Neue Rezepte

Frau zerstört Auto ihres Ex-Freundes mit einem Grill während Streit

Frau zerstört Auto ihres Ex-Freundes mit einem Grill während Streit

Die Frau war wütend, dass er sie aus seinem Auto geworfen hat

Später in der Nacht nahm die Polizei sie in ihrer gemeinsamen Wohnung fest.

Eine Einwohnerin von Florida wurde festgenommen, nachdem ein Streit mit ihrem Ex-Freund sie dazu veranlasste, sein Auto mit einem Grill zu zertrümmern, die Windschutzscheibe zu zertrümmern und die Motorhaube des Fahrzeugs zu beulen.

Die beiden hatten sich laut Polizei über ihre Trinkgewohnheiten gestritten. Die Frau, Laura Giles, soll zum Zeitpunkt des Vorfalls betrunken gewesen sein.

Giles wurde von David James aus dem Auto geworfen, weil er "zu viel getrunken" und sein Auto getreten hatte. James fuhr mit ihrem Sohn im Teenageralter im Auto zu ihrer gemeinsamen Wohnung.

Als Giles selbst nach Hause kam, benutzte sie einen Grill, um die Windschutzscheibe von James ‘Auto zu zertrümmern und eine schwere Delle in der Motorhaube zu hinterlassen, was zu einem geschätzten Schaden von 1.500 US-Dollar führte.

Sie wird auch beschuldigt, James mit einem Besenstiel in den Rücken geschlagen zu haben, bis dieser in Stücke brach, und einen Terrassenstuhl durch ein Fenster geworfen zu haben.

Als er von der Polizei konfrontiert wurde, antwortete Giles Berichten zufolge: „Oh, armer – eine Schnittwunde am Rücken.“

Giles wurde später am Abend von der örtlichen Polizei unter dem Vorwurf des kriminellen Unfugs festgenommen.


8 Anzeichen dafür, dass jemand in einer Beziehung zu einem Gaslighter steht

DIE GRUNDLAGEN

„Wenn man eine Lüge oft genug wiederholt, wird sie als Wahrheit akzeptiert.“ ― verschiedenen Quellen zugeschrieben

"Manche Leute versuchen, groß zu werden, indem sie anderen die Köpfe abschneiden." — Paramahansa Yogananda

Gaslighting ist eine Form der anhaltenden Manipulation und Gehirnwäsche, die dazu führt, dass das Opfer an sich selbst zweifelt und letztendlich seine eigene Wahrnehmung, Identität und sein Selbstwertgefühl verliert. Gaslighting-Aussagen und -Anschuldigungen basieren in der Regel auf eklatanten Lügen oder Übertreibungen der Wahrheit. Der Begriff stammt aus dem Film von 1944 Gaslicht, in dem ein Ehemann versucht, seine Frau vom Wahnsinn zu überzeugen, indem er sie dazu bringt, sich selbst und ihre Realität in Frage zu stellen.

In seinen milderen Formen erzeugt Gaslighting eine subtile, aber ungerechte Machtdynamik in einer Beziehung, wobei der Gaslightee der unvernünftigen und nicht faktenbasierten Prüfung, Beurteilung oder Mikroaggression des Gaslighters ausgesetzt ist. Im schlimmsten Fall stellt pathologisches Gaslighting eine schwere Form der Gedankenkontrolle und des psychologischen Missbrauchs dar. Gaslighting kann in persönlichen Beziehungen auftreten, mit verbalen, emotionalen und/oder körperlichen Anfeindungen von einem Partner zum anderen am Arbeitsplatz, wenn ein Vorgesetzter Mitarbeiter regelmäßig und unfair beschimpft oder im ganzen Land, wie wenn kommerzielle Werbung oder Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens Äußerungen machen die eindeutig dem Gemeinwohl widersprechen.

Es sollte beachtet werden, dass nicht alle Gasfeuerzeuge absichtlich böswillig sind oder sich ihres schädlichen Verhaltens bewusst sind. Einige haben sich in die negativen sozialen Normen und Vorurteile ihrer Familie, Gleichaltrigengruppen, Gemeinschaft oder Gesellschaft im Allgemeinen eingekauft. Sie sind sich der Schädlichkeit (und Schädlichkeit) ihrer Worte und Handlungen und ihrer schmerzhaften Auswirkungen auf andere möglicherweise nicht vollständig bewusst. Andere Gasfeuerzeuge sind sich jedoch ihrer Zwangstaktiken bewusst, da sie bewusst versuchen, Ungleichgewicht und Macht über das Leben anderer Menschen herzustellen.

Mehrere Studien und Schriften haben sich auf das Phänomen des Gaslighting und seine zerstörerischen Auswirkungen konzentriert. [1][2][3][4][5][6][7][8] Woher wissen Sie, wann Sie es mit einem pathologischen Gasfeuerzeug zu tun haben? Im Folgenden sind acht verräterische Zeichen, Auszüge aus meinem Buch, Wie man erfolgreich mit Gaslightern umgeht und psychologisches Mobbing stoppt und Die zerstörerischen Auswirkungen von Gaslighting auf Beziehungen verstehen. Während einige Beziehungen gelegentlich auf eines dieser Probleme stoßen können, die möglicherweise kein großes Problem darstellen, wird ein pathologischer Gaslighter sein oder ihre Opfer routinemäßig mehreren der folgenden Erfahrungen aussetzen, während er sich weitgehend nicht bewusst ist (oder sich nicht darum kümmert), wie seine Machenschaften wirken sich auf andere aus.

1. Du wirst ständig an deine Fehler erinnert

Eines der deutlichsten Anzeichen von Gaslighting tritt auf, wenn Sie in einer persönlichen Beziehung oder am Arbeitsplatz regelmäßig an Ihre Mängel, Schwächen oder Unerwünschtheit erinnert werden. Du hast das Gefühl, dass mit dir und dem, was du tust, immer etwas nicht stimmt und dass du nie gut genug bist.

Viele Anklagen wegen Gaslighting sind verallgemeinerte abfällige Bemerkungen und negative Stereotypen. Der Gaslighter erhebt diese Vorwürfe nicht, um Probleme zu diskutieren oder Probleme zu lösen, sondern um das Opfer in die Defensive zu drängen. Indem er Sie persönlich angreift und Sie verwundbar macht, schafft der Gaslighter ein Machtgefälle in der Beziehung, aus dem Sie dann zu seinem Vorteil ausgenutzt werden können.

2. Du fühlst dich oft unsicher und unsicher

In einer Gaslighting-Beziehung fühlen Sie sich häufig ängstlich und unsicher. Sie fühlen sich möglicherweise unsicher, wie Sie sich verhalten sollen, wissen nicht, was von Ihnen erwartet wird, und haben Angst, wann das Gasfeuerzeug wieder reagiert. Sie könnten sogar Ihren Wert als Individuum in Frage stellen – dass Sie als Partner, Nachkomme, Angestellter oder jemand mit Ihrem speziellen Hintergrund irgendwie nicht gut genug sind.

