Neue Rezepte

Warum tragen Köche Weiß?

Warum tragen Köche Weiß?

Kochmäntel sind ein perfektes Zusammenspiel von Form und Funktion

Alles an einer Kochjacke, von den Knöpfen bis zum Stoff, hat seinen Grund.

Die Kochjacke ist sofort erkennbar – sie ist eines der wichtigsten Dinge, die ein Koch besitzen kann. Aber warum tragen Köche sie und warum sind sie weiß?

Jeder Aspekt der Kochjacke wurde sorgfältig durchdacht. Das schwere Baumwollmaterial schützt den Koch vor der intensiven Hitze der Küche, bleibt dabei atmungsaktiv und absorbiert auch verschüttete Flüssigkeiten. Die langen Ärmel schützen die Arme vor Verbrennungen und Schnitten. Die geknoteten Knöpfe splittern oder fallen nicht wie Plastikknöpfe ab und lösen sich im Notfall schnell, wie bei einem heißen Ölfleck. Die Jacken sind auch zweireihig, so dass der Koch bei Flecken einfach die Klappen umdrehen kann.

Aber wie sieht es mit dieser Farbe aus? Weiß ist vor allem reflektierend und weist Wärme ab, anstatt sie aufzunehmen (vergessen Sie nicht, wie heiß diese Küchen sind). Weiße Kleidung kann auch leicht gebleicht werden, sodass Flecken nicht dauerhaft sind.

Weiß bedeutet auch Sauberkeit. Wenn ein Koch seine Uniform befleckt, ist es vor einem weißen Hintergrund viel leichter zu erkennen; Dies ist besonders wichtig, wenn der Fleck von rohem Hühnchen oder einer anderen Verunreinigung stammt.

Ach ja, und eine lustige Tatsache: Die meisten Köche haben tatsächlich drei Mäntel zur Hand. Eine zum Anziehen, eine zum Wechseln, falls die andere fleckig oder verbrannt wird, und eine, die makellos gehalten wird, falls ein VIP ankommt und der Koch in den Speisesaal gehen muss, um sie zu begrüßen.

Wenn Sie jetzt wissen möchten, warum Köche diese albernen hohen Hüte tragen, Klicke hier.


Bobby Flay erklärt, warum er aufgehört hat Eiserner Koch Während der Dreharbeiten und warum Food Network "nicht begeistert" war

"Ich habe an über 100 Iron Chef-Wettbewerben teilgenommen, und ehrlich gesagt sind sie anstrengend", sagt der Starkoch.

Nachdem Berichte aufgetaucht sind, dass Bobby Flay abrupt aufgehört hat Iron Chef Showdown Während der Dreharbeiten tat der Starkoch den Vorfall zunächst als Scherz ab. Jetzt hat Flay bestätigt, dass er tatsächlich nicht mehr an der Show teilnehmen wird und erklärt seine Entscheidung.

“I’ haben über 100 gemacht Eiserner Koch Wettbewerbe, und ehrlich gesagt sind sie anstrengend, sagte Flay am Samstag während des South Beach Wine & Food Festivals. “Sie sind körperlich anstrengend, aber noch mehr sind sie emotional anstrengend.”

“Wenn ich eine Saison mache, bestreite ich zwischen 6 und 8 [Kämpfe] in einer Woche und es macht mich fertig, weil es 60 Minuten pure Energie, Kreativität und Ausführung sind,” sagte er während eines “In Gesprächs“ x201D-Diskussion moderiert von Michael Symon. “Und irgendwann dachte ich: ‘Ich mache das schon lange und ich möchte eine hohe Note geben.&apos”

Während seines letzten Wettbewerbs im Sommer zog Flay seinen Kochmantel nach 20 Minuten aus, um ein Hemd zu enthüllen, auf dem stand: “THIS IS MEINE LETZTE IRON CHEF BATTLE EVER.” Flay erklärte, dass das Drama des Stunts genau der Grund dafür war er hat es getan. “I wollte, dass alle wissen, dass dies mein letztes ist Eiserner Koch Schlacht,”, sagte er. “Und mein Ziel, obwohl es wahrscheinlich nicht die beste Idee war, war, dass genau das gefilmt wird. Wenn die Kamera auf Sie gerichtet ist, sieht der Betrachter genau das. Also habe ich es getan.”

Obwohl er sagte, dass das Food Network alles, was ich tue, unglaublich unterstützt hat, räumte Flay ein, dass dies eine Ausnahme war. �s Netzwerk war nicht begeistert,”, sagte er. “I dachte, es wäre ein gutes Fernsehen. Sie haben es nicht so gesehen, und das ist offensichtlich ihr Vorrecht.”

Möchten Sie das ultimative Gericht mit den neuesten Nachrichten über das Essen von Prominenten sowie exklusive Rezepte, Videos und mehr?Klicken Sie hier, um den People Food-Newsletter zu abonnieren.

“[Food Network] sagte zu mir: ‘Warum hast du es uns nicht erzählt?’, und ich war wie ‘Ich habe es niemandem erzählt. Das ist der springende Punkt, dass es eine Überraschung ist!&apos” sagte er.

Die Besiege Bobby Flay Star enthüllte auch, dass das Netzwerk den Vorfall für die Ausstrahlung “verdunkelt—, was er zugab, dass es eine ȁSehr kostspielige Sache ist.”

