Neue Rezepte

Fischsuppe

Fischsuppe

Wir waschen die Fischköpfe und salzen sie einige Stunden vorher.

In einen Topf kochendes Wasser (ca. 5l) geben.

In der Zwischenzeit das Gemüse putzen, waschen, fein hacken und in kochendes Wasser geben, mischen und aufkochen.

Wenn das Gemüse halb gekocht ist, fügen Sie Kartoffelwürfel, Salz, Pfeffer und Lorbeerblätter hinzu.

Köcheln lassen, bis das Gemüse gar ist, Fischköpfe (gewaschen), Lärche gehackt, Essig nach Geschmack dazugeben und noch einige Minuten kochen lassen.

Der Fisch kocht sehr schnell, es wird versucht, an einem Flügel zu ziehen, wenn er leicht entfernt wird, ist der Fisch gekocht.

Am Ende haben wir Olivenöl und grüne Petersilie hinzugefügt, zugedeckt 10 Minuten ruhen lassen, dann mit Knoblauchsauce oder Sauerrahm nach Geschmack servieren.



Wie macht man Fischsuppe

Fisch es wird von Schuppen, Eingeweiden, Flügeln entfernt und gut gewaschen.

Es wird in Stücken portioniert, wie bei einer Portion pro Person (Dies wird mit Karpfen gemacht, der kleine Fisch wird ganz gelassen, nur gereinigt) und von der Basis des Fischkopfes wird der quadratische Knochen entfernt (entfernt), der in irgendeiner Weise Bitterkeit verleiht.

In einem Topf mit ca 3 l apa und lass es kochen, sie werden setzen gekochtes Gemüse, geputzt und fein gehackt (Zwiebel, Paprika, Pastinakenwurzel, Sellerie, Karotte und Tomaten geschält und auf eine große Reibe gegeben), zusammen mit Öl (um einen besseren Geschmack zu geben und diese Sterne in der Suppe zu machen, die schöner werden) und 1/2 Teelöffel Salz (ca. 30 Minuten).

Süßigkeiten in einer Kalenderbox

Schoko-Fruchtbouquet

Schokoladenkorb

Schachtel mit 4 Schokoladenherzen

Wenn das Gemüse halb gekocht ist, fügen Sie es hinzu Reis gewaschen (mindestens 10 Minuten kochen).

Fischstücke im Vorfeld gemeinsam mit zubereitet kleiner Fisch, wird in den Topf gegeben und zusammen mit dem Gemüse (um Aromen zu bekommen) mindestens gekocht 15-20 Minuten.

Nahe dem Ende, Fischsuppe, wird sauer mit kleine Tüte (separat im Wasserkocher gekocht) oder mit Saft von 1 Zitrone.

Schmecken, kann ergänzt werden mit kleine Tüten, wie sauer die Suppe gewünscht wird, dann kann sie bei Bedarf hinzugefügt werden Salz und Pfeffer.

Lärche und grüne Petersilie frisch gehackt, wird es am Ende in die Suppe gegeben, lässt es noch zwei weitere kochen und erlischt dann die Flamme vom Herd.

Fischsuppe, kann heiß oder kalt in einzelnen Schalen serviert werden mit frisches Brot, dekoriert mit 1-2 EL Sauerrahm (je nach Vorliebe) und fein gehackter Lärche.


Lipovanische Fischsuppe

Lipovanische Fischsuppe zusammen mit der störpresse ist sie einer der stars der deltaküche. Lokal heißt es auch & # 8222Lipovanischer Fisch Borschtsch& # 8221 auch wenn es nicht mit Borschtsch sondern mit Essig sauer ist.

Zutaten kulinarisches Rezept Lipovan Fischsuppe

Die Tradition besagt, dass als Basis dieser Suppe außer Fisch nur vier Gemüsesorten verwendet werden: Kartoffeln, Zwiebeln, Paprika und Tomaten. Um ein zu erreichen Lipoveneasca Fischsuppe Folgende Zutaten werden benötigt:
• Fisch so vielfältig und unbedingt frisch wie möglich,
• Kartoffeln,
• Zwiebeln,
• Paprika (rot, gelb, grün),
• Tomaten,
• Salz, Essig, grüne Lärche.

