Neue Rezepte

Wie man Garnelen-Ceviche macht

Wie man Garnelen-Ceviche macht

Erfahren Sie, wie die Profis schnell und einfach Garnelen-Ceviche zubereiten

Aurelie Jouan

Stellen Sie sicher, dass Sie frische, hochwertige Garnelen für Ceviche verwenden, da die Schalentiere nicht gekocht werden.

Ceviche ist ein südamerikanisches Meeresfrüchtegericht, das Zitrusfrüchte oder Essig (in diesem Fall Limettensaft) verwendet, um die Meeresfrüchte zu „kochen“. Es hat sogar einen Shot oder Tequila für ein bisschen Süße.

Der erste Schritt bei der Zubereitung von Garnelen-Ceviche besteht darin, Ihr gesamtes Gemüse (dieses Rezept erfordert gehackte Karotten, Jalapeño, Zwiebeln und Tomaten) zu würfeln, sie in einer Schüssel zu mischen und beiseite zu stellen. Etwas frischen Koriander hacken und ebenfalls beiseite stellen.

Dann die geschälten und entdarmten Garnelen würfeln und in eine Schüssel geben.

Limettensaft zu den Garnelen geben, bis sie vollständig bedeckt sind. Lassen Sie die Garnelen im Limettensaft „kochen“, bis sie opak und leicht rosa sind, etwa 15 Minuten.

Dann etwa die Hälfte des Limettensaftes von den Garnelen abgießen und das gehackte Gemüse, frischen Koriander und einen Schuss Tequila hinzufügen. Die Mischung mit Salz und Pfeffer würzen und verrühren.

Schneide eine Avocado in Würfel und rühre sie vorsichtig in die Mischung, bevor du dein Garnelen-Ceviche mit Tortilla-Chips oder Tostadas servierst.

Klicken Sie hier für unser einfaches Garnelen-Ceviche-Rezept

Julie Ruggirello ist die Rezeptredakteurin von The Daily Meal. Folge ihr auf Twitter @TDMRecipeEditor.

Kristie Collado ist die Chefredakteurin von The Daily Meal. Folgen Sie ihr auf Twitter @KColladoCook.


Einfache Ceviche-Rezepte

In Mittel- und Südamerika finden Sie viele verschiedene Versionen von Ceviche, jede so lecker wie die andere. Unabhängig davon, für welche Meeresfrüchte und Gemüse Sie sich entscheiden, Ceviche liefert immer die perfekte Geschmacksbalance: süß, herzhaft, hell – und manchmal scharf. Ob Sie es auf Tortillas servieren oder mit Pommes löffeln, es ist das unkomplizierte Gericht, das Ihnen immer schmeckt.

Foto von: The Youngrens ©Copyright: 2011 The Youngrens, Inc

Foto von: Matt Armendariz ©2014, Television Food Network, G.P. Alle Rechte vorbehalten

Tilapia Ceviche

Dieses 5-Sterne-Rezept wird sicher zu Ihrem neuen Lieblingsrezept. Rezensenten schwärmen davon, dass es &ldquoso einfach zuzubereiten&rdquo, &ldquofrisch und lecker&rdquo und &ldquoein Hit&rdquo mit Familie und Freunden ist. Wichtig ist, dass alle Zutaten fein gewürfelt sind. Marcelas Trick zum Schneiden des Fisches? Legen Sie es für ein paar Minuten in den Gefrierschrank, damit es teilweise gefroren ist und es viel einfacher ist, in kleine Stücke zu schneiden.

Jakobsmuschel Ceviche

Bei der Herstellung von Ceviche ist Qualität entscheidend. Sie verwenden nur eine Handvoll Zutaten, also achten Sie darauf, die frischesten und besten verfügbaren zu kaufen. Wenn möglich, kaufen Sie Ihre Jakobsmuscheln am selben Tag, an dem Sie die Ceviche zubereiten möchten. Hier kombinieren wir Jakobsmuscheln mit Jalapeno und Limettensaft für ein süßes, würziges und erfrischendes Gericht, bei dem die Meeresfrüchte im Mittelpunkt stehen.

Shrimp Ceviche

Das Geheimnis von perfekt zartem Garnelen-Ceviche besteht darin, einen Timer einzustellen. Es dauert 15 Minuten, um die Garnelen im Limettensaft zu &ldquokochen&rdquo. Wenn Sie es länger stehen lassen, wird es zäh.

Jakobsmuschel Ceviche

Der Schlüssel zu großartigem Ceviche? Halte es einfach. Wir marinieren süße Jakobsmuscheln in frischem Limettensaft, bis sie undurchsichtig und &bdquogegart&rdquo sind, bevor wir nur eine Handvoll anderer Zutaten hinzufügen &mdash wie grüne Oliven für Salzigkeit, Tomaten für Frische und Jalapeno für Würze.

