Neue Rezepte

Scheiben mit Rom

Scheiben mit Rom

Bei einem Gespräch habe ich herausgefunden, dass Cosseli Superesenta de Rom (gilt auch für Vanille) den Rumgeschmack bietet, an den sich die 80-90er Generation (mich eingeschlossen) gerne erinnert.
Also war es notwendig und absolut notwendig, diesen Kuchen zu machen, den ich seit über einem Jahr nicht mehr gemacht habe… mangels Potriv fehlt der richtige Geschmack.

  • Weizen:
  • 10 Eier
  • 10 Esslöffel Zucker
  • 10 Esslöffel Mehl
  • 5 Esslöffel Öl (Sonnenblume)
  • 2 Teelöffel Backpulver
  • Creme:
  • ½ gebackener, abgekühlter und zerkleinerter Weizen
  • 200 gr Butter (oder Margarine)
  • 200 gr gemahlene Walnüsse (Haselnüsse, Mandeln, Macadamia… etc)
  • 4-6 Esslöffel Kakao
  • 6 Esslöffel Zucker (Sie können mehr hinzufügen, wenn Sie es süßer möchten)
  • 1 Flasche Rum frei (Cosseli superesenta, Cosmin superesenta)
  • 2 Esslöffel schwarzer Rum
  • 6 EL Aprikosenmarmelade
  • Das Wasser
  • Glasur:
  • Instant-Schokoladenglasur

Portionen: -

Vorbereitungszeit: weniger als 120 Minuten

REZEPTVORBEREITUNG Scheiben mit Rum:

Weizen:

Schlagen Sie das Eiweiß, fügen Sie den Zucker hinzu und schlagen Sie, bis der Schaum dick ist. Eigelb und Öl dazugeben und mit einem Schneebesen verrühren. Mehl mit Backpulver vermischt hinzufügen. In einem mit Backpapier ausgelegten Blech etwa 30 Minuten auf der kleinsten Stufe des Gasofens backen. Testen Sie die Zahnstocher. Die gebackene Oberseite wird abgekühlt und quer halbiert.

Creme:

Die (obere) Hälfte des zerkleinerten Oberteils wird mit den restlichen Zutaten vermischt. Mit Wasser auffüllen, bis es glatt ist. Die Wassermenge hängt von jedem Geschmack ab. Die Creme muss Konsistenz haben und darf nicht fließen.

Standort:

Die verbleibende Spitze wird mit Wasser gemischt mit Rum sirupiert. Sie können Zucker in den Sirup geben, aber er wird sehr süß.

Legen Sie die Creme auf die Arbeitsfläche und lassen Sie sie 30 Minuten abkühlen.

Aus dem Kühlschrank nehmen und glasieren.

Für weitere 30 Minuten in den Kühlschrank stellen.


Kaffee mit Rum oder Brandy. Wie bereitet man "Marghilomana" vor?

Kaffee wird auf der ganzen Welt getrunken. Es wird auf unzählige Arten zubereitet, mit Milch, Sahne oder Rum. Auch die Rumänen haben ein Rezept: Kaffee "marghilomană".

Es wird gesagt, dass Alexandru Marghiloman (1854-1925), ein Politiker, Anwalt, konservativer Führer und einer der größten Grundbesitzer des Landes, ein großer Kaffeetrinker war. Eines Tages fragte er auf der Jagd nach einem. Sie hatten kein Wasser, aber der Kammerdiener improvisierte und tat Schnaps statt Wasser. So wurde "marghilomana" geboren.

Nach dem Ersten Weltkrieg forderten die raffinierten Aristokraten in Capşa "einen Marghiloman", "zwei Marghiloman" oder "einen Marghiloman".

Auch damals im Gasthaus Manuc, im "Fürstensaal", wo Maskenbälle und Gesellschaftsabende stattfanden, wo Gerichte mit Fisch oder kalten Wildschweinsteaks serviert wurden, begleitet von trockenem Weiß- und Rotwein, und Der Kaffee "Marghiloman" wurde sehr geschätzt.


