Neue Rezepte

Di Fara expandiert mit Take Out Shop Mitte April

Di Fara expandiert mit Take Out Shop Mitte April

Der Laden in Midwood, Brooklyn, eröffnet ein paar Türen weiter einen Imbiss

Di Fara Pizza in Brooklyn plant eine lokale Expansion.

Italienische Pizza- / Pasta-Liebhaber haben den ganzen Tag über einen Facebook-Post heute Morgen über Neuigkeiten zur Erweiterung des Brooklyner Kultklassikers Di Fara Pizza. In einem Facebook-Status-Update gibt das Restaurant bekannt: „[Di Fara] freut sich, bekannt geben zu können, dass wir einige Türen weiter einen kleinen Imbiss eröffnen werden, der all unsere alten Menüpunkte anbietet, die so viele vermisst haben. Wir werden Pasta haben, Helden, Salat und mehr. Wir werden voraussichtlich Mitte April öffnen. Alle unsere Produkte werden die besten und frischesten Zutaten verwenden, wie wir es immer bei [Di Fara] tun... bitte, derzeit keine Fragen... Wird aktualisiert, sobald wir sehen fit ! Danke... Frohen April !"

Abgesehen vom vagen Eröffnungsdatum und den Menüpunkten flippt der New Yorker Medienzirkus über die Nachrichten aus, da Dom Demarco und seine Familie hinter dem Standort Midwood, Brooklyn, N.Y. seit mindestens 10 Jahren keine Pastagerichte mehr serviert haben.Esserberichte. Das Original Di Fara ist seit 1964 geöffnet und serviert den Massen, die sich draußen aufreihen, legendäre Pizza nach sizilianischer Art.

Di Fara ist noch nicht bereit, spezifische Fragen zu beantworten, aber wir können nur hoffen, dass dies die langen Schlangen verringert und die Zeit verkürzt, die es braucht, um Doms Essen in unseren Mund zu bekommen.


Anjappar wurde 1964 im südindischen Bundesstaat Tamil Nadu gegründet, hat sich aber seitdem mit Standorten auf der ganzen Welt verbreitet, und im vergangenen August bekam Cary seinen ersten Vorgeschmack, als Anjappar in Stone Creek Village eröffnete.

Besitzer Prakash “Pete”Sambath sagte von der Eröffnung an, selbst mit Sitzgelegenheiten im Freien, sie sahen regelmäßig große Menschenmengen.

“An den Wochenenden war der Andrang so groß, dass wir sie nicht kontrollieren konnten,” Sambath.

Also baute Sambath 1.100 zusätzliche Quadratmeter aus, erweiterte die Sitzgelegenheiten im gesamten Restaurant und machte die zweite Etage zu einem Raum für private Dinner-Events mit 60 bis 70 Sitzplätzen.

Darüber hinaus wird die Bestuhlung für Anajappars Buffets erweitert und es gibt jetzt große Gemeinschaftstische, die auch für private Feiern genutzt werden können.

"Für eine private Veranstaltung können wir ein Buffet, Dekorationen, ein einladendes Menü mit vielen Reissorten und anderen Gerichten haben", sagte Sambath. “Wir bieten das Essen und die Erfahrung.”

Sambath sagte auch, dass er stolz darauf ist, dass ihre Lebensmittel biologisch, gentechnikfrei und von Hand hergestellt werden, ohne vorverpacktes Masala oder Naan.

"Als ich in dieses Geschäft kam, wollte ich in Ruhe indisches Essen essen und mir keine Gedanken darüber machen, was drin ist&8221, sagte er. “Wir könnten Essen im Laden kaufen, aber ich will nicht. Ich mache gerne alles im Haus.”

Als Teil dieser Praxis hat Anjappar an den Wochenenden auch Live-Küchen, in denen Gerichte wie Appam und Parotta direkt vor den Augen der Kunden zubereitet werden.

“Ich möchte, dass unsere Kunden wissen, was sie essen und wie es zubereitet wird,”, sagte er.


Möge der Schaum mit dir sein: Nerd Beers, von "Game of Thrones" Stout bis Vulcan Ale

Wenn etwas zu meiner unsterblichen Liebe zum Bier passt, dann ist es meine Liebe zu den Untoten. Meine Kindheit war ein munched-brain-Marathon von Geschichten aus der Gruft, Nacht der lebenden Toten Fortsetzungen, ** und Basic-Kabel-Wiederholungen von Kriechshow. Die wässrige Rache der mit Algen bedeckten Zombies wird nie alt.

Kennen Sie das Sprichwort, dass es keine schlechte Pizza gibt? Bei Zombiefilmen geht es mir genauso, ich finde sogar blutbespritzte Freude daran Abraham Lincoln gegen Zombies. Dann sah ich meine erste Folge von DIe laufenden Toten. Danach fühlten sich alle anderen untoten Unterhaltungen wie schlechte Imitationen an – gefrorene Totinos nach einem Stück von Brooklyns legendärer Di Fara Pizza.

