Neue Rezepte

Schockierte Omas Rezept aus Schockblumen

Schockierte Omas Rezept aus Schockblumen

Großmutters Rezept schockiert Ich habe dieses Rezept bei Crina gesehen. Am Samstag bin ich zum Graben aufs Land gefahren und habe Schockblumen gepflückt. Ich habe auch einen Schock gesetzt und Sirup gemacht. Es ist ein Genuss und ich empfehle dieses Rezept. Danke Botcrina für die Idee !!!

  • Rezept der schockierten Großmutter
  • 4kg. Zucker
  • 4 Liter Wasser
  • 4 große Zitronen
  • 1 Beutel mit 20 Gramm Zitronensalz
  • 50 Schockblumen

Portionen: -

Vorbereitungszeit: weniger als 30 Minuten

REZEPTVORBEREITUNG Schockierte Großmutter Rezept aus Schockblumen:

Rezept der schockierten Großmutter

Waschen Sie die Schockblumen.

Wasser und Zucker in einen Topf geben und mischen, um sich aufzulösen.

Wir schneiden die Zitronen in Scheiben und geben sie mit Zucker sowie dem Zitronensalz in den Topf.

Stellen Sie den Topf auf das Feuer und mischen Sie, lassen Sie es eine Weile kochen und schalten Sie die Hitze aus.

Die Schockblüten mit dem entstandenen Sirup mischen und 3 Tage an einem kühlen Ort unter gelegentlichem Rühren quellen lassen.

Sirup durch ein dickes Sieb abseihen, in Flaschen füllen und in die Speisekammer stellen.

Im Winter erhalten Sie einen wohlriechenden und wohlriechenden Sirup nur gut mit Mineral- oder klarem Wasser, je nach Vorliebe.

Ich habe ungefähr 5 Liter leckeren Sirup bekommen.

Guten Appetit !!!

Tipps Seiten

1

Das gleiche kann mit Akazienblütensirup gemacht werden.


Schockblumen ernten und trocknen

Um die gesundheitlichen Vorteile und den Geschmack von Schock voll auszuschöpfen, ist es wichtig zu wissen, dass es bestimmte Regeln bezüglich der Ernte, Trocknung und Lagerung von Schockblumen gibt:

- Die Ernte erfolgt nur an sonnigen Tagen, nachdem der Tau verdunstet ist
- Stoßblütenstände müssen mit einer Schere von der Zweigstelle abgeschnitten werden
- Die Ernte erfolgt, wenn nur etwa drei Viertel der Blüten geöffnet sind, normalerweise im Mai-Juni, in Berggebieten sogar im Juli
- Um Schimmel zu vermeiden, sollten die Blumen direkt nach der Ernte auf einem Papier direkt in der Sonne mit Popcorn nach oben getrocknet werden
- Schockblütenstände können geschüttelt oder in Form von "Blumensträußen" in Papiertüten oder Leinenbeuteln aufbewahrt werden.


Zubereitungsart

In einem 10-Liter-Glas die Schockblüten auf den Boden legen, die Zitronen in vier Teile schneiden, etwas über die Blüten im Glas drücken und dann die Blüten mit den Gewürzen (Vanille, Zimt, Muskat, nach Geschmack) darüber streichen lassen in wenig Wasser auflösen und in das Glas geben Zucker und Honig im Glas mit einem Holzlöffel mit Wasser auflösen Glas bis zum Rand mit Wasser füllen und mit einer Untertasse abdecken Jeden Tag das Glas mit a Holzlöffel, dann die Untertasse über das Glas stellen.Nach 3-4 Tagen den Inhalt in Flaschen ziehen, den Deckel aufsetzen und in die Kälte stellen.Es ist ein prickelndes, süß-saures Getränk.Gläser,es ist sehr lecker . Genießen!

Rezept der schockierten Oma

Schockierte Omas Rezept Schockblütenstände werden sorgfältig gewaschen. Der Zucker löst sich in Wasser auf. Zitronen

Rezept der schockierten Oma

Geschockte Omas Rezept Wir verwenden ein Glas (idealerweise) oder eine Plastikdose. 5 l drehen


SOCATA RETETA. Der Schock kann beim Abnehmen helfen

Der Schock wird in der Phytotherapie in Form von Tinkturen, Abkochungen, Tees, Pulvern verwendet. Es hat abführende Eigenschaften, es ist harntreibend, schwitzend, deshalb wird es auch in Diäten verwendet. Dabei sei zu bedenken, dass man allein mit Tees und Schocktinkturen nicht abnehmen könne, erklärt die Ernährungswissenschaftlerin Camelia Olteanu für ziare.com. Gewichtsverlust wird ohne eine Änderung des Lebensstils, dh gesunde Ernährung, Bewegung, Wasser und ausreichend Schlaf, nicht passieren.

SOCATA RETETA. Es empfiehlt sich, vor der Anwendung der verschiedenen Präparate auf Schockbasis den Rat eines Phytotherapeuten einzuholen, da zu große Mengen unangenehme Auswirkungen haben können: Erbrechen, Kopfschmerzen, Schwindel, Durchfall, Reizungen usw.

