Neue Rezepte

So sehen Bagels auf der ganzen Welt aus

So sehen Bagels auf der ganzen Welt aus

Wenn Sie denken, dass es nur eine Art Bagel gibt, denken Sie noch einmal darüber nach. Obwohl sie sich in Größe, Dicke und Textur unterscheiden, sind diese „Bagels“, obwohl sie unterschiedliche Namen haben, unverkennbar Geschwister des beliebten Frühstücksbrots, das wir Amerikaner kennen und lieben. Hier sind 9 verschiedene Arten, wie Bagels auf der ganzen Welt aussehen.

Klicken Sie hier, um zu sehen, wie Bagels auf der ganzen Welt aussehen

Obwohl New York ein Monopol auf gute Bagels zu haben scheint (die Leute sagen, es liegt am Leitungswasser der Stadt), können Sie definitiv fündig werden ausgezeichnete Bagels außerhalb von New York und, wie diese Liste beweisen wird, außerhalb von Amerika. Bagels haben nicht nur eine große Reichweite auf der ganzen Welt; sie sind sogar in den Weltraum gereist. Astronaut Gregory Errol Chamitoff nahm auf seiner ersten Mission eine Tüte Bagels im Montreal-Stil aus der Bäckerei seiner Familie mit. Die Vielseitigkeit von Bagels macht sie auch zu einer perfekten Leinwand für Köche, die schon tränkte sie mit Tintenfischtinte und füllte sie mit Buratta.

Da Bagels, wie wir sie kennen, aus Polen stammen, dachten wir, dass der beste Weg, andere Bagels der Welt zu entdecken, darin besteht, zunächst verschiedene Brotsorten in Osteuropa zu erforschen. Genau wie die jüdischen Gemeinden, mit denen sie typischerweise in Verbindung gebracht werden, erlebten Bagels eine Diaspora – kulinarischer Art. Wir fanden viele Bagels, die sich auf ihrer Reise nach Osten oder Westen in Zusammensetzung und Geschmack weiterentwickelten, um für die regionale Küche einladender zu werden. Zum Beispiel eignen sich Jerusalem-Bagels dazu, auseinanderzubrechen und in Za’atar zu tauchen, einem der beliebtesten Gewürze des Nahen Ostens.

Manche Leute sind vielleicht nicht überrascht, dass es in Japan so etwas wie Grüntee-Bagels gibt, aber sie erwarten vielleicht nicht zu erfahren, dass „Bagels“ in China, genannt Girde Nan, nicht nur New Yorker Bagels mit einem lokal beliebten Geschmack sind . Uigurische Muslime, deren kulinarische Kultur einen starken zentralasiatischen Einfluss zeigt, stellen sie seit über einem Jahrhundert her.

Es gibt viele Dinge über Bagels, die du vielleicht nicht kennst, aber lassen Sie uns zunächst einen genaueren Blick auf die verschiedenen Bagels werfen, die die Welt zu bieten hat.

Kanada (Bagel nach Montreal-Art)

Bagels nach Montreal-Art sind kleiner, dichter und, da sie in mit Honig angereichertem Wasser gekocht werden, süßer als Ihr Standard-New Yorker Bagel. Sie werden immer im Holzofen gebacken. Probieren Sie sie bei Montreals berühmtem St-Viateur, aber bitte nicht, dass sie in Scheiben geschnitten und mit Frischkäse bestrichen werden. Das ist New York. Probieren Sie sie einfach aus und Sie werden es nicht bereuen.

China (Girde Nan)

Girde nan ist ein bagelähnliches Brot, das in der westchinesischen Provinz Xinjiang gegessen wird, deren vorherrschende Bevölkerungsgruppe uigurische Muslime sind. Die Region sieht Afghanistan so ähnlich, dass der Film Drachenläufer wurde dort erschossen. Natürlich sind die kulinarischen Einflüsse anders, als wir uns das chinesische Essen vorstellen. Ähnlich groß wie ein New Yorker Bagel, aber in einem Tandoori-Ofen gebacken, scheint Girdeh Nan ein Loch zu haben, aber eine dünne Teigmembran hält den Kreis zusammen. Sie müssen nicht den ganzen Weg nach Westen reisen; probiere sie aus Nur Bostan Restaurant in Guangzhou, einem Halal-Restaurant in der Nähe der Hauptmoschee dieser Stadt.