Jeden Sonntagabend, ein aufgesprungenes IPA an meiner Seite, würde ich zusehen Sheriff Rick Grimes und seine bunt zusammengewürfelte Crew hacken sich ein Leben in Georgias Zombie-Ödland aus. Ein Killerbier. Ein Zombie-Killer. Was wäre besser? Im März fand ich die Antwort: Philadelphias Dock Street veröffentlichte Walker, ein Lebender Toter–inspiriertes Stout gebraut mit geräuchertem Ziegenhirn. Ich habe gesabbert. ich erforderlich dieses Bier. Die ganze Zeit dachte ich, ich wäre ein Bierfreak und suchte nach dem neuesten Double this oder Sour That. Stattdessen war ich ein Nerd-Bier-Geek. Und ich war nicht allein.

Von Anfang an hat Craft Brewing eine blühende Subkultur gefördert, die so fiebrige Fans wie die von Comics oder Underground-Bands kultiviert. Der Bier-Nerd war geboren, besessen von Hopfensorten und Veröffentlichungen von Brauern, die sie wie kleine Gottheiten behandelten. Aber da Craft Beer immer beliebter wird, hat es sich mit Science-Fiction- und Fantasy-TV-Shows, Superhelden und sogar ehemaligen Darstellern von Star Trek. Willkommen in der neuen Welt des Nerd-Biers.

„Craft-Beer-Fans gehören zu den leidenschaftlichsten Menschen, die ich je getroffen habe, und das gilt auch für Fans von Star Trek, Krieg der Sterne, und Comic-Superhelden“, sagt der Braumeister von Stone Brewing Mitch Steele. „Es ist eine natürliche Verbindung, beides zu kombinieren.“ Vor ein paar Jahren sahen Steele und sein Sohn die Star Trek Folge „Der Ärger mit Tribbles“. Die Handlung beinhaltete Quadrotriticale, ein Getreide, das vom echten Triticale inspiriert wurde – einem Weizen-Roggen-Hybrid. „Was wäre, wenn wir mit Triticale ein belgisches Quadrupel brauen und es Quadrotriticale nennen würden?“ Steele erinnert sich daran, gedacht zu haben. Im Juni dieses Jahres wurde aus dieser Idee das starke Bier Quadrotriticale nach belgischer Art.

Es ist weit entfernt von Stones einzigem Vorstoß in Nerd-Bier. Letztes Jahr Stone-Mitbegründer Greg Koch angeworbener Ersteller von Fark.com Drew Curtis und Schauspieler Wil Wheaton-Wer wusste Star Trek: Die nächste Generation's Wesley Crusher war ein hartgesottener Hausbrauer? - um Stone Farking Wheaton w00tstout zu entwerfen, ein massives imperiales Stout, das mit Pekannüssen und Roggen gebraut wird. Aufbauend auf dem Erfolg des Bieres wird Stone im Juli w00tstout 2.0 mit dem Comedian vorstellen Aisha Tyler (das wäre die Stimme von Bogenschütze's Lana Kane), die für Koch einspringt.

Interessieren Sie sich mehr für Spock als für Picard oder Kirk? Schnappen Sie sich das Karamell-Vulcan Ale der Federation of Beer, das Sie nach Kanada teleportieren müssen, um es auszuprobieren. Keine Sorge, Amerikaner: Später in diesem Jahr werden die Staaten den Klingonen Warnog begrüßen, „ein kühnes Bier, das für den harten klingonischen Lebensstil geeignet ist“. Statt einer Alien-Rasse braut Indianas Tin Man das offiziell sanktionierte dunkle Weißbier. (So ​​viel zur sachlichen Richtigkeit: Real Klingonischer Warnog war klar.) Egal welchen Trekkie-Trink Sie probieren, sie werden wahrscheinlich besser sein als das blaugrün getönte Romulan Ale, der glücklicherweise eingestellte Affront sowohl für die Geschmacksknospen als auch für das Farbspektrum.

Erfreulicher ist New England Brewings starker und dekadenter Imperial Stout Trooper, ein Riff auf Krieg der Sterne' behelmte Fußsoldaten, während Hoptimus Prime Doppel-IPA von Ruckus Brewing gleichermaßen Hoptimus und Transformer Fans. Simpsons Enthusiasten können einen von Homer zugelassenen Sixer Duff schlürfen, der vielleicht in Decatur, Georgias bevorstehendem My Parent's Basement, einer kombinierten Craft-Beer-Bar und einem Comic-Buchladen, genossen wird. Um diese Reise in die Zauberwelt von Harry Potter in Florida abzurunden, gönnen Sie sich ein kaltes Glas Hog's Head Brew und begeben Sie sich dann zu San Diegos in Kostümen willkommenem Heroes Brew Fest. An anderer Stelle macht die Brooklyn Brewery den dunklen und hopfigen Defender für die Comic Con in NYC, während das offizielle Bier von Denvers Shindig Breckenridges blumig-bernsteinfarbener Brews Wayne ist, eine Anspielung auf Batmans geheime Identität.

