Neue Rezepte

Ton Bruschetta

Ton Bruschetta

  • 2 Ciabatta-Brot
  • 2 Dosen Thunfisch in Olivenöl
  • 1 große rote Zwiebel oder 3-4 grüne Zwiebeln
  • Salz
  • Pfeffer

Portionen: 8

Vorbereitungszeit: weniger als 30 Minuten

REZEPTVERFAHREN Ton Bruschetta:

Das Brot in Scheiben schneiden und die Scheiben in eine heiße Grillpfanne oder in den Ofen geben, bis sie goldbraun sind.

Den Thunfisch aus der Dose mit fein gehackten roten (grünen) Zwiebeln mischen und mit Salz und Pfeffer würzen.

Den Thunfisch auf jede Brotscheibe verteilen und servieren.


Die scharfen Bruschetta mit Tomate und Thunfisch sind eine einfache Vorspeise, lecker und bunt, eine Neuinterpretation der klassischen Tomaten-Bruschetta!
Das Rezept der scharfen Bruschetta mit Tomate und Thunfisch habe ich meiner Freundin Maria Cira "gestohlen", Begleiterin vieler Samstagabend, denen ich diese leckere Bruschetta probiert habe!

Zutaten für 4 Personen:

8 Scheiben Brot (ich verwende die Schale dieses Müsli, aber es ist gut bis normal)
Ungefähr 200 g Mais (1 kleines Glas)
300 g Tomaten für den Salat
2 Dosen Thunfisch (ich Thunfisch in Salzlake Weight Watchers Mareblu)
4 Esslöffel Olivenöl Xtravergine (I Natives Olivenöl Extra Dante)
10-12 grüne Oliven
Oregano
Basilikum
Sprung

Tomaten waschen, klein schneiden und in eine Schüssel geben, Mais (keine Wassereinlagerungen), Thunfisch und Oliven dazugeben.

Mit Salz, Oregano, Basilikum und Olivenöl würzen. Gut mischen.

Die Brotscheiben auf einem Backblech anrichten und auf jede Scheibe einen frommen Esslöffel Salat geben. In einen heißen Ofen, 180 Grad, luftig, für ca. 10 Minuten stellen, bis das Brot zäh ist.


Wie man Tomaten-Bruschettas macht

Tomaten waschen, halbieren und entkernen, dann klein schneiden und mit dem handgehackten Basilikum, Salz und Öl in eine Schüssel geben. Dann die Tomaten etwa zwanzig Minuten würzen lassen

Schneiden Sie die Brotscheiben, um die gleiche Dicke zu erreichen (wir bevorzugen sie etwa einen Zentimeter) und rösten Sie sie auf einem heißen und geölten Grill. Auf einer Seite das Brot weich werden lassen.

Knoblauchzehe abschneiden und kräftig auf die noch heißen Brotscheiben reiben, Knoblauch auf einer Seite der Brotscheiben nur nach der Kruste einreiben, nicht auf der Krume reiben, sonst wird der Knoblauchgeschmack zu stark. Wenn der Boden knusprig ist, auf jede Scheibe auf der noch weichen Seite einen Esslöffel Gewürzöl geben.

Jetzt können Sie das Brot vom Teller nehmen und die Tomaten auf den aromatisierten Teil geben, die Bruschettas halten die Sauce gut, ohne sie vom Boden abtropfen zu lassen.

Bringen Sie Ihre Tomaten-Bruschettas auf den Tisch.


