Neue Rezepte

Granatapfel-Käsekuchen

Granatapfel-Käsekuchen

Brechen Sie die Kekse in Stücke und geben Sie sie in eine Küchenmaschine, mischen Sie sie gut, bis sie gut zerkleinert sind, schmelzen Sie die Butter und schmelzen Sie und mischen Sie sie gut in die Kekse, das wird die Spitze unseres Kuchens sein. Wir nehmen eine runde Metallform mit einem abnehmbaren Boden mit einem Durchmesser von 20-22 cm und legen Backpapier darauf und legen die Keksoberseite darauf, wir werden mit Hilfe eines Löffels gut andrücken.

Nach diesem Vorgang formen wir den Kühlschrank für 20-30 Minuten, die Zeit, die erforderlich ist, um mit der Zubereitung der Füllung zu beginnen, wie folgt: In die Küchenmaschine geben wir der Reihe nach den Frischkäse, die Granatapfelbohnen (Sie können auch Brombeeren, Blaubeeren, Himbeeren verwenden) Wenn sie gefroren sind, lassen Sie sie auftauen) und beginnen Sie mit dem Mischen.

Fügen Sie den Honig hinzu und mischen Sie weiter, dann nehmen Sie die resultierende Mischung in eine Schüssel und lassen Sie sie 5-7 Minuten ruhen. Während dieser Zeit schlagen wir die Schlagsahne, wenn sie flüssig ist (Sie können auch die Schlagsahne aus der Tube hinzufügen). . Nachdem es fertig ist, lassen wir es einige Minuten warten, während wir die Gelatine vorbereiten.

Die Gelatine wird in zwei Esslöffel kaltem Wasser eingeweicht, nach dem Auflösen wird sie während des Erhitzens auf das Feuer gelegt, sie wird nicht zum Siedepunkt gebracht, sie wird einige Minuten stehen gelassen, wonach sie wird vom Feuer genommen und in Frischkäse gemischt, nachdem er eingearbeitet wurde, fügen wir Schlagsahne hinzu und belüften die Zusammensetzung, dieser Vorgang wird manuell und nicht mit Hilfe der Küchenmaschine oder des Mixers durchgeführt. Diese Sahne wird über die Keksoberseite aus dem Kühlschrank gegeben und bleibt mindestens 1 -1 ½ übrig, bis wir am Ende den Belag von der Oberseite des Käsekuchens hinzufügen.

Nach Ablauf dieser Zeit werden wir mit der Zubereitung des Belags fortfahren: Die Gelatine wird in etwas kaltem Wasser eingeweicht, anschließend auf dem Feuer erhitzt und über die Früchte und den Honig gegeben, die bereits in einer anderen Schüssel gemischt, die Gelatine in die anderen Zutaten geben und auf den Frischkäse legen, für mindestens 2 Stunden in den Kühlschrank stellen.

Insgesamt muss unser Käsekuchen mindestens 3 Stunden im Kühlschrank bleiben, ich habe ihn über uns gelassen und er hat sich viel besser eingestellt. Wenn Sie es aus der Form nehmen möchten, verwenden Sie ein Messer, das Sie in heißem Wasser einweichen, damit schälen Sie die Ränder des Kuchens aus der Form und schneiden hübsche Scheiben. Um dieses Rezept zu machen, habe ich mich an Donna Hays Rezept orientiert, also werde ich nach Australien ziehen.

Guten Appetit


Wie man Granatapfel in die Ernährung einführt

Granatapfel kann als Zutat sowohl in kulinarischen Zubereitungen - entweder Vorspeise, Hauptgericht oder Dessert, als auch in Ihren Lieblingsgetränken verwendet werden.

Unreifer Granatapfel lässt sich erfolgreich in Gerichte einarbeiten wie:

  • Obst- und/oder Gemüsesalate
  • Joghurt, Haferflocken
  • Smoothies, frisch
  • Salat Soße.

Nachfolgend finden Sie 3 Rezepte für Granatapfelgerichte, die Sie ausprobieren können.

