Neue Rezepte

Gewürzter Halloumi-Salat mit Cranberry-Dressing

Gewürzter Halloumi-Salat mit Cranberry-Dressing

Haloumi wird aus Ziegenmilch hergestellt und ist ein milder Käse, der eine ähnliche Konsistenz wie Feta hat, aber nicht so zart. Die Vinaigrette in diesem Salat hat mit der Süße etwas Schärfe.

Anmerkungen

Beobachten Sie, wie John Gregory-Smith diesen Salat in Aktion auf dem lebensmittelorientierten YouTube-Kanal zubereitet HUNGRIG.

Zutaten

  • 2 Esslöffel blanchierte, geschälte Mandeln
  • 2 Teelöffel Kreuzkümmelsamen
  • 2 Teelöffel Koriandersamen
  • 8 Unzen Halloumi, in 1/4 Zoll dicke Scheiben geschnitten
  • 2 Esslöffel Olivenöl
  • 1/3 Tasse Preiselbeersauce
  • Saft von 1/2 Zitrone
  • 1 Esslöffel Wasser
  • Prise Chilipulver
  • 1 1/2 Tasse geröstetes Gemüse wie Karotten, rote Zwiebeln, Fenchel und Rosenkohl
  • 8 Kirschtomaten, halbiert
  • 1 Zweig Minzeblätter zum Garnieren

Portionen2

Kalorien pro Portion584

Folatäquivalent (gesamt)91µg23%


Gegrillter Halloumi-Avocado-Salat (einfache Salatideen)

Gegrillter Halloumi-Avocado-Salat ist ein großartiges Gericht, das man im Sommer genießen kann. Dies ist eines der einfachsten Halloumi-Käserezepte, die jeder machen kann. Gegrillter Käse ist warm und knusprig, schön, wenn er mit Gemüse kombiniert wird. Ich werde einige Fakten über erstaunlichen Halloumi-Käse und Grilltipps teilen, die Sie vielleicht noch nicht kannten!

Genießen Sie diesen gegrillten Halloumi-Avocado-Salat zu jeder Tageszeit, er ist sättigend und lecker!


Thanksgiving-Grünkohlsalat mit Cranberry-Zimt-Vinaigrette.

Dies wird so viel mehr sein als Ihr Thanksgiving-Salat. Ich meine, ja, es kann dein Thanksgiving-Salat sein, aber es kann auch dein Salat unter der Woche für die nächsten drei Monate sein.

Liebst du es nicht, wenn ich gehe und das tue? Etwas machen und behaupten, dass du es zwölf Wochen am Stück essen willst? Schwören, es ist das Beste aller Zeiten?

Brunnen. Es ist wirklich fantastisch!

Okay, also lassen Sie uns darüber sprechen, wohin wir damit gehen.

Erinnern Sie sich an den Sommer, als ich den Panera-Erdbeer-Mohn-Salat nachgebaut habe?

Brunnen. Ich war auf einem Fuij-Apfelsalat-Kick (der ist so verdammt gut!) Und ich wollte ihn zu Hause nachstellen.

Dann überstand ich das (na ja, ich werde es im Januar teilen!) und beschloss, dass ich nur einen Salat mit Apfelchips machen wollte. Apfelchips sind lecker. Und sie sind ein bisschen wie … Apfelcrotons, wenn man so will. Wie viel Spaß!

So habe ich beschlossen, dass dies dieses Jahr mein Thanksgiving-Salat ist und es ist unglaublich. Es gibt so viel Textur, Geschmack und Vielfalt. Und wenn Sie zu viel Squash sind, können Sie es weglassen!

Hier meine Gedanken zum Kürbis. Ich liebe Delicata-Kürbis (ähm, belegt durch das zweite Rezept in einer Woche, das ich mit ihm teile!) Und wenn ich ihn hier verwende, wird dieser Salat wirklich zu einer Mahlzeit für mich. Wie ein Mittwochabendessen im Herbst und Winter.

An Thanksgiving ist es nicht so, dass wir unseren Salat brauchen (oder wollen), um supersättigend zu sein. Zumindest ich nicht. Ich möchte all diese traditionellen Gerichte genießen, die ich nur einmal (oder, äh, wenn Sie einen Blog haben – dreimal) im Jahr bekomme. Also der Salat auf dem Tisch? Ich glaube, es sollte hell bleiben.

Wenn Sie diesen Salat für Friendsgiving oder Thanksgiving machen, sage ich, lassen Sie den Kürbis aus. Es spart Ihnen auch einen Schritt!

Der Rest der Güte? Es ist wunderbar.

Wir haben eine Mischung aus Grünkohl und Spinat. Ich liebe die Vielfalt und Textur!

