Neue Rezepte

Bauernkartoffeln mit Würstchen und Gurken

Bauernkartoffeln mit Würstchen und Gurken

Kürbis schälen, reiben und in dicke Scheiben schneiden. Wenn sie zu groß sind, halbieren. 1 Tasse warmes Wasser oder Suppensaft. Dann das Blech in den Ofen stellen und 15 Minuten ruhen lassen, herausnehmen und dünn dazugeben Geschnittener Kaiser und Tomatenmark. Wieder in den Ofen geben und gut bräunen lassen. Zum Schluss grüne Petersilie darüber geben.

Die Würste werden eine halbe Stunde in dunklem Bier aufbewahrt und mit einer Gabel von Ort zu Ort angestochen, dann auf dem Herd gebraten, mit grünem Lauchfaden umwickelt und mit Bauernkartoffeln und Essiggurken serviert.


Bauernwürste mit Kartoffeln

Bauernwürste mit Kartoffeln aus: Schweinefleisch, Speck, Salz, Kartoffeln, Pfeffer, Paprika, Thymian, Knoblauch.

Zutat:

  • 1 kg Schweinefleisch
  • 300 g Speck
  • 1 Esslöffel Salz
  • 300 g Salzkartoffeln
  • Pfeffer
  • scharfes Chili
  • Thymian
  • Knoblauch

Zubereitungsart:

Das Fleisch durch die Maschine passieren, mit dem Salz und den restlichen Zutaten verkneten, 24 Stunden abkühlen lassen. Am nächsten Tag den gewürfelten Speck, die geriebenen Salzkartoffeln und etwas scharfes Paprikapulver dazugeben.

Gut durchkneten, die dünnen Matten, die Sie in 1 m große Stücke geschnitten haben, füllen, 2-3 Tage räuchern und in einer fettfreien Pfanne gegrillt oder gebraten essen.


Hausgemachte Würstchen, nicht ohne Urlaub

Frische Würstchen zum Braten

Zutat:

Zubereitungsart: das Rindfleisch wird zweimal durch den Fleischwolf geführt und das Schweinefleisch nur einmal. Zu 1 kg Hackfleisch 20 g Salz, etwas Pfeffer, 2 zerdrückte Knoblauchzehen geben, alles sehr gut vermischen und warmes Wasser hinzufügen. Reinigen Sie dann die Matten, in die Sie das Fleisch legen möchten. Es muss nicht sehr voll auf der Matte sein. Die Würste werden bis zum Braten kalt gehalten. Am leckersten ist das Anbraten in Schmalz, aber auch in Öl schmecken sie sehr lecker, entweder auf dem Herd oder im Ofen. Zusammen mit einem Püree und einem Sauerkrautsalat erinnern sie daran, warum Sie gerne Rumäne sind.

Getrocknete und geräucherte Würste

Zutat:

- 2 g Silitra (zur Konservierung)

Zubereitungsart: Das Rindfleisch und die Haut schälen, waschen und dann wie im vorherigen Rezept zweimal durch den Fleischwolf geben. Das Schweinefleisch wird nur einmal übergeben. Zum Hackfleisch die Gewürze und Silitra geben, mischen und dann etwas warmes Wasser (50-60 ml pro 1 kg Fleisch) hinzufügen. Füllen Sie die gereinigten Matten mit Fleisch, ohne es zu stark zu stopfen, dann binden Sie sie an den Enden mit einer Schnur und hängen Sie sie an einen dickeren Stab, um sie zu beträufeln. Zum Rauchen wird es einige Tage in heißem Rauch geräuchert. In Bezug auf die Lagerung ist die beste Option ein dunkler und kühler Raum, aber luftig.

Bauernwürste

Zutat:

Zubereitungsart: das Schweinefleisch durch den Fleischwolf geben und zu jedem Kilogramm Fleisch 25 g Salz, Knoblauch und Pfeffer nach Geschmack hinzufügen. Das Fleisch muss dann 24 Stunden bei einer Temperatur von 16-18 Grad Celsius ruhen. Dann den Speck ohne Mäuse dazugeben, mit einem Messer sehr fein schneiden. Sie werden die Salzkartoffeln legen und auf die Reibe legen, um den hausgemachten Würsten eine köstliche Konsistenz zu verleihen. Füllen Sie die gereinigten Matten mit dieser Mischung und hängen Sie die Würste irgendwo zum Trocknen auf. Nach 2 Tagen auf dem Trockenen können sie noch 2-3 Tage geräuchert werden.

