Neue Rezepte

Pumpkin Spice Latte 2020: Der beliebte Menüpunkt von Starbucks ist zurück

Pumpkin Spice Latte 2020: Der beliebte Menüpunkt von Starbucks ist zurück

Ist schon Pulloverwetter?

Mit freundlicher Genehmigung von Starbucks

Der Herbst ist vielleicht nicht hier offiziell noch, aber es kann genauso gut sein. 25, deine herbstlichen Lieblingsgerichte sind zurück an allen teilnehmenden Starbucks-Standorten.

Coronavirus-Kaffeetrends während der Quarantäne

Der Kürbis-Gewürz-Latte hat die gleichen Geschmacksrichtungen, die Sie kennen und lieben: aufgeschäumte Milch und Espresso, gemischt mit den beruhigenden Essenzen von Kürbis, Zimt, Muskatnuss und Nelke. Sie können es heiß, gefroren oder gemischt und mit Schlagsahne und echten Kürbiskuchengewürzen bestellen.

Wenn Sie sich in das Kürbiscreme-Kaltgetränk vom letzten Jahr verliebt haben, dann haben Sie Glück. Auch der mit Vanillesirup gesüßte Cold Brew mit Kürbiscreme-Kaltschaum ist dieses Jahr offiziell wieder da.

Sie können auch einen anderen saisonalen Favoriten bestellen – gesalzener Karamell-Mokka oder gesalzener Karamell-Mokka-Frappuccino – und das Getränk Ihrer Wahl mit einem leckeren Gebäck genießen. Der Kürbis-Frischkäse-Muffin, der Kürbis-Scone und das Kürbisbrot kehren zurück.

Natürlich kochen viele Menschen aufgrund der Pandemie weiterhin ihren eigenen Kaffee zu Hause, und Starbucks hilft auch dabei. Sie können Kaffeebohnen mit Kürbisgewürz sowie die neuen K-Cup-Packs mit Ahorn-Pekannuss-Geschmack und gemahlenen Kaffee abholen. Wenn Sie Ihrem Kaffee normalerweise Kaffeeweißer hinzufügen, holen Sie sich Starbucks Kaffeeweißer mit gesalzenem Karamell-Mokkageschmack in Ihrem nächsten Lebensmittelgeschäft oder online. Stellen Sie nur sicher, dass Sie wissen, was Sie trinken – was ist überhaupt ein Latte (und all diese anderen ausgefallenen Kaffeegetränke)?


PSL-Saison beginnt: Starbucks bringt Pumpkin Spice Latte, Pumpkin Cream Cold Brew vorzeitig zurück

Seit 16 Jahren regiert Starbucks‘ Pumpkin Spice Latte, aber in dieser Saison gibt es ein neues Kaffeegetränk, das die Dinge aufpeppt. USA HEUTE

Der Herbst kommt bei Starbucks früher denn je.

Der Pumpkin Spice Latte des Kaffeegiganten – das Getränk, das vor 17 Jahren den Kürbiswahn auslöste – kehrt am Dienstag zusammen mit der saisonalen Speisekarte und einer neuen Hotline zurück, um „in die Saison zu fallen, egal bei welchem ​​Wetter und wo Sie sind“.

Für eine begrenzte Zeit können Herbstbegeisterte die Starbucks-Hotline anrufen – unter 1-833-GET-FALL – „um eine Vielzahl von Ansagen zu hören, die sie zu ihrer Lieblingsjahreszeit führen, darunter ein knisterndes Feuer, eine Heufahrt durch ein Kürbisfeld oder sogar einige PSL-inspirierte Meditationen", sagte das Unternehmen am Dienstag.

Der im letzten Jahr erstmals vorgestellte Pumpkin Cream Cold Brew ist ebenso zurück wie ein Kürbisbäckereisortiment, darunter der Pumpkin Cream Cheese Muffin und Pumpkin Scone. Kürbisbrot ist das ganze Jahr über erhältlich.

Die Stars von Starbucks fallen saisonale Speisekarte: Der Pumpkin Spice Latte des Kaffeegiganten und der Pumpkin Cream Cold Brew. (Foto: Starbucks)

Starbucks-Beamte bestätigten Ende Juli, dass sie planten, den Pumpkin Spice Latte, kurz PSL genannt, zurückzubringen, der mit mehr als 424 Millionen verkauften Produkten in den USA seit 2003 als das beliebteste saisonale Getränk des Unternehmens gilt.

Das in Seattle ansässige Unternehmen gab am Dienstag außerdem bekannt, dass das Starbucks Rewards-Treueprogramm ab dem 15. September aktualisiert wird, um mehr Möglichkeiten zum Bezahlen und Sammeln von Sternen für kostenlose Getränke, Speisen und andere Artikel zu bieten.

