Neue Rezepte

Polenta mit Delaco Telemea, Kaizer und gebackenen Eiern

Polenta mit Delaco Telemea, Kaizer und gebackenen Eiern

Wasser mit einem Teelöffel Salz zum Kochen bringen, wenn es kocht, etwas Maisstärke bestreuen, dann die ganze Menge Maisstärke auf einmal dazugeben und 30 Minuten ohne Rühren köcheln lassen.

Dann mit einem Holzlöffel gut vermischen und noch einige Minuten kochen lassen, dabei mit einem feuchten Löffel von den Topfwänden nach innen rühren.

Dann nehmen wir es beiseite, fetten eine Yena-Schüssel ein und legen eine Schicht Polenta, eine von Delaco geriebener Trememe, wieder eine Schicht Polenta, dann den Kaizer in Stücke geschnitten und rechtzeitig gebraten, wieder eine Schicht Polenta Telemea Delaco und wieder Polenta, dann machen wir mit einem spachtel ein loch und brechen eier.

Etwas Öl darüber geben und 20 Minuten in den auf 190 Grad vorgeheizten Ofen geben.

Nach 20 Minuten herausnehmen und heiß servieren.Ich kann es nur empfehlen, weil es ein Genuss ist.


Polenta-Nest mit Käse und Ei

Geben Sie das Salzwasser in einen Topf mit Tuci oder in einen antihaftbeschichteten Topf und streuen Sie das Maismehl nach dem Kochen auf das Feuer und lassen Sie es, bis es vom Wasser aufgenommen wird. Dann mit einem Topf, einem Holzlöffel oder einem Schneebesen gut vermischen, bis der Mais angeschwollen ist und sich vom Topf löst

Gießen Sie die Polenta auf einen Holzboden und nehmen Sie sie mit einem Löffel auf oder schneiden Sie sie mit einem Faden ab.

weiter geht es mit dem Grundrezept.

Eine hitzebeständige Form mit Butter einfetten.

Füllen Sie das "Nest" mit zerkleinertem Telemea-Käse.

Über den Telemea-Käse werden dünne Scheiben Balgkäse gelegt.

Im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad etwa 20 Minuten backen, bis das Ei fertig ist.

Heiß servieren, direkt aus der Schüssel, in der es zubereitet wurde, oder umgedreht auf dem Teller neben der Sahne servieren.


Was haltet ihr von diesem Rezept? Hinterlassen Sie uns einen Kommentar, um uns mitzuteilen, wie es gelaufen ist oder ob Sie zusätzliche Anleitung benötigen.


Ein Craita in der Küche

Es ist unvermeidlich, dass Ihnen keine heißen Gedanken in den Sinn kommen, während Sie hausgemachtes Essen essen.

  • Fordern Sie einen Link an
  • Facebook
  • Twitter
  • Pinterest
  • Email
  • Andere Anwendungen

Polenta mit Eiern "im Nest"


Nur als Abendessen gut, es ist satt und befriedigt selbst die größten Feinschmecker (so denke ich zumindest gerne). Ich weiß, es ist Sommer und vielleicht sollten wir uns auf etwas Einfaches beschränken, aber ich hatte wirklich Lust auf eine Polenta aus Bauernmais, gemahlen in der Mühle im Dorf meiner Großmutter, paniert mit etwas Telemea, das aus den gleichen Ländern wie Mais stammt . Also, hab Lust!


Aus etwas grob gemahlenem Mais, Wasser und Salz nach Geschmack eine weichere Polenta zubereiten.

Dann 250 g Pastrami oder Kaizer vom Schwein schneiden und in heißem Öl anbraten, abtropfen lassen und beiseite stellen.
In einer Pfanne der richtigen Größe eine Schicht Polenta, eine Schicht Fleisch,

noch eine Schicht Polenta, dann Telemea nach Herzenslust gerieben

usw. Mit einer Schicht Polenta abschließen, dann mit der Rückseite des Löffels 4 Vertiefungen in die Polenta bohren

und 20 Minuten backen.
Nach Ablauf der Zeit ein Ei in jedes Loch brechen

und noch einmal alles in den Ofen stellen, für weitere 10-15 Minuten.Es ist ein gutes Feuer, besonders wenn es mit kaltem Sauerrahm serviert wird!


Hühnchen mit Bier - im Ofen

Die Hähnchenschenkel waschen und abtropfen lassen. Mit Salz, Pfeffer und Paprika (optional) auf beiden Seiten nach Geschmack würzen. Zwiebel hacken oder in Scheiben schneiden, am besten den Kaizer in Streifen.

