Neue Rezepte

Instant Pot Affenbrot

Instant Pot Affenbrot

Sprühen Sie eine (6-Tassen) Bundt-Pfanne mit Kochspray ein und stellen Sie sie beiseite.

In einer mittelgroßen Schüssel Mehl, Backpulver und Salz vermischen.

1/2 Tasse Butter in kleine Würfel schneiden und zu den trockenen Zutaten geben.

Mit einer Gabel die Butter unterrühren, bis die trockenen Zutaten krümelig und etwa erbsengroß sind.

Gießen Sie langsam 1 Tasse Milch ein und mischen Sie, bis sich ein Teig bildet.

Den Teig mit den Händen etwa 10 Minuten kneten, bis er glatt ist.

Gießen Sie den Teig auf eine leicht bemehlte Oberfläche und klopfen Sie ihn in eine 10-Zoll-Runde.

Den Teig in 1 cm große Stücke schneiden und beiseite stellen.

Kombinieren Sie den Kristallzucker und den Zimt in einer Gallonengroßen Reißverschlusstasche. Schließen Sie den Beutel und schütteln Sie ihn, um ihn zu vermischen.

Gießen Sie die geschnittenen Teigstücke in den Beutel mit Zimtzucker.

Den Beutel vorsichtig kneten, bis jedes Teigstück mit Zimtzucker überzogen ist.

Die Teigstücke herausnehmen und gleichmäßig in der Auflaufform anrichten.

Stellen Sie den Instant Pot auf Sauté ein. Gießen Sie den braunen Zucker und die restliche 1/2 Tasse Butter hinein. Rühren, bis die Butter geschmolzen ist und sich der braune Zucker aufgelöst hat, ca. 2 Minuten.

Schalten Sie den Instant Pot aus. Gießen Sie die Buttermischung über die Oberseite der Affenbrotstücke in der Bundt-Pfanne.

Nehmen Sie den Kochtopf heraus und reinigen Sie ihn. Legen Sie es zurück in den Instant Pot.

Gib 1 1/2 Tassen Wasser in den Instant Pot und stelle einen Untersetzer hinein.

Decken Sie die Bundt-Pfanne mit einem Papiertuch und Aluminiumfolie ab und quetschen Sie die Kanten, um zu verhindern, dass Wasser in die Pfanne eindringt.

Erstellen Sie eine Folienschlinge und senken Sie die Bundt-Pfanne vorsichtig in den Instant Pot.

Schließen Sie den Deckel und stellen Sie die Druckentlastung auf Dichten.

Drücken Sie die Taste Manuell oder Schnellkochen und stellen Sie die Kochzeit auf 21 Minuten ein.

Lassen Sie den Druck 5 Minuten lang auf natürliche Weise ablassen und lassen Sie dann den verbleibenden Druck schnell ab.

Entfernen Sie die Bundtpfanne mit der Folienschlinge. Entfernen Sie die Folie und das Papiertuch von der Oberseite der Pfanne und lassen Sie sie 5 Minuten auf einem Gitter abkühlen.

Während das Affenbrot abkühlt, den Puderzucker und die restlichen 2 Teelöffel Milch in einer kleinen Schüssel verrühren. Beiseite legen.

Drehen Sie die Bundt-Pfanne auf einen Teller und wackeln Sie mit der Pfanne, damit das Affenbrot freigesetzt wird.

Das noch warme Affenbrot mit Vanillezucker beträufeln.

Sofort genießen und unbenutzte Portionen in einem luftdichten Behälter bei Raumtemperatur bis zu 3 Tage aufbewahren.