Granatapfel-Guacamole

Zutaten für 4 Portionen:

  • 3 gut gebackene Avocados
  • ½ kleine rote Zwiebel, fein gehackt
  • ¼ Tasse fein gehackte Petersilie
  • 1 Peperoni, ohne Kerne, in Scheiben geschnitten
  • 2 Zehen zerdrückter Knoblauch
  • der Saft einer Limette
  • ½ Teelöffel Salz
  • ¾ Tasse Granatapfelkerne.

Zubereitungsart:

  1. Alle Zutaten, bis auf die Granatapfelkerne, in eine Schüssel geben und mit einer Gabel passieren, bis eine cremige Guacamole entsteht.
  2. Die Hälfte des Granatapfels hinzufügen, gut vermischen, dann mit der anderen Hälfte der restlichen Granatapfelkerne garnieren und servieren.

Schweinekotelett mit Granatapfelsauce

Zutaten für 2 Portionen:

  • 2 Schweinekoteletts mit Knochen
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack
  • 210 g frisch gepresster Granatapfelsaft
  • 1 Teelöffel Dijon-Senf
  • 1 Esslöffel Olivenöl
  • ¼ Tasse Granatapfelkerne
  • fein gehackte Petersilie zum Garnieren.

Zubereitungsart:

  1. Die Schweinekoteletts mit Salz und Pfeffer würzen.
  2. In einer beschichteten Pfanne den Granatapfelsaft mit dem Senf bei mittlerer Hitze mischen. 20-30 Minuten kochen, bis sich das Volumen halbiert.
  3. In einer Grillpfanne das Olivenöl bei mittlerer Hitze erhitzen. Dann die Schweinekoteletts in die Pfanne geben und von jeder Seite 4-5 Minuten braten. Wenn sie fertig sind, auf einem Teller herausnehmen und 5 Minuten ruhen lassen.
  4. Die Koteletts mit der Granatapfelsauce aus der Pfanne, aber auch mit fein gehackter Petersilie bedecken. Sofort servieren.

Bonbons mit dunkler Schokolade und Granatapfel

Zutaten für 12 Bonbons:

  • 2 ½ Tasse Granatapfelkerne
  • 150 g dunkle Schokolade
  • 1 Esslöffel Meersalz.

Zubereitungsart:

  1. In 12 Muffinsformen eine Schicht Granatapfelkerne geben.
  2. Die dunkle Schokolade in der Mikrowelle schmelzen und dann in eine Plastiktüte geben. Machen Sie ein Loch in eine Ecke des Beutels und geben Sie die geschmolzene Sahne in einer 1-Finger-Schicht über die Granatapfelkerne. Fügen Sie eine weitere Schicht Granatapfelkerne hinzu, dann eine weitere Schicht Schokolade und schließen Sie mit Granatapfel ab. Jede Praline mit einer Prise Salz würzen.
  3. Die Muffins in den Kühlschrank stellen und eine Stunde abkühlen lassen. Vor dem Erhitzen servieren.

Jetzt, da Sie die Vorteile von Granatapfel kennen, probieren Sie diese 3 leckeren und gesunden Rezepte aus!


Käsekuchen mit Joghurt und Erdbeersauce

Ich habe den Frischkäse durch griechischen Joghurt ersetzt und ich habe eine fluffige, luftige, tolle Creme bekommen, mit der ich nicht einmal mehr auf die Rezepte zurückgreifen würde. Neulich habe ich gesehen, dass man aus griechischem Joghurt einen wunderbaren Frischkäse bekommen kann, fein und gut. Diese Kiefer wurde von Ardelean Doina entdeckt. Entdecke (und spare!) Pins auf Pinterest! Alldayspice: Griechischer Käsekuchen und Joghurt. Erdbeer-Käsekuchen-Käsekuchen-Rezepte, Lebensmittelkuchen.

Kirschkuchen mit griechischem Joghurt & quot Sailboat Interior, Vegan Baking, Yummy Treats. Kalter Kuchen mit Joghurt und Beeren ist ein erfrischendes und würziges Dessert, das sich für heiße Tage eignet. Wie man einen Kuchen mit Joghurt und Erdbeeren macht, leicht, schaumig. Günstige griechische Joghurt-Cheesecake-Riegel - der Warenkatalog zu günstigen Preisen, mit kostenloser Lieferung. Eine große Auswahl an Qualitätsprodukten auf Joom.

