Neue Rezepte

Jedermanns Lieblings-Superfood: Knoblauch – 9 großartige Rezepte

Jedermanns Lieblings-Superfood: Knoblauch – 9 großartige Rezepte

Guter Knoblauch verleiht Ihrem Essen köstliche Aromen

Jedermanns Lieblings-Superfood: Knoblauch – 9 großartige Rezepte

Von Tomatensauce zu Pfannengerichte, Knoblauch ist einer der bekanntesten Aromastoffe, die in fast jeder Küche weltweit vorkommen. Er ist nicht nur lecker, sondern hält neben vielen anderen nahrhaften Gemüsen und Samen auch als Superfood einen Platz.

Hähnchenbrust mit Knoblauchspinat

Knoblauch und Chili verleihen Spinat dabei viel Geschmack (ohne unnötiges Fett) gesundes hühnerfutter.

Einfache DIY Knoblauchknoten

Verwenden Sie für die Zubereitung im Laden gekauften Pizzateig einfache Knoblauchknoten die ganze Familie wird es genießen.

Knoblauch-Parmesan-Popcorn

Knoblauch-Kartoffelbrei

Fügen Sie Knoblauch zu Kartoffelpüree hinzu, um einen einfachen, gesunden Geschmacksschub zu erzielen. Dieses Rezept ruft für rohen, gehackten Knoblauch, der einen schönen, leicht würzigen Kick hinzufügt, aber Sie können ihn durch etwas cremigen, milden gerösteten Knoblauch ersetzen.

Miesmuscheln mit Sahne, Chorizo, Knoblauch und glatter Petersilie

Gib viel Knoblauch in den Topf mit Muscheln und Weißwein für ein leichtes und gesundes Abendessen; etwas knuspriges italienisches Brot zur Hand haben, um die aromatische Brühe in der Schüssel aufzusaugen.

Erdnüsse nach Oaxaca-Art mit Chile und Knoblauch

Mach ein klassischer Bar-Snack zu Hause! Knoblauch und Chilis verleihen fettreichen Gewürznüssen Geschmack und Schärfe.

Gerösteter Knoblauch-Grünkohl-Hummus

Geröstet Knoblauchkohl-Hummus ist ein mit Superfood gefüllter Snack, bei dem Sie sich nicht schlecht fühlen, wenn Sie es Kindern servieren.

Gebratener Lachs mit Tomaten, Zwiebeln und Knoblauch

Shutterstock über Balducci's


10 gesunde grüne Saftrezepte, die tatsächlich so gut schmecken, wie sie aussehen

Außerdem erklärt Ihnen ein Ernährungsberater, wie Sie das Beste aus Ihrem täglichen Grün machen.

Grüner Saft ist berüchtigt für seinen gesunden Heiligenschein: Wie könnte ein Haufen gemischtes Obst und Gemüse nicht nahrhaft sein? Es ist auch einer der allgegenwärtigsten gesundheitsorientierten Snacks, den Sie im Lebensmittelgeschäft, im Yoga-Studio und sogar an der Tankstelle kaufen können.

&bdquoGrüner Saft kann eine großartige Möglichkeit für Leute sein, die nicht gerne Gemüse essen, um etwas Gemüse in ihre Ernährung aufzunehmen&rdquo, sagt Diana Sugiuchi, R.D.N., L.D.N., Gründerin von Nourish Family Nutrition. Sie merkt jedoch an, dass es etwas komplizierter ist, das Beste aus grünem Saft zu machen, als Sie sich zuerst vorstellen können, insbesondere wenn Sie einen traditionellen Entsafter verwenden.

&bdquoIch würde definitiv den Weg des Mixens gehen, anstatt einen Entsafter zu verwenden&rdquo, sagt Sugiuchi, der feststellt, dass Entsafter einen Großteil der Ballaststoffe in Ihren Produkten entfernen, wodurch Sie sich satt fühlen. &bdquoEiner der Hauptvorteile von Gemüse ist ihr Ballaststoffgehalt. Einer der wichtigsten ist, dass die Ballaststoffe als Präbiotikum in Ihrem Verdauungstrakt wirken. Es hilft, die guten Bakterien zu füttern, die Auswirkungen auf unsere körperliche und geistige Gesundheit haben.&rdquo

Eine andere zu berücksichtigende Sache ist Zucker. &bdquoObst ist wirklich gesund, aber wenn man gleichzeitig Orangen-, Apfel- und Ananassaft zu sich nimmt, kann das eine Menge Zucker sein&ldquo warnt Sugiuchi. &ldquoBeobachten Sie die Menge, die Sie hinzufügen, und überlegen Sie, &lsquoIst das eine komplette Mahlzeit für mich? Was kann ich dazu hinzufügen?&rsquo&rdquo

