Neue Rezepte

Cremige Beerenriegel

Cremige Beerenriegel

Das perfekte Dessert zum Naschen zwischendurch, um neue Freunde kennenzulernen

Ein Partygast zu sein bedeutet manchmal, die Möglichkeit zu opfern, sich hinzusetzen und in ein großes Stück Kuchen zu graben. Für weitere leckere saisonale Rezepte besuchen Sie Hood.com.

Seien Sie das Leben der Party, ohne das Dessert zu verpassen. Rezept mit freundlicher Genehmigung von Kapuze.

Genießen Sie einen Handheld-Leckerei mit diesen cremigen Beerenriegeln von Kapuze.

Zutaten

Für die Kruste:

  • 8 Esslöffel Butter plus ein EL.
  • 2 Tassen einfache Graham-Cracker-Krümel (achtundzwanzig Quadrate, zerkleinert)
  • 1/2 Tasse Zucker

Für die Füllung:

  • 3, 8 Unzen Packungen fettarmer Frischkäse, weich
  • 2 Tassen Haube Leichte Sauerrahm
  • 3/4 Tassen Zucker
  • 5 große Eier
  • 1/2 Tasse Himbeerkonfitüre
  • 3 Esslöffel Mehl

Für das Topping

  • 2 Pints ​​frische Himbeeren, gewaschen und getrocknet

Krümelriegel sind das perfekte Dessert, wenn Sie wenig Zeit haben. Mit einer butterartigen Schmelze im Mundboden und einem keksartigen Topping schmecken sie, als ob Sie Stunden in der Küche verbracht hätten, während das Zusammensetzen in Wirklichkeit nur ein paar Minuten dauert.

Die andere tolle Sache? Sie können mit den Füllungen so viel spielen, wie Sie möchten! Während diese gemischte Beere sicher ein absoluter Publikumsliebling ist, können Sie einfach alle Früchte verwenden, die Sie zur Hand haben. Erdbeeren? Bring sie an! Pfirsiche? Total! Äpfel? Jep! Mischen und kombinieren Sie einfach, um ein Tortenquadrat zu kreieren, das Sie lieben!


Aber zurück zu diesem speziellen Rezept. Diese gemischten Beeren-Krümelriegel werden zu Ihrem Rezept. Zuerst schmilzt die Basis buchstäblich im Mund, so weich ist sie.

Und die Füllung, können wir bitte über die Füllung sprechen? Es ist fruchtig, aber nicht zu süß und hat einfach den perfekten Hauch von Zimt und Gewürzen und ein wenig Zitronenschale, um alles aufzuhellen.


Wie man gemischte Beeren-Krümelriegel macht:

  • Sie beginnen mit der Zubereitung des Krümelbelags. Einfach geschmolzene Butter, braunen Zucker und Mehl verquirlen.
  • Dann bereitest du die Füllung vor. Beeren nach Wahl mit etwas Zucker, Zitronenschale und Zimt mischen.
  • Zum Schluss die Basis mischen. Butter und Puderzucker schaumig schlagen.
  • Eier, Mehl und Backpulver zugeben und cremig rühren.
  • Teig in einer Pfanne verteilen, mit der Füllung belegen und mit den Streuseln abschließen.
  • 30 bis 40 Minuten backen und das wars!

FAQ’s zur Herstellung Mixed Berry Crumb Bars Rezept:

F: Welche Früchte kann ich für Streuselriegel verwenden?

EIN: . Sie können buchstäblich jede Frucht verwenden, die Sie mögen! Das ist das Tolle an diesen Kuchenriegeln.

Nur Kirschen? Benutze sie. Lieber Karamell und Äpfel? Das ist großartig. Vielleicht Pfirsiche? Bring sie an! Wählen Sie die Früchte nach Belieben.

Hey, du kannst sogar fruchtlose Füllungen für deine Streuselriegel verwenden! Wie wäre es mit ein paar Pekannüssen oder sogar Toffee?


F: Wie kann ich diese gemischten Beeren-Krümelriegel servieren?

EIN:. Nun, sie sind köstlich direkt aus dem Ofen, wenn sie noch heiß sind und im Mund und in den Fingern zergehen.

Außerdem schmecken sie ausgekühlt und bei Zimmertemperatur unglaublich gut, sodass sie auch unterwegs der perfekte schnelle Snack für unterwegs sind (und man kann sie sogar für das Arbeitsessen oder die Schulbrotdose einpacken!).

Und sie sind fantastisch, wenn sie gekühlt, kalt aus dem Kühlschrank, als erfrischender Genuss gegen die Hitze sind. Und wenn Sie sie ganz aufwerten möchten, servieren Sie sie heiß mit einer großen Kugel Vanilleeis darüber.

F: Kann ich meine gemischten Beeren-Krümelriegel einfrieren?

EIN: Total! Das ist eines meiner Lieblingsdinge an diesem Rezept. Sie können sie im Voraus zubereiten und dann einfach am Abend zuvor aus dem Gefrierschrank holen und auf einer Party servieren.

Oder Sie können sie bereits in Quadrate geschnitten einfrieren und dann einfach eins nehmen, wenn Sie Lust darauf haben. Ein paar Sekunden in der Mikrowelle reichen aus, um sie wieder in ihren fantastischen Butterzustand zu versetzen.