Mit der im Juli angekündigten Änderung können neue und bestehende Starbucks Rewards-Mitglieder Sterne mit Kredit- oder Debitkarten, Bargeld oder mobilen Zahlungen sammeln. Derzeit können Sie nur Sterne verdienen, wenn Sie mit einer Starbucks-Karte bezahlen.

Letztes Jahr kehrte das Herbstmenü von Starbucks, das auch Salted Caramel Mocha und Salted Caramel Mocha Frappuccino enthält, am 27. August zurück.

Der Kaffeeriese ist nicht der erste, der in diesem Jahr den Kürbismantel aufnimmt. Dunkin' startete die Saison, als das Kürbismenü am 19. August zurückkehrte.

7-Eleven plant, bereits am 2. September mit dem Servieren seines Pumpkin Spice Latte und gebrühten Kaffees mit Kürbisgeschmack zu beginnen, teilte die Convenience-Store-Kette in einer Pressemitteilung mit.

Das Herbstmenü von Starbucks bietet eine Auswahl an Kürbisbäckereien, darunter den Kürbis-Frischkäse-Muffin und den Kürbis-Scone. Kürbisbrot ist das ganze Jahr über erhältlich. (Foto: Starbucks)


PSL-Saison beginnt: Starbucks bringt Pumpkin Spice Latte, Pumpkin Cream Cold Brew vorzeitig zurück

Seit 16 Jahren regiert Starbucks" Pumpkin Spice Latte", aber in dieser Saison gibt es ein neues Kaffeegetränk, das die Dinge aufpeppt. USA HEUTE

Der Herbst kommt bei Starbucks früher denn je.

Der Pumpkin Spice Latte des Kaffeegiganten – das Getränk, das vor 17 Jahren den Kürbiswahn auslöste – kehrt am Dienstag zusammen mit der saisonalen Speisekarte und einer neuen Hotline zurück, um „in die Saison zu fallen, egal bei welchem ​​Wetter und wo Sie sind“.

Für eine begrenzte Zeit können Herbstbegeisterte die Starbucks-Hotline anrufen – unter 1-833-GET-FALL – „um eine Vielzahl von Aufforderungen zu hören, die sie zu ihrer Lieblingsjahreszeit führen, darunter ein knisterndes Feuer, eine Heufahrt durch ein Kürbisfeld oder sogar einige PSL-inspirierte Meditationen", sagte das Unternehmen am Dienstag.

Das letzte Jahr erstmals vorgestellte Pumpkin Cream Cold Brew ist ebenso zurück wie ein Kürbisbäckereisortiment, darunter der Pumpkin Cream Cheese Muffin und Pumpkin Scone. Kürbisbrot ist das ganze Jahr über erhältlich.

Die Stars von Starbucks fallen saisonale Speisekarte: Der Pumpkin Spice Latte des Kaffeegiganten und der Pumpkin Cream Cold Brew. (Foto: Starbucks)

Starbucks-Beamte bestätigten Ende Juli, dass sie planten, den Pumpkin Spice Latte, kurz PSL genannt, zurückzubringen, der mit mehr als 424 Millionen verkauften Produkten in den USA seit 2003 als das beliebteste saisonale Getränk des Unternehmens gilt.

Das in Seattle ansässige Unternehmen gab am Dienstag außerdem bekannt, dass das Starbucks Rewards-Treueprogramm ab dem 15. September aktualisiert wird, um mehr Möglichkeiten zum Bezahlen und Sammeln von Sternen für kostenlose Getränke, Speisen und andere Artikel zu bieten.

Mit der im Juli angekündigten Änderung können neue und bestehende Starbucks Rewards-Mitglieder Sterne mit Kredit- oder Debitkarten, Bargeld oder mobilen Zahlungen sammeln. Derzeit können Sie nur Sterne verdienen, wenn Sie mit einer Starbucks-Karte bezahlen.

Letztes Jahr kehrte das Herbstmenü von Starbucks, das auch Salted Caramel Mocha und Salted Caramel Mocha Frappuccino enthält, am 27. August zurück.

Der Kaffeeriese ist nicht der erste, der in diesem Jahr den Kürbismantel aufnimmt. Dunkin 'startete die Saison, als das Kürbismenü am 19. August zurückkehrte.

7-Eleven plant, bereits am 2. September mit dem Servieren seines Pumpkin Spice Latte und gebrühten Kaffees mit Kürbisgeschmack zu beginnen, teilte die Convenience-Store-Kette in einer Pressemitteilung mit.