Ist es nicht so, dass du jetzt einen verrückten Appetit hast dund hausgemachte Würstchen? Wählen Sie eines der obigen Rezepte und Sie müssen keinen Appetit darauf setzen!


Geburtstagsmenü

MENÜ 1
SNACK: Sibiu-Salami, geräucherte Filets, Schinkenröllchen mit rohem Salat, Frikadellen, Käse, Oliven, Tomaten gefüllt mit Auberginensalat, Paprika mit Käsepaste, Gurke
GRUNDTYP: Mixgrill (Schweinefleisch, Hühnchen, kleine, scharfe Würstchen) oder Gegrillter Schweinenacken und gegrilltes Hähnchenkeulen
GARNITUR: Bauernkartoffeln oder Rosmarinkartoffeln
SALAT: Weißkohl oder verschiedene Essiggurken
Preis: 119,80 Lei / Pers.

MENÜ 2
SNACK: Neapel-Salami, Zigeunermuskulatur, Schweinepastrami, gefülltes Ei, Kuhmilch, verschiedene Oliven, Putenspargel, Mozzarella-Spieße mit Kirschtomaten, hausgemachte Pastete, Gurke
BASISTYP: Schweinebraten und Hähnchen
GARNITUR: Basmatireis mit Gemüse oder Boulanger Kartoffeln
SALAT: Weißkohl oder gemischter Sommerkohl
Preis: 129,50 Lei / Pers.

MENÜ 3
SNACK: Hühnerbrötchen mit Käse und Spinat, Prager Schinkencreme mit Paprika, Karpfenkaviar mit Zitrone, Schwarze Olivencreme, Ricottakäsecreme mit Trauben, Räucherlachsrolle, Thunfischmousse mit Zwiebelringen, Fleischbällchen vom Schwein, Kirschtomaten, Gurken
BASISTYP: Paniertes Schweinefilet, gefüllte Hähnchenbrust, würzige Würstchen
TRIM: Risotto mit Pilzen oder Gemüsebouquet
SALAT: Weißkohl oder Salat
Preis: 149,90 Lei / Pers.

Optional können Sie Folgendes hinzufügen:
SARMALE in Kohlblättern, Mamaliguta, Peperoni - 34.90
SARMALUTE in Rinderblättern, Sauerrahm, Peperoni - 37.50
Forelle mit gegrilltem Gemüse und Zitrone - 39.90
Gegrillter Lachs mit Kartoffeln und Babykarotte - 39.90
FILE SALAU gratiniert mit Boulanger-Kartoffeln - 39.90

SCHWEDISCHES BUFFET 1
VORSPEISENMIX: Haselnüsse, Brezeln, Grisine
COLD SNACK: Schweinepastrami, Salami, geräucherter Speck, Käse, verschiedene Oliven, Hammelfleisch, Putenpastrami, Prager Schinken, Balgkäse, Kirschtomaten, Gurken, Paprika, rote Zwiebeln
HOT SNACK: Speckleber, würzige Würstchen, Frikadellen, gefüllte Champignons, Hühnerkroketten, panierte Hämmer, kleine Rosmarinkartoffeln, Gurken
Preis: 129,90 Lei / Pers

SCHWEDISCHES BUFFET 2
VORSPEISENMIX: Haselnüsse, Brezeln, Grisine
COLD SNACK: Frikadellen mit frischen Gurken, Räucherlachs mit Orange, Ricottacreme mit Trauben, Bruschetta mit Tomaten und Basilikum, Bruschetta mit Sardellen, Schinkencreme, Mozzarella-Spieße mit Cherrytomaten, hausgemachte Pastete mit Keksen und Marmelade, Rollkäse und Kaizer, Puff Gebäckmousse, verschiedene Oliven, Salamispieße mit marinierter Zucchini
HOT SNACK: Wursteintopf, würzige Flügel, geräucherte Würste, gegrillter Julienne-Hals, Mozzarella-Kroketten, knusprige Streifen, würzige Käsebällchen, gegrillte Julienne-Hähnchenbrust, Speckleber, Bauernkartoffeln, Gurken
Preis: 149,80 Lei / Pers
Schwedische Buffetoptionen können nur am Chafing Dish oder an den Platten serviert werden.
Danke für dein Verständnis!