Evas Tarte für Adam: Galette mit Äpfeln in Rum und Limettensaft

& # 8222Pffff & # 8230.was für ein seltsamer Traum hatte ich letzte Nacht ", erzählt Eva Adam morgens beim Kaffee. "Es war, als käme eine Schlange zu mir und flüsterte mir zu, ich solle zu diesem Baum mitten im Garten gehen, zu dem wir nicht gehen dürfen, einen Apfel nehmen, davon beißen und, das heißt, ich gebe es dir auch. Was sagst du?"

Adam zuckte sorglos mit den Schultern.„Was ist mit diesem Unsinn?“ Er will einfach nicht, dass ich jetzt seine Träume interpretiere. Es reicht nicht, dass er mich mit diesem Laptop in den Wahnsinn treibt“, denkt er leicht irritiert.

Weißt du was, wenn du nichts dazu zu sagen hast, lass mich diese Telefon-App anschauen, das Wörterbuch der Träume!“ Eva schimpft mit Adam, als sie ihr Telefon öffnet. „Ich meine, wenn du so träumst, bedeutet das, dass du etwas Dummes tun wirst. Ha! Ha! Was für ein Unsinn hört man, an alle Träume zu glauben“, lacht Eva und denkt dann.

Was dachte diese Schlange, dass ein Apfel uns beide erreichen würde? Es stellt sich heraus, dass er Adam nicht kennt. Woher denkt er, dass er diesen Bauch hat? Dass er auf Apfeldiät war? Aber ich habe das Gefühl, ich möchte ein paar Äpfel und er hat vergessen, Obst vom Markt zu kaufen, als ich ihn gefragt habe“, denkt Eva und schreit dann nach Adam, der sich darauf vorbereitet, ins Büro zu gehen.

Hast du heute keine Lust etwas Süßes zu essen? Etwas Gutes?"

Tu, was du denkst“, murmelte Adam mehr vor sich hin, als er zur Tür ging.

Zu gut“, sagt Eva. „Ich werde ein paar Äpfel von diesem Baum pflücken. Wichtig ist, dass wir nicht zu ihm gehen dürfen. Ist es besser, die Äpfel im Baum verrotten zu lassen? Hör zu, ein Apfel! Ich nehme vier! Und dann mache ich eine Torte mit zartem Teig, wie ich im Netz gesehen habe. Mit Rum und Limettensaft. Dass wenn es ein Ball ist, ist es ein Ball“, denkt Eva auf dem Weg zum Garten,

& # 8230 und der Rest & # 8230 der Rest ist Geschichte & # 8230.

COOKIES MIT APFEL IN ROM UND LIMETTENSAFT:

Zutaten Teig:

* 1/4 Tasse ungesalzene, kalte Butter aus dem Kühlschrank

* ein Teelöffel Salz

*so viel Weißmehl wie es enthält

* Eiskaltes Wasser, soweit es geht

Zutaten für die Füllung:

* 1 Päckchen Vanillezucker

* etwas gemahlener Zimt

1. Waschen Sie die Äpfel, schneiden Sie sie in vier Teile und entfernen Sie dann die Stiele.

2. Äpfel in Scheiben schneiden und mit Rum, Vanillezucker, Limettensaft und ca. 2-3 EL braunem Zucker in eine Schüssel geben (die Zuckermenge hängt von der Süße der Äpfel ab, also zwei EL Zucker dazugeben) über die Äpfel geben, mischen und abschmecken, dann ggf. Zucker hinzufügen, Äpfel sollen angenehm süß sein, aber nicht so hart, dass die Zähne ausfallen). Gut mischen und mindestens 30 Minuten kalt stellen. Gelegentlich umrühren

3. Bis die Äpfel aufgegossen sind (am besten die Äpfel einige Stunden ziehen lassen), den Teig wie HIER zubereiten

4. Nachdem der Teig fest geworden ist, verteilen Sie ihn so dünn wie möglich auf einem Backblech und bestreuen Sie ihn dann mit anderthalb Esslöffeln braunem Zucker auf der gesamten Oberfläche.

