Neue Rezepte

Hampton Jitney stellt brandneue Exkursionen zu Brauereien, Stränden und mehr vor

Hampton Jitney stellt brandneue Exkursionen zu Brauereien, Stränden und mehr vor

Einheimische und Besucher, die in der Nähe Ausflugsziele entdecken möchten, werden in diesem Monat und das ganze Jahr über eine Vielzahl brandneuer Fahrten mit dem neu gebrandeten I LOVE NEW YORK Bus zu schätzen wissen. Auch für die Herbstsaison stehen die neuen Exkursionen auf dem Programm.

Hampton Jitney wurde als Transportpartner für den I LOVE NEW YORK Bus ausgewählt, eine neue Tourismusinitiative, die im vergangenen Oktober gestartet wurde, um das ganze Jahr über einen einfachen und komfortablen Transport von New York City zu einigen der beliebtesten Attraktionen und Erlebnisse des Staates zu ermöglichen. Zu den Standorten gehören Wein-, Bier- und Apfelweinwege; saisonale Feste; und Bergskidestinationen.

Nachfolgend sind nur einige der vielen saisonalen Reisen aufgeführt, die zum ersten Mal angeboten werden, im Rahmen des umfangreichen Tourplans von Hampton Jitney:

Sommerausflüge
Coopers Strand
Der weiße Cooper Beach zählt zu den besten Stränden des Landes und zu den beliebtesten Attraktionen in South Fork und bietet einen Konzessionsstand, einen Stuhl- und Sonnenschirmverleih, Badezimmer mit Süßwasserduschen und Rettungsschwimmerstationen. Die Busse fahren um 8:00 Uhr von NYC ab, beinhalten eine kurze Shuttlefahrt zum Strand bei der Ankunft in Southampton und fahren um 17:00 Uhr in die Stadt. Angeboten dienstags und mittwochs bis zum 26. August zum Preis von 84 USD pro Person.

Geschmack der Hamptons
Feinschmecker und Museumsbesucher werden diesen unterhaltsamen Tag nutzen wollen, der eine Dozententour durch das Parrish Art Museum der Wassermühle, eine Weinprobe in den Wolffer Estate Vineyards in Sagaponach und einen Spaziergang durch die malerischen Straßen von Sag Harbor umfasst. Der Tag endet mit Hor d'oeuvres und Bierverkostungen in Southamptons Publick House Brewery und einem kurzen Boxenstopp am Country Garden Farm Stand. Busfahrten starten um 8:00 Uhr in NYC und fahren um 19:30 Uhr in den Hamptons ab und kosten 199 US-Dollar pro Person.

Herbstausflüge
Wein-, Food- und Craft-Beer-Fest auf dem Dutchess County Fairgrounds in Rhinebeck
Seit fast einem halben Jahrhundert feiert das jährliche Hudson Valley Wine and Food Festival einige der besten Weingüter, Brennereien und Geschmacksrichtungen aus dem gesamten Bundesstaat New York. Und zum ersten Mal in diesem Jahr wurde das Craft Beer Fest im Valley in die temperamentvolle Agenda aufgenommen. Gießen Sie einen Pinot ein, schlürfen Sie einen Stout, schlemmen Sie an Food Trucks und sehen Sie sich Kochdemos von Starköchen an, die ihre regionale Küche präsentieren. Die Veranstaltung findet am Samstag, 12. September, statt, wobei die Busse die Stadt um 9 Uhr verlassen und um 17 Uhr vom Festival abfahren. Der Preis beträgt 129 US-Dollar pro Person. Das Tourpaket beinhaltet den Eintritt zum Festival und eine Weinprobe ODER ein Ticket für eine Bierprobe; Ticketinhaber haben Zugang zu beiden Festivals gegen Aufpreis für Proben auf dem gegenüberliegenden Festival.

Hudson River Valley Tour/Pride of the Hudson Cruise und Motorcyclepdia Museum
Dieser malerische Ausflug beginnt mit einem Mittagessen in der Newburgh Brewing Company, gefolgt von einer kommentierten Kreuzfahrt entlang des Hudson River. Dann geht es zum einzigartigen Motorcyclepedia Museum, um die beeindruckende Sammlung von Spezial- und antiken Motorrädern zu sehen. Busfahrten sind am Samstag, den 3. und 17. Oktober, geplant, verlassen die Stadt um 9 Uhr, Rückkehr gegen 19 Uhr, und die Tickets kosten 169 US-Dollar pro Person.


Willkommen zur neuesten Ausgabe der AM/PM NEWS. Wir sind zuversichtlich, dass du deine Mütter Anfang des Monats mit Leckereien verwöhnt hast und brillante Ideen für Väter hast (freundliche Erinnerung: 20. Juni ist .) Vatertag). Aber wie wäre es mit selbstbeschenkend?! Wir haben einige wohlverdiente, von Reisen inspirierte Optionen für Sie – und Ihre vierbeinige Freunde – die nur einen Klick entfernt sind. Da Reisende mehr denn je darauf aus sind, sich die Hände schmutzig zu machen und in die Natur einzutauchen, haben wir uns für Top entschieden Nahrungssuche von Neuengland über Europa bis Afrika. Wir hören, dass jemand einen großen Geburtstag hat: 245, das heißt. Wo kann man es besser feiern als Washington, D.C.?! Auch wenn die Olympischen Sommerspiele dieses Jahr anders aussehen und sich anders anfühlen werden, sind wir von allen Athleten sowie von einem Koch, der sich mit einer olympischen Diät auskennt (Hinweis: Cafeteria des Olympischen Dorfes mit 6.000 Plätzen in Athen). Es gibt so viele Stadthotels die wir lieben, aber für diese Ausgabe haben wir drei Favoriten hervorgehoben, die mit ihrem Außenbereiche.

GÖNNEN SIE SICH:

Das neue exklusive Hundekollektion von den Fife Arms in Schottland könnte jeden davon überzeugen, einen Hund zu besitzen. Alles gemacht mit dem Haustweed, entworfen von der schottischen Textildesignerin Araminta Campbell, umfasst einen schicken Mantel (32,50 €), einen fast zu hübschen Knochen (12,50 €) und eine Woll-Leder-Leine (35 €). Als Weg zu den Restaurantarbeitern etwas zurückgeben im ganzen Napa Valley haben sich die Autorin Jess Lander und Feed Napa Now (eine Koalition, die Familien in der gesamten Region ernährt) zusammengetan, um ein Das Essentielle Napa Valley Kochbuch (39,95 $). Wenn Sie Kaffee genauso lieben wie wir, probieren Sie den nachhaltige Custom-Mischung von Nayara in Costa Rica, entstanden in Zusammenarbeit mit Röstermeister Ken Palmer, der an der Seite von Alfred Peet von Peet’s Coffee ausgebildet wurde ($28 für 500g).

WO DIE WILDEN DINGE SIND:

Auch wenn es in den letzten Jahren Instagram-würdige Aufmerksamkeit erlangt hat, auf Nahrungssuche war für unsere Vorfahren eine Lebenseinstellung. Um zu den Grundlagen zurückzukehren, ist Fachwissen erforderlich, also bedenken Sie: Dromoland Castle in Irland für eine praktische Lektion in Algen ernten Destilliere ätherische Öle mit a medizinischer Ernährungswissenschaftler bei UXUA in Trancoso entdecke die schottisches Hochland mit dem hauseigenen Sammelbehälter von Fife Arms für Pflanzen, die in Tees verwandelt werden können, lesen Sie die Anleitungen von andBeyond auf dem Masai Mara für wilde Pflanzen, die bei Zahnschmerzen Wunder wirken oder lernen, wie man eine Auster schockt Nantucket, wo Retsyo-Austern nur 300 Meter vom The Wauwinet Hotel entfernt an der Nordostküste angebaut werden.

ALLES GUTE ZUM GEBURTSTAG, AMERIKA:

Wenn Amerika im Juli seinen 245. Geburtstag feiert, bietet die Hauptstadt unzählige Möglichkeiten für Geschichtsinteressierte und Neugierige jeden Alters. Schauen Sie sich das kürzlich renovierte an Martin Luther King, Jr.-Bibliothek sowie das 4700-teilige, 100 Jahre alte Phillips-Sammlung. Wo übernachten? Der Dupont Circle, bei dem der Innenarchitekt Martin Brudnizki und der irische Designer Clodagh hinter dem neuen Look stehen, bietet handverlesene „Slice of the City“-Erlebnisse, die von „24 Hours In“ bis hin zu Sonderausstellungen reichen. Für einen Instagram-Traum mit Cocktails im Freien besuchen Sie die Doyle Bar neue Terrasseninstallation von The House of Suntory. Einer unserer Favoriten aus der speziellen Cocktailkarte der berühmten japanischen Spirituosenmarke ist die Eisdiele mit Haku-Wodka, Passionsfrucht und Morenkos Honig-Lavendel-Eis.