DIE GRUNDLAGEN

3. Du fühlst dich, als würdest du auf Eierschalen laufen

„Diese Bilderrahmen im Wohnzimmer sind schief. Ich habe dir gesagt, du sollst nachsehen, wann du das Haus aufräumst. Komm schon! Sei nicht dumm!" ― Anonymer Ehemann

Ein weiteres Anzeichen für Gaslighting ist, wenn Sie das Gefühl haben, sich vor dem Gaslighter nicht frei ausdrücken zu können. Alles, was Sie sagen oder tun, ist nicht richtig. In seiner oder ihrer Gegenwart fühlen Sie sich nervös und angespannt und wissen nie, wann er anfängt, auf Ihnen herumzuhacken, auf Ihre Fehler zu zielen oder eine weitere Anschuldigung zu erheben. Sie können Symptome von erhöhtem Stress, Angst, Depression oder Trauma haben. Sie können beginnen, zwanghafte Symptome zu entwickeln – die Notwendigkeit, sich wiederholt zu überwachen und zu korrigieren – aus Angst, das Falsche zu sagen oder zu tun und vom Gasfeuerzeug lächerlich gemacht zu werden. Vielleicht haben Sie sogar das Gefühl, den Verstand zu verlieren. Bezeichnenderweise fühlst du dich selbstbewusster, glücklicher und freier, wenn du vom Zwangseinfluss des Gasfeuerzeugs weg bist.

4. Der Gaslighter gibt selten Fehler zu und ist bei Kritik sehr aggressiv

Die Dynamik einer Gaslighting-Beziehung ist eine, in der der Gaslighter häufig angreift und der Gaslightee ständig in der Defensive ist. Der Gaslighter spricht selten, wenn überhaupt, über seine eigenen Fehler und Unzulänglichkeiten. Wenn er auch nur mäßig kritisiert wird, wird der pathologische Gaslighter schnell Schuldzuweisungen, Ausreden und / oder Opferrolle verwenden, um seine eigenen Unzulänglichkeiten zu vertuschen, während er durch eine neue Runde von Anschuldigungen und falschen Behauptungen Irreführung erzeugt.


Einer festgenommen, ein anderer tot, nachdem er im Restaurant Collier County geschossen hatte

COLLIER COUNTY, Florida – Eine Person wurde am Freitagabend in einem Restaurant in der Immokalee Road in Collier County erschossen.

Jason Ortiz

Der Verdächtige, Jason Ortiz, wurde nach Angaben der Abgeordneten von Collier County ebenfalls erschossen und ins Lee Memorial Hospital gebracht. Seitdem wurde er wegen Mordes zweiten Grades festgenommen und in das Lee County Jail eingebucht.

Das Büro des Sheriffs von Collier County sagte, sie hätten gegen 21:40 Uhr auf die abgefeuerten Schüsse reagiert. bei Rusty’s, in der 2700 Immokalee Road.

Die Person, die bei den Schießereien starb, wurde nach NCH North gebracht, bestätigte CCSO.

Die Schießerei ereignete sich während eines Kampfes zwischen der verstorbenen Person und Ortiz. Die Abgeordneten von Collier County bestätigten, dass es eine dritte Person gab, die versuchte, den Kampf zu beenden. Die Person erlitt lebensgefährliche Verletzungen.


IN VERBINDUNG STEHENDE ARTIKEL

Dort werden sie zu PAKs umgewandelt, die beim Umhüllen des Rauchs wieder nach oben zum Grillgut transportiert werden.

Die PAKs haften an der Oberfläche des Essens, was bedeutet, dass die meisten Giftstoffe, die wir durch gegrilltes Essen aufnehmen, in unseren Körper gelangen, wenn wir sie essen.

Neue Forschungsergebnisse, die in Environmental Science & Technology veröffentlicht wurden, legen jedoch nahe, dass die zweitstärkste Quelle der Chemikalien nicht darin besteht, den PAK-beladenen Rauch einzuatmen, sondern ihn durch die Haut aufzusaugen.

Um herauszufinden, welche Belastungen durch Grillrauch am gefährlichsten sind, ließen die chinesischen Forscher Freiwillige in unterschiedlichen Abständen von einem Grill stehen und einige das darauf zubereitete Essen essen.

Nach dem Kochen analysierten sie Urinproben von jedem der Teilnehmer.

Menschen, die beim Grillen die höchsten PAK-Werte aufwiesen, aber Hautkontakt machte einen überraschenden Unterschied im Ausmaß ihrer Karzinogen-Exposition aus.

Neben den PAKs selbst wird erhitztes Fett zu Öl, das dann in seine Gasform übergeht und im Rauch vom Grill abdriftet.

Die Haut saugt gerne Öl auf, und die chinesischen Forscher gehen davon aus, dass der Ölgehalt des Rauchs der Haut hilft, es aufzunehmen.

Leider gibt es wenig Grillmeister, die dies verhindern können.

Die Forscher fanden auch heraus, dass Kleidung eine begrenzte Fähigkeit hat, Rauch zu blockieren.

Darüber hinaus bietet das Anbehalten der Kleidung den PAKs ein längeres Zeitfenster, um in die Haut einzudringen, was die Risiken weiter erhöht.

Laut dem Forschungsteam ist das Beste, was Sie tun können, um die Exposition zu reduzieren, wenn Sie gegrillte Lebensmittel essen, während des Kochens so viel wie möglich zu vertuschen, aber sich sauber zu machen und sich umzuziehen, bevor Sie sich hinsetzen, um die Früchte von . zu genießen Ihre Grillarbeit.


IN VERBINDUNG STEHENDE ARTIKEL

Die Erfindung zog mehr als 240.000 £ (315.000 $) an Crowdfunding-Spenden an, als sie vom Paar auf IndieGoGo eingeführt wurde.

Aufgrund des Interesses arbeitet das Paar nun hauptberuflich von zu Hause aus am Aquaforno II.

Nach dem Crowdfunding-Start verkauft das Paar die Grills nun über seine eigene Website. Die Kits kosten je nach Zubehör, Spezifikation und Farbe zwischen £ 215 und £ 1.097 (239 $ bis 1.249 $).

Es kann in Schwarz oder Edelstahl bestellt und zusammen mit verschiedenen Aufsätzen gekauft werden, darunter eine Paella-Pfanne, ein Pizza-Set, ein Rotisserie-Set und ein Gasbrenner.

Der stählerne Apparat besteht aus drei Hauptebenen – der Basis, der Kohlenpfanne und der Ofenoberseite. Der Apparat wurde von Ehemann und Ehefrau Tim Rhodes und Karen Jenkins aus Reading, Berkshire, entworfen

Das Gerät kann für den Betrieb mit einem Gasbrenner umgebaut werden, aber auch Stückholz oder Brikettkohle können zum Betreiben des Ofens verwendet werden.