Siehe auch wunderbare Rezepte für Chia-Pudding mit Joghurt! Gebackene Hähnchenschenkel, mariniert mit griechischem Joghurt. Kichererbsencreme mit griechischem Joghurt und Knoblauch - Hummus - eine leckere und würzige Vorspeise mit a.


Käsekuchen mit Mango, Himbeere und Granatapfel

Ich habe diesen Käsekuchen mit Mango, Himbeere und Granatapfel zum Geburtstag meines Mannes gebacken.

Dieses Jahr feierten wir in einer kleinen Familie, nur wir drei, ohne viel Aufhebens.

Die Geschichte endet hier nicht, aber & # 8230

Der Ehemann konnte nicht anders und prahlte mit dem Kuchen herum und schickte Bilder!

Auf dem System: Schau, was für ein Leckerbissen ich zu meinem Geburtstag habe!

Es weckte unweigerlich die Begierde von lieben Freundinnen, genauer gesagt einer schwangeren Freundin, also habe ich es kurz restauriert und als Geschenk verschickt.

Wie kann man einer schwangeren Frau einfach Bilder mit so etwas schicken?!

Zufälligerweise hat unsere Freundin gerade heute, als ich, ohne es zu merken, beschlossen, das Rezept zu veröffentlichen, ihr Baby zur Welt gebracht.

Über Ich habe dir schon mal von meiner Obsession mit Käsekuchen erzählt.

Nein, bei mir hat es nicht geklappt. Der Käsekuchen ist noch immer ein Ehrenplatz in unserem Haus. Und wie kann es nicht sein, wenn es so gut aussehen und herauskommen kann.

Eine kurze Theorie zu Käsekuchen & # 8230

Die Käsekuchen sind von zwei Wege: mit Backen und ohne Backen.

Beides kann sein vegan oder nicht, und der ohne Backen kann beides sein vegane Rohkost (auf Basis von Nüssen, Trockenfrüchten etc.) sowie mit Zutaten tierischen Ursprungs (mit Mascarpone, Frischkäse usw.).

Wo will ich mit all dieser Theorie wirklich hin?

Dieser Käsekuchen ist ein Straußenkamel in dem Sinne, dass die Oberseite im Ofen gebacken wird und die Füllung nicht.

Warum habe ich die Arbeitsplatte gebacken?

Weil ich wollte die Basis mit Textur und Geschmack von Verdauungscracker, kein Rohveganer.

Und da ich keine Verdauungskekse zur Hand hatte, sagte ich, ich solle improvisieren.

Warum habe ich die Füllung nicht gebacken?

  • es ist einfacher zu tun
  • Es besteht keine Gefahr, dass die Füllung reißt oder nicht genug backt oder im Ofen verbrennt
  • die Füllung fließt nicht, wie es beim Backen passieren kann
  • es kommt samtiger heraus, mit der Textur und dem Geschmack einer Mousse.

Du bekommst einen feine und fluffige Creme die im Kühlschrank an Festigkeit gewinnt.

Im Gegensatz zu gebackenem Käsekuchen ist er nicht so dicht und schwer, er ist nicht sehr süß und er ist kühler.

Wenn du es trotzdem machen willst Arbeitsplatte ohne Backen, können Sie das Rezept von diesem Himbeer-Käsekuchen abholen.

Es ist immer noch ein Rezept zuckerfrei, bis auf die wenigen Stücke dunkler Schokolade (95% Kakao), als Dekoration. Sie können sie weglassen, wenn Sie das Rezept für Kinder zwischen 1-3 Jahren vorbereiten.

Unser Kind ist 5 Jahre alt und dunkle Schokolade ist eine der wenigen Süßigkeiten auf dem Markt, die er isst.


Käsekuchen mit Granatapfelgelatine

Wie gesagt, ich bin ein erklärter Cheesecake-Fan :D. Ich habe immer noch gebackenen Käsekuchen mit verschiedenen Früchten gemacht, aber die ungekochte Version mit Gelatine hatte ich nicht probiert. Es hat meine Erwartungen übertroffen.
Sie brauchen viel Geduld, um die Granatäpfel zu schälen und auszupressen, aber Sie erhalten zu Hause einen frischen Granatapfelsaft, der nicht mit dem von Ihnen gekauften zu vergleichen ist.
Ich widme es Käsekuchenliebhabern, auch bekannt als: Mutter, die ihr Rezept streng aufgeschrieben hat: P, AlinaP., Ana und Lavinia. Ihr Lieben, ich weiß, es wird euch sehr gefallen!
Meine ewige Inspirationsquelle ist das Cucina noProblem Magazin, woher ich das Rezept habe. Es ist von Nr. 12 / & # 821709.

