Neue Rezepte

Rezept für Karotten- und Rübensuppe

Rezept für Karotten- und Rübensuppe

  • Rezepte
  • Geschirrtyp
  • Suppe
  • Gemüsesuppe
  • Wurzelgemüsesuppe
  • Karottensuppe

Eine schöne Kombination des britischen Wurzelgemüses. Diese wärmende Suppe kann mit etwas knusprigem Brot für eine komplette leichte Mahlzeit serviert werden.


West Lothian, Schottland, Großbritannien

94 Leute haben das gemacht

ZutatenPortionen: 4

  • Pflanzenöl, nach Bedarf zum Kochen
  • 1 Pfund Karotten, gerieben
  • 1 Pfund Rüben, gerieben
  • Meersalz, nach Geschmack
  • gemahlener schwarzer Pfeffer, nach Geschmack
  • 2L kochendes Wasser
  • 2 Gemüsebrühewürfel

MethodeVorbereitung:15min ›Kochen:25min ›Fertig in:40min

  1. In einem großen Topf bei mittlerer Hitze etwas Öl erwärmen, dann die geriebene Karotte und die Rübe hinzufügen. Würzen und kochen und einige Minuten rühren.
  2. Wasser und Brühwürfel dazugeben und aufkochen. Hitze reduzieren und 15 bis 20 Minuten leicht köcheln lassen. Mischen Sie mit einem Hand-Liquid, bis es glatt ist. Zurück zum Herd und erneut zum Kochen bringen. Nach dem Kochen vom Herd nehmen und in vorgewärmten Schüsseln servieren.

Zuletzt angesehen

Rezensionen & BewertungenDurchschnittliche Gesamtbewertung:(0)

Bewertungen auf Englisch (0)


Entzündungshemmender Ingwer & Kurkuma-Karotten-Suppe

Suppen sind für mich das ultimative Heilmittel. Die sind nicht nur kuschelig und beruhigend, sondern auch richtig gut für den Darm. Worauf sehnst du dich, wenn du eine Magenverstimmung hast? Wahrscheinlich etwas mit Ingwer und wahrscheinlich etwas Beruhigendes.

Hallo, hier Miss Ginger & Kurkuma Karottensuppe! Das ultimative Heilmittel für Magenverstimmungen und Menschen mit Verdauungsproblemen. Diese Suppe ist einfach zuzubereiten, sie steckt voller entzündungshemmender Leckereien und schont Ihren Körper.

Bonuspunkte: Diese Suppe schmeckt auch hervorragend!


Rübe und Karotte in Erbsensuppe

1. Erbsen waschen und über Nacht in kaltem Wasser oder eine Stunde in heißem Wasser einweichen.

2. Lassen Sie sie ab und stellen Sie sie beiseite. Butter in einem Topf erhitzen und die Zwiebel hellbraun braten.

3. Fügen Sie die Karotten und die Rübe hinzu und kochen Sie 5 Minuten weiter. Fügen Sie die Erbsen und die Gemüsebrühe hinzu und rühren Sie gut um.

4. Die Pfanne zudecken, zum Kochen bringen und 1 - 1 1/2 Stunden köcheln lassen, bis die Erbsen wirklich zart sind.

5. Gelegentlich umrühren und bei Bedarf Wasser hinzufügen.

Kommentare zu Rüben und Karotten in Erbsensuppe Rezept:

Gepostet von einem Besucher - 26. März 2012
Einfach und lecker. Ich habe die Butter halbiert und würde beim nächsten Mal etwas Würze hinzufügen (eine Prise Cayennepfeffer oder etwas Chipotle in Adobo), aber ansonsten super!

Dieses Rezept ist fettarm mit 2,75g pro Portion, fettarm mit 0,75g pro Portion und cholesterinarm mit 1mg pro Portion

Dieses Rezept ist reich an Vitamin A mit 180% Ihrer empfohlenen Tagesdosis pro Portion. Dieses Rezept ist reich an Vitamin C mit 23% Ihrer empfohlenen Tagesdosis pro Portion.


