. Denken Sie daran, dass Salz und Essig einander ausgleichen, also verwenden Sie die volle Salzmenge, wenn Ihre Ernährung dies zulässt. Wenn Sie eine natriumarme Diät einhalten und das Salz abnehmen müssen, verwenden Sie auch weniger Essig.
  • Lebensmittelsicherheit: Mayonnaise hat auch einen schlechten Ruf, wenn sie bei Grillabenden und Picknicks in der Sonne steht, also spielt das bei diesem Nudelsalat-Rezept keine Rolle. Es ist tatsächlich vegan! Lassen Sie jedoch keine Lebensmittel (mit oder ohne Mayo) zu lange in der Hitze! Zwei Stunden sind ungefähr alles, worauf Sie sich sicher verlassen können. Maximal vier Stunden, wenn es nicht super heiß/sonnig ist. Mehr über die Temperaturgefahrenzone erfährst du hier in meinem Beitrag zum sicheren Auftauen von Hühnchen.
  • Sub in abgefülltem italienischem Dressing: Wenn Sie ein im Laden gekauftes italienisches Dressing haben, das Sie mögen, können Sie sicherlich weniger als 1 Tasse davon verwenden, aber ich würde empfehlen, etwas mehr Knoblauch, einen Spritzer Essig und eine Prise Salz hinzuzufügen. Die Pasta braucht den zusätzlichen Geschmacksschub.


Sie benötigen:
2 Esslöffel Romano-Käse
1 1/2 Teelöffel Sesam
1 Teelöffel Paprika
3/4 Teelöffel Feines Himalaya-Rosa-Salz
1/2 Teelöffel Mohn
1/2 Teelöffel Selleriesamen
1/4 Teelöffel Knoblauchpulver
1/4 Teelöffel grob gemahlener schwarzer Pfeffer
Prise Cayennepfeffer/roter Pfeffer

Wie man Salat Supreme Seasoning macht

Wählen Sie zunächst die gewünschte Größe der Gewürzmischung aus. Wenn Sie es nur ausprobieren möchten, wählen Sie die Einzelcharge. Wenn Sie eine größere Familie haben und die Würzmischung für den Salat Supreme zur Hand haben möchten, wählen Sie die Großcharge.

Kombinieren Sie alle Zutaten und verschließen Sie sie in einem Ziploc- oder Vakuumbeutel (oder einem Glas) oder einem Gewürzglas und mischen Sie es gut. Verwenden Sie das Salat-Supreme-Gewürz sofort oder bewahren Sie es bis zur Verwendung im Kühlschrank auf.

Salat Supreme Seasoning Perfekter Nudelsalat

Kochen Sie eine 1-Pfund-Schachtel Pasta al dente. Die Nudeln abgießen und abspülen, um die überschüssige Stärke zu entfernen. Fügen Sie vier Esslöffel hausgemachte Salat-Supreme-Gewürzmischung und eine 8-Unzen-Flasche Ihres italienischen Lieblingsdressings hinzu.

Gut mischen. Dann vorsichtig 2-4 Tassen unterschiedlich gehacktes Salatgemüse unterheben. Wir verwenden im Allgemeinen Tomaten, Paprika, in Scheiben geschnittene schwarze Oliven und geraspelte Karotten.

Diese Mischung eignet sich auch hervorragend für heißes Butterpopcorn. Wir würden uns freuen, Ihre Lieblingsverwendung für diese leckere Gewürzmischung zu hören. Probieren Sie es über Hühner- oder Eiersalat gestreut, mit Frischkäse vermischt und auf Gurkenscheiben oder Selleriestangen geschmiert.


Cremiger Seidentofu macht diesen Soba-Salat besonders sättigend.

Okay, okay, dieses letzte auf unserer Liste der Nudelsalat-Rezepte ist eigentlich kein Nudelsalat. Es ist Salatpasta. Grünes im Wert eines ganzen Salats, zu Nudeln gefaltet, um ein komplettes Abendessen in einer Schüssel zu machen. Die Kichererbsen-Pasta fügt Protein hinzu und die Knoblauch-Sardellen-Sauce passt besonders gut dazu.

Seit 1995 ist Epicurious mit täglichen Küchentipps, lustigen Kochvideos und, ach ja, über 33.000 Rezepten die ultimative Nahrungsquelle für den Hobbykoch.