Das Herbstmenü von Starbucks bietet eine Auswahl an Kürbisbäckereien, darunter den Kürbis-Frischkäse-Muffin und den Kürbis-Scone. Kürbisbrot ist das ganze Jahr über erhältlich. (Foto: Starbucks)


PSL-Saison beginnt: Starbucks bringt Pumpkin Spice Latte, Pumpkin Cream Cold Brew vorzeitig zurück

Seit 16 Jahren regiert Starbucks‘ Pumpkin Spice Latte, aber in dieser Saison gibt es ein neues Kaffeegetränk, das die Dinge aufpeppt. USA HEUTE

Der Herbst kommt bei Starbucks früher denn je.

Der Pumpkin Spice Latte des Kaffeegiganten – das Getränk, das vor 17 Jahren den Kürbiswahn auslöste – kehrt am Dienstag zusammen mit der saisonalen Speisekarte und einer neuen Hotline zurück, um „in die Saison zu fallen, egal bei welchem ​​Wetter und wo Sie sind“.

Für eine begrenzte Zeit können Herbstbegeisterte die Starbucks-Hotline anrufen – unter 1-833-GET-FALL – „um eine Vielzahl von Aufforderungen zu hören, die sie zu ihrer Lieblingsjahreszeit führen, darunter ein knisterndes Feuer, eine Heufahrt durch ein Kürbisfeld oder sogar einige PSL-inspirierte Meditationen", sagte das Unternehmen am Dienstag.

Das letzte Jahr erstmals vorgestellte Pumpkin Cream Cold Brew ist ebenso zurück wie ein Kürbisbäckereisortiment, darunter der Pumpkin Cream Cheese Muffin und Pumpkin Scone. Kürbisbrot ist das ganze Jahr über erhältlich.

Die Stars von Starbucks fallen saisonale Speisekarte: Der Pumpkin Spice Latte des Kaffeegiganten und der Pumpkin Cream Cold Brew. (Foto: Starbucks)

Starbucks-Beamte bestätigten Ende Juli, dass sie planten, den Pumpkin Spice Latte, kurz PSL genannt, zurückzubringen, der mit mehr als 424 Millionen verkauften Produkten in den USA seit 2003 als das beliebteste saisonale Getränk des Unternehmens gilt.

Das in Seattle ansässige Unternehmen gab am Dienstag außerdem bekannt, dass das Starbucks Rewards-Treueprogramm ab dem 15. September aktualisiert wird, um mehr Möglichkeiten zum Bezahlen und Sammeln von Sternen für kostenlose Getränke, Speisen und andere Artikel zu bieten.

Mit der im Juli angekündigten Änderung können neue und bestehende Starbucks Rewards-Mitglieder Sterne mit Kredit- oder Debitkarten, Bargeld oder mobilen Zahlungen sammeln. Derzeit können Sie nur Sterne verdienen, wenn Sie mit einer Starbucks-Karte bezahlen.

Letztes Jahr kehrte das Herbstmenü von Starbucks, das auch Salted Caramel Mocha und Salted Caramel Mocha Frappuccino enthält, am 27. August zurück.

Der Kaffeeriese ist nicht der erste, der in diesem Jahr den Kürbismantel aufnimmt. Dunkin 'startete die Saison, als das Kürbismenü am 19. August zurückkehrte.

7-Eleven plant, bereits am 2. September mit dem Servieren seines Pumpkin Spice Latte und gebrühten Kaffees mit Kürbisgeschmack zu beginnen, teilte die Convenience-Store-Kette in einer Pressemitteilung mit.

Das Herbstmenü von Starbucks bietet eine Auswahl an Kürbisbäckereien, darunter den Kürbis-Frischkäse-Muffin und den Kürbis-Scone. Kürbisbrot ist das ganze Jahr über erhältlich. (Foto: Starbucks)


PSL-Saison beginnt: Starbucks bringt Pumpkin Spice Latte, Pumpkin Cream Cold Brew vorzeitig zurück

Seit 16 Jahren regiert Starbucks" Pumpkin Spice Latte", aber in dieser Saison gibt es ein neues Kaffeegetränk, das die Dinge aufpeppt. USA HEUTE

Der Herbst kommt bei Starbucks früher denn je.

Der Pumpkin Spice Latte des Kaffeegiganten – das Getränk, das vor 17 Jahren den Kürbiswahn auslöste – kehrt am Dienstag zusammen mit der saisonalen Speisekarte und einer neuen Hotline zurück, um „in die Saison zu fallen, egal bei welchem ​​Wetter und wo Sie sind“.

Für eine begrenzte Zeit können Herbstbegeisterte die Starbucks-Hotline anrufen – unter 1-833-GET-FALL – „um eine Vielzahl von Ansagen zu hören, die sie zu ihrer Lieblingsjahreszeit führen, darunter ein knisterndes Feuer, eine Heufahrt durch ein Kürbisfeld oder sogar einige PSL-inspirierte Meditationen", sagte das Unternehmen am Dienstag.

