Neue Rezepte

Bucatini all'amatriciana

Bucatini all'amatriciana

Bucatini amatriciana Rezept von vom 21.10.2007 [Aktualisiert am 17.01.2018]

Die Bucatini all'Amatriciana sind ein Muss der Römische Küche, dieses Gewürz ist eines der bekanntesten und beliebtesten der italienischen Küche, aber es ist auch eines der am meisten diskutierten Rezepte, angefangen beim Namen bis hin zu den Zutaten, aus denen es hergestellt wird.
Es scheint der Vorfahre eines anderen typischen Gerichts zu sein, Gricia, und der Überlieferung nach leitet sich der Name von Amatrice ab, einer kleinen Stadt im oberen Latium, die seit jeher die Urheberschaft des wahren Pasta all'amatriciana das im Laufe der Zeit zu einem der typischen Gerichte der Trattorien Roms geworden ist. Die Römer, die dieses Rezept von den amatrischen Hirten importierten, nennen diese Sauce Matriciana, da diese Sauce ihren Namen tatsächlich von einem Stempel erhielt, der auf die Wange des Schweins geklebt wurde.
Nachdem ich eine erste Version des Gerichts vorgeschlagen hatte, wie es bei mir zu Hause zubereitet wird, habe ich einige Nachforschungen angestellt und einige Änderungen am Rezept vorgenommen, um so weit wie möglich dem Originalrezept treu zu bleiben, also einen guten Speck zu verwenden Pecorino g.U., Tomaten und Nudeln, Bucatini, Spaghetti oder Penne, mach ein bisschen von dir ;)
Das ist meine Version von Pasta all'amatriciana, Sie können sowohl Bucatini, Spaghetti als auch Pennette verwenden, ich hoffe es gefällt Ihnen und tatsächlich, wenn Sie Ratschläge, Vorschläge oder Anmerkungen haben, melden Sie sich, es gibt immer etwas in der Küche zu verbessern, besonders wenn es um traditionelle Rezepte wie geht Dies;)

Methode

Wie man Bucatini all'amatriciana macht

Beginnen Sie mit der Zubereitung der Amatriciana-Sauce. Speck in Streifen schneiden.

Den Speck in einer Pfanne mit einem Stück Schmalz und etwas Chili anbraten.

Wenn es goldbraun ist, die Pfanne vom Herd nehmen und die geschälten Tomaten hinzufügen, salzen und 10 Minuten kochen lassen.

In der Zwischenzeit die Bucatini in Salzwasser kochen.

Die Nudeln al dente abgießen und mit der Amatriciana-Sauce in die Pfanne geben. Den geriebenen Pecorino dazugeben

Die Nudeln eine Minute in der Pfanne anbraten

Anschließend die Bucatini all'amatriciana mit geriebenem Pecorino servieren.


Video: AUTHENTIC BUCATINI ALL AMATRICIANA (September 2021).