Granatapfelkerne, denn hallo es ist November.

Geröstete Pekannüsse für Knusprigkeit und Geschmack.

Cremiger, krümeliger Blauschimmelkäse.

Cranberry-Zimt-Vinaigrette, die einfach trinkbar ist.

Es ist so ein schöner saisonaler Salat, der sowohl süße als auch herzhafte Aromen anzieht.

Und es ist leicht genug, um mehr als genug Platz zum Füllen zu haben. Und Soße! Die besten Teile.


Lange Zeit habe ich den Halloumi immer in einer trockenen Pfanne gekocht, aber manchmal klebt er und kann schwer zu reinigen sein. Ich öle ein kleines Stück Alufolie ein und lege dann die Scheiben darauf und lege sie unter den Grill. Nach ein paar Minuten drehe ich sie um, um auch die andere Seite zu bräunen. Beim Kochen tritt etwas Flüssigkeit aus dem Halloumi aus, aber keine Sorge, es wird bald verdunsten.


Gewürzter Ahorn-gerösteter Kürbis & Halloom (Halloumi) Salat

Halloumi-Käse (auch als Halloom bekannt) ist einer meiner Lieblingskäse für warme Salate und Sandwiches. Ich liebe es, dass es fest genug ist, um seine Form auf dem Grill zu halten und sogar geröstet werden kann.

Für diesen Salat habe ich im Ofen geröstete kanadische Halloumi-Scheiben auf Teller mit gewürztem Eichelkürbis geschichtet, mit Granatapfelmelasse beträufelt und mit zerrissenen Basilikumblättern übergossen. Ich sehe es als Kaltwetter-Riff auf einer Caprese, mit mediterranem Flair.

Eichelkürbis ist eine gute Wahl zum Braten, weil er eine dünne, essbare Haut hat und wenn er halbiert wird, hat er die schönsten gekräuselten Ränder. Es ist süß und erdig – köstlich, wenn es mit Ahornsirup bestrichen und mit warmen Gewürzen bestreut wird.

Um den Halloumi zu rösten, lege ihn einfach in einer einzigen Schicht auf ein Backblech, bepinsle ihn mit etwas Olivenöl und schiebe ihn dann für die letzten 5-10 Minuten in den heißen Ofen, um den Kürbis zu rösten. Der Käse wird weich, aber immer noch fest und zäh (nicht schmelzend wie Mozzarella), mit süchtig machenden karamellisierten Rändern.

Ich empfehle, alles bereit zu halten, damit Sie den Salat anrichten und servieren können, während der Halloumi noch warm und weich ist. (Sie könnten sogar erwägen, die Teller aufzuwärmen, wenn es für eine Dinnerparty ist!)

Granatapfelmelasse hellt den Salat mit einer süßen Säure auf. Ein letzter Spritzer Olivenöl zieht alles zusammen. Einfach und lecker – und auch hübsch, finden Sie nicht?


Methode

  1. Backofen auf Gas 6, 200°C, Umluft 180°C vorheizen. Das Sauerteigbrot grob in mundgerechte Stücke reißen und auf einem großen Backblech verteilen. Mit 2 EL Öl beträufeln und den geriebenen Parmesan darüberstreuen. Vermischen, bis sie gleichmäßig beschichtet sind, dann 7-8 Minuten backen oder bis sie knusprig und golden sind.
  2. In der Zwischenzeit alle Dressing-Zutaten außer den Cherrytomaten und dem Basilikum in eine Pfanne geben und bei mittlerer Hitze erhitzen. 1 Minute unter Rühren kochen, dann die Kirschtomaten hinzufügen. Im Dressing 2-3 Minuten einweichen lassen, dann vom Herd nehmen und das Basilikum unterrühren.
  3. Eine große Grillpfanne bei starker Hitze erhitzen. Die Halloumi-Scheiben mit dem restlichen 1 EL Öl beträufeln und in einer Schicht in die Pfanne geben. 2 Minuten auf jeder Seite braten oder bis sie goldbraun und verkohlt sind.
  4. Den Brunnenkressesalat, die Zuckerschoten und die Avocado in einer großen Servierschüssel vermischen. Mit den Sauerteigcrotons und Halloumi belegen. Zum Servieren das warme Tomaten-Chili-Dressing darübergießen.

Spitze: Die Croutons können im Voraus zubereitet, vollständig abgekühlt und dann in einem luftdichten Behälter bis zu 24 Stunden aufbewahrt werden.

Um den Salat vegetarisch zu machen, tausche den Parmesan gegen einen vegetarischen Hartkäse.