Haben Sie keine Angst zu experimentieren und teilen Sie Ihre Erfahrungen in den Kommentaren, um anderen zu helfen, die möglicherweise die gleiche Frage haben.


Krümelriegel sind das perfekte Dessert, wenn Sie wenig Zeit haben. Mit einer butterartigen Schmelze im Mundboden und einem keksartigen Topping schmecken sie, als ob Sie Stunden in der Küche verbracht hätten, während das Zusammensetzen in Wirklichkeit nur ein paar Minuten dauert.

Die andere tolle Sache? Sie können mit den Füllungen so viel spielen, wie Sie möchten! Während diese gemischte Beere sicher ein absoluter Publikumsliebling ist, können Sie einfach alle Früchte verwenden, die Sie zur Hand haben. Erdbeeren? Bring sie an! Pfirsiche? Total! Äpfel? Jep! Mischen und kombinieren Sie einfach, um ein Tortenquadrat zu kreieren, das Sie lieben!


Aber zurück zu diesem speziellen Rezept. Diese gemischten Beeren-Krümelriegel werden zu Ihrem Rezept. Zuerst schmilzt die Basis buchstäblich im Mund, so weich ist sie.

Und die Füllung, können wir bitte über die Füllung sprechen? Es ist fruchtig, aber nicht zu süß und hat einfach den perfekten Hauch von Zimt und Gewürzen und ein wenig Zitronenschale, um alles aufzuhellen.


Wie man gemischte Beeren-Krümelriegel macht:

  • Sie beginnen mit der Zubereitung des Krümelbelags. Einfach geschmolzene Butter, braunen Zucker und Mehl verquirlen.
  • Dann bereitest du die Füllung vor. Beeren nach Wahl mit etwas Zucker, Zitronenschale und Zimt mischen.
  • Zum Schluss die Basis mischen. Butter und Puderzucker schaumig schlagen.
  • Eier, Mehl und Backpulver zugeben und cremig rühren.
  • Teig in einer Pfanne verteilen, mit der Füllung belegen und mit den Streuseln abschließen.
  • 30 bis 40 Minuten backen und das wars!

FAQ’s zur Herstellung Mixed Berry Crumb Bars Rezept:

F: Welche Früchte kann ich für Streuselriegel verwenden?

EIN: . Sie können buchstäblich jede Frucht verwenden, die Sie mögen! Das ist das Tolle an diesen Kuchenriegeln.

Nur Kirschen? Benutze sie. Lieber Karamell und Äpfel? Das ist großartig. Vielleicht Pfirsiche? Bring sie an! Wählen Sie die Früchte nach Belieben.

Hey, du kannst sogar fruchtlose Füllungen für deine Streuselriegel verwenden! Wie wäre es mit ein paar Pekannüssen oder sogar Toffee?


F: Wie kann ich diese gemischten Beeren-Krümelriegel servieren?

EIN:. Nun, sie sind köstlich direkt aus dem Ofen, wenn sie noch heiß sind und im Mund und in den Fingern zergehen.

Außerdem schmecken sie ausgekühlt und bei Zimmertemperatur unglaublich gut, sodass sie auch unterwegs der perfekte schnelle Snack für unterwegs sind (und man kann sie sogar für das Arbeitsessen oder die Schulbrotdose einpacken!).

Und sie sind fantastisch, wenn sie gekühlt, kalt aus dem Kühlschrank, als erfrischender Genuss gegen die Hitze sind. Und wenn Sie sie ganz aufwerten möchten, servieren Sie sie heiß mit einer großen Kugel Vanilleeis darüber.

F: Kann ich meine gemischten Beeren-Krümelriegel einfrieren?

EIN: Total! Das ist eines meiner Lieblingsdinge an diesem Rezept. Sie können sie im Voraus zubereiten und dann einfach am Abend zuvor aus dem Gefrierschrank holen und auf einer Party servieren.

Oder Sie können sie bereits in Quadrate geschnitten einfrieren und dann einfach eins nehmen, wenn Sie Lust darauf haben. Ein paar Sekunden in der Mikrowelle reichen aus, um sie wieder in ihren fantastischen Butterzustand zu versetzen.


Haben Sie keine Angst zu experimentieren und teilen Sie Ihre Erfahrungen in den Kommentaren, um anderen zu helfen, die möglicherweise die gleiche Frage haben.


Krümelriegel sind das perfekte Dessert, wenn Sie wenig Zeit haben. Mit einer butterartigen Schmelze im Mundboden und einem keksartigen Topping schmecken sie, als ob Sie Stunden in der Küche verbracht hätten, während das Zusammensetzen in Wirklichkeit nur ein paar Minuten dauert.

Die andere tolle Sache? Sie können mit den Füllungen so viel spielen, wie Sie möchten! Während diese gemischte Beere sicher ein absoluter Publikumsliebling ist, können Sie einfach alle Früchte verwenden, die Sie zur Hand haben. Erdbeeren? Bring sie an! Pfirsiche? Total! Äpfel? Jep! Mischen und kombinieren Sie einfach, um ein Tortenquadrat zu kreieren, das Sie lieben!


Aber zurück zu diesem speziellen Rezept. Diese gemischten Beeren-Krümelriegel werden zu Ihrem Rezept. Zuerst schmilzt die Basis buchstäblich im Mund, so weich ist sie.