5. Den Backofen auf 200 Grad Celsius vorheizen

6. Nehmen Sie die Äpfel aus dem Kühlschrank und legen Sie sie auf die Galette, wobei der Rand offen bleibt. Diese Kante wird sich später über die Äpfel biegen

7. Falten Sie die Ränder der Torte über die Äpfel und fetten Sie sie mit einem gut geschlagenen Ei ein, dann bestreuen Sie sie mit braunem Zucker und etwas Zimt.

8.Backen Sie die Tarte im Ofen (bei 200 Grad) für ca. 40 Minuten, bis sie gebräunt und knusprig ist


Gebackene Kohlscheiben

Ich sah im Netz immer wieder diese Art, Kohl zu kochen, was mich anzog. Ich habe es vor kurzem ausprobiert und möchte Ihnen sagen, dass es wirklich lecker ist. Es schmeckt wie harter Kohl, aber Sie werden die Mischung beim Kochen los. Außerdem erscheint mir das Erscheinungsbild effektiver.

  • ein halber mittelgroßer Kohl
  • 3-4 EL Olivenöl
  • 1 EL Senf ohne Zucker
  • 3-4 Knoblauchzehen, mahlen
  • ½ Teelöffel Salz
  • Thymian, gemahlener Pfeffer
  • 2-3 Esslöffel Zitronensaft, optional

Einen Kürbis schälen, reiben und halbieren. Eine der Kohlhälften wird für ein anderes Rezept aufbewahrt und die andere wird in Scheiben geschnitten, ich habe 5 Stück. Die Kohlscheiben in ein Blech auf Backpapier legen.
Separat eine Mischung aus Öl, Senf, Knoblauch, Salz, Gewürzen und optional Zitronensaft herstellen. Die Kohlscheiben mit dieser Mischung von allen Seiten mit einer Bürste einfetten.

Das Blech in den vorgeheizten Backofen bei 180-200 Grad für ca. 30 Minuten stellen. Überprüfen Sie, ob der Kohl stellenweise leicht eingeweicht und gebräunt ist.

Sofort servieren, es passt hervorragend zu Sahne. Wir hatten Kohl für den nächsten Tag übrig, als wir ihn aufgewärmt haben und es hat uns genauso gut geschmeckt.

GESAMT: 710 Gramm, 743 Kalorien, 12,4 Protein, 59,6 Lipide, 38,8 Kohlenhydrate, 12,2 Ballaststoffe
Quelle: http://calorii.oneden.com

Hinweis: Diese Berechnungen sind ungefähre Angaben. Wenn Sie eine strenge Diät einhalten, empfehle ich Ihnen, Ihre eigenen Berechnungen durchzuführen, ausgehend von den verwendeten konkreten Produkten.


Herbstrezepte - Fruchtdesserts, die auch ein Anfänger schnell kochen kann

Der Herbst ist die Saison der Früchte auf dem Markt, daher ist es jetzt an der Zeit, ihre Fülle und Süße zu genießen, indem sie als Zutaten in Getränken voller Vitamine und Mineralien oder in herbstlichen Rezepten verwendet werden - Torten, Torten, Kuchen und andere praktische Desserts.

Schari

Rl online 0 Kommentare

Die natürliche Süße der Herbstfrüchte fügt sich harmonisch in viele Lebensmittel ein und bietet Abwechslung - was in vielen Rezepten & ndash auffällt und den Bedarf an Süßungsmitteln reduziert. Die ballaststoffreichen und kalorienarmen Herbstfrüchte wie Äpfel, Quitten, Pfirsiche oder Pflaumen wirken sich durch den Reichtum an Vitaminen, Enzymen und anderen Nährstoffen wohltuend auf den Körper aus.

