Neue Rezepte

Grahamwich: Der beste Grillkäse der Nation?

Grahamwich: Der beste Grillkäse der Nation?

Der beste Grillkäse der Nation?

Berühmter Koch und Gastronom Graham Elliot (den Sie vielleicht als Richter bei Master Chef wiedererkennen) eröffnet Grahamwich in Chicagos West Loop als Ziel für frische, inspirierte und schnelle Mahlzeiten wie Sandwiches, Trüffelöl-Popcorn und Gourmet-Soft-Serve. Vor allem der gegrillte Käse kam zu Ruhm und schmückte bald Essen & Wein's Liste der besten Grillkäse in Amerika.

Dieses Sandwich ist so sensationell, wie es die Bewertungen vermuten lassen. Das Brot ist optimal knusprig gegrillt, hat eine perfekt gleichmäßige goldbraune Farbe und kommt mit einem kräftigen Buttergeschmack für seinen relativ zurückhaltenden Fettgehalt. Im Inneren befindet sich ein erfinderisches und nahtloses Medley aus Wisconsin-Cheddar, Prosciutto, Tomatenmarmelade und Käsequark, die alle auf eine Weise geschmolzen werden, die akribisch entwickelt zu sein scheint, um die perfekte Klebrigkeit zu erzeugen (der Käse wird sich unweigerlich in langen, unordentlichen Fäden in einer ehrlichen Weise ausdehnen befriedigender Weg).

Aber vielleicht das Beste, was dieses Sandwich zu bieten hat, ist die Präsentation: Jede Mahlzeit im Grahamwich wird auf einem urigen Tablett mit einem kleinen Brownie-Stück zur Reinigung der Paletten serviert und wird entweder an einer intimen Theke im 50er-Jahre-Diner-Stil oder an einem langen rustikaler Holztisch mit anderen geteilt. Ganz zu schweigen davon, dass das gesamte Personal aus unerklärlichen (aber dennoch charmanten) Gründen mit Zeitungsjungenhüten bedeckt ist. Der Gesamteffekt besteht darin, alle klassischen Lieblingsgerichte der Hausmannskost in einer trendigen, skurrilen und ungezwungenen Umgebung wahrhaftig für Gourmets zu erleben. Das Sandwich ist eher „cool“ als „komfortabel“, aber das ist für uns in Ordnung.


Jeff Mauro's Perfect Grilled Cheese with Ham

Das perfekte Grillkäse-Sandwich beginnt natürlich mit dem Käse. Anstatt nur amerikanisch zu gehen, verwende das, was ich gerne die "Trinität des Käses" nenne: Provolone, amerikanischer und scharfer Cheddar. Ich beginne mit Senf, verteile ihn von Kruste zu Kruste (ein Muss!), schichte den Käse (amerikanisch in der Mitte!), ziehe den Schinken mit Bändern an, um Höhe zu schaffen, und verteile die außen des Brotes mit Mayo, um diese goldene Kruste zu erzeugen.


4 Lektionen aus einem fantastischen gegrillten Käsesandwich

Die Erwähnung eines gegrillten Käsesandwiches im gestrigen Blog erinnerte mich daran, dass ich während meines letzten Lebensjahres in Chicago die Gelegenheit hatte, Graham Elliot Bowles' Interpretation des amerikanischen Comfort-Food-Klassikers in seinem Take-out-Laden namens Grahamwich zu probieren.

Tut mir leid, Mama, aber deine ist einfach nicht vergleichbar. (Mama ist 2009 verstorben, also hoffe ich, dass sie mit anderen Dingen beschäftigt ist und diesen speziellen Blog nicht liest…)

Ich war nicht von Elliots kämpferischer öffentlicher Persönlichkeit angezogen. Ehrlich gesagt fand ich das schon immer langweilig. Aber ich hatte gute Töne über einige der Menüpunkte gehört – nicht alle – und ein Kollege kam eines Tages vom Mittagessen zurück und schwärmte von dem gegrillten Käse.