Und die Füllung, können wir bitte über die Füllung sprechen? Es ist fruchtig, aber nicht zu süß und hat einfach den perfekten Hauch von Zimt und Gewürzen und ein wenig Zitronenschale, um alles aufzuhellen.


Wie man gemischte Beeren-Krümelriegel macht:

  • Sie beginnen mit der Zubereitung des Krümelbelags. Einfach geschmolzene Butter, braunen Zucker und Mehl verquirlen.
  • Dann bereitest du die Füllung vor. Beeren nach Wahl mit etwas Zucker, Zitronenschale und Zimt mischen.
  • Zum Schluss die Basis mischen. Butter und Puderzucker schaumig schlagen.
  • Eier, Mehl und Backpulver dazugeben und cremig rühren.
  • Teig in einer Pfanne verteilen, mit der Füllung belegen und mit den Streuseln abschließen.
  • 30 bis 40 Minuten backen und das wars!

FAQ’s zur Herstellung Mixed Berry Crumb Bars Rezept:

F: Welche Früchte kann ich für Streuselriegel verwenden?

EIN: . Sie können buchstäblich jede Frucht verwenden, die Sie mögen! Das ist das Tolle an diesen Kuchenriegeln.

Nur Kirschen? Benutze sie. Lieber Karamell und Äpfel? Das ist großartig. Vielleicht Pfirsiche? Bring sie an! Wählen Sie die Früchte nach Belieben.

Hey, du kannst sogar fruchtlose Füllungen für deine Streuselriegel verwenden! Wie wäre es mit ein paar Pekannüssen oder sogar Toffee?


F: Wie kann ich diese gemischten Beeren-Krümelriegel servieren?

EIN:. Nun, sie sind köstlich direkt aus dem Ofen, wenn sie noch heiß sind und im Mund und in den Fingern zergehen.

Außerdem schmecken sie ausgekühlt und bei Zimmertemperatur unglaublich gut, sodass sie auch unterwegs der perfekte schnelle Snack für unterwegs sind (und man kann sie sogar für das Arbeitsessen oder die Schulbrotdose einpacken!).

Und sie sind fantastisch, wenn sie gekühlt, kalt aus dem Kühlschrank, als erfrischender Genuss gegen die Hitze sind. Und wenn Sie sie ganz aufwerten möchten, servieren Sie sie heiß mit einer großen Kugel Vanilleeis darüber.

F: Kann ich meine gemischten Beeren-Krümelriegel einfrieren?

EIN: Total! Das ist eines meiner Lieblingsdinge an diesem Rezept. Sie können sie im Voraus zubereiten und dann einfach am Abend zuvor aus dem Gefrierschrank holen und auf einer Party servieren.

Oder Sie können sie bereits in Quadrate geschnitten einfrieren und dann einfach eins nehmen, wenn Sie Lust darauf haben. Ein paar Sekunden in der Mikrowelle reichen aus, um sie wieder in ihren fantastischen Butterzustand zu versetzen.


Haben Sie keine Angst zu experimentieren und teilen Sie Ihre Erfahrungen in den Kommentaren, um anderen zu helfen, die möglicherweise die gleiche Frage haben.


Krümelriegel sind das perfekte Dessert, wenn Sie wenig Zeit haben. Mit einer butterartigen Schmelze im Mundboden und einem keksartigen Topping schmecken sie, als ob Sie Stunden in der Küche verbracht hätten, während das Zusammensetzen in Wirklichkeit nur ein paar Minuten dauert.

Die andere tolle Sache? Sie können mit den Füllungen so viel spielen, wie Sie möchten! Während diese gemischte Beere sicher ein absoluter Publikumsliebling ist, können Sie einfach alle Früchte verwenden, die Sie zur Hand haben. Erdbeeren? Bring sie an! Pfirsiche? Total! Äpfel? Jep! Mischen und kombinieren Sie einfach, um ein Tortenquadrat zu kreieren, das Sie lieben!


Aber zurück zu diesem speziellen Rezept. Diese gemischten Beeren-Krümelriegel werden zu Ihrem Rezept. Zuerst schmilzt die Basis buchstäblich im Mund, so weich ist sie.

Und die Füllung, können wir bitte über die Füllung sprechen? Es ist fruchtig, aber nicht zu süß und hat einfach den perfekten Hauch von Zimt und Gewürzen und ein wenig Zitronenschale, um alles aufzuhellen.


Wie man gemischte Beeren-Krümelriegel macht:

  • Sie beginnen mit der Zubereitung des Krümelbelags. Einfach geschmolzene Butter, braunen Zucker und Mehl verquirlen.
  • Dann bereitest du die Füllung vor. Beeren nach Wahl mit etwas Zucker, Zitronenschale und Zimt mischen.
  • Zum Schluss die Basis mischen. Butter und Puderzucker schaumig schlagen.
  • Eier, Mehl und Backpulver zugeben und cremig rühren.
  • Teig in einer Pfanne verteilen, mit der Füllung belegen und mit den Streuseln abschließen.
  • 30 bis 40 Minuten backen und das wars!

FAQ’s zur Herstellung Mixed Berry Crumb Bars Rezept:

F: Welche Früchte kann ich für Streuselriegel verwenden?

EIN: . Sie können buchstäblich jede Frucht verwenden, die Sie mögen! Das ist das Tolle an diesen Kuchenriegeln.