Cebiche Carretillero

Peru ist der Geburtsort von Cebiche, einem Gericht aus sauer gekochten Meeresfrüchten, bei dem es um Frische geht. Diese Version ist in Lima beliebt. Der Begriff ''carretillero'' bedeutet, dass sie von einem Straßenkarren aus serviert wird. Die Knusprigkeit und Temperatur des warmen frittierten Oktopus bildet einen schönen Kontrast zum kalten Fisch. Peruaner nennen die spritzige Flüssigkeit, die der Fisch in „leche de tigre“ (Tigermilch) getränkt hat, und betrachten es als Aphrodisiakum und Katerheilmittel, wenn Sie den Fisch gegessen haben, nehmen Sie Ihre Schüssel oder Ihren Teller und trinken Sie ihn.

Jakobsmuschel-Ceviche mit kandierter Zitrusfrucht

Dieses clevere Rezept nutzt die Zeit, während die Jakobsmuscheln im Zitrussaft marinieren, um kandierte Orangen- und Limettenschalen herzustellen. Die farbenfrohen Zitrusfrüchte sehen nicht nur hübsch aus, sondern sorgen auch für ein wenig Süße, um die herben, erfrischenden Aromen des Gerichts auszugleichen.

Mango-Lachs-Ceviche

Wenn roher Fisch in Zitrusfrüchten oder Säure mariniert wird, beginnt er einen wunderbar hellen Geschmack anzunehmen. In diesem Rezept verwenden wir Lachs- und Limettensaft &mdash und beenden das Ceviche dann mit Mango, Avocado und grünem Apfel für einen erfrischenden und würzigen Biss.

Tomatillo Jakobsmuschel Ceviche

Mit Ceviche können Sie das Beste aus einer kleinen Menge luxuriöser, superfrischer Jakobsmuscheln herausholen. Wir denken an den Saibling auf den Tomatillos als eine wichtige Zutat: Er fügt eine leichte Rauchigkeit und Süße hinzu. Um die Würze zu verstärken, schneiden Sie einige kleine rote Chilis in Scheiben und werfen Sie sie (Samen und alles) mit der Ceviche, bevor Sie sie abkühlen.

Mahi Mahi Ceviche

Zwei einfache Schritte, eine Handvoll Zutaten und nur 10 Minuten aktive Kochzeit – das ist alles, was man braucht, um ein restaurantwürdiges Ceviche zu kreieren. Vertrauen Sie uns, der schwierigste Teil bei der Zubereitung dieses Rezepts besteht darin, eine Stunde zu warten, bevor Sie sich einarbeiten können!

Jakobsmuschel Ceviche

Ina&rsquos nehmen es mit Ceviche auf? Sie &ldquokocht&rdquo Jakobsmuscheln (die kleiner und süßer sind als Jakobsmuscheln) in Limettensaft, bevor sie sie mit einer Mischung aus frischem Gemüse, Jalapeno und Petersilie mischt. Wenn es Zeit ist, die Ceviche zu servieren, lässt sie die knusprigen Tortillas aus und entscheidet sich stattdessen für butterartige Bibb-Salatbecher. Wie erfrischend!


Meine Mutter lag falsch mit dem Geheimnis von Ceviche

Das einzige, was besser ist als ein gutes Rezept? Wenn etwas so einfach zu machen ist, dass Sie es nicht einmal brauchen. Willkommen zu So einfach ist das, eine Kolumne, in der wir Sie durch den Herstellungsprozess der Gerichte und Getränke führen, die wir mit geschlossenen Augen zubereiten können.

Mein ganzes Leben lang hat mir meine Mutter erzählt, dass das Geheimnis guten Ceviches panamaische Corvina ist. Unsere Sommerreisen zu der Landenge, die Atlantik und Pazifik verbindet, waren als Familienreisen getarnt, aber es waren wirklich Ceviche-fressende Expeditionen.

Wir haben es auch zu Hause in Miami gegessen. Eine Standard-Vorspeise in Restaurants in der Umgebung, es taucht auch auf Familienfeiern auf, wird in großen, robusten Folientabletts bestellt, um eine Menge zu füttern, und mit Saltine Crackern auf panamaische Art serviert. Im Fast-Casual-Ceviche-Laden, weniger als eine Meile von meinem Haus entfernt, wich meine Bestellung vom schuppigen weißen Fleisch der Corvina in Garnelen, Oktopus oder generischen "Fisch". Egal wie oft ich Ceviche gegessen habe, ich habe mich nie getraut, es zu Hause zu machen. Ohne die Corvina, dachte ich mir, warum sich die Mühe machen?

Das sich ständig weiterentwickelnde Ceviche im Lil Deb's Oasis besteht aus Garnelen, Schnapper, Wassermelone und roten Zwiebeln.

Aber dann, an einem Samstag, mitten in meiner Quarantäne, packte mich die Lust auf den sauren Fischsalat. Ceviche ist das seltene Hausmannskost, das sowohl lecker als auch gesund ist (nun, außer dass ich es mit Pommes frites kombinieren wollte, eine nostalgische Anspielung auf die panamaischen Strandresorts, die wir früher besucht haben). Ceviche war alles, woran ich denken konnte, aber Corvina hatte ich nicht, und ein Gang zum Lebensmittelladen war nicht vorgesehen.