„Jeder hat seinen Lieblingssuperhelden und jeder hat sein Lieblingsbier“, sagt Breckenridge Marketing- und Kommunikationsspezialist Matt Eldridge. "Die beiden arbeiten Hand in Hand zusammen." Über den Marketing-Ansatz hinaus ermöglichen diese Verbindungen zur Popkultur den Brauereien, ein breiteres Publikum zu erreichen. „Die Comic Con bietet uns die Möglichkeit, auf wirklich unterhaltsame und einzigartige Weise direkt mit diesem Nischencomic-, Film- und Gaming-Publikum in Kontakt zu treten“, sagt Eldridge.

Bei Brauerei Ommegang, Marketingleiter und Geschäftsführer Bill Wetmore sieht auch die Partnerschaft mit HBO’s Game of Thrones als Chance, die Marke einem breiteren Publikum bekannt zu machen. Er weist jedoch schnell darauf hin, dass es sich nicht um eine einfache Aufmerksamkeitserregung handelt. „Wir nehmen das wirklich sehr ernst“, sagt er. „Wir wollen Biere kreieren, die eng mit den Charakteren, Ereignissen und Themen der Show verbunden sind.“ Um dies zu erreichen, unterhalten sich Brauereivertreter mit HBO über bevorstehende Habe Plots, dann lassen die Brauer ihrer Fantasie freien Lauf. Zum Beispiel wurde das robuste Take the Black Stout vom schattenhaften Militärorden der Nachtwache inspiriert, während das Ancho-Chile-infundierte Feuer und Blut seine Hinweise auf die Drachen nahm – eine ernsthafte Spoiler-Warnung für Wetmore (und möglicherweise die Leser dieses Artikels). "Ich wusste, dass eine bestimmte Sache zu Beginn dieser Saison getötet werden würde", beklagt er. "Ich war enttäuscht, aber es ist zum Wohle der Allgemeinheit."

Die Habe Biere waren so erfolgreich (sie sind eine beliebte Ergänzung für Partys, sagt Wetmore), dass Ommegang mit HBO über die Fortsetzung der Partnerschaft spricht, ein klares Zeichen für die Beständigkeit des Trends. Da Craft Beer sich weiterhin in den Mainstream integriert, erwarten Sie, dass mehr Nerd-Biere im gesamten Spektrum der Popkultur auftauchen. „Du könntest ein Bierfreak, ein Comic-Nerd, ein Filmfan oder ein Gaming-Freak sein“, sagt Eldridge. „Sie alle haben das Gleiche gemeinsam – sie sind Fanatiker und stolz auf ihr Geekdom. Durch diese Leidenschaft und dieses Fandom können zwei sehr unterschiedliche Welten zusammengebracht werden.“

Was mich betrifft, ich plane schon mein Bier für Lebender Toter's Herbstrückkehr. Ich denke, Zombie Dust von Three Floyds wäre der clevere Schachzug.


Diese gegrillte Pizza ist besser als jeder Burger, den Sie den ganzen Sommer lang gegessen haben

Ich verstehe die Aufregung um DiFara nicht. Es war mein Aufwuchs in der Nachbarschaft und ich dachte nicht einmal, dass die Pizza die beste auf der Avenue J war. Der alte Mann ist großartig und die Zutaten waren frisch, aber sie neigten dazu, ihre Kuchen zu unterkochen. Plötzlich wird es in der Voice, Times und New York Mag genannt.

Wenn Sie auf klicken, wird dieser Kommentar anderen empfohlen.

Nehmen Sie den Regionalzug Q bis zur Avenue J. Er sollte sich an der Ecke Avenue J und 15th Street befinden.

Wo ist die Pizza Ihrer Meinung nach besser? Ich habe viele Pizzerien in 3 Bezirken probiert. und ich habe keine bessere Pizza gefunden.

Ebenfalls. Es ist wahrscheinlich, dass sich die Dinge in der Pizzawelt seit Ihrer Kindheit stark verändert haben. Pizza ist subjektiv. Manche Leute werden niemals einen bestimmten Pizzastil mögen, basierend auf dem, womit sie aufgewachsen sind. Was für eine schreckliche Einschränkung. :)

Wir gehen ungefähr 15 Jahre zurück, seit ich in der Gegend gelebt habe und wahrscheinlich über 25, seit ich Difaras zum ersten Mal hatte (ich erinnere mich an eine Leuchtreklame im Fenster, auf der stand, dass man für 50 Cent ein Stück bekommen könnte). Ich liebe den Stil von Difara, aber ich dachte, dass Napoli auf Nostrand abseits der Avenue ich einen besseren Kuchen gemacht habe. Ich mochte die Helden von Difara eigentlich besser als die Pizza - die Wurst, die sie verwendeten, war sehr gut gewürzt.

Um ehrlich zu sein, bin ich von der großen Mehrheit der Pizza in NY nicht beeindruckt - sie ist entweder viel zu dick oder unglaublich dünn.

Vor Jahren erzählte mir ein guter Freund von einem Ort namens Armando's in Brooklyn, der wirklich hervorragende Pizza haben sollte. Gibt es das noch?