Nur Kirschen? Benutze sie. Lieber Karamell und Äpfel? Das ist großartig. Vielleicht Pfirsiche? Bring sie an! Wählen Sie die Früchte nach Belieben.

Hey, du kannst sogar fruchtlose Füllungen für deine Streuselriegel verwenden! Wie wäre es mit ein paar Pekannüssen oder sogar Toffee?


F: Wie kann ich diese gemischten Beeren-Krümelriegel servieren?

EIN:. Nun, sie sind köstlich direkt aus dem Ofen, wenn sie noch heiß sind und im Mund und in den Fingern zergehen.

Außerdem schmecken sie ausgekühlt und bei Zimmertemperatur unglaublich gut, sodass sie auch unterwegs der perfekte schnelle Snack für unterwegs sind (und man kann sie sogar für das Arbeitsessen oder die Schulbrotdose einpacken!).

Und sie sind fantastisch, wenn sie gekühlt, kalt aus dem Kühlschrank, als erfrischender Genuss gegen die Hitze sind. Und wenn Sie sie ganz aufwerten möchten, servieren Sie sie heiß mit einer großen Kugel Vanilleeis darüber.

F: Kann ich meine gemischten Beeren-Krümelriegel einfrieren?

EIN: Total! Das ist eines meiner Lieblingsdinge an diesem Rezept. Sie können sie im Voraus zubereiten und dann einfach am Abend zuvor aus dem Gefrierschrank holen und auf einer Party servieren.

Oder Sie können sie bereits in Quadrate geschnitten einfrieren und dann einfach eins nehmen, wenn Sie Lust darauf haben. Ein paar Sekunden in der Mikrowelle reichen aus, um sie wieder in ihren fantastischen Butterzustand zu versetzen.


Haben Sie keine Angst zu experimentieren und teilen Sie Ihre Erfahrungen in den Kommentaren, um anderen zu helfen, die möglicherweise die gleiche Frage haben.


Krümelriegel sind das perfekte Dessert, wenn Sie wenig Zeit haben. Mit einer butterartigen Schmelze im Mundboden und einem keksartigen Topping schmecken sie, als ob Sie Stunden in der Küche verbracht hätten, während das Zusammensetzen in Wirklichkeit nur ein paar Minuten dauert.

Die andere tolle Sache? Sie können mit den Füllungen so viel spielen, wie Sie möchten! Während diese gemischte Beere sicher ein absoluter Publikumsliebling ist, können Sie einfach alle Früchte verwenden, die Sie zur Hand haben. Erdbeeren? Bring sie an! Pfirsiche? Total! Äpfel? Jep! Mischen und kombinieren Sie einfach, um ein Tortenquadrat zu kreieren, das Sie lieben!


Aber zurück zu diesem speziellen Rezept. Diese gemischten Beeren-Krümelriegel werden zu Ihrem Rezept. Zuerst schmilzt die Basis buchstäblich im Mund, so weich ist sie.

Und die Füllung, können wir bitte über die Füllung sprechen? Es ist fruchtig, aber nicht zu süß und hat einfach den perfekten Hauch von Zimt und Gewürzen und ein wenig Zitronenschale, um alles aufzuhellen.


Wie man gemischte Beeren-Krümelriegel macht:

  • Sie beginnen mit der Zubereitung des Krümelbelags. Einfach geschmolzene Butter, braunen Zucker und Mehl verquirlen.
  • Dann bereitest du die Füllung vor. Beeren nach Wahl mit etwas Zucker, Zitronenschale und Zimt mischen.
  • Zum Schluss die Basis mischen. Butter und Puderzucker schaumig schlagen.
  • Eier, Mehl und Backpulver dazugeben und cremig rühren.
  • Teig in einer Pfanne verteilen, mit der Füllung belegen und mit den Streuseln abschließen.
  • 30 bis 40 Minuten backen und das wars!

FAQ’s zur Herstellung Mixed Berry Crumb Bars Rezept:

F: Welche Früchte kann ich für Streuselriegel verwenden?

EIN: . Sie können buchstäblich jede Frucht verwenden, die Sie mögen! Das ist das Tolle an diesen Kuchenriegeln.

Nur Kirschen? Benutze sie. Lieber Karamell und Äpfel? Das ist großartig. Vielleicht Pfirsiche? Bring sie an! Wählen Sie die Früchte nach Belieben.

Hey, du kannst sogar fruchtlose Füllungen für deine Streuselriegel verwenden! Wie wäre es mit ein paar Pekannüssen oder sogar Toffee?


F: Wie kann ich diese gemischten Beeren-Krümelriegel servieren?

EIN:. Nun, sie sind köstlich direkt aus dem Ofen, wenn sie noch heiß sind und im Mund und in den Fingern zergehen.

Außerdem schmecken sie ausgekühlt und bei Zimmertemperatur unglaublich gut, sodass sie auch unterwegs der perfekte schnelle Snack für unterwegs sind (und man kann sie sogar für das Arbeitsessen oder die Schulbrotdose einpacken!).

Und sie sind fantastisch, wenn sie gekühlt, kalt aus dem Kühlschrank, als erfrischender Genuss gegen die Hitze sind. Und wenn Sie sie ganz aufwerten möchten, servieren Sie sie heiß mit einer großen Kugel Vanilleeis darüber.

F: Kann ich meine gemischten Beeren-Krümelriegel einfrieren?