Der im letzten Jahr erstmals vorgestellte Pumpkin Cream Cold Brew ist ebenso zurück wie ein Kürbisbäckereisortiment, darunter der Pumpkin Cream Cheese Muffin und Pumpkin Scone. Kürbisbrot ist das ganze Jahr über erhältlich.

Die Stars von Starbucks fallen saisonale Speisekarte: Der Pumpkin Spice Latte des Kaffeegiganten und der Pumpkin Cream Cold Brew. (Foto: Starbucks)

Starbucks-Beamte bestätigten Ende Juli, dass sie planten, den Pumpkin Spice Latte, kurz PSL genannt, zurückzubringen, der mit mehr als 424 Millionen verkauften Produkten in den USA seit 2003 als das beliebteste saisonale Getränk des Unternehmens gilt.

Das in Seattle ansässige Unternehmen gab am Dienstag außerdem bekannt, dass das Starbucks Rewards-Treueprogramm ab dem 15. September aktualisiert wird, um mehr Möglichkeiten zum Bezahlen und Sammeln von Sternen für kostenlose Getränke, Speisen und andere Artikel zu bieten.

Mit der im Juli angekündigten Änderung können neue und bestehende Starbucks Rewards-Mitglieder Sterne mit Kredit- oder Debitkarten, Bargeld oder mobilen Zahlungen sammeln. Derzeit können Sie nur Sterne verdienen, wenn Sie mit einer Starbucks-Karte bezahlen.

Letztes Jahr kehrte das Herbstmenü von Starbucks, das auch Salted Caramel Mocha und Salted Caramel Mocha Frappuccino enthält, am 27. August zurück.

Der Kaffeeriese ist nicht der erste, der in diesem Jahr den Kürbismantel aufnimmt. Dunkin 'startete die Saison, als das Kürbismenü am 19. August zurückkehrte.

7-Eleven plant, seinen Pumpkin Spice Latte und gebrühten Kaffee mit Kürbisgeschmack bereits am 2. September zu servieren, teilte die Convenience-Store-Kette in einer Pressemitteilung mit.

Das Herbstmenü von Starbucks bietet eine Auswahl an Kürbisbäckereien, darunter den Kürbis-Frischkäse-Muffin und den Kürbis-Scone. Kürbisbrot ist das ganze Jahr über erhältlich. (Foto: Starbucks)


PSL-Saison beginnt: Starbucks bringt Pumpkin Spice Latte, Pumpkin Cream Cold Brew vorzeitig zurück

Seit 16 Jahren regiert Starbucks" Pumpkin Spice Latte", aber in dieser Saison gibt es ein neues Kaffeegetränk, das die Dinge aufpeppt. USA HEUTE

Der Herbst kommt bei Starbucks früher denn je.

Der Pumpkin Spice Latte des Kaffeegiganten – das Getränk, das vor 17 Jahren den Kürbiswahn auslöste – kehrt am Dienstag zusammen mit der saisonalen Speisekarte und einer neuen Hotline zurück, um „in die Saison zu fallen, egal bei welchem ​​Wetter und wo Sie sind“.

Für eine begrenzte Zeit können Herbstbegeisterte die Starbucks-Hotline anrufen – unter 1-833-GET-FALL – „um eine Vielzahl von Ansagen zu hören, die sie zu ihrer Lieblingsjahreszeit führen, darunter ein knisterndes Feuer, eine Heufahrt durch ein Kürbisfeld oder sogar einige PSL-inspirierte Meditationen", sagte das Unternehmen am Dienstag.

Das letzte Jahr erstmals vorgestellte Pumpkin Cream Cold Brew ist ebenso zurück wie ein Kürbisbäckereisortiment, darunter der Pumpkin Cream Cheese Muffin und Pumpkin Scone. Kürbisbrot ist das ganze Jahr über erhältlich.

Die Stars von Starbucks fallen saisonale Speisekarte: Der Pumpkin Spice Latte des Kaffeegiganten und der Pumpkin Cream Cold Brew. (Foto: Starbucks)

Starbucks-Beamte bestätigten Ende Juli, dass sie planten, den Pumpkin Spice Latte, kurz PSL genannt, zurückzubringen, der mit mehr als 424 Millionen verkauften Produkten in den USA seit 2003 als das beliebteste saisonale Getränk des Unternehmens gilt.

Das in Seattle ansässige Unternehmen gab am Dienstag außerdem bekannt, dass das Starbucks Rewards-Treueprogramm ab dem 15. September aktualisiert wird, um mehr Möglichkeiten zum Bezahlen und Sammeln von Sternen für kostenlose Getränke, Speisen und andere Artikel zu bieten.