Entschlossen, mit dem, was ich zur Verfügung hatte, etwas zum Laufen zu bringen, zog ich eine Tüte große geschälte und entdarmte Garnelen aus meinem Gefrierschrank und stellte sie zum Auftauen in einer Schüssel mit kaltem Wasser beiseite. Schließlich mag ich jede Menge Ceviche – eigentlich alles Ceviche. Die Verwendung von gefrorenen Garnelen ist nicht ideal - in der perfekten Welt würde ich einen frischen, schuppigen Weißfisch wie Gelbschwanz, Zackenbarsch, Fluke, Flunder, Hogfish, Corvina oder frische Key West-Garnelen kaufen. Aber ich begnügte mich mit dem, was ich hatte, und die meisten Garnelen aus dem Supermarkt wären sowieso irgendwann eingefroren, überlegte ich.

Was ein Ceviche zu einem Ceviche macht, ist die Art, wie der Fisch zubereitet wird, oder genauer gesagt, die Art und Weise, wie er zubereitet wird ist nicht gekocht. Der Fisch oder die Garnelen werden mit Limettensaft übergossen und in der Säure „kochen“ gelassen, ein Prozess, der Denaturierung genannt wird. Ich war es unnötig müde, es zu Hause auszuprobieren, aber es erfordert fast keine Arbeit.

Foto von Chelsie Craig, Foodstyling von Pearl Jones

Ich nahm die Schwänze von den jetzt aufgetauten Garnelen und hackte sie in Viertel, groß genug für fleischige Bissen, aber klein genug, dass die Limette sie ziemlich schnell garen würde. Ich habe es in eine kleine Schüssel gegeben und alle Limetten, die ich hatte, darüber gepresst (ich habe vier verwendet, aber wenn Sie nicht genug haben, um die Meeresfrüchte zu bedecken, können Sie alle zehn Minuten oder so zurückkommen und es umrühren) . Dann bedeckte ich die Schüssel mit Plastikfolie und ließ sie im Kühlschrank „kochen“.

Als sich die Garnelen von roh und grau zu gekocht und rosa verfärbt hatten (das dauerte ungefähr 45 Minuten, aber ich empfehle, dass Sie früh nachsehen), mischte ich rote Zwiebeln und eine scharfe Paprika frisch aus meinem Hinterhofgarten (ein Jalapeño würde gut funktionieren) , beide klein gehackt, und Koriander, links klobig und belaubt.

Mein Plan war es, es einfach zu halten, so wie es in Panama zubereitet wird, aber dann wurde ich irgendwie schurkisch und fügte ein paar gehackte Palmenherzen aus einer Dose, die ich in meiner Speisekammer gefunden hatte, hinzu, um es ein wenig aufzufüllen. Peruaner essen Ceviche mit Mais und Süßkartoffeln als Beilage, und ich habe schon Tomaten, Avocado und Mango gemischt gesehen, also dachte ich, ich könnte mir ein paar Freiheiten nehmen – und Sie können es auch. Wirf es zusammen und rühre es leicht um und füge dann nach Belieben Salz hinzu. Ich habe es in einem schicken Cocktail-Coup serviert, weil ich versuche, mich in Isolation zu unterhalten, aber jede Schüssel reicht aus. Stellen Sie sicher, dass Sie die Säfte darin aufbewahren – es ist wichtig, die Limette und den Fisch bei jedem Bissen zu bekommen.

Es genügt zu sagen, dass die Ceviche ohne die panamaische Corvina als Hauptzutat nicht gelitten hat – die improvisierten gefrorenen Garnelen haben großartig funktioniert. (Wenn Sie dasselbe tun möchten, achten Sie darauf, die beste Qualität und die größten Garnelen zu wählen, die Sie finden können, und hacken Sie sie gleichmäßig, damit sie gleichmäßig garen.) Ich habe alles mit Pommes Frites serviert, aber Die typischste Begleitung in Panama sind einige gute alte, zuverlässige Saltine Cracker. Es eignet sich auch hervorragend zu Kochbananenchips – ihre lange, dünne Form ist ein perfektes Vehikel zum Schöpfen von Fisch und Saft. Um es zu einem Hauptgericht zu machen, servieren Sie es über Kokosreis oder einem Gemüsebett, wickeln Sie es sogar in einen Burrito ein.

Sobald Sie Meeresfrüchte in Limettensaft gekocht haben, haben Sie ein Ceviche. Machen Sie es sich von dort aus zu Ihrem eigenen – trotz allem, was meine Mutter Ihnen sagen würde, gibt es wirklich kein Geheimnis.

Patricia Azze ist freiberuflicher Autor und Social-Media-Stratege in Miami.


Fragen zu Ceviche:

  • Ist Ceviche sicher zu essen? Jawohl! Die Garnelen werden im Limetten-/Zitronensaft gekocht.
  • Kocht Limettensaft wirklich Garnelen? Jawohl! Die Zitronensäure verändert die Proteine ​​der Garnelen durch einen Prozess namens Denaturierung. Im Laufe der Zeit wird die Haut der Garnelen rosa und undurchsichtig, als ob sie mit Hitze gekocht würde.
  • Ist Ceviche dasselbe wie Shrimp Cocktail? Nein. Shrimp Cocktail wird aus gekochten/gekochten Garnelen hergestellt. Ceviche beinhaltet das Kochen der Garnelen im Limetten- / Zitronensaft.