Geröstete Karotten-Pastinaken-Suppe

Rezept aus der Verkostungstabelle Testküche

Ertrag: 10 Tassen

Vorbereitungszeit: 15 Minuten

Kochzeit: 30 Minuten

Gesamtzeit: 45 Minuten

Zutaten

4 Knoblauchzehen, in dünne Scheiben geschnitten

1 kleine gelbe Zwiebel, in dünne Scheiben geschnitten

Koscheres Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer nach Geschmack

6 Tassen Hühnerbrühe, geteilt

Richtungen

1. Den Ofen auf 450º vorheizen und ein Backblech mit Pergamentpapier auslegen. Die Karotten und Pastinaken schälen, die Schalen aufbewahren und in 12-Zoll-Stücke schneiden. Mit Knoblauch, Zwiebel und Ingwer in eine große Schüssel geben.

2. Fügen Sie das Olivenöl, Salz und Pfeffer hinzu und werfen Sie es dann zum Überziehen. In einer einzigen Schicht auf das vorbereitete Backblech geben und rösten, nach der Hälfte wenden, bis sie weich und leicht karamellisiert sind, 30 Minuten.

3. In der Zwischenzeit in einem mittelgroßen Topf 5 cm Pflanzenöl auf 350 °C erhitzen und einen Teller mit Papiertüchern auslegen. Die zurückbehaltenen Gemüseschalen und Salbeiblätter portionsweise 10 bis 15 Sekunden goldbraun braten, dann zum Abtropfen auf den vorbereiteten Teller geben. Mit Salz würzen und beiseite stellen.

4. In 2 Portionen die Hälfte des gerösteten Gemüses mit der Hälfte der Brühe und Sahne in einen Mixer geben. Pürieren, bis eine glatte Masse entsteht, dann in einen mittelgroßen Topf geben. Mit restlichem Gemüse, Brühe und Sahne wiederholen, dann auf Würze prüfen und warm halten.

5. Die Suppe auf Schüsseln verteilen und mit einem Haufen gebratener Gemüseschalen und Salbeiblättern garnieren und servieren.


Als mein Sohn ein 3-monatiges Praktikum in einer 3D-Druckerei machte, sagte mir meine Schwester, ich solle ihm diese chinesische Daikon-Karotten-Suppe kochen, um sein Verdauungssystem zu reinigen und zu entgiften. Ich habe keine Ahnung, woher sie diese Information hat. Trotzdem koche ich diese Suppe ab und zu, einfach weil sie lecker und erfrischend ist.

Vor kurzem habe ich versucht, die Technik zu beherrschen, wie man eine vollmundige und dennoch klare und saubere Suppe für meine Familie kocht, und ich habe sie höchstwahrscheinlich bekommen. Hahaha!! Ich hoffe, Sie lieben diese Suppe und halten Ihre Familie ernährt und gesund !!

Wenn dir dieses Rezept gefällt, sei großzügig und gib uns Feedback/Kommentare über unseren Blog. Like und folge uns auf Jenseits von Norms Facebook-Seite und abonniere unseren Blog. Folge uns auf Instagram (@TheRealBeyondNorm) und Youtube (@BeyondNormEats), um die neuesten aufregenden Updates und Videos zu erhalten. Wir freuen uns auch Sie bei uns begrüßen zu dürfen Mamas Küche Facebook-Gruppe für Feinschmecker wie dich, egal ob Neuling oder Veteran.

Für 4 bis 5 Personen

Zutaten:

800g Schweinefleisch – am besten mit Knochen, in große Stücke geschnitten

1 – 2 Stück Stockfisch (optional)