Bruschetta mit Bohnen

Sie Bruschetta mit Bohnen Sie sind ideal als Vorspeise für den Sommer. Diesmal habe ich sie mit Bohnencreme und knusprigen Speckscheiben gemacht, alternativ kannst du Thunfisch verwenden oder sie vegan lassen, indem du nur rote Zwiebelscheiben hinzufügst. In allen drei Fällen erhalten Sie Bruschettas, die von schlechter Küche inspiriert sind, sehr einfach zuzubereiten und voller Geschmack sind, die ich Ihnen wärmstens empfehlen kann.) an meinen kleinen Stern, der gestern 9 Jahre alt geworden ist, ich bin dir wirklich dankbar: *

  • Dosen für 8 Bruschetta:
  • 400 g bereits gekochte Bohnen
  • 8 Scheiben Speck
  • 1/2 Tropea-Zwiebel
  • 8 Scheiben Brot
  • Basilikum
  • es ist
  • Pfeffer
  • Natives Olivenöl extra
  • Zubereitung: 10 Minuten
  • Kochen: 10 Minuten
  • gesamt: 20 min
Bruschetta mit Bohnen

Tomaten-Bruschetta und mehr: 10 frische Rezepte für sehr italienisches Fingerfood!

zu Bruschetta zur Tomate, aber nicht nur: die Bruschetta ist die schnelles Sommerrezept und einfach zuzubereiten, die Ihren Aperitif zu einer wahren Hymne an Italien machen. Mit den saisonalen Zutaten können Sie einen Aufruhr von Bruschetta aller Art: Hier ist das klassische Rezept für Bruschetta und all seine leckersten Variationen!

1. Tomaten-Bruschetta
In eine Schüssel die gewürfelten Tomaten mit einem Schuss Öl, gehacktem Oregano, Öl, Salz und Pfeffer geben. Das Brot toasten, die Oberfläche mit einer Knoblauchzehe bestreichen und die Tomaten darauf legen. Entdecken Sie auch das Rezept für einen Klassiker der italienischen Küche wie Panzanella & gt & gt

2. Bruschetta mit Pesto und Radicchio
Bereiten Sie das Pesto nach dem traditionellen ligurischen Rezept zu: Toasten Sie das Brot und legen Sie es auf das Pesto. Fügen Sie zum Schluss dünne Radicchioscheiben hinzu, die die Bruschetta noch frischer und schmackhafter machen! Verwenden Sie Radicchio, um leckere Sandwiches zu machen & gt & gt

3. Bruschetta-Caprese
Toasten Sie das Brot: Legen Sie auf jede Brotscheibe eine Tomatenscheibe, eine Mozzarellascheibe und ein Basilikumblatt. Mit einer Prise Salz und Olivenöl würzen.

4. Bruschetta alla romana
Das Brot toasten und mit Olivenöl beträufeln: ein paar Flocken römischen Pecorino-Käse hacken und frische Saubohnen darüber geben.

5. Auberginen-Bruschetta
Aus den Auberginen eine gewürfelte Caponatina formen und in einer Pfanne mit Öl, Knoblauch, einigen Cherrytomaten und frischen Pinienkernen anbraten. Toasten Sie das Brot und fügen Sie die Auberginen-Caponata hinzu, würzen Sie mit Salz und Pfeffer. Entdecke viele weitere Rezepte und Auberginenbasis & gt & gt

6. Zarte Bruschetta
Holen Sie sich ein paar reife Pfirsiche, Bruschetta-Brot und süßen Rohschinken: dann folge dem REZEPT & gt & gt

7. Bruschetta mit Thunfisch
Toasten Sie das Brot: Mischen Sie den Thunfisch in einer Schüssel mit schwarzen Oliven und grünem Paprika. Mit Öl und Salz und einer Prise frischem Thymian würzen.

8. Meeresbruschetta
Das Brot toasten: In einem Topf eine Handvoll Moscardinibüschel mit etwas Öl und einer Knoblauchzehe anbraten. In einem zweiten Topf drei Esslöffel Tomatenmark mit Öl und Salz erhitzen. Dann einen Esslöffel Püree auf die Bruschetta geben und ein Büschel Moscardini mit einem Büschel Thymian darüber.

9. Exotische Bruschetta
Garnelenschwänze mit einer Knoblauchzehe und Thymianzweigen in einer Pfanne anbraten. Eine halbe Mango würfeln. Toasten Sie das Brot, verteilen Sie eine dünne Schicht griechischen Joghurt mit Schnittlauch und fügen Sie einen Teelöffel Mango und einen geschälten Garnelenschwanz hinzu.