Den Kaizer in 2 Esslöffeln Öl und etwas heißer Butter anbraten, und wenn er braun ist, die Zwiebel hinzufügen und weiter hart werden lassen, bis sie weich wird. Leg es zur Seite.

Separat die Oberschenkel einige Minuten bei starker Hitze in der restlichen Butter und Öl braten und von allen Seiten leicht bräunen lassen.

Als nächstes können Sie das Essen auf zwei Arten zubereiten:
- die Schenkel, die Zwiebeln, den Kaizer mit dem restlichen Fett vom Braten und dem Bier in eine Pfanne geben, aufkochen und 30 Minuten bei schwacher Hitze, teilweise mit einem Deckel abgedeckt oder bis das Fleisch fertig ist fertig und die Sauce niedrig, aber überhaupt nicht.

- in eine hitzebeständige Form geben, mit Alufolie abdecken und 20-25 Minuten in den heißen Ofen stellen, Folie entfernen und weitere 10-15 Minuten oder bis das Fleisch fertig ist, schön gebräunt in den Ofen stellen und die Soße halbieren.

Einfach heiß auf Teller, Schenkeln, Kaizer und Soße servieren.
Sie können Polenta oder Kartoffelpüree hinzufügen, großzügig mit einer sehr guten Sauce bestreut.


Lasst uns gesund essen: Polenta mit Käse im Ofen

Wenn Sie Polenta mögen, aber die klassische Kochoption satt haben, gibt es hier einen wunderbaren Trick: Kochen Sie sie mit Käse im Ofen! Die notwendigen Zutaten sind die folgenden:

& # 8211 ein Liter Wasser
& # 8211 200 g Malaiisch
& # 8211 eine Prise Salz
& # 8211 eine Viertelpackung Butter
& # 8211 200 g Telemea (am besten Schaf oder Ziege) oder Balgkäse
& # 8211 4 Eier (optional)
& # 8211 100 g Räucherrippchen (optional)

Geben Sie Salzwasser in einen Kessel auf das Feuer.

Nachdem das Wasser zu kochen beginnt, das Malai nach und nach hinzufügen und kräftig mischen, damit sich keine Klumpen bilden. Die Polenta bei schwacher Hitze halten, bis Luftblasen aus ihr herauskommen, aber nicht zu stark aushärten lassen.

Gießen Sie es auf einen Holzboden oder auf einen Teller. In der Zwischenzeit eine Pfanne mit Butter einfetten, dann eine Schicht Polenta darauf verteilen und mit gehacktem Balgkäse bestreuen. Machen Sie so viele Schichten, wie Sie möchten, aber denken Sie daran, dass die letzte Polenta sein muss.

Sie können das Rezept zu diesem Zeitpunkt verlassen oder Eier oder Kaizer hinzufügen. Alles, was Sie tun müssen, ist vier Löcher in die Polentaschicht oben zu machen und die Eier hineinzuschlagen.


Powered by Juicer.io

(5 Punkte / Stimmen insgesamt: 38)

Monica Mihaly vor 6 Jahren - 28. September 2011 10:15

Re: Käsepolenta

schöne präsentation ioana
so präsentiert sieht es noch leckerer aus

Roxanna Mika vor 6 Jahren - 28. September 2011 11:17

Re: Käsepolenta

Ich habe etwas Ähnliches in Kleie gegessen, es hieß Bulz und es war sehr, sehr lecker. Ich kann es kaum erwarten, dein Rezept auszuprobieren, um zu sehen, was dabei herauskommt

Ioana vor 6 Jahren - 28. September 2011 12:02

Re: Käsepolenta

so ist es nicht? und ich mag es mehr als die große Form. Es ist wie ein Minikuchen.

pishkot, so bereiten manche Bulzul zu. aber wenn ich an bulz denke, denke ich an mit Käse gefüllte Polenta-Knödel, die geräuchert und dann auf dem Grill gebraten werden.

ramisimion vor 6 Jahren - 28. September 2011 12:33

Re: Käsepolenta

Wow, du sagst, es ist Brandteig mit Sahne und keine Polenta mit Käse. Gratulation zur Präsentation!

Simona-Adina Hotea vor 6 Jahren - 28 September 2011 13:23

Re: Käsepolenta

Ich habe einmal in einem Sommergarten in Sighet (Casa Iurca) gegessen, serviert in der Schüssel, in der es zubereitet wurde! Brüder, eine solche Delikatesse habe ich seit meiner Kindheit nicht mehr gegessen (und nur ich bereite sie zu). Ich sage nicht, dass das Haus riesig war!
Ioana, ich sehe, du verwöhnst uns entweder mit französischen Raffinessen oder mit siebenbürgischen Leckereien.

