Neue Rezepte

Cajun-Thunfischsteaks mit Mango-Salsa-Rezept

Cajun-Thunfischsteaks mit Mango-Salsa-Rezept

  • Rezepte
  • Zutaten
  • Meeresfrüchte
  • Fisch
  • Öliger Fisch
  • Thunfisch

Die Gäste der Dinnerparty werden denken, dass Sie ein Gourmetkoch sind, wenn sie dieses Thunfischgericht erblicken! Es ist jedoch super einfach und wird sicher jedem gefallen. Versuchen Sie es mit Lachs, wenn Sie es bevorzugen.

271 Leute haben das gemacht

ZutatenPortionen: 4

  • 2 Esslöffel Olivenöl
  • 2 Esslöffel Limettensaft
  • 2 Knoblauchzehen, gehackt
  • 4 Thunfischsteaks
  • 1 Mango - geschält, entsteint und gehackt
  • 4 Esslöffel fein gehackte rote Paprika
  • 1/2 Zwiebel, fein gehackt
  • 1 Frühlingszwiebel, gehackt
  • 2 EL gehackter frischer Koriander
  • 1 frische grüne oder Jalapeno-Chili, entkernt und gehackt
  • 2 Esslöffel Limettensaft
  • 1 1/2 Teelöffel Olivenöl
  • 2 Esslöffel Paprika
  • 1 Esslöffel Cayennepfeffer
  • 1 Esslöffel Zwiebelpulver
  • 2 Teelöffel Salz
  • 1 Teelöffel gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 1 Teelöffel getrockneter Thymian
  • 1 Teelöffel getrocknetes Basilikum
  • 1 Teelöffel getrockneter Oregano
  • 1 Esslöffel Knoblauchgranulat
  • 4 Esslöffel Olivenöl

MethodeVorbereitung:45min ›Kochen:10min ›Extra Zeit:3h kühlen › Fertig in:3h55min

  1. Olivenöl, Limettensaft und Knoblauch in einer Schüssel verrühren. Die Thunfischsteaks mit der Mischung einreiben. Die Steaks in einen verschließbaren Behälter geben und 3 Stunden im Kühlschrank kühlen.
  2. Kombinieren Sie die Mango, rote Paprika, Zwiebel, Frühlingszwiebel, Koriander und grüne Chili in einer Schüssel; Aufsehen. Limettensaft und 1 1/2 Teelöffel Olivenöl hinzufügen und vermengen. 1 Stunde im Kühlschrank kalt stellen.
  3. Paprika, Cayennepfeffer, Zwiebelpulver, Salz, Pfeffer, Thymian, Basilikum, Oregano und Knoblauchgranulat in einer Schüssel verrühren. Nehmen Sie die Thunfischsteaks aus dem Kühlschrank, spülen Sie sie vorsichtig mit Wasser ab und tauchen Sie dann jede Seite jedes Steaks in die Gewürzmischung, um sie zu beschichten.
  4. 2 EL Olivenöl in einer großen Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen. Legen Sie die Thunfischsteaks vorsichtig in das heiße Öl. Den Thunfisch auf einer Seite 3 Minuten kochen; auf einen Teller entfernen. Die restlichen 2 EL Olivenöl in die Pfanne geben und heiß werden lassen. Legen Sie den Thunfisch mit der rohen Seite nach unten in die Pfanne und kochen Sie weitere 3 Minuten; sofort vom Herd nehmen.
  5. Etwa 1/2 Tasse Mango-Salsa auf jeden der 4 Teller geben. Die Thunfischsteaks auf die Salsa legen und sofort servieren.

Zuletzt angesehen

Rezensionen & BewertungenDurchschnittliche Gesamtbewertung:(310)

Bewertungen auf Englisch (235)

von AcadiaBoi

Ein paar Tipps für diejenigen unter Ihnen, die mit dem Rezept zu kämpfen haben: 1. Obwohl die Anleitung für Thunfisch geschrieben wurde, funktioniert es gut mit anderen Fischen, aber die Kochzeit muss entsprechend der verwendeten Fischsorte und der Dicke angepasst werden. Für Lachs würde ich empfehlen, die Knoblauch-Limetten-Marinade wegzulassen, sie ist wirklich spezifisch für Thunfisch oder einen ähnlichen Fisch.2. Für diejenigen, die mit der Hitze zu kämpfen haben, gibt es drei Dinge: - Das Rezept ist so konzipiert, dass es Bissen für Bissen mit dem enthaltenen Mango-Salsa-Rezept gegessen wird. Wenn Sie es ohne servieren, müssen Sie wahrscheinlich die Hitzestufe anpassen, indem Sie den Cayennepfeffer fallen lassen. - Für diejenigen, die es einfach nicht so heiß haben, können Sie die Cayenne-Menge einfach reduzieren, um die Hälfte ist es ungefähr angemessen etwas Zucker (ca. 1 TL pro 2 EL Sauerrahm). Dies kann in einer Auflaufform serviert oder über den Fisch geträufelt werden, was immer Ihr Herz begehrt!Hoffe, dies lindert einige der Probleme, die die Leute hatten!-03 Nov 2008