Der Ort war ein bisschen zu Fuß von unserem Büro entfernt, also kam ich eines Tages früh herein, machte früh Feierabend und schlenderte nach Grahamwich für ein spätes Mittagessen / ein frühes Abendessen. Zwanzig Dollar später hatte ich eines der besten gegrillten Käsesandwiches aller Zeiten, eine große Tüte hausgemachte Pommes (mit noch viel Rest zum Mitnehmen) und eine hausgemachte Limonade.

Graham scheute sich nicht, für sein Essen zu verlangen, aber als die „Neuheit“ des Ortes nachließ … und die Leute diese oben erwähnte öffentliche Person wieder satt hatten …


  1. Stellen Sie eine kleine, antihaftbeschichtete Pfanne bei mittlerer Hitze auf einen Herd.
  2. In einer kleinen Schüssel Butter und Parmesankäse mischen. Die Buttermischung auf die Brotscheiben verteilen und auf eine Seite jeder Scheibe verteilen und gleichmäßig verteilen.
  3. 1 Scheibe Cheddar und eine Scheibe Swiss zwischen zwei Brotscheiben legen, mit der gebutterten Seite nach außen.
  4. Ein Sandwich in einer heißen Pfanne etwa 2 Minuten kochen, bis die Kruste goldbraun ist.
  5. Sandwich umdrehen und auf der zweiten Seite grillen, bis die Kruste goldbraun und der Käse geschmolzen ist.
  6. Wiederholen Sie mit dem zweiten Sandwich. Sandwiches in Viertel schneiden und servieren.

Gourmet gegrillter Käse

So bringen Sie Abwechslung in Ihr Sandwich:

Brokkoli Cheddar Gegrillter Käse: Kombinieren Sie 2 Esslöffel fein gehackten, gedünsteten Brokkoli mit 1 Teelöffel fein gehackter Frühlingszwiebel. Die Mischung auf die Sandwiches aufteilen und vor dem Grillen zwischen den Käsescheiben verteilen.

Italienischer Grillkäse: Verteilen Sie 2 Teelöffel Pesto im Glas auf die Sandwiches und verteilen Sie eine gleichmäßige Schicht auf der nicht gebutterten Seite jeder Brotscheibe. Mozzarella-Scheiben statt Schweizer Käse eintauschen. Zwei geröstete rote Paprika im Glas abtropfen lassen und trocken tupfen. Stecken Sie vor dem Grillen eine geröstete rote Paprika und 2 Esslöffel gehackten frischen Babyspinat zwischen die Käsescheiben auf jedes Sandwich.

Gegrillter Käse mit Apfel und Rucola: Einen kleinen Apfel entkernen und in dünne Scheiben schneiden. Die Hälfte der Apfelscheiben und 2 EL frische Rucolablätter vor dem Grillen zwischen die Käsescheiben stecken. Funktioniert auch hervorragend auf Zimt-Rosinen-Brot.


Die Kunst des Grillkäses meistern

Gegrillter Käse ist eines der ultimativen Komfortnahrungsmittel, daher möchten Sie ihn jedes Mal, wenn Sie ihn zubereiten, auf den Punkt bringen. Finden Sie heraus, wie Sie mit diesen Tipps das perfekte schmelzende und knusprige Sandwich zubereiten.

Im Zusammenhang mit:

Entdecken Sie Ihren Lieblings-Grillkäse

Es gibt kaum etwas Schöneres als einen perfekt zubereiteten Grillkäse. Wir haben den Klassiker neu erfunden, indem wir mit verschiedenen Brotsorten, Käsesorten und Kochtechniken gespielt haben, damit Sie Ihr ultimatives Sandwich zubereiten können.