Mit der im Juli angekündigten Änderung können neue und bestehende Starbucks Rewards-Mitglieder Sterne mit Kredit- oder Debitkarten, Bargeld oder mobilen Zahlungen sammeln. Derzeit können Sie nur Sterne verdienen, wenn Sie mit einer Starbucks-Karte bezahlen.

Letztes Jahr kehrte das Herbstmenü von Starbucks, das auch Salted Caramel Mocha und Salted Caramel Mocha Frappuccino enthält, am 27. August zurück.

Der Kaffeeriese ist nicht der erste, der in diesem Jahr den Kürbismantel aufnimmt. Dunkin' startete die Saison, als das Kürbismenü am 19. August zurückkehrte.

7-Eleven plant, bereits am 2. September mit dem Servieren seines Pumpkin Spice Latte und gebrühten Kaffees mit Kürbisgeschmack zu beginnen, teilte die Convenience-Store-Kette in einer Pressemitteilung mit.

Das Herbstmenü von Starbucks bietet eine Auswahl an Kürbisbäckereien, darunter den Kürbis-Frischkäse-Muffin und den Kürbis-Scone. Kürbisbrot ist das ganze Jahr über erhältlich. (Foto: Starbucks)


PSL-Saison beginnt: Starbucks bringt Pumpkin Spice Latte, Pumpkin Cream Cold Brew vorzeitig zurück

Seit 16 Jahren regiert Starbucks" Pumpkin Spice Latte", aber in dieser Saison gibt es ein neues Kaffeegetränk, das die Dinge aufpeppt. USA HEUTE

Der Herbst kommt bei Starbucks früher denn je.

Der Pumpkin Spice Latte des Kaffeegiganten – das Getränk, das vor 17 Jahren den Kürbiswahn auslöste – kehrt am Dienstag zusammen mit der saisonalen Speisekarte und einer neuen Hotline zurück, um „in die Saison zu fallen, egal bei welchem ​​Wetter und wo Sie sind“.

Für eine begrenzte Zeit können Herbstbegeisterte die Starbucks-Hotline anrufen – unter 1-833-GET-FALL – „um eine Vielzahl von Ansagen zu hören, die sie zu ihrer Lieblingsjahreszeit führen, darunter ein knisterndes Feuer, eine Heufahrt durch ein Kürbisfeld oder sogar einige PSL-inspirierte Meditationen", sagte das Unternehmen am Dienstag.

Das letzte Jahr erstmals vorgestellte Pumpkin Cream Cold Brew ist ebenso zurück wie ein Kürbisbäckereisortiment, darunter der Pumpkin Cream Cheese Muffin und Pumpkin Scone. Kürbisbrot ist das ganze Jahr über erhältlich.

Die Stars von Starbucks fallen saisonale Speisekarte: Der Pumpkin Spice Latte des Kaffeegiganten und der Pumpkin Cream Cold Brew. (Foto: Starbucks)

Starbucks-Beamte bestätigten Ende Juli, dass sie planten, den Pumpkin Spice Latte, kurz PSL genannt, zurückzubringen, der mit mehr als 424 Millionen verkauften Produkten in den USA seit 2003 als das beliebteste saisonale Getränk des Unternehmens gilt.

Das in Seattle ansässige Unternehmen gab am Dienstag außerdem bekannt, dass das Starbucks Rewards-Treueprogramm ab dem 15. September aktualisiert wird, um mehr Möglichkeiten zum Bezahlen und Sammeln von Sternen für kostenlose Getränke, Speisen und andere Artikel zu bieten.

Mit der im Juli angekündigten Änderung können neue und bestehende Starbucks Rewards-Mitglieder Sterne mit Kredit- oder Debitkarten, Bargeld oder mobilen Zahlungen sammeln. Derzeit können Sie nur Sterne verdienen, wenn Sie mit einer Starbucks-Karte bezahlen.

Letztes Jahr kehrte das Herbstmenü von Starbucks, das auch Salted Caramel Mocha und Salted Caramel Mocha Frappuccino enthält, am 27. August zurück.

Der Kaffeeriese ist nicht der erste, der in diesem Jahr den Kürbismantel aufnimmt. Dunkin' startete die Saison, als das Kürbismenü am 19. August zurückkehrte.

7-Eleven plant, bereits am 2. September mit dem Servieren seines Pumpkin Spice Latte und gebrühten Kaffees mit Kürbisgeschmack zu beginnen, teilte die Convenience-Store-Kette in einer Pressemitteilung mit.