Garnelen-Ceviche Zutaten

Glücklicherweise sind die Zutaten, die Sie für Ihr eigenes Garnelen-Ceviche-Rezept benötigen, in den meisten lokalen Supermärkten nicht einfacher zu finden.

  • Zwiebel – Ich fügte dünn geschnittene weiße Zwiebeln hinzu. Weiße Zwiebeln sind oft das, was Sie in Salsas wie Pico de Gallo finden. Eine rote Zwiebel wäre eine tolle Alternative.
  • Garnele – Ich habe gekochte Garnelen verwendet, aber Sie können auch rohe Garnelen verwenden und nach der traditionellen Methode “kochen” (siehe oben zur Lebensmittelsicherheit) oder als zusätzliche Sicherheitsvorkehrung 1 Minute in kochendem Wasser blanchieren. Auf jeden Fall schneide ich meine Garnelen gerne in kleine, mundgerechte Stücke, die sich leicht schöpfen lassen.
  • Tomaten – Ich liebe Roma-Tomaten, da sie in den meisten Lebensmittelgeschäften leicht zu finden und leicht zu entkernen und zu hacken sind. Das heißt, Sie können gerne Ihren Favoriten verwenden - denken Sie daran, dass frisch am besten ist (sorry, Dosentomaten).
  • Paprika – Sie müssen keine Paprika hinzufügen, wenn Sie kein Fan sind. Ich habe dieses Rezept mit Paprika, Gurken und einer Mischung aus beidem gemacht. Es liegt ganz bei Ihnen.
  • Jalapeno – Wenn Sie ein wenig Hitze lieben, empfehle ich dringend, mindestens einen Jalapeño oder Serrano-Pfeffer hinzuzufügen.
  • Zitronen. Wenn Sie hausgemachtes Garnelen-Ceviche zubereiten, wünschen Sie sich, Sie hätten Linden. Denken Sie jedoch nicht daran, dies mit Limettensaftkonzentrat zu machen. NUR FRISCHER LIMETTENSAFT.
  • Zitrone, Orangen, Grapefruit – Da dieses Rezept mit vorgekochten Garnelen zubereitet wird, müssen Sie sich nicht (so viele) Gedanken darüber machen, Ihre Garnelen in einer supersauren Zitruskombination zu marinieren (Limonen und Zitronen sind im Vergleich zu Orangen und Grapefruit am sauersten). Daher habe ich mich entschieden, die Mischung mit etwas frischem Orangen- und Grapefruitsaft zu versüßen. Dies ist optional. Wenn Sie es vorziehen, nur bei Limetten zu bleiben, ist das absolut in Ordnung.
  • Koriander – Ich kann mir ein Ceviche ohne Koriander nicht vorstellen – sowohl als Teil der Marinade als auch beim Servieren frisch bestreut. Ich nehme an, wenn Sie Koriander hassen, können Sie ihn weglassen?
  • Salz und Pfeffer – Sie werden von jedem ein wenig brauchen. Vertrau mir.

Wie man Garnelen-Ceviche macht

Zutaten

  • Garnele
  • Limettensaft
  • Roma-Tomaten
  • Avocado
  • Jalapeno-Chilischote
  • Gurke
  • Rote Zwiebel
  • Koriander
  • Salz und Pfeffer

Die erste Frage, die mir immer gestellt wird, wenn ich dieses Rezept teile, betrifft die Garnelen. Dieses Rezept &lsquoerfordert&rsquo, dass Sie ein Pfund rohe Garnelen verwenden. Das liegt daran, dass die Garnelen gekocht werden, wenn sie in den sauren Limettensaft einweichen.

Wenn Sie gefrorene Garnelen verwenden, können Sie sie leicht auftauen, indem Sie 5 Minuten lang kaltes Wasser darüber laufen lassen.

Diese Methode ergibt das beste und zarteste Garnelen-Ceviche. Wenn Sie jedoch vorgegarte Garnelen bevorzugen, tun Sie dies auf jeden Fall!

Ich habe übrig gebliebene Garnelen aus einer Garnelen-Cocktailschale verwendet, um dieses Rezept am nächsten Tag zuzubereiten. Und obwohl die Garnelenstücke so zart waren, war es trotzdem absolut lecker.

Und die nächste Frage, die sich stellt, betrifft den Jalapeno-Pfeffer. Wenn Sie in Ihren Rezepten ein wenig Würze mögen, entfernen Sie unbedingt die Rippen und Kerne, bevor Sie die Paprika würfeln. Im Gegenteil, wenn Sie etwas Hitze mögen, lassen Sie sie drin oder verwenden Sie stattdessen Serrano-Paprika.

Anweisungen

Wenn Sie rohe Garnelen verwenden möchten, sollten Sie sie schälen und entdarmen. An der Seafood-Theke können Sie frische Garnelen kaufen und manchmal werden sie bereits geschält und entdarmt.

Die rohen Garnelen in Limettensaft einweichen, damit sie &lsquokochen&rsquo.