Trotzdem besteht Flay, der seit 1996 im Netzwerk ist und über ein Dutzend Shows moderierte, darauf, dass es kein böses Blut über den Vorfall gibt. 𠇎s war keine große Sache,”, sagte er und fügte hinzu, dass er es in Erwägung ziehen würde, wenn sie ihn zur Rückkehr auffordern würden, obwohl er den Weg für die nächste Generation ebnen möchte.

“I denke das Eiserner Koch ist ein großartiger Ort für neue und jüngere Leute, um die Zügel in die Hand zu nehmen,”, sagte er. “Wie oft willst du Bobby Flay bei Iron Chef sehen?”

Flay wurde am Samstag beim South Beach Wine & Food Festival Tribute Dinner im Loews Miami Beach Hotel geehrt, mit Speisen, die von anderen Food Network-Stars wie Giada De Laurentiis, Alex Guarnaschelli, Michael Symon und Masaharu Morimoto zubereitet wurden.


Bobby Flay erklärt, warum er aufgehört hat Eiserner Koch Während der Dreharbeiten und warum Food Network "nicht begeistert" war

"Ich habe an über 100 Iron Chef-Wettbewerben teilgenommen, und ehrlich gesagt sind sie anstrengend", sagt der Starkoch.

Nachdem Berichte aufgetaucht sind, dass Bobby Flay abrupt aufgehört hat Iron Chef Showdown Während der Dreharbeiten tat der Starkoch den Vorfall zunächst als Scherz ab. Jetzt hat Flay bestätigt, dass er tatsächlich nicht mehr an der Show teilnehmen wird und erklärt seine Entscheidung.

“I’ haben über 100 gemacht Eiserner Koch Wettbewerbe, und ehrlich gesagt sind sie anstrengend, sagte Flay am Samstag während des South Beach Wine & Food Festivals. “Sie sind körperlich anstrengend, aber noch mehr sind sie emotional anstrengend.”

“Wenn ich eine Saison mache, bestreite ich zwischen 6 und 8 [Kämpfe] in einer Woche und es macht mich fertig, weil es 60 Minuten pure Energie, Kreativität und Ausführung sind,” sagte er während eines “In Gesprächs“ x201D-Diskussion moderiert von Michael Symon. “Und irgendwann dachte ich: ‘Ich mache das schon lange und ich möchte eine hohe Note geben.&apos”

Während seines letzten Wettbewerbs im Sommer zog Flay seinen Kochmantel nach 20 Minuten aus, um ein Hemd zu enthüllen, auf dem stand: “THIS IS MEINE LETZTE IRON CHEF BATTLE EVER.” Flay erklärte, dass das Drama des Stunts genau der Grund dafür war er hat es getan. “I wollte, dass alle wissen, dass dies mein letztes ist Eiserner Koch Schlacht,”, sagte er. “Und mein Ziel, obwohl es wahrscheinlich nicht die beste Idee war, war, dass genau das gefilmt wird. Wenn die Kamera auf Sie gerichtet ist, sieht der Betrachter genau das. Also habe ich es getan.”

Obwohl er sagte, dass das Food Network alles, was ich tue, unglaublich unterstützt hat, räumte Flay ein, dass dies eine Ausnahme war. �s Netzwerk war nicht begeistert,”, sagte er. “I dachte, es wäre ein gutes Fernsehen. Sie haben es nicht so gesehen, und das ist offensichtlich ihr Vorrecht.”

Möchten Sie das ultimative Gericht mit den neuesten Nachrichten über das Essen von Prominenten sowie exklusive Rezepte, Videos und mehr?Klicken Sie hier, um den People Food-Newsletter zu abonnieren.

“[Food Network] sagte zu mir: ‘Warum hast du es uns nicht erzählt?’, und ich war wie ‘Ich habe es niemandem erzählt. Das ist der springende Punkt, dass es eine Überraschung ist!&apos” sagte er.

Die Besiege Bobby Flay Star enthüllte auch, dass das Netzwerk den Vorfall für die Ausstrahlung “verdunkelt—, was er zugab, dass es eine ȁSehr kostspielige Sache ist.”

Trotzdem besteht Flay, der seit 1996 im Netzwerk ist und über ein Dutzend Shows moderierte, darauf, dass es kein böses Blut über den Vorfall gibt. 𠇎s war keine große Sache,”, sagte er und fügte hinzu, dass er es in Erwägung ziehen würde, wenn sie ihn zur Rückkehr auffordern würden, obwohl er den Weg für die nächste Generation ebnen möchte.

“I denke das Eiserner Koch ist ein großartiger Ort für neue und jüngere Leute, um die Zügel in die Hand zu nehmen,”, sagte er. “Wie oft willst du Bobby Flay beim Iron Chef sehen?”

Flay wurde am Samstag beim South Beach Wine & Food Festival Tribute Dinner im Loews Miami Beach Hotel geehrt, mit Speisen, die von anderen Food Network-Stars wie Giada De Laurentiis, Alex Guarnaschelli, Michael Symon und Masaharu Morimoto zubereitet wurden.


Bobby Flay erklärt, warum er aufgehört hat Eiserner Koch Während der Dreharbeiten und warum Food Network "nicht begeistert" war

"Ich habe an über 100 Iron Chef-Wettbewerben teilgenommen, und ehrlich gesagt sind sie anstrengend", sagt der Starkoch.