Das Herbstmenü von Starbucks bietet eine Auswahl an Kürbisbäckereien, darunter den Kürbis-Frischkäse-Muffin und den Kürbis-Scone. Kürbisbrot ist das ganze Jahr über erhältlich. (Foto: Starbucks)


PSL-Saison beginnt: Starbucks bringt Pumpkin Spice Latte, Pumpkin Cream Cold Brew vorzeitig zurück

Seit 16 Jahren regiert Starbucks" Pumpkin Spice Latte", aber in dieser Saison gibt es ein neues Kaffeegetränk, das die Dinge aufpeppt. USA HEUTE

Der Herbst kommt bei Starbucks früher als je zuvor.

Der Pumpkin Spice Latte des Kaffeegiganten – das Getränk, das vor 17 Jahren den Kürbiswahn auslöste – kehrt am Dienstag zusammen mit der saisonalen Speisekarte und einer neuen Hotline zurück, um „in die Saison zu fallen, egal bei welchem ​​Wetter und wo Sie sind“.

Für eine begrenzte Zeit können Herbstbegeisterte die Starbucks-Hotline anrufen – unter 1-833-GET-FALL – „um eine Vielzahl von Ansagen zu hören, die sie zu ihrer Lieblingsjahreszeit führen, darunter ein knisterndes Feuer, eine Heufahrt durch ein Kürbisfeld oder sogar einige PSL-inspirierte Meditationen", sagte das Unternehmen am Dienstag.

Das letzte Jahr erstmals vorgestellte Pumpkin Cream Cold Brew ist ebenso zurück wie ein Kürbisbäckereisortiment, darunter der Pumpkin Cream Cheese Muffin und Pumpkin Scone. Kürbisbrot ist das ganze Jahr über erhältlich.

Die Stars von Starbucks fallen saisonale Speisekarte: Der Pumpkin Spice Latte des Kaffeegiganten und der Pumpkin Cream Cold Brew. (Foto: Starbucks)

Starbucks-Beamte bestätigten Ende Juli, dass sie planten, den Pumpkin Spice Latte, kurz PSL genannt, zurückzubringen, der mit mehr als 424 Millionen verkauften Produkten in den USA seit 2003 als das beliebteste saisonale Getränk des Unternehmens gilt.

Das in Seattle ansässige Unternehmen gab am Dienstag außerdem bekannt, dass das Starbucks Rewards-Treueprogramm ab dem 15. September aktualisiert wird, um mehr Möglichkeiten zum Bezahlen und Sammeln von Sternen für kostenlose Getränke, Speisen und andere Artikel zu bieten.

Mit der im Juli angekündigten Änderung können neue und bestehende Starbucks Rewards-Mitglieder Sterne mit Kredit- oder Debitkarten, Bargeld oder mobilen Zahlungen sammeln. Derzeit können Sie nur Sterne verdienen, wenn Sie mit einer Starbucks-Karte bezahlen.

Letztes Jahr kehrte das Herbstmenü von Starbucks, das auch Salted Caramel Mocha und Salted Caramel Mocha Frappuccino enthält, am 27. August zurück.

Der Kaffeeriese ist nicht der erste, der in diesem Jahr den Kürbismantel aufnimmt. Dunkin' startete die Saison, als das Kürbismenü am 19. August zurückkehrte.

7-Eleven plant, bereits am 2. September mit dem Servieren seines Pumpkin Spice Latte und gebrühten Kaffees mit Kürbisgeschmack zu beginnen, teilte die Convenience-Store-Kette in einer Pressemitteilung mit.

Das Herbstmenü von Starbucks bietet eine Auswahl an Kürbisbäckereien, darunter den Kürbis-Frischkäse-Muffin und den Kürbis-Scone. Kürbisbrot ist das ganze Jahr über erhältlich. (Foto: Starbucks)


PSL-Saison beginnt: Starbucks bringt Pumpkin Spice Latte, Pumpkin Cream Cold Brew vorzeitig zurück

Seit 16 Jahren regiert Starbucks" Pumpkin Spice Latte", aber in dieser Saison gibt es ein neues Kaffeegetränk, das die Dinge aufpeppt. USA HEUTE

Der Herbst kommt bei Starbucks früher denn je.

Der Pumpkin Spice Latte des Kaffeegiganten – das Getränk, das vor 17 Jahren den Kürbiswahn auslöste – kehrt am Dienstag zusammen mit der saisonalen Speisekarte und einer neuen Hotline zurück, um „in die Saison zu fallen, egal bei welchem ​​Wetter und wo Sie sind“.

Für eine begrenzte Zeit können Herbstbegeisterte die Starbucks-Hotline anrufen – unter 1-833-GET-FALL – „um eine Vielzahl von Ansagen zu hören, die sie zu ihrer Lieblingsjahreszeit führen, darunter ein knisterndes Feuer, eine Heufahrt durch ein Kürbisfeld oder sogar einige PSL-inspirierte Meditationen", sagte das Unternehmen am Dienstag.