So bereiten Sie das Rezept Lipovan Fischsuppe zu

Nach mir, Lipoveneasca Fischsuppe es ist schwer zu Hause zu reproduzieren, da der besondere Geschmack durch die Frische und Vielfalt der Fische (Wels, Karpfen, Karausche, Hecht, Brassen usw.) gegeben ist. Lipovanische Fischer machen diese Suppe im Teich aus dem, was sie gefangen haben, und haben verschiedene und frische Fische zur Hand. Normalerweise verwende ich die Enden und Schwänze, der Rest wird zum Braten verwendet. Wenn Sie die Möglichkeit haben, so etwas zu essen? Lipoveneasca Fischsuppe von lipovanischen Fischern am Ufer des Teiches hergestellt, werden Sie es nie vergessen. Aber um unsere Neugier und unseren Appetit zu stillen, bis wir das Donaudelta erreichen, hindert uns niemand daran, in die Fischerei zu gehen und ein paar Fischstücke auszuwählen, um eine gute Fischsuppe zuzubereiten.

Bringen Sie Wasser zum Kochen und fügen Sie das Gemüse hinzu, zuerst die Paprika, die Zwiebel und die Kartoffel. Die Kartoffel in große Stücke schneiden, das restliche Gemüse wie bei einer normalen Suppe. Wenn die Kartoffel fast gar ist, fügen Sie die Fischstücke hinzu. Sie sollten groß und gekerbt sein. Nachdem Sie den Fisch hinzugefügt haben, rühren Sie die Suppe nicht ein, während Sie sie zerkleinern. Fügen Sie Salz hinzu, um zu schmecken. Nach dem Aufkochen der Suppe die gehackten Tomaten und ein paar Esslöffel Essig (2-3 nach Geschmack) hinzufügen, die sowohl den Fisch als auch die Kartoffel stärken. Im Allgemeinen kocht der Fisch in etwa 10, maximal 15 Minuten, wenn sich die Flügel leicht lösen, wenn er zubereitet wird. Nehmen Sie den Topf vom Herd, fügen Sie viel gehackte grüne Lärche hinzu und lassen Sie den Topf einige Minuten abgedeckt, damit alle Aromen entfaltet werden.

Traditionell ist dies Lipoveneasca Fischsuppe es wird wie folgt serviert: den fisch mit den kartoffeln auf einem teller entfernen, dieser wird mit mujdei gegessen, dann wird der saft serviert.

Als Garzeit: Garen Sie das Gemüse in maximal 30 Minuten und den Fisch irgendwo in 10 Minuten.


Vorbereitung:

1. Wir reinigen den Fisch von Schuppen, weiden ihn aus und waschen ihn mit kaltem Wasser. Möglicherweise sind Sie auf Empfehlungen gestoßen, dass ein bitter schmeckender Knochen vom Kopf des Fisches entfernt werden sollte. Es gibt keinen solchen bitteren Knochen und die mögliche Bitterkeit kommt von der Galle des Fisches, die wahrscheinlich beim Reinigen des Fisches gebrochen ist. In einem Topf mit 5 Liter Wasser und einem Teelöffel Salz alle Fische, sowohl kleine als auch Fischköpfe, kochen, bis das Fleisch etwa 20 Minuten von den Knochen zu fallen beginnt. Wir nehmen den ganzen Fisch mit einem Spatel heraus und geben ihn zum Abkühlen in eine Schüssel.

2. Gemüse schälen und hacken: fein gehackte Zwiebel und Peperoni, gewürfelte Karotten, gewürfelte Petersilie, Sellerie und Paprika, geschälte und gewürfelte Tomaten. Zuerst die gehackten Zwiebeln, Paprika und Wurzeln in dem Saft kochen, in dem wir den Fisch gekocht haben. Nachdem sie 10 Minuten gekocht haben, fügen Sie die Paprika und die geschälten und gewürfelten Tomaten hinzu.