Als Grundzutaten in Desserts der Kategorie Desserts verwendet, sind diese Früchte reich an Ballaststoffen, so dass sie durch ihre entgiftenden und beruhigenden Eigenschaften der Magenschleimhaut die Funktionen des Darms anregen.

Hier sind einige sehr leckere Herbstfruchtrezepte:

Apfelkuchen und karamellisierte Aprikosenmarmelade

Folgende Zutaten werden verwendet: 1 kg Äpfel, 500 g Weißmehl, 200 g Margarine, 3-4 Esslöffel Aprikosenmarmelade, 2 Esslöffel Zucker, ein Teelöffel Rum, ein Esslöffel Essig, Saft einer Zitrone & Acircie, etwas Salz.

Es wird wie folgt zubereitet: Die Margarine schmelzen und mit einer Tasse Mehl mischen. In einer anderen Schüssel das restliche Mehl mit Essig, Salz und etwas Wasser mischen, diese Masse kneten und einen ziemlich harten Teig erhalten. Eine Teigplatte ausbreiten und die Margarine darauf legen, den Teig falten und 20 Minuten im Kühlschrank kalt stellen. Nach dieser Zeit den Teig herausnehmen, ausbreiten, falten und wieder für 20 Minuten in den Kühlschrank stellen. Wiederholen Sie diesen Vorgang 4 Mal.

Äpfel schälen, in dünne Scheiben schneiden und mit Zitronensaft beträufeln.

Fetten Sie die Pfanne mit Margarine ein, legen Sie den Teig und legen Sie Äpfel und Kreise in konzentrische Kreise. Streuen Sie Zucker darüber und stellen Sie das Blech dann für 25 Minuten in den Ofen. Nach dem Backen das Blech aus dem Ofen nehmen und mit Aprikosenmarmelade vermischt mit etwas Rum bestreichen. Zum Schluss die Tarte noch eine Weile im Ofen lassen, damit die Marmelade oben karamellisiert.

Dieses Rezept kann auch mit anderen Früchten wie Pflaumen oder Pfirsichen zubereitet werden.

Apfel Pfannkuchen

Dieses Rezept ist einfach und sättigend, auch für Veganer zu empfehlen.

Folgende Zutaten werden verwendet: 500 ml Mineralwasser, 300 g Mehl, 3-4 Esslöffel Öl, 3-4 Äpfel und etwas Salz.

Es wird wie folgt zubereitet:

Mischen Sie in einer Schüssel das Mineralwasser besser mit dem Mehl, um eine homogene Zusammensetzung wie sm & acircnt & acircna ohne Klumpen zu erhalten. Fügen Sie etwas Salz und einen Esslöffel Öl hinzu. In der heißen Pfanne, mit Öl eingefettet, die Pfannkuchen backen. Die Pfanne sollte antihaftbeschichtet sein und einen Tropfen Öl auf der Oberfläche verteilen, damit der Pfannkuchenteig nicht anklebt. Der Teig wird mit einer Politur in einer dünnen Schicht aufgetragen, so dass ein runder Pfannkuchen entsteht.

Äpfel schälen, in dünne Scheiben schneiden und mit Zucker und Zimt mischen. Auf einer Seite braten und auf der anderen etwas Öl anbraten, dann auf die fertigen Pfannkuchen legen. Äpfel können auch auf einer Reibe gerieben werden, wenn gefüllte Pfannkuchen hergestellt und gerollt werden.

Pfannkuchen können auch als Vorspeise serviert werden, wenn sie mit Champignons oder Spinatpüree gefüllt sind.

Brötchen mit Nüssen

Folgende Zutaten werden verwendet: ein Päckchen Kuchenbleche, 4 Esslöffel Zucker, 2 Tassen gemahlene Nüsse, etwas Öl, Vanille, Zimt und Rumessenz.