Aber wenn Sie ein ausgewogenes Verhältnis zwischen Gemüse und Obst finden, können grüne Säfte ein großartiger Snack oder ein morgendlicher Muntermacher sein, der mit Ihrem Frühstück kombiniert wird. Sie sind reich an Vitaminen, Mineralien und Phytonährstoffen, die alle möglichen wunderbaren Dinge für Ihre Gesundheit tun. &bdquoAll dieses dunkelgrüne Gemüse ist eine großartige Quelle für Vitamin A, das ein starkes Antioxidans ist&rdquo sagt Sugiuchi. &bdquoSie&rsquor werden auch Vitamin C und etwas Kalium bekommen.&rdquo Haben Sie Durst? Die folgenden Rezepte für grünen Saft sind so lecker, dass Sie jeden Tag daran nippen möchten.


Wer liebt keinen guten Keks?

Grün, grün, grün: Das ist Frühling auf dem Teller.

Rezepte, die Sie machen möchten. Kochtipps, die funktionieren. Restaurantempfehlungen, denen Sie vertrauen.

© 2021 Condé Nast. Alle Rechte vorbehalten. Mit der Nutzung dieser Website akzeptieren Sie unsere Benutzervereinbarung und Datenschutzrichtlinie und Cookie-Erklärung sowie Ihre kalifornischen Datenschutzrechte. Guten Appetit kann einen Teil des Umsatzes mit Produkten erzielen, die über unsere Website im Rahmen unserer Affiliate-Partnerschaften mit Einzelhändlern gekauft werden. Das Material auf dieser Website darf ohne vorherige schriftliche Genehmigung von Condé Nast nicht reproduziert, verteilt, übertragen, zwischengespeichert oder anderweitig verwendet werden. AdChoices


Reis ist das täuschend einfache Gericht – es braucht Zeit, um es zu meistern!

Passen Sie das Geschmacksprofil des fertigen Gerichts an, indem Sie etwas Currypulver oder Dijon-Senf in die Kochflüssigkeit einrühren.

Rezepte, die Sie machen möchten. Kochtipps, die funktionieren. Restaurantempfehlungen, denen Sie vertrauen.

© 2021 Condé Nast. Alle Rechte vorbehalten. Mit der Nutzung dieser Website akzeptieren Sie unsere Benutzervereinbarung und Datenschutzrichtlinie und Cookie-Erklärung sowie Ihre kalifornischen Datenschutzrechte. Guten Appetit kann einen Teil des Umsatzes mit Produkten erzielen, die über unsere Website im Rahmen unserer Affiliate-Partnerschaften mit Einzelhändlern gekauft werden. Das Material auf dieser Website darf ohne vorherige schriftliche Genehmigung von Condé Nast nicht reproduziert, verteilt, übertragen, zwischengespeichert oder anderweitig verwendet werden. AdChoices


53 Superfoods, die Sie zu Ihren Mahlzeiten hinzufügen sollten

Sie könnten Krankheiten bekämpfen und bringe Deinen Kreislauf in Schwung.

Seit Jahren wird die Kraft von Superfoods angepriesen. Diese Lebensmittel sollen Ihrem allgemeinen Wohlbefinden zugute kommen und wurden mit einem schärferen Geist, einer klareren Haut, einem gesünderen Immunsystem und mehr in Verbindung gebracht. Und obwohl viele Diätassistenten Superfoods in Frage gestellt haben, gibt es keinen Zweifel, dass einige Obst-, Gemüse- und Proteinsorten mehr gesundheitliche Vorteile bieten als andere.

Wenn Sie also das nächste Mal Ihren Salat wechseln oder etwas Neues probieren möchten, sollten Sie sich mit den besten &ldquoSuperfoods&rdquo für Ihren Körper eindecken. Ob hirnsteigernde Blaubeeren oder krebsbekämpfende Brokkolisprossen, diese Optionen sind nicht nur gut für Ihre Gesundheit, sondern auch köstlich.


Was ist eine Superfood-Pizza?

Ganz einfach, eine “Superfood-Pizza” ist eine gesunde Pizza, die mit Lebensmitteln belegt ist, die als Superfoods gelten – oder Lebensmittel mit einem hohen Nährstoff- oder Phytochemikaliengehalt. Diese Pizza ist mit folgenden Superfoods belegt:

  • Grünkohl
  • Spinat
  • Gerösteter Knoblauch
  • Tomaten
  • Pilze
  • rote Paprika
  • Geröstete Süßkartoffel

Für Käse habe ich Feta verwendet, was eine kalorienärmere Wahl ist, aber auch sehr aromatisch, sodass ich weniger verwenden konnte. Die Kruste ist einfach eine Vollkorn-Pita-Schale, eine meiner bevorzugten alternativen Pizzakrustenoptionen. Alles in allem haben sich die Aromen sehr gut vermischt.