VEGETARISCHE MENÜANGEBOTE

MENÜ 1
SNACK: Geschlagene Bohnen, Auberginensalat, Gemüse-Zacusca, Nudelsalat, Zucchini mit Knoblauch, Oliven, Tomate
BASISTYP: Pilzeintopf mit Gemüse-Frikadellen
KAFFEE 1 Tasse
Preis: 64,80 Lei / Pers.

MENÜ 2
SUPPE: Gemüsesuppe
SNACK: Orientalischer Salat der Saison
BASISTYP: Fastensarmale mit Polenta und Peperoni
KAFFEE 1 Tasse
Preis: 79,90 Lei / Pers.

MENÜ 3
SNACK: Gefüllte Champignons, Ofenkartoffel mit Bohneneintopf, Nudelsalat, Fastenblumenkohl, Tomatenbruschettas, Verschiedene Oliven, Cherrytomatentofu
BASISTYP: Fastenschnecken mit gegrilltem Gemüse
KAFFEE 1 Tasse
Preis: 79,90 Lei / Pers.

MENÜ 4
SNACK: Bruschetta mit Olivencreme, Spieße mit Tofu und Kirschtomaten, Reis-Frikadellen, Gefüllte Champignons, Gurken mit Holzohren, Russischer Fastensalat, Kartoffel-Ingwer-Kroketten
BASISTYP: Fastenlasagne oder Gemüsemousse
KAFFEE 1 Tasse
Preis: 119,90 Lei / Pers.

Optional können Sie Folgendes hinzufügen:
KÜRBIS Fastenbrot 150g - 15.00
Gemüsecreme 300g - 18.00
GEFÜLLTE PFEFFER zum Fasten 3 Stk. - 28.50
Vegetarische PIZZA - 30
Aubergine in chinesischer Soße 100 / 100g - 26.90

Die Leitung der Einheit zusammen mit dem Küchenchef steht Ihnen für jeden Vorschlag bezüglich des gewünschten Menüs zur Verfügung!

OPTIONALE LEISTUNGEN
Heliumballons - 50 Stk. - 360
- 100 Stk. - 700
- 150 Stk. - 900


Schokoladenbrunnen mit verschiedenen Früchten - 15 Lei / Pers.
DJ (leichte Spiele, professioneller Sound, Rauch) - je nach Veranstaltung verhandelbar


KOSTENLOS! Blumenarrangement, Obstschalen und silberne Leuchter, auf der Speisekarte mit Getränken.
Kundenzugang für alkoholische Getränke, Genehmigung gegen eine Gebühr von 10 Lei / Pers. für ein Sortiment.


Was koche ich noch?