Es wird wie folgt zubereitet:

Die Tortenblätter trennen und mit etwas Öl einfetten. Die Walnüsse mahlen und mit Zucker, Rum, Vanille und anderen Aromen mischen. Nehmen Sie ein Stück Kuchen, auf dem eine Schicht gemahlener Walnüsse gestreut ist, dann rollen und in kleine Rollen schneiden. Legen Sie die Brötchen auf ein Pergamentblatt und legen Sie das Backblech ein. Wenn sie halb gar sind, nehmen Sie das Blech aus dem Ofen, fetten Sie die Brötchen mit etwas Öl ein und backen Sie sie erneut, bis sie braun sind.

In diesem Herbst gibt es viele Rezepte, die es wert sind, zubereitet zu werden, aber wir dürfen ein Dessert nicht vergessen, das zu jeder Jahreszeit serviert werden kann - das Rezept für verbrannte Zuckercreme. Millionen Menschen auf der ganzen Welt schätzen dieses Dessert, das unglaublich lecker ist und auch von Anfängern recht schnell zubereitet werden kann.


Gerollte Scheiben

Teigzubereitung: Mischen Sie das Mehl sehr gut mit der Garantie für gesäuerte Teige. Die restlichen Zutaten dazugeben und mit dem Mixer (Knetarme) zuerst auf niedriger und dann auf maximaler Geschwindigkeit mixen, bis ein glatter Teig entsteht. Den Teig auf dem mit Mehl ausgelegten Arbeitstisch verteilen und zu einer Rolle formen.

Für die Füllung das kleine Marzipan reiben, die Butter oder weiche Margarine, das Ei dazugeben und mit dem Schneebesen verrühren. Rosinen, Haselnüsse und Zimt werden mit Rumessenz vermischt. Den Teig in einem Quadrat (30x30) verteilen und mit dem Marzipantisch bestreichen. Die Rosinenfüllung mit Haselnüssen bestreuen und leicht andrücken. Den Teig ausrollen und auf das Backblech legen. Die Rolle wird der Länge nach in 3 Teile geschnitten und dann in den Ofen gelegt.

Elektrobackofen 180 °C

160°C Heißluftofen

Backzeit: ca. 20 - 25 Minuten

  • Dr. Oetker-Produkte
    • Kuchenzutaten
    • Dekore
    • mischt
    • Nachspeisen
    • KONSERVIERUNGSMITTEL
    • Müsli
    • Die Pizza
    • Frische Desserts
    • Über Dr. Oetker
    • Soziales Engagement
    • Umweltpolitik
    • Karriere
    • Rezept von Dr. Oetker
    • Kontakt
    • Dr. Oetker-Aktionen
    • International
    • Instagram: Süße Momente
    • Facebook: Süße Momente
    • Facebook: Süßigkeiten und Gurken
    • Facebook: Pizza von Dr. Oetker
    • Facebook: Musli Vitalis
    • Facebook: Großartige Freuden
    • Instagram: Herrliche Freuden
    • Facebook: Ciocco - Latte
    • Facebook: Die Wüste
    • Facebook: Dr. Oetker Professional
    • YouTube Dr. Oetker Rumänien
    • Die Wüste
    • Präsentation:
    • Alle Produkte
    • Alle Rezepte
    • Alle Kategorien

    zurück Einwilligung zur Nachverfolgung

    Wir würden uns freuen, wenn Sie und unsere Partner der Verwendung von Cookies und ähnlichen Technologien zustimmen, um zu verstehen, wie Sie unsere Website nutzen. Dadurch können wir Ihr Verhalten als Nutzer besser verstehen und unsere Seite entsprechend anpassen. Darüber hinaus möchten wir und unsere Partner diese Daten für personalisierte Angebote auf den Plattformen unserer Partner verwenden. Wenn Sie damit einverstanden sind, klicken Sie bitte auf "Zustimmen". Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Sie können Ihre Meinung jederzeit ändern.