EIN: Total! Das ist eines meiner Lieblingsdinge an diesem Rezept. Sie können sie im Voraus zubereiten und dann einfach am Abend zuvor aus dem Gefrierschrank holen und auf einer Party servieren.

Oder Sie können sie bereits in Quadrate geschnitten einfrieren und dann einfach eins nehmen, wenn Sie Lust darauf haben. Ein paar Sekunden in der Mikrowelle reichen aus, um sie wieder in ihren fantastischen Butterzustand zu versetzen.


Haben Sie keine Angst zu experimentieren und teilen Sie Ihre Erfahrungen in den Kommentaren, um anderen zu helfen, die möglicherweise die gleiche Frage haben.


Krümelriegel sind das perfekte Dessert, wenn Sie wenig Zeit haben. Mit einer butterartigen Schmelze im Mundboden und einem Cookie-ähnlichen Topping schmecken sie, als ob Sie Stunden in der Küche verbracht hätten, während das Zusammensetzen in Wirklichkeit nur ein paar Minuten dauert.

Die andere tolle Sache? Sie können mit den Füllungen so viel spielen, wie Sie möchten! Während diese gemischte Beere sicher ein absoluter Publikumsliebling ist, können Sie einfach alle Früchte verwenden, die Sie zur Hand haben. Erdbeeren? Bring sie an! Pfirsiche? Total! Äpfel? Jep! Mischen und kombinieren Sie einfach, um ein Tortenquadrat zu kreieren, das Sie lieben!


Aber zurück zu diesem speziellen Rezept. Diese gemischten Beeren-Krümelriegel werden zu Ihrem Rezept. Zuerst schmilzt die Basis buchstäblich im Mund, so weich ist sie.

Und die Füllung, können wir bitte über die Füllung sprechen? Es ist fruchtig, aber nicht zu süß und hat einfach den perfekten Hauch von Zimt und Gewürzen und ein wenig Zitronenschale, um alles aufzuhellen.


Wie man gemischte Beeren-Krümelriegel macht:

  • Sie beginnen mit der Zubereitung des Krümelbelags. Einfach geschmolzene Butter, braunen Zucker und Mehl verquirlen.
  • Dann bereitest du die Füllung vor. Beeren nach Wahl mit etwas Zucker, Zitronenschale und Zimt mischen.
  • Zum Schluss die Basis mischen. Butter und Puderzucker schaumig schlagen.
  • Eier, Mehl und Backpulver zugeben und cremig rühren.
  • Teig in einer Pfanne verteilen, mit der Füllung belegen und mit den Streuseln abschließen.
  • 30 bis 40 Minuten backen und das wars!

FAQ’s zur Herstellung Rezept für gemischte Beeren-Krümelriegel:

F: Welche Früchte kann ich für Streuselriegel verwenden?

EIN: . Sie können buchstäblich jede Frucht verwenden, die Sie mögen! Das ist das Tolle an diesen Kuchenriegeln.

Nur Kirschen? Benutze sie. Lieber Karamell und Äpfel? Das ist großartig. Vielleicht Pfirsiche? Bring sie an! Wählen Sie die Früchte nach Belieben.

Hey, du kannst sogar fruchtlose Füllungen für deine Streuselriegel verwenden! Wie wäre es mit ein paar Pekannüssen oder sogar Toffee?


F: Wie kann ich diese gemischten Beeren-Krümelriegel servieren?

EIN:. Nun, sie sind köstlich direkt aus dem Ofen, wenn sie noch heiß sind und im Mund und in den Fingern zergehen.

Außerdem schmecken sie ausgekühlt und bei Zimmertemperatur unglaublich gut, sodass sie auch unterwegs der perfekte schnelle Snack für unterwegs sind (und man kann sie sogar für das Arbeitsessen oder die Schulbrotdose einpacken!).

Und sie sind fantastisch, wenn sie gekühlt, kalt aus dem Kühlschrank, als erfrischender Genuss gegen die Hitze sind. Und wenn Sie sie ganz aufwerten möchten, servieren Sie sie heiß mit einer großen Kugel Vanilleeis darüber.

F: Kann ich meine gemischten Beeren-Krümelriegel einfrieren?

EIN: Total! Das ist eines meiner Lieblingsdinge an diesem Rezept. Sie können sie im Voraus zubereiten und dann einfach am Abend zuvor aus dem Gefrierschrank holen und auf einer Party servieren.

Oder Sie können sie bereits in Quadrate geschnitten einfrieren und dann einfach eins nehmen, wenn Sie Lust darauf haben. Ein paar Sekunden in der Mikrowelle reichen aus, um sie wieder in ihren fantastischen Butterzustand zu versetzen.


Haben Sie keine Angst zu experimentieren und teilen Sie Ihre Erfahrungen in den Kommentaren, um anderen zu helfen, die möglicherweise die gleiche Frage haben.


Krümelriegel sind das perfekte Dessert, wenn Sie wenig Zeit haben. Mit einer butterartigen Schmelze im Mundboden und einem keksartigen Topping schmecken sie, als ob Sie Stunden in der Küche verbracht hätten, während das Zusammensetzen in Wirklichkeit nur ein paar Minuten dauert.