Salatrezepte für Hauptgerichte

Unser erster reiseinspirierter Salat kommt aus dem Mittelmeerraum. Panzanella-Salat ist ein toskanisches Gericht, das in ganz Italien und den Nachbarländern serviert wird. Es zaubert filmische Bilder von schönen Mahlzeiten im Freien mit Freunden, viel Wein und wunderschönen toskanischen Landschaften.

Halloumi-Käse, obwohl ursprünglich auf Zypern hergestellt, ist in Griechenland, der Türkei und im Nahen Osten sehr beliebt. Es ist ein halbweicher Käse, der gegrillt werden kann, ohne zu klebrig zu werden. Bei diesem Rezept habe ich zum ersten Mal ein Stück Käse gegrillt. Es ist ein köstliches Protein, das Sie hinzufügen können, das möglicherweise außerhalb Ihres normalen Repertoires liegt. Wenn Sie nach einem fleischlosen Montagsgericht suchen, ist dies perfekt. Sie können es auch mit einem Stück gegrilltem Hähnchen servieren


Gewürzter Linsen-Kichererbsen-Salat mit Halloumi

Sehr wenige Zutaten, richtig gutes Halloumi und ein Killer-Dressing – so mag ich meine Salate. Ich habe das vor einer Weile gemacht und dann drehte sich das Wetter, ich kann mir nicht einmal einen Salat vorstellen, wenn es kalt und regnerisch ist, obwohl dieser Salat alle möglichen wärmenden Vibes bei kaltem Wetter hat.

Große LIEBE für die ersten Bio-Kirschtomaten sind da! Auf Knopfdruck reicht eine Dose Linsen, wir alle kennen diese Tage, aber die Textur von frisch gekochten Linsen wird besser sein (sorry wird es).

Halloumi, Mann, ich habe in meinem Leben einige schlechte Halloumi gegessen, dieser halbharte Käse mit seinem hohen Schmelzpunkt kann leicht sehr gummiartig und fad schmecken, ich würde einen guten ethischen Halloumi empfehlen, der gesalzen wurde. Es mag mehr Halloumi geben als nötig, aber es gibt schlimmere Dinge im Leben als extra schwitziges goldenes Halloumi.

Heldenzutat hier ist im Laden gekaufte Harissa. Das Dressing würde auch gut über einem Kohlsalat funktionieren.

  • 3 EL Olivenöl
  • 3 Schalotten, halbiert & in Scheiben geschnitten (beliebige Zwiebel verwenden)
  • Körbchen (200g) Kirschtomaten
  • 1/4 Rotkohl, fein geraspelt
  • 2 TL Harissapaste
  • 250g gekochte braune Linsen (ca. 100g ungekocht)
  • 1/2 Zitrone, entsaftet
  • Halloumi, 1 kleiner Block, in 1/2cm Scheiben geschnitten
  • 1 x 400g Dose Kichererbsen, abgespült & gut abgetropft
  • eine Handvoll Minze, grob gehackt
  • eine Handvoll italienische Petersilie, grob gehackt
  • hübsche Mikrokräuter zum Garnieren
  • 1 großzügiger EL Tahin
  • 3 EL Naturjoghurt
  • 2-3TL Harissa
  • 1 TL Honig
  • 1/2 Zitronensaft
  • 1/2 Knoblauchzehe, zerdrückt
  1. Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, Zwiebeln weich dünsten. Die Tomaten einrühren und kochen, bis sie anfangen aufzuplatzen.
  2. Harissa, Linsen und Zitronensaft unterrühren, gut mit Salz, Pfeffer würzen.
  3. Alle Zutaten für das Dressing verquirlen. Ich finde, das Schütteln in einem leeren (und sauberen) Marmeladenglas funktioniert am besten, wenn das Dressing Honig enthält.
  4. Den Halloumi portionsweise mit etwas Öl in einer guten beschichteten Pfanne anbraten, bis er von beiden Seiten goldbraun ist.
  5. Kichererbsen, Kohl und Kräuter unter die Linsenmasse halbieren. Auf einer Platte anrichten, mit Halloumi, Dressing und den restlichen Kräutern belegen.

Wenn Sie die Linsen von Grund auf neu zubereiten, Linsen abspülen, einweichen (nicht unbedingt erforderlich, aber leichter verdaulich für diejenigen, die Linsen nicht gut verdauen) erneut spülen, in einen großen Topf mit kaltem Wasser geben und ca behält aber seine Textur. Unter kaltem Wasser abspülen und gut abtropfen lassen

VORBEREITUNG: 15 Minuten GARZEIT: 15 Minuten

Sehr wenige Zutaten, richtig gutes Halloumi und ein Killer-Dressing – so mag ich meine Salate. Ich habe das vor einer Weile gemacht und dann drehte sich das Wetter, ich kann nicht einmal an einen Salat denken, wenn es kalt und regnerisch ist, obwohl dieser Salat alle möglichen wärmenden Vibes bei kaltem Wetter hat.