Sie verkaufen stückweise, aber ein ganzer Kuchen mit Belag (Artischocke, Zucchini. ) ist hier der richtige Weg.

Wenn Sie es zum Aquarium schaffen, probieren Sie Totonnos Pie mit Rheingold-Longnecks auf der Neptune Ave.

Tritt dem Gespräch bei! Melden Sie sich an, um Beiträge und Kommentare von Benutzern zu kommentieren

Wie in den Posts von "The Big Man" unten ist DiFara's **SO** ausgerechnet die Reise zur Avenue J nicht wert! Zuallererst habe auch ich 20 Jahre damit verbracht, die Pizza des Mannes zu essen und bin zu meinem Glück immer weiter und aufwärts gegangen. Es gibt eine ausgezeichnete Pizza in NY, wohlgemerkt, sie ist NICHT hier. Seine Soße ist dunkel und dick und kommt aus der Tomatenmarkdose, wird mit ein paar getrockneten Gewürzen und Olivenöl vermischt und (ich denke, das hat ihn von den anderen auf der Avenue J unterschieden) der Käse ist gekrönt in Klumpen statt diffus über die Pizza. Aber ehrlich gesagt, nehmen Sie nicht den gottverlassenen Q-Zug zur Ave J (wo es NICHTS anderes gibt, was Sie wollen würden oder die meisten Leute wollen), wenn Sie wahrscheinlich etwas Außergewöhnliches finden können, das lokal ist. Es ist wahr, jemand sagt seinem Freund, wer zufällig für The Voice schreibt, und eine Rezension führt dazu, dass eine andere Zeitung danach sucht. Dies sind die Voraussetzungen dafür, den Geschmack einiger Leute zu popularisieren.

Danke fürs Posten, es ist immer gut, eine abweichende Meinung im Mix zu haben!

Ich glaube, ich spreche für die meisten Jagdhunde, wenn wir sagen, dass wir nichts lieber mögen, als zu erfahren, dass es etwas Besseres gibt. Wir LEBEN für "Etwas Besseres!" Sie sagen, Sie sind "weiter und höher" und wir alle warten auf die Nachricht von besserer Pizza. Ich wärme das Chowmobil auf und bin bereit zum Cruisen. wohin schickst du uns?

Eine Tatsache: Die Sauce ist nicht in Dosen verpackt. Er bekommt die besten Tomaten der Stadt, von The Orchard um die Ecke. Überall im Restaurant stehen Kisten. Die rote Sauce auf seiner Pizza (und Pasta) gehört meiner Meinung nach zu den besten der Stadt. Auch frische Kräuter, nicht getrocknet. Es gibt einen blühenden Kräutergarten im Fenster. Überprüfen Sie es beim Betreten auf der linken Seite.

"mach dir nicht die Mühe, den gottverlassenen Q-Zug zur Avenue J zu nehmen (wo es NICHTS anderes gibt, was du willst. oder die meisten Leute würden es wollen"

Innerhalb von 1/4 Meile von der Ecke Ave J und Coney Island Ave befinden sich 1. Swad, der beste Pakistaner der Stadt, 2. The Orchard, der beste Obstladen der Stadt, 3. Olympic Pita, der beste Falafal nach israelischer Art. Shwarma-Platz in der Stadt, 4. Chiffon, eine der besten jüdischen Bäckereien im alten Stil der Stadt, 5. Borekas Plus, die besten Borekas im israelischen Stil der Stadt und 6. Bahar, die viele als die besten Afghanen der Stadt bezeichnen (ich 39 war noch nicht). Dies ist keine Einöde, die Gegend gehört meiner Meinung nach zu den besten konzentrierten Kostbarkeiten im gesamten Tristate-Gebiet. Es ist ein Urlaubsparadies für Chowhounds. Aber Geschmäcker sind natürlich verschieden! Keiner von uns muss falsch liegen, damit der andere Recht hat!

Hallo Jeff,
Vielen Dank für Ihren Beitrag. Ich stehe auf jeden Fall zur Korrektur. Vor Jahren benutzte DiFara Konserven – ich habe zugeschaut. Aber das hat sich eindeutig geändert und ich hätte wahrscheinlich noch einmal probieren sollen, bevor ich gepostet habe. Chowhouders: Bitte nehmen Sie meinen Beitrag in dem nostalgischen Licht, in dem er angeboten wird. Was die anderen Orte angeht, die Sie erwähnt haben – JA!

Ich muss alles qualifizieren – ich bin nur ein Mensch, schätze ich, und als ich aufwuchs (extrem nahe an der Avenue J), ​​war es das Schrecklichste, und nicht in Bezug auf das Essen. Ich musste 12 Jahre lang die Yeshivah besuchen, die sich auf beiden Seiten der General Avenue befand, und so konnte man, wenn nichts koscher war, viel Ärger bekommen, um dort zu essen. Ich musste mich bei Noshin Good Donughts verstecken, wenn ich den Unterricht kürzte, weil ich dann zumindest nicht auch ein Sünder war, wenn ich erwischt wurde, sondern nur ein Straftäter. GROB. Bitte sagen Sie mir, es ist längst ersetzt!