Normalerweise kaufe ich jedoch eine Tüte mit gefrorenen, wild gefangenen Garnelen in der Gefrierabteilung für Meeresfrüchte im Lebensmittelgeschäft. Sie sind roh, geschält und entdarmt. Sie müssen nur noch auftauen und in mundgerechte Stücke schneiden.

Apropos Schneiden der Garnelen, manche Leute ziehen es vor, sie in einem Garnelen-Ceviche-Rezept ganz zu lassen. Obwohl die Präsentation umwerfend aussieht, finde ich es praktischer, sie in Stücke zu schneiden, damit ich sie mit einem Tortilla-Chip aufheben kann.

Nun, da Ihre Garnelen fertig sind, ist es an der Zeit, sie in Limettensaft einzuweichen. Wie oben erwähnt, wird die Säure aus dem Zitrussaft die Garnelen beim Marinieren &lsquokochen&rsquo. Sie werden feststellen, dass die Garnelen nach 30 Minuten bis einer Stunde Einweichen undurchsichtig und leicht rosa werden.

Frisches Gemüse in kleine, mundgerechte Stücke gewürfelt, die mit den marinierten Garnelen kombiniert werden.

Während Sie warten, schneiden Sie das Gemüse in fein gewürfelte Stücke und geben Sie es in eine große Servierschüssel.

Eine Avocado würfeln

Denken Sie daran, dass es am einfachsten ist, eine Avocado zu würfeln, während sie sich noch in der Schale befindet. Avocado halbieren und jede Hälfte kreuzweise durchschneiden. Dann mit einem großen Löffel die gewürfelten Stücke in die Schüssel geben.

Sobald sich Ihr gesamtes Gemüse in der Schüssel befindet, salzen und pfeffern Sie es und schwenken Sie die Mischung vorsichtig. Dann die Shrimps und den Limettensaft hinzufügen und erneut schwenken.

Die einfachste Art, eine Avocado zu würfeln, besteht darin, sie in zwei Hälften zu schneiden und dann kreuzweise zu schneiden, bevor Sie sie in die Form schöpfen.

Jetzt können Sie das Garnelen-Ceviche mit Tortilla-Chips oder Baguette-Scheiben servieren.

Können Sie das im Voraus machen?

Obwohl es am besten frisch serviert wird, können Sie dieses Rezept einige Stunden vor dem Servieren zubereiten. Schneiden Sie die Avocados jedoch nicht und fügen Sie sie bis zum Servieren hinzu, damit sie nicht braun werden.

Dieses Rezept ist nicht gut lagerfähig, daher wird es am besten an dem Tag gegessen, an dem Sie es zubereiten.

Garnelen-Ceviche auf einem Tortilla-Chip. Es wird auch häufig auf gerösteten Baguettes serviert.

Um unsere zu erhalten 3 Rezeptartikel Melden Sie sich jede Woche in Ihrem Posteingang für unsere kostenlose E-Mail-Liste an, die sich an der Seite und am Ende jedes Rezepts befindet. Du kannst uns auch auf folgen Facebook und Pinterest. Dieser Artikel kann Affiliate-Links enthalten, bei denen eine kleine Provision gezahlt wird, wenn Sie ein Produkt ohne zusätzliche Kosten für Sie kaufen.


Frisches Ceviche zu Hause zuzubereiten ist viel einfacher als es aussieht

Als ich gerade aus dem College kam, reisten eine Gruppe von Freunden und ich mit dem Rucksack durch Mexiko. Wir starteten in einem kleinen Strandort namens Barra de Navidad, wo jeden Morgen die Krabbenkutter ankamen und die Fischer ihre Netze am Strand ausluden. Einer der Männer fing an, die frisch gefangenen Garnelen zu putzen und zu zerkleinern, wobei er Tomaten, Gurken, Zwiebeln, Serrano-Chili und Limettensaft untermischte. Während das mariniert wurde, fritt er ein paar frisch gepresste Maistortillas. Die ganze Zeit über schwebten meine Freunde und ich, bis er bereit war, das Frühstück zu verkaufen.

Dieses Ceviche war so einfach, so frisch und so aromatisch – ich war verliebt. Aber ich muss zugeben: Als ich es das erste Mal zu Hause geschafft habe, war ich etwas eingeschüchtert. Vielleicht sogar Angst. Was ich seitdem gelernt habe, ist, dass, solange Ihr Fisch oder Ihre Schalentiere frisch sind und Ihre Marinade lecker ist, es wenig gibt, was ein hausgemachtes Ceviche ruinieren kann. Folgendes müssen Sie wissen:

Großartiges Ceviche beginnt mit Fisch bester Qualität. Finde einen seriösen Fischhändler und finde Freunde. Sagen Sie ihnen, dass Sie Ceviche machen, und hören Sie zu, was sie zu sagen haben. Fragen Sie nach dem frischesten Salzwasser-Weißfisch, den sie haben, und wählen Sie nur solche mit festem und durchscheinendem Fleisch. Versuchen Sie für ein anfängerfreundliches Ceviche, nach gestreiftem Bass, Fluke oder Flunder zu suchen. Der Fisch, den Sie kaufen, sollte salzig riechen, wie das Meer selbst, aber nicht "fischig". Wenn Sie ganze Fische kaufen, suchen Sie nach Fischen mit klaren und glänzenden Augen und leuchtend roten Kiemen. Seien Sie vor allem flexibel: Wenn Ihr Rezept nach Wolfsbarsch verlangt, aber die Fluke oder Seezunge besser aussieht, nehmen Sie stattdessen diesen.