Die Blumen sind diejenigen, die verwendet werden, um den Schock zu erhalten. Einige Rezepte enthalten sehr viel zugesetzten Zucker, der zwar das Aroma von Blumen betont, aber dies hat Auswirkungen auf die Figur und die Gesundheit im Allgemeinen.


Wie man schockiert ist

Schock = der Geschmack der Kindheit! Sie können nicht anders, als daran zu denken, ein Glas zu trinken. Deshalb habe ich gesagt, ich soll dich auch lehren wie man schockiert ist.
Ich habe mich von einer zuverlässigen Quelle inspirieren lassen, aus dem Rezeptbuch und ich habe eine Portion dazugelegt.
Das Rezept für wie man schockiert ist Ich habe weniger Zucker hinzugefügt, das Original war 500 g. Kann nach eigenem Geschmack hinzugefügt werden.
Jetzt wo du es weißt wie man schockiert ist, Sie können es starten!


Verwandelt Schockblumen in saisonale Gerichte: Schock- und Schockblumen werden zu Teig

& ldquoSockenblüten werden im Teig zubereitet, kandiert, kristallisiert, zu Salaten, Torten, Parfümwein oder Erfrischungsgetränken hinzugefügt. Sie verleihen Früchten ihren Duft“, sagt die Forscherin Maria Ivascu, Doktorin für Gartenbau. Hier sind zwei Rezepte, die Sie in dieser Zeit ausprobieren können.

Teigschockblüten:
Zutat:

  • 20 Schockblumen
  • 125 Gramm Mehl
  • 2 Eier
  • 1 Esslöffel Öl
  • 1 Glas Bierblond
  • 1 Esslöffel Puderzucker
  • 1 Esslöffel Brandy

Zubereitungsart:
Aus allen oben genannten Zutaten einen Teig herstellen. Die Blüten mit Eiweiß befeuchten, mit Zucker bestäuben, dann die Blütenstände durch den Teig streichen, am Schwanz halten und in heißem Öl leicht bräunlich backen. Heiß servieren, mit Zucker bestäubt. Mit kaltem Bier servieren.

Sokata:
Zutat:

  • 10-15 große Schockblüten
  • 1 kg Zucker
  • 2 Lamai
  • 8-10 Gramm frische Hefe

Zubereitungsart:
In einem mit Wasser gefüllten 10-Liter-Glas mischen. Waschen Sie die Schockblumen und legen Sie sie auf den Boden des Glases. Zucker, Zitronensaft, gehackte Zitronenschalen hinzufügen und einweichen lassen.
Füllen Sie das Glas nach 24 Stunden mit Wasser, fügen Sie die Hefe hinzu und lassen Sie es für etwa 48 Stunden an einem warmen und sonnigen Ort stehen. Während dieser Zeit wird die Flüssigkeit im Glas gemischt. Wenn die Mischung den gewünschten Säuregrad erreicht hat, abseihen, in Flaschen füllen und kalt stellen.

Durch die Aktivierung und Nutzung der Kommentarplattform erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre personenbezogenen Daten von PRO TV S.R.L. verarbeitet werden. und Facebook-Unternehmen gemäß der PRO TV-Datenschutzrichtlinie bzw. der Facebook-Datenverwendungsrichtlinie.

Durch Drücken der Schaltfläche unten erklären Sie sich mit den ALLGEMEINEN GESCHÄFTSBEDINGUNGEN der KOMMENTARPLATTFORM einverstanden.


Zubereitungsart

4-6 Esslöffel karamellisierten Zucker geben. Nachdem es schmilzt und zu Kupfer wird, wird es mit Wasser abgeschreckt. Das erhaltene Produkt wird in ein großes Gefäß gegeben, danach gut gemischt und das Gefäß abgedeckt.

Mindestens vier Tage fermentieren lassen und zweimal täglich mischen, um den Zucker zu schmelzen. Wenn der Schock zu viel gären lässt, besteht die Gefahr, dass er alkoholisch wird. Die Socata wird in hohen Gläsern mit einer Zitronenscheibe, Eiswürfeln und einem Minzblatt serviert.


SCHOCKIERTES Rezept. Zubereitungsart:

SCHOCKIERTES Rezept. Die 14 Schockblumen werden in ein 10-Liter-Glas oder zwei 5-Liter-Töpfe jeweils sauber, ohne Fettspuren, in die gleich 5 Liter Wasser passen und wenig Platz für Zucker und Zitronen lassen, Wasser hinzufügen und in Scheiben geschnitten ​Zitronen und durch ihren Saft in Wasser gut gepresst. Es wäre gut, die gelbe Schale von zwei der Zitronen zu entfernen, da sie zu viel Bitterkeit gibt. Decken Sie das Glas ab und lassen Sie es einen Tag stehen.

Am nächsten Tag den Zucker und die Reiskörner dazugeben und gut kauen, das Glas abdecken und weitere 3-4 Tage fermentieren lassen. Setzen Sie den Deckel auf das Glas oder gebrauchtes Geschirr, aber schließen Sie es nicht vollständig, damit es "atmen" kann. Während dieser drei Tage sollte die Zusammensetzung mindestens zweimal täglich gekaut werden.

