Neue Rezepte

Auberginen-Guguluf-Dessert mit Mohn und Schokolade

Auberginen-Guguluf-Dessert mit Mohn und Schokolade

Das Eiweiß gut mit dem Salzpulver vermischen und wenn es an Volumen zunimmt, nach und nach Vanille und Puderzucker dazugeben, bis die Masse wie ein Baiser aussieht.

Dann die geriebene Limettenschale dazugeben und weiter mixen. Fügen Sie dann Löffel für Löffel Weißmehl mit Backpulver hinzu und mischen Sie vorsichtig von unten nach oben, damit das Volumen der Zusammensetzung nicht abnimmt.

Zum Schluss den Mohn dazugeben und vorsichtig mischen, bis die Masse homogen ist.

Diese Komposition in eine Auflaufform geben, vorher mit Butter eingefettet und mit Mehl ausgekleidet.

Das Blech in den vorgeheizten Backofen bei mittlerer Temperatur stellen, bis die Haube schön gebräunt ist. Anschließend das Blech aus dem Ofen nehmen und nachdem die Haube etwas abgekühlt ist, lässt sie sich mit Hilfe eines Messers mit dünner Klinge rundum leicht von den Gefäßwänden lösen.

Den Gugulu vorsichtig auf einem Teller wenden und wenn er kalt ist, mit Haushaltsschokolade, im Wasserbad geschmolzen, mit 2 EL Sonnenblumenöl glasieren.

Mit Ornamenten und Kokos dekorieren, solange die Glasur noch nicht ausgehärtet ist.

1

Wenn Sie gefrorenes Eiweiß verwenden, nehmen Sie es rechtzeitig aus dem Gefrierschrank, damit es auf natürliche Weise auftaut.

2

Zuerst das Eiweiß mit dem Salzpulver vermischen und wenn es an Volumen annimmt, nach und nach Vanille und Zucker dazugeben.

3

Die Zusammensetzung sollte wie ein Baiser aussehen, daher ist es wichtig, die Zutaten ausreichend zu mischen. Andernfalls "fällt" die Kugel und wird nicht flauschig.

4

Ergänze die Mehlmenge nicht, auch wenn du denkst, dass der Teig zu weich ist, da er schwer wird und "fällt".

5

Wenn Sie das Mehl mit dem Backpulver hinzufügen, mischen Sie die Zusammensetzung leicht mit Bewegungen von unten nach oben, damit sie nicht "loslässt".

6

Den Gugulu in der Auflaufform etwas abkühlen lassen und erst dann mit Hilfe eines Messers mit dünner Klinge rundum vorsichtig von den Seitenwänden lösen.

7

Die Haube erst nach dem vollständigen Erkalten mit geschmolzener Schokolade glasieren und dann sofort dekorieren, bis die Glasur aushärtet.


Samstag, 4. August 2012

Erster Tag Kreuzfahrt

Heute war der erste Tag der Kreuzfahrt, also durfte ich Eiweiß und Gemüse essen.

Ich habe mir ein Gericht aus grünen Bohnen gemacht und wollte gefüllte Pilze machen, aber ich habe es nicht mehr bekommen, weil ich zu Aqua Magic gegangen bin. Dort habe ich einen Salat mit Tomaten, Gurken, Paprika und Salat gegessen, nur mit Salz und Essig abgeschmeckt.

Ich staunte über meine Charakterstärke und konnte nicht glauben, dass ich meine Diät durchhalten konnte, obwohl meine Seele von dem, was ich um mich herum sah, schmerzte. Ich leide am meisten unter echtem Eis, nicht unter meiner Leihmutter, Obst und allem, was ich essen darf.

Ich bin nicht von Natur aus gierig, das war ich noch nie. Die Süßigkeiten standen im Haus, ohne sie zu berühren. Allerdings fühle ich mich jetzt körperlich krank, wenn ich verbotenes Essen sehe, obwohl ich keinen Hunger habe, da du jederzeit und so viel essen darfst, wie du willst. Die Versuchung der Stopped Fruits hat bei mir leider immer funktioniert.