Die andere tolle Sache? Sie können mit den Füllungen so viel spielen, wie Sie möchten! Während diese gemischte Beere sicher ein absoluter Publikumsliebling ist, können Sie einfach alle Früchte verwenden, die Sie zur Hand haben. Erdbeeren? Bring sie an! Pfirsiche? Total! Äpfel? Jep! Mischen und kombinieren Sie einfach, um ein Tortenquadrat zu kreieren, das Sie lieben!


Aber zurück zu diesem speziellen Rezept. Diese gemischten Beeren-Krümelriegel werden zu Ihrem Rezept. Zuerst schmilzt die Basis buchstäblich im Mund, so weich ist sie.

Und die Füllung, können wir bitte über die Füllung sprechen? Es ist fruchtig, aber nicht zu süß und hat einfach den perfekten Hauch von Zimt und Gewürzen und ein wenig Zitronenschale, um alles aufzuhellen.


Wie man gemischte Beeren-Krümelriegel macht:

  • Sie beginnen mit der Zubereitung des Krümelbelags. Einfach geschmolzene Butter, braunen Zucker und Mehl verquirlen.
  • Dann bereitest du die Füllung vor. Beeren nach Wahl mit etwas Zucker, Zitronenschale und Zimt mischen.
  • Zum Schluss die Basis mischen. Butter und Puderzucker schaumig schlagen.
  • Eier, Mehl und Backpulver zugeben und cremig rühren.
  • Teig in einer Pfanne verteilen, mit der Füllung belegen und mit den Streuseln abschließen.
  • 30 bis 40 Minuten backen und das wars!

FAQ’s zur Herstellung Mixed Berry Crumb Bars Rezept:

F: Welche Früchte kann ich für Streuselriegel verwenden?

EIN: . Sie können buchstäblich jede Frucht verwenden, die Sie mögen! Das ist das Tolle an diesen Kuchenriegeln.

Nur Kirschen? Benutze sie. Lieber Karamell und Äpfel? Das ist großartig. Vielleicht Pfirsiche? Bring sie an! Wählen Sie die Früchte nach Belieben.

Hey, du kannst sogar fruchtlose Füllungen für deine Streuselriegel verwenden! Wie wäre es mit ein paar Pekannüssen oder sogar Toffee?


F: Wie kann ich diese gemischten Beeren-Krümelriegel servieren?

EIN:. Nun, sie sind köstlich direkt aus dem Ofen, wenn sie noch heiß sind und im Mund und in den Fingern zergehen.

Außerdem schmecken sie ausgekühlt und bei Zimmertemperatur unglaublich gut, sodass sie auch unterwegs der perfekte schnelle Snack für unterwegs sind (und man kann sie sogar für das Arbeitsessen oder die Schulbrotdose einpacken!).

Und sie sind fantastisch, wenn sie gekühlt, kalt aus dem Kühlschrank, als erfrischender Genuss gegen die Hitze sind. Und wenn Sie sie ganz aufwerten möchten, servieren Sie sie heiß mit einer großen Kugel Vanilleeis darüber.

F: Kann ich meine gemischten Beeren-Krümelriegel einfrieren?

EIN: Total! Das ist eines meiner Lieblingsdinge an diesem Rezept. Sie können sie im Voraus zubereiten und dann einfach am Abend zuvor aus dem Gefrierschrank holen und auf einer Party servieren.

Oder Sie können sie bereits in Quadrate geschnitten einfrieren und dann einfach eins nehmen, wenn Sie Lust darauf haben. Ein paar Sekunden in der Mikrowelle reichen aus, um sie wieder in ihren fantastischen Butterzustand zu versetzen.


Haben Sie keine Angst zu experimentieren und teilen Sie Ihre Erfahrungen in den Kommentaren, um anderen zu helfen, die möglicherweise die gleiche Frage haben.


Krümelriegel sind das perfekte Dessert, wenn Sie wenig Zeit haben. Mit einer butterartigen Schmelze im Mundboden und einem Cookie-ähnlichen Topping schmecken sie, als ob Sie Stunden in der Küche verbracht hätten, während das Zusammensetzen in Wirklichkeit nur ein paar Minuten dauert.

Die andere tolle Sache? Sie können mit den Füllungen so viel spielen, wie Sie möchten! Während diese gemischte Beere sicher ein absoluter Publikumsliebling ist, können Sie einfach alle Früchte verwenden, die Sie zur Hand haben. Erdbeeren? Bring sie an! Pfirsiche? Total! Äpfel? Jep! Mischen und kombinieren Sie einfach, um ein Tortenquadrat zu kreieren, das Sie lieben!


Aber zurück zu diesem speziellen Rezept. Diese gemischten Beeren-Krümelriegel werden zu Ihrem Rezept. Zuerst schmilzt die Basis buchstäblich im Mund, so weich ist sie.

Und die Füllung, können wir bitte über die Füllung sprechen? Es ist fruchtig, aber nicht zu süß und hat einfach den perfekten Hauch von Zimt und Gewürzen und ein wenig Zitronenschale, um alles aufzuhellen.


Wie man gemischte Beeren-Krümelriegel macht:

  • Sie beginnen mit der Zubereitung des Krümelbelags. Einfach geschmolzene Butter, braunen Zucker und Mehl verquirlen.
  • Dann bereitest du die Füllung vor. Beeren nach Wahl mit etwas Zucker, Zitronenschale und Zimt mischen.
  • Zum Schluss die Basis mischen. Butter und Puderzucker schaumig schlagen.
  • Eier, Mehl und Backpulver dazugeben und cremig rühren.
  • Teig in einer Pfanne verteilen, mit der Füllung belegen und mit den Streuseln abschließen.
  • 30 bis 40 Minuten backen und das wars!