3. Inzwischen ist der Fisch abgekühlt und während das Gemüse kocht, reinigen wir das Fleisch vorsichtig und leicht von den Knochen. Ich habe das Fleisch von den kleinen Fischen gereinigt - ich hatte Tomaten und Barsch & # 8211 auch wenn es zerbröckelte aber auch vom phytophagen Kopf. Der Phytophagenkopf gibt das Fett dieser Suppe.

4. Fügen Sie das gereinigte Fischfleisch der Suppe hinzu, wenn das Gemüse gekocht ist. Nach 2-3 Kochvorgängen den zuvor in kaltem Wasser gewaschenen Kaviar hinzufügen. Fügen Sie nun auch die zerdrückten Knoblauchzehen hinzu. Weitere 10 Minuten köcheln lassen. Wir würzen die Suppe mit Essig und fügen nach Belieben mehr Salz hinzu. Jeder kann nach Belieben mit mehr Essig auf seinem eigenen Teller säuern. Schalten Sie die Hitze aus und setzen Sie den Deckel auf den Topf.

5. Hacken Sie das Grün & # 8211 die Lärche eignet sich hervorragend für Fischsuppe, wenn es & # 8211 ist und nachdem die Suppe 5 Minuten ruht, geben wir sie in den Topf.


1 kg Fischfilets ohne Knochen - Lachs, Karpfen, Hecht usw.
2 Karotten
1 kleines Stück Sellerie
1 Paprika
2 Zwiebeln
3 Tomaten
3 Kartoffeln
Frischer Dill
Salz, Pfeffer, Essig - nach Geschmack

Waschen und putzen Sie das Gemüse. Zwiebel fein hacken. Restliches Gemüse in Würfel schneiden. Alle Gemüse außer Tomaten mit etwas Salz kochen. Nach 15 Minuten die Tomaten hinzufügen. Wenn das Gemüse gekocht ist, fügen Sie den gewaschenen und in Stücke geschnittenen Fisch, Salz, Pfeffer und Essig nach Geschmack und gehackten grünen Dill hinzu. Guten Appetit!


Lipovanische Fischsuppe

Lipovanische Fischsuppe zusammen mit der störpresse ist sie einer der stars der deltaküche. Lokal heißt es auch & # 8222Lipovanischer Fisch Borschtsch& # 8221 auch wenn es nicht mit Borschtsch sondern mit Essig sauer ist.

Zutaten kulinarisches Rezept Lipovan Fischsuppe

Die Tradition besagt, dass als Basis dieser Suppe außer Fisch nur vier Gemüsesorten verwendet werden: Kartoffeln, Zwiebeln, Paprika und Tomaten. Um ein zu erreichen Lipoveneasca Fischsuppe Folgende Zutaten werden benötigt:
• Fisch so vielfältig und unbedingt frisch wie möglich,
• Kartoffeln,
• Zwiebeln,
• Paprika (rot, gelb, grün),
• Tomaten,
• Salz, Essig, grüne Lärche.

So bereiten Sie das Rezept Lipovan Fischsuppe zu

Nach mir, Lipoveneasca Fischsuppe es ist schwer zu Hause zu reproduzieren, da der besondere Geschmack durch die Frische und Vielfalt der Fische (Wels, Karpfen, Karausche, Hecht, Brassen usw.) gegeben ist. Lipovanische Fischer machen diese Suppe im Teich aus dem, was sie gefangen haben, und haben verschiedene und frische Fische zur Hand. Normalerweise verwende ich die Enden und Schwänze, der Rest wird zum Braten verwendet. Wenn Sie die Möglichkeit haben, so etwas zu essen? Lipoveneasca Fischsuppe von lipovanischen Fischern am Ufer des Teiches hergestellt, werden Sie es nie vergessen. Aber um unsere Neugier und unseren Appetit zu stillen, bis wir das Donaudelta erreichen, hindert uns niemand daran, in die Fischerei zu gehen und ein paar Fischstücke auszuwählen, um eine gute Fischsuppe zuzubereiten.