    Wir benötigen diese Cookies und ähnliche Technologien, um die Grundfunktionen unserer Website zu ermöglichen. Dazu gehört beispielsweise das Speichern dieser Einstellungen. Diese sind unbedingt erforderlich und können nicht geschlossen werden.

    Darüber hinaus möchten wir mehr darüber erfahren, wie Sie unsere Website nutzen, um sie für Sie und andere Nutzer zu optimieren. Dazu verwenden wir Cookies und ähnliche Technologien, die das Nutzerverhalten abbilden und uns so helfen, unser Angebot für Sie zu verbessern.

    Um sicherzustellen, dass wir unsere Marketingkampagnen auf Ihre Bedürfnisse abstimmen können, erfassen wir, wie Sie auf unsere Website gelangen und wie Sie mit unseren Anzeigen interagieren. Dies hilft uns, nicht nur unsere Anzeigen, sondern auch unsere Inhalte zu verbessern. Unsere Marketingpartner verwenden diese Informationen auch für eigene Zwecke, z.B. um Ihr Konto oder Profil auf ihrer Plattform anzupassen.


    5 alkoholfreie Cocktailrezepte

    Cranberry-Cocktail

    Zutat: Eis, Limettensaft, Orangenschale, 180 Milliliter Cranberrysaft, 60 Milliliter saures Mineralwasser.

    Vorbereitung: Ein Glas mit Crushed Ice füllen, Limettensaft und Preiselbeersaft hinzufügen. Mit Mineralwasser aufgießen, gut mischen und mit geriebener Orangenschale garnieren.

    Cocktail der Jungfrau Maria

    Zutat: Eis, 90 Milliliter Tomatensaft, den Saft einer Zitrone, 1 Teelöffel Worchesteshire-Sauce, eine Prise Salz, eine Prise Pfeffer, einen halben Teelöffel scharfe Tabasco-Sauce, Stängel und Sellerieblätter zur Dekoration.

    Vorbereitung: Füllen Sie ein halbhohes Glas mit Crushed Ice, fügen Sie Tomatensaft, Zitronensaft, Worchesteshiresauce, Salz, Pfeffer und scharfe Sauce hinzu. Mit Selleriestängeln und -blättern dekorieren.

    Frischer Erdbeer-Daiquiri-Cocktail

    Zutat: 30 Milliliter Limettensaft, 90 Milliliter Erdbeersaft, 2 Teelöffel Zucker, Eis.

    Vorbereitung: Geben Sie eine Handvoll Crushed Ice in den Mixer. Limettensaft, Erdbeersaft und Zucker dazugeben und zu einer Smoothie-Textur verrühren. Wenn die Mischung zu dick ist, können Sie etwas saures Mineralwasser hinzufügen. Die Flüssigkeit in ein hohes gekühltes Glas geben und mit Erdbeerscheiben dekorieren.

    Brombeer-Nojito-Cocktail

    Zutat: 10 Minzblätter, 30 Milliliter Brombeersirup, Saft von 3 Limetten, Eis, saures Mineralwasser, Limettenscheiben, ein paar frische Brombeeren und 2-3 Minzblätter zur Dekoration.

    Vorbereitung: Die Minzblätter mit dem Brombeersirup in einem Shaker mischen. Limettensaft und Eis hinzugeben und erneut umrühren. Die Flüssigkeit in ein halb mit Crushed Ice gefülltes Glas geben und mit Mineralwasser auffüllen. Mischen und mit Minzeblättern, Limettenscheiben und Brombeeren dekorieren.

    Cocktail mit alkoholfreiem Ginger Beer, Erdbeeren und Gurken

    Zutat: 7 Basilikumblätter, 6 Erdbeeren, 5 Gurkenscheiben, 2 Teelöffel Zucker, Saft von 2 Limetten, Eis, 200 Milliliter alkoholfreies Ginger Beer.

    Vorbereitung: 5 Basilikumblätter, 3 Erdbeeren, Gurkenscheiben, Zucker und Limettensaft in ein hohes Glas geben. Gut mischen und dann Crushed Ice und Bier hinzufügen. Leicht mischen und mit Basilikumblättern und Erdbeerscheiben dekorieren.