FAQ’s zur Herstellung Mixed Berry Crumb Bars Rezept:

F: Welche Früchte kann ich für Streuselriegel verwenden?

EIN: . Sie können buchstäblich jede Frucht verwenden, die Sie mögen! Das ist das Tolle an diesen Kuchenriegeln.

Nur Kirschen? Benutze sie. Lieber Karamell und Äpfel? Das ist großartig. Vielleicht Pfirsiche? Bring sie an! Wählen Sie die Früchte nach Belieben.

Hey, du kannst sogar fruchtlose Füllungen für deine Streuselriegel verwenden! Wie wäre es mit ein paar Pekannüssen oder sogar Toffee?


F: Wie kann ich diese gemischten Beeren-Krümelriegel servieren?

EIN:. Nun, sie sind köstlich direkt aus dem Ofen, wenn sie noch heiß sind und im Mund und in den Fingern zergehen.

Außerdem schmecken sie ausgekühlt und bei Zimmertemperatur unglaublich gut, sodass sie auch unterwegs der perfekte schnelle Snack für unterwegs sind (und man kann sie sogar für das Arbeitsessen oder die Schulbrotdose einpacken!).

Und sie sind fantastisch, wenn sie gekühlt, kalt aus dem Kühlschrank, als erfrischender Genuss gegen die Hitze sind. Und wenn Sie sie ganz aufwerten möchten, servieren Sie sie heiß mit einer großen Kugel Vanilleeis darüber.

F: Kann ich meine gemischten Beeren-Krümelriegel einfrieren?

EIN: Total! Das ist eines meiner Lieblingsdinge an diesem Rezept. Sie können sie im Voraus zubereiten und dann einfach am Abend zuvor aus dem Gefrierschrank holen und auf einer Party servieren.

Oder Sie können sie bereits in Quadrate geschnitten einfrieren und dann einfach eins nehmen, wenn Sie Lust darauf haben. Ein paar Sekunden in der Mikrowelle reichen aus, um sie wieder in ihren fantastischen Butterzustand zu versetzen.


Haben Sie keine Angst zu experimentieren und teilen Sie Ihre Erfahrungen in den Kommentaren, um anderen zu helfen, die möglicherweise die gleiche Frage haben.


Krümelriegel sind das perfekte Dessert, wenn Sie wenig Zeit haben. Mit einer butterartigen Schmelze im Mundboden und einem keksartigen Topping schmecken sie, als ob Sie Stunden in der Küche verbracht hätten, während das Zusammensetzen in Wirklichkeit nur ein paar Minuten dauert.

Die andere tolle Sache? Sie können mit den Füllungen so viel spielen, wie Sie möchten! Während diese gemischte Beere sicher ein absoluter Publikumsliebling ist, können Sie einfach alle Früchte verwenden, die Sie zur Hand haben. Erdbeeren? Bring sie an! Pfirsiche? Total! Äpfel? Jep! Mischen und kombinieren Sie einfach, um ein Tortenquadrat zu kreieren, das Sie lieben!


Aber zurück zu diesem speziellen Rezept. Diese gemischten Beeren-Krümelriegel werden zu Ihrem Rezept. Zuerst schmilzt die Basis buchstäblich im Mund, so weich ist sie.

Und die Füllung, können wir bitte über die Füllung sprechen? Es ist fruchtig, aber nicht zu süß und hat einfach den perfekten Hauch von Zimt und Gewürzen und ein wenig Zitronenschale, um alles aufzuhellen.


Wie man gemischte Beeren-Krümelriegel macht:

  • Sie beginnen mit der Zubereitung des Krümelbelags. Einfach geschmolzene Butter, braunen Zucker und Mehl verquirlen.
  • Dann bereitest du die Füllung vor. Beeren nach Wahl mit etwas Zucker, Zitronenschale und Zimt mischen.
  • Zum Schluss die Basis mischen. Butter und Puderzucker schaumig schlagen.
  • Eier, Mehl und Backpulver zugeben und cremig rühren.
  • Teig in einer Pfanne verteilen, mit der Füllung belegen und mit den Streuseln abschließen.
  • 30 bis 40 Minuten backen und das wars!

FAQ’s zur Herstellung Mixed Berry Crumb Bars Rezept:

F: Welche Früchte kann ich für Streuselriegel verwenden?

EIN: . Sie können buchstäblich jede Frucht verwenden, die Sie mögen! Das ist das Tolle an diesen Kuchenriegeln.

Nur Kirschen? Benutze sie. Lieber Karamell und Äpfel? Das ist großartig. Vielleicht Pfirsiche? Bring sie an! Wählen Sie die Früchte nach Belieben.

Hey, du kannst sogar fruchtlose Füllungen für deine Streuselriegel verwenden! Wie wäre es mit ein paar Pekannüssen oder sogar Toffee?


F: Wie kann ich diese gemischten Beeren-Krümelriegel servieren?

EIN:. Nun, sie sind köstlich direkt aus dem Ofen, wenn sie noch heiß sind und im Mund und in den Fingern zergehen.