Sobald Sie Ihren Fisch nach Hause gebracht haben, wickeln Sie ihn in Plastikfolie ein und legen Sie ihn auf eine Schüssel mit Eis, um sowohl die Textur als auch den Geschmack zu bewahren. Werfen Sie ein paar Würfel darüber und bewahren Sie das Ganze im Kühlschrank auf, bis Sie bereit sind, Ihr Ceviche zuzubereiten.

Du brauchst keinen 1.000-Dollar-Japaner yanagiba (ein Messer, das speziell zum Schneiden von Fisch entwickelt wurde), um großartiges Ceviche zuzubereiten. Sie benötigen jedoch das schärfste Messer, das Sie besitzen. Wenn Sie einen Wetzstahl oder -stein haben, geben Sie der Klinge einige Durchgänge, bevor Sie beginnen. Auch die Länge zählt: Wählen Sie ein Messer mit mindestens 20 cm Klinge. Sie möchten den Fisch in einem einzigen, durchgehenden Zug schneiden, beginnend am Messerrücken und endend an der Spitze. Wenn Sie ein kürzeres Messer verwenden, können Sie den Fisch möglicherweise nicht durchdringen, wenn Sie die Spitze der Klinge erreicht haben. Reinigen Sie in diesem Fall die Klinge mit einem feuchten Tuch, starten Sie dann den zweiten Schlag am Klingenrücken und setzen Sie den Schnitt fort, bis Sie den Fisch sauber durchgeschnitten haben.

Sobald der Fisch in Scheiben geschnitten ist, können Sie ihn in der sauren Marinade „garen“. Wenn der Fisch in der Marinade sitzt, beginnt die Säure aus dem Zitrussaft mit Geschmack in das Fleisch einzudringen und die Proteine ​​​​aufzubrechen, was dem fertigen Ceviche eine Textur verleiht, die mit Hitze gekochten Meeresfrüchten ähnelt. Wie lange Sie den Fisch in der Marinade lassen möchten, liegt ganz bei Ihnen. Stellen Sie sich den Marinierungsprozess wie das Kochen eines Steaks vor: Möchten Sie Ihren Fisch selten, mittel-selten oder mittelgroß? (Vertrauen Sie uns, niemand will einen gut gemachten Fisch). Nach 10 bis 15 Minuten Marinieren wird das Äußere des Fisches fester, während die Mitte zart und feucht bleibt – dies ist mittel-selten. Lassen Sie es 15 bis 25 Minuten für Medium und 25 Minuten für Medium-Well ruhen. Der beste Weg, um zu entscheiden, wie Sie Ihr Ceviche "gekocht" mögen, besteht darin, fünf Fischstücke in etwas Marinade zu geben und alle fünf Minuten zu probieren. (Bewahren Sie den Rest Ihres in Scheiben geschnittenen Fischs gekühlt im Kühlschrank auf.) Auf diese Weise können Sie erleben, wie sich sowohl der Geschmack als auch die Textur des Fisches im Laufe der Zeit verändern.

Jetzt müssen Sie nur noch entscheiden, wen Sie zu Ihrer nächsten Ceviche-Party einladen.

Abbildung: Bruce Hutchison

Die obige Abbildung zeigt, wie Sie Ihr Messer beim Schneiden Ihres Fisches positionieren sollten. Diese Methode stellt sicher, dass Sie zähe Sehnen vermeiden und jedes Mal zarte Bisse bekommen:


Bestes Ceviche-Rezept

Hier finden Sie das beste Ceviche-Rezept, das aus frischen Zutaten dieses besondere peruanische Gericht direkt zu Hause zubereitet. Der Schlüssel zu Ceviche ist Frische. Stellen Sie also sicher, dass Ihre Zutaten erstklassig sind und Sie Ceviche in Restaurantqualität zu Hause haben!

Einfaches Ceviche-Rezept

Ceviche braucht nur 25 Minuten von Anfang bis Ende. Es besticht mit nur wenigen reinen und einfachen Zutaten. Sobald Sie es selbst gemacht haben, werden Sie feststellen, dass Sie es die ganze Zeit machen!

Ceviche-Zutaten

  • Thunfisch in Sashimi-Qualität – Sie können auch jeden Fisch in Sashimi-Qualität wie Lachs oder sogar Garnelen verwenden (ich habe dazu weiter unten Notizen). Garnelen sind sehr verbreitet und ich mache mein Garnelen-Ceviche-Rezept genauso gerne wie Fisch.
  • Jalapeno – Fügt eine schöne Würze hinzu.
  • rote Zwiebel – Zerkleinern Sie es für einen scharfen Geschmack und schöne Farben.
  • Kirschtomaten – Diese machen es einfacher, mundgerechte Stücke in jeden Bissen zu bekommen.
  • Limettensaft – Dies ist, was die Meeresfrüchte in Ceviche „kocht“.
  • Avocado – Weil es ein Grundnahrungsmittel für gutes Ceviche ist.
  • Koriander – Um jedem mexikanischen Ceviche-Rezept ein Element des Kräutergeschmacks und der Würze hinzuzufügen.
  • Natives Olivenöl extra – Hilft, alles zusammenzubringen.
  • Salz und Pfeffer – Abschmecken und alles ausklingen lassen.