Immer wenn ich von Kartoffelpüree höre, denke ich an meine Mutter. Sie mag diese Art von Kartoffelgerichten sehr, die sie "gedünstete Kartoffeln" nennt. Ich bringe mich nicht um, ich mag Pommes. Aber was macht man, wenn zwei Leute in der Familie Kartoffeln wollen und die anderen beiden nicht? Mein Sohn hat den gleichen Geschmack wie ich, aber meine Tochter sieht aus wie sein fleischfressender Vater. Sie mögen keine Pommes Frites - was für den Rest von uns unverständlich ist.
Als die Kinder klein waren, tauschten sie Kartoffeln und Fleisch am Tisch - ohne mein Wissen -, damit jeder essen konnte, was ihm am besten schmeckte. Als ich jedoch Kartoffeln machte, ohne andere Beilage, musste ich mehr gedämpfte Kartoffeln machen, die die beiden Fleischfresser auch aßen - freiwillig, aus der Not - möglicherweise mit Knoblauchsauce!
Gedämpfte Kartoffeln und gedünstete Kartoffeln sind zwei verschiedene Gerichte, obwohl sie anscheinend dasselbe sind. Aber beides ist schnell fertig, nur gut an Tagen, an denen ich keine Zeit zum Kochen habe. Meine Mutter macht normalerweise eine gedünstete Kartoffel und isst sie auch nicht. Aber so war sie, sie leckte immer noch das Essen! Für uns die anderen - die Esser! - Ich muss mindestens 4 Kartoffeln gleichzeitig machen.
Wenn ich gedämpfte Kartoffeln mache, schneide die Kartoffeln in 4 gereinigte und gut gewaschene Kartoffeln und gib sie mit einem oder zwei Esslöffeln Öl in eine Pfanne. Mit dem Deckel abdecken und bei guter Hitze ca. 2 Minuten bräunen lassen, dabei gelegentlich umrühren, damit sie nicht kleben. Dann streuen Sie ein wenig Salz und gießen Sie ein wenig Wasser, um die Kartoffeln zu bedecken. Ich bedecke sie mit dem Deckel und lasse sie bei starker Hitze kochen, damit sie schnell kochen, aber auch das Wasser verdunstet, ohne die Kartoffeln zu stark aufzuweichen. Wenn das Wasser verdunstet ist, probiere ich sie mit einer Gabel. Wenn sie noch stark sind, fügen Sie noch etwas Wasser hinzu und kochen Sie weiter. Ich bin in maximal 10 Minuten fertig, aber ich kann sie nicht stehen lassen, damit sie nicht verbrennen.
Das Kartoffelpüree wird ähnlich hergestellt, jedoch ohne Wasser, wodurch sie ein bisschen wie Pommes aussehen, besonders wenn ich sie besser bräunen lasse. Ich habe das Rezept in der Sendung "La prova del cuoco" auf RaiUno gesehen - wo ich ein paar andere Rezepte "gestohlen" habe - und habe es sofort übernommen.
Kürbis schälen, reiben und in kleine Würfel schneiden.

In eine abgedeckte Pfanne geben, mit 2-3 Esslöffel Öl, bei starker Hitze, niedriger Stufe.

Streuen Sie etwas Salz über die Kartoffeln. Ich kann sie nicht verlassen, bis ich fertig bin, weil sie fast jede Minute zurückkommen müssen.

Ich bin in etwa 10 Minuten fertig, weich und leicht gebräunt.

Es eignet sich sehr gut für die Zubereitung von Bauernkartoffeln: Ich gebe einfach von Anfang an eine fein gehackte Zwiebel hinzu, wenn ich die Kartoffeln in die Pfanne lege und dort mit den Kartoffeln köcheln lasse.

Wenn die Zwiebel gebräunt ist, bleiben Sie bei den Kartoffeln, die sehr appetitlich aussehen.

Fügen Sie zum Schluss ein paar zerdrückte Knoblauchzehen hinzu, bevor Sie die Hitze ausschalten und gut mischen.

Im Sommer serviere ich sie mit Seerosen-Tomaten-Dekoration und streue Dill darüber.

Servieren Sie jede dieser Kartoffelsorten je nach Jahreszeit mit einem Tomaten- oder Gurkensalat.
Guten Appetit auf Kartoffeln!


Die ersten Schritte in der Küche

Jetzt haben wir festgestellt, was wir brauchen, um an die Arbeit zu gehen!Die Würstchen, wie Sie sehen, habe ich in Scheiben von etwa 2-3 cm geschnitten, die Zwiebel fein gehackt, und die Kartoffeln werden geviertelt, sie gehen und würfeln, wie Sie möchten .
In die Pfanne, in der wir das Essen zubereiten werden, geben wir etwas Öl und härten die Zwiebel aus.Wenn sie anfängt, Farbe zu nehmen, fügen wir die Würste hinzu. Lassen Sie es ein wenig braten und geben Sie dann die Kartoffeln hinein In der Zwischenzeit die Brühe mit Wasser oder Suppe (heiß) verrühren und über die Kartoffeln gießen, gerade genug, um sie zu bedecken, nicht mehr und nicht weniger!

Alles mit einem Deckel abdecken und bei schwacher Hitze unter gelegentlichem Rühren langsam aufkochen lassen, bis die Sauce zu tropfen beginnt, zum Schluss mit Salz und Pfeffer würzen, das Grün dazugeben und fertig!
Wir haben Gurken gegessen und es hat uns sehr gut gefallen!Ein einfaches, sättigendes, leckeres und einfach zuzubereitendes Essen :)

PS: An Fastentagen nehme ich die Würste aus der Rechnung und bekomme eine ebenso gute Zubereitung.


Video: Grilované brambory - videorecept (November 2021).