Außerdem schmecken sie ausgekühlt und bei Zimmertemperatur unglaublich gut, sodass sie auch unterwegs der perfekte schnelle Snack für unterwegs sind (und man kann sie sogar für das Arbeitsessen oder die Schulbrotdose einpacken!).

Und sie sind fantastisch, wenn sie gekühlt, kalt aus dem Kühlschrank, als erfrischender Genuss gegen die Hitze sind. Und wenn Sie sie ganz aufwerten möchten, servieren Sie sie heiß mit einer großen Kugel Vanilleeis darüber.

F: Kann ich meine gemischten Beeren-Krümelriegel einfrieren?

EIN: Total! Das ist eines meiner Lieblingsdinge an diesem Rezept. Sie können sie im Voraus zubereiten und dann einfach am Abend zuvor aus dem Gefrierschrank holen und auf einer Party servieren.

Oder Sie können sie bereits in Quadrate geschnitten einfrieren und dann einfach eins nehmen, wenn Sie Lust darauf haben. Ein paar Sekunden in der Mikrowelle reichen aus, um sie wieder in ihren fantastischen Butterzustand zu versetzen.


Haben Sie keine Angst zu experimentieren und teilen Sie Ihre Erfahrungen in den Kommentaren, um anderen zu helfen, die möglicherweise die gleiche Frage haben.


Krümelriegel sind das perfekte Dessert, wenn Sie wenig Zeit haben. Mit einer butterartigen Schmelze im Mundboden und einem keksartigen Topping schmecken sie, als ob Sie Stunden in der Küche verbracht hätten, während das Zusammensetzen in Wirklichkeit nur ein paar Minuten dauert.

Die andere tolle Sache? Sie können mit den Füllungen so viel spielen, wie Sie möchten! Während diese gemischte Beere sicher ein absoluter Publikumsliebling ist, können Sie einfach alle Früchte verwenden, die Sie zur Hand haben. Erdbeeren? Bring sie an! Pfirsiche? Total! Äpfel? Jep! Mischen und kombinieren Sie einfach, um ein Tortenquadrat zu kreieren, das Sie lieben!


Aber zurück zu diesem speziellen Rezept. Diese gemischten Beeren-Krümelriegel werden zu Ihrem Rezept. Zuerst schmilzt die Basis buchstäblich im Mund, so weich ist sie.

Und die Füllung, können wir bitte über die Füllung sprechen? Es ist fruchtig, aber nicht zu süß und hat einfach den perfekten Hauch von Zimt und Gewürzen und ein wenig Zitronenschale, um alles aufzuhellen.


Wie man gemischte Beeren-Krümelriegel macht:

  • Sie beginnen mit der Zubereitung des Krümelbelags. Einfach geschmolzene Butter, braunen Zucker und Mehl verquirlen.
  • Dann bereitest du die Füllung vor. Beeren nach Wahl mit etwas Zucker, Zitronenschale und Zimt mischen.
  • Zum Schluss die Basis mischen. Butter und Puderzucker schaumig schlagen.
  • Eier, Mehl und Backpulver zugeben und cremig rühren.
  • Teig in einer Pfanne verteilen, mit der Füllung belegen und mit den Streuseln abschließen.
  • 30 bis 40 Minuten backen und das wars!

FAQ’s zur Herstellung Mixed Berry Crumb Bars Rezept:

F: Welche Früchte kann ich für Streuselriegel verwenden?

EIN: . Sie können buchstäblich jede Frucht verwenden, die Sie mögen! Das ist das Tolle an diesen Kuchenriegeln.

Nur Kirschen? Benutze sie. Lieber Karamell und Äpfel? Das ist großartig. Vielleicht Pfirsiche? Bring sie an! Wählen Sie die Früchte nach Belieben.

Hey, du kannst sogar fruchtlose Füllungen für deine Streuselriegel verwenden! Wie wäre es mit ein paar Pekannüssen oder sogar Toffee?


F: Wie kann ich diese gemischten Beeren-Krümelriegel servieren?

EIN:. Nun, sie sind köstlich direkt aus dem Ofen, wenn sie noch heiß sind und im Mund und in den Fingern zergehen.

Außerdem schmecken sie ausgekühlt und bei Zimmertemperatur unglaublich gut, sodass sie auch unterwegs der perfekte schnelle Snack für unterwegs sind (und man kann sie sogar für das Arbeitsessen oder die Schulbrotdose einpacken!).

Und sie sind fantastisch, wenn sie gekühlt, kalt aus dem Kühlschrank, als erfrischender Genuss gegen die Hitze sind. Und wenn Sie sie ganz aufwerten möchten, servieren Sie sie heiß mit einer großen Kugel Vanilleeis darüber.

F: Kann ich meine gemischten Beeren-Krümelriegel einfrieren?

EIN: Total! Das ist eines meiner Lieblingsdinge an diesem Rezept. Sie können sie im Voraus zubereiten und dann einfach am Abend zuvor aus dem Gefrierschrank holen und auf einer Party servieren.

Oder Sie können sie bereits in Quadrate geschnitten einfrieren und dann einfach eins nehmen, wenn Sie Lust darauf haben. Ein paar Sekunden in der Mikrowelle reichen aus, um sie wieder in ihren fantastischen Butterzustand zu versetzen.


Haben Sie keine Angst zu experimentieren und teilen Sie Ihre Erfahrungen in den Kommentaren, um anderen zu helfen, die möglicherweise die gleiche Frage haben.