Wie macht man Ceviche von Grund auf?

Sie werden Ihren Thunfisch in kleine Würfel schneiden und ihn dann mit Zwiebeln, Tomaten, Jalapeno, schwarzem Pfeffer und Limettensaft in eine Schüssel geben. Schütteln Sie es gut und lassen Sie es 10 Minuten ruhen. Danach Salz, Avocado, Koriander und Olivenöl hinzufügen. Noch einmal schwenken und dann sofort servieren und essen.

Ich bin auf einer Meeresfrüchte-Diät. Ich sehe Essen und esse es.
Anonym

Expertentipps und -tricks für jedes Mal das perfekte Ceviche

  • Die Zwiebel gut hacken. Große Stücke davon werden den Rest der Aromen beeinträchtigen. Je kleiner Sie sie hacken, desto mehr verteilen sich diese Aromen.
  • Überspringen Sie nicht den Koriander. Es ist ein Grundnahrungsmittel in einem mexikanischen Ceviche-Rezept und es braucht es wirklich für diesen ausgewogenen Geschmack.
  • Sie können den Jalapeno anpassen, aber überspringen Sie ihn nicht. Schärfe ist ein Teil von Ceviche. Wenn Sie nicht mit viel Gewürzen umgehen können, verwenden Sie die Hälfte der Jalapeno.
  • Setzen Sie auf Qualität beim Fisch. Gehen Sie zur Meeresfrüchtetheke und sagen Sie ihnen, dass Sie ein Meeresfrüchte-Ceviche-Rezept machen. Sie möchten das frischeste Zeug, das Sie finden können, um sicherzustellen, dass Ihr frisches Fisch-Ceviche-Rezept auf den Punkt kommt!

Ist Ceviche sicher zu essen?

Ja, solange Sie frischen Fisch verwenden und den Reifeprozess befolgen. Schwangere sollten jedoch auf den Verzehr von Ceviche verzichten.

Wie wird Ceviche hergestellt?

Ceviche nimmt frischen Fisch und kocht ihn, indem er in Säure aus Limettensaft getaucht wird. Dadurch wird die Denaturierung von Proteinen im Fisch eingeleitet, wodurch er gekocht wird.

Wie lange sollte Ceviche mariniert werden?

Sie sollten die Ceviche für 10 Minuten bis zu 20 Minuten marinieren. Alles was länger ist, ruiniert den Fisch.

Tötet Limettensaft Bakterien in Ceviche ab?

Kalk neutralisiert die Bakterien ein wenig, aber der Schlüssel zur Gewährleistung eines sicheren Ceviches neben der Verwendung von Fruchtsäuren ist die Auswahl von hochwertigem Fisch in Sashimi-Qualität.

Welcher Fisch ist sicher für Ceviche?

Mehrere verschiedene Arten von Fisch und Schalentieren sind für Ceviche sicher. Sie können jederzeit die Fischtheke in Ihrem Supermarkt fragen, was sie empfehlen. Die beste Wahl sind frische Salzwasserfische. Es sollte einen Geruch haben, der an das Meer erinnert, ohne einen fischigen Geruch zu haben.

Welcher Fisch eignet sich am besten für Ceviche?

Der beste Fisch für Ceviche ist Thunfisch, Zackenbarsch, Rockfish oder Seezunge sind eine gute Wahl. Für Schalentiere sind Jakobsmuscheln und Garnelen eine gute Wahl.

Wie frisch sollte Fisch für Ceviche sein?

Während Sie Ihren Fisch für Ceviche ein oder zwei Tage im Voraus kaufen können, ist es am besten, ihn am Tag frisch zu kaufen, um sicherzustellen, dass Sie den frischesten Fisch für dieses Gericht haben.

Kann man Supermarktfisch für Ceviche verwenden?

Wenn Sie keinen Fischhändler erreichen können, können Sie Fisch oder Schalentiere aus dem Supermarkt verwenden. Frieren Sie es zuerst ein und tauen Sie es dann auf, um schädliche Bakterien abzutöten und es sicher zu essen.

Wie lange sollten Garnelen in Limettensaft sitzen?

Wenn Sie stattdessen ein mexikanisches Garnelen-Ceviche-Rezept machen möchten, sollten Sie es 30 bis 60 Minuten im Limettensaft ruhen lassen. Die Garnelen werden undurchsichtig.

Werden Garnelen in Ceviche rosa?

Ja, obwohl es viel leichter ist, als wenn Sie es mit einer anderen Methode gekocht hätten. Sie werden den Farbumschlag nach 30 bis 60 Minuten Sitzen im Limettensaft sehen.

Woher wissen Sie, wann Garnelen-Ceviche fertig ist?

