Neue Rezepte

Dessert-Keks-Kuchen mit Kakaocreme

Dessert-Keks-Kuchen mit Kakaocreme

Creme: In eine Schüssel gebe ich die Butter bei Zimmertemperatur mit Puderzucker eingerieben, bis eine feine Creme entsteht. Ich fügte dem Eigelb der Reihe nach 4 Esslöffel Kakao hinzu, mischte leicht und schließlich die Rumessenz und noch einmal 1 Teelöffel Kakao.

Montage: Die Kekse werden einige Sekunden in Milch eingeweicht, auf ein rechteckiges Tablett gelegt, dann eine Schicht Sahne, Kekse, Sahne, Kekse, bis die Komposition fertig ist (am Ende der Creme) und mit Kokosflocken bepudert oben.

In den Kühlschrank stellen, dann kann es serviert werden!

Großer Appetit!


Carmen Kekskuchen

Wir laden Sie ein, sich unten das Videorezept für den Carmen-Kekskuchen anzusehen:

  • Kakao 100g
  • Alte 300 g
  • Eier 3 Stück
  • Milch 350 ml
  • Butter 82% Fett 400 g
  • Nutella 5 Esslöffel
  • Frische Flüssigkeit 100 ml

Schritt 1. In einer Schüssel den Zucker mit dem Kakao mit einem Schneebesen vermischen. Dann die Eier dazugeben und vermischen. 350 ml warme Milch hinzufügen. Mit einem Schneebesen glatt rühren. Stellen Sie die Zusammensetzung auf niedrige Hitze.

Schritt 2. Rühren, bis die Sahne zu kochen beginnt. Nach 1-2 Minuten dickt es ein. Vom Herd nehmen und abkühlen lassen.

Schritt 3. Die kalte Kakaocreme in eine größere Schüssel geben. Kalte Butter aus dem Kühlschrank dazugeben, in kleine Würfel schneiden. Fügen Sie die Schlagsahne hinzu. Mit dem Mixer mixen, bis alles glatt ist. Optional können Sie die Rum-Essenz hinzufügen, dann die 5 Esslöffel Nutella hinzufügen und mit dem Mixer mixen, bis alles glatt ist.

Schritt 4. In einem Topf 300 ml Milch zum Kochen bringen. Wenn es zu kochen beginnt, fügen Sie die Zitronen- und Orangenschalen hinzu (schneiden Sie die großen Schalen mit einem Messer ab). Mit einem Spatel einige Sekunden mischen und dann vom Herd nehmen. Abkühlen lassen. Nach dem Abkühlen die Schalen entfernen und die Milch in ein Blech geben. 1 Teelöffel Vanilleessenz hinzufügen und mischen.

Schritt 5. Backpapier auf den Boden eines quadratischen Blechs mit abnehmbaren Rändern von ca. 24 cm legen. Jeden Keks ganz wenig in Milch einweichen und dann in die Pfanne geben. Bilden Sie eine gleichmäßige Schicht.

Schritt 6. 2-3 Esslöffel Sahne geben und nivellieren. Wiederholen Sie dies für weitere 5 Schichten.

Schritt 7. Streuen Sie zerkleinerte Kekse über die letzte Schicht. Über Nacht abkühlen. In Maßen kalt servieren.

Schritt 8. Wir wünschen Ihnen guten Appetit und erweitern Ihr Kochrezept für Carmen Kekskuchen.


Kuchen mit Kakaocreme und Haselnüssen

Cremig und beständig passt der Haselnusskuchen hervorragend zu einem Glas klassischem Champagner!