Nachdem Berichte aufgetaucht sind, dass Bobby Flay abrupt aufgehört hat Iron Chef Showdown Während der Dreharbeiten tat der Starkoch den Vorfall zunächst als Scherz ab. Jetzt hat Flay bestätigt, dass er tatsächlich nicht mehr an der Show teilnehmen wird und erklärt seine Entscheidung.

“I’ haben über 100 gemacht Eiserner Koch Wettbewerbe, und ehrlich gesagt sind sie anstrengend, sagte Flay am Samstag während des South Beach Wine & Food Festivals. “Sie sind körperlich anstrengend, aber noch mehr sind sie emotional anstrengend.”

“Wenn ich eine Saison mache, bestreite ich zwischen 6 und 8 [Kämpfe] in einer Woche und es macht mich fertig, weil es 60 Minuten pure Energie, Kreativität und Ausführung sind,” sagte er während eines “In Gesprächs“ x201D-Diskussion moderiert von Michael Symon. “Und irgendwann dachte ich: ‘Ich mache das schon lange und ich möchte eine hohe Note geben.&apos”

Während seines letzten Wettbewerbs im Sommer zog Flay seinen Kochmantel nach 20 Minuten aus, um ein Hemd zu enthüllen, auf dem stand: “THIS IS MEINE LETZTE IRON CHEF BATTLE EVER.” Flay erklärte, dass das Drama des Stunts genau der Grund dafür war er hat es getan. “I wollte, dass alle wissen, dass dies mein letztes ist Eiserner Koch Schlacht,”, sagte er. “Und mein Ziel, obwohl es wahrscheinlich nicht die beste Idee war, war, dass genau das gefilmt wird. Wenn die Kamera auf Sie gerichtet ist, sieht der Betrachter genau das. Also habe ich es getan.”

Obwohl er sagte, dass das Food Network alles, was ich tue, unglaublich unterstützt hat, räumte Flay ein, dass dies eine Ausnahme war. �s Netzwerk war nicht begeistert,”, sagte er. “I dachte, es wäre ein gutes Fernsehen. Sie haben es nicht so gesehen, und das ist offensichtlich ihr Vorrecht.”

Möchten Sie das ultimative Gericht mit den neuesten Nachrichten über das Essen von Prominenten sowie exklusive Rezepte, Videos und mehr?Klicken Sie hier, um den People Food-Newsletter zu abonnieren.

“[Food Network] sagte zu mir: ‘Warum hast du es uns nicht gesagt?’, und ich war wie ‘Ich habe es niemandem erzählt. Das ist der springende Punkt, dass es eine Überraschung ist!&apos” sagte er.

Die Besiege Bobby Flay Star enthüllte auch, dass das Netzwerk den Vorfall für die Ausstrahlung “verdunkelt—, was er zugab, dass es eine ȁSehr kostspielige Sache ist.”

Trotzdem besteht Flay, der seit 1996 im Netzwerk ist und über ein Dutzend Shows moderierte, darauf, dass es kein böses Blut über den Vorfall gibt. 𠇎s war keine große Sache,”, sagte er und fügte hinzu, dass er es in Erwägung ziehen würde, wenn sie ihn zur Rückkehr auffordern würden, obwohl er den Weg für die nächste Generation ebnen möchte.

“I denke das Eiserner Koch ist ein großartiger Ort für neue und jüngere Leute, um die Zügel in die Hand zu nehmen,”, sagte er. “Wie oft willst du Bobby Flay bei Iron Chef sehen?”

Flay wurde am Samstag beim South Beach Wine & Food Festival Tribute Dinner im Loews Miami Beach Hotel geehrt, mit Speisen, die von anderen Food Network-Stars wie Giada De Laurentiis, Alex Guarnaschelli, Michael Symon und Masaharu Morimoto zubereitet wurden.


Bobby Flay erklärt, warum er aufgehört hat Eiserner Koch Während der Dreharbeiten und warum Food Network "nicht begeistert" war

"Ich habe an über 100 Iron Chef-Wettbewerben teilgenommen, und ehrlich gesagt sind sie anstrengend", sagt der Starkoch.

Nachdem Berichte aufgetaucht sind, dass Bobby Flay abrupt aufgehört hat Iron Chef Showdown Während der Dreharbeiten tat der Starkoch den Vorfall zunächst als Scherz ab. Jetzt hat Flay bestätigt, dass er tatsächlich nicht mehr an der Show teilnehmen wird und erklärt seine Entscheidung.

“I’ haben über 100 gemacht Eiserner Koch Wettbewerbe, und ehrlich gesagt sind sie anstrengend, sagte Flay am Samstag während des South Beach Wine & Food Festivals. “Sie sind körperlich anstrengend, aber noch mehr sind sie emotional anstrengend.”