Ich lindere auch mein Verlangen nach dem, was ich sehe, wenn ich Zero Cola trinke (ich bin immer von kommerziellen Säften weggelaufen, vor allem denen mit Süßungsmitteln, jetzt sind sie meine Zuflucht, ungefähr eine Dosis pro Tag), Milaco Milchkäse von Delaco mit 0% Fett zu essen Danach werde ich verrückt, ehrlich und täusche mich mit meinem Dukan-Eis.

Heute Abend habe ich Dukan-Pizza mit gebackenen Kapia-Paprikaschoten gegessen, wirklich ein Genuss. Und was hätte ich sonst noch ein Seven Days Horn mit Champagnercreme gegessen. Und ein Top Gun Cookie-Eis von Nestle, mein Favorit.

Vorsichtig. Das obige Eis gehört nicht zur Dukan-Diät! Nein nein! Nimm deine Hand, nimm deine Hand!


Mariana & # 8211 Kuchen mit Schokolade und Mohn. Versuch es zu machen!

Marianenkuchen mit Mohn und Äpfeln ist extrem lecker. Sie brauchen nur wenige Zutaten, um ein leckeres Dessert zuzubereiten, das jedem gefallen wird. Probieren Sie dieses einfache Rezept aus!

Zutaten für die Arbeitsplatte:

  • 260 gr Mohn
  • 1 Tasse Milch
  • 4 mittelgroße Äpfel (ca. 800 gr)
  • 100 gr Butter
  • 100 gr Puderzucker
  • 6 mittelgroße Eier

Zutaten für Schokoladencreme:

  • 100 gr Milchschokolade
  • 50 gr Bitterschokolade
  • 3 Esslöffel Butter
  • eine halbe Tasse flüssige Schlagsahne 30% Fett

Eier und Butter rechtzeitig aus dem Kühlschrank nehmen. Das verwendete Backblech darf nicht größer als 20 x 30 cm sein. Der Ofen ist auf 180 Grad vorgeheizt, oder 170 Grad, wenn heiß. Die Backzeit beträgt etwa 40-45 Minuten.

Zubereitungsart:

Gib den Mohn in eine Pfanne mit dickem Boden und gib dann eine Tasse Milch hinzu. Mohnsamen in Milch aufkochen. Stellen Sie die Hitze auf niedrige Stufe und lassen Sie die Pfanne etwa 10 Minuten auf der Hitze. Die Mohnsamen durch ein Sieb mit 20 cm Durchmesser abseihen. Ich empfehle sogar, die Samen mit Gaze auszupressen.

Mahlen Sie die Mohnsamen durch einen Fleischwolf. Während der Mohn abkühlt, können Sie auf Äpfel umsteigen. Einen Kürbis schälen, reiben und den Saft auspressen. Trennen Sie das Eiweiß vom Eigelb. Das Eiweiß zusammen mit 100 g weicher Butter und 100 g Puderzucker in eine große Glas- oder Metallschüssel und das Eigelb in eine kleinere Schüssel geben.

Eigelb, Butter und Puderzucker mit einem Mixer auf hoher Stufe schlagen. Alles etwa 5 Minuten mischen. Sie müssen eine flauschige Creme bekommen.

In eine Schüssel die geriebenen Äpfel, den Mohn und die Eigelbcreme mit Butter und Puderzucker geben. Alles mit einem Spatel oder Löffel vermischen.

Schlagen Sie das Eiweiß mit einem Mixer. Sie können ein wenig Salz hinzufügen. Wenn sich ein flauschiger Schaum bildet, können Sie den Mixer ausschalten. Fügen Sie den Eiweißschaum über der Mischung mit Mohn, Äpfeln und Eigelb hinzu.