Bringen Sie Wasser zum Kochen und fügen Sie das Gemüse hinzu, zuerst die Paprika, die Zwiebel und die Kartoffel. Die Kartoffel in große Stücke schneiden, das restliche Gemüse wie bei einer normalen Suppe. Wenn die Kartoffel fast gar ist, fügen Sie die Fischstücke hinzu. Sie sollten groß und gekerbt sein. Nachdem Sie den Fisch hinzugefügt haben, rühren Sie die Suppe nicht ein, während Sie sie zerkleinern. Fügen Sie Salz hinzu, um zu schmecken. Nach dem Aufkochen der Suppe die gehackten Tomaten und einige Esslöffel Essig (2-3 nach Geschmack) hinzufügen, die sowohl den Fisch als auch die Kartoffel stärken. Im Allgemeinen kocht der Fisch in etwa 10, maximal 15 Minuten, wenn sich die Flügel leicht lösen, wenn er zubereitet wird. Nehmen Sie den Topf vom Herd, fügen Sie reichlich gehackte grüne Lärche hinzu und lassen Sie den Topf einige Minuten abgedeckt, damit alle Aromen entfaltet werden.

Traditionell ist dies Lipoveneasca Fischsuppe es wird wie folgt serviert: den fisch mit den kartoffeln auf einem teller entfernen, dieser wird mit mujdei gegessen, dann wird der saft serviert.

Als Garzeit: Garen Sie das Gemüse in maximal 30 Minuten und den Fisch irgendwo in 10 Minuten.


5 Fischsuppenrezepte, die auch das Kind nicht ablehnen wird

Die Empfehlungen, wann Fisch (und feste Nahrung im Allgemeinen) in die Ernährung eines Babys aufgenommen werden sollte, haben sich im Laufe der Zeit ziemlich geändert, und die Verfügbarkeit jedes Babys variiert sicherlich. Der aktuelle Standard (der in wissenschaftlichen Studien rigoros getestet wurde) ist, dass Babys zwischen 4 und 6 Monaten feste Nahrung zu sich nehmen können, und von nun an liegt es an jedem selbst, zu sehen, wann es fertig ist. Wenn Sie ein etwas älteres Baby haben, ist Fischsuppe definitiv angezeigt, aber hier sind die 5 besten Rezepte und wie Sie sie zubereiten:

Fischsuppe kann der Liebling Ihres Kindes werden, wenn Sie es schaffen, sie nach seinem Geschmack zuzubereiten. Hier sind die 5 beliebtesten Rezepte, die dem Kleinen (aber auch dir) bestimmt schmecken werden:


Lipovanische Fischsuppe

Lipovanische Fischsuppe sie ist zusammen mit der störpresse einer der stars der deltaküche. Lokal heißt es auch & # 8222Lipovanischer Fisch Borschtsch& # 8221 auch wenn es nicht mit Borschtsch sondern mit Essig sauer ist.

Zutaten Rezept Lipovan Fischsuppe

Die Tradition besagt, dass als Basis dieser Suppe außer Fisch nur vier Gemüsesorten verwendet werden: Kartoffeln, Zwiebeln, Paprika und Tomaten. Um ein zu erreichen Lipoveneasca Fischsuppe Folgende Zutaten werden benötigt:
• Fisch so vielfältig und unbedingt frisch wie möglich,
• Kartoffeln,
• Zwiebeln,
• Paprika (rot, gelb, grün),
• Tomaten,
• Salz, Essig, grüne Lärche.