GOLDMEDAILLE GEHT AN:

Kalesma ist die neueste Eröffnung auf Mykonos. Das Suiten- und Villen-Anwesen, in dem jede Unterkunft einen ungehinderten Blick auf die Ägäis bietet, ist das einzige Hotel der Welt mit Rick Owens-Möbeln und begrüßt seine Gäste in der Lobby. Neben dem Brotbackofen, der mehr als 70 Brotsorten in Griechenland eine Hommage macht, ist Chefkoch Costa Tsingas, ehemaliger Küchenchef, der für griechisches Essen verantwortlich ist, bei das Olympische Dorf für die Olympischen Spiele in Athen, setzt auf äußerst traditionelle Rohstoffe und Kochtechniken für leichte und zutatenzentrierte Gerichte. Seine Speisekammer-Essentials Dazu gehören Oregano, Gigantes (Bohnen), Honig, Joghurt, Stafides (Rosinen und Johannisbeeren), Krokos (Safran), Ambelofila (Weinblätter), Phyllo, Kefalotyri, Manouri und Feta-Käse und natürlich Olivenöl und Oliven. Die Hotels Weinkollektion hat einige seltene Optionen, darunter Pure Santorini 2014 und Thalassitis vythismenos Gaia 2015.

STADTHOTELS, DIE WIR LIEBEN:

Jenseits der weit verstreuten und abgelegenen Ziele werden auch Städte ein Comeback erleben. Vor allem solche, die Privatsphäre, zusätzlichen Platz und Outdoor-Angebote bieten. Royal Mansour in Marrakesch ist ein ruhiger Rückzugsort in der Nähe vieler kultureller Einrichtungen, darunter der Jardin Majorelle und das Yves Saint Laurent Museum. Die Gäste werden mit einem Innenhof im Freien, fast vier Hektar üppiger Gärten und privaten mehrstöckigen Riads (nicht Ihr typisches Hotelzimmer hier) mit Tauchbecken auf dem Dach entlang blütenrosafarbener Wege begrüßt. London ist immer eine gute idee! Wenn die Stadt wiedereröffnet wird, könnten Amerikaner mit Belmonds Adresse in der Stadt, The Cadogan, mit seinem exklusiven Zugang zu den privaten 8,5 Hektar großen Cadogan Estate Gardens gelockt werden – einem der größten Gartenplätze in Chelsea und mit mehreren Hektar sonnigen Rasenflächen , Skulpturen, eine 'Bestäuberwiese', Tennisplätze und ein Spielplatz. Wann La Reserve Genf, das erste Hotel der Marke La Réserve (weitere in Paris, Ramatuelle, Zürich), öffnete 2003 seine Pforten und war aufgrund seiner versteckten Lage und seines Designs ein unerwarteter Newcomer in der Stadt. Das Anwesen befindet sich in einem 10 Hektar großen Park am Ufer des Lac Léman. Seine Innenräume wurden von Jacques Garcia entworfen und sind von einem afrikanischen Wildreservat inspiriert, mit Teppichen mit Tiermustern und geformten Elefantenköpfen.


Willkommen zur neuesten Ausgabe der AM/PM NEWS. Wir sind zuversichtlich, dass du deine Mütter Anfang des Monats mit Leckereien verwöhnt hast und brillante Ideen für Väter hast (freundliche Erinnerung: 20. Juni ist .) Vatertag). Aber wie wäre es mit selbstbeschenkend?! Wir haben einige wohlverdiente, von Reisen inspirierte Optionen für Sie – und Ihre vierbeinige Freunde – die nur einen Klick entfernt sind. Da Reisende mehr denn je darauf aus sind, sich die Hände schmutzig zu machen und in die Natur einzutauchen, haben wir uns für Top entschieden Nahrungssuche von Neuengland über Europa bis Afrika. Wir hören, dass jemand einen großen Geburtstag hat: 245, das heißt. Wo kann man es besser feiern als Washington, D.C.?! Auch wenn die Olympischen Sommerspiele dieses Jahr anders aussehen und sich anders anfühlen werden, sind wir von allen Athleten sowie von einem Koch, der sich mit einer olympischen Diät auskennt (Hinweis: Cafeteria des Olympischen Dorfes mit 6.000 Plätzen in Athen). Es gibt so viele Stadthotels die wir lieben, aber für diese Ausgabe haben wir drei Favoriten hervorgehoben, die mit ihrem Außenbereiche.

GÖNNEN SIE SICH:

Das neue exklusive Hundekollektion von den Fife Arms in Schottland könnte jeden davon überzeugen, einen Hund zu besitzen. Alles gemacht mit dem Haustweed, entworfen von der schottischen Textildesignerin Araminta Campbell, umfasst einen schicken Mantel (32,50 €), einen fast zu hübschen Knochen (12,50 €) und eine Woll-Leder-Leine (35 €). Als Weg zu den Restaurantarbeitern etwas zurückgeben im ganzen Napa Valley haben sich die Autorin Jess Lander und Feed Napa Now (eine Koalition, die Familien in der gesamten Region ernährt) zusammengetan, um Das Essentielle Napa Valley Kochbuch (39,95 $). Wenn Sie Kaffee genauso lieben wie wir, probieren Sie den nachhaltige Custom-Mischung von Nayara in Costa Rica, entstanden in Zusammenarbeit mit Röstermeister Ken Palmer, der an der Seite von Alfred Peet von Peet’s Coffee ausgebildet wurde ($28 für 500g).

WO DIE WILDEN DINGE SIND:

Auch wenn es in den letzten Jahren Instagram-würdige Aufmerksamkeit erlangt hat, auf Nahrungssuche war für unsere Vorfahren eine Lebenseinstellung. Um zu den Grundlagen zurückzukehren, ist Fachwissen erforderlich, also bedenken Sie: Dromoland Castle in Irland für eine praktische Lektion in Algen ernten Destilliere ätherische Öle mit a medizinischer Ernährungswissenschaftler bei UXUA in Trancoso entdecke die schottisches Hochland mit dem hauseigenen Sammelbehälter von Fife Arms für Pflanzen, die in Tees verwandelt werden können, lesen Sie die Anleitungen von andBeyond auf dem Masai Mara für wilde Pflanzen, die bei Zahnschmerzen Wunder wirken oder lernen, wie man eine Auster schockt Nantucket, wo Retsyo-Austern nur 300 Meter vom The Wauwinet Hotel entfernt an der Nordostküste angebaut werden.

ALLES GUTE ZUM GEBURTSTAG, AMERIKA:

Wenn Amerika im Juli seinen 245. Geburtstag feiert, bietet die Hauptstadt unzählige Möglichkeiten für Geschichtsinteressierte und Neugierige jeden Alters. Schauen Sie sich das kürzlich renovierte an Martin Luther King, Jr.-Bibliothek sowie das 4700-teilige, 100 Jahre alte Phillips-Sammlung. Wo übernachten? Der Dupont Circle, bei dem der Innenarchitekt Martin Brudnizki und der irische Designer Clodagh hinter dem neuen Look stehen, bietet handverlesene „Slice of the City“-Erlebnisse, die von „24 Hours In“ bis hin zu Sonderausstellungen reichen. Für einen Instagram-Traum mit Cocktails im Freien besuchen Sie die Doyle Bar neue Terrasseninstallation von The House of Suntory. Einer unserer Favoriten aus der speziellen Cocktailkarte der berühmten japanischen Spirituosenmarke ist die Eisdiele mit Haku-Wodka, Passionsfrucht und Morenkos Honig-Lavendel-Eis.