Vorbereitung: Zuerst bereiten wir den Biskuitboden vor. Wir befestigen einen Tortenring bei 20 cm. Am Roboter mischen wir die Kekse, bis sie zu Semmelbröseln werden. Fügen Sie die gewürfelte weiche Butter hinzu und mischen Sie weiter, bis eine feine Paste entsteht. Wir legen den Tortenring auf einen Teller. Drehen Sie den Keksboden um und drücken Sie ihn mit den Fingern. Kühlen, bis sie fertig sind.
Granatapfelsaft. Ich hatte zwei große und sehr saftige Granatäpfel.

Mit viel Geduld habe ich es geschafft, alle Samen zu entfernen.

Was ich mit Hilfe des Mixers in Saft verwandelte. Da ich keinen professionellen Entsafter habe, um das Fruchtfleisch von den Kernen zu trennen, habe ich den Tomatensaft durch ein Sieb abgesiebt. Ich habe ein wenig gekämpft, aber ich habe ungefähr 300 ml frischen Granatapfelsaft gesammelt, ohne Kerne, iuhuuu :)). Also lassen wir den Saft beiseite und kümmern uns um die Ricottacreme.

Das Eigelb mit dem Zucker schaumig schlagen. Ricotta hinzufügen.

Separat in einer Schüssel die Gelatineblätter ca. Wir lassen es für 10 Minuten.

Nach dieser Zeit gut abtropfen lassen und zur Sahne geben. Gut mischen, bis es glatt ist. Wir fügen auch Schlagsahne hinzu.

Die Sahne über das Backblech gießen und gut nivellieren. Lassen Sie es wieder abkühlen.

Wir beschäftigen uns mit Granatapfelgelatine. Ich habe Gelatineblätter verwendet, wie auf dem Bild. Es wird nicht bei uns gekauft, ich mache meinen Vorrat aus Italien: P.

Lassen Sie diese Blätter einweichen. Den Granatapfelsaft sehr wenig erhitzen, gerade genug, um die Gelatine aufzulösen. Bis zu 1 Minute auf dem Feuer.

Die Granatapfel-Gelatine vorsichtig über die Creme gießen. Den Käsekuchen mindestens 2 Stunden kalt stellen.


Zutat:

  • 250 g Verdauungskekse (ich habe Mc Vities & # 8211 traditionelle englische Kekse verwendet)
  • 100 g geschmolzene Butter
  • 600 g Mascarpone-Frischkäse
  • Saft von 2 Orangen
  • Saft von 1 Zitrone
  • 2 Esslöffel Kokoszucker (man kann 100 g Zucker hinzufügen, ich verzichte lieber auf raffinierten Zucker, da ich bereits eine Fruktosequelle aus Orangenschalen verwende)
  • 200 ml Schlagsahne
  • 1 in Scheiben geschnittene Orange
  • Granatapfel

Vorbereitungsmethode:

Um die Oberseite vorzubereiten, brach ich die Kekse in Stücke und legte sie in eine Küchenmaschine, mit der ich sie zerkleinerte, bis sie zu Sand wurden.

Ich habe in meinem Leben Käsekuchen gemacht und jedes Mal, wenn ich Verdauungskekse verwende, wenn es keine rohe Arbeitsplatte mit Datteln und Kokos wäre, dann waren es Kekse und ich weiß nicht, was ich sagen soll, wenn mit einer Variante einfacher Kekse es geht genauso gut, ich denke schon.

Mc Vitie & # 8217s Kekse passen perfekt zusammen, und der einzige Grund, warum ich sie zu Hause habe, ist dieses schnelle und lebensrettende Dessert.

Die zerkleinerten Kekse mit der geschmolzenen Butter mischen und die Oberseite in die Kuchenform mit abnehmbaren Wänden gießen. Mit den Händen flach drücken und die Oberseite gleichmäßig über die gesamte Oberfläche der Form verteilen, dann 30 Minuten abkühlen lassen, währenddessen die Creme mischen.