© 2021 Condé Nast. Alle Rechte vorbehalten. Mit der Nutzung dieser Website akzeptieren Sie unsere Benutzervereinbarung und Datenschutzrichtlinie und Cookie-Erklärung sowie Ihre kalifornischen Datenschutzrechte. Episch kann einen Teil des Umsatzes mit Produkten erzielen, die über unsere Website im Rahmen unserer Affiliate-Partnerschaften mit Einzelhändlern gekauft werden. Das Material auf dieser Website darf ohne vorherige schriftliche Genehmigung von Condé Nast nicht reproduziert, verbreitet, übertragen, zwischengespeichert oder anderweitig verwendet werden. AdChoices


Schritt 2: Machen Sie das hausgemachte italienische Dressing

Welche Sauce zum Nudelsalat? Diese Frage wird oft zu Nudelsalat-Rezepten gestellt, und meine Antwort ist natürlich ein hausgemachtes Dressing! Zur Not habe ich abgefüllte Dressings probiert und bereue es immer.

Das hausgemachte italienische Balsamico-Dressing in diesem Nudelsalat-Rezept dauert buchstäblich 3 Minuten, um es zusammenzuwerfen und aufzuschütteln! VOLLKOMMEN lohnenswert! Keine verarbeiteten Zutaten oder Zusatzstoffe hier!

Eine Anmerkung a zu weißem Balsamico-Essig.

Ich liebe weißen Balsamico-Essig sowohl wegen des Geschmacks als auch wegen der Farbe! Es verleiht dem Nudelsalat keine abstoßende braune Farbe wie normaler Balsamico-Essig. Wenn Sie jedoch die weiße Sorte nicht zur Hand haben und es egal ist, ob Ihr Nudelsalat-Rezept etwas dunkler ausfällt, dann kann ganz normaler Balsamico-Essig mit ebenso köstlichen Ergebnissen verwendet werden!


Italienischer Nudelsalat

Unserer Meinung nach ist Nudelsalat ein Sommer-Potluck muss. Egal, ob Sie einen Erdbeer-Balsamico-Nudelsalat oder einen Pimiento-Nudelsalat zubereiten, es gibt ein paar Tipps und Tricks, um Ihren auf dem Gemeinschaftstisch zum Besten zu machen. Lesen Sie weiter für unsere Lieblingstipps und -tricks!

Respektiere die Pasta

Ein guter Nudelsalat kann nur gut sein, wenn die Pasta gut ist. Es ist die Grundlage des gesamten Gerichts! Hier sind einige wichtige Dinge, die Sie beim Kochen von Nudeln für Nudelsalat oder jedes andere Gericht mit Nudeln beachten sollten:

  1. Salz dein Wasser. Nur so kann die Pasta von innen nach außen gewürzt werden! Wir halten uns normalerweise an 2 Esslöffel koscheres Salz pro Pfund trockene Nudeln. Es mag viel klingen, aber es ist die perfekte Menge, um den Geschmack Ihrer Pasta zu verbessern.
  2. Halten Sie es al dente. Die Kochzeit auf der Rückseite der Box? Es lügt! Wir haben festgestellt, dass es normalerweise etwa die Hälfte der Zeit dauert, die die führenden Marken benötigen. (Das sind 4 bis 5 Minuten statt 9 bis 10.) Beginnen Sie früh mit der Verkostung, um matschige Nudeln zu vermeiden. Brei = 😩Die Nudeln werden beim Kochen leicht verschleppt, also haben Sie keine Angst, sie zu früh zu ziehen. Außerdem wird es, sobald es ein wenig im Dressing sitzt, wieder weich.
  3. Spülen Sie Ihre Nudeln nicht aus. Nachdem die Nudeln abgetropft sind, behält sie eine leichte Stärkeschicht - denken Sie an den Kleber, der Ihr Dressing an die gekochten Nudeln klebt. Wenn du diese Stärke wegspülst, wird die Oberfläche glatt und das Dressing haftet schwerer. Wir möchten, dass unsere Pasta und unser Dressing untrennbar sind, daher bevorzugen wir es, diese stärkehaltige Beschichtung beizubehalten.

Holen Sie sich die Mix-Ins richtig

Abwechslung ist die Würze von Nudelsalat-Mix-Ins. So geht dieser Satz, oder? Aber im Ernst, es geht um Abwechslung. Vielfalt in Textur, Geschmack und Farbe. Hey, wir essen zuerst mit unseren Augen! All diese Vielfalt bringt Balance in Ihren Salat, also stellen Sie sicher, dass Sie mehrere kontrastierende Elemente haben. Zum Beispiel:

Cremige/fettige Mix-Ins Das sind die Dinge, die Sie bei jedem Bissen wollen: geviertelte Mozzarella-Kugeln, zerbröckelter Speck, rasierter Gouda, Avocado-Stücke, zerbröckelter Feta, Prosciutto oder gehackte Salami sind allesamt solide Optionen. Ohne sie wäre dein Nudelsalat vielleicht ein bisschen auch tugendhaft.

Knusprige/frische Mix-Ins Wir reden über Gemüse! Rucola, gehackte Paprika, Sellerie, Spinat, Kirschtomaten, Gurken, rohe rote Zwiebelscheiben, die Liste geht weiter. Wählen und wählen Sie Ihre Favoriten! Ohne diese kann sich Ihr Nudelsalat etwas zu schwer anfühlen. Es ist schließlich Sommer! Profitieren Sie von all den herrlichen Produkten.