Karen, 54, sagte: „Unsere Reise begann im Jahr 2011, also hat es lange gedauert. Es kann auf vielfältige Weise verwendet werden, vom Kochen eines Frittierens über das Zubereiten von Pfannengerichten bis hin zum Warmhalten.

'In Bezug auf Fleisch kann man es zum Grillen, Räuchern, Grillen und im Grunde genommen auf jede erdenkliche Weise zubereiten. Besonders gefallen hat uns die Teleskopkonstruktion, die dafür sorgt, dass das Produkt wirklich Spaß macht.

"Es lässt sich auf das Vierfache seiner normalen Höhe zusammenklappen und wir sind mit dem Ergebnis sehr zufrieden."

Das komplett aufgerichtete rund 1,2 Meter hohe Stahlgerät lässt sich zudem auf eine Höhe von nur 28 Zentimetern zusammenklappen.

Mit einem Durchmesser von 18 Zoll (45 cm) lässt es sich dann problemlos in einer kleinen Tasche verstauen.

Das Basisteil sitzt auf Stativbeinen, die an das Gelände angepasst werden können.

Das komplett aufgerichtete Stahlgerät ist rund 1,2 Meter hoch und lässt sich zudem auf eine Höhe von nur 28 Zentimetern zusammenklappen.

Das Gerät kann auf den Betrieb mit einem Gasbrenner umgestellt werden, es können jedoch alle Stückholz- oder Brikettkohlen verwendet werden

Es verfügt über einen abnehmbaren Grill zum Grillen von Speisen und eine große Feuerstelle, die als traditioneller Outdoor-Kamin verwendet werden kann.

Hier können auch Kohle oder Holz zum Grillen oder Räuchern in den darüber liegenden Ebenen platziert werden.

Im unteren Bereich befindet sich zudem ein Boiler, der zum Aufkochen von Wasser für heiße Getränke wie Tee, Kaffee oder sogar Glühwein verwendet werden kann.

Der Grill ist in der Lage, Lebensmittel zu braten, und dies geschieht in der zweiten Ebene, dem Kohlenbecken.

Es gibt Platz für eine Bratpfanne oder einen Wok zum bequemen Sitzen, es wird als ideal zum Toasten beschrieben.

Der obere Teil beherbergt den Hauptofen und verfügt auch über einen Pizzastein.

Die Schöpfer des Aquaforno sagen, dass das Segment verwendet werden kann, um alles von großen Fleischstücken bis hin zu Auflauf und Brathähnchen zu kochen.

Im unteren Bereich befindet sich auch ein Boiler, der zum Aufkochen von Wasser für heiße Getränke wie Tee, Kaffee oder sogar Glühwein verwendet werden kann

Der obere Teil beherbergt den Hauptofen und verfügt auch über einen Pizzastein. Die Schöpfer des Aquaforno sagen, dass das Segment verwendet werden kann, um alles von großen Fleischstücken bis hin zu Auflauf und Brathähnchen zu kochen

Das Paar sagt, dass sich seine Zielgruppe im Laufe der Entwicklung verändert hat.

Ursprünglich dachten sie, sie würden ein Campingprodukt entwickeln, stellten bald fest, dass Besitzer von Luxuswohnungen daran interessiert waren, da sie keine Standardraucher in ihre Häuser aufnehmen konnten.

Es ist ein Stück weit von ihrem ersten „Prototyp“, der 2011 entstand und aus einer alten Gartenverbrennungsanlage bestand, die mit einer Bügelsäge auseinandergenommen wurde.

Tim sagte, dass das Paar Interesse aus der ganzen Welt hatte und von der positiven Reaktion auf ihre Kreation überrascht war.

Die 50-Jährige fügte hinzu: „Die Idee begann vor sieben Jahren, als unsere Tochter für ihre Geburtstagsfeier mit ihrer Freundin campen und Pizza essen wollte.

„Wir hatten die Wahl, etwa 100 Pfund (130 Dollar) für Pizza auszugeben oder uns selbst etwas einfallen zu lassen, also haben wir es geschafft, etwas aus einer alten Gartenverbrennungsanlage zu formen. Es ist ein Genuss und seitdem hat es sich einfach weiterentwickelt.

"Die Resonanz auf unsere Kampagne war unglaublich und wir hatten Interesse aus der ganzen Welt, was gelinde gesagt surreal war."


40 beliebte Restaurants in New Jersey, die zu früh geschlossen haben

Nichts lässt die Tränen eines echten Jerseyans schneller fließen, als sich an ein geliebtes, längst vergangenes Restaurant zu erinnern. Vielleicht war es der Ort, an den ihre Eltern sie als Kind jede Woche gebracht haben. Der Ort, an dem die besten Hühnchenparm- oder Krabbenkuchen oder Eiersandwiches oder was auch immer hergestellt wurden. Wo die Kellnerinnen Sie mit Namen begrüßten. Sie haben noch eine Speisekarte oder ein Streichholzbriefchen oder eine Postkarte von dem Laden und Sie geben sie für nichts auf.

Unser Ranking der 35 besten Restaurants der alten Schule in New Jersey hat ein ähnliches nostalgisches Territorium abgebaut, aber im Gegensatz zu dieser Liste sind die Restaurants auf dieser Liste alle geschlossen. Kaputt. Zerstört. Ersetzt durch Rite Aids und Wawas.

Wenn Sie der Typ sind, der über lange verlorene Lieben, Autos – und Restaurants – leicht weinen kann, sollten Sie sich eine Schachtel Kleenex schnappen, bevor Sie weiterlesen.

Tony Kurdzuk I Das Star-Ledger

Charlie's Poolraum, Alpha

Charlie's Pool Room war das exzentrischste Restaurant in New Jersey.

Quietschende Holzböden, eine Registrierkasse aus den 1920er Jahren, eine Blechdecke, ein Billardtisch mit Neonbeleuchtung, ein winziges Badezimmer und nur ein Punkt auf der Speisekarte: Hot Dogs. Wenn Sie die Süßigkeiten an der Theke nicht gezählt haben. Die Brüder Joe und John Fencz waren Ihre stets freundlichen Gastgeber. John kochte, Joe sprach. Sie sind wegen der herrlich zwielichtigen Atmosphäre hierher gekommen und ein Hund mit Oma Fencz' würziger "geheimer"geheimer"Sauce.

Joe Fencz starb 2014 Charlie's Pool Room hatte im Jahr zuvor geschlossen, weil der Landkreis eine Küchenaufrüstung benötigte. Seitdem wurde kein Hot Dog mehr verkauft.