GOLDMEDAILLE GEHT AN:

Kalesma ist die neueste Eröffnung auf Mykonos. Das Suiten- und Villen-Anwesen, in dem jede Unterkunft einen ungehinderten Blick auf die Ägäis bietet, ist das einzige Hotel der Welt mit Rick Owens-Möbeln und begrüßt seine Gäste in der Lobby. Neben dem Brotbackofen, der mehr als 70 Brotsorten in Griechenland eine Hommage macht, ist Chefkoch Costa Tsingas, ehemaliger Küchenchef, der für griechisches Essen verantwortlich ist, bei das Olympische Dorf für die Olympischen Spiele in Athen, setzt auf äußerst traditionelle Rohstoffe und Kochtechniken für leichte und zutatenzentrierte Gerichte. Seine Speisekammer-Essentials Dazu gehören Oregano, Gigantes (Bohnen), Honig, Joghurt, Stafides (Rosinen und Johannisbeeren), Krokos (Safran), Ambelofila (Weinblätter), Phyllo, Kefalotyri, Manouri und Feta-Käse und natürlich Olivenöl und Oliven. Die Hotels Weinkollektion hat einige seltene Optionen, darunter Pure Santorini 2014 und Thalassitis vythismenos Gaia 2015.

STADTHOTELS, DIE WIR LIEBEN:

Jenseits der weit verstreuten und abgelegenen Ziele werden auch Städte ein Comeback erleben. Vor allem solche, die Privatsphäre, zusätzlichen Platz und Outdoor-Angebote bieten. Royal Mansour in Marrakesch ist ein ruhiger Rückzugsort in der Nähe vieler kultureller Einrichtungen, darunter der Jardin Majorelle und das Yves Saint Laurent Museum. Die Gäste werden mit einem Innenhof im Freien, fast vier Hektar üppiger Gärten und privaten mehrstöckigen Riads (nicht Ihr typisches Hotelzimmer hier) mit Tauchbecken auf dem Dach entlang blütenrosafarbener Wege begrüßt. London ist immer eine gute idee! Wenn die Stadt wiedereröffnet wird, könnten Amerikaner mit Belmonds Adresse in der Stadt, The Cadogan, mit seinem exklusiven Zugang zu den privaten 8,5 Hektar großen Cadogan Estate Gardens gelockt werden – einem der größten Gartenplätze in Chelsea und mit mehreren Hektar sonnigen Rasenflächen , Skulpturen, eine 'Bestäuberwiese', Tennisplätze und ein Spielplatz. Wann La Reserve Genf, das erste Hotel der Marke La Réserve (weitere in Paris, Ramatuelle, Zürich), öffnete 2003 seine Pforten und war aufgrund seiner versteckten Lage und seines Designs ein unerwarteter Newcomer in der Stadt. Das Anwesen befindet sich in einem 10 Hektar großen Park am Ufer des Lac Léman. Seine Innenräume wurden von Jacques Garcia entworfen und sind von einem afrikanischen Wildreservat inspiriert, mit Teppichen mit Tiermustern und geformten Elefantenköpfen.


Willkommen zur neuesten Ausgabe der AM/PM NEWS. Wir sind zuversichtlich, dass du deine Mütter Anfang des Monats mit Leckereien verwöhnt hast und brillante Ideen für Väter hast (freundliche Erinnerung: 20. Juni ist .) Vatertag). Aber wie wäre es mit selbstbeschenkend?! Wir haben einige wohlverdiente, von Reisen inspirierte Optionen für Sie – und Ihre vierbeinige Freunde – die nur einen Klick entfernt sind. Da Reisende mehr denn je darauf aus sind, sich die Hände schmutzig zu machen und in die Natur einzutauchen, haben wir uns für Top entschieden Nahrungssuche von Neuengland über Europa bis Afrika. Wir hören, dass jemand einen großen Geburtstag hat: 245, das heißt. Wo kann man es besser feiern als Washington, D.C.?! Auch wenn die Olympischen Sommerspiele dieses Jahr anders aussehen und sich anders anfühlen werden, sind wir von allen Athleten sowie von einem Koch, der sich mit einer olympischen Diät auskennt (Hinweis: Cafeteria des Olympischen Dorfes mit 6.000 Plätzen in Athen). Es gibt so viele Stadthotels die wir lieben, aber für diese Ausgabe haben wir drei Favoriten hervorgehoben, die mit ihrem Außenbereiche.

GÖNNEN SIE SICH:

Das neue exklusive Hundekollektion von den Fife Arms in Schottland könnte jeden davon überzeugen, einen Hund zu besitzen. Alles gemacht mit dem Haustweed, entworfen von der schottischen Textildesignerin Araminta Campbell, umfasst einen schicken Mantel (32,50 €), einen fast zu hübschen Knochen (12,50 €) und eine Woll-Leder-Leine (35 €). Als Weg zu den Restaurantarbeitern etwas zurückgeben im ganzen Napa Valley haben sich die Autorin Jess Lander und Feed Napa Now (eine Koalition, die Familien in der gesamten Region ernährt) zusammengetan, um Das Essentielle Napa Valley Kochbuch (39,95 $). Wenn Sie Kaffee genauso lieben wie wir, probieren Sie den nachhaltige Custom-Mischung von Nayara in Costa Rica, entstanden in Zusammenarbeit mit Röstermeister Ken Palmer, der an der Seite von Alfred Peet von Peet’s Coffee ausgebildet wurde ($28 für 500g).

WO DIE WILDEN DINGE SIND:

Auch wenn es in den letzten Jahren Instagram-würdige Aufmerksamkeit erlangt hat, auf Nahrungssuche war für unsere Vorfahren eine Lebenseinstellung. Um zu den Grundlagen zurückzukehren, ist Fachwissen erforderlich, also bedenken Sie: Dromoland Castle in Irland für eine praktische Lektion in Algen ernten Destilliere ätherische Öle mit a medizinischer Ernährungswissenschaftler bei UXUA in Trancoso entdecke die schottisches Hochland mit dem hauseigenen Sammelbehälter von Fife Arms für Pflanzen, die in Tees verwandelt werden können, lesen Sie die Anleitungen von andBeyond auf dem Masai Mara für wilde Pflanzen, die bei Zahnschmerzen Wunder wirken oder lernen, wie man eine Auster schockt Nantucket, wo Retsyo-Austern nur 300 Meter vom The Wauwinet Hotel entfernt an der Nordostküste angebaut werden.

ALLES GUTE ZUM GEBURTSTAG, AMERIKA:

Wenn Amerika diesen Juli seinen 245. Geburtstag feiert, bietet die Hauptstadt unzählige Möglichkeiten für Geschichtsinteressierte und Neugierige jeden Alters. Schauen Sie sich das kürzlich renovierte an Martin Luther King, Jr.-Bibliothek sowie das 4700-teilige, 100 Jahre alte Phillips-Sammlung. Wo übernachten? Der Dupont Circle, bei dem der Innenarchitekt Martin Brudnizki und der irische Designer Clodagh hinter dem neuen Look stehen, bietet handverlesene „Slice of the City“-Erlebnisse, die von „24 Hours In“ bis hin zu Sonderausstellungen reichen. Für einen Instagram-Traum mit Cocktails im Freien besuchen Sie die Doyle Bar neue Terrasseninstallation von The House of Suntory. Einer unserer Favoriten aus der speziellen Cocktailkarte der berühmten japanischen Spirituosenmarke ist die Eisdiele mit Haku-Wodka, Passionsfrucht und Morenkos Honig-Lavendel-Eis.

GOLDMEDAILLE GEHT AN:

Kalesma ist die neueste Eröffnung auf Mykonos. Das Suiten- und Villen-Anwesen, in dem jede Unterkunft einen ungehinderten Blick auf die Ägäis bietet, ist das einzige Hotel der Welt mit Rick Owens-Möbeln und begrüßt seine Gäste in der Lobby. Neben dem Brotbackofen, der mehr als 70 Brotsorten in Griechenland eine Hommage macht, ist Chefkoch Costa Tsingas, ehemaliger Küchenchef, der für griechisches Essen verantwortlich ist, bei das Olympische Dorf für die Olympischen Spiele in Athen, setzt auf äußerst traditionelle Rohstoffe und Kochtechniken für leichte und zutatenzentrierte Gerichte. Seine Speisekammer-Essentials Dazu gehören Oregano, Gigantes (Bohnen), Honig, Joghurt, Stafides (Rosinen und Johannisbeeren), Krokos (Safran), Ambelofila (Weinblätter), Phyllo, Kefalotyri, Manouri und Feta-Käse und natürlich Olivenöl und Oliven. Die Hotels Weinkollektion hat einige seltene Optionen, darunter Pure Santorini 2014 und Thalassitis vythismenos Gaia 2015.