von JAN369

BEEINDRUCKEND! Ich wollte Ahi-Thunfisch machen und bin auf dieses Rezept gestoßen. Ich kann nicht glauben, wie gut das war! Mein Mann sagte, es war besser als einige der Ahi-Thunfische, die wir in Restaurants gegessen haben! Ich habe nur ein paar Änderungen vorgenommen: 1-Ich habe der Mango-Salsa Avocado hinzugefügt. Dachte nur, es würde gut schmecken. Es hat! 2-Nach dem Marinieren des Thunfischs habe ich ihn nur mit Zwiebelpulver, Knoblauchpulver, Paprika, Salz und Pfeffer gewürzt. 3-Ich habe die Thunfischsteaks mit schwarzem und weißem Sesam überzogen. 4-Ich mag meinen Thunfisch sehr selten, also habe ich nur jede Seite gekocht, bis er in der Farbe undurchsichtig war. Aber wenn Sie den Fisch in Scheiben schneiden, zeigte sich die leuchtend rote Farbe. Dies ist ein fantastisches Rezept. Vielen Dank!-25. Juli 2008

von ONEI31

Dies ist auf der scharfen Seite. Es ist ausgezeichnet. Wir hatten eine Dinnerparty, die Hälfte der Gruppe mochte es nicht scharf, also habe ich beim Einreiben nur 1/2 TL Cayennepfeffer verwendet und ich musste die anderen trockenen Rub-Zutaten verdoppeln. Ich habe auch gemacht, Mango Salsa mit Jalapeño und ohne zu trennen. Das Ergebnis genossen die nicht scharfen Leute bis auf einen. Ich werde das auf jeden Fall wieder machen.-06 Apr 2008


Sperrgrund: Der Zugang aus Ihrem Bereich wurde aus Sicherheitsgründen vorübergehend eingeschränkt.
Zeit: Sa, 12. Juni 2021 1:54:13 GMT

Über Wordfence

Wordfence ist ein Sicherheits-Plugin, das auf über 3 Millionen WordPress-Sites installiert ist. Der Eigentümer dieser Site verwendet Wordfence, um den Zugriff auf seine Site zu verwalten.

Sie können auch die Dokumentation lesen, um mehr über die Blockierungstools von Wordfence zu erfahren, oder besuchen Sie wordfence.com, um mehr über Wordfence zu erfahren.

Generiert von Wordfence am Sa, 12. Juni 2021, 1:54:13 GMT.
Die Zeit Ihres Computers: .


Gebratener Ahi-Thunfisch mit Mango-Avocado-Salsa

[et_pb_section admin_label=”section”][et_pb_row admin_label=”Row”][et_pb_column type=𔄦_4″][et_pb_text admin_label=”Text” background_layout=”light” text_orientation=&# 8221left” use_border_color=”off” border_color=”#f2f2f2″ border_style=”solid”]

Die meisten Leute hören Salsa und denken sofort an Gläser, Tacos oder Tortillachips (oder Tanzen). Sicher, das sind Optionen, aber es gibt eine ganze Welt von Möglichkeiten da draußen! Warum nicht ein bisschen wild werden? Fügen Sie der Mischung ein bisschen Obst hinzu, sage ich! Mango, sage ich! OK, vielleicht ist das Hinzufügen von Mango zu Salsa nicht Ihre Vorstellung von wild, aber lassen Sie mich Ihnen etwas sagen, es ist ungefähr so ​​wild, wie dieser Typ heutzutage bekommt (urteilen Sie nicht).

Meiner bescheidenen Meinung nach isst Salsa am besten frisch und auf Bestellung zubereitet! Ich bin sicher, Sie stimmen zu. Wenn Sie es nicht tun, fürchte ich, dass diese Beziehung zwischen uns zum Scheitern verurteilt ist. Es kann nur gerettet werden, wenn Sie dieses Rezept machen und feststellen, dass eine frische Mango- und Avocado-Salsa vor süßen, würzigen und zitrusartigen Aromen strotzt und herzhaft genug ist, um als Salat gegessen zu werden. Was für mich perfekt ist, denn ich muss zwei Rezept-Vögel mit einem Blog-Stone töten.