Patti Sapone und The Star-Ledger

Pals Hütte, West Orange

Die langjährigen Gäste von Pals Cabin waren schockiert, als sie 2013 erfuhren, dass das legendäre Restaurant für ein CVS abgerissen werden würde, aber die Schrift war schon seit einiger Zeit an der Wand des Holzbalkenrestaurants. Die Ausgaben waren auf ein unüberschaubares Niveau gestiegen – 20.000 US-Dollar pro Monat für Versorgungsunternehmen, 200.000 US-Dollar pro Jahr für Grundsteuern.

Pals war in der Tat eine Hütte, als es 1932 eröffnet wurde. Die Besitzer Marty Horn und Roy Sale verkauften Hot Dogs für einen Cent aus ihrer winzigen Hütte mit Schindeln und Blech. Es würde zu einem weitläufigen, chaletähnlichen Gebäude heranwachsen, die Champignoncremesuppe war legendär. Pals half 1937 beim Start von Liberaces Karriere, der damals 18-jährige Künstler spielte hier sechs Monate lang und verdiente 40 US-Dollar pro Woche.

Joel Wiest/Facebook/Erinnerung an Olga's Diner

Es gibt wenig Argumente dafür, dass Olga's Diner jahrzehntelang das bekannteste Diner in South Jersey war. 1946 eröffneten Olga und Tom Stavros eine Imbissbude namens Mom and Pop's in Camden, 1951 zogen sie auf die andere Straßenseite in einen größeren Raum, der zu Olga's Diner wurde. 1960 eröffnete das Diner am Marlton Circle, der Kreuzung der Routes 70 und 73. Eine Kellnerin stellte eine Kanne Kaffee an die Theke oder Ihren Tisch - wer macht das noch? Das Diner machte 1989 einen Kuchen für Präsident Bush. 2008 wurde das Diner jedoch viermal geschlossen, weil es Steuern nicht bezahlt hatte, und gegen Ende des Jahres endgültig geschlossen. Das Diner wurde abgerissen, auf dem Gelände ist nun ein Medizinhaus geplant. RIP Olga's.

Saed Hindash I Das Star-Ledger

De Lorenzo's Tomatenpasteten, Trenton

Alte Registrierkasse. Keine Kreditkarten, keine Speisekarte. Und auch keine Badezimmer. De Lorenzo's in Trenton's Chambersburg servierte Pizza der alten Schule und großartige Pizza in gleichen Portionen. Aber im Januar 2012 wurde De Lo's endgültig geschlossen. Weinende Kunden umarmten die Besitzer Eileen und Gary Amico. Egal, ob Sie im Robbinsville De Lo's, das von ihrem Sohn geführt wird, die gleiche hervorragende Pizza bekommen können. Etwas Besonderes war verloren gegangen.

Harry's Corner, kleine Fähre

Harry's Corner, an der Route 46, hatte einfach die besten Eiersandwiches aller Zeiten. Das sagen jedenfalls langjährige Fans.

"Gänseei und Chili waren um 2 Uhr morgens mein Lieblingsessen in Harry's Corner,", erinnerte sich Steve Likes to Eat auf Twitter. "Das war mein Katermittel.''

Fettiger Tony's, New Brunswick

"Keine Gebühr für zusätzliches Fett'' lesen Sie das Schild. Auf der Speisekarte stand der Mülleimer, der so ziemlich jedes Fleisch, Käse und Belag in einem erstaunlichen Durcheinander eines Sandwiches enthielt. Greasy Tony's eröffnete Mitte der 1960er-Jahre an der Ecke Somerset Street und Easton Avenue und wurde zum nächtlichen Anlaufpunkt für Legionen ausgehungerter und gelegentlich nüchterner Rutgers-Studenten. Es gab Standorte von Greasy Tony in Tempe und Tucson, Arizona, aber sie wurden seitdem geschlossen und der Gründer Tony Giorgianni verstarb 2008.

Old Barn Milk Bar, Wayne

"Die beste Eistüte in New Jersey'' lautet ein typischer Kommentar auf der Facebook-Seite, die den Erinnerungen an die Old Barn Milk Bar gewidmet ist. Das Gebäude stammt aus dem Jahr 1790 und der Eisstand wurde 1930 eröffnet. Die Gäste saßen auf ihren Autos oder brachen Liegestühle aus, um ihr Eis zu genießen. Aber im Jahr 2002, von der Wirtschaft lahmgelegt, wurde es endgültig geschlossen. "Ich habe es einfach satt, es zu tun", sagte der Miteigentümer der New York Times.

Callahan's stand einst an der Hot-Dog-Kreuzung von New Jersey auf der anderen Straßenseite war ein weiteres Wahrzeichen von Jersey Hot-Dog, Hiram's Roadstand. Artie Castrianni eröffnete 1950 seinen Hot-Dog-Stand in einer Tankstelle der Callahan-Schwestern. „So groß! So gut!'' war das Motto. Arties Enkel, Daniel DeMiglio, ist jetzt der Besitzer von Callahan's, die nach Norwood umgezogen sind. Das Restaurant ist ein Retro-reiches Museum mit Werbeschildern und Krimskrams, Zapfsäulen und sogar einer Oldtimer-Stoßstange.

Zaberer's, North Wildwood

In Zaberer's könnte man sich verirren - die vier Speisesäle boten Platz für 1.000 Personen. Es gab vier Aufenthaltsräume, sogar zwei Spielzimmer für die Kinder. Ed Zaberer - der Gastgeber der Küste von Jersey sollte bald sein Spitzname werden - eröffnete es 1955.

"Es zeigte Hunderte von antiken Tiffany-Lampen, Buntglasporträts, Gemälde und viele, viele andere hübsche Elemente, die alle in einem einzigartigen Labyrinth separater Themenräume untergebracht waren", sagte ein Bewunderer auf der Website der Doo Wop Preservation League.

Zaberer würde das Geschäft schließlich verkaufen und sich zurückziehen. Unter einem neuen Eigentümer wurde die Immobilie zwangsversteigert. Später wurde es durch einen Brand zerstört.

Weequahic Diner, Newark

Das Weequahic Diner wurde 1938 eröffnet und war ein sofortiger Hit unter Newarks wachsender jüdischer Bevölkerung und Diner-Fans im Allgemeinen. Die Kellnerinnen waren größtenteils blond und trugen ihre Haare in einem Upweep, ein regelmäßiger Aufruf auf oldnewark.com, und der Käsekuchen des Diners und die "Creme-Torte mit flockiger Kruste" waren Markenzeichen. Hier ist das Rezept für diesen legendären Käsekuchen.

Clayton's Log Cabin Restaurant, Barnegat

Was hat es mit New Jersey und Blockhüttenrestaurants auf sich? In den 60er und 70er Jahren prägten Dutzende die Landschaft. "Als Kind habe ich auf der anderen Straßenseite gelebt und war oft mit meiner Familie dort, die die Besitzer kannte (sie besaßen unser Haus), '' dachte Kate E. auf Yelp.com. "Hatte die besten Jakobsmuscheln im Speckmantel, Flunder, Schildkrötensuppe, Maiskrapfen und omg den Kartoffelsalat und das Apfelmus, die sie dir gegeben haben. Ihre deutschen Gerichte waren auch unglaublich. Sie werden wahrscheinlich nie wieder etwas in der Nähe ihres Essens finden.''