STADTHOTELS, DIE WIR LIEBEN:

Jenseits der weit verstreuten und abgelegenen Ziele werden auch Städte ein Comeback erleben. Vor allem solche, die Privatsphäre, zusätzlichen Platz und Outdoor-Angebote bieten. Royal Mansour in Marrakesch ist ein ruhiger Rückzugsort in der Nähe vieler kultureller Einrichtungen, darunter der Jardin Majorelle und das Yves Saint Laurent Museum. Die Gäste werden mit einem Innenhof im Freien, fast vier Hektar üppiger Gärten und privaten mehrstöckigen Riads (nicht Ihr typisches Hotelzimmer hier) mit Tauchbecken auf dem Dach entlang blütenrosafarbener Wege begrüßt. London ist immer eine gute idee! Wenn die Stadt wiedereröffnet wird, könnten Amerikaner mit Belmonds Adresse in der Stadt, The Cadogan, mit seinem exklusiven Zugang zu den privaten 8,5 Hektar großen Cadogan Estate Gardens gelockt werden – einem der größten Gartenplätze in Chelsea und mit mehreren Hektar sonnigen Rasenflächen , Skulpturen, eine 'Bestäuberwiese', Tennisplätze und ein Spielplatz. Wann La Reserve Genf, das erste Hotel der Marke La Réserve (weitere in Paris, Ramatuelle, Zürich), öffnete 2003 seine Pforten und war aufgrund seiner versteckten Lage und seines Designs ein unerwarteter Newcomer in der Stadt. Das Anwesen befindet sich in einem 10 Hektar großen Park am Ufer des Lac Léman. Seine Innenräume wurden von Jacques Garcia entworfen und sind von einem afrikanischen Wildreservat inspiriert, mit Teppichen mit Tiermustern und geformten Elefantenköpfen.


Willkommen zur neuesten Ausgabe der AM/PM NEWS. Wir sind zuversichtlich, dass du deine Mütter Anfang des Monats mit Leckereien verwöhnt hast und brillante Ideen für Väter hast (freundliche Erinnerung: 20. Juni ist .) Vatertag). Aber wie wäre es mit selbstbeschenkend?! Wir haben einige wohlverdiente, von Reisen inspirierte Optionen für Sie – und Ihre vierbeinige Freunde – die nur einen Klick entfernt sind. Da Reisende mehr denn je darauf aus sind, sich die Hände schmutzig zu machen und in die Natur einzutauchen, haben wir uns für Top entschieden Nahrungssuche von Neuengland über Europa bis Afrika. Wir hören, dass jemand einen großen Geburtstag hat: 245, das heißt. Wo kann man es besser feiern als Washington, D.C.?! Auch wenn die Olympischen Sommerspiele dieses Jahr anders aussehen und sich anders anfühlen werden, sind wir von allen Athleten sowie von einem Koch, der sich mit einer olympischen Diät auskennt (Hinweis: Cafeteria des Olympischen Dorfes mit 6.000 Plätzen in Athen). Es gibt so viele Stadthotels die wir lieben, aber für diese Ausgabe haben wir drei Favoriten hervorgehoben, die mit ihrem Außenbereiche.

GÖNNEN SIE SICH:

Das neue exklusive Hundekollektion von den Fife Arms in Schottland könnte jeden davon überzeugen, einen Hund zu besitzen. Alles gemacht mit dem Haustweed, entworfen von der schottischen Textildesignerin Araminta Campbell, umfasst einen schicken Mantel (32,50 €), einen fast zu hübschen Knochen (12,50 €) und eine Woll-Leder-Leine (35 €). Als Weg zu den Restaurantarbeitern etwas zurückgeben im ganzen Napa Valley haben sich die Autorin Jess Lander und Feed Napa Now (eine Koalition, die Familien in der gesamten Region ernährt) zusammengetan, um Das Essentielle Napa Valley Kochbuch (39,95 $). Wenn Sie Kaffee genauso lieben wie wir, probieren Sie den nachhaltige Custom-Mischung von Nayara in Costa Rica, entstanden in Zusammenarbeit mit Röstermeister Ken Palmer, der an der Seite von Alfred Peet von Peet’s Coffee ausgebildet wurde ($28 für 500g).

WO DIE WILDEN DINGE SIND:

Auch wenn es in den letzten Jahren Instagram-würdige Aufmerksamkeit erlangt hat, auf Nahrungssuche war für unsere Vorfahren eine Lebenseinstellung. Um zu den Grundlagen zurückzukehren, ist Fachwissen erforderlich, also bedenken Sie: Dromoland Castle in Irland für eine praktische Lektion in Algen ernten Destilliere ätherische Öle mit a medizinischer Ernährungswissenschaftler bei UXUA in Trancoso entdecke die schottisches Hochland mit dem hauseigenen Sammelbehälter von Fife Arms für Pflanzen, die in Tees verwandelt werden können, lesen Sie die Anleitungen von andBeyond auf dem Masai Mara für wilde Pflanzen, die bei Zahnschmerzen Wunder wirken oder lernen, wie man eine Auster schockt Nantucket, wo Retsyo-Austern nur 300 Meter vom The Wauwinet Hotel entfernt an der Nordostküste angebaut werden.

ALLES GUTE ZUM GEBURTSTAG, AMERIKA:

Wenn Amerika diesen Juli seinen 245. Geburtstag feiert, bietet die Hauptstadt unzählige Möglichkeiten für Geschichtsinteressierte und Neugierige jeden Alters. Schauen Sie sich das kürzlich renovierte an Martin Luther King, Jr.-Bibliothek sowie das 4700-teilige, 100 Jahre alte Phillips-Sammlung. Wo übernachten? Der Dupont Circle, bei dem der Innenarchitekt Martin Brudnizki und der irische Designer Clodagh hinter dem neuen Look stehen, bietet handverlesene „Slice of the City“-Erlebnisse, die von „24 Hours In“ bis hin zu Sonderausstellungen reichen. Für einen Instagram-Traum mit Cocktails im Freien besuchen Sie die Doyle Bar neue Terrasseninstallation von The House of Suntory. Einer unserer Favoriten aus der speziellen Cocktailkarte der berühmten japanischen Spirituosenmarke ist die Eisdiele mit Haku-Wodka, Passionsfrucht und Morenkos Honig-Lavendel-Eis.

GOLDMEDAILLE GEHT AN:

Kalesma ist die neueste Eröffnung auf Mykonos. Das Suiten- und Villen-Anwesen, in dem jede Unterkunft einen ungehinderten Blick auf die Ägäis bietet, ist das einzige Hotel der Welt mit Rick Owens-Möbeln und begrüßt seine Gäste in der Lobby. Neben dem Brotbackofen, der mehr als 70 Brotsorten in Griechenland eine Hommage macht, ist Chefkoch Costa Tsingas, ehemaliger Küchenchef, der für griechisches Essen verantwortlich ist, bei das Olympische Dorf für die Olympischen Spiele in Athen, setzt auf äußerst traditionelle Rohstoffe und Kochtechniken für leichte und zutatenzentrierte Gerichte. Seine Speisekammer-Essentials Dazu gehören Oregano, Gigantes (Bohnen), Honig, Joghurt, Stafides (Rosinen und Johannisbeeren), Krokos (Safran), Ambelofila (Weinblätter), Phyllo, Kefalotyri, Manouri und Feta-Käse und natürlich Olivenöl und Oliven. Die Hotels Weinkollektion hat einige seltene Optionen, darunter Pure Santorini 2014 und Thalassitis vythismenos Gaia 2015.

STADTHOTELS, DIE WIR LIEBEN:

Jenseits der weit verstreuten und abgelegenen Ziele werden auch Städte ein Comeback erleben. Vor allem solche, die Privatsphäre, zusätzlichen Platz und Outdoor-Angebote bieten. Royal Mansour in Marrakesch ist ein ruhiger Rückzugsort in der Nähe vieler kultureller Einrichtungen, darunter der Jardin Majorelle und das Yves Saint Laurent Museum. Die Gäste werden mit einem Innenhof im Freien, fast vier Hektar üppiger Gärten und privaten mehrstöckigen Riads (nicht Ihr typisches Hotelzimmer hier) mit Tauchbecken auf dem Dach entlang blütenrosafarbener Wege begrüßt. London ist immer eine gute idee! Wenn die Stadt wiedereröffnet wird, könnten Amerikaner mit Belmonds Adresse in der Stadt, The Cadogan, mit seinem exklusiven Zugang zu den privaten 8,5 Hektar großen Cadogan Estate Gardens gelockt werden – einem der größten Gartenplätze in Chelsea und mit mehreren Hektar sonnigen Rasenflächen , Skulpturen, eine 'Bestäuberwiese', Tennisplätze und ein Spielplatz. Wann La Reserve Genf, das erste Hotel der Marke La Réserve (weitere in Paris, Ramatuelle, Zürich), öffnete 2003 seine Pforten und war aufgrund seiner versteckten Lage und seines Designs ein unerwarteter Newcomer in der Stadt. Das Anwesen befindet sich in einem 10 Hektar großen Park am Ufer des Lac Léman. Seine Innenräume wurden von Jacques Garcia entworfen und sind von einem afrikanischen Wildreservat inspiriert, mit Teppichen mit Tiermustern und geformten Elefantenköpfen.


