Neue Rezepte

Gebackene Fleischbällchen

Gebackene Fleischbällchen

In eine größere Schüssel das Fleisch, das Ei, die geschälte und geriebene Karotte, die gehackte Petersilie, den gereinigten und zerdrückten Knoblauch, 2-3 Esslöffel Semmelbrösel, das in Wasser eingeweichte und gut ausgepresste Brot, Gewürze, Pfeffer und Salz nach Geschmack geben. Gut mischen.

Eine Pfanne mit Öl einfetten und mit Semmelbröseln auslegen. Wir machen uns die Hände nass und fangen an, die Frikadellen zu machen.

In den vorgeheizten Backofen geben, einmal wenden.


Fasten Frikadellen im Ofen

Leckere und nahrhafte Fastenfleischbällchen sind das ganze Jahr über ein Genuss und eignen sich auch hervorragend für abgepackte Snacks.

Um dieses Rezept zuzubereiten, benötigst du folgende Zutaten:

  • 3 junge Kürbisse auf eine große Reibe gesteckt und abgetropft
  • 2 Salzkartoffeln mit einer Gabel zerdrückt
  • 2 Karotten auf eine kleine Reibe legen
  • eine halbe Tasse brauner Reis
  • eine große Zwiebel, fein gehackt
  • ein Bund fein gehackte grüne Petersilie
  • 3 Esslöffel Semmelbrösel
  • 3 Knoblauchzehen durch die Presse gegeben
  • Salz und Pfeffer.

In eine heiße Pfanne 4-5 Esslöffel kaltgepresstes Rapsöl, Karotte und eine viertel Tasse Wasser geben. Stellen Sie die Hitze auf mittlere Stufe und decken Sie den Topf mit einem Deckel ab. Nach 2-3 Minuten die Zwiebel hinzufügen, umrühren und auf dem Feuer stehen lassen, dabei gelegentlich umrühren, bis das Wasser vollständig abfällt und das Gemüse weich ist. Hitze ausschalten und abkühlen lassen.

Separat etwas Wasser zum Kochen bringen und wenn es zu kochen beginnt, den Reis hinzufügen. 2-3 Minuten kochen lassen, dann abgießen und abkühlen lassen.

Zucchini, gehärtetes Gemüse, Reis, Kartoffeln, Knoblauch, Semmelbrösel und Petersilie in einer Schüssel mischen. Mit Salz und Pfeffer würzen und vermischen.

Nehmen Sie einen Löffel dieser Zusammensetzung und formen Sie die Frikadellen - die Sie in ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen. Die Frikadellen mit einer Bürste mit Rapsöl bestreichen. Wenn Sie einen Behälter mit einer Sprühpumpe haben, ist es noch besser.

Stellen Sie die Pfanne für eine halbe Stunde in den vorgeheizten Ofen bei 180-190 ° C oder bis die Frikadellen oben leicht gebräunt sind.


Die besten Fastenfleischbällchen

Dieses Rezept beginnt mit gebackenen schwarzen Bohnen (dreimal gekocht) zum Trocknen. Dies ist wichtig, da es verhindert, dass Fleischbällchen buschig werden.

Die Bohnen werden dann mit Kräutern, Gewürzen, Knoblauch, sautierten Zwiebeln für den Geschmack und Tomatenmark vermischt.

Gut mischen und dann können Sie die Frikadellen formen. Bewahren Sie die Zusammensetzung im Kühlschrank auf, bis sie etwas abgekühlt ist, und kochen Sie sie dann (und essen Sie :)!).

Um Frikadellen zuzubereiten, können Sie einen Kombi-Herd-Ofen verwenden. Lassen Sie sie zuerst ein wenig in der Pfanne, in der Sie die Zwiebeln und den Knoblauch gekocht haben, bis sie eine leichte Kruste bekommen. Später trocknet der Ofen sie ein wenig, aber Sie werden sicher sein, dass sie in der Mitte gar sind.


Label: Frikadellen

Schließen Sie sich einer der größten kulinarischen Gruppen in Rumänien an: Guten Appetit, Rezepte mit Gina Bradea, offizielle Gruppe.