Wählen Sie Ihr Brot

Geschnittenes Weiß mag die traditionelle Wahl sein, aber verschiedene Brote können einem gegrillten Käse mehr Komplexität, Geschmack und Textur verleihen. Probieren Sie ein festeres Sauerteig- oder Vollkornbrot, ein flauschiges Kartoffelbrot oder Brioche oder sogar ein süßes Brot wie Challah oder Zimt-Rosinen für eine neue Erfahrung.

Wählen Sie den Käse

Jeder schmelzende Käse reicht aus, von American bis Zwitser. Wir mögen Käse mit starken Aromen, wie würzigen Pepper Jack, cremigen Provolone, Havarti und Gouda. Mit den Klassikern wie einem scharfen Cheddar oder Swiss kann man natürlich nichts falsch machen. Die eigentliche Frage ist: schneiden oder reiben? Wir bei Food Network Kitchen sind große Fans von geschnittenem Käse, der eine gleichmäßige Abdeckung und optimale Schmelze bietet. Aber das Zerkleinern ist kein Deal-Breaker: Stellen Sie sicher, dass Sie den geriebenen Käse auf eine gleichmäßige Dicke streuen und alle streunenden Stücke, die aus den Seiten herausragen, zähmen (es sei denn, Sie mögen diese knusprigen Stücke).

Vergiss kein Fett

Wie bei allen Grillgerichten sorgt ein Fettfleck auf der Außenseite des Sandwichs für ein knuspriges, goldenes Finish. Unser perfektes Verhältnis: 1 Esslöffel Fett insgesamt für jedes Sandwich (bestrichen oder beidseitig bestrichen). Butter ist eine sichere Option, aber verschiedene Aufstriche können neue Dimensionen hinzufügen. Probieren Sie für einen Geschmacksschub ein Öl mit Charakter wie ein mildes Olivenöl oder ein scharfes Chiliöl. Die Verwendung von Mayonnaise anstelle von Butter verleiht einen Hauch von Würze und eine etwas braunere, knusprigere Kruste (während das Brot flauschig und nicht zu trocken bleibt).

Kochmethode

Es gibt drei narrensichere Möglichkeiten, um einen großartigen Grillkäse zuzubereiten. Für maximalen Komfort bietet die Standardpfanne: Bei mittlerer bis niedriger Hitze ohne Deckel kochen und nach der Hälfte durchdrehen, bis beide Seiten goldbraun sind. (Entgegen der landläufigen Meinung ergibt das Abdecken der Pfanne ein feuchteres, leicht gedünstetes Sandwich.) Sie können perfekt knusprige Sandwiches für eine Menge auf einem Backblech in einem 450-Grad-F-Ofen zubereiten: Kochen, halb durchdrehen, bis der Käse geschmolzen ist, insgesamt etwa 10 Minuten. Wenn Sie mit minimalem Aufwand schön knusprig anbraten möchten, versuchen Sie, gegrillten Käse in einer Panini-Presse zu kochen.

Endlose Optionen

Verschiedene Garmethoden und Fette verleihen Ihrem Grillkäse eine ganz besondere Note, aber alle Kombinationen liefern zufriedenstellende Ergebnisse.

Gewinnkombinationen

Auf der Suche nach den idealen Grillmethoden und Aufstrichen bereiteten die Köche der Food Network Kitchen Dutzende gegrillter Käsesandwiches zu. Unterwegs haben wir einige verlockende Kombinationen wiederentdeckt. Hier unsere Favoriten (von oben nach unten):


Vorbereitung

Sechs Scheiben Brot auf ein Schneidebrett legen und jede Scheibe großzügig mit Butter bestreichen.

Die Scheiben umdrehen und jeweils mit 1½ Esslöffel Chutney bestreichen.

Geben Sie 1/2 Tasse Cheddar gleichmäßig auf jede Scheibe und legen Sie die restlichen sechs Scheiben Brot auf jedes Sandwich. Die Oberseiten großzügig mit zerlassener Butter bestreichen.