Glutenfreier Pizzaboden auf Gemüsebasis: Eine Paläo-Blumenkohl-Pizzakruste würde die Gesundheit dieser Pizza noch mehr verbessern.


Pamelas Top 10 der Superfoods

Das Folgende ist ein Auszug aus Küchenangelegenheiten.

Es gibt keine allgemeingültige Einigung darüber, welche Lebensmittel unter die „Superfoods“-Rechnung passen. Meiner Meinung nach ist ein Superfood ein ernährungsphysiologisches Kraftpaket, das eine unglaubliche Menge an Antioxidantien, Vitaminen, Mineralien und sekundären Pflanzenstoffen enthält. Es gibt viele Superfoods, und das bedeutet keineswegs, dass Sie so viele davon in einer Sitzung essen sollten, wie Sie möchten, oder sich auf sogenannte Superfoods beschränken. Es ist wichtig, dass wir abwechslungsreich essen. Meine Lösung? Ich beschloss, meine Lieblings-Superfoods zu nehmen und sie alle in einen Salat zu geben – für ein unglaublich leckeres Ergebnis. Ich denke, Sie werden diesen Salat nicht nur genießen, sondern sich auch nach dem Verzehr energiegeladen und gesünder fühlen.

Was sind die Top-Ten-Superfoods von Pamela?

  1. Knoblauch: stärkt das Immunsystem, antibakteriell
  2. Spinat: Enthält Phytonährstoffe mit entzündungshemmenden und krebsbekämpfenden Eigenschaften
  3. Andenhirse: Enthält alle neun essentiellen Aminosäuren
  4. Kohl: Enthält schwefelhaltige Verbindungen, die bei der Entgiftung helfen
  5. Blaubeeren: Reich an Antioxidantien, die freie Radikale bekämpfen
  6. Paranuss: Reich an Selen, das bei der Entgiftung von Schwermetallen hilft
  7. Sprossen: Superhohe Mengen an Enzymen und Vitaminen
  8. Wilder Lachs: Reich an hirnfördernden, entzündungshemmenden Omega-3-Fettsäuren
  9. Avocado: Reich an Vitamin E und einfach ungesättigten Fetten, die die Aufnahme von Nährstoffen unterstützen
  10. Kurkuma: Entzündungshemmend, antikarzinogen und kann zur Verbesserung der kognitiven Funktion beitragen

Pamela enthält all diese erstaunlichen Zutaten in ihrem Superfood-Salatrezept unten, mit Ausnahme der Kurkuma. Aber wenn du wolltest, könntest du auch ein bisschen davon ins Dressing schmuggeln! Oder schnappen Sie sich einfach eine Kopie von Kitchen Matters und zaubern Sie eines von Pamelas kurkumareichen Rezepten wie Kitchari, marokkanischer gewürzter Butternusskürbis oder gerösteter Kurkuma-Blumenkohl mit Rosinen, Kapern und knuspriger Quinoa.


6 von 11

Caulilin

Der Name beschwört Bilder eines hüpfenden neugeborenen Blumenkohls herauf, aber Caulinini ist eine andere Sorte des Kreuzblütlergemüses. Und es hat die Pflanzenwelt im Sturm erobert. Mit einem essbaren grünen Stiel, der in winzige blonde Röschen zerfällt, schmeckt er milder und etwas süßer als Blumenkohl, bietet aber die gleichen ernährungsphysiologischen Vorteile, sagt Wendy Bazilian, DrPH, RD, Co-Autorin von Die SuperFoodsRx-Diät (8 $, amazon.com) und Essen Sie sauber, bleiben Sie schlank (15 $, amazon.com 21 $, bookshop.org). &bdquoEs enthält Ballaststoffe, Vitamin B6 für Energie und Vitamin K für die Knochengesundheit und die Blutgerinnung. Und eine Tasse enthält fast 75 Prozent Ihres täglichen Vitamin C für die Immunfunktion und die Gesundheit der Haut.&rdquo

Wie andere Mitglieder der Brassica-Familie enthält Caulinini sekundäre Pflanzenstoffe, die Glucosinolate genannt werden, „entzündungshemmende Kraftnährstoffe, die dazu beitragen können, bestimmte Krebsarten zu reduzieren und die Herzgesundheit zu verbessern&rdquo, sagt Bazilian. Kreuzblütler sind auch reich an Sulforaphanen, sekundären Pflanzenstoffen, die nachweislich dazu beitragen, das Fortschreiten von Krebszellen zu unterbrechen.