Mascarpone, Zitrussaft und Zucker werden vermischt, bis eine cremige und feine Textur entsteht.

Dies ist auch die Zeit, in der flüssige Sahne hinzugefügt wird. Der Mischvorgang wird fortgesetzt, bis alle Zutaten perfekt eingearbeitet sind.

Mit der erhaltenen Creme spielen wir über das Backblech, decken es mit Frischhaltefolie ab und vergessen es für mindestens 4 Stunden im Kühlschrank.


Vor dem Servieren mit Orangen- und Granatapfelscheiben garnieren.

Wenn Sie etwas Pollen zur Hand haben, verteilen Sie ihn gut auf dem Teller.

Ich habe mit dem Dekor gespielt, ich habe auch einige gefrorene Sanddornbeeren, Pollen und Minze ausgewählt.


Diese Seite verwendet Cookies

Durch das weitere Surfen stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weiterlesen

Über Cookies

Cookies sind kurze Berichte, die über Ihren Browser gesendet und auf der Festplatte des Computers des Benutzers gespeichert werden, wenn er eine Verbindung zu einer Website herstellt.

Cookies können verwendet werden, um Benutzerdaten und verbundene Zeiten zu sammeln und zu speichern, um Ihnen die angeforderten Dienste bereitzustellen, und werden manchmal nicht aufbewahrt.

Es gibt verschiedene Arten von Cookies: technische Cookies, die die Navigation des Benutzers und die Nutzung verschiedener Optionen oder Dienste erleichtern, die das Internet als Sitzungsidentifikation anbietet, den Zugang zu bestimmten Bereichen ermöglicht, Bestellungen, Käufe, das Ausfüllen von Formularen, Registrierung, Sicherheit, Erleichterung & verschiedene Funktionalitäten (Video, soziale Netzwerke, etc ..). Personalisierungs-Cookies, die es den Benutzern ermöglichen, auf die Dienste und icircn gemäß ihren Präferenzen zuzugreifen (Sprache, Browser, Konfiguration usw.). analytische Cookies, die eine anonyme Analyse des Verhaltens von Webbenutzern ermöglichen und die Messung der Benutzeraktivität und die Entwicklung von Browserprofilen ermöglichen, um Websites zu verbessern. Wenn Sie also auf unsere Website zugreifen, haben wir gemäß Artikel 22 des Gesetzes 34/2002 über die Dienste der Informationsgesellschaft bei der Verarbeitung von analytischen Cookies Ihre Zustimmung zu deren Verwendung eingeholt. All dies dient der Verbesserung unserer Dienstleistungen.

Wir verwenden Google Analytics, um anonyme statistische Informationen wie die Anzahl der Besucher unserer Website zu sammeln.

Die von Google Analytics hinzugefügten Cookies unterliegen den Datenschutzrichtlinien von Google Analytics.

Wenn Sie Cookies in Google Analytics deaktivieren möchten. Beachten Sie jedoch, dass Sie Cookies aktivieren oder deaktivieren können, indem Sie den Anweisungen Ihres Browsers folgen.


Inhalt

Die Blätter sind gegenständig oder wechselständig angeordnet, sind glänzend, schmal-länglich, ganzrandig, 3-7 cm lang und 2 cm breit. Die Blüten sind hellrot, 3 cm im Durchmesser, mit vier oder fünf Blütenblättern (bei Kulturpflanzen oft mehr). Die Frucht ist größer als Orange und kleiner als Grapefruit, hat einen Durchmesser von 7–12 cm und eine abgerundete sechseckige Form, hat eine dicke rote Schale und etwa 600 Samen. [1] mit Parietalplazenta. Die Samen und das Fruchtfleisch, das sie umgibt, werden künstliche Früchte genannt und sind essbar. Einige Sorten haben lila Fruchtfleisch.

Die Gattung Punica ist nur mit zwei Arten vertreten.