SCHOCKIERTES Rezept. Wenn das Wasser gelb wird und der Geruch sehr gut ist und wir einen Löffel nehmen und ein wenig kosten, geraten wir in Ekstase vor der Finesse und Güte dieses Getränks

Der Saft wird dann durch ein dickes Sieb oder Mulltuch gesiebt, in Flaschen mit Stopfen/Deckel gefüllt und im Kühlschrank oder Speiseschrank an einem dunklen, kühlen Ort aufbewahrt.

Der Saft in den Flaschen ist angesäuert, also seien Sie vorsichtig, wenn Sie eine lange stehende Flasche öffnen, schütteln Sie sie nicht vorher, da die Gefahr besteht, dass sie beim Aufschrauben wie Champagner herausläuft.

SCHOCKIERTES Rezept. Die Socata wird kalt serviert und an heißen Tagen können Sie 2-3 Gläser frische Minze in Gläsern hinzufügen, die die Gäste beeindrucken und sowohl auf den Geschmack als auch auf den ästhetischen Aspekt hinweisen.


Empfehlungen für Sie und Ihr Zuhause

Bratpfanne, Gusseisen emailliert, rund, 25cm, türkis

Schongarer 5.0 L Digital DuraCeramic Sautéed

Sandwichtoaster Extra Deep Fill

Anisie Doina Mihaela, 1. Juni 2013

Die Versuchung schockierte vor allem, dass der Sommer kommen könnte.

Constanta Proca (Küchenchef), 20. Juni 2010

Paul de la Cimisoara, 27. Mai 2010

Ich genieße die Antworten auf die Fragen, besonders wenn es in der Sonne oder im Schatten steht (die 10 Tage im Zimmer ist das i-Tüpfelchen). Das Gärmittel ist ein Pilz, also wie hält man ihn für eine optimale Gärung? In Verbindung mit Zitronen werden sie mehr für den Geschmack und weniger für die Säure hinzugefügt. Wenn es etwas säuerlicher sein soll, hindert dich nichts daran, danach noch etwas Zitrone hinzuzufügen. Die Hefe beschleunigt den Fermentationsprozess wirklich, jetzt kommt es auf die Geduld aller an. Um die Gärung zu stoppen, muss zunächst der klare Saft entfernt werden, idealerweise durch Dekantieren und Filtern. Dann cool bleiben. Säuren, insbesondere Essig, hemmen die Gärung.

Wer noch mehr Schockblumen in die Berge will, hat dort noch nicht einmal die Blütezeit beendet.

Heute habe ich, glaube ich, die letzten Schockblumen gefunden und war schockiert von dem Gedanken an den nächsten Frühling.

Der Schock ist gut für Tee und Schock.

Ich bin froh, dass alle mit dem Schock zufrieden sind, und soweit ich sehen kann, haben alle mit SHOCK die Säfte aus dem Handel gewechselt, HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH!

dicarmencitta1957 (Küchenchef), 24. Mai 2009

Heute bin ich auch geschockt, mein Sohn hat mich vom Markt geholt und ich, aber von Essig wusste ich nichts, wird es nicht zu schnell sauer?

mirey (Küchenchefin), 23. Mai 2009

Ich mache dieses Rezept auch, aber ohne Essig und es ist wirklich ein ausgezeichnetes saisonales Erfrischungsgetränk. Ich pflücke Schockblumen, trockne sie und mache sie später, aber sie duften nicht so stark.

Ich bin auch nicht einverstanden mit Essig mit Hefe, es geht auch ohne diese Zutaten, aber es wird noch zwei Tage gären gelassen.

Erfrischende Exzellenz. Zu Hause zubereitet, zu wissen, welches Huhn viel gesünder ist !!

Stört dich der Hefesaft nicht?

Iacob Ionut, 20. Juni 2008

was für "natürliche" Säfte ohne Säure. SOCATA nene beruhigendes Getränk besonders kalt. phänomenal!

Mihaela-Natalia Dena (Meisterköchin), 14. Juni 2008

Während der Erntezeit der Schockblumen habe ich sie gepflückt und ein beruhigendes, energetisierendes Getränk mit vielen Vitaminen zubereitet.


Wie ist es schockiert?

Das Schockrezept, das Sie ausprobieren können, wird Sie an den Geschmack der Kindheit erinnern, da es aufgrund seiner natürlichen Aromen hervorragend ist. Um einen leckeren Schock zu bekommen, benötigen Sie 10-12 Schockblumen, und wenn Sie mehr Blumen möchten, können Sie ein paar mehr hinzufügen, damit der Schock fokussierter herauskommt.

Sie benötigen 1 kg Zucker, den Sie durch Honig ersetzen können. Außerdem benötigen Sie 2-3 große Zitronen und 8 Liter kaltes Wasser sowie ein 10-Liter-Glas.

Sie könnten auch interessiert sein an: Shock Tea Unbekannte Vorteile