Und im Gegensatz zu dem riesigen Blumenkohlkopf, der derzeit Ihre Gemüseschublade belegt, muss dieses zarte Gemüse nicht gehackt werden, was weniger Vorbereitungsarbeit bedeutet.


Quinoa ist eine vielseitige Basis für Salate. Es ist nahrhaft, schmeckt nussig und ist sehr einfach zuzubereiten. Beachten Sie diese Tipps, um den besten Quinoa-Salat zuzubereiten:

  • Quinoa richtig vorbereiten und kochen. Wir haben einen ganzen Artikel geteilt, der dir zeigt, wie man Quinoa kocht, aber hier sind die wichtigsten Imbissbuden. Bevor Sie es kochen, spülen Sie Quinoa am besten zuerst ab. Gutes Spülen vor dem Kochen reduziert das Saponin und erzeugt einen köstlichen nussigen Geschmack.
  • Wähle viele bunte Gemüse und Texturen zum Salat hinzufügen. Ich bin nicht der größte Fan der Quinoa-Textur, aber wenn man sie mit knackigem Gemüse und knusprigen Samen oder Nüssen mischt, bin ich ein sehr glückliches Mädchen.
  • Verwenden Sie ein helles und würziges Salatdressing. Quinoa ist eine fantastische Salatgrundlage, hat aber nicht so viel Geschmack. Deshalb mischen wir es gerne mit einem ultra-aromatischen Dressing. Während der Salat sitzt, nimmt die Quinoa das Dressing auf und wird mit der Zeit immer köstlicher.

Was zum Quinoa-Salat hinzufügen?

Wir mögen unsere Salate voller Leckereien. Fügen Sie viel buntes und knackiges Gemüse, Nüsse oder Samen hinzu und etwas Süßes wie getrocknete Blaubeeren oder Preiselbeeren.

Welches Gemüse Sie verwenden, liegt bei Ihnen, aber Folgendes haben wir hinzugefügt:

  • Gurke verleiht Knusprigkeit und Frische. Es ist selten, dass wir hier keine Gurken zu Salaten hinzufügen. Er ist ein Star in unserem Zitronen-Orzo-Salat sowie in unserem einfachen Kichererbsen-Salat.
  • Bok Choi ist eine meiner liebsten Salatzutaten. Es ist ein absolutes Kraftpaket der Ernährung und ist dank seines milderen Geschmacks und seiner knackigen Textur die perfekte Alternative zu anderem herzhaftem Gemüse wie Grünkohl, Brokkoli und Spinat. Wenn Sie Bok Choy genauso mögen wie wir, werfen Sie einen Blick auf unser 10-minütiges Zitronen-Knoblauch-Bok Choy-Rezept, es ist ein absoluter Gewinner.
  • Geriebene Möhren fügen Farbe hinzu und sind mit Vitamin A und Antioxidantien beladen. Auch das Reiben geht schnell. Wir verwenden unsere Kastenreibe, aber Sie können vorgeriebene Karotten kaufen oder einen Küchenmaschinenaufsatz verwenden.
  • Paprika Bringen Sie noch mehr Farbe in den Salat — Ich verwende dafür besonders gerne gelbe oder rote Paprika. Sie verleihen auch Knusprigkeit und Süße, ganz zu schweigen von ihrem hohen Gehalt an Vitamin C, B-Vitaminen und anderen Nährstoffen.
  • Frische Kräuter fügen Sie Farbe, viele Aromen hinzu und fügen Sie der Party sogar ihre Nährstoffe hinzu. Wir lieben es, eine großzügige Menge Petersilie und Minze einzurühren.

Neben dem Gemüse werfen wir noch ein paar Nüsse und Samen dazu — die Sorte liegt ganz bei euch, aber wir lieben es besonders butterige Pinienkerne und Pepitas. Walnüsse, Pistazien, Mandeln oder Samen wie Sonnenblumenkerne sind ebenfalls ausgezeichnete Optionen.

Wir fügen auch gerne etwas Süßes hinzu. Auf den Fotos haben wir getrocknete wilde Blaubeeren hinzugefügt. Preiselbeeren oder Rosinen funktionieren auch. Wenn sie Saison haben, geht auch frisches Obst. Ich kann nicht bis zum Sommer warten, also kann ich diesem Salat eine Handvoll frische Blaubeeren hinzufügen.