  • Punica granatum: es ist die bekannteste Art, bis 2–4 m hoch, mit sommergrünen lanzettlichen und nicht sehr großen Blättern, von leuchtend grüner Farbe, mit großen Einzelblüten oder in Gruppen an den Enden der Zweige gesammelt, von a leuchtend rot, mit Sorten von einfachen oder gefüllten Blüten, die im Juni-August rot, rosa oder weiß blühen können und essbare Früchte mit saurem Geschmack ergeben.
  • Punische Protopunik: Es handelt sich um eine fast unbekannte, vom Aussterben bedrohte Art, von der mehrere Exemplare auf der Insel Sokotra im Indischen Ozean (Jemen) überleben, wo sie endemisch ist. Er sieht aus wie ein etwa 3–5 m hoher Strauch mit leuchtend roten Blüten und Früchten, die ihre Farbe von grün nach dunkelrot ändern, wenn sie ausgewachsen ist. Die Früchte sind kleiner und weniger süß.

Rodier ist eine dürreresistente Pflanze und kann in trockenen Regionen mit mediterranem Klima (mit regnerischen Wintern) oder in Regionen mit regnerischen Sommern angebaut werden. In feuchteren Regionen besteht bei Granatäpfeln die Gefahr von Wurzelfäule aufgrund von Pilzkrankheiten. Sie sind Pflanzen, die mäßigen Frost vertragen, bis zu -10 ° C.

Rodier stammt aus Persien (Iran) und wird seit mehreren Jahrtausenden in Zentralasien, Georgien, Armenien, Aserbaidschan und im Mittelmeerraum angebaut. [2]

In Georgien und Armenien, östlich des Schwarzen Meeres, gibt es wilde Granatapfelhaine in der Nähe alter verlassener Siedlungen. Der Granatapfelanbau hat in Armenien eine lange Geschichte. Granatapfelreste reichen bis ins Jahr 1000 v. Chr. zurück. wurden in diesem Land gefunden [3].

Karbonisierte Granatapfel-Perikarp wurde in den bronzezeitlichen Schichten von Jericho sowie in den bronzezeitlichen Schichten der Sultan Tekke Hall in Zypern und Tiryns identifiziert [erfordert Zitat]. Im Grab von Djehuty, dem Diener der Königin Hatschepsut, wurde ein großer, getrockneter Granatapfel gefunden. Urkunden mit mesopotamischer Keilschrift erwähnen die Granatäpfel aus der Mitte des dritten Jahrtausends v. [4] Die Pflanze wird auch in Südchina und Südostasien angebaut, wo sie entweder über die Seidenstraße gelangt oder von Handelsschiffen gebracht wird.

Die antike Stadt Granada in Spanien erhielt ihren Namen während der maurischen Zeit von dieser Frucht. Die spanischen Siedler brachten die Frucht später in die Karibik und nach Lateinamerika, aber in den englischen Kolonien war sie nicht sehr erfolgreich: "Pflanzen Sie sie in der Nähe der Hauskante, nahe an der Wand. Sie wird gesund, blüht schön und trägt" Früchte. in den warmen Jahren. Ich habe vierundzwanzig an einem Baum. ", sagte Dr. Fothergill. [5] wiederholt in den amerikanischen Kolonien, sogar in Neuengland. Im Süden war er erfolgreich: Bartram erhielt 1764 von einem Korrespondenten in Charleston, South Carolina, ein Fass mit Granatäpfeln und Orangen. Thomas Jefferson pflanzte 1771 Granatäpfel in Monticello, die er von George Wythe aus Williamsburg erhielt. [6]

Kulinarische Verwendungen

Nach dem Zerkleinern des Granatapfels durch Schneiden mit einem Messer trennt sich die künstliche Frucht von der Schale und den inneren Stützstrukturen. Das Trennen von roten Kunstfrüchten kann vereinfacht werden, indem diese Aktion in einer Wasserschale durchgeführt wird, wobei die Kunstfrüchte auf dem Boden abgelegt werden und die Stützstrukturen schwimmen. Der ganze Samen wird roh gegessen, obwohl nur der fleischige Teil seines Äußeren erwünscht ist. Der Geschmack unterscheidet sich je nach Granatapfelsorte und Reifegrad. Er kann sehr süß oder sehr sauer sein, aber in den meisten Fällen liegt er irgendwo in der Mitte, was ein charakteristischer Geschmack ist, der mit Tanninnoten gewürzt ist. Der gut zu essende Granatapfel, weniger gebräunt, hat eine leicht verblasste Haut, als wäre sie an der Wand gerieben worden, mit weißen Flecken, nicht stark rot. Die sehr roten sind sehr sauer und können in Salaten verwendet werden.