In Kombination mit einer köstlichen mageren Proteinquelle wie gebratenem Ahi-Thunfisch ist es das perfekte Sommeressen. Leider ist der Sommer fast vorbei und mein extremer Aufschub hat mich überrumpelt. Es tut mir leid! Ich habe zugegebenermaßen etwas Zeit gebraucht, um das Rezept nach dem Erscheinen auf dem Blog zu posten Men’sFitness.Com.

Es ist aber in Ordnung! Ich mache es wieder gut, indem ich sage, dass das Beste an diesem Rezept ist, dass Sie alles in weniger als 15 Minuten fertig haben können! Wie bei meinem Rezept für Zoodles Aglio Oglio, Ich habe die Wünsche meiner Leser sehr ernst genommen und es mir zur Aufgabe gemacht, einfache, schnelle und leckere Paleo-Rezepte anzubieten, die jeder zubereiten kann. Was perfekt ist, wenn Sie wie ich sind und alle Zeit brauchen, um diese andere Salsa zu üben, die sie (ich meine mich) angefleht hat, #HappyWifeHappyLife zu lernen. Vor 6 Monaten hätte ich einen Scherz gemacht, aber mit der bevorstehenden Hochzeit befürchte ich, dass ich es ernst habe.

Probieren Sie es aus und teilen Sie mir Ihre Meinung in den Kommentaren unten mit.

[/et_pb_text][et_pb_image admin_label=”Image” src=”https://cookprimalgourmet.com/wp-content/uploads/MG_9885.jpg” show_in_lightbox=”on” url_new_window=”off” use_overlay=”off” animation=”off” sticky=”off” align=”center” force_fullwidth=”off” always_center_on_mobile=”on” use_border_color=”off” border_color =”#ffffff” border_style=”solid”] [/et_pb_image][/et_pb_column][/et_pb_row][/et_pb_section][et_pb_section admin_label=”Section” fullwidth=”off” special= ”off”][et_pb_row admin_label=”Row”][et_pb_column type=𔄣_2″][et_pb_post_title admin_label=”Post Titel” title=”on” meta=”off” author=”on” date=”on” category=”on” comments=”on” Featured_image=”off” Featured_placement=”below” Parallax_effect=”on” Parallax_method =& #8221on” text_orientation=”center” text_color=”dark” text_background=”off” text_bg_color=”rgba(255,255,255,0.9)” module_bg_color=”rgba(255,255,255,0)&# 8221 title_text_color=”#215968″ title_all_caps=”on” use_border_color=”off” border_color=”#ffffff” border_style=”solid” title_font=”Roboto Light|on|| on|” title_letter_spacing=𔄥px”] [/et_pb_post_title][et_pb_divider admin_label=”Divider” color=”#ffffff” show_divider=”off” height=󈮐″ Divider_style =”solid” Divider_position=”top” hide_on_mobile=”on” /][et_pb_text admin_label=”Text” background_layout=”light” text_orientation=”left” header_text_color=” #215968″ use_border_color=”off” border_color=”#ffffff” border_style=”solid”]

ZUTATEN:

2 – 4-6oz Ahi Thunfischsteaks (ca. 1” dick) – vorzugsweise Sushi-Qualität

2 Frühlingszwiebeln – fein gehackt

1 Handvoll frischer Koriander – grob gehackt

1 Jalapeño – entkernt und fein gehackt (je nach persönlicher Vorliebe mehr oder weniger hinzufügen)

Schwarz-weiße Sesamsamen

[/et_pb_text][et_pb_divider admin_label=”Divider” color=”#ffffff” show_divider=”off” height=󈮐″ Divider_style=”solid” Divider_position=”top” hide_on_mobile=”on” /][et_pb_text admin_label=”Text” background_layout=”light” text_orientation=”left” use_border_color=”off” border_color=”#ffffff” border_style= ”fest”]


Abendessen

Zutaten:
6 bis 8 Teelöffel Cajun-Gewürz (je nachdem, wie scharf Sie es möchten)
4 Thunfischsteaks
Saft von 1 Limette, geteilt
2 Mangos, geschält und gewürfelt
1/4 Tasse fein gehackte rote Paprika
1/4 Tasse fein gewürfelte rote Zwiebel
1/4 Tasse gehackter frischer Koriander
1 Jalapeño-Pfeffer, entkernt und gehackt
2 Teelöffel Olivenöl
Salz und Pfeffer

Richtungen:
Die Thunfischsteaks mit einer halben Limette bestreichen. Steaks beidseitig mit Cajun-Gewürz würzen. Den Grill anfeuern und bei starker Hitze grillen, dabei nach 2 bis 3 Minuten einmal wenden. Ich denke, diese werden am besten mittel-selten serviert, aber das liegt an Ihnen. Sie können Steaks auch in einer vorgeheizten großen beschichteten Pfanne mit etwas Olivenöl zubereiten.