Willkommen zur neuesten Ausgabe der AM/PM NEWS. Wir sind zuversichtlich, dass du deine Mütter Anfang des Monats mit Leckereien verwöhnt hast und brillante Ideen für Väter hast (freundliche Erinnerung: 20. Juni ist .) Vatertag). Aber wie wäre es mit selbstbeschenkend?! Wir haben einige wohlverdiente, von Reisen inspirierte Optionen für Sie – und Ihre vierbeinige Freunde – die nur einen Klick entfernt sind. Da Reisende mehr denn je darauf aus sind, sich die Hände schmutzig zu machen und in die Natur einzutauchen, haben wir uns für Top entschieden Nahrungssuche von Neuengland über Europa bis Afrika. Wir hören, dass jemand einen großen Geburtstag hat: 245, das heißt. Wo kann man es besser feiern als Washington, D.C.?! Auch wenn die Olympischen Sommerspiele dieses Jahr anders aussehen und sich anders anfühlen werden, sind wir von allen Athleten sowie von einem Koch, der sich mit einer olympischen Diät auskennt (Hinweis: Cafeteria des Olympischen Dorfes mit 6.000 Plätzen in Athen). Es gibt so viele Stadthotels die wir lieben, aber für diese Ausgabe haben wir drei Favoriten hervorgehoben, die mit ihrem Außenbereiche.

GÖNNEN SIE SICH:

Das neue exklusive Hundekollektion von den Fife Arms in Schottland könnte jeden davon überzeugen, einen Hund zu besitzen. Alles gemacht mit dem Haustweed, entworfen von der schottischen Textildesignerin Araminta Campbell, umfasst einen schicken Mantel (32,50 €), einen fast zu hübschen Knochen (12,50 €) und eine Woll-Leder-Leine (35 €). Als Weg zu den Restaurantarbeitern etwas zurückgeben im ganzen Napa Valley haben sich die Autorin Jess Lander und Feed Napa Now (eine Koalition, die Familien in der gesamten Region ernährt) zusammengetan, um Das Essentielle Napa Valley Kochbuch (39,95 $). Wenn Sie Kaffee genauso lieben wie wir, probieren Sie den nachhaltige Custom-Mischung von Nayara in Costa Rica, entstanden in Zusammenarbeit mit Röstermeister Ken Palmer, der an der Seite von Alfred Peet von Peet’s Coffee ausgebildet wurde ($28 für 500g).

WO DIE WILDEN DINGE SIND:

Auch wenn es in den letzten Jahren Instagram-würdige Aufmerksamkeit erlangt hat, auf Nahrungssuche war für unsere Vorfahren eine Lebenseinstellung. Um zu den Grundlagen zurückzukehren, ist Fachwissen erforderlich, also bedenken Sie: Dromoland Castle in Irland für eine praktische Lektion in Algen ernten Destilliere ätherische Öle mit a medizinischer Ernährungswissenschaftler bei UXUA in Trancoso entdecke die schottisches Hochland mit dem hauseigenen Sammelbehälter von Fife Arms für Pflanzen, die in Tees verwandelt werden können, lesen Sie die Anleitungen von andBeyond auf dem Masai Mara für wilde Pflanzen, die bei Zahnschmerzen Wunder wirken oder lernen, wie man eine Auster schockt Nantucket, wo Retsyo-Austern nur 300 Meter vom The Wauwinet Hotel entfernt an der Nordostküste angebaut werden.

ALLES GUTE ZUM GEBURTSTAG, AMERIKA:

Wenn Amerika im Juli seinen 245. Geburtstag feiert, bietet die Hauptstadt unzählige Möglichkeiten für Geschichtsinteressierte und Neugierige jeden Alters. Schauen Sie sich das kürzlich renovierte an Martin Luther King, Jr.-Bibliothek sowie das 4700-teilige, 100 Jahre alte Phillips-Sammlung. Wo übernachten? Der Dupont Circle, bei dem der Innenarchitekt Martin Brudnizki und der irische Designer Clodagh hinter dem neuen Look stehen, bietet handverlesene „Slice of the City“-Erlebnisse, die von „24 Hours In“ bis hin zu Sonderausstellungen reichen. Für einen Instagram-Traum mit Cocktails im Freien besuchen Sie die Doyle Bar neue Terrasseninstallation von The House of Suntory. Einer unserer Favoriten aus der speziellen Cocktailkarte der berühmten japanischen Spirituosenmarke ist die Eisdiele mit Haku-Wodka, Passionsfrucht und Morenkos Honig-Lavendel-Eis.

GOLDMEDAILLE GEHT AN:

Kalesma ist die neueste Eröffnung auf Mykonos. Das Suiten- und Villen-Anwesen, in dem jede Unterkunft einen ungehinderten Blick auf die Ägäis bietet, ist das einzige Hotel der Welt mit Rick Owens-Möbeln und begrüßt seine Gäste in der Lobby. Neben dem Brotbackofen, der mehr als 70 Brotsorten in Griechenland eine Hommage macht, ist Chefkoch Costa Tsingas, ehemaliger Küchenchef, der für griechisches Essen verantwortlich ist, bei das Olympische Dorf für die Olympischen Spiele in Athen, setzt auf äußerst traditionelle Rohstoffe und Kochtechniken für leichte und zutatenzentrierte Gerichte. Seine Speisekammer-Essentials Dazu gehören Oregano, Gigantes (Bohnen), Honig, Joghurt, Stafides (Rosinen und Johannisbeeren), Krokos (Safran), Ambelofila (Weinblätter), Phyllo, Kefalotyri, Manouri und Feta-Käse und natürlich Olivenöl und Oliven. Die Hotels Weinkollektion hat einige seltene Optionen, darunter Pure Santorini 2014 und Thalassitis vythismenos Gaia 2015.

STADTHOTELS, DIE WIR LIEBEN:

Jenseits der weit verstreuten und abgelegenen Ziele werden auch Städte ein Comeback erleben. Vor allem solche, die Privatsphäre, zusätzlichen Platz und Outdoor-Angebote bieten. Royal Mansour in Marrakesch ist ein ruhiger Rückzugsort in der Nähe vieler kultureller Einrichtungen, darunter der Jardin Majorelle und das Yves Saint Laurent Museum. Die Gäste werden mit einem Innenhof im Freien, fast vier Hektar üppiger Gärten und privaten mehrstöckigen Riads (nicht Ihr typisches Hotelzimmer hier) mit Tauchbecken auf dem Dach entlang blütenrosafarbener Wege begrüßt. London ist immer eine gute idee! Wenn die Stadt wiedereröffnet wird, könnten Amerikaner mit Belmonds Adresse in der Stadt, The Cadogan, mit seinem exklusiven Zugang zu den privaten 8,5 Hektar großen Cadogan Estate Gardens gelockt werden – einem der größten Gartenplätze in Chelsea und mit mehreren Hektar sonnigen Rasenflächen , Skulpturen, eine 'Bestäuberwiese', Tennisplätze und ein Spielplatz. Wann La Reserve Genf, das erste Hotel der Marke La Réserve (weitere in Paris, Ramatuelle, Zürich), öffnete 2003 seine Pforten und war aufgrund seiner versteckten Lage und seines Designs ein unerwarteter Newcomer in der Stadt. Das Anwesen befindet sich in einem 10 Hektar großen Park am Ufer des Lac Léman. Its interiors, designed by Jacques Garcia, are inspired by an African game reserve, with animal print carpets and sculpted elephant heads.