Rumänische und internationale kulinarische Rezepte, Schritt für Schritt erklärt. Wir haben Fastenrezepte, Konserven, Kuchen und Gebäck, einfaches und Fast Food vorbereitet. Ich habe 30 Jahre Erfahrung im Lebensmittelbereich und eine große Leidenschaft für rumänische gastronomische Traditionen.

Fastenrezepte

Ich habe das Buch "50 Fastenrezepte" herausgebracht. Bestellen Sie jetzt das Rezeptbuch, ideal für Vegetarier und zum Fasten.

Meine Lieblingsnetzwerke

Was lese ich noch

COPYRIGHT & Kopie 2021 Guten Appetit mit Gina Bradea. Alle Artikel, Filme und Bilder gehören den Autoren Guten Appetit mit Gina Bradea. Jede Veröffentlichung im Ganzen oder in Teilen ist ohne schriftliche Zustimmung der Autoren untersagt und wird nach dem Gesetz 8/1996 - Urheberrecht und verwandte Schutzrechte geahndet. Alle Rechte sind vorbehalten. Diese Seite verwendet Cookies. Indem Sie weiter surfen, stimmen Sie deren Verwendung zu. Design von The Medically

Diese Website verwendet Cookies. Durch das weitere Surfen erklären Sie sich mit deren Verwendung einverstanden.


Kartoffel-Frikadellen mit Knoblauch, gebacken & #8211 seit ich dieses Rezept habe, koche ich so Kartoffeln

Heute empfehle ich Ihnen, ein leckeres Rezept aus Kartoffeln und Knoblauch auszuprobieren. Seit ich es entdeckt habe, koche ich Kartoffeln nur so. Knoblauch-Kartoffel-Frikadellen schmecken unglaublich gut.

Notwendige Zutaten:

  • 6-7 Salzkartoffeln, 150 g Champignons
  • 1 Zwiebel, 1 Karotte, 1/2 Teelöffel Knoblauchgranulat
  • Dill (nach Geschmack), 100 g Semmelbrösel
  • Gemahlenes Salz und schwarzer Pfeffer (nach Geschmack)
  • Sonnenblumenöl

Zubereitungsart:

Eine Zwiebel schälen und fein hacken. Gießen Sie etwas Sonnenblumenöl in eine Pfanne. Wenn es heiß ist, fügen Sie die Zwiebel hinzu und braten Sie es leicht an.

Einen Kürbis schälen, reiben und den Saft auspressen. Wir waschen die Pilze und hacken sie fein. Mit Zwiebeln, Karotten und Champignons in die Pfanne geben. Wir braten das Gemüse.

Die Kartoffeln schälen und reiben. Gib sie in eine Schüssel und füge dann das gebratene Gemüse hinzu. Mit Salz und gemahlenem schwarzem Pfeffer würzen. Fein gehackten Knoblauch und Dill hinzufügen.

Außerdem Semmelbrösel hinzufügen und mischen. Wir sollten eine einheitliche Mischung erhalten, die wir leicht formen können.

Aus der resultierenden Mischung machen wir die Brötchen, die wir auf ein mit Backpapier ausgelegtes oder mit Öl gefettetes und mit Weizenmehl bestreutes Blech legen.

Das Blech in den vorgeheizten Backofen bei 190 Grad für ca. 20 Minuten stellen. Die Backzeit kann von Ofen zu Ofen variieren, daher wäre es gut, die Kartoffel-Frikadellen von Zeit zu Zeit zu überprüfen.

5 Minuten vor dem Ende die Frikadellen mit Sonnenblumenöl einfetten. Lassen Sie sie goldbraun backen. Haben Sie Spaß mit Ihren Lieben und steigern Sie Ihr Kochen!


Gebackene Gemüse-Frikadellen

Ich weiß, manchmal verspürt man das Bedürfnis nach einer leichteren Mahlzeit, ohne Fleisch, aber voll und nahrhaft! Deshalb biete ich euch heute wunderbare Frikadellen aus Kartoffeln, Zucchini, Lauch und anderen einladenden Geschmacksrichtungen an!