So bereiten Sie das Rezept Lipovan Fischsuppe zu

Nach mir, Lipoveneasca Fischsuppe es ist schwer zu Hause zu reproduzieren, da der besondere Geschmack durch die Frische und Vielfalt der Fische (Wels, Karpfen, Karausche, Hecht, Brassen usw.) gegeben ist. Lipovanische Fischer machen diese Suppe im Teich aus dem, was sie gefangen haben, und haben verschiedene und frische Fische zur Hand. Normalerweise verwende ich die Enden und Schwänze, der Rest wird zum Braten verwendet. Wenn Sie die Möglichkeit haben, so etwas zu essen? Lipoveneasca Fischsuppe von lipovanischen Fischern am Ufer des Teiches hergestellt, werden Sie es nie vergessen. Aber um unsere Neugier und unseren Appetit zu stillen, bis wir das Donaudelta erreichen, hindert uns niemand daran, in die Fischerei zu gehen und ein paar Fischstücke auszuwählen, um eine gute Fischsuppe zuzubereiten.

Bringen Sie Wasser zum Kochen und fügen Sie das Gemüse hinzu, zuerst die Paprika, die Zwiebel und die Kartoffel. Die Kartoffel in große Stücke schneiden, das restliche Gemüse wie bei einer normalen Suppe. Wenn die Kartoffel fast gar ist, fügen Sie die Fischstücke hinzu. Sie sollten groß und gekerbt sein. Nachdem Sie den Fisch hinzugefügt haben, rühren Sie die Suppe nicht ein, während Sie sie zerkleinern. Fügen Sie Salz hinzu, um zu schmecken. Nach dem Aufkochen der Suppe die gehackten Tomaten und ein paar Esslöffel Essig (2-3 nach Geschmack) hinzufügen, die sowohl den Fisch als auch die Kartoffel stärken. Im Allgemeinen kocht der Fisch in etwa 10, maximal 15 Minuten, wenn sich die Flügel leicht lösen, wenn er zubereitet wird. Nehmen Sie den Topf vom Herd, fügen Sie viel gehackte grüne Lärche hinzu und lassen Sie den Topf einige Minuten abgedeckt, damit alle Aromen entfaltet werden.

Traditionell ist dies Lipoveneasca Fischsuppe es wird wie folgt serviert: den fisch mit den kartoffeln auf einem teller entfernen, dieser wird mit mujdei gegessen, dann wird der saft serviert.

Als Garzeit: Garen Sie das Gemüse in maximal 30 Minuten und den Fisch irgendwo in 10 Minuten.


Fischsuppe mit Tomaten

Wenn Sie Lust auf eine Fischsuppe wie an der Donau haben, ist die Lösung folgendes Rezept, ein einfaches Rezept, das das erwartete Ergebnis liefert: eine außergewöhnliche Fischsuppe mit Tomaten.

Auch wenn Sie es nicht auf einem Holzfeuer kochen, macht sich diese Fischsuppe mit Tomaten auch wunderbar in der Küche Ihrer Wohnung.

1. Den Fisch säubern, in kaltem Wasser sehr gut waschen, in Scheiben schneiden und in einem Sieb abtropfen lassen. Zwiebel und Karotte hacken oder auf einer kleinen Reibe reiben und in 2 l Wasser mit etwas Salz aufkochen und ca. 20 Minuten köcheln lassen. Das Fischfleisch kocht sehr schnell und um es ganz zu halten, wird es herausgenommen und mit einer Folie abgedeckt.

2. In der Zwischenzeit den Reis auswählen und in 2-3 Wasser waschen, bis er klar ist, und in die Fischsuppe geben und weitere 15 Minuten kochen lassen.

3. Die Tomaten rösten, schälen und mit einem Mixer gut zu einem Püree zerdrücken und in die Suppe geben. Mit dem Tomatensaft aufkochen lassen und zum Schluss den gut gekochten und abgesiebten Borschtsch zusammen mit der fein gehackten Lärche dazugeben.

4. Zum Schluss die Fischstücke hineinlegen und weitere 5-10 Minuten köcheln lassen. Nach Belieben mit Lärche garnieren. Fischsuppe ist sehr lecker, wenn sie kalt serviert wird.