Welcome to the latest issue of AM/PM NEWS. We’re confident you’ve treated your moms to indulging treats earlier this month and have brilliant ideas for dads (friendly reminder: June 20 is father’s day). But how about self-gifting?! We shared some well-deserved, travel-inspired options for you – and your four-legged friends – that are only a click away. As travelers are looking to get their hands dirty and immerse in nature more than ever, we picked top foraging experiences from New England to Europe to Africa. We hear someone has a big birthday coming up: 245, that is. What better place to celebrate it from than Washington, D.C.?! Even though the Summer Olympics will look and feel different this year, we are inspired by all the athletes as well as a chef who knows a thing or two about an Olympian diet (hint: 6,000-seat Olympic Village cafeteria in Athens). There are so many city hotels we love, but for this issue, we highlighted three favorites that offer something a bit extra with their outdoor spaces.

TREAT YOURSELF:

The new exclusive dog collection from the Fife Arms in Scotland might convince everyone to own a dog. All made with the house tweed, created by Scottish textile designer Araminta Campbell, the selection includes a chic coat (£32.50), almost-too-pretty-to-chew bone (£12.50), and a wool and leather leash (£35). As a way to give back to the restaurant workers across Napa Valley, author Jess Lander and Feed Napa Now (a coalition feeding families across the region) have teamed up to create The Essential Napa Valley Cookbook ($39.95). If you love coffee as much as we do, try the sustainable custom blend by Nayara in Costa Rica, created in collaboration with master roaster Ken Palmer, who trained alongside Alfred Peet of Peet’s Coffee ($28 for 500g).

WHERE THE WILD THINGS ARE:

Even though it has gained Instagram-worthy attention in recent years, auf Nahrungssuche was a way of life for our ancestors. Going back to basics require expertise, so consider: Dromoland Castle in Irland for a hands-on lesson in harvesting seaweed distill essential oils with a medical nutrologist at UXUA in Trancoso explore the Scottish Highlands with Fife Arms’ in-house forager for plants that can be transformed into teas turn to andBeyond’s guides on the Masai Mara for wild flora that will do wonders for a toothache or learn how to shock an oyster in Nantucket, where Retsyo Oysters are cultivated just 300 yards away from The Wauwinet hotel on the northeast shore.

HAPPY BIRTHDAY, AMERICA:

When America celebrates its 245 th birthday this July, the capital has myriad options for history buffs and curious minds alike of all ages. Check out the recently-renovated Martin Luther King, Jr. Library as well as the 4700-piece, 100-year-old Phillips Collection. Where to Stay? The Dupont Circle, where interior architect Martin Brudnizki and Irish designer Clodagh are behind the new look, offers hand-picked ‘Slice of the City’ experiences that range from “24 Hours In” to special exhibitions. For an Instagram-dream, outdoor cocktail indulgence, check out Doyle Bar’s new terrace instillation by The House of Suntory. One of our favorites from the special cocktail menu by the famed Japanese spirits brand is ‘ice cream parlor’ with Haku vodka, passion fruit and Morenko’s honey lavender ice cream.

GOLD MEDAL GOES TO:

Kalesma is the newest opening in Mykonos. The suite and villa property, where each accommodation has unobstructed views of the Aegean Sea, is the only hotel in the world with Rick Owens furniture, welcoming guests at the lobby. In addition to the bread oven, giving a nod to more than 70 types of bread in Greece, Chef Costa Tsingas, former executive chef in charge of Greek food at the Olympic village for the Athens Olympics, focuses on extremely traditional raw materials and cooking techniques for light and ingredient-centered dishes. His pantry essentials include oregano, gigantes (beans), honey, yogurt, stafides (raisins and currants), krokos (saffron), ambelofila (grape leaves), phyllo, kefalotyri, manouri and feta cheese, and of course, olive oil and olives. The hotel’s wine collection has some rare options, including Pure Santorini 2014 and Thalassitis vythismenos Gaia 2015.

CITY HOTELS WE LOVE:

Beyond the far flung and remote destinations, cities will also make a comeback. Especially those that offer privacy, extra space and outdoor offerings. Royal Mansour in Marrakech is a quiet retreat near many cultural institutions, including Jardin Majorelle and the Yves Saint Laurent Museum. Guests are welcomed with an open-air courtyard, nearly four acres of lush gardens and private multi-story riads (not your typical hotel room here) with rooftop plunge pools dotted along petal-pink pathways. London is always a good idea! When the city reopens, Americans might be lured with Belmond’s address in the city, The Cadogan, with its exclusive access to the private 8.5-acre Cadogan Estate Gardens — one of the largest garden squares in Chelsea and home to acres of sunny lawns, sculptures, a ‘pollinator meadow’, tennis courts and a playground. Wann La Réserve Geneva, the first hotel under the La Réserve brand (others are in Paris, Ramatuelle, Zurich), opened its doors in 2003, it was an unexpected newcomer to the city due to its tucked-away location and design. The property is located on a 10-acre park on the shores of Lac Léman. Its interiors, designed by Jacques Garcia, are inspired by an African game reserve, with animal print carpets and sculpted elephant heads.


Welcome to the latest issue of AM/PM NEWS. We’re confident you’ve treated your moms to indulging treats earlier this month and have brilliant ideas for dads (friendly reminder: June 20 is father’s day). But how about self-gifting?! We shared some well-deserved, travel-inspired options for you – and your four-legged friends – that are only a click away. As travelers are looking to get their hands dirty and immerse in nature more than ever, we picked top foraging experiences from New England to Europe to Africa. We hear someone has a big birthday coming up: 245, that is. What better place to celebrate it from than Washington, D.C.?! Even though the Summer Olympics will look and feel different this year, we are inspired by all the athletes as well as a chef who knows a thing or two about an Olympian diet (hint: 6,000-seat Olympic Village cafeteria in Athens). There are so many city hotels we love, but for this issue, we highlighted three favorites that offer something a bit extra with their outdoor spaces.

TREAT YOURSELF:

The new exclusive dog collection from the Fife Arms in Scotland might convince everyone to own a dog. All made with the house tweed, created by Scottish textile designer Araminta Campbell, the selection includes a chic coat (£32.50), almost-too-pretty-to-chew bone (£12.50), and a wool and leather leash (£35). As a way to give back to the restaurant workers across Napa Valley, author Jess Lander and Feed Napa Now (a coalition feeding families across the region) have teamed up to create The Essential Napa Valley Cookbook ($39.95). If you love coffee as much as we do, try the sustainable custom blend by Nayara in Costa Rica, created in collaboration with master roaster Ken Palmer, who trained alongside Alfred Peet of Peet’s Coffee ($28 for 500g).

WHERE THE WILD THINGS ARE:

Even though it has gained Instagram-worthy attention in recent years, auf Nahrungssuche was a way of life for our ancestors. Going back to basics require expertise, so consider: Dromoland Castle in Irland for a hands-on lesson in harvesting seaweed distill essential oils with a medical nutrologist at UXUA in Trancoso explore the Scottish Highlands with Fife Arms’ in-house forager for plants that can be transformed into teas turn to andBeyond’s guides on the Masai Mara for wild flora that will do wonders for a toothache or learn how to shock an oyster in Nantucket, where Retsyo Oysters are cultivated just 300 yards away from The Wauwinet hotel on the northeast shore.

HAPPY BIRTHDAY, AMERICA:

When America celebrates its 245 th birthday this July, the capital has myriad options for history buffs and curious minds alike of all ages. Check out the recently-renovated Martin Luther King, Jr. Library as well as the 4700-piece, 100-year-old Phillips Collection. Where to Stay? The Dupont Circle, where interior architect Martin Brudnizki and Irish designer Clodagh are behind the new look, offers hand-picked ‘Slice of the City’ experiences that range from “24 Hours In” to special exhibitions. For an Instagram-dream, outdoor cocktail indulgence, check out Doyle Bar’s new terrace instillation by The House of Suntory. One of our favorites from the special cocktail menu by the famed Japanese spirits brand is ‘ice cream parlor’ with Haku vodka, passion fruit and Morenko’s honey lavender ice cream.

GOLD MEDAL GOES TO:

Kalesma is the newest opening in Mykonos. The suite and villa property, where each accommodation has unobstructed views of the Aegean Sea, is the only hotel in the world with Rick Owens furniture, welcoming guests at the lobby. In addition to the bread oven, giving a nod to more than 70 types of bread in Greece, Chef Costa Tsingas, former executive chef in charge of Greek food at the Olympic village for the Athens Olympics, focuses on extremely traditional raw materials and cooking techniques for light and ingredient-centered dishes. His pantry essentials include oregano, gigantes (beans), honey, yogurt, stafides (raisins and currants), krokos (saffron), ambelofila (grape leaves), phyllo, kefalotyri, manouri and feta cheese, and of course, olive oil and olives. The hotel’s wine collection has some rare options, including Pure Santorini 2014 and Thalassitis vythismenos Gaia 2015.