1 großer Rettich, geschält und in Stücke geschnitten

2 große Karotten, geschält und in Stücke geschnitten

1 Esslöffel Wolfsbeeren

2 Esslöffel Salz und etwas zusätzliches Salz nach Geschmack

Etwas gehackte Frühlingszwiebeln und Koriander

  1. Das Schweinefleisch mit 2 EL Salz einreiben.
  2. Nach 5 Minuten das Salz mit Wasser abspülen.
  3. Füllen Sie den Suppentopf mit Wasser und bringen Sie es zum Kochen.
  4. Fügen Sie das Schweinefleisch hinzu und bringen Sie es zum Kochen.
  5. Beginnen Sie, den Schaum und das Fett, das sich auf der Suppenoberfläche ansammelt, abzuschöpfen.
  6. Fahren Sie mit dem Abschäumen fort, bis Sie sehen, dass die Flüssigkeit klar ist.
  7. Fügen Sie den Stockfisch hinzu, wenn Sie verwenden.
  8. 1½ Stunden leicht köcheln lassen.
  9. Fügen Sie rote Datteln, Rettich und Karotten hinzu. Bringen Sie sie zum Kochen.
  10. Hitze reduzieren und ½ Stunde köcheln lassen.
  11. Die Wolfsbeeren dazugeben und mit Salz würzen. Weitere 20 Minuten köcheln lassen.
  12. Mit Frühlingszwiebeln und Koriander garnieren, dann servieren.

Bewertungen (28)

Hilfreichste positive Bewertung

perfekt gewürzt. Es brauchte&apost sogar die Sahne

Ich habe es sowohl mit als auch ohne Creme probiert. Das zweite Mal, als ich diese Suppe gemacht habe, habe ich eine Joghurtgarnitur verwendet - in einer Spritzflasche. Der Joghurt war eine gute Alternative und schwamm genauso gut wie die Sahne. Die Sahne & Petersilie dienen hauptsächlich der schönen Präsentation. Ich fand, dass der Petersilienzweig die Suppe tatsächlich beeinträchtigte, eine schöne Geschmeidigkeit hatte und wie sein Chlorophyll schmeckte. Ich denke, eine bessere grüne Beilage sind einige dünn geschnittene Frühlingszwiebeln - die rohen Zwiebel- und Aposs-Enzyme helfen tatsächlich, gekochte Kartoffeln besser zu verdauen! Ich kann diese Suppe sehr empfehlen. Weiterlesen


Rüben-, Karotten- und Erbsensuppe

1. Erbsen waschen und über Nacht in kaltem Wasser oder eine Stunde in heißem Wasser einweichen.

2. Lassen Sie sie ab und stellen Sie sie beiseite. Die Butter in einem Topf erhitzen und die Zwiebel hellbraun braten.

3. Fügen Sie die Karotten und die Rübe hinzu und kochen Sie 5 Minuten weiter. Fügen Sie die Erbsen und die Gemüsebrühe hinzu und rühren Sie gut um.

4. Die Pfanne zudecken, zum Kochen bringen und 1 - 1 1/2 Stunden köcheln lassen, bis die Erbsen wirklich zart sind.

5. Gelegentlich umrühren und bei Bedarf Wasser hinzufügen.

Kommentare zum Rezept für Rüben-, Karotten- und Erbsensuppe:

Dieses Rezept ist fettarm mit 2,75g pro Portion, fettarm mit 0,75g pro Portion und cholesterinarm mit 1mg pro Portion

Dieses Rezept ist reich an Vitamin A mit 180% Ihrer empfohlenen Tagesdosis pro Portion. Dieses Rezept ist reich an Vitamin C mit 23% Ihrer empfohlenen Tagesdosis pro Portion.


  • 4 mittelgroße Rüben (ca. 1 1/2 Pfund) plus 1 1/2 Tassen dünn geschnittenes Rübengrün oder Spinat, geteilt
  • 2 Esslöffel natives Olivenöl extra, geteilt
  • 1 Esslöffel Butter
  • 1 mittelgroße Zwiebel, in Scheiben geschnitten
  • ½ Teelöffel getrockneter Rosmarin
  • ½ Teelöffel Salz plus eine Prise, geteilt
  • ¼ TL frisch gemahlener weißer Pfeffer plus eine Prise, geteilt
  • 4 Tassen natriumreduzierte Hühnerbrühe
  • ¼ Tasse geraspelte Karotten
  • 2 Esslöffel dünn geschnittene Frühlingszwiebelgrün
  • 2 Teelöffel Weißweinessig

Rüben schälen und in Scheiben schneiden. 1 EL Öl und Butter in einem großen Topf bei mittlerer Hitze erhitzen. Zwiebel hinzufügen und unter Rühren etwa 5 Minuten braten, bis sie braun wird. Rüben, Rosmarin, 1/2 Teelöffel Salz und 1/4 Teelöffel weißen Pfeffer hinzufügen und verrühren. Bedecken Sie und kochen Sie unter ein- oder zweimaligem Rühren für 10 Minuten.