Das letzte Jahr erstmals vorgestellte Pumpkin Cream Cold Brew ist ebenso zurück wie ein Kürbisbäckereisortiment, darunter der Pumpkin Cream Cheese Muffin und Pumpkin Scone. Kürbisbrot ist das ganze Jahr über erhältlich.

Die Stars von Starbucks fallen saisonale Speisekarte: Der Pumpkin Spice Latte des Kaffeegiganten und der Pumpkin Cream Cold Brew. (Foto: Starbucks)

Starbucks-Beamte bestätigten Ende Juli, dass sie planten, den Pumpkin Spice Latte, kurz PSL genannt, zurückzubringen, der mit mehr als 424 Millionen verkauften Produkten in den USA seit 2003 als das beliebteste saisonale Getränk des Unternehmens gilt.

Das in Seattle ansässige Unternehmen gab am Dienstag außerdem bekannt, dass das Starbucks Rewards-Treueprogramm ab dem 15. September aktualisiert wird, um mehr Möglichkeiten zum Bezahlen und Sammeln von Sternen für kostenlose Getränke, Speisen und andere Artikel zu bieten.

Mit der im Juli angekündigten Änderung können neue und bestehende Starbucks Rewards-Mitglieder Sterne mit Kredit- oder Debitkarten, Bargeld oder mobilen Zahlungen sammeln. Derzeit können Sie nur Sterne verdienen, wenn Sie mit einer Starbucks-Karte bezahlen.

Letztes Jahr kehrte das Herbstmenü von Starbucks, das auch Salted Caramel Mocha und Salted Caramel Mocha Frappuccino enthält, am 27. August zurück.

Der Kaffeeriese ist nicht der erste, der in diesem Jahr den Kürbismantel aufnimmt. Dunkin 'startete die Saison, als das Kürbismenü am 19. August zurückkehrte.

7-Eleven plant, bereits am 2. September mit dem Servieren seines Pumpkin Spice Latte und gebrühten Kaffees mit Kürbisgeschmack zu beginnen, teilte die Convenience-Store-Kette in einer Pressemitteilung mit.

Das Herbstmenü von Starbucks bietet eine Auswahl an Kürbisbäckereien, darunter den Kürbis-Frischkäse-Muffin und den Kürbis-Scone. Kürbisbrot ist das ganze Jahr über erhältlich. (Foto: Starbucks)


PSL-Saison beginnt: Starbucks bringt Pumpkin Spice Latte, Pumpkin Cream Cold Brew vorzeitig zurück

Seit 16 Jahren regiert Starbucks" Pumpkin Spice Latte", aber in dieser Saison gibt es ein neues Kaffeegetränk, das die Dinge aufpeppt. USA HEUTE

Der Herbst kommt bei Starbucks früher denn je.

Der Pumpkin Spice Latte des Kaffeegiganten – das Getränk, das vor 17 Jahren den Kürbiswahn auslöste – kehrt am Dienstag zusammen mit der saisonalen Speisekarte und einer neuen Hotline zurück, um „in die Saison zu fallen, egal bei welchem ​​Wetter und wo Sie sind“.

Für eine begrenzte Zeit können Herbstbegeisterte die Starbucks-Hotline anrufen – unter 1-833-GET-FALL – „um eine Vielzahl von Ansagen zu hören, die sie zu ihrer Lieblingsjahreszeit führen, darunter ein knisterndes Feuer, eine Heufahrt durch ein Kürbisfeld oder sogar einige PSL-inspirierte Meditationen", sagte das Unternehmen am Dienstag.

Das letzte Jahr erstmals vorgestellte Pumpkin Cream Cold Brew ist ebenso zurück wie ein Kürbisbäckereisortiment, darunter der Pumpkin Cream Cheese Muffin und Pumpkin Scone. Kürbisbrot ist das ganze Jahr über erhältlich.

Die Stars von Starbucks fallen saisonale Speisekarte: Der Pumpkin Spice Latte des Kaffeegiganten und der Pumpkin Cream Cold Brew. (Foto: Starbucks)

Starbucks-Beamte bestätigten Ende Juli, dass sie planten, den Pumpkin Spice Latte, kurz PSL genannt, zurückzubringen, der mit mehr als 424 Millionen verkauften Produkten in den USA seit 2003 als das beliebteste saisonale Getränk des Unternehmens gilt.

Das in Seattle ansässige Unternehmen gab am Dienstag außerdem bekannt, dass das Starbucks Rewards-Treueprogramm ab dem 15. September aktualisiert wird, um mehr Möglichkeiten zum Bezahlen und Sammeln von Sternen für kostenlose Getränke, Speisen und andere Artikel zu bieten.