“Wenn ich eine Saison bestreite, bestreite ich zwischen 6 und 8 [Kämpfe] in einer Woche und es macht mich fertig, weil es 60 Minuten pure Energie, Kreativität und Ausführung sind,” sagte er während eines “In Gesprächs“ x201D-Diskussion moderiert von Michael Symon. “Und irgendwann dachte ich: ‘Ich mache das schon lange und ich möchte eine hohe Note geben.&apos”

Während seines letzten Wettbewerbs im Sommer zog Flay seinen Kochmantel nach 20 Minuten aus, um ein Hemd zu enthüllen, auf dem stand: “THIS IS MEINE LETZTE IRON CHEF BATTLE EVER.” Flay erklärte, dass das Drama des Stunts genau der Grund dafür war er hat es getan. “I wollte, dass alle wissen, dass dies mein letztes ist Eiserner Koch Schlacht,”, sagte er. “Und mein Ziel, obwohl es wahrscheinlich nicht die beste Idee war, war, dass genau das gefilmt wird. Wenn die Kamera auf Sie gerichtet ist, sieht der Betrachter genau das. Also habe ich es getan.”

Obwohl er sagte, dass das Food Network alles, was ich tue, unglaublich unterstützt hat, räumte Flay ein, dass dies eine Ausnahme war. �s Netzwerk war nicht begeistert,”, sagte er. “I dachte, es wäre ein gutes Fernsehen. Sie haben es nicht so gesehen, und das ist offensichtlich ihr Vorrecht.”

Möchten Sie das ultimative Gericht mit den neuesten Nachrichten über das Essen von Prominenten sowie exklusive Rezepte, Videos und mehr?Klicken Sie hier, um den People Food-Newsletter zu abonnieren.

“[Food Network] sagte zu mir: ‘Warum hast du es uns nicht erzählt?’, und ich war wie ‘Ich habe es niemandem erzählt. Das ist der springende Punkt, dass es eine Überraschung ist!&apos” sagte er.

Die Besiege Bobby Flay Star enthüllte auch, dass das Netzwerk den Vorfall für die Ausstrahlung “verdunkelte—, was er als ȁSehr kostspielige Sache einräumte.”

Trotzdem besteht Flay, der seit 1996 im Netzwerk ist und über ein Dutzend Shows moderierte, darauf, dass es kein böses Blut über den Vorfall gibt. 𠇎s war keine große Sache,”, sagte er und fügte hinzu, dass er es in Erwägung ziehen würde, wenn sie ihn zur Rückkehr auffordern würden, obwohl er den Weg für die nächste Generation ebnen möchte.

“I denke das Eiserner Koch ist ein großartiger Ort für neue und jüngere Leute, um die Zügel in die Hand zu nehmen,”, sagte er. “Wie oft willst du Bobby Flay beim Iron Chef sehen?”

Flay wurde am Samstag beim South Beach Wine & Food Festival Tribute Dinner im Loews Miami Beach Hotel geehrt, mit Speisen, die von anderen Food Network-Stars wie Giada De Laurentiis, Alex Guarnaschelli, Michael Symon und Masaharu Morimoto zubereitet wurden.


Bobby Flay erklärt, warum er aufgehört hat Eiserner Koch Während der Dreharbeiten und warum Food Network "nicht begeistert" war

"Ich habe an über 100 Iron Chef-Wettbewerben teilgenommen, und ehrlich gesagt sind sie anstrengend", sagt der Starkoch.

Nachdem Berichte aufgetaucht sind, dass Bobby Flay abrupt aufgehört hat Iron Chef Showdown Während der Dreharbeiten tat der Starkoch den Vorfall zunächst als Scherz ab. Jetzt hat Flay bestätigt, dass er tatsächlich nicht mehr an der Show teilnehmen wird und erklärt seine Entscheidung.

“I’ haben über 100 gemacht Eiserner Koch Wettbewerbe, und ehrlich gesagt sind sie anstrengend, sagte Flay am Samstag während des South Beach Wine & Food Festivals. “Sie sind körperlich anstrengend, aber noch mehr sind sie emotional anstrengend.”

“Wenn ich eine Saison mache, bestreite ich zwischen 6 und 8 [Kämpfe] in einer Woche und es macht mich fertig, weil es 60 Minuten pure Energie, Kreativität und Ausführung sind,” sagte er während eines “In Gesprächs“ x201D-Diskussion moderiert von Michael Symon. “Und irgendwann dachte ich mir: ‘Ich mache das schon lange und ich möchte eine hohe Note geben.&apos”

Während seines letzten Wettbewerbs im Sommer zog Flay seinen Kochmantel nach 20 Minuten aus, um ein Hemd zu enthüllen, auf dem stand: “THIS IS MEINE LETZTE IRON CHEF BATTLE EVER.” Flay erklärte, dass das Drama des Stunts genau der Grund dafür war er hat es getan. “I wollte, dass alle wissen, dass dies mein letztes ist Eiserner Koch Schlacht,”, sagte er. “Und mein Ziel, obwohl es wahrscheinlich nicht die beste Idee war, war, dass genau das gefilmt wird. Wenn die Kamera auf Sie gerichtet ist, sieht der Betrachter genau das. Also habe ich es getan.”

Obwohl er sagte, dass das Food Network alles, was ich tue, unglaublich unterstützt hat, räumte Flay ein, dass dies eine Ausnahme war. �s Netzwerk war nicht begeistert,”, sagte er. “I dachte, es wäre ein gutes Fernsehen. Sie haben es nicht so gesehen, und das ist offensichtlich ihr Vorrecht.”