Eine Paninipresse erhitzen (siehe Hinweis) und die Sandwiches nach Anleitung für die Maschine grillen, bis das Brot von beiden Seiten schön gebräunt ist und der Cheddar zu schmelzen beginnt. Die Sandwiches auf ein Schneidebrett legen und jeweils diagonal halbieren. Heiß servieren.


Es ist nationaler Tag des gegrillten Käses! 12 ultimative Grillkäserezepte

Es ist nationaler Tag des gegrillten Käses. Dieses Sandwich verdient im Gegensatz zu den kulinarischen Themen anderer nationaler Feiertage im Zusammenhang mit Lebensmitteln einen ganzen Tag, der seiner Schönheit gewidmet ist.

Entschuldigung, wenn wir gerade einen Beobachter des Nationalen Traubeneis am Stiel (27. Mai) beleidigt haben, aber etwas an den Worten „gegrilltes Käsesandwich“ erregt die Leute. Ich meine nicht nur, dass deine Ohren wach werden und du anfängst zu sabbern. Ich meine wirklich aufgeregt – zieh dein Hemd aus, schwing es dir um den Kopf, spring auf das nächste Auto und heule aufgeregt wie ein Werwolf.

Die Polizei sollte sich auf das Schlimmste vorbereiten. Vielleicht bereiten Sie die Kampfausrüstung vor. Die Huffington Post veröffentlichte kürzlich eine Geschichte über jemanden, der über einem Platz in einer Schlange in einem Chipotle in D.C. erstochen wurde. Keine Ahnung, warum dies noch nicht außerhalb des Foundry-Restaurants bei Eric Greenspans gegrilltem Käsesandwich mit kurzen Rippen passiert ist.

Es gibt viele Orte in L.A. und darüber hinaus machen Sie einen großartigen gegrillten Käse. Sie müssen nicht gewalttätig werden, aber manchmal können Sie die Sandwiches, die aus Ihrer eigenen Küche kommen, nicht schlagen. Und mit etwas so Einfachem wie gegrilltem Käse können Sie so abenteuerlustig sein, wie Sie möchten.

Wenn Sie nicht mehr möchten, als zu Hause zu bleiben und Ihr eigenes ultimatives gegrilltes Käsesandwich zuzubereiten, um den wichtigsten Essensurlaub zu feiern, sind wir hier, um dies zu ermöglichen. Hier sind 12 Rezepte für gegrillte Käsesandwiches aus der Testküche der Los Angeles Times.


1. Amerikas beliebtestes Grillkäse-Sandwich-Rezept

Beginnen Sie Ihre Feier zum National Grilled Cheese Month mit dem klassischsten Grillkäserezept, das es gibt. In diesem Rezeptvideo erfahren Sie, wie Sie aus Brot, KRAFT Singles und Butter oder Margarine ein einfaches Grillkäse-Sandwich machen.


Rezeptzusammenfassung

  • 4 gekochte Andouillewürste, längs in Drittel geschnitten
  • 3 EL Butter, weich
  • 10 Unzen extra scharfer Orangen-Cheddar, 6 zerkleinert, 4 in Scheiben geschnitten
  • 8 große Scheiben Sauerteigbrot
  • 2 Esslöffel Dijon-Senf
  • 4 Unzen (ca. 1 Tasse) Monterey Jack, zerkleinert
  • 12 Cornichons, halbiert, plus mehr zum Servieren

In einer großen beschichteten Pfanne die geschnittenen Würstchen bei mäßiger Hitze kochen und einmal wenden, bis sie gebräunt sind, etwa 8 Minuten. Die Würstchen auf einen Teller geben und die Pfanne auswischen.

In einer Schüssel die Butter mit dem geriebenen Cheddar-Käse verrühren, bis alles gut vermischt ist. Verteilen Sie die Cheddar-Butter auf einer Seite jeder Brotscheibe und legen Sie sie mit der gebutterten Seite nach unten auf eine Arbeitsfläche. Den Senf auf dem Brot verteilen und den Monterey Jack über den Senf streuen. 4 Scheiben mit den Würstchen, halbierten Cornichons und dem in Scheiben geschnittenen Cheddar belegen. Schließen Sie die Sandwiches, drücken Sie leicht und stecken Sie verstreuten Käse hinein.