    Karamellisierte Orangenscheiben

    Denn im Winter parfümieren wir unsere Gefühle mehr denn je mit dem Duft von Orangen und vor allem, weil wir in der vollen Weihnachtszeit sind, vervollständigt, vervollständigt, veredelt dieses Rezept fast jede Art von Dessert. Und ich glaube, ich muss niemanden von der perfekten Kombination mit einem eleganten dunklen Schokoladenglasur überzeugen & # 8230 natürlich, Nestle Dessert Noir!

    Zutat:

    Orangen mit unbehandelter Schale - 1

    Zubereitungsart:

    1- Alle Zutaten (außer der Orange) werden bei mittlerer Hitze in eine antihaftbeschichtete Pfanne gegeben, die breit genug ist.

    2- Orange wird gewaschen, getrocknet und in Scheiben geschnitten (Scheiben ca. 0,5 cm dick).

    3- Wenn die Mischung zu kochen beginnt, die Hitze auf niedrige Stufe stellen und die Orangenscheiben in einer einzigen Schicht in der Pfanne anrichten.

    4- Etwa 1-1 1/2 Stunden köcheln lassen, bis die Orangenscheiben durchscheinend werden und der Sirup abgefallen ist.


    Alkoholfreie Getränke

    Limonade

    Nur wenige Dinge auf dieser Welt sind einfacher zuzubereiten als eine Limonade. Alles, was Sie brauchen, ist der Saft einer Zitrone, Zucker oder Honig und klares Wasser oder Mineralwasser. Je nach gewünschter Menge können Sie mehrere Zitronen oder nur die Hälfte verwenden. So nennen wir es "Klassische Limonade", aber das Schöne an diesem Getränk ist, dass es viel Raum für Kreativität lässt.

    Zitronensaft wird kombiniert mit Limette, und Minze kann dem Saft für ein wirklich erfrischendes Aroma zugesetzt werden. Limonade muss zwar Zitronen oder Limetten enthalten, aber auch Kombinationen mit anderen Früchten sind erlaubt.

    • Erdbeerlimonade
    • Limonade mit Pfirsichen
    • Limonade mit Wassermelone
    • Mango-Limonade
    • Ingwerlimonade

    Zutat:

    • 200 ml Wasser
    • 50 ml Zitronensaft
    • 30 g Zucker
    • frische Minzblätter

    Aschenputtel

    Diese "Asche" a Mocktails Es gibt viele Zubereitungsarten, die alle die Kombination verschiedener Säfte beinhalten. Eines der Rezepte empfiehlt die Verwendung von 40 ml Ananassaft, 40 ml Orangensaft und 40 ml Limettensaft, gemischt mit 10 ml Himbeersirup und Mineralwasser. Zur Dekoration können Sie Orangen- oder Ananasscheiben verwenden.

    Zutat:

    • 40 ml Orangensaft
    • 40 ml Ananassaft
    • 40 ml Limettensaft
    • 10 ml Himbeersirup
    • Mineralwasser
    • Eis
    • zur Dekoration: Ananas-, Orangen- oder Zitronenscheiben

    Ähnliche Rezepte:

    Orangenkuchen mit Brandy

    Orangenkuchen mit Brandy mit dunkler Zartbitterschokolade, garniert mit Schlagsahne mit weißer Schokolade

    Pfannkuchen mit Vanillesauce

    Pfannkuchen mit Vanillesauce, Quark und Rosinen, aromatisiert mit Zitronenschale

    Pfannkuchen mit Marmelade

    Pfannkuchen mit fluffiger Marmelade, in einer Pfanne zubereitet und mit Mehl oder Vanillezucker bestäubt


    Video: Verschlissene Frontscheibe frisst Wischerblatt?? Alles zum Thema Autoglas! (September 2021).