Zutaten und Mengen:

8-10 Eiweiß
300 Gramm Zucker
150 Gramm Butter
150 Gramm Mehl
Zitronensaft

Für die Creme:

4 Esslöffel Zucker
ein Vanillepulver
200 Gramm Haselnüsse
50 Gramm Kakao
ein Stück Butter

Zubereitungsart:

1. 150 Gramm Butter mit 300 Gramm Zucker einreiben, 150 Gramm Mehl und Zitronensaft hinzufügen. Gut mischen, dann das geschlagene Eiweiß dazugeben. In eine mit etwas Butter gefettete Kuchenform gießen und etwa eine Stunde backen.
2. Nach dem Abkühlen in drei Teile schneiden und mit Sahne füllen.
3. Kakaocreme mit Haselnüssen wird wie folgt hergestellt: 4 Esslöffel Zucker, 2-3 Esslöffel Wasser, Vanille und Kakao in einen Topf geben. Bei schwacher Hitze umrühren, und wenn sie eingedickt ist, nehmen Sie 3 Esslöffel dieser Creme und legen Sie sie auf eine Untertasse (zum Garnieren), den Rest in 200 Gramm Butter einarbeiten.
4. Haselnüsse dazugeben und gut vermischen. Mit den 3 EL Sahne ablöschen.


Die Sahne für den Kuchen wird durch Mischen von Butter mit Puderzucker, Eigelb und Kakao hergestellt. Mischen Sie sie, bis eine sehr feine Paste entsteht.

Bereiten Sie auch den Sirup vor. Milch mit Zucker aufkochen und abkühlen lassen. Fügen Sie die Rumessenz hinzu, wenn die Milch abgekühlt ist, um ihren Geschmack zu erhalten.

Legen Sie eine Schicht Kekse auf den Boden eines rechteckigen Blechs. Die Kekse mit Sirup bestreuen, eine Schicht Sahne auflegen und wieder mit Keksen, Sirup und Sahne beginnen.

Die Sahne so aufteilen, dass die letzte Schicht des Kuchens Sahne ist und Sie diese oben einfetten müssen. Der Kuchen hält sich 1-2 Stunden im Kühlschrank und kann mit Schlagsahne oder mit zerkleinerten Walnüssen gegessen werden.


Keks- und Waffelkuchen mit 2 Sorten Sahne & # 8211 das originellste ungebackene Dessert von allem, was ich kenne!

Vor allem in der heißen Jahreszeit erfreuen sich ungebackene Desserts bei Hausfrauen großer Beliebtheit. Abgesehen davon, dass Sie den Ofen nicht benutzen, ist das Dessert in Rekordzeit fertig. Wir bitten Sie dringend, auf das untenstehende Rezept maximale Aufmerksamkeit zu lenken. Dies ist ein sehr leckerer Kuchen aus Waffeln und Keksen mit zwei Sorten Sahne. Erstaunlich, aber aus einfachsten Zutaten und in Rekordzeit erhalten Sie einen originellen, duftenden und sehr leckeren Kuchen.

ZUTATEN

-500 g Kekse (knusprig, nüchtern oder kalorienarm)

VERGLASUNGSZUTATEN

ART DER ZUBEREITUNG

1. Bereiten Sie die Buttercreme vor: Mischen Sie die gekochte Kondensmilch mit der weichen Butter (bei Raumtemperatur) mit dem Mixer.

2. Bereiten Sie die Sahne mit der Sahne zu: Schlagen Sie die Sahne mit dem Zucker auf, bis sich alle Kristalle vollständig aufgelöst haben. Erhalten Sie eine homogene und flauschige Creme.

3. Den Kuchen wie folgt zusammenbauen: Ein Waffelblech auf einen Teller legen und mit Buttercreme einfetten.

4. Bedecken Sie die Buttercreme mit einer Schicht Kekse und fetten Sie sie dann mit Sauerrahm ein. Wechseln Sie die Schichten, bis Sie den Kuchen zusammenbauen. Die letzte Schicht muss die Waffel-Arbeitsplatte sein.

5. Bereiten Sie die Glasur vor: Mischen Sie in einem kleinen Topf die Milch mit dem Zucker und dem Kakaopulver. Stellen Sie die Pfanne auf das Feuer und bringen Sie die Mischung zum Kochen. Bei schwacher Hitze kochen, bis die Glasur eindickt. Ständig rühren.

6. Lassen Sie die Glasur etwas abkühlen, fügen Sie dann die Butter hinzu und mischen Sie gut. Holen Sie sich eine homogene Glasur.