Lipovanische Fischsuppe

Lipovanische Fischsuppe zusammen mit der störpresse ist sie einer der stars der deltaküche. Lokal heißt es auch & # 8222Lipovanischer Fisch Borschtsch& # 8221 auch wenn es nicht mit Borschtsch sondern mit Essig sauer ist.

Zutaten kulinarisches Rezept Lipovan Fischsuppe

Die Tradition besagt, dass als Basis dieser Suppe außer Fisch nur vier Gemüsesorten verwendet werden: Kartoffeln, Zwiebeln, Paprika und Tomaten. Um ein zu erreichen Lipoveneasca Fischsuppe Folgende Zutaten werden benötigt:
• Fisch so vielfältig und unbedingt frisch wie möglich,
• Kartoffeln,
• Zwiebeln,
• Paprika (rot, gelb, grün),
• Tomaten,
• Salz, Essig, grüne Lärche.

So bereiten Sie das Rezept Lipovan Fischsuppe zu

Nach mir, Lipoveneasca Fischsuppe es ist schwer zu Hause zu reproduzieren, da der besondere Geschmack durch die Frische und Vielfalt der Fische (Wels, Karpfen, Karausche, Hecht, Brassen usw.) gegeben ist. Lipovanische Fischer machen diese Suppe im Teich aus dem, was sie gefangen haben, und haben verschiedene und frische Fische zur Hand. Normalerweise verwende ich die Enden und Schwänze, der Rest wird zum Braten verwendet. Wenn Sie die Möglichkeit haben, so etwas zu essen? Lipoveneasca Fischsuppe von lipovanischen Fischern am Ufer des Teiches hergestellt, werden Sie es nie vergessen. Aber um unsere Neugier und unseren Appetit zu stillen, bis wir das Donaudelta erreichen, hindert uns niemand daran, in die Fischerei zu gehen und ein paar Fischstücke auszuwählen, um eine gute Fischsuppe zuzubereiten.

Bringen Sie Wasser zum Kochen und fügen Sie das Gemüse hinzu, zuerst die Paprika, die Zwiebel und die Kartoffel. Die Kartoffel in große Stücke schneiden, das restliche Gemüse wie bei einer normalen Suppe. Wenn die Kartoffel fast gar ist, fügen Sie die Fischstücke hinzu. Sie sollten groß und gekerbt sein. Nachdem Sie den Fisch hinzugefügt haben, rühren Sie die Suppe nicht ein, während Sie sie zerkleinern. Fügen Sie Salz hinzu, um zu schmecken. Nach dem Aufkochen der Suppe die gehackten Tomaten und ein paar Esslöffel Essig (2-3 nach Geschmack) hinzufügen, die sowohl den Fisch als auch die Kartoffel stärken. Im Allgemeinen kocht der Fisch in etwa 10, maximal 15 Minuten, wenn sich die Flügel leicht lösen, wenn er zubereitet wird. Nehmen Sie den Topf vom Herd, fügen Sie reichlich gehackte grüne Lärche hinzu und lassen Sie den Topf einige Minuten abgedeckt, damit alle Aromen entfaltet werden.

Traditionell ist dies Lipoveneasca Fischsuppe es wird wie folgt serviert: den fisch mit den kartoffeln auf einem teller entfernen, dieser wird mit mujdei gegessen, dann wird der saft serviert.

Als Garzeit: Garen Sie das Gemüse in maximal 30 Minuten und den Fisch irgendwo in 10 Minuten.


Fisch- und Kaviarsuppe benötigt:

  • über großen und kleinen, phytophagen oder Karpfenköpfen, schlafen
  • 300 & # 8211 400 gr Kaviar und Süßwasserfischmilch, außer Barbe
  • 2 Zwiebeln
  • 2 Karotten
  • 1 passender Sellerie
  • 1 Pastinake
  • 1 Paprika
  • 1 Peperoni & # 8211 ist nicht erforderlich, wenn Sie nicht heiß essen
  • 2 Knoblauchzehen
  • 500 g Dosentomaten oder geschälte Tomaten
  • grüne Lärche, Petersilie
  • Essig, Salz