Zubereitungszeit: 49 Minuten

Zutat:

3 große gekochte und geschälte Kartoffeln

2 Teelöffel Olivenöl

2 Teelöffel Tahini (Sesampaste)

1 Teelöffel abgeriebene Zitronenschale

Zubereitungsart:

1. Kartoffeln kochen, schälen und anschließend mahlen und abkühlen lassen.

2. Olivenöl in einer Pfanne leicht erhitzen, Lauch und Karotten dazugeben und 3-4 Minuten kochen lassen, dabei gelegentlich umrühren. Fügen Sie die Zucchini hinzu und lassen Sie alles 3 Minuten auf dem Feuer. Tahini, Kreuzkümmel und Zitronenschale hinzufügen und 1 Minute auf dem Feuer mischen, dann den Inhalt der Pfanne und das Mehl über das Kartoffelpüree geben.

3. Leicht mischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Nachdem die Masse abgekühlt ist, die Frikadellen formen, durch Paniermehl streichen und auf ein Backblech legen.

4. Den Backofen auf 200°C vorheizen und die Frikadellen für 30 Minuten in den Backofen geben.

Bei Zimmertemperatur mit Hummus servieren.

Nährwert pro Frikadelle: Kalorien 55, Fett 1,7 g (gesättigt 0,3 g), Kohlenhydrate 8,5 g, Protein 1,5 g, Ballaststoffe 1,3 g.


Kartoffel-Frikadellen

Kartoffel-Frikadellen sind ideal, wenn Sie kein Fleisch essen möchten, aber ein herzhaftes Mittagessen. Sie sind einfach, mit minimalem Aufwand und aus wenigen Zutaten zuzubereiten. Folgen Sie dem Rezept unten und sehen Sie, wie Sie die besten Kartoffel-Frikadellen herstellen.

Rezept für Kartoffel-Frikadellen:

Vorspeise oder Hauptgang, Kartoffel-Frikadellen sind eine gesunde Option für die Hauptmahlzeit des Tages. Zusammen mit einem frischen Salat oder gegrilltem Gemüse oder Reis können Frikadellen von der ganzen Familie gegessen werden. Das Rezept ist ganz einfach! Im Folgenden erklären wir Ihnen jeden Schritt, den Sie befolgen müssen!

1. In einem Topf mit kochendem Salzwasser die geschälten Kartoffeln kochen, natürlich gut gewaschen. Aufkochen und warm reinigen.

2. Dann als Püree passieren, aber nicht so fein, und fein gehackte Zwiebel, Vollei und Eigelb, geriebenen Käse, Salz und Pfeffer hinzufügen. Gut mischen.

3. Mit leicht angefeuchteter Hand Kartoffel-Frikadellen formen, die flachgedrückt werden und wenn der Teig zu weich ist, noch etwas Mehl hinzufügen. Während sie sich formen, werden die Frikadellen durch das Mehl geschoben und nebeneinander gelegt. 30 Minuten ruhen lassen.

4. Das Öl, in dem die Kartoffel-Frikadellen gebraten sind, in einer Pfanne erhitzen. Mit fein gehacktem Dill bestreut servieren.

So sehen die leckersten Kartoffel-Frikadellen aus!

2.5 / 5 - 3 Bewertung(en)

Zutaten Gebackener Fisch mit Tomaten und Knoblauch

  • 600gr. Fisch & # 8211 Ich habe Forelle verwendet, ich dachte an einen Fisch als Portion
  • 3 & # 8211 4 Knoblauchzehen
  • 300 ml Tomaten & # 8211 Ich habe ganze Tomaten verwendet, geschält, aus der Dose
  • 100 ml Weißwein
  • 1 Esslöffel Essig
  • 1 Esslöffel Zucker
  • 2 Esslöffel Öl
  • 1 Teelöffel Kreuzkümmel
  • Basilikum
  • Salz
  • Pfeffer

Gebackener Fisch mit Tomaten und Knoblauch & #8211 Fisch ausnehmen und putzen

Der erste Schritt wird die Zubereitung des Fisches sein, der, wie ich bereits in der Zutatenliste erwähnt habe, in meinem Fall Forelle war, aber man kann auch andere Arten von Süßwasser- oder Meeresfischen verwenden, ich denke wirklich wie die erste Runde beim Ich nehme dieses köstliche Rezept wieder auf, um eine auf die gleiche Weise zubereitete Makrele zu probieren.