Clayton's Log Cabin brannte in den 1990er Jahren ab.

Kathleen Perlett I For The Star-Ledger

Helmer's, das 1936 eröffnet wurde, war ein zwangloser, aber stilvoller Treffpunkt mit hohen Decken in der Washington Street, der für seine deutschen Gerichte und eine hervorragende Auswahl an Bieren bekannt ist, von Hausangestellten bis hin zu Weihenstephan Weiss und Dortmunder Dab. Das Steak-Sandwich - Streifen von saftiger, saftiger Oberseite - war ein herausragendes Angebot. Die Speisekarte umfasste auch Wiener Schnitzel, Jägerschnitzel, Sauerbraten, gebratene Jakobsmuscheln, geräucherte Schweinekoteletts und Lendensteak. An Silvester 2014 war das Restaurant endgültig geschlossen.

„Es wird komisch, nach unten auf den 10. und nach Washington zu schauen und keine deutsche Flagge zu sehen“, trauerte ein Stammgast.

Rich Krauss I New Jersey Nachrichtenfotos

Das Circus Drive-in war das berühmteste Drive-in-Restaurant des Staates. Das 1954 eröffnete Wahrzeichen von Shore zeichnet sich durch seine prächtige, lächelnde Clown-Leuchtreklame aus. Es war vor allem für seine Weichschalenkrabben bekannt, die das Restaurant in der Saison etwa 800 pro Tag durchlief. Diese Weichschalenkrabben haben es auf meine Liste der 50 Jersey-Lebensmittel geschafft, die Sie probieren müssen, bevor Sie sterben. Die Speisekarte war natürlich Zirkus-Themen, mit Gerichten wie dem Bareback Betsy, dem Wild Animal Special und dem Daredevil. Das Anwesen wurde Anfang des Jahres verkauft und im Mai wurde das glorreiche Retro-Restaurant abgerissen.

Der Anthony Wayne, Wayne

Als ich auf Twitter nach Empfehlungen für längst vergangene legendäre Restaurants fragte, rief vielleicht kein Ort den nostalgischen Sog hervor, den The Anthony Wayne ausübte.

"Ich vermisse die Burger von Anthony Wayne wirklich sehr. Es ist immer ein Genuss, dorthin zu gehen, '', sagte Steve isst gerne.

"Sie haben ihre dünnen Frikadellen auf dem angebraten, was Frittierköche einen "Salamander" nennen," ein brutal heißer Grill, der Burger in wenigen Minuten fertig hat, und dann klatschten sie sie auf gummiartige weiße Hamburgerbrötchen. Thomas Pluck erinnerte sich in seiner Ode an den verschwindenden Char-Broiler. „Man konnte American oder Cheddar kaufen, aber der scharfe Burger-Relish hat sie mir unvergesslich gemacht. Es gab Orangenpeitschen und die üblichen Fritteusengerichte, aber die Burger mit ihrer knusprigen, krebserregenden Grillkruste waren der Star.''

Gruning's, Südorange

In den 1940er und 50er Jahren war Gruning's vielleicht die beliebteste Eisdiele in North Jersey. Bill Gruning eröffnete 1910 die erste in South Orange, die später in Montclair, Newark, Caldwell, Plainfield und Millburn eröffnet wurde. Die Marke wurde 1983 verkauft. Heute steht Boccone South, ein italienisches Restaurant, dort, wo sich die ursprünglichen Gruning's befanden.

Schwäbische Alb, Warren

New Jersey hat eine reiche Geschichte deutscher Restaurants, aber die Schwäbische Alb war eine Klasse für sich. Es hatte mit der ländlichen Umgebung und dem weitläufigen Gelände, der umfangreichen Speisekarte und dem alljährlich ausgelassenen Oktoberfest zu tun.

„Auf der Schwäbischen Alb hatte ich immer den größten Spaß meines Lebens“, erinnert sich ein Stammgast gerne auf activediner.com

Torelli's Burger, Millville

Jim's Lunch ist Millvilles Anspruch auf kulinarische Berühmtheit, aber fragen Sie jeden langjährigen Einwohner von Holly City, welches Restaurant er am meisten vermisst, und die Chancen stehen gut, dass er Torellis antworten wird. Ihre Burger waren legendär, aber man musste früh da sein, denn als Joe Torelli die 300 Burger, die er für jeden Tag zugeteilt hatte, aufgebraucht hatte, normalerweise gegen 11 Uhr, schloss er den Laden. Der Raum wurde später zu Billy D's und Bruni's Breakfast & Burgers, aber keiner von beiden entsprach in Millvilles Erinnerungen den Torelli's.

Samir Id-Deen I Das Star-Ledger

Don's Drive-In, Livingston

Die Erwähnung von Don's Drive-In versetzt diejenigen, die in den 1960er und 1970er Jahren in Essex County aufwuchsen, in Nostalgie. „Großartige Pizzaburger, Zwiebelringe und Kokoscremetorte“, sagte Gene Kelsey auf Twitter. "Die Burger, die Bäckerei, die sautierte Zwiebeln- und Gurkenbar, '' , mischte sich Mark Davis ein.

Don Roth eröffnete Don's im Jahr 1954, als der größte Teil von Livingston laut einem Bericht geradezu ländlich war. Roth begrüßte oft Kunden und war für seinen Humor bekannt. Anfang der 1990er Jahre wurde das Restaurant verkauft, Roth verstarb 2009.

Robert E. Lee Inn, Sayreville

Malerisch am Cheesequake Creek gelegen, wo er in die Raritan Bay mündet, begann das Robert E. Lee Inn 1926 als Cady's House of Sea Food, "eines der modernsten und am besten gelegenen Restaurants an der Jersey Coast" zu einer Geschichte in einer Lokalzeitung.

Das Robert E. Lee wurde nach dem ursprünglichen Besitzer des Anwesens, Robert E. Lee Morgan, benannt, der es 1904 kaufte. Eine Speisekarte aus den frühen 1970er Jahren bot hausgemachte Lasagne für 5,50 US-Dollar, gebratene Garnelen für 6,95 US-Dollar und T-Bone-Steak für 8,75 US-Dollar.

1986 brannte das Gebäude ab.

Muschelbrühe-Haus, Hoboken

Das Clam Broth House war in den frühen 1900er Jahren ein beliebter Treffpunkt für Hafenarbeiter, aber bis in die 1970er Jahre durften Frauen nicht hinein. Marlon Brando kam bei den Dreharbeiten zu "On the Waterfront" vorbei. Der Boden war mit Meeresfrüchten übersät, und an der Bar gab es Muschelbrühe umsonst. Das Restaurant wurde 2003 geschlossen.