Brühe hinzufügen, Hitze erhöhen und zum Kochen bringen. Reduzieren Sie die Hitze, um ein Köcheln beizubehalten, bedecken Sie und kochen Sie, bis die Rüben weich sind, weitere 10 bis 12 Minuten.

In der Zwischenzeit das Rübengrün (oder Spinat) in einer mittelgroßen Schüssel mit Karotte, Frühlingszwiebelgrün, Essig, dem restlichen 1 Esslöffel Öl und einer Prise Salz und Pfeffer mischen.

Die Suppe in der Pfanne mit einem Stabmixer pürieren oder in einen normalen Mixer geben und glatt pürieren. (Seien Sie beim Pürieren heißer Flüssigkeiten vorsichtig.) Servieren Sie jede Portion Suppe mit einer großzügigen 1/4 Tasse Salat.


TRADITIONELLE SCHOTTISCHE REZEPTE

Schottische Tattie, Neep und Karottensuppe

Zutaten:

  • 1 EL Olivenöl
  • 1 Zwiebel, gehackt
  • 2 Knoblauchzehen, zerdrückt
  • 6 große Karotten, gehackt
  • 1 große Rübe, gehackt
  • 4 mittelgroße Kartoffeln, gehackt
  • eine Handvoll frische Petersilie, gehackt
  • 3 Pints/1,7 Liter/7 Tassen Gemüsebrühe (mehr, wenn Sie denken, dass es nötig ist)
  • ein gutes Mahlen von Salz und schwarzem Pfeffer

Anweisungen:


T steht für: Rübe, Rutabaga & Karottensuppe

Ich weiß, es klingt nicht nach der sexiesten Suppe. Aber es ist gut. Und es ist tröstlich. Und es ist eine großartige Verwendung von Wintergemüse.

Sie können sie auf dem Herd oder in Ihrem Slow Cooker zubereiten, aber auf jeden Fall sollten Sie diese Suppe bald zubereiten.

Als ich kürzlich eine CSA-Bestellung aufgab, bemerkte ich sowohl Steckrüben als auch Rüben auf der Liste der verfügbaren Gemüse. Und dann fiel mir in ihrer wöchentlichen E-Mail ein Suppenrezept als Verwendungsvorschlag auf. Ich habe ein paar Anpassungen vorgenommen und fand es toll, ganz zu schweigen davon, dass es super einfach zu machen war.

Der leicht süßliche Geschmack der Steckrüben und Rüben wurde durch alles andere ausgeglichen.

Wie der Name des Rezepts vermuten lässt, benötigen Sie einige Rüben.

Das gesamte gehackte Gemüse zusammen mit dem Lorbeerblatt, 2 Dosen Brühe, gewürfelten Tomaten und ihren Säften in den Slow Cooker geben. 4-6 Stunden auf niedriger Stufe kochen oder bis sich die Aromen vermischt haben und das Gemüse weich ist.

Übertragen Sie 4 Tassen Suppe in den Prozessor. Pürieren, bis es fast glatt ist, und zurück in den Slow Cooker. Oder, wenn Sie einen Stabmixer verwenden möchten, entfernen Sie die Hälfte der Suppe, pürieren Sie die Hälfte mit dem Stabmixer und geben Sie die restliche Hälfte zurück in den Slow Cooker. (Grundsätzlich möchten Sie, dass einige Gemüsestücke übrig bleiben, aber Sie möchten auch, dass etwas davon püriert wird, um dem flüssigen Teil der Suppe hinzugefügt zu werden). Fügen Sie die restlichen 2 Dosen Brühe hinzu und kochen Sie weitere 30 Minuten oder bis zum Servieren auf niedriger Stufe.

Mit Salz und Pfeffer würzen. Suppe in Schüsseln anrichten und servieren. Für 6 Personen (Dies lässt sich auch am nächsten Tag gut aufwärmen und kann auch bis zu 3 Monate eingefroren werden).