Wenn Sie Garnelen verwenden, wird die Garnele eine undurchsichtige Farbe, die weiß oder rosa ist. Dies dauert etwa 30 bis 60 Minuten.

Kann man Garnelen in Limettensaft überkochen?

Ob Sie es glauben oder nicht, Sie können Garnelen mit dieser Methode überkochen. Lassen Sie es nicht zu lange sitzen, sonst wird es trocken und zäh.

Was passt zu Ceviche

Wegerich-Chips oder Tostones eignen sich hervorragend für Ceviche und sind ein schönes Gefäß, um es in den Mund zu transportieren. Fladenbrote funktionieren auch, und Sie können Ceviche mit einem schönen Steak, Hummer oder gebackenem Fischgericht kombinieren. Es ist exotisch und doch erfrischend, was es zu einem schönen Start für jedes schöne Sommeressen macht.

Wie ist Ceviche . aufzubewahren?

Ceviche sollte sofort zubereitet und serviert werden. Auch wenn Sie ihn vor dem Servieren vielleicht kurz in Ihrem Kühlschrank aufbewahren können, möchten Sie nicht, dass der Limettensaft den Fisch mehr als nötig härtet, um die Textur und den Geschmack zu ruinieren.

Für wie viele Tage ist Ceviche gut?

Entschuldigung, aber Ceviche muss am selben Tag serviert und gegessen werden, an dem Sie es zubereiten. Danach schmeckt es nicht mehr.

Kann man Ceviche einfrieren?

Nein, Ceviche würde schlecht einfrieren. Davon rate ich auf jeden Fall ab. Der ganze Zweck von Ceviche ist es, die Meeresfrüchte in ihrer frischesten Form zu genießen.


So vermeiden Sie Bakterien in rohen Garnelen und Meeresfrüchten

Wie bei praktisch jeder Art von Lebensmitteln ist es wichtig, Garnelen und andere Meeresfrüchte sicher zu handhaben, um das Risiko von lebensmittelbedingten Krankheiten zu verringern.

Die FDA hat einen Leitfaden für frische und gefrorene Meeresfrüchte erstellt, der mehrere hilfreiche Tipps zum Aufbewahren, Zubereiten und Servieren von frischen Garnelen und Meeresfrüchten bietet.

Sie stellen fest, dass einige Arten Parasiten enthalten können und dass das Einfrieren alle möglicherweise vorhandenen Parasiten abtötet. Gefrorene Garnelen können also eine großartige Option für die Zubereitung von guatemaltekischem Ceviche sein.

Beachten Sie, dass das Einfrieren nicht tötet alle schädliche Mikroorganismen. Deshalb ist es am sichersten, Ihre Meeresfrüchte zuzubereiten.


Schnelles und einfaches Ceviche-Rezept

Ceviche ist einfach, frisch und der perfekte leichte Sommergenuss!

Es ist vollgepackt mit spritzigem Zitrusgeschmack mit knusprigen Zwiebeln und Paprika.

Sie können es so mild oder scharf machen, wie Sie möchten. Wenn Sie ein scharfes Ceviche-Rezept mögen, lassen Sie die Kerne und Adern in der Jalapeno oder fügen Sie mehr hinzu.

Stellen Sie sich jetzt vor, wie Sie im Schatten mit einer Schüssel kühlen und erfrischenden Ceviches in einer Hand und einem Honigtau Margarita in dem anderen.

Frisches Garnelen-Ceviche und eine eisige Margarita klingen für mich nach einem ziemlich guten Tag.

Ceviche

Die rohen Garnelen und den frischen Fisch in 1/2″ Würfel würfeln.

Alle Gemüse in kleine Würfel schneiden.

Drücken Sie den frischen Limettensaft, Zitronensaft und Orangensaft in eine kleine Schüssel oder einen Messbecher.

Garnelen, Fisch, Paprika, rote Zwiebeln, Jalapenos, Koriander, Knoblauch und Ingwer in eine große Schüssel geben.

Die frisch gepressten Säfte über die rohen Meeresfrüchte und das Gemüse gießen und vermischen.

1 1/2 Stunden bis 2 Stunden kalt stellen. Manche Rezepte marinieren den rohen Fisch nur 30 Minuten, manche sogar 15 Minuten. Ich neige dazu zu denken, dass dies eine persönliche Präferenz ist. Wenn Sie es zu lange ruhen lassen, können Sie die Garnelen verkochen. Zu wenig und manche Leute haben Angst vor rohem Fisch. Ich neige dazu, mindestens 1 Stunde zu gehen, aber bis zu anderthalb Stunden.

Keine Sorge, die Zitrussäfte kochen den Fisch.

Sehen Sie, dass die Garnelen rosa und der Fisch einfarbig weiß ist!

Genießen Sie dieses perfekte knusprige und erfrischende Ceviche-Rezept an heißen Sommertagen! Mit Tortillachips oder einfach pur servieren.

Sie können dieses Gericht auch für Ihre Freunde zubereiten!

Dies ist ein perfektes Gericht für Partys oder Zusammenkünfte. Es kommt so schnell zusammen und ist so frisch und lecker. Genießen!

Unser Erdbeer-Shortcake ist das perfekte Dessert für jede Mahlzeit!