7. Bedecken Sie den Kuchen mit Zuckerguss. Nach Geschmack dekorieren und kühl stellen.

Notiz: Sie können die Glasur durch Buttercreme und Kondensmilch ersetzen. Zur Dekoration können Sie verwenden: geriebene oder geschmolzene Schokolade, Haselnüsse, kandierte Früchte, Schlagsahne oder Früchte nach Geschmack. Auf Wunsch können Sie die Creme mit Haselnüssen, geschmolzener Schokolade, frischen oder getrockneten Früchten vervollständigen.


Zubereitung des Seherezada-Kuchens

Für die Sahne das Eiweiß zusammen mit dem Zucker in eine Edelstahlschüssel geben und mit einem birnenförmigen Schneebesen ständig rühren (ohne zu schlagen), bis sich der Zucker aufgelöst hat. Dann bei mittlerer Geschwindigkeit mischen, bis es abgekühlt ist und zu Baiser wird. www.simonacallas.com Fügen Sie nach und nach einen Würfel Butter hinzu, mischen Sie weiter, und nachdem die gesamte Butter eingearbeitet ist, fügen Sie die Karamellsauce in 3-4 Portionen hinzu.

Es kann vorkommen, dass beim Hinzufügen der Butter die Sahne zerschnitten wird. Dies geschieht, wenn Baiser und Butter nicht die gleiche Temperatur haben oder wenn die Butter zu schnell hinzugefügt wird. www.simonacallas.com Wenn Sie die Sahne schneiden, stellen Sie sie für eine halbe Stunde in den Kühlschrank (oder länger, lassen Sie sie gut abkühlen) und mischen Sie sie dann mit hoher Geschwindigkeit, bis sie sich erholt. Nachdem die Karamellsauce eingearbeitet ist, ist die Sahne fertig.

Die Karamellsauce wird nach dem Rezept von . zubereitet Hier und ich empfehle, es mindestens ein oder zwei Tage im Voraus zuzubereiten, damit es Zeit zum Eindicken hat.


Zubereitung von Kakaocreme mit Butter.

Bereiten Sie die Creme mehr vor, damit sie abkühlen kann.

Schlagen Sie die Eier in einen Topf, streuen Sie Salz darüber und fügen Sie den Zucker hinzu. Die Zutaten gut vermischen, bis der Zucker schmilzt und eine schaumige Masse entsteht.

Die Pfanne mit der Eizusammensetzung wird bei mittlerer Hitze in eine Schüssel mit heißem Wasser gegeben. Die Sahne unter ständigem Rühren etwa 15 Minuten kochen lassen, während dieser Zeit wird die Sahne dickflüssig, dh sie wird etwas dicker, aber sie bleibt immer noch schaumig.

Entfernen Sie die Schüssel mit der Eiercreme aus der Schüssel mit dem Wasser und sieben Sie den Kakao über die Sahne, dann mischen Sie, bis die Zusammensetzung gleichmäßig ist. Mit einem Holzlöffel oder Spatel vorsichtig von unten nach oben rühren, bis der gesamte Kakao eingearbeitet ist. Dann wird die Rumessenz hinzugefügt. Die Sahne abkühlen lassen und die Butter bei Zimmertemperatur stehen lassen.

Wenn die Sahne vollständig abgekühlt ist, die weiche Butter mit dem Mixer verrühren, bis sie cremig wird. Fügen Sie dann den Sahneschritt hinzu und mischen Sie, bis die gesamte Butter eingearbeitet ist.

Biskuitkuchen mit Kakaocreme und Butter zusammenbauen

Während die Sahne abkühlt, bereiten Sie einen Milchsirup mit Zucker zu, indem Sie kochen, bis der Zucker schmilzt. Wenn Sie möchten, können Sie Ihre Lieblingsessenz hinzufügen: Vanille, Zitrone & Acircie, Orangen usw.

Eine Tortenform mit Frischhaltefolie tapezieren, um die Torte zusammenzubauen & zu umranden.

Auf das Blech aufeinanderfolgende Schichten von Keksen legen, die leicht durch kalten Milchsirup und Kakaobuttercreme gestrichen werden. Es wird von der Sahne aufbewahrt und um den Kuchen zu dekorieren, nachdem er aus der Kuchenform genommen wurde.