Große LIEBE für die ersten Bio-Kirschtomaten sind da! Auf Knopfdruck reicht eine Dose Linsen, wir alle kennen diese Tage, aber die Textur von frisch gekochten Linsen wird besser sein (sorry wird es).

Halloumi, Mann, ich habe in meinem Leben einige schlechte Halloumi gegessen, dieser halbharte Käse mit seinem hohen Schmelzpunkt kann leicht sehr gummiartig und fad schmecken, ich würde einen guten ethischen Halloumi empfehlen, der gesalzen wurde. Es mag mehr Halloumi geben als nötig, aber es gibt schlimmere Dinge im Leben als extra schwitziges goldenes Halloumi.

Heldenzutat hier ist im Laden gekaufte Harissa. Das Dressing würde auch gut über einem Kohlsalat funktionieren.

ZUTATEN

  • 3 EL Olivenöl
  • 3 Schalotten, halbiert & in Scheiben geschnitten (beliebige Zwiebel verwenden)
  • Körbchen (200g) Kirschtomaten
  • 1/4 Rotkohl, fein geraspelt
  • 2 TL Harissapaste
  • 250g gekochte braune Linsen (ca. 100g ungekocht)
  • 1/2 Zitrone, entsaftet
  • Halloumi, 1 kleiner Block, in 1/2cm Scheiben geschnitten
  • 1 x 400g Dose Kichererbsen, abgespült & gut abgetropft
  • eine Handvoll Minze, grob gehackt
  • eine Handvoll italienische Petersilie, grob gehackt
  • hübsche Mikrokräuter zum Garnieren
  • 1 großzügiger EL Tahin
  • 3 EL Naturjoghurt
  • 2-3TL Harissa
  • 1 TL Honig
  • 1/2 Zitronensaft
  • 1/2 Knoblauchzehe, zerdrückt

METHODE

  1. Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, Zwiebeln weich dünsten. Die Tomaten einrühren und kochen, bis sie anfangen aufzuplatzen.
  2. Harissa, Linsen und Zitronensaft unterrühren, gut mit Salz, Pfeffer würzen.
  3. Alle Zutaten für das Dressing verquirlen. Ich finde, das Schütteln in einem leeren (und sauberen) Marmeladenglas funktioniert am besten, wenn das Dressing Honig enthält.
  4. Den Halloumi portionsweise mit etwas Öl in einer guten beschichteten Pfanne anbraten, bis er von beiden Seiten goldbraun ist.
  5. Kichererbsen, Kohl und Kräuter unter die Linsenmasse halbieren. Auf einer Platte anrichten, mit Halloumi, Dressing und den restlichen Kräutern belegen.

Wenn Sie die Linsen von Grund auf neu zubereiten, Linsen abspülen, einweichen (nicht unbedingt erforderlich, aber leichter verdaulich für diejenigen, die Linsen nicht gut verdauen) erneut spülen, in einen großen Topf mit kaltem Wasser geben und ca behält aber seine Textur. Unter kaltem Wasser abspülen und gut abtropfen lassen


Kann ich die Zutaten ersetzen?

Absolut! Es gibt viele einfache Subs, die Sie zu diesem Gericht machen können. Versuchen Sie anstelle von Salatblättern Babyspinat oder sogar gebratenen Grünkohl.

Obwohl ich Aubergine verwendet habe, können Sie sie problemlos durch ein anderes Gemüse wie Paprika (Paprika), Zucchini oder Brokkoli ersetzen, je nachdem, was Sie im Kühlschrank haben. Sie können es auch ganz überspringen und die Salatelemente aufstocken. Avocado würde in diesem Gericht wirklich gut sein, ebenso wie vorgekochte Rote Beete oder Gurkenstücke.

Vielleicht sogar mit etwas Halloumi oder zerbröckeltem Feta, wenn Sie diesem Bogen einen käsigen Hit hinzufügen möchten. Es ist wirklich super flexibel!

Was die Gewürze angeht, bin ich besessen von Zatar, also habe ich das und Paprika verwendet, um der Linsenbasis zusätzlichen Geschmack zu verleihen. Wenn Sie keinen Zatar haben, ist Kreuzkümmel eine brillante Alternative, die dem Gericht einen schönen rauchigen Geschmack verleiht.


Schau das Video: Fried Haloumi with Greek Salad and Yogurt dressing. Grilled Halloumi Salad. Caesar-Style Salad (Januar 2022).