Möchten Sie das ultimative Gericht mit den neuesten Nachrichten über das Essen von Prominenten sowie exklusive Rezepte, Videos und mehr?Klicken Sie hier, um den People Food-Newsletter zu abonnieren.

“[Food Network] sagte zu mir: ‘Warum hast du es uns nicht erzählt?’, und ich war wie ‘Ich habe es niemandem erzählt. Das ist der springende Punkt, dass es eine Überraschung ist!&apos” sagte er.

Die Besiege Bobby Flay Star enthüllte auch, dass das Netzwerk den Vorfall für die Ausstrahlung “verdunkelt—, was er zugab, dass es eine ȁSehr kostspielige Sache ist.”

Trotzdem besteht Flay, der seit 1996 im Netzwerk ist und über ein Dutzend Shows moderierte, darauf, dass es kein böses Blut über den Vorfall gibt. 𠇎s war keine große Sache,”, sagte er und fügte hinzu, dass er es in Erwägung ziehen würde, wenn sie ihn zur Rückkehr auffordern würden, obwohl er den Weg für die nächste Generation ebnen möchte.

“I denke das Eiserner Koch ist ein großartiger Ort für neue und jüngere Leute, um die Zügel in die Hand zu nehmen,”, sagte er. “Wie oft willst du Bobby Flay bei Iron Chef sehen?”

Flay wurde am Samstag beim South Beach Wine & Food Festival Tribute Dinner im Loews Miami Beach Hotel geehrt, mit Speisen, die von anderen Food Network-Stars wie Giada De Laurentiis, Alex Guarnaschelli, Michael Symon und Masaharu Morimoto zubereitet wurden.


Bobby Flay erklärt, warum er aufgehört hat Eiserner Koch Während der Dreharbeiten und warum Food Network "nicht begeistert" war

"Ich habe an über 100 Iron Chef-Wettbewerben teilgenommen, und ehrlich gesagt sind sie anstrengend", sagt der Starkoch.

Nachdem Berichte aufgetaucht sind, dass Bobby Flay abrupt aufgehört hat Iron Chef Showdown Während der Dreharbeiten tat der Starkoch den Vorfall zunächst als Scherz ab. Jetzt hat Flay bestätigt, dass er tatsächlich nicht mehr an der Show teilnehmen wird und erklärt seine Entscheidung.

“I’ haben über 100 gemacht Eiserner Koch Wettbewerbe, und ehrlich gesagt sind sie anstrengend, sagte Flay am Samstag während des South Beach Wine & Food Festivals. “Sie sind körperlich anstrengend, aber noch mehr sind sie emotional anstrengend.”

“Wenn ich eine Saison bestreite, bestreite ich zwischen 6 und 8 [Kämpfe] in einer Woche und es macht mich fertig, weil es 60 Minuten pure Energie, Kreativität und Ausführung sind,” sagte er während eines “In Gesprächs“ x201D-Diskussion moderiert von Michael Symon. “Und irgendwann dachte ich mir: ‘Ich mache das schon lange und ich möchte eine hohe Note geben.&apos”

Während seines letzten Wettbewerbs im Sommer zog Flay seinen Kochmantel nach 20 Minuten aus, um ein Hemd zu enthüllen, auf dem stand: “THIS IS MEINE LETZTE IRON CHEF BATTLE EVER.” Flay erklärte, dass das Drama des Stunts genau der Grund dafür war er hat es getan. “I wollte, dass alle wissen, dass dies mein letztes ist Eiserner Koch Schlacht,”, sagte er. “Und mein Ziel, obwohl es wahrscheinlich nicht die beste Idee war, war, dass genau das gefilmt wird. Wenn die Kamera auf Sie gerichtet ist, sieht der Betrachter genau das. Also habe ich es getan.”

Obwohl er sagte, dass das Food Network alles, was ich tue, unglaublich unterstützt hat, räumte Flay ein, dass dies eine Ausnahme war. �s Netzwerk war nicht begeistert,”, sagte er. “I dachte, es wäre ein gutes Fernsehen. Sie haben es nicht so gesehen, und das ist offensichtlich ihr Vorrecht.”

Möchten Sie das ultimative Gericht mit den neuesten Nachrichten über das Essen von Prominenten sowie exklusive Rezepte, Videos und mehr?Klicken Sie hier, um den People Food-Newsletter zu abonnieren.

“[Food Network] sagte zu mir: ‘Warum hast du es uns nicht erzählt?’, und ich war wie ‘Ich habe es niemandem erzählt. Das ist der springende Punkt, dass es eine Überraschung ist!&apos” sagte er.

Die Besiege Bobby Flay Star enthüllte auch, dass das Netzwerk den Vorfall für die Ausstrahlung “verdunkelt—, was er zugab, dass es eine ȁSehr kostspielige Sache ist.”

Trotzdem besteht Flay, der seit 1996 im Netzwerk ist und über ein Dutzend Shows moderierte, darauf, dass es kein böses Blut über den Vorfall gibt. 𠇎s war keine große Sache,”, sagte er und fügte hinzu, dass er es in Erwägung ziehen würde, wenn sie ihn zur Rückkehr auffordern würden, obwohl er den Weg für die nächste Generation ebnen möchte.

“I denke das Eiserner Koch ist ein großartiger Ort für neue und jüngere Leute, um die Zügel in die Hand zu nehmen,”, sagte er. “Wie oft willst du Bobby Flay beim Iron Chef sehen?”

