Neue Rezepte

Käsekuchen und Erdbeeren

Käsekuchen und Erdbeeren

Blatt

Die Kekse werden gemahlen oder zerdrückt, die Butter wird geschmolzen und abgekühlt und über die Kekse gegossen, bis sie gebunden sind.

In die Tarteform geben und abkühlen lassen, bis der Frischkäse fertig ist.

KÄSECREME:

Käse, Zucker, Salz, Vanilleessenz und Orangenschale in eine Schüssel geben und mit dem Mixer vermischen.

Eiweiß schlagen und Eigelb dazugeben, gut mischen.

Über den Frischkäse geben und vermischen.

Den Deckel aus dem Kühlschrank nehmen, den Frischkäse hineingeben und im vorgeheizten Backofen bei der richtigen Hitze 15-20 Minuten backen.

Herausnehmen und abkühlen lassen.

Währenddessen die Erdbeeren putzen, waschen und halbieren, mit dem Zucker in die Pfanne geben und köcheln lassen, bis sich der Sirup der Erdbeeren zu binden beginnt.

Abkühlen lassen und über den Frischkäse geben, in den Kühlschrank stellen.

GUTEN APPETIT!!



Zutaten für das Tortenrezept mit Ziegenkäse und Kirschtomaten

  • 400 g Blätterteig
  • 200 g Ziegenkäse
  • 100 g Mozzarella
  • 200 g Kirschtomaten
  • 1 mittelgroße Zwiebel
  • 1 Esslöffel Olivenöl
  • 1 Esslöffel Balsamico-Essig
  • 1 grüne Zwiebel

So bereiten Sie eine Torte mit Ziegenkäse und Kirschtomaten zu

Der Backofen ist auf 220 Grad Celsius vorgeheizt.

Der Blätterteig wird in das Blech oder in die Auflaufform gelegt. Achtung, es muss vor Gebrauch vollständig aufgetaut werden.

Der Käse wird zerkleinert und gleichmäßig verteilt, bis auf die Ränder, wo der Teig sowieso wächst und ihn drückt.

Darauf den in kleine Stücke geschnittenen Mozzarella und die fein gehackte Zwiebel geben.

Die halbierten und angeschnittenen Kirschtomaten dazugeben und mit Salz und Pfeffer würzen.

Zum Schluss mit etwas Olivenöl beträufeln.

25-30 Minuten im Ofen ruhen lassen.

Zum Servieren etwas mit Balsamico-Essig bestreuen und mit fein gehackten Frühlingszwiebeln bestreuen. Es kann sowohl heiß als auch kalt serviert werden, aber wir wissen nicht, wie es kalt schmeckt.

Das Rezept und die Fotos gehören Maria Pintean und sie nimmt mit diesem Rezept am Großen Winterwettbewerb 2019 teil: kochen und gewinnen


Erdbeer-Mandel-Tarte

Eine Tarte, in die Sie sich sofort verlieben und die Sie mit anderen Fruchtkombinationen probieren können.

Verwenden Sie ein Tablett mit einem Durchmesser von 23-24 cm. Bereiten Sie nach dem Rezept hier einen süßen Tortenteig zu, den Sie blind bei 200°C und dann in 10-15 Minuten ohne Backpapier backen können.

Die Teigkruste in der Pfanne abkühlen lassen und in der Zwischenzeit die Sahne zubereiten. Mischen Sie 50 g Zucker mit Frischkäse und den beiden Extraktsorten. Diese Creme am Boden der Torte verteilen.

300 g Erdbeeren mit einer Küchenmaschine zerkleinern, bis ein Püree entsteht. Dann mit der Stärke und 120 g Zucker in einen Topf geben, bei mittlerer Hitze. Die Mischung zum Kochen bringen, dabei ständig mit einer Gabel umrühren. Reduzieren Sie die Intensität des Feuers und lassen Sie es eine weitere Minute ruhen. Die Sauce sollte auf Raumtemperatur abkühlen. Dann den Rest der ganzen Erdbeeren hineingeben und gut vermischen, ohne sie zu zerdrücken.

Legen Sie die Erdbeere mit der Erdbeere spiralförmig über die zuvor aufgetragene Sahne und gießen Sie die vorbereitete Sauce darüber. Mit Mandeln bestreuen oder in einer schönen Reihe auf den Rand der Torte legen.

Die Pfanne abdecken und vor dem Servieren mindestens 3 Stunden abkühlen lassen.

Rezept von Meine Rezepte angepasst. Foto: Meine Rezepte

Durch die Aktivierung und Nutzung der Kommentarplattform erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre personenbezogenen Daten von PRO TV S.R.L. verarbeitet werden. und Facebook-Unternehmen gemäß der PRO TV-Datenschutzrichtlinie bzw. der Facebook-Datenverwendungsrichtlinie.