Legen Sie die Sandwiches in die Pfanne, decken Sie sie ab und kochen Sie sie bei mäßiger Hitze, bis sie am Boden goldbraun sind, 3 Minuten. Mit einem Spatel leicht flach drücken, dann die Sandwiches umdrehen, zudecken und backen, bis sie auf der Unterseite gebräunt sind, 3 Minuten länger die Hitze reduzieren, wenn das Brot gebräunt ist, bevor der Käse vollständig schmilzt. Die Sandwiches auf ein Schneidebrett legen und 2 Minuten ruhen lassen, dann halbieren und mit Cornichons servieren.


Martha Stewart verwendet diese geheime Zutat für den besten Grillkäse aller Zeiten

Ein gegrillter Käse ist eines der einfachsten Freuden des Lebens – Brot und Käse, innen klebrig und außen knusprig gekocht. Boom. Fertig.

Aber wenn Sie ihm nur ein bisschen TLC geben – und eine zusätzliche überraschende Zutat verwenden – kann es laut der einheimischen Göttin Martha Stewart eine dekadente Delikatesse sein.

In einem Facebook-Live-Video aus dem Jahr 2017 kocht Stewart das klassische Comfort-Food-Pairing: gegrillte Käsesandwiches und cremige Tomatensuppe.

Stewart zeigt einem Mitglied ihres Teams, Kevin Sharkey, der ungläubig noch nie in seinem Leben ein gegrilltes Käsesandwich gemacht hat – obwohl er es „zwei- oder dreimal pro Woche“ isst – wie man das ultimative gegrillte Käsesandwich macht. Kevin wählt seine Zutaten aus – Gouda-Käse, Speck, Tomaten und Gurken auf Weißbrot – während Stewart eine gusseiserne Pfanne bei schwacher Hitze erhitzt.

Nun zum Brot: "Das sind schöne Backbrote, die wir schneiden", sagt Stewart, der frische Backwaren oder hausgemachte Laibe bevorzugt. „Ich öffne wirklich nie eine Packung Brot in meinem Haus.“ Ob Vollkornbrot, Brioche oder Country White, Stewart kann bestätigen, dass sie „alles gut für ein gegrilltes Käsesandwich“ sind.

Zwischen das Brot stapelt Stewart Tomaten (ohne Haut), drei Scheiben Käse, süß-scharfe Gurken, Dijon-Senf und Speck.

Und hier ist die große Wendung: Sie legt Mayo – keine Butter! — auf der Außenseite des Brotes, bevor sie es zum Anbraten in die Pfanne schickt.

Wieso den? "Angeblich kalorienärmer und sehr lecker und das Brot brennt nicht" rät sie. Stewart fügt jedoch später etwas Butter auf die Innenseite des Sandwichs.

Ihr offizielles Rezept finden Sie hier.

Natürlich fand im Kommentarbereich ihres Videos ein großer Streit zwischen Mayo und Butter statt, also wandten wir uns an unsere TODAY-Anchors Al Roker und Dylan Dreyer, um den Anruf zu tätigen.

"Ich mag Butter. Aber ich bin traditionell“, sagte Dylan. Al sagt, sie mochten beide. Er sagte, dass er normalerweise ein bisschen Mayo verwendet und Butter – und er fügt immer Speck hinzu.

Da wir kein endgültiges Urteil haben, werden wir Stewarts Mayo-Smear-and-Sear-Technik für uns selbst ausprobieren – und hoffentlich wird unser Leben für immer verändert.


Schau das Video: Der große Grillkäse-Check - welcher Käse gewinnt den Test? Galileo. TV (September 2021).