Flay wurde am Samstag beim South Beach Wine & Food Festival Tribute Dinner im Loews Miami Beach Hotel geehrt, mit Speisen, die von anderen Food Network-Stars wie Giada De Laurentiis, Alex Guarnaschelli, Michael Symon und Masaharu Morimoto zubereitet wurden.


Bobby Flay erklärt, warum er aufgehört hat Eiserner Koch Während der Dreharbeiten und warum Food Network "nicht begeistert" war

"Ich habe an über 100 Iron Chef-Wettbewerben teilgenommen, und ehrlich gesagt sind sie anstrengend", sagt der Starkoch.

Nachdem Berichte aufgetaucht sind, dass Bobby Flay abrupt aufgehört hat Iron Chef Showdown Während der Dreharbeiten tat der Starkoch den Vorfall zunächst als Scherz ab. Jetzt hat Flay bestätigt, dass er tatsächlich nicht mehr an der Show teilnehmen wird und erklärt seine Entscheidung.

“I’ haben über 100 gemacht Eiserner Koch Wettbewerbe, und ehrlich gesagt sind sie anstrengend, sagte Flay am Samstag während des South Beach Wine & Food Festivals. “Sie sind körperlich anstrengend, aber noch mehr sind sie emotional anstrengend.”

“Wenn ich eine Saison bestreite, bestreite ich zwischen 6 und 8 [Kämpfe] in einer Woche und es macht mich fertig, weil es 60 Minuten pure Energie, Kreativität und Ausführung sind,” sagte er während eines “In Gesprächs“ x201D-Diskussion moderiert von Michael Symon. “Und irgendwann dachte ich: ‘Ich mache das schon lange und ich möchte eine hohe Note geben.&apos”

Während seines letzten Wettbewerbs im Sommer zog Flay seinen Kochmantel nach 20 Minuten aus, um ein Hemd zu enthüllen, auf dem stand: “THIS IS MEINE LETZTE IRON CHEF BATTLE EVER.” Flay erklärte, dass das Drama des Stunts genau der Grund dafür war er hat es getan. “I wollte, dass alle wissen, dass dies mein letztes ist Eiserner Koch Schlacht,”, sagte er. “Und mein Ziel, auch wenn es wahrscheinlich nicht die beste Idee war, war, dass genau das gefilmt wird. Wenn die Kamera auf Sie gerichtet ist, sieht der Betrachter genau das. Also habe ich es getan.”

Obwohl er sagte, dass das Food Network alles, was ich tue, unglaublich unterstützt hat, räumte Flay ein, dass dies eine Ausnahme war. �s Netzwerk war nicht begeistert,”, sagte er. “I dachte, es wäre ein gutes Fernsehen. Sie haben es nicht so gesehen, und das ist offensichtlich ihr Vorrecht.”

Möchten Sie das ultimative Gericht mit den neuesten Nachrichten über das Essen von Prominenten sowie exklusive Rezepte, Videos und mehr?Klicken Sie hier, um den People Food-Newsletter zu abonnieren.

“[Food Network] sagte zu mir: ‘Warum hast du es uns nicht gesagt?’, und ich war wie ‘Ich habe es niemandem erzählt. Das ist der springende Punkt, dass es eine Überraschung ist!&apos” sagte er.

Die Besiege Bobby Flay Star enthüllte auch, dass das Netzwerk den Vorfall für die Ausstrahlung “verdunkelt—, was er zugab, dass es eine ȁSehr kostspielige Sache ist.”

Trotzdem besteht Flay, der seit 1996 im Netzwerk ist und über ein Dutzend Shows moderierte, darauf, dass es kein böses Blut über den Vorfall gibt. 𠇎s war keine große Sache,”, sagte er und fügte hinzu, dass er es in Erwägung ziehen würde, wenn sie ihn zur Rückkehr auffordern würden, obwohl er den Weg für die nächste Generation ebnen möchte.

“I denke das Eiserner Koch ist ein großartiger Ort für neue und jüngere Leute, um die Zügel in die Hand zu nehmen,”, sagte er. “Wie oft willst du Bobby Flay beim Iron Chef sehen?”

Flay wurde am Samstag beim South Beach Wine & Food Festival Tribute Dinner im Loews Miami Beach Hotel geehrt, mit Speisen, die von anderen Food Network-Stars wie Giada De Laurentiis, Alex Guarnaschelli, Michael Symon und Masaharu Morimoto zubereitet wurden.


Bobby Flay erklärt, warum er aufgehört hat Eiserner Koch Während der Dreharbeiten und warum Food Network "nicht begeistert" war

"Ich habe an über 100 Iron Chef-Wettbewerben teilgenommen, und ehrlich gesagt sind sie anstrengend", sagt der Starkoch.

Nachdem Berichte aufgetaucht sind, dass Bobby Flay abrupt aufgehört hat Iron Chef Showdown Während der Dreharbeiten tat der Starkoch den Vorfall zunächst als Scherz ab. Jetzt hat Flay bestätigt, dass er tatsächlich nicht mehr an der Show teilnehmen wird und erklärt seine Entscheidung.