Latin Casino, Cherry Hill

Das Latin Casino hatte nichts wirklich Lateinisches, und es war kein Casino, aber eine Zeit lang war dieser weitläufige Veranstaltungsort einer der größten Nachtclubs der Ostküste. Frank Sinatra, Ray Charles, Nat King Cole und viele andere Stars traten hier auf.

Bis Mitte der 70er Jahre gab es keine Schutzgebühr, daher war das Casino auf Essen und Trinken angewiesen, um Einnahmen zu erzielen. Nach einer kurzlebigen Inkarnation als Emerald City Disco wurde das Latin Casino im Dezember 1982 abgerissen.

Tippy's Charcoal Haven, Jersey City

Das prächtig neonbeleuchtete Tippy's Charcoal Haven in den Heights war Marion Macucicis Lieblingsort, als sie aufwuchs. Das bedeutet etwas, besonders wenn Ihr Spitzname The Diner Queen ist. „Als meine gute katholische Mutter herausfand, dass ich die Sonntagsmesse zum Frühstück bei Tippy schwänzte, ging ihr eine Sicherung durch“, erinnerte sich Macucici einmal. "Danach wurde mein kleiner Zufluchtsort als 'Saint Tippy's Holzkohlenaltar bezeichnet."

"Tippy's war der beste Ort auf der ganzen Welt,'' chefpramos erinnerte sich auf roadfood.com. "Jeden Tag in der Mittagspause von der Schule ab PS 25 holte mich meine Mutter ab und brachte mich zu Tippy's [um] meinen Cheeseburger, Pommes und meine Torte nach Wahl zu essen. Früher habe ich immer mein 25-Cent-Trinkgeld gelassen.''

Robert Sciarrino I Das Star-Ledger

Larison's Truthahnfarm, Chester

1945 kaufte Will Larison die damalige Topping Farm und baute das Haus in ein Gasthaus/Restaurant um. Zur Ausstattung gehören Tiffany-Lampen und Stofftiere, darunter ein bedrohlicher Eisbär im zweiten Stock. Die Farm wurde 2001 geschlossen, und das Restaurant hatte verschiedene Namen, bevor es 2009 endgültig geschlossen wurde. Larison's war bekannt für seine epischen Thanksgiving Day-Dinner beim letzten Mal, das Restaurant kochte 180 35-Pfund-Truthähne, geschält und püriert 1.900 Pfund Kartoffeln und goss 125 Gallonen Soße.

Campbell's Seafood Kitchen, Ocean City

Als Patch die Leser fragte, welche Unternehmen in Ocean City sie am meisten vermissten, führte Campbell’s Seafood Kitchen die Liste an. Sie konnten gebratene Garnelen, gedünstete Muscheln, gebratene Jakobsmuscheln, Weichschalenkrabben und das beliebte Baked Crab Imperial kaufen, aber Campbell's war ebenso bekannt für sein gebratenes Hühnchen.

„Ich erinnere mich, dass meine Eltern mich als Kind Ende der 60er, Anfang der 70er Jahre dorthin mitnahmen und mir die gebratenen Muscheln vorstellten“, sagte Daniel Musselman auf einer Facebook-Seite, die den Erinnerungen an Campbell gewidmet war. "Bis heute habe ich noch nie bessere Muscheln probiert. Es müssen die geheimen Zutaten des Teigs gewesen sein!''

Chan's Waikiki, Paramus

New Jersey hat eine bunte Geschichte kitschverrückter polynesischer und chinesischer Restaurants (Lee's Hawaiian Islander, Chan's Dragon Inn, Lun Wah usw.). Chan's Waikiki war vielleicht das empörendste von allen. Es gab einen Brunnen und ein Fischbecken, Masken an der Wand und Beef Chow Mein, gebratener Reis, Chop Suey und andere Gerichte auf der Speisekarte.

"(Es war) in der großen Tradition übertriebener polynesischer Restaurants, erinnerte sich Bungalow Bill auf Twitter. "Flammende Pupu-Platten, alberne Drinks voller Alkohol und Kellner, die Sie nie gestreichelt haben.''

Historische Gesellschaft von Verona

Claremont Diner, Verona

Wie gut war der Käsekuchen im Claremont Diner? Es war "das berühmteste Dessert in New Jersey", laut einem Bericht, mit einer herzhaften Portion Frischkäse zubereitet. Das Diner war auch für seinen Salat bekannt - "süß und sauer und knackig und süchtig machend und gesund", wie es ein ehemaliger Gast ausdrückte. Leo und Morris Bauman, Besitzer des Weequahic Diner in Newark, würden Besitzer des Claremont Diner werden.

Busch's Seafood Restaurant, Sea Isle City

Bei Busch's haben Sie mit der berühmten Krabbensuppe angefangen und sich dann die Speisekarte durchgearbeitet.

Busch's, eine der Seafood-Legenden von Shore, wurde 1882 eröffnet und das Restaurant mit 450 Sitzplätzen nahm einen ganzen Stadtblock ein. Nur drei Leute haben jemals die Krabbensuppe zubereitet, und "zwei von ihnen sind tot", sagte Besitzer Al Schettig 2014.

„Bitte komm zurück. Auch in begrenzter Form zum Mitnehmen. Heilige Moly, ich vermisse die Suppe, bettelte ein Gönner 2014 auf der Facebook-Seite des Restaurants, als die Besitzer ankündigten, den Betrieb zu reduzieren, nur zum Mitnehmen, sowie eine Bar und einen Laden für abgepackte Waren.

Busch's wurde später in diesem Jahr verkauft Magrogan's Oyster House befindet sich jetzt am Standort.

Peter Genovese | "Jersey Diners''

Der kurze Stopp, Bloomfield

Als bekannt wurde, dass der Short Stop im Jahr 2004 geschlossen wurde, waren die Nachrichten gemischt. Erstens, er würde nicht abgerissen werden. Zweitens würde es zu einer . Dunkin' Donuts? Das wunderschöne kleine Diner von 1953 - graben Sie die bunten Chromstreifen - war bekannt für seine Burger und "eggs in einer Pfanne'' - Eier kamen in einer Pfanne, nicht in einer Schüssel. 2014 wurde eine Facebook-Seite ins Leben gerufen, um das Bewusstsein der Community zu stärken und die Finanzierung für die Wiederbelebung des Short Stops zu fördern.'' Viel Glück dabei.

Peterson's Sunset Cabin, Lakewood

Another in a long line of cabin-like restaurants in New Jersey, Peterson's was a "world famous'' red-shingled highway haunt. "Open only as long as you love us'' was the motto. A menu from the 1960s offered deep sea scallops for $2.50, a chef's salad for $1 and "coffee by candlelight'' for a quarter.