Für die Salsa Mangos, Zwiebeln, Pfeffer und Koriander vermischen. Fügen Sie Olivenöl und die andere Hälfte der Limette hinzu und werfen Sie sie zum Überziehen. Salsa nach Belieben mit etwas Salz und Pfeffer würzen. Salsa kann ein paar Stunden im Voraus zubereitet und bis zum Servieren gekühlt werden. Fisch mit Salsa servieren.


Für dieses Rezept für angebratenen Thunfisch beginnst du mit einem einfachen Cajun-Rub für den Fisch.

  • ½ Teelöffel Knoblauchpulver
  • ½ Teelöffel Cayennepfeffer (auf die gewünschte Gewürzstufe einstellen)
  • ¼ Teelöffel getrockneter Thymian
  • ½ Teelöffel Paprika
  • ¼ Teelöffel Selleriesalz
  • 1 Teelöffel schwarzer Pfeffer
  • 1 Teelöffel Salz


Cajun-Thunfischsteaks mit Mango-Salsa-Rezept - Rezepte

Thunfischsteaks, Sashimi-Klasse, 4
Olivenöl, 1 Esslöffel

Zutaten für die Marinade:
Knochen saugender Yaki, 1/2 Tasse
Koriander, 2 EL frisch gehackt
Knoblauch, 1 Nelke, gehackt
Jalapeno, 1/2 Teelöffel frisch gewürfelt
Kalk, 1, Saft

Zutaten für Mango-Salsa:
Mangos, reif, 3, kleine Brocken
Geröstete rote Paprika, 2 EL gehackt
Knoblauch, klein, 1 Gewürznelke, gehackt
Jalapeno, 1 frisch, gewürfelt
Kalk, 2, Saft
Meersalz und Pfeffer, schmecken

Richtungen:

Die Zutaten für die Mango-Salsa mischen und beiseite stellen. In einer kleinen Schüssel die oben genannten Zutaten für die Marinade verrühren.

Thunfischsteaks vorsichtig mit einer Gabel auf beiden Seiten einstechen und in einen Ziplock-Beutel geben. Die Marinade über den Thunfisch gießen und 15 Minuten in den Kühlschrank stellen. 1 EL Olivenöl in eine Bratpfanne geben und auf mittlerer Stufe vorheizen.

Thunfisch aus dem Druckverschlussbeutel nehmen und in die vorgeheizte Bratpfanne legen. 30 Sekunden – 1 Minute auf jeder Seite kochen, je nachdem, wie Sie Ihren Thunfisch zubereitet haben möchten. Seltener Thunfisch braucht nur 30 Sekunden auf jeder Seite. Während Sie den Thunfisch anbraten, geben Sie die restliche Marinade in die Pfanne. Herausnehmen und 1/4 Zoll dick in Scheiben schneiden. Mit Mango-Salsa servieren.


Rezeptzusammenfassung

  • 2 Teelöffel Rapsöl
  • 1 (1 Pfund) Gelbflossen-Thunfischfilet, etwa 3/4 Zoll dick
  • ¾ Teelöffel koscheres Salz
  • ¼ Teelöffel frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 8 (6 Zoll) Maistortillas
  • ½ Tasse gekühlte frische Mango-Salsa
  • ¼ Tasse fettarme saure Sahne
  • 1 geschälte Avocado, in 16 Scheiben geschnitten

Eine mittlere Pfanne bei starker Hitze erhitzen. Fügen Sie Öl zum Pfannenwirbel hinzu, um zu beschichten. Thunfisch mit einem Papiertuch trocken tupfen. Thunfisch mit Salz und Pfeffer bestreuen. Fügen Sie Thunfisch hinzu, um 2 Minuten auf jeder Seite oder bis zum gewünschten Gargrad zu kochen. Übertragen Sie Thunfisch auf ein Schneidebrett, das quer zur Faser in 1/4 Zoll dicke Scheiben geschnitten wird.

Tortillas nach Packungsanweisung erwärmen. Thunfisch gleichmäßig auf die Tortillas verteilen. Jeden Taco mit 1 Esslöffel Salsa, 1 1/2 Teelöffel Sauerrahm und 2 Avocadoscheiben belegen. Sofort servieren.