Das Blech mit Backpapier auslegen. Den erhaltenen Teig dazugeben und glattstreichen. Schieben Sie das Blech in den vorgeheizten Backofen bei 180 Grad oder 170 Grad, wenn Sie einen Heißluftofen verwenden. Die Arbeitsplatte sollte in maximal 50 Minuten fertig sein.

Überprüfen Sie nach etwa 40 Minuten, ob die Arbeitsplatte gebacken ist. Öffnen Sie nach dem Ausschalten des Backofens die Tür etwas. Verwenden Sie einen Küchenhandschuh, um die Tür offen zu halten. Öffnen Sie nach 5 Minuten die Tür halb. Lassen Sie das Blech eine Weile im Ofen und nehmen Sie es dann heraus.

Die Mohnoberseite mit den Äpfeln halbieren. Die Schokoladencreme sollte kalt sein, daher empfehle ich Ihnen, sie am Vortag zuzubereiten.

Die Schlagsahne in einen Topf geben und auf das Feuer stellen. Wenn es zu kochen beginnt, vom Herd nehmen und die restlichen Zutaten hinzufügen. Alles mit einem Löffel verrühren, bis sich die beiden Schokoladen- und Buttersorten in heißer flüssiger Sahne vollständig aufgelöst haben und eine gleichmäßige Sahne entsteht.

Nach dem Abkühlen die Pfanne mit der Sahne in den Kühlschrank stellen (sie muss mindestens 2-3 Stunden im Kühlschrank bleiben). Schlagen Sie die Sahne mit dem Mixer eine Minute lang, bevor Sie sie auf die Theke legen. Die Creme wird wieder fluffig. Etwas von der Creme über die Hälfte der Arbeitsfläche geben und auf der gesamten Oberfläche verteilen.

Fügen Sie die andere Hälfte der Arbeitsplatte oben hinzu. Den Rest der Creme auf die Arbeitsfläche legen. Sie können den Kuchen mit getrocknetem Mohn, Nüssen oder Rosinen dekorieren. Guten Appetit!


Zubereitungsart

Erdbeer-Baiser-Kuchen

Zucker mit Eigelb mischen, Butter, Sahne und die restlichen Zutaten dazugeben. Du bekommst ein

Mein Halloween-Kuchen

Wir fangen so an: Für eine Arbeitsplatte verwenden wir: 4 Eigelb gemischt mit 4 Esslöffeln Zucker und 6 Esslöffeln


Auberginenkuchen mit Obst und Schokolade

Zutaten
-216 g Eiweiß (ca. 7 Eiweiß) hatte ich von anderen Zubereitungen übrig und im Gefrierschrank aufbewahrt., -250 g Puderzucker, -200 ml Joghurt oder geschlagene Milch, -200 g Mehl, -6 EL Öl , - ein Backpulver, - eine Beerenmischung, - eine Rumessenz, - eine abgeriebene Zitronenschale, - ein Schokoladenbouquet, - ein Salzpulver

Schwierigkeit: niedrig | Zeit: 45 Minuten


Weiche Butter bei Raumtemperatur reiben Sie den Schaum mit Zucker und Rumessenz ein. Mehl mit Backpulver und Milchpulver vermischt einarbeiten. Das Eiweiß mit einer Prise Salz verquirlen, dann leicht in die Buttermasse einarbeiten und mit einem Spatel mit Bewegungen von unten nach oben mischen. Während des Mischens die gewürfelte Schokolade hinzufügen.

Die Masse in ein mit Öl gefettetes und mit Mehl ausgekleidetes Gugulufblech (oder ein normales Kuchenblech) gießen und bei mittlerer Hitze in den Ofen stellen, bis es oben leicht gebräunt ist. Der Zahnstocher wird getestet.

In der Pfanne abkühlen lassen, dann auf einem Teller umdrehen und gut abkühlen lassen. Mit Zucker bestäuben und portionieren.