Mit der im Juli angekündigten Änderung können neue und bestehende Starbucks Rewards-Mitglieder Sterne mit Kredit- oder Debitkarten, Bargeld oder mobilen Zahlungen sammeln. Derzeit können Sie nur Sterne verdienen, wenn Sie mit einer Starbucks-Karte bezahlen.

Letztes Jahr kehrte das Herbstmenü von Starbucks, das auch Salted Caramel Mocha und Salted Caramel Mocha Frappuccino enthält, am 27. August zurück.

Der Kaffeeriese ist nicht der erste, der in diesem Jahr den Kürbismantel aufnimmt. Dunkin 'startete die Saison, als das Kürbismenü am 19. August zurückkehrte.

7-Eleven plant, seinen Pumpkin Spice Latte und gebrühten Kaffee mit Kürbisgeschmack bereits am 2. September zu servieren, teilte die Convenience-Store-Kette in einer Pressemitteilung mit.

Das Herbstmenü von Starbucks bietet eine Auswahl an Kürbisbäckereien, darunter den Kürbis-Frischkäse-Muffin und den Kürbis-Scone. Kürbisbrot ist das ganze Jahr über erhältlich. (Foto: Starbucks)


PSL-Saison beginnt: Starbucks bringt Pumpkin Spice Latte, Pumpkin Cream Cold Brew vorzeitig zurück

Seit 16 Jahren regiert Starbucks‘ Pumpkin Spice Latte, aber in dieser Saison gibt es ein neues Kaffeegetränk, das die Dinge aufpeppt. USA HEUTE

Der Herbst kommt bei Starbucks früher denn je.

Der Pumpkin Spice Latte des Kaffeeriesen – das Getränk, das vor 17 Jahren den Kürbiswahn auslöste – kehrt am Dienstag zusammen mit der saisonalen Speisekarte und einer neuen Hotline zurück, um „in die Saison zu fallen, egal bei welchem ​​Wetter und wo Sie sind“.

Für eine begrenzte Zeit können Herbstbegeisterte die Starbucks-Hotline anrufen – unter 1-833-GET-FALL – „um eine Vielzahl von Aufforderungen zu hören, die sie zu ihrer Lieblingsjahreszeit führen, darunter ein knisterndes Feuer, eine Heufahrt durch ein Kürbisfeld oder sogar einige PSL-inspirierte Meditationen", sagte das Unternehmen am Dienstag.

Der im letzten Jahr erstmals vorgestellte Pumpkin Cream Cold Brew ist ebenso zurück wie ein Kürbisbäckereisortiment, darunter der Pumpkin Cream Cheese Muffin und Pumpkin Scone. Kürbisbrot ist das ganze Jahr über erhältlich.

Die Stars von Starbucks fallen saisonale Speisekarte: Der Pumpkin Spice Latte des Kaffeeriesen und der Pumpkin Cream Cold Brew. (Foto: Starbucks)

Starbucks-Beamte bestätigten Ende Juli, dass sie planten, den Pumpkin Spice Latte, kurz PSL genannt, zurückzubringen, der mit mehr als 424 Millionen verkauften Produkten in den USA seit 2003 als das beliebteste saisonale Getränk des Unternehmens gilt.

Das in Seattle ansässige Unternehmen gab am Dienstag außerdem bekannt, dass das Starbucks Rewards-Treueprogramm ab dem 15. September aktualisiert wird, um mehr Möglichkeiten zum Bezahlen und Sammeln von Sternen für kostenlose Getränke, Speisen und andere Artikel zu bieten.

Mit der im Juli angekündigten Änderung können neue und bestehende Starbucks Rewards-Mitglieder Sterne mit Kredit- oder Debitkarten, Bargeld oder mobilen Zahlungen sammeln. Derzeit können Sie nur Sterne verdienen, wenn Sie mit einer Starbucks-Karte bezahlen.

Letztes Jahr kehrte das Herbstmenü von Starbucks, das auch Salted Caramel Mocha und Salted Caramel Mocha Frappuccino enthält, am 27. August zurück.

Der Kaffeeriese ist nicht der erste, der in diesem Jahr den Kürbismantel aufnimmt. Dunkin 'startete die Saison, als das Kürbismenü am 19. August zurückkehrte.

7-Eleven plant, bereits am 2. September mit dem Servieren seines Pumpkin Spice Latte und gebrühten Kaffees mit Kürbisgeschmack zu beginnen, teilte die Convenience-Store-Kette in einer Pressemitteilung mit.

Das Herbstmenü von Starbucks bietet eine Auswahl an Kürbisbäckereien, darunter den Kürbis-Frischkäse-Muffin und den Kürbis-Scone. Kürbisbrot ist das ganze Jahr über erhältlich. (Foto: Starbucks)


Schau das Video: Savršena krem supa od bundeve - krem juha od tikve - čorba od bundeve (September 2021).