Die meisten der von Ihnen erwähnten Orte sind neu, seit ich umgezogen bin, mit Ausnahme von The Orchard und Chiffon. BEEINDRUCKEND. Wir reden über 20 Jahre.

Der Obstgarten war DER Obstladen, wo die reichen Kinder ihre Früchte bekommen würden, und schon als Kind würde ich mich ärgern, dass diese Eltern und ihre Kinder keine Ahnung zu haben schienen, wie viel Glück sie hatten und was sie bekamen! In meinen späteren Jahren dort, als ich angefangen hatte, Nahrung zu entdecken, wagte ich mich hinein und war ganz davon angetan. Aber ich habe das Gefühl, dass ich in den Fachgeschäften in der ganzen Stadt ziemlich anständiges Obst habe, um mich dazu zu bringen, das Q zur Ave J zu nehmen (was mich aus persönlichen Gründen schaudern lassen würde, aber keine Sorge, ich arbeite daran?) es).

Und. Chiffon! BEEINDRUCKEND. Nicht das beste Gebäck von einem LONG SHOT, aber für jüdische Köstlichkeiten ein klarer Gewinner. Auch Ostrovistskys (Rechtschreibung) - Ave J und E 13th, wenn ich mich nicht irre - gehörten in meiner Jugend einem anderen Namen, aber sie haben einen anständigen Job gemacht und ich habe gehört, dass sie es gerade bekommen haben eine Ecke auf einem Markt irgendwo in Manahattan.

Nochmals vielen Dank Jeff – und ich denke, ich werde mich irgendwann wieder ins Ave J wagen.

Wir können sicherlich schätzen, dass über 20 Jahre ein nostalgisches Licht auf die Chow-Eindrücke werfen können. DiFaras's ist eine feine Pizza, sehr frisch, Top-Zutaten, liebevoll zubereitet und auf seine Art einzigartig, vielleicht nicht jedermanns Geschmack, aber auf jeden Fall großartig.
Das Traurige ist, als die Nostalgie vor 20-30 Jahren einsetzte, gab es hundert Pizzerien, die großartige Kuchen backten, sodass ein Ort wie DiFara in Ihren Erinnerungen nicht so auffallen würde. Ich sage traurig, weil wir jetzt nur noch eine Handvoll großartiger Pizzabäcker in der New Yorker Metro haben, die auf diesen Tafeln und anderswo erwähnt werden. Pizza im Allgemeinen ist zu Massenware geworden und viele der alten Lokale sind bergab gegangen, also müssen wir Leute wie Mr. DeMarco schätzen, die immer noch versuchen, das Richtige zu tun.

Letzte Woche bin ich zum ersten Mal von Manhattan aus über den Q. nach DiFara gepilgert.

Es war eine fabelhafte Pizza, auf jeden Fall eine Reise wert.

Das Seltsame ist, dass ich wahrscheinlich oft dort gegessen habe, vor fast 30 Jahren, als ich viel Zeit bei Cousins ​​verbrachte, die in der Avenue J wohnten.

Damals wusste ich es nicht zu schätzen, denn:

1. Ich war ein Teenager und habe Dinge wie die Qualität der Pizza nicht bemerkt.

2. Zu dieser Zeit gab es viele gute Pizzas in der ganzen Stadt. DiFara's war wahrscheinlich schon damals weit über dem Durchschnitt, aber die allgemeine Qualität der Pizza hat so stark nachgelassen, dass sie jetzt noch mehr hervorsticht.

jim: ich muss mich bei deiner wahl einer jüdischen bäckerei in midwood unterscheiden. Die Bäckerei in der East 12th und Avenue j (Ostrivitsky's) ist qualitativ besser als Chiffons. Ich spreche als langjähriger Bewohner der Gegend, der beides seit Jahren probiert hat.

Lassen Sie uns diese Diskussion hier nicht führen. besser im Outer Boroughs Message Board, wo andere profitieren (und sich einmischen können). Bitte alle, trefft mich dort drüben für den Thread mit dem Titel "Jewish Bakeries in Midwood"

Larry, wo gibt es bessere Pizza?

Du hast definitiv Probleme mit Midwood. Ich habe DiFara erst vor kurzem ausprobiert, als ich in der Nähe meine Großmutter besuchte. Die sizilianische Scheibe hat mich umgehauen! Seitdem bin ich fast jede zweite Woche weg und bekomme normalerweise einen ganzen Kuchen, den ich mit meinem Freund teilen kann. Die Sauce ist frisch und es macht mir nichts aus, dass der Käse nicht gleichmäßig verteilt wird, weil es verdammt guter Käse ist. Ehrlich gesagt, ich bin normalerweise ein bisschen konträr und hatte erwartet, reinen Hype zu schmecken, aber das tat ich nicht. Normalerweise fahren wir von Manhattan aus, aber ich würde gerne den Zug dorthin nehmen. Viel besser als Grimaldi's, John's und Lombardi's.