"This was a family style restaurant,'' went one of the recollections on lostdestinations.com. "It was famous for its charcoal chicken among other very good dishes. You walked into the bar area and behind was a huge room with row upon row of tables. At the end of the room was a giant open BBQ pit where all the dishes were cooked.''

"I still remember the little sign stuck into the baked potatoes saying they had been 'rubbed, tubbed and scrubbed,''' malibu barbie offered on Twitter.

Steve Andrascik I The Star-Ledger

"42 years of chicken gizzards with gravy, smothered turkey wings with okra and collard greens'' was how Star-Ledger columnist Barry Carter described Je's when owner Harry Sutton told him Je's was closing for good in 2013.

For years, Je's, in downtown Newark, was the center of the New Jersey soul food universe. The cafeteria/luncheonette served the likes of Patti LaBelle and Shaquille O'Neal. "What we do here is strictly Southern,'' Diane Sutton, Harry's late wife, once said. "It doesn't belong to one ethnic group. It's Southern, it's tradition, it's America.''

Tim Farrell I The Star-Ledger

Hofbrauhaus, Atlantic Highlands

The Hofbrauhaus was the most splendid if not spacious of the state's German restaurants, with its beer hall-like interior, nonstop musical entertainment and ever-flowing beer. I still remember the kalbshaxen, the jumbo veal shank — a monstrous, marvelous slab of meat that would give Fred Flintstone pause.

The Hofbrauhaus was demolished in 2009 to make way for custom homes.

Jorgensen's Inn, Stockholm

A "large rambling country restaurant that served bounteous American fare in six antique-filled dining rooms." That's as good a description as any of Jorgensen's Inn on Route 23 in Stockholm. It started modestly as a hot dog stand - Lewis Mountainside Inn - in the 1920s. Richard Jorgensen took it over in the late 60s and remodeled the building. When The New York Times reviewed Jorgensen's in 1973, complete dinners ranged from $5.75 to $8.50. "Great steaks and seafood,'' Luch said on Twitter. "As a kid, we went there weekly.''

Compton's Log Cabin, Haddon

Open for 60 years, a town landmark, then torn down for a new Rite Aid. It's a story repeated around New Jersey in recent years. Edwin Compton was the longtime owner the building started as a small log cabin, expanding several times over the years. The restaurant's signature dish: Grandma Compton's crab cakes.

Leaning Tower of Pizza, Green Brook

There were at least two Leaning Tower of Pizzas in New Jersey, one on Route 17 in Mahwah, the other on Route 22 in Green Brook. I stopped in here several times over the years - who could resist? - but don't remember if the pizza was any good.

One fan said the kitschy Green Brook restaurant appeared on a postcard in 'National Lampoon's Vacation,' although for some reason it was identified as being in Green Brook, N.Y.

Newark Public LIbrary

Hackney's, Atlantic City

Harry Hackney was known as the Lobster King a sign above the lobster tanks inside his restaurant read: "Harry Hackney says, Never Eat a Lobster Until It Has Been Purified.'' The massive oceanfront restaurant - it could hold up to 3,000 diners - was a far cry from the lunch wagon Hackney once sold clams from. The complex included the Miss America Cocktail Lounge, and the menus all had the same message: "This is your menu. You may take it with you.''

Hackney's was sold to outside owners, who operated the restaurant into the early 1980s, shut it down, then sold it in 1993. The new owners announced an ambitious renovation, but Hackey's never reopened. It was demolished in the late 1990s.

The Annex, on Nassau Street in Princeton, was just as much an icon in town as Hoagie Haven or Conte's - both still open. The subterranean restaurant, favored by generations of Princeton students and teachers, opened in the early 1930s the name came from an eating club on campus. The black and orange decor and football team photos left no doubt what school it was being true to. The beloved restaurant closed in 2006.

Tony Kurdzuk I The Star-Ledger

Of the thousands of Jersey restaurants I have visited over the years, I may miss Emilia's the most. It was a help-yourself-to-the-bread and shout-out-your-order kind of place, where older Italian women stirred big pots of sauce and dished out soup, lasagne and other dishes. You sat at communal tables, the specials were written in Magic Marker, and on the wall were photos of three members of what could be called the New Jersey Italian Restaurant Hall of Fame - the Four Seasons, Joe Pesci and the Pope.

Oh, and the food was terrific.

Tim Farrell I The Star-Ledger

Rutgers Grease Trucks, New Brunswick

Ah, the Grease Trucks. Subject of late-night longing for generations of Rutgers students. There were usually a half dozen parked in a lot at the corner of College Avenue and Hamilton Street, and they offered nearly identical menus - the same sandwiches, the same chips, same soft drinks. The sandwiches were named after the students who asked the owners to make them in the first place. My take on the grease trucks: the food tasted better the longer you stayed in the bars beforehand.

The trucks were forced to vacate the lot in 2012, and the last of the trucks to stay on the College Avenue campus, RU Hungry, did not have its license renewed for 2017, although there is a storefront on Hamilton Avenue.


Life without Sheldon

In "The Cooper Extraction", Amy points out to the gang that most of them would not know each other if Sheldon had not been part of their lives. Amy envisions herself lonely and crying over a birthday cupcake. She also thinks that if she and Leonard were out of the picture, the lusty Penny would try and seduce her neighbor Sheldon which Penny disagrees with. Amy also mentioned that without Sheldon, all she has is a bag of rice with one of his t-shirts on it.

At the beginning of season 9, Amy broke up with Sheldon and was truly without him. First she wanted some time to think and Sheldon pushed her so much that she broke up with him officially. While angry Sheldon tried to make her think that he was sleeping with someone else by having her accidentally find one of Penny's bra and he ranted and raved about their break up on "Fun with Flags". After a few dates, Sheldon when to the aquarium with her as friends on Thanksgiving. She wanted to get back together, but Sheldon didn't want to be in a romantic relationship with her. Finally a song kept going through Sheldon's head and due to the lyrics, he felt that it was Amy that he couldn't get out of his head. He interrupted her date, but she took him back after he asked to be with her again.


We make learning easy with helpful, approachable instructions. People agree.

"wikiHow may be the largest commercial platform in existence that hasn’t been accused of exploiting its users."

- Kaitlyn Tiffany
Technology Writer, Der Atlantik

"I've been yelling for a while about how wikiHow is doing the best consistent service journalism on the web right now."

- Rachel Miller
Deputy Editor, Vize

"wikiHow is the ultimate pandemic hero because it’s utilitarian, earnest. and willing to laugh at itself."

- Laura Thompson
Editorial Fellow, Mutter Jones

Featured VideosSee more

Get a Bee out of the House

Clean a Nespresso Machine

Expert Interviews

Top 3 Relationship Mistakes

How often should you reapply sunscreen?

How do you deal with feeling like a friendship is one-sided?

What are common mistakes people make when they're trying to correct their posture?