CITY HOTELS WE LOVE:

Beyond the far flung and remote destinations, cities will also make a comeback. Especially those that offer privacy, extra space and outdoor offerings. Royal Mansour in Marrakech is a quiet retreat near many cultural institutions, including Jardin Majorelle and the Yves Saint Laurent Museum. Guests are welcomed with an open-air courtyard, nearly four acres of lush gardens and private multi-story riads (not your typical hotel room here) with rooftop plunge pools dotted along petal-pink pathways. London is always a good idea! When the city reopens, Americans might be lured with Belmond’s address in the city, The Cadogan, with its exclusive access to the private 8.5-acre Cadogan Estate Gardens — one of the largest garden squares in Chelsea and home to acres of sunny lawns, sculptures, a ‘pollinator meadow’, tennis courts and a playground. Wann La Réserve Geneva, the first hotel under the La Réserve brand (others are in Paris, Ramatuelle, Zurich), opened its doors in 2003, it was an unexpected newcomer to the city due to its tucked-away location and design. The property is located on a 10-acre park on the shores of Lac Léman. Its interiors, designed by Jacques Garcia, are inspired by an African game reserve, with animal print carpets and sculpted elephant heads.


Welcome to the latest issue of AM/PM NEWS. We’re confident you’ve treated your moms to indulging treats earlier this month and have brilliant ideas for dads (friendly reminder: June 20 is father’s day). But how about self-gifting?! We shared some well-deserved, travel-inspired options for you – and your four-legged friends – that are only a click away. As travelers are looking to get their hands dirty and immerse in nature more than ever, we picked top foraging experiences from New England to Europe to Africa. We hear someone has a big birthday coming up: 245, that is. What better place to celebrate it from than Washington, D.C.?! Even though the Summer Olympics will look and feel different this year, we are inspired by all the athletes as well as a chef who knows a thing or two about an Olympian diet (hint: 6,000-seat Olympic Village cafeteria in Athens). There are so many city hotels we love, but for this issue, we highlighted three favorites that offer something a bit extra with their outdoor spaces.

TREAT YOURSELF:

The new exclusive dog collection from the Fife Arms in Scotland might convince everyone to own a dog. All made with the house tweed, created by Scottish textile designer Araminta Campbell, the selection includes a chic coat (£32.50), almost-too-pretty-to-chew bone (£12.50), and a wool and leather leash (£35). As a way to give back to the restaurant workers across Napa Valley, author Jess Lander and Feed Napa Now (a coalition feeding families across the region) have teamed up to create The Essential Napa Valley Cookbook ($39.95). If you love coffee as much as we do, try the sustainable custom blend by Nayara in Costa Rica, created in collaboration with master roaster Ken Palmer, who trained alongside Alfred Peet of Peet’s Coffee ($28 for 500g).

WHERE THE WILD THINGS ARE:

Even though it has gained Instagram-worthy attention in recent years, auf Nahrungssuche was a way of life for our ancestors. Going back to basics require expertise, so consider: Dromoland Castle in Irland for a hands-on lesson in harvesting seaweed distill essential oils with a medical nutrologist at UXUA in Trancoso explore the Scottish Highlands with Fife Arms’ in-house forager for plants that can be transformed into teas turn to andBeyond’s guides on the Masai Mara for wild flora that will do wonders for a toothache or learn how to shock an oyster in Nantucket, where Retsyo Oysters are cultivated just 300 yards away from The Wauwinet hotel on the northeast shore.

HAPPY BIRTHDAY, AMERICA:

When America celebrates its 245 th birthday this July, the capital has myriad options for history buffs and curious minds alike of all ages. Check out the recently-renovated Martin Luther King, Jr. Library as well as the 4700-piece, 100-year-old Phillips Collection. Where to Stay? The Dupont Circle, where interior architect Martin Brudnizki and Irish designer Clodagh are behind the new look, offers hand-picked ‘Slice of the City’ experiences that range from “24 Hours In” to special exhibitions. For an Instagram-dream, outdoor cocktail indulgence, check out Doyle Bar’s new terrace instillation by The House of Suntory. One of our favorites from the special cocktail menu by the famed Japanese spirits brand is ‘ice cream parlor’ with Haku vodka, passion fruit and Morenko’s honey lavender ice cream.

GOLD MEDAL GOES TO:

Kalesma is the newest opening in Mykonos. The suite and villa property, where each accommodation has unobstructed views of the Aegean Sea, is the only hotel in the world with Rick Owens furniture, welcoming guests at the lobby. In addition to the bread oven, giving a nod to more than 70 types of bread in Greece, Chef Costa Tsingas, former executive chef in charge of Greek food at the Olympic village for the Athens Olympics, focuses on extremely traditional raw materials and cooking techniques for light and ingredient-centered dishes. His pantry essentials include oregano, gigantes (beans), honey, yogurt, stafides (raisins and currants), krokos (saffron), ambelofila (grape leaves), phyllo, kefalotyri, manouri and feta cheese, and of course, olive oil and olives. The hotel’s wine collection has some rare options, including Pure Santorini 2014 and Thalassitis vythismenos Gaia 2015.

CITY HOTELS WE LOVE:

Beyond the far flung and remote destinations, cities will also make a comeback. Especially those that offer privacy, extra space and outdoor offerings. Royal Mansour in Marrakech is a quiet retreat near many cultural institutions, including Jardin Majorelle and the Yves Saint Laurent Museum. Guests are welcomed with an open-air courtyard, nearly four acres of lush gardens and private multi-story riads (not your typical hotel room here) with rooftop plunge pools dotted along petal-pink pathways. London is always a good idea! When the city reopens, Americans might be lured with Belmond’s address in the city, The Cadogan, with its exclusive access to the private 8.5-acre Cadogan Estate Gardens — one of the largest garden squares in Chelsea and home to acres of sunny lawns, sculptures, a ‘pollinator meadow’, tennis courts and a playground. Wann La Réserve Geneva, the first hotel under the La Réserve brand (others are in Paris, Ramatuelle, Zurich), opened its doors in 2003, it was an unexpected newcomer to the city due to its tucked-away location and design. The property is located on a 10-acre park on the shores of Lac Léman. Its interiors, designed by Jacques Garcia, are inspired by an African game reserve, with animal print carpets and sculpted elephant heads.


Welcome to the latest issue of AM/PM NEWS. We’re confident you’ve treated your moms to indulging treats earlier this month and have brilliant ideas for dads (friendly reminder: June 20 is father’s day). But how about self-gifting?! We shared some well-deserved, travel-inspired options for you – and your four-legged friends – that are only a click away. As travelers are looking to get their hands dirty and immerse in nature more than ever, we picked top foraging experiences from New England to Europe to Africa. We hear someone has a big birthday coming up: 245, that is. What better place to celebrate it from than Washington, D.C.?! Even though the Summer Olympics will look and feel different this year, we are inspired by all the athletes as well as a chef who knows a thing or two about an Olympian diet (hint: 6,000-seat Olympic Village cafeteria in Athens). There are so many city hotels we love, but for this issue, we highlighted three favorites that offer something a bit extra with their outdoor spaces.

TREAT YOURSELF:

The new exclusive dog collection from the Fife Arms in Scotland might convince everyone to own a dog. All made with the house tweed, created by Scottish textile designer Araminta Campbell, the selection includes a chic coat (£32.50), almost-too-pretty-to-chew bone (£12.50), and a wool and leather leash (£35). As a way to give back to the restaurant workers across Napa Valley, author Jess Lander and Feed Napa Now (a coalition feeding families across the region) have teamed up to create The Essential Napa Valley Cookbook ($39.95). If you love coffee as much as we do, try the sustainable custom blend by Nayara in Costa Rica, created in collaboration with master roaster Ken Palmer, who trained alongside Alfred Peet of Peet’s Coffee ($28 for 500g).