Als letzte Zutat haben wir Kichererbsen einrühren, die den Salat noch herzhafter und sättigender machen. Sie können Kichererbsen aus der Dose oder hausgemachte Kichererbsen verwenden – hier ist unser Tutorial zum Kochen getrockneter Kichererbsen. Andere Bohnen, wie schwarze Bohnen, funktionieren auch. In der Tat können Sie unseren schwarzen Bohnensalat mit Quinoa genießen, der viel Gemüse und ein pikantes Limetten-Dressing enthält.

Welches Dressing passt zu Quinoa

Wie ich oben erwähnt habe, beim Quinoa-Salat-Dressing dreht sich alles um hell und würzig. Wir halten die Dinge einfach mit einer Kombination aus Apfelessig, Dijon-Senf, einem Hauch Honig für das Gleichgewicht und nativem Olivenöl extra. (Für ein veganes Dressing tauschen Sie den Honig gegen Ahornsirup.)

Wenn wir sie in der Küche haben, fügen wir dem Salat gerne in letzter Minute einen Spritzer frischer Zitrone hinzu. Es hellt alles noch mehr auf.

Hier ist ein weiteres Rezept mit Quinoa: Herrliches vegetarisches Chili mit Quinoa und schwarzen Bohnen.

Quinoa-Salat-Variationen

Wie geschrieben, dies ist ein veganer Quinoa-Salat — er ist köstlich, herzhaft und auf diese Weise äußerst sättigend. Es gibt jedoch viele Variationen, die Sie machen können, um diesen Salat zu Ihrem eigenen zu machen.


Pinole, ein weiteres uraltes Superfood auf dem Vormarsch

Haben Sie von Pinole gehört (pih-nole)? Es könnte sein, dass Quinoa bald um sein Geld ringen wird. Obwohl dieses trendige Superfood auf dem modernen Markt in den USA neu ist, gibt es es schon seit Jahrhunderten.

Pinole ist eine Getreidemischung, die hauptsächlich aus blauem und violettem Mais besteht, die mit rohen Kakaobohnen geröstet und dann zu einer feinen Mischung gemahlen wird. Auf viele Arten serviert, wird es am häufigsten mit Milch kombiniert, um einen dicken, warmen Brei zu bilden.

Ähnlich in der Textur wie Haferflocken oder Grütze, ist es eine konzentrierte Quelle für Vitamine, Mineralien, Ballaststoffe und Antioxidantien. Nur zwei Unzen Pinole liefern 7 Gramm Ballaststoffe, 40 Gramm komplexe Kohlenhydrate und 100 Milligramm Anthocyane, ein spezifisches Antioxidans, das dazu beitragen kann, die Rate von Herz-Kreislauf-Erkrankungen und Krebs zu reduzieren und die kognitive Funktion zu steigern.

Pinole ist nicht nur eine großartige Frühstücksauswahl, sondern wurde auch in der Vergangenheit als Kraftstoffquelle für Ausdauersportler verwendet. Die Tarahumara-Indianer im Nordwesten Mexikos, die für Langstreckenläufe bekannt sind, konsumieren Pinole als tägliches Grundnahrungsmittel. Diese Ureinwohner, deren Leben im Buch beleuchtet wird Geboren um zu rennen, verließ sich auf zwei Dinge, um ihre Hundert-Meilen-Reisen zu befeuern: Chiasamen und Pinole.

Der Start in den Tag mit diesem Maismehlbrei macht dich natürlich nicht zum Ultramarathonläufer, kann aber Teil eines nahrhaften Frühstücks sein. Ähnlich wie andere komplexe Kohlenhydrate wie Haferflocken, brauner Reis und Farro ist Pinole eine gute Quelle für Energie, Ballaststoffe, Vitamine und Mineralstoffe. Während es langsam in die Regale des Einzelhandels gelangt, finden Sie Pinole oft online (Rancho Gordo verkauft eine 1-Pfund-Tasche für 5,95 US-Dollar) oder in oder in Ihrem bevorzugten internationalen oder mexikanischen Lebensmittelgeschäft. Wenn Sie Ihre typische Haferflockenschüssel ändern möchten, probieren Sie Pinole aus.


Zitronen-Dill-Garnelen-Rezept mit knuspriger Zucchini und platzenden Erbsen, mit Zitrone, Knoblauch und Dill angebraten und in 15 Minuten fertig.

Low Carb Hühnchen-Zucchini-Auflauf mit Hühnchenschichten, Zucchininudeln und einfacher Enchilada-Sauce. Viele Ballaststoffe, Gemüse und Proteine.