Wie auch immer, Sie haben uns immer noch nicht gesagt, wo Sie die Ihrer Meinung nach bessere Pizza finden können. Vielleicht stimmen Ihre Vorlieben bei uns DiFara-Unterstützern einfach nicht überein.


Bürgermeister Bill de Blasio will die ➾ste Pizzeria' in New York City retten, nachdem sie beschlagnahmt wurde, weil sie keine Steuern bezahlt hat. So wurde Di Fara zu einer legendären Pizza-Institution.

Erzähler: Fragen Sie jeden in New York City, was seine Lieblingspizza ist, und die Ergebnisse könnten Sie überwältigen. Mit Tausenden von Optionen in dieser Stadt ist es höchst subjektiv und fast unmöglich, das absolut Beste zu krönen. Aber egal, wen Sie fragen, es gibt einen Ort, der immer ganz oben auf der Liste steht. Di Fara Pizza wurde 1965 von Domenico DeMarco eröffnet, einem italienischen Einwanderer und bekannten Workaholic, der seit über 50 Jahren kaum einen Tag frei genommen hat. Heute erledigen seine Kinder den größten Teil der Geschäfte, aber Dom ist immer noch im Hintergrund und behält die Dinge im Auge.

Dominik: Ich bin hier, seit ich 7 bin. Damals fing ich an, mit meinem Vater hier herumzuhängen. Ich meine, weißt du, wenn du herumhängst, wird dir nicht wirklich beigebracht, du siehst einfach alles, du fängst einfach an, es zu tun, und das ist irgendwie passiert.

Margarete: Mein Vater gründete das Geschäft 1965 und arbeitete im Grunde sieben Tage die Woche, um die Familie zu ernähren. Er hat einfach hart gearbeitet. Er liebte einfach, was er tat. Er arbeitet sehr leidenschaftlich und nimmt keine Abkürzungen, was in der modernen Welt heute meiner Meinung nach alle von uns sind. Wir arbeiten sehr hart daran, die richtigen Zutaten zu finden, und er hat bis heute immer versucht, das Beste von allem zu finden: das beste Olivenöl, das frischeste Basilikum.

Erzähler: Dom's Pies werden mit allen importierten italienischen Zutaten zubereitet und bei extremer Hitze gekocht, bis sie Blasen bilden. Die meisten Leute argumentieren, dass das Geheimnis im Olivenöl liegt, das sie großzügig über den gesamten Kuchen träufeln, bevor und nachdem er in den Ofen kommt. Um ihm den charakteristischen Di Fara-Look zu verleihen, wird jeder Kuchen mit etwas frisch geschnittenem Basilikum veredelt. Natürlich ist es nicht billig, alle importierten Zutaten zu verwenden, aber bei Fans wie Leonardo DiCaprio und dem verstorbenen Anthony Bourdain ist es die 5-Dollar-Scheibe und die berüchtigten langen Wartezeiten wert.

Kunde: Dies ist die beste Pizza, weil der Keks nur so zerbröckelt. Es ist die beste Pizza.

Kunde: Es ist das Olivenöl, die Technik. Ich meine, es ist alles großartig.

Kunde: Wir kamen aus Oklahoma, um diese Pizza zu bekommen.

Erzähler: Ein Di Fara-Kuchen ist voller Geschmack und wird am besten frisch aus dem Ofen gegessen.

Spencer: Ahh! Es riecht unwirklich. Mmmh. Mhmmmmm. Auf Anhieb bekommst du diese Tomatensauce. Man merkt sofort, dass es sich um eine hochwertige Tomatensauce handelt. Es schmeckt, als hätten sie gerade eine schöne Tomate frisch vom Bauernhof zerquetscht und auf diese Pizza gelegt und dann gekocht. D---, das ist gut.

Margarete: Es wurde wie die beste lokale Pizzeria, und dann bekamen wir Anerkennungen, die beste in New York und dann die beste in Amerika und dann die beste der Welt. Deshalb bin ich sehr dankbar, weil mein Vater sein ganzes Leben geopfert hat. Weißt du, er ist jetzt in seinen 80ern und wird etwas langsamer, aber mein Ziel wäre es, die Marke zu erweitern, solange wir keine Kompromisse bei der Qualität eingehen, das Rezept in irgendeiner Weise ändern und sein Erbe weiterführen.


Diese Pizzeria bietet veganen Daiya-Käse und eine hausgemachte Sauce, und alle Krusten sind vegan. Standorte

Die East Coast Pizzeria von Amici bietet klar gekennzeichnete vegane Optionen, darunter die One Step Beyond Pizza, die mit veganem Käse bestellt werden kann. Neben Pizza sollten Sie sich die Orecchiette Pasta mit hausgemachter Beyond Meat Sauce und die Beyond Open-Faced Sloppy Joe Sliders nicht entgehen lassen, die auch mit veganem Käse bestellt werden können. Standorte


Neuen Service anbieten

Das Café Great Harvest Bread befindet sich in der 1240 NW Maynard Road. Wenn Ihnen diese Adresse bekannt vorkommt, liegt es daran, dass die ursprüngliche Bäckerei Great Harvest Bread nur ein paar Türen entfernt in der 1220 NW Maynard Road liegt.