Granatapfelsaft ist ein beliebtes Getränk im Nahen Osten und wird auch in der traditionellen iranischen und indischen Küche in den Vereinigten Staaten verwendet und begann 2002 in großem Umfang vermarktet zu werden [4]. Granatapfelkonzentrat wird auch in der syrischen Küche verwendet. Granatapfelsirup wird eingedickt und mit Granatapfelsaft gesüßt wird auch in Cocktails verwendet. Vor der Verbreitung von Tomaten im Nahen Osten wird der Granatapfel in vielen persischen Gerichten verwendet und findet sich noch in einigen traditionellen Rezepten wie z fesenjan (eine dicke Sauce aus Walnüssen und Granatapfelsaft, die normalerweise mit Ente oder anderem Geflügel und Reis serviert wird) und ash-e anar (Granatapfelsuppe) [5]

Wilde Granatapfelkerne werden manchmal als Gewürz verwendet und sind bekannt als anardana (was auf Persisch Samen bedeutet - Liegeplatz - Granatapfel - NARW), insbesondere in der indischen und pakistanischen Küche, aber auch als Ersatz für Granatapfelsirup in der persischen oder nahöstlichen Küche. Die Samen werden vom Fruchtfleisch getrennt, 10–15 Tage getrocknet und zur Herstellung von Curry oder anderen Gewürzen verwendet. Die Samen können auch gemahlen werden, um zu verhindern, dass die Samen zwischen den Zähnen kleben, wenn Sie darauf basierende Gerichte essen. Wilde Granatapfelkerne aber du aus dem Himalaya gelten als die besten Quellen dieser Gewürze.

In der Türkei, Armenien und Aserbaidschan wird Granatapfel vielfältig verwendet, insbesondere in Form von Saft. In der Türkei wird Granatapfelsauce (türkisch nar ekșisi) in Salaten, zum Marinieren von Fleisch verwendet oder getrunken. Granatapfelkerne werden auch in Salaten verwendet, in muhammara (Türkische Knoblauchpaste mit Walnüssen) und in güllaç, ein türkisches Dessert. In Aserbaidschan und Armenien wird Granatapfel auch zur Weinherstellung verwendet.

In Griechenland wird Granatapfel (griechisch ροδι, rodi) in vielen Rezepten verwendet, wie zum Beispiel kolivozoumi, eine Cremesuppe aus gekochtem Weizen, Granatäpfeln und Rosinen. Granatapfel wird auch für Likör, Eiscreme-Topping oder gemischt mit Joghurt oder in Form von Marmelade verwendet.

Änderung gesundheitlicher Auswirkungen

Granatapfelsaft liefert 16% des Tagesbedarfs an Vitamin C in 100 ml und ist auch eine ausgezeichnete Quelle für Vitamin B, Pantothensäure, Kalium und antioxidative Polyphenole. Granatapfel ist jedoch keine wichtige Nährstoffquelle [6].

Die am häufigsten vorkommenden Polyphenole in Granatapfelsaft sind hydrolysierbare Tannine, die Punicalagine genannt werden, die in einer 1990-2007 veröffentlichten Forschung als die Fähigkeit beschrieben wurden, starke freie Radikale in Laborstudien zu reinigen. [7]. Solche antioxidativen Wirkungen von Punicalaginen sind beim Menschen nicht nachgewiesen.

Viele Hersteller von Lebensmitteln und Nahrungsergänzungsmitteln haben die Vorteile der Verwendung von Granatapfelextrakten, die keinen Zucker, keine Kalorien oder Zusatzstoffe enthalten, anstelle von Saft als gesunde Zutaten in ihren Produkten erkannt. Granatapfelextrakte enthalten zum größten Teil vor allem Ellagsäure, die erst nach Einnahme von Punicalaginen in den menschlichen Körper aufgenommen werden kann [7].