1. Also nehmen wir den Fisch, nehmen ihn aus, reinigen ihn von den Eingeweiden, wir reinigen ihn von Schuppen (bei mir war das nicht der Fall). Normalerweise hätte ich meinen Kopf befestigt gelassen, aber ich fand, dass er nicht in die Auflaufform passte, also schnitt ich auch die Enden ab.
2. Waschen Sie den Fisch unter einem klaren Wasserstrahl und trocknen Sie ihn mit einem saugfähigen Papiertuch.

3. Den Fisch innen und außen mit etwas Salz und Pfeffer bestreuen, mit Frischhaltefolie abdecken und eine Viertelstunde beiseite stellen. Während dieser Zeit schalten wir den Ofen auf 180 ° C ein.

Gebackener Fisch mit Tomaten und Knoblauch, Zubereitung der Tomaten-Knoblauch-Sauce

1. Einen Kürbis schälen, reiben und in feine Scheiben schneiden.

2. In einem Topf das Öl bei mittlerer bis niedriger Hitze erhitzen und den Knoblauch leicht anbraten, ohne dass er seine Farbe ändert.

3. Sobald der Knoblauch leicht golden wird, wird er mit Wein abgeschreckt und wieder zum Sieden gebracht.

4. Die zerdrückten Tomaten in die Sauce geben und 5 Minuten kochen lassen. Fügen Sie einen Teelöffel getrocknetes Basilikum, einen Teelöffel Kreuzkümmel, einen Esslöffel Zucker und einen Esslöffel Essig hinzu, dann passen Sie den Geschmack der Sauce mit Salz und Pfeffer an und nehmen Sie sie vom Herd.

Gebackener Fisch mit Tomaten und Knoblauch & #8211 Zubereitung, Garen im Ofen

1. Puffern Sie den Fisch mit saugfähigem Küchenpapier, um überschüssiges Wasser zu entfernen, und legen Sie ihn in eine hitzebeständige Schüssel. Die Tomatensauce darüber gießen.

2. Die Schüssel mit dem Fisch und der Tomatensauce mit Knoblauch in den Ofen stellen und ca. 25-30 Minuten bei 180 °C backen. Fetten Sie den Fisch von Zeit zu Zeit mit einem Löffel mit der Sauce aus der Pfanne ein, aber versuchen Sie nicht, ihn umzudrehen, da er sonst zerbrechen kann.

3. Die Fischschale mit der Tomaten-Knoblauch-Sauce aus dem Ofen nehmen, wenn sie eine hellbraune Kruste annimmt, etwas abkühlen lassen und mit einer der oben genannten Beilagen oder einer Ihrer Wahl servieren.

Hier ist das Endergebnis, es ist vielleicht nicht das fotogenste Präparat der Welt, aber es ist sicherlich ein sehr leckeres.

Großer Appetit!


Flauschige Hackfleischbällchen

Hackfleischbällchen, piftele, Fleischklößchen oder Fleischklößchen, weich und fluffig, gebacken oder gebraten, fein, fluffig, leicht süß und gleichzeitig scharf, einfach ein paar perfekte Frikadellen / Frikadellen. Wie werden Frikadellen hergestellt? Schritt-für-Schritt-Videorezept.

Ich wurde schon oft gefragt, welches Rezept ich habe, damit meine Frikadellen so fluffig werden? Fleischbällchen finden wir oft steinhart, trocken und geschmacklos.

Ich habe viele Frikadellen gemacht und Hackfleischkrokette als ich im Fleischlabor in Galati arbeitete, machte ich auch 10-12.000 Fleischbällchen pro Tag. Und wir arbeiten 2-3 Leute. & # 128578

Ich sammelte im Laufe der Zeit mehrere Geheimnisse von Verwandten, Freunden, Mitarbeitern, durch Bücher und Zeitschriften, stellte die Informationen zusammen und probierte es aus, bis ich ein absolut perfektes Frikadellen-Rezept hatte.