10. Süße Bruschetta
Toasten Sie das Brot und streuen Sie eine Schicht frischen Ricotta darüber: Legen Sie frische Erdbeeren und einen Schuss Honig auf den Ricotta.


Die Regeln der perfekten Bruschetta

von Giorgia Di Sabatino Mitwirkender

Es ist leicht zu sagen "Ich mache eine Bruschetta", aber wissen Sie, dass auch dieses sehr einfache Rezept seine Regeln hat?

Es reicht nicht, eine Scheibe Brot zu toasten und mit Öl und Tomaten zu würzen. Um einen vorzubereiten Bruschetta da Sie sehr genaue Regeln befolgen müssen! Hier sind alle Schritte, um eine Vorspeise auf den Tisch zu bringen, die immer alle einig und perfekt für den Sommer ist.

Brot für Bruschetta

Beginnen wir mit dem Brot, das die Grundlage dieses Rezepts ist.
Das hausgemachte ist das Beste, weil es eine kompakte Krume hat, die knusprig bleibt und gleichzeitig die Gewürze gut aufnimmt.
Hüten Sie sich vor Brot in einer Schachtel, Brot, das speziell für Bruschettas verpackt wurde, und Brot, das mit verschiedenen Mehlen und Getreidesorten überarbeitet wurde. Auch arabisches Brot, Focaccia und Milch- oder Ölsandwiches, Baguettes, Rosetten und Michettes sie können nicht gebürstet werden, oder besser gesagt, sie werden nach dem Toasten nicht zu echten Bruschettas.

Das Kochen

Das Bruschettabrot sollte warm und knusprig sein. Sie können es im Ofen, in einer beschichteten Pfanne oder auf dem Teller rösten, aber es wird nie so gut sein wie das, das auf dem sehr heißer Grill.
Schneiden Sie die Scheiben einfach dick genug und kochen Sie sie dann auf jeder Seite zwei Minuten lang, bis sie außen goldbraun und im Herzen weich sind.

Die Würze

Einer Scheibe heißes Brot und knusprig ist schon gut so natürlich, aber wenn man es mit einreibt Knoblauchzehe und das Würzen mit Öl und Salz wird zu einer wunderbaren Mahlzeit.
Wenn Sie weitere Zutaten hinzufügen möchten, empfehlen wir im Sommer das klassische Slice of frische Tomaten mit ein paar Flugblättern Basilikum, ein wenig & # 8217 of Natives Olivenöl extra und ein Prise Salz.
Wenn Sie viele Gäste haben, bereiten Sie die Würze im Voraus vor, indem Sie eine San Marzano-Tomate oder ein Rinderherz in kleine Stücke schneiden und mit Öl, Basilikum und Salz würzen. Auf diese Weise wird es viel schmackhafter.
Sobald der Toast fertig ist, die Tomaten hinzufügen und sofort servieren.


Vegane Bruschetta: Zutaten

  • 4 Scheiben Vollkornbrot
  • 250 Gramm gekochte und kalte Cannellini-Bohnen
  • etwa 20 Kapern
  • Kirschtomaten
  • Basilikum
  • Öl-Evo
  • es ist
  • Pfeffer

In einem Mixer eine Creme mit Cannellini-Bohnen, Kapern, Evo-Öl, Salz und Pfeffer herstellen. Es kann im Voraus zubereitet und in einem luftdichten Behälter 1-2 Tage im Kühlschrank aufbewahrt werden.

Beim Servieren das Brot toasten, die Creme von Cannellini und Kapern verteilen und mit den gewaschenen und in Stücke geschnittenen Cherrytomaten garnieren.

Mit Olivenöl, Salz und einigen Basilikumblättern würzen.