In vorläufigen Laborstudien und Pilotstudien am Menschen hat sich Granatapfelsaft als wirksam bei der Reduzierung von Risikofaktoren für Herzerkrankungen, einschließlich LDL-Oxidation, oxidativer Status von Makrophagen und Schaumzellbildung, erwiesen [8] [9] [10], All dies sind Stadien von Arteriosklerose und Herz-Kreislauf-Erkrankungen. Tannine vom Punicalagin-Typ wurden als erste Komponenten identifiziert, die für die Reduzierung des oxidativen Stresses verantwortlich sind, zu dem diese Risikofaktoren führen [11]. Es wurde gezeigt, dass Granatapfel den systolischen Blutdruck senkt, indem er das Serum-Angiotensin-Converting-Enzym (ACE) hemmt [8].

Die Forschung legt nahe, dass Granatapfelsaft gegen Prostatakrebs [9] [10] und Osteoarthritis [11] wirksam sein kann. Im Jahr 2007 wurden in den USA, Israel und Norwegen sechs klinische Studien genehmigt, um die Auswirkungen des Verzehrs von Granatapfelsaft auf Parameter bei Prostatakrebs oder Prostatahyperplasie, Diabetes oder Lymphomen zu überprüfen [12].

Der Saft könnte auch antivirale [13] und antibakterielle Wirkungen gegen Zahnbelag haben [14].


Käsekuchen mit Chefkoch Sorin Bontea

ZUTAT:

  • 240 g Digestif oder einfache Kekse
  • 120 g geschmolzene Butter
  • 300 ml flüssige Sahne (zum Kochen)
  • 5 Eier (4 Eier und 1 Eigelb)
  • 4 Esslöffel Stärke
  • 800 g Frischkäse
  • 1 Teelöffel Zimt
  • Vanille Essenz
  • 1 Limette oder Zitrone
  • 400 g normale Sahne
  • 240 g Zucker

ART DER ZUBEREITUNG

  1. In einer Schüssel die Kekse mahlen, bis sie die Textur von Semmelbröseln haben, dann den Zimt und die geschmolzene Butter hinzufügen. Gut mischen und beiseite stellen.
  2. In einer anderen Schüssel Frischkäse und Zucker mischen, bis er geschmolzen ist. Danach die gesamte Sahne einschließlich der Flüssigkeit dazugeben und gut vermischen.
  3. Fügen Sie die Eier nacheinander hinzu, dann die Stärke und mischen Sie weiter sehr gut, um die Bildung von Klumpen zu vermeiden. Vanilleessenz, abgeriebene Limettenschale oder Zitrone je nach Bedarf hinzufügen. Drücken Sie eine halbe Limette in die Zusammensetzung.
  4. Verwenden Sie zum Backen ein Backblech. Gießen Sie in der ersten Phase die Mischung aus Keksen und geschmolzener Butter und achten Sie darauf, dass sie sehr gut pressen, damit sie überall gleichmäßig verteilt wird. Zum Aushärten etwa 10 Minuten kalt stellen.
  5. Nachdem Sie die Form aus dem Kühlschrank genommen haben, die Wände mit Butter auslegen und die gesamte Zusammensetzung des zuvor zubereiteten Frischkäses einfüllen.
  6. Backofen auf 225 °C vorheizen. Wenn die Temperatur erreicht ist, die Backform einsetzen und 10 Minuten stehen lassen. Nach 10 Minuten die Temperatur auf 110 °C reduzieren und ca. 25-30 Minuten backen.
  7. Schalten Sie den Ofen aus und lassen Sie das Gericht eine weitere Stunde darin stehen. Anschließend die Backform zum Abkühlen in den Kühlschrank stellen.
  8. In der Zwischenzeit eine Sahne herstellen, die auf den Käsekuchen gegeben wird: 400 g Sahne mit 3 EL Zucker mischen und gut verrühren, bis sie geschmolzen ist. Reiben Sie ein wenig Limettenschale ab und drücken Sie den Saft einer halben Zitrone in die Zusammensetzung. Diese Sahne, bzw. die Glasur, über den Käsekuchen gießen und wieder in den Kühlschrank stellen, bis er sehr gut abgekühlt ist.
  9. Beim Servieren können Sie jeden Belag verwenden - Kirschen, Beeren usw. - je nach Vorlieben.


Video: Butter Chicken, men uden smør بهتهر چیكن (Oktober 2021).