Die Bäckerei wird immer noch da sein, aber sie verändert sich stark.

"Diese Einzelhandelsfläche wird in der Nähe der Kundennutzung liegen und es wird eine glutenfreie Backstube sein", sagte Williams.

Der Plan ist, dass die Backstube gegen Ende März wieder geöffnet wird, und in der Zwischenzeit arbeiten sie daran, das gesamte Mehl zu entfernen, damit es ein völlig glutenfreies Produkt sein kann.

Williams sagte, dies sei eine Reaktion auf die Kundennachfrage.

"Wir bekommen immer wieder Leute, die nach glutenfreien Produkten fragen, und es besteht eine große Nachfrage", sagte sie.


271 Bleecker St
New York, NY

Wenn wir auf eine Karte schauen - vielleicht - wenn wir New Park einbeziehen - sollte es vor Totonno sein, dann fahre von Totonno zurück in Richtung Stadt.

Wenn Sie auf klicken, wird dieser Kommentar anderen empfohlen.

Paulie Gees sollte auf Ihrer Liste stehen.
http://pauliegee.com/
Grüße, JK

Tritt dem Gespräch bei! Melden Sie sich an, um Beiträge und Kommentare von Benutzern zu kommentieren

Ich würde Di Fara hinzufügen, obwohl es ein bisschen schmerzhaft ist. Paulie Gee's ist auch eine gute Wahl.

Di Fara's waren wir auch - ebenso wie New Park - aber ja, Di Fara's ist so ein Schmerz - ein köstlicher - und wahrscheinlich der beste - aber nicht einer, um beiläufig in die Mischung zu werfen.

Völlig verständlich. Klingt nach einem tollen Wochenende, viel Spaß!

Dankeschön! Es ist eigentlich ein Leckerbissen zum Vatertag!

Können Sie mir bitte helfen (einschließlich Paulie Gee's) in einer geografisch logischen Fahrreihenfolge zu organisieren.


In welcher Region gibt es die beste Pizza des Landes?

Amerika ist keine Pizza-Monokultur. Ein Cheeseburger in New York unterscheidet sich vielleicht nicht so sehr von einem Cheeseburger in Chicago, aber die Pizzen zwischen diesen beiden Städten gehören kaum zur gleichen Lebensmittelkategorie. Unsere Kuchen umfassen – wie unsere Mitarbeiter – viele Stile, Formen, Glaubensbekenntnisse und Erscheinungsformen. Jede Region hat ihre eigenen Pizza-Patois, mit Syntaxen und Phrasierungen, die so spezifisch für ihren Geburtsort sind, dass es auch anderswo Esperanto sein kann.

Aber nehmen Sie Ihre Emotionen für eine Minute heraus. Können wir nur sagen, dass einige Pizzen nachweislich besser sind als andere? Der Qualitätsunterschied zwischen den besten und schlechtesten regionalen Stilen ist eine große Kluft. Dies gilt für kein anderes Essen in Amerika, mit Ausnahme von vielleicht Barbecue (aber selbst beim Barbecue sprechen wir von einem Genre, nicht von einem bestimmten Gericht). Und ehrlich gesagt sind die Pizzastile einiger Städte halbherzige Ideen, die im Namen der Bürgerpflicht unverhältnismäßig stark vertreten werden.

Jede Stadt denkt, sie sei die beste in Amerika, und wir wissen, dass das einfach nicht möglich ist. Das gleiche gilt für Pizza.

New York City ist die beste amerikanische Stadt für Pizza – eine Aussage, die alles andere als umstritten ist. (Zwischen Di Fara, Grimaldi und Roberta könnten wir diese Aussage noch weiter auf Brooklyn eingrenzen.) Der Teig der Pizza nach New Yorker Art ist knusprig und dünn, aber biegsam, mit Blasen bis zum Rand, der in einem sengenden Ofen verbrannt wird. Es ist ein taktiles Vergnügen, seine dreieckigen Scheiben nach oben zu falten, während ein Strom von Orangenöl über Ihren inneren Unterarm tropft.

Nachdem wir dies nun festgestellt haben, können wir von den fünf Bezirken aus in die Tri-State-Region expandieren. Es gibt die brotigen, schwammigen, quadratischen, in der Pfanne gebackenen Pasteten nach sizilianischer Art, die knusprigeren Oma-Kuchen auf Long Island und die süßen, stückigen Pizzen mit Tomatensaucen-Vorwärts einer Trenton-Tomatenpastete - jede bietet ihre eigenen einzigartigen Freuden. Auf der Interstate-95 in New Haven, Connecticut, ist der Pizza-Stil (ausgesprochen uh-beets), der sich durch seine frei geformten länglichen Formen, seine mit Maismehl bestäubten, knusprigen Krusten und vor allem die Zugabe von gehackten Muscheln und Knoblauch auszeichnet eine spitze. Die beliebte Frank Pepe Pizzeria Napoletana der Stadt ist der Begründer der weißen Muschelpizza, und sie ist unbestreitbar köstlich.