Sie können direkt zum Videorezept unten gehen oder das geschriebene Rezept lesen. Wie Sie es wünschen & # 128578

Das Fleisch wird gewaschen, die Häute, Sehnen und Blutgerinnsel werden ausgewählt und abgewischt, dann gehackt.

Zweimal durch den Fleischwolf streichen, so entsteht eine feine Paste.

Zwiebeln, Knoblauch und Gemüse werden ebenfalls durch den Fleischwolf geleitet.

Zucchini reiben, mit Salz bestreuen und kneten, dann etwa 15 Minuten ruhen lassen.

Wasser auspressen und über das Fleisch geben. Fügen Sie das Ei (1 einzelnes Ei, da sonst die Zusammensetzung verstärkt wird) und Gewürze hinzu.

Wenn Sie nicht wissen, wie viele Gewürze Sie hinzufügen sollen, machen Sie eine Frikadelle und braten Sie sie, um den genauen Geschmack zu sehen.

Mischen Sie die Fleischzusammensetzung gut, etwa 10 Minuten und werfen Sie die Lighenas noch einige Male. Auf diese Weise nimmt es Luft auf und die Frikadellen werden weich und flauschig.

Brechen Sie geeignete Stücke mit einer nassen Hand und formen Sie sie mit Weizenmehl oder bei einer Keto-Diät mit Mandelmehl, Leinsamen oder Sesam.

In Öl oder Keto frittieren - in ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen und in den Ofen schieben.

Ich habe sie mit Mandelmehl gemacht und im Ofen gebacken.

Tipps von Gina Bradea

Lassen Sie uns die Tricks einiger weicher und flauschiger Fleischbällchen zusammenfassen:

& ndash werden nicht nur aus magerem Fleisch hergestellt, sie müssen etwa 15-20% Fett haben

-Fügen Sie Zwiebeln und Zucchini hinzu, die eine feine Komposition ergeben und eine besondere Süße ergeben (wenn Sie nicht auf Keto stehen, können Sie geriebene Kartoffeln oder in Milch getränktes Brot hinzufügen, aber Kürbisse sind fantastisch gute Fleischbällchen)

- Fügen Sie 1 großzügiges Bund Dill und grüne Petersilie hinzu, dies hilft nicht nur der Komposition, sondern auch der Geschmack wird besonders & # 128578

Ich empfehle auch das Rezept für Hühnerfleischbällchen mit Kartoffeln und Auberginen & Ndash Rezept hier . Es ist eine Art schneller und gut aussehender Bissen, der mit nur einer Handvoll Fleisch zubereitet wird.

Flauschige Hackfleischbällchen

- die richtigen Stücke werden entsprechend der gewünschten Form gebrochen: kleine Vorspeisen-Frikadellen, rund, oder größere runde, Parjoale als Palme in Birnenform oder die üblichen abgeflachten Frikadellen.

& ndash wird es mit dem Handrücken abgeflacht, nicht mit den Fingern und dann mit dem Rand der Handfläche wird es eine runde Form gegeben (wenn es mit den Fingern abgeflacht wird, bleiben die Frikadellen in Streifen, mit Fingerabdrücken) & # 128539.

& ndash lässt sich leicht mit Weizenmehl oder Keto & ndash Lein-, Mandel- oder Sesammehl modellieren.

Sie können mit Kartoffelpüree-Rezept serviert werden Hier .

Flauschige Hackfleischbällchen (alle Geheimnisse)

-für Keto im Ofen auf einem mit Backpapier ausgelegten Blech bei der richtigen Hitze backen.

-für normale Fleischbällchen & Ndash in einem heißen Ölbad bei der richtigen Hitze backen, dabei sehr darauf achten, dass sie nicht überlappen, dann auf saugfähigem Papier oder in einem Sieb herausnehmen, um das überschüssige Öl abzulassen.

Habe ich dich überzeugt? Ich kann es kaum erwarten, das Rezept auszuprobieren und mir zu zeigen, wie es geworden ist. & # 128578