Biskuitkuchen mit Kakaocreme und Butter 4-5 Stunden abkühlen lassen, damit die Kekse gut durchfeuchtet sind. Über das Blech gießen und mit der Creme bestreichen.

Sie können geschmolzene Schokolade auch mit etwas Butter und Milch überziehen.

Spor hat das einfachste und schnellste Rezept zubereitet Kekskuchen mit Kakaocreme und Butter und geniesse es!

Da wir in der vollen Saison der leckeren und duftenden Erdbeeren sind, bieten wir auch das Rezept für das einfachste Fruchtdessert an: Streusel mit Erdbeeren. Es ist ein Rezept aus der einfachen englischen Küche, hergestellt aus einem dünnen & sauren Teig und vielen Erdbeeren.


Beginnen Sie mit Vanillecreme, haben Sie Zeit zum Abkühlen! Das Eigelb mit dem Zucker mischen, bis es weiß wird und gut quillt. Dann das Mehl einarbeiten und die heiße Milch unter ständigem Rühren zu einem dünnen Faden gießen

eine tel. Setzen Sie die Sahne auf niedrige Hitze und lassen Sie sie, bis sie eindickt. Achten Sie darauf, immer zu mischen, damit es nicht klebt! Schalten Sie die Hitze aus und fügen Sie dann die gewürfelte Butter und den Vanilleextrakt hinzu. Die Sahne in eine saubere Schüssel geben, eine Frischhaltefolie darauf legen, damit sich keine Kruste bildet und bei Zimmertemperatur abkühlen lassen, dann in den Kühlschrank stellen.

Schneiden oder brechen Sie die Kekse und geben Sie sie in eine große Schüssel. Fügen Sie hydratisierte Walnüsse und Rosinen hinzu. Die heiße Milch über die Schokolade gießen, dann den Kakao dazugeben, gut vermischen und abkühlen lassen. Legen Sie die Essenz von Rum und Orangenschale.

Die weiche Butter mit dem Puderzucker mischen und über die Kekse geben. Gießen Sie dann die abgekühlte Milchmischung und mischen Sie sie vorsichtig, bis sie gut eingearbeitet ist. Gießen Sie die Keksmasse in eine Kuchenform mit abnehmbaren Wänden, 26 cm Durchmesser. Nivellieren und gut andrücken, dann Vanillecreme darüber geben. Den Kuchen 3-4 Stunden oder besser über Nacht kühl stellen. Dekorieren Sie es nach Belieben, bevor Sie es in Scheiben schneiden.


Leckerer Kekskuchen mit Schokocreme & #8211 ein besonderes Dessert, fertig in Rekordzeit!

Wir präsentieren Ihnen ein leckeres Kuchenrezept, ohne zu backen. Es besteht aus Keksen und gekochter Sahne. Aus einer minimalen Menge an Zutaten und in Rekordzeit erhalten Sie ein besonders duftendes und köstliches Dessert. Das ist perfekt für Tage, an denen Sie nicht genug Zeit zum Kochen haben oder Gäste vor der Haustür haben. Entdecken Sie das einfachste Rezept für ein Dessert der Klasse 10!

ZUTATEN

-500 g Kekse (kann mit Kakao sein)

ART DER ZUBEREITUNG

1. Bereiten Sie die gekochte Sahne vor: Schlagen Sie das Eigelb mit dem Zucker und der Stärke. Nach und nach die heiße Milch dazugeben und rühren, bis die Sahne eindickt. Kakaopulver dazugeben und vermischen. Lassen Sie die Creme abkühlen.

2. Ordnen Sie die Kekse auf einem Teller an und bilden Sie die erste Oberseite. Die Kekse mit etwas Rum bestreuen, dann mit einer Schicht Sahne bedecken.

3. Wechseln Sie die Keksschichten mit Rum und Sahne ab, bis Sie den Kuchen zusammensetzen. Den Kuchen oben und an den Seiten mit Sahne bestreichen.