WHERE THE WILD THINGS ARE:

Even though it has gained Instagram-worthy attention in recent years, auf Nahrungssuche was a way of life for our ancestors. Going back to basics require expertise, so consider: Dromoland Castle in Irland for a hands-on lesson in harvesting seaweed distill essential oils with a medical nutrologist at UXUA in Trancoso explore the Scottish Highlands with Fife Arms’ in-house forager for plants that can be transformed into teas turn to andBeyond’s guides on the Masai Mara for wild flora that will do wonders for a toothache or learn how to shock an oyster in Nantucket, where Retsyo Oysters are cultivated just 300 yards away from The Wauwinet hotel on the northeast shore.

HAPPY BIRTHDAY, AMERICA:

When America celebrates its 245 th birthday this July, the capital has myriad options for history buffs and curious minds alike of all ages. Check out the recently-renovated Martin Luther King, Jr. Library as well as the 4700-piece, 100-year-old Phillips Collection. Where to Stay? The Dupont Circle, where interior architect Martin Brudnizki and Irish designer Clodagh are behind the new look, offers hand-picked ‘Slice of the City’ experiences that range from “24 Hours In” to special exhibitions. For an Instagram-dream, outdoor cocktail indulgence, check out Doyle Bar’s new terrace instillation by The House of Suntory. One of our favorites from the special cocktail menu by the famed Japanese spirits brand is ‘ice cream parlor’ with Haku vodka, passion fruit and Morenko’s honey lavender ice cream.

GOLD MEDAL GOES TO:

Kalesma is the newest opening in Mykonos. The suite and villa property, where each accommodation has unobstructed views of the Aegean Sea, is the only hotel in the world with Rick Owens furniture, welcoming guests at the lobby. In addition to the bread oven, giving a nod to more than 70 types of bread in Greece, Chef Costa Tsingas, former executive chef in charge of Greek food at the Olympic village for the Athens Olympics, focuses on extremely traditional raw materials and cooking techniques for light and ingredient-centered dishes. His pantry essentials include oregano, gigantes (beans), honey, yogurt, stafides (raisins and currants), krokos (saffron), ambelofila (grape leaves), phyllo, kefalotyri, manouri and feta cheese, and of course, olive oil and olives. The hotel’s wine collection has some rare options, including Pure Santorini 2014 and Thalassitis vythismenos Gaia 2015.

CITY HOTELS WE LOVE:

Beyond the far flung and remote destinations, cities will also make a comeback. Especially those that offer privacy, extra space and outdoor offerings. Royal Mansour in Marrakech is a quiet retreat near many cultural institutions, including Jardin Majorelle and the Yves Saint Laurent Museum. Guests are welcomed with an open-air courtyard, nearly four acres of lush gardens and private multi-story riads (not your typical hotel room here) with rooftop plunge pools dotted along petal-pink pathways. London is always a good idea! When the city reopens, Americans might be lured with Belmond’s address in the city, The Cadogan, with its exclusive access to the private 8.5-acre Cadogan Estate Gardens — one of the largest garden squares in Chelsea and home to acres of sunny lawns, sculptures, a ‘pollinator meadow’, tennis courts and a playground. Wann La Réserve Geneva, the first hotel under the La Réserve brand (others are in Paris, Ramatuelle, Zurich), opened its doors in 2003, it was an unexpected newcomer to the city due to its tucked-away location and design. The property is located on a 10-acre park on the shores of Lac Léman. Its interiors, designed by Jacques Garcia, are inspired by an African game reserve, with animal print carpets and sculpted elephant heads.


Welcome to the latest issue of AM/PM NEWS. We’re confident you’ve treated your moms to indulging treats earlier this month and have brilliant ideas for dads (friendly reminder: June 20 is father’s day). But how about self-gifting?! We shared some well-deserved, travel-inspired options for you – and your four-legged friends – that are only a click away. As travelers are looking to get their hands dirty and immerse in nature more than ever, we picked top foraging experiences from New England to Europe to Africa. We hear someone has a big birthday coming up: 245, that is. What better place to celebrate it from than Washington, D.C.?! Even though the Summer Olympics will look and feel different this year, we are inspired by all the athletes as well as a chef who knows a thing or two about an Olympian diet (hint: 6,000-seat Olympic Village cafeteria in Athens). There are so many city hotels we love, but for this issue, we highlighted three favorites that offer something a bit extra with their outdoor spaces.

TREAT YOURSELF:

The new exclusive dog collection from the Fife Arms in Scotland might convince everyone to own a dog. All made with the house tweed, created by Scottish textile designer Araminta Campbell, the selection includes a chic coat (£32.50), almost-too-pretty-to-chew bone (£12.50), and a wool and leather leash (£35). As a way to give back to the restaurant workers across Napa Valley, author Jess Lander and Feed Napa Now (a coalition feeding families across the region) have teamed up to create The Essential Napa Valley Cookbook ($39.95). If you love coffee as much as we do, try the sustainable custom blend by Nayara in Costa Rica, created in collaboration with master roaster Ken Palmer, who trained alongside Alfred Peet of Peet’s Coffee ($28 for 500g).

WHERE THE WILD THINGS ARE:

Even though it has gained Instagram-worthy attention in recent years, auf Nahrungssuche was a way of life for our ancestors. Going back to basics require expertise, so consider: Dromoland Castle in Irland for a hands-on lesson in harvesting seaweed distill essential oils with a medical nutrologist at UXUA in Trancoso explore the Scottish Highlands with Fife Arms’ in-house forager for plants that can be transformed into teas turn to andBeyond’s guides on the Masai Mara for wild flora that will do wonders for a toothache or learn how to shock an oyster in Nantucket, where Retsyo Oysters are cultivated just 300 yards away from The Wauwinet hotel on the northeast shore.

HAPPY BIRTHDAY, AMERICA:

When America celebrates its 245 th birthday this July, the capital has myriad options for history buffs and curious minds alike of all ages. Check out the recently-renovated Martin Luther King, Jr. Library as well as the 4700-piece, 100-year-old Phillips Collection. Where to Stay? The Dupont Circle, where interior architect Martin Brudnizki and Irish designer Clodagh are behind the new look, offers hand-picked ‘Slice of the City’ experiences that range from “24 Hours In” to special exhibitions. For an Instagram-dream, outdoor cocktail indulgence, check out Doyle Bar’s new terrace instillation by The House of Suntory. One of our favorites from the special cocktail menu by the famed Japanese spirits brand is ‘ice cream parlor’ with Haku vodka, passion fruit and Morenko’s honey lavender ice cream.

GOLD MEDAL GOES TO:

Kalesma is the newest opening in Mykonos. The suite and villa property, where each accommodation has unobstructed views of the Aegean Sea, is the only hotel in the world with Rick Owens furniture, welcoming guests at the lobby. In addition to the bread oven, giving a nod to more than 70 types of bread in Greece, Chef Costa Tsingas, former executive chef in charge of Greek food at the Olympic village for the Athens Olympics, focuses on extremely traditional raw materials and cooking techniques for light and ingredient-centered dishes. His pantry essentials include oregano, gigantes (beans), honey, yogurt, stafides (raisins and currants), krokos (saffron), ambelofila (grape leaves), phyllo, kefalotyri, manouri and feta cheese, and of course, olive oil and olives. The hotel’s wine collection has some rare options, including Pure Santorini 2014 and Thalassitis vythismenos Gaia 2015.

CITY HOTELS WE LOVE:

Beyond the far flung and remote destinations, cities will also make a comeback. Especially those that offer privacy, extra space and outdoor offerings. Royal Mansour in Marrakech is a quiet retreat near many cultural institutions, including Jardin Majorelle and the Yves Saint Laurent Museum. Guests are welcomed with an open-air courtyard, nearly four acres of lush gardens and private multi-story riads (not your typical hotel room here) with rooftop plunge pools dotted along petal-pink pathways. London is always a good idea! When the city reopens, Americans might be lured with Belmond’s address in the city, The Cadogan, with its exclusive access to the private 8.5-acre Cadogan Estate Gardens — one of the largest garden squares in Chelsea and home to acres of sunny lawns, sculptures, a ‘pollinator meadow’, tennis courts and a playground. Wann La Réserve Geneva, the first hotel under the La Réserve brand (others are in Paris, Ramatuelle, Zurich), opened its doors in 2003, it was an unexpected newcomer to the city due to its tucked-away location and design. The property is located on a 10-acre park on the shores of Lac Léman. Its interiors, designed by Jacques Garcia, are inspired by an African game reserve, with animal print carpets and sculpted elephant heads.


Schau das Video: Abstimmungsclip Klärung Standort Schwimmbad (November 2021).