Durch Drücken der Schaltfläche unten erklären Sie sich mit den ALLGEMEINEN GESCHÄFTSBEDINGUNGEN der KOMMENTARPLATTFORM einverstanden.


Käse-Erdbeer-Tarte

Mit einem Mixer Frischkäse, Zucker, Eigelb, Vanille mischen. Das Eiweiß verquirlen und über den Frischkäse geben.

Langsam rühren, bis alles gut eingearbeitet ist. Die Erdbeeren waschen und halbieren. Auf einer Küchenserviette etwas abtropfen lassen. Legen Sie das Teigblatt in ein rundes Diam-Tablett. 24-26cm. Den Frischkäse und die Erdbeeren darüber geben.

Die Tarte (im vorgeheizten Backofen) ca. 30 Minuten bei einer Temperatur von 180 °C backen. Im Allgemeinen ist der Teig, wenn er leicht gebräunt ist, fertig.
Auskühlen lassen, mit Vanillepuderzucker bestreuen. Anstelle von Erdbeeren können Sie auch andere frische Früchte verwenden. Es kann mit Schokoladensauce, gebranntem Zucker (Karamell) oder Früchten serviert werden.


Käsekuchen, Leurda und Spargel

Torte oder Pastete mit Käse, Leurda (oder grünem Knoblauch) und Spargel, ist ein Rezept Frühling, ganz einfach. Es ist sehr lecker, es kann zu jeder Mahlzeit serviert werden, es kann ein tolles Frühstück oder Snack, Mittag- oder Abendessen & ohne Probleme sein.

Er geht sogar ins Büro und küsst dann seinen Chef.

Wenn es noch Spargelsaison ist & ndash sehen Sie hier Rezepte und ich hatte eine Verbindung, ich habe diese Torte gestern gemacht, meine Familie hat um 10 gegessen, als sie nach Hause kamen. Ich hatte auch eine Handvoll Leurda, die zu verblassen begann, aus Rumänien mitgebracht, also habe ich die Gelegenheit nicht verpasst, sie auf die Torte zu legen. Und ich habe es gut gemacht. Weitere Rezepte mit Leurda finden Sie hier.

Wie ist es ausgegangen? Überzeugen Sie sich selbst & # 128578

2. Tortenfüllung mit Käse, Leurda und Spargel:

Die Spargelschwänze brechen, es reicht, sich zu biegen, denn sie brechen sich dort ab, wo der verholzte Teil ist. Schneiden Sie die Schwänze ab und lassen Sie die Spitzen, etwa 3-4 cm lange Stücke. Die Schwänze werden in Scheiben geschnitten, die Spitzen bleiben erhalten.

In eine Schüssel geriebenen Käse, 5 Eier, Leurda oder fein gehackten grünen Knoblauch, Spargel und Pfefferkörner geben. Alles gut vermischen.


Zutaten für das Tortenrezept mit Ziegenkäse und Kirschtomaten

  • 400 g Blätterteig
  • 200 g Ziegenkäse
  • 100 g Mozzarella
  • 200 g Kirschtomaten
  • 1 mittelgroße Zwiebel
  • 1 Esslöffel Olivenöl
  • 1 Esslöffel Balsamico-Essig
  • 1 grüne Zwiebel

So bereiten Sie eine Torte mit Ziegenkäse und Kirschtomaten zu

Der Backofen ist auf 220 Grad Celsius vorgeheizt.

Der Blätterteig wird in das Blech oder in die Auflaufform gelegt. Achtung, es muss vor Gebrauch vollständig aufgetaut werden.

Der Käse wird zerkleinert und gleichmäßig verteilt, bis auf die Ränder, wo der Teig sowieso wächst und ihn drückt.

Darauf den in kleine Stücke geschnittenen Mozzarella und die fein gehackte Zwiebel geben.

Die halbierten und angeschnittenen Kirschtomaten dazugeben und mit Salz und Pfeffer würzen.

Zum Schluss mit etwas Olivenöl beträufeln.

25-30 Minuten im Ofen ruhen lassen.

Zum Servieren etwas mit Balsamico-Essig bestreuen und mit fein gehackten Frühlingszwiebeln bestreuen. Es kann sowohl heiß als auch kalt serviert werden, aber wir wissen nicht, wie es kalt schmeckt.

Das Rezept und die Fotos gehören Maria Pintean und sie nimmt mit diesem Rezept am Großen Winterwettbewerb 2019 teil: kochen und gewinnen


Video: Секрет идеального Чизкейк Нью Йорк раскрыт. Cheesecake New York. (September 2021).