“I’ haben über 100 gemacht Eiserner Koch Wettbewerbe, und ehrlich gesagt sind sie anstrengend, sagte Flay am Samstag während des South Beach Wine & Food Festivals. “Sie sind körperlich anstrengend, aber noch mehr sind sie emotional anstrengend.”

“Wenn ich eine Saison mache, bestreite ich zwischen 6 und 8 [Kämpfe] in einer Woche und es macht mich fertig, weil es 60 Minuten pure Energie, Kreativität und Ausführung sind,” sagte er während eines “In Gesprächs“ x201D-Diskussion moderiert von Michael Symon. “Und irgendwann dachte ich: ‘Ich mache das schon lange und ich möchte eine hohe Note geben.&apos”

Während seines letzten Wettbewerbs im Sommer zog Flay seinen Kochmantel nach 20 Minuten aus, um ein Hemd zu enthüllen, auf dem stand: “THIS IS MEINE LETZTE IRON CHEF BATTLE EVER.” Flay erklärte, dass das Drama des Stunts genau der Grund dafür war er hat es getan. “I wollte, dass alle wissen, dass dies mein letztes ist Eiserner Koch Schlacht,”, sagte er. “Und mein Ziel, auch wenn es wahrscheinlich nicht die beste Idee war, war, dass genau das gefilmt wird. Wenn die Kamera auf Sie gerichtet ist, sieht der Betrachter genau das. Also habe ich es getan.”

Obwohl er sagte, dass das Food Network alles, was ich tue, unglaublich unterstützt hat, räumte Flay ein, dass dies eine Ausnahme war. �s Netzwerk war nicht begeistert,”, sagte er. “I dachte, es wäre ein gutes Fernsehen. Sie haben es nicht so gesehen, und das ist offensichtlich ihr Vorrecht.”

Möchten Sie das ultimative Gericht mit den neuesten Nachrichten über das Essen von Prominenten sowie exklusive Rezepte, Videos und mehr?Klicken Sie hier, um den People Food-Newsletter zu abonnieren.

“[Food Network] sagte zu mir: ‘Warum hast du es uns nicht gesagt?’, und ich war wie ‘Ich habe es niemandem erzählt. Das ist der springende Punkt, dass es eine Überraschung ist!&apos” sagte er.

Die Besiege Bobby Flay Star enthüllte auch, dass das Netzwerk den Vorfall für die Ausstrahlung “verdunkelt—, was er zugab, dass es eine ȁSehr kostspielige Sache ist.”

Trotzdem besteht Flay, der seit 1996 im Netzwerk ist und über ein Dutzend Shows moderierte, darauf, dass es kein böses Blut über den Vorfall gibt. 𠇎s war keine große Sache,”, sagte er und fügte hinzu, dass er es in Erwägung ziehen würde, wenn sie ihn zur Rückkehr auffordern würden, obwohl er den Weg für die nächste Generation ebnen möchte.

“I denke das Eiserner Koch ist ein großartiger Ort für neue und jüngere Leute, um die Zügel in die Hand zu nehmen,”, sagte er. “Wie oft willst du Bobby Flay bei Iron Chef sehen?”

Flay wurde am Samstag beim South Beach Wine & Food Festival Tribute Dinner im Loews Miami Beach Hotel geehrt, mit Speisen, die von anderen Food Network-Stars wie Giada De Laurentiis, Alex Guarnaschelli, Michael Symon und Masaharu Morimoto zubereitet wurden.


Bobby Flay erklärt, warum er aufgehört hat Eiserner Koch Während der Dreharbeiten und warum Food Network "nicht begeistert" war

"Ich habe an über 100 Iron Chef-Wettbewerben teilgenommen, und ehrlich gesagt sind sie anstrengend", sagt der Starkoch.

Nachdem Berichte aufgetaucht sind, dass Bobby Flay abrupt aufgehört hat Iron Chef Showdown Während der Dreharbeiten tat der Starkoch den Vorfall zunächst als Scherz ab. Jetzt hat Flay bestätigt, dass er tatsächlich nicht mehr an der Show teilnehmen wird und erklärt seine Entscheidung.

“I’ haben über 100 gemacht Eiserner Koch Wettbewerbe, und ehrlich gesagt sind sie anstrengend, sagte Flay am Samstag während des South Beach Wine & Food Festivals. “Sie sind körperlich anstrengend, aber noch mehr sind sie emotional anstrengend.”

“Wenn ich eine Saison mache, bestreite ich zwischen 6 und 8 [Kämpfe] in einer Woche und es macht mich fertig, weil es 60 Minuten pure Energie, Kreativität und Ausführung sind,” sagte er während eines “In Gesprächs“ x201D-Diskussion moderiert von Michael Symon. “Und irgendwann dachte ich: ‘Ich mache das schon lange und ich möchte eine hohe Note geben.&apos”

Während seines letzten Wettbewerbs im Sommer zog Flay seinen Kochmantel nach 20 Minuten aus, um ein Hemd zu enthüllen, auf dem stand: “THIS IS MEINE LETZTE IRON CHEF BATTLE EVER.” Flay erklärte, dass das Drama des Stunts genau der Grund dafür war er hat es getan. “I wollte, dass alle wissen, dass dies mein letztes ist Eiserner Koch Schlacht,”, sagte er. “Und mein Ziel, obwohl es wahrscheinlich nicht die beste Idee war, war, dass genau das gefilmt wird. Wenn die Kamera auf Sie gerichtet ist, sieht der Betrachter genau das. Also habe ich es getan.”