Galerie


Multimedia

Media file 1: A smoke inhalation victim. Note the soot in the nostrils and the degree of swelling of the face. His voice were hoarse upon arrival. He had an endotracheal intubation performed (a tube was placed in their airway to help him breathe) because of concern of significant airway edema (swelling) and potential for airway obstruction.

Media file 2: State-of-the-art hyperbaric oxygen chamber by HyperTec.

Media file 3: State-of-the-art single person chamber by HyperTec.

Quellen

Author: Christopher P Holstege, MD, Assistant Professor of Emergency Medicine, University of Virginia Director, Division of Medical Toxicology, Department of Emergency Medicine, Blue Ridge Poison Center.

Editors: Scott H Plantz, MD, FAAEM, Research Director, Assistant Professor, Department of Emergency Medicine, Mount Sinai School of Medicine Francisco Talavera, PharmD, PhD, Senior Pharmacy Editor, eMedicine Thomas Rebbecchi, MD, FAAEM, Program Director, Assistant Professor, Department of Emergency Medicine, University of Medicine and Dentistry of New Jersey.

eMedicineHealth: "Smoke Inhalation Treatment."

University of Rochester Medical Center: "Fire Safety and Burns--Injury Statistics and Incidence Rates."


Texas A&M Student Tynesha Stewart Still Missing, Presumed Dead, ex-boyfriend Leads Investigators to Garbage Bins

Tynesha Stewart, a 19 year old freshman student at Texas A&M has been missing since last Thursday, March 15, 2007. Tynesha Stewart was last seen between 3:00 and 4:00 pm at her former boy friend,Timothy Shepherd&rsquos, apartment located off of F.M. 1960 on Red Oak Drive. However, it appears that Timothy Shepherd has unofficially confessed to the murder.

Timothy Shepherd, Stewart’s ex-boyfriends, previously denied having anything to do with her disappearance but led authorities to a garbage bin at the Polo Club Apartments off Kuykendahl Road in northwest Harris County Wednesday afternoon. Investigators did not find a body in the garbage bin, which they speculate was last emptied on Friday. (My Fox Houston)

Texas Equusearch has been involved in the search for Tynesha Stewart.

On Wednesday, Texas EquuSearch volunteers along with friends and family focused their search for Stewart on area creeks. “I was not aware until this morning that they actually did have crime scene in his apartment and had taken some things from the apartment,” EquuSearch volunteer Cindy Wisdom told FOX 26 News.

As per our conversation with Tim Miller, Founder of Texas Equusearch, they plan to search the landfill if all goes according to plan. The trash bins that the ex-boyfriend lead police to had previously been picked up and removed. This creates the arduous task of doing a land fill search.

Video of ex-boyfriend confessing to Stewart&rsquos murder and where he put her.

The ex-boyfriend of Tynesha Stewart lead investigators and community activist Quanell X to dumpsters where he claimed to have put her. However, the dumpsters had been picked up since the event occurred.

The ex-boyfriend of a missing Texas A&M student led investigators and community activist Quanell X to the 14600 block of Ella in northwest Harris County, where he pointed out a Dumpster that investigators now believe might have been used to dispose of her body.

The ex-boyfriend has not made any confession, but investigators took custody of the Dumpster and plan to search area landfills for the woman’s body.

Texas A&M University student Tynesha Stewart, 19, was last seen March 15. She was spending spring break at her mother’s apartment in the 17700 block of Red Oak when she left with her ex-boyfriend, authorities said.

Investigators had previously questioned Stewart’s ex-boyfriend, whom they have characterized as “cooperative.” (Houston Chronicle)

Tynesha Stewart has two uncles who play in the NFL, one for the Dallas Cowboys and the other for the Minnesota Vikings. One of whom arrives in Houston to help search for Tynesha.

UPDATE I: Ex-boyfriend charged in death of missing Texas A&M student

A murder charge was filed against the ex-boyfriend of a missing Texas A&M student after he led investigators to a trash container where he allegedly put her body, authorities said.

Timothy Wayne Shepherd, 27, was charged with murder Wednesday in the death of Tynesha Stewart, said Lt. John Denholm of the Harris County Sheriff’s Office homicide division.

Stewart, a 19-year-old college freshman, was last seen with Shepherd on March 15 while she was home for spring break visiting her mother.

Authorities said it will be difficult to find Stewart’s body because the trash bin has been hauled off at least twice since last week and taken to different locations. (The Eagle)

UPDATE II: Tynesha Stewart Strangled during argument over another Man

“They had a fight about their relationship, and her relationship with a new boyfriend,” said Lt. John Denholm with the Harris County Sheriff’s homicide division. “He said he choked her…He said he put her in a large plastic tote, and then put her in his car and took her to the Dumpster.” (Houston Chronicle)

There has been preliminary discussions as to a landfill search however, they are usually immense in scale and costly. There is never a guarantee that a body will be found, nor any expectation as to the time it could take to perform.

Stewart’s body, which could be buried under an estimated 50,000 tons of waste and dirt, probably never will be recovered, he said.

Excavating the two landfills where Stewart’s body might be -, one is in the Atoscocita area and the other is in Brazoria County &mdash would run at least $350,000, Denholm said.

And, he said, it would take time and would probably require approval from county officials because taxpayers would likely have to pay for it.

“Any expenditure like that would most likely have to be approved by commissioner’s court,” Denholm said.

Such approval, he said, could delay the search and drive excavation costs up further, as 5,000 to 6,000 tons of waste are hauled to the two sites per day.

Private companies charge $6 to $7 per ton to excavate.

“Even as we speak, hundreds of tons of trash have been dumped, just during this conversation,” he said.

Further complicating the recovery of the body are landfill regulations.

Denholm said Stewart’s family has been told the body probably will not be recovered.

UPDATE III: Family of missing Texas A&M student wants search conducted

Murdered and dumped, and right now there are no plans to even look for the body of a missing Texas A&M student. Meanwhile, her ex-boyfriend sits behind bars this evening, charged with her murder.

We know investigators have not yet searched the two landfills Tynesha Stewart’s body may be in. Tonight the question on Stewart’s mother’s mind is will they?

“We want her body so we can give her a proper burial,” said Gale Shields. “She’s not trash.” (ABC 13)

However, police are not sure whether they are going to do the search due to the shere volume and magnitude of the search.

We’ve learned that dumpster’s contents were likely taken to an Atascocita landfill or possibly to one in Angleton.

“I don’t know that we can positively say that any particular item as gone to either one of those landfills,” said Lt. John Martin of the Harris County Sheriff’s Office.

Because of that and the sheer volume of trash needed to be searched, sheriff’s officials say they are considering not searching the landfills at all. In addition, the search could cost hundreds of thousands of dollars.

“You can see how this is going to be expensive, and there is little confidence that it would even turn up anything,” said Lt. Martin.


Schau das Video: Spareribs vom Gasgrill (Januar 2022).