Es gibt einige außergewöhnliche Einzelpizzerien, die den strengen Standards des neapolitanischen Stils entsprechen (Doppelnullmehl, Büffelmozzarella, San Marzano-Tomaten). Viele dieser Lokale werden von Hochglanz-Food-Magazinen betrieben, die „Fine Dining Chefs“ nennen würden – was bedeutet, dass Sie tatsächlich eine Reservierung bei Open Table bekommen können – im Gegensatz zu Bar-Bars, in denen die ewige Schlange vor der Tür steht . In der Pizzeria Bianco in Phoenix, Sotto in Los Angeles, Cane Rosso in Dallas und Spacca Napoli in Chicago finden Sie einige schöne Darstellungen des holzbefeuerten neapolitanischen Stils.

Die Pizza, über die in Chicago am meisten gesprochen wird – zumindest von Hotel-Concierges – mag ein Deep Dish sein, aber die meisten Einheimischen in Chicago entscheiden sich tatsächlich für Pizza im Tavernenstil, wie die Pies bei Vito & Nick’s . Es zeichnet sich durch eine dünne, fast kuchenartige Kruste aus, die mit Wurst und Käse belegt und in ein überkreuztes quadratisches Muster geschnitten wird, das lokal als "Partyschnitt" bekannt ist. Es ist nicht weit von der Pizza im St. Louis-Stil entfernt, die eine lokale Käsemarke namens Provel verwendet, eine würzige und klebrige Mischung aus Schweizer, weißem Cheddar und Provolone. Frank And Helens könnte der Standardträger der Stadt sein.

Manche würden nur Pizza im Detroit-Stil sagen ist Sizilianisch, mit seinen dicken, knusprigen quadratischen Scheiben. Die A. V. Verein TV-Redakteur und Michiganer Erik Adams bestätigt, dass Buddy's die Apotheose der Detroiter Pizza ist. Er fügt hinzu: "Der Schlüssel zu Buddy's ist der Ziegelkäse aus Wisconsin, der dem Kuchen einen deutlichen gelb-orangefarbenen Farbton verleiht und sich an den Rändern zu einem knusprigen, butterartigen Rand aufbaut."

Dann gibt es die Regionen, deren Pizzen kaum einen eigenen Stil darstellen. Wir haben noch nie Pizza im Ohio Valley-Stil probiert, aber laut dem Blog Mine Road (über Serious Eats) besteht die Kruste aus Focaccia und der Käse ist nicht ganz geschmolzen. Das tägliche Biest stellt auch fest, dass es eine Pizza gibt, die für die Stadt Buffalo spezifisch ist – bei der es enttäuschenderweise nicht um scharfe Flügelsauce geht, sondern um Peperoni, die sich unter dem Grill zu fetthaltigen Tassen kräuseln.

Mit Pizza im kalifornischen Stil, die von Wolfgang Puck populär gemacht und von California Pizza Kitchen verewigt wurde, ist es eher ein Lebensstil. Hier sind die Toppings die Hauptattraktion und können – in typischer Hollywood-Form – twee und pompös wirken. Birnen und Gorgonzola. Thai-Hähnchen mit Erdnusssauce. Ziegenkäse und Entenwurst. Einige davon mögen köstlich sein, aber ein Philly Cheesesteak ist es auch, wenn unsere Definition einer Pizza heißes Fleisch auf Brot ist. Der größte Beitrag Kaliforniens zu unserer Pizzakultur ist jedoch die Kombination aus Barbecue-Sauce und Hühnchen als Belag.

Aber am spaltendsten ist Chicagos Deep-Dish-Pizza, Inspiration für Comedy-Schreibtische und ein Essen, das hauptsächlich von Touristen und selten von normalen Chicagoern konsumiert wird. Als ehemaliger Restaurantkritiker in Chicago hielt ich (und die meisten meiner Kritiker) die Deep-Dish-Pizza für eine schlechte kulinarische Darstellung einer Stadt. Diese Pasteten sind Radkappen aus Teig, die mit dicken Platten aus Wurst, Käse und Tomatensauce überzogen sind. Das Gleichgewicht ist unverhältnismäßig – zu viel Kruste, zu viel Tomatengeschmack – und Sie verlassen ein tiefes Speiseerlebnis mit dem Gefühl, fünf Liter heißes Fett und nassen Mehlteig eingenommen zu haben. Da muss man sich fragen: Wenn man nur mit Gabel und Messer verzehren kann, geht das? Ja wirklich passen in die Definition einer Pizza? Nennen Sie es "Auflauf" oder "Fleischkuchen", aber "Pizza" dehnt es aus.


Vertretung der Stimme der Lebensmittelallergie-Community zu Themen, die am wichtigsten sind

FARE setzt sich im Namen der 32 Millionen Amerikaner mit lebensbedrohlichen Nahrungsmittelallergien auf staatlicher und lokaler Ebene dafür ein, die Welt zu einem sichereren und integrativeren Ort zu machen.


Schau das Video: Der nächste Schritt! Was kommt jetzt?Liebesorakel. Seelenpartner. Dagmar de Gari (November 2021).