BRUSCHETTE REZEPT MIT THUNFISCH, TOMATEN UND ZWIEBELN

Das Rezept ist sehr einfach, essentiell, obwohl man es mit einigen besonderen Erfindungen wie der Zugabe von Minze, Rucola, Salat und Kapern (ohne Übertreibung) garnieren kann.

ZUTATEN (für 4 Personen)

  • 4 Scheiben toskanisches Brot
  • 100 g natürlicher Thunfisch
  • 1 rote Tropea-Zwiebel
  • 4 reife Tomaten
  • Grüne Oliven
  • Natives Olivenöl extra
  • Salz und Pfeffer

VORBEREITUNG

Die Cherrytomaten gut waschen und kurz in kochendem Wasser anbraten. Schneiden Sie sie in kleine Würfel.

Die Zwiebel in kleine Stücke schneiden und mit Hilfe eines Siebs unter fließendem Wasser in eine Schüssel geben, den Thunfisch hacken, etwas Öl, Tomaten, Zwiebeln, einige Olivenwürfel, Salz und Pfeffer hinzufügen.

Die Scheiben toasten oder in eine Pfanne geben und dann auf der Thunfisch-Zwiebel-Mischung verteilen. Pfeffer nach Geschmack.


Das möchte ich kochen

Ich sah mir Sara Moultons Abendessen unter der Woche an und sie machte eine einfache Thunfisch-Bohnen-Brucetta auf einigen großen Scheiben gerösteten italienischen Brotes. Dies ist meine Version, die an einem faulen Samstagnachmittag ein wunderbares leichtes Mittagessen zubereitet hat. Es sind all die Dinge, die ich mit Fisch, Zitrone und Olivenöl und frischen Kräutern liebe. Ich habe meine auf Baguette-Crostini gemacht. Und dies zeigt eine weitere großartige Idee, wenn Sie es auf einer Vollkorn-Pita essen.

  • Dose Thunfisch in Olivenöl
  • 14 Unzen Dose Cannellini-Bohnen
  • 2 EL gehackte Kapern
  • 1/4 rote Zwiebel in Scheiben geschnitten
  • 1 Zitrone entsaftet
  • 1 Tomate
  • Salz und Pfeffer
  • Olivenöl
  • Knoblauchzehe für geröstetes Brot
  • Scheiben geröstetes Brot

Schritt 1: Beginnen Sie mit einem hochwertigen Thunfisch in Olivenöl. Estevan ist ein lokales Unternehmen in British Columbia, das nachhaltig fischt. Es gibt auch einige ausgezeichnete italienische Thunfischkonserven in Olivenöl. Ich habe auch eine kleine Dose (14 oz) Cannellini-Bohnen verwendet, die ich aus irgendeinem Grund nur in der Bio-Abteilung meiner Lebensmittelgeschäfte finden kann.

Schritt 2: Die Bohnen abspülen und das Öl abtropfen lassen und den Thunfisch schälen (ich gebe gerne mein eigenes Olivenöl zum Salat)

Schritt 3: Tomaten, Petersilie, Kapern und rote Zwiebeln hacken.

Schritt 4: Alle Zutaten vorsichtig mischen, damit der Thunfisch nicht vollständig zerdrückt wird.

Schritt 5: Zitrone auspressen, Olivenöl, Salz und Pfeffer hinzufügen. Schmecken Sie es! Wenn Sie Anpassungen benötigen, tun Sie es jetzt.


Bruschetta al Tonno & # 8211 Bruschetta mit Thunfisch (A, D, G,)

Knusprig getoastete Knoblauch-Weißbrot Scheiben mit einer köstlichen Thunfischsauce bestrichen und mit Oliven, Kapern und Kirschtomaten dekoriert.

Allergen und Zusatzstoffe

(A) Gluten, (B) Sahne, (C) Eier, (D) Fisch, (E) Lebensmittel, (F) Sojabohnen, (G) Milch oder Laktose, (H) Seehund, (L) Sattlerwaren, (M) Senf, (N) Sesamsamen, (O) Schwefeldioxid und Sulfit, (P) Lupinen, (R) Weichtiere.