Herzhafte Mix-Ins Diese Elemente können dazu führen, dass sich Ihr Nudelsalat wie eine Mahlzeit anfühlt. Kichererbsen, gehackte hartgekochte Eier, geröstete Nüsse, zerkleinertes Hühnchen, gegrillte oder gegrillte Garnelen oder sogar weiße Bohnen sind köstliche und sättigende Ergänzungen.

Salzige Mix-Ins Wir lieben den salzigen Geschmack unserer Salate. Kapern, geschnittene Oliven, eingelegte Zwiebeln (oder wirklich alles Eingelegte), geschnittene Peperoncini oder gehackte Sardellen für die abenteuerlustigen Leute.

Mix-Ins mit hellem Geschmack Wenn wir an helle Aromen denken, denken wir an Kräuter und Zitrusfrüchte: Dinge, die Ihrem Salat einen zusätzlichen Frische- und Geschmacksschub verleihen. Von Dill bis Basilikum gibt es unserer Meinung nach nicht zu viele Kräuter. Kombinieren Sie gerne 3 oder 4 Kräutersorten, je mehr desto besser! Wenn es um Zitrusfrüchte geht, fügen wir unserem letzten Gericht (insbesondere mit cremigen Dressings) gerne Schale oder Saft hinzu, um ein wenig Würze zu verleihen.

Holen Sie sich das richtige Dressing

Das Dressing verbindet wirklich alles. Genau wie bei den Mix-Ins suchen Sie nach Balance. Ihr Dressing sollte hell, aber nicht adstringierend, vollmundig, aber nicht ölig, würzig, aber nicht aufdringlich und perfekt gewürzt sein. Okay, ich weiß, das hört sich besonders an, aber die gute Nachricht ist, alles, was Sie wirklich brauchen, sind Ihre Geschmacksknospen! Das Anziehen ist eines der einfachsten Dinge, die man während der Zubereitung schmecken und anpassen kann. Sobald Sie also Ihr Gleichgewicht gefunden haben, können Sie loslegen. Hier ist, was Sie brauchen:

  1. Öl: Verwenden Sie Ihr Lieblings-Olivenöl, wenn Sie diesen köstlichen, reichen Geschmack wünschen, oder ein neutrales Öl wie Pflanzenöl oder Traubenkernöl, wenn Sie dies nicht tun.
  2. Essig: Es gibt so viele köstliche Essige, aber einige unserer Favoriten sind Rotweinessig, Apfelessig, Balsamico-Essig und Reisweinessig. Versuchen Sie, Ihren Essig mit Ihren Mix-Ins abzustimmen. (Zum Beispiel: geschnittener Kohl, rote Paprika, gehackte Erdnüsse = Reisweinessig. Basilikum, Kirschtomaten, Mozzarella = Balsamico- oder Rotweinessig.)
  3. Aromen: gehackter Knoblauch oder Schalotten, frische oder getrocknete Kräuter, Gewürze oder eine Kugel Dijon-Senf wären köstliche Beilagen. Diese Aromen verleihen Ihrem Dressing Persönlichkeit.
  4. Süßstoffe: Obwohl es nicht unbedingt notwendig ist, stellen wir fest, dass unsere Dressings manchmal etwas zu sauer sind. (AKA dieses Gefühl, wenn Sie es schmecken und es brennt im Rachen.) Ein oder zwei Teelöffel Honig, Ahornsirup, Agave oder einfach nur Zucker können helfen, die Säure abzurunden.
  5. Cremigkeit: auch nicht unbedingt notwendig, aber wenn Sie Lust auf ein reichhaltigeres Dressing haben, versuchen Sie es mit einer Kugel Mayo! Dies bringt Ihren Nudelsalat an einen traditionelleren Ort, und darüber sind wir nicht sauer. Wenn Sie keine Milchprodukte machen, ist das Pürieren Ihres Dressings mit reifer Avocado ein großartiger Ersatz!

Sparen Sie sich etwas Zeit und machen Sie das Dressing im Voraus! Mischen Sie es zusammen und bewahren Sie es im Kühlschrank auf, bis Sie bereit sind, Ihre Pasta zu servieren. So schmeckt das Dressing auch noch besser!

Haben Sie etwas übrig? Du Glücklicher! In einem luftdichten Behälter hält sich der Nudelsalat einige Tage.

Machte es? Haben Sie Fragen oder Anmerkungen? Hinterlassen Sie alles im Kommentarbereich unten. (Und die Bewertung nicht vergessen!) 😄

Anmerkung der Redaktion: Die Einführung zu diesem Rezept wurde am 15. April 2021 aktualisiert, um weitere Informationen über das Gericht zu enthalten.