Hier finden Sie die leckersten Rezepte

Backofen auf 400 Grad vorheizen. Paprika, Oregano, Knoblauchpulver, Zwiebelpulver, Salz, Kreuzkümmel, Pfeffer und Cayennepfeffer auf einem Teller mischen. Die Thunfischsteaks mit Butter einreiben. Thunfischsteaks in die Gewürzmischung drücken und Fisch vorsichtig mit Gewürzen einreiben.

Erhitzen Sie eine große, schwere ofenfeste Pfanne (Gusseisen funktioniert hervorragend) bei starker Hitze 2 Minuten lang oder bis die Pfanne raucht. Thunfischsteaks 1 Minute auf jeder Seite garen. Sie werden etwas Rauch machen, das ist normal. Bringen Sie die Pfanne in den Ofen und braten Sie den Fisch 5 Minuten, bis er mittel-selten gar ist.

Dieses Rezept ergibt 4 Portionen.

Kommentare: Wenn Sie keine ofenfeste Pfanne haben, geben Sie den angebratenen Fisch zum Fertiggaren auf ein Backblech.

Formatiert für MC6 02.06.2003 von Joe Comiskey - Mad's Recipe Emporium

Pro Portion (ohne unbekannte Artikel): 57 Kalorien 6 g Fett (88,6% Kalorien aus Fett) Spuren Protein 1 g Kohlenhydrate Spuren Ballaststoffe 16 mg Cholesterin 535 mg Natrium. Austausch: 0 Getreide (Stärke) 0 Mageres Fleisch 1 Fett.


Richtungen:

Salsa:
Alle Zutaten in eine Schüssel geben und sorgfältig mischen, bis alles gut vermischt ist, beiseite stellen.

Fisch:
Bratpfanne 5 Minuten bei mittlerer Hitze vorheizen. In der Zwischenzeit Cajun-Gewürz auf 4 Thunfischsteaks verteilen und beide Seiten bestreichen. Sobald die Pfanne heiß ist, fügen Sie etwas Öl hinzu und schwenken Sie die Pfanne, um den Boden zu beschichten. Ahi-Steaks 2 Minuten pro Seite kochen. Zum Servieren Salsa auf die Ahi-Steaks verteilen, entweder ganz gelassen oder in Scheiben geschnitten. Mit Ihrem Lieblingsreis oder -getreide und etwas gedünstetem frischem Gemüse servieren. Ergibt 4 Portionen.

Ungefähre Nährstoffanalyse pro Portion (einschließlich 1 TL Öl pro Steak zum Braten):
300 Kalorien, 6 g Fett, 1 g gesättigtes Fett, 65 mg Cholesterin, 1000 mg Natrium, 18 g Kohlenhydrate, 2 g Ballaststoffe, 14 g Zucker, 43 g Protein


Hier findest du die leckersten Rezepte

Backofen auf 400 Grad vorheizen. Paprika, Oregano, Knoblauchpulver, Zwiebelpulver, Salz, Kreuzkümmel, Pfeffer und Cayennepfeffer auf einem Teller mischen. Die Thunfischsteaks mit Butter einreiben. Thunfischsteaks in die Gewürzmischung drücken und Fisch vorsichtig mit Gewürzen einreiben.

Erhitzen Sie eine große, schwere ofenfeste Pfanne (Gusseisen funktioniert hervorragend) bei starker Hitze 2 Minuten lang oder bis die Pfanne raucht. Thunfischsteaks 1 Minute auf jeder Seite garen. Sie werden etwas Rauch machen, das ist normal. Übertragen Sie die Pfanne in den Ofen und braten Sie den Fisch 5 Minuten lang, um eine mittlere bis seltene Garzeit zu erreichen.

Dieses Rezept ergibt 4 Portionen.

Kommentare: Wenn Sie keine ofenfeste Pfanne haben, geben Sie den angebratenen Fisch zum Fertiggaren auf ein Backblech.

Formatiert für MC6 02.06.2003 von Joe Comiskey - Mad's Recipe Emporium

Pro Portion (ohne unbekannte Artikel): 57 Kalorien 6 g Fett (88,6% Kalorien aus Fett) Spuren Protein 1 g Kohlenhydrate Spuren Ballaststoffe 16 mg Cholesterin 535 mg Natrium. Austausch: 0 Getreide (Stärke) 0 Mageres Fleisch 1 Fett.


Schau das Video: Thanks Cajun Chef Bourque! Fine Louisiana Cajun u0026 Creole Food Products. (Januar 2022).