Obwohl er sagte, dass das Food Network alles, was ich tue, unglaublich unterstützt hat, räumte Flay ein, dass dies eine Ausnahme war. �s Netzwerk war nicht begeistert,”, sagte er. “I dachte, es wäre ein gutes Fernsehen. Sie haben es nicht so gesehen, und das ist offensichtlich ihr Vorrecht.”

Möchten Sie das ultimative Gericht mit den neuesten Nachrichten über das Essen von Prominenten sowie exklusive Rezepte, Videos und mehr?Klicken Sie hier, um den People Food-Newsletter zu abonnieren.

“[Food Network] sagte zu mir: ‘Warum hast du es uns nicht erzählt?’, und ich war wie ‘Ich habe es niemandem erzählt. Das ist der springende Punkt, dass es eine Überraschung ist!&apos” sagte er.

Die Besiege Bobby Flay Star enthüllte auch, dass das Netzwerk den Vorfall für die Ausstrahlung “verdunkelt—, was er zugab, dass es eine ȁSehr kostspielige Sache ist.”

Trotzdem besteht Flay, der seit 1996 im Netzwerk ist und über ein Dutzend Shows moderierte, darauf, dass es kein böses Blut über den Vorfall gibt. 𠇎s war keine große Sache,”, sagte er und fügte hinzu, dass er es in Erwägung ziehen würde, wenn sie ihn zur Rückkehr auffordern würden, obwohl er den Weg für die nächste Generation ebnen möchte.

“I denke das Eiserner Koch ist ein großartiger Ort für neue und jüngere Leute, um die Zügel in die Hand zu nehmen,”, sagte er. “Wie oft willst du Bobby Flay beim Iron Chef sehen?”

Flay wurde am Samstag beim South Beach Wine & Food Festival Tribute Dinner im Loews Miami Beach Hotel geehrt, mit Speisen, die von anderen Food Network-Stars wie Giada De Laurentiis, Alex Guarnaschelli, Michael Symon und Masaharu Morimoto zubereitet wurden.


Bobby Flay erklärt, warum er aufgehört hat Eiserner Koch Während der Dreharbeiten und warum Food Network "nicht begeistert" war

"Ich habe an über 100 Iron Chef-Wettbewerben teilgenommen, und ehrlich gesagt sind sie anstrengend", sagt der Starkoch.

Nachdem Berichte aufgetaucht sind, dass Bobby Flay abrupt aufgehört hat Iron Chef Showdown Während der Dreharbeiten tat der Starkoch den Vorfall zunächst als Scherz ab. Jetzt hat Flay bestätigt, dass er tatsächlich nicht mehr an der Show teilnehmen wird und erklärt seine Entscheidung.

“I’ haben über 100 gemacht Eiserner Koch Wettbewerbe, und ehrlich gesagt sind sie anstrengend, sagte Flay am Samstag während des South Beach Wine & Food Festivals. “Sie sind körperlich anstrengend, aber noch mehr sind sie emotional anstrengend.”

“When I do a season, I do between 6 and 8 [battles] in a week and it crushes me because it’s 60 minutes of pure energy, creativity and execution,” he said during an “In Conversation” discussion moderated by Michael Symon. 𠇊nd so at some point I was like, ‘I’ve been doing this for a long time and I want to go out on a high note.&apos”

During his final competition over the summer, Flay removed his chef’s coat 20 minutes in to reveal a shirt that read: “THIS IS MY LAST IRON CHEF BATTLE EVER.” Flay explained that the drama of the stunt was precisely why he did it. “I wanted everyone to know that this is my last Eiserner Koch battle,” he said. 𠇊nd my objective, though it was probably not the best idea, was that that’s what would be filmed. When the camera’s on you, that’s what the viewer would see. So I did it.”

Though he said the Food Network has been “incredibly supportive of everything that I do,” Flay acknowledged that this was one exception. “The network was not thrilled,” he said. “I thought it would be good TV. They didn’t think of it that way, and that’s obviously their prerogative.”

Möchten Sie das ultimative Gericht mit den neuesten Nachrichten über das Essen von Prominenten sowie exklusive Rezepte, Videos und mehr?Klicken Sie hier, um den People Food-Newsletter zu abonnieren.

“[Food Network] said to me, ‘Why didn’t you tell us?’, and I was like ‘I didn’t tell anyone. That’s the whole point, that it’s a surprise!&apos” he said.

Die Beat Bobby Flay star also revealed that the network 𠇋lacked out” the incident for airing—which he acknowledged is a “really expensive thing to do.”

Still, Flay, who has been on the network since 1996 and hosted over a dozen shows, insists there is no bad blood over the incident. “It was no big deal,” he said, adding that he would 𠇌onsider it” if they asked him to return—though he wants to pave the way for the next generation.

“I think that Eiserner Koch is a great place for new and younger people to come on and start taking the reins,” he said. “How many times do you want to watch Bobby Flay do Iron Chef?”

Flay was honored at the South Beach Wine & Food Festival tribute dinner at the Loews Miami Beach Hotel on Saturday, with food cooked by fellow Food Network stars like Giada De Laurentiis, Alex Guarnaschelli, Michael Symon and Masaharu Morimoto.