Ioana vor 6 Jahren - 28. September 2011 13:48

Re: Käsepolenta

Wir waren auch im Casa Iurca! Super, super, super! Ich erinnere mich noch an das gute Essen (Ciolan und goldene Kartoffeln + ein Gulasch) und die komfortablen Zimmer. Ich muss mal wieder einen Miniurlaub planen, weil ich den Herzog vermisst habe

Simona-Adina Hotea vor 6 Jahren - 28 September 2011 13:53

Re: Käsepolenta

Aussteigen. und lass dir was neues einfallen.

ildi vor 6 Jahren - 28. September 2011 14:22

Re: Käsepolenta

jetzt ist sie im ofen, nur habe ich die polenta härter gemacht (so ist sie rausgekommen) und ich habe sie direkt auf ein blech gelegt, weil sie kein kleines gericht ist, sie sieht gut aus und hat sich nicht ausgebreitet

Carmen vor 6 Jahren - 29. September 2011 01:30

Re: Käsepolenta

Ich kenne diese Zubereitung auch unter dem Namen bulz. Ein Kollege hat sie uns in der Mittagspause (wir haben eine Küche) zubereitet, ein Omelett in zwei Hälften gefaltet und in die Mitte den ganzen Käse, Paprika, Rippchen gelegt, ein Wahnsinn. Da er diese Leckereien zubereitet hat, wird er uns nicht los und wir bitten ihn von Zeit zu Zeit, sie für uns vorzubereiten

naty vor 6 Jahren - 30. November 2011 13:41

Re: Käsepolenta

Ich bereite mich vor und ue jetzt mal sehen was du wirst, ich hoffe dein Mann wird etwas Leckeres mögen, weil er Polenta liebt

Daniela vor 5 Jahren - 27. Februar 2012 20:10

Re: Käsepolenta

Hey, ich habe Polenta mit gekochtem Ei und Butter gemacht und es ist so gut geworden, wenn du willst, kannst du es versuchen, es ist sehr einfach, es härter zu machen, es ist Musacaua

oana adrianaa vor 4 Jahren - 5. April 2013 01:40

Re: Käsepolenta

mmmm lass mich den Mund apaa !! Ich werde das Rezept ausprobieren sobald ich im Land ankomme es klingt lecker

Alexandra vor 7 Monaten - 19. Juli 2017 11:18

Re: Käsepolenta

Hallo liebe Hausfrauen
Dieses Rezept heißt Hirtenfutter
Bulzul ist nur mit Käse und Polenta
Es sieht sehr gut aus
gefällt mir auch sehr gut
Aber das Problem ist, dass es dicker wird.
Va poop


Polenta mit Käse

Neulich habe ich Sie auf die Herausforderung aufmerksam gemacht, die von gestartet wurde Fee auf ihrer Facebook-Seite, damit jeder von uns Vorschläge machen kann Traditionelles rumänisches Rezept.
Mit eurer Hilfe ist es entstanden Top 10 der beliebtesten traditionellen rumänischen Rezepte.
Diese sind: sarmale , Kuttelsuppe , Schweinekotelett , Kuchen , Gelee , papanasii , Block , geräucherter Bohneneintopf , parjoalele und Polenta mit Käse.

Aber die Herausforderung geht weiter !!
Diesmal musst du aus den 10 Rezepten das Rezept auswählen, von dem du denkst, dass es uns am besten repräsentiert.
Sie können dies tun, indem Sie auf der Seite abstimmen Facebook-Fee oder hier im Blog über das Formular auf der rechten Seite des Blogs. Wählen Sie das gewünschte Rezept aus und drücken Sie die Taste Stimmen Sie für Ihr Lieblingsrezept ab !!
Im Dezember, Fee und Chefkoch Florin Dumitrescu wird das Gewinnerrezept nach Ihrer Abstimmung bekannt geben !!

Wir haben uns für die Vorbereitung entschieden Polenta mit Käse weil alle anderen Rezepte, die in sind Top 10 der traditionellen rumänischen Rezepte, wir haben sie bereits im Blog.

Polenta mit Käse

Dieses Rezept kann auf viele Arten zubereitet werden.
Wir haben uns entschieden, es in der überhaupt nicht komplizierten Version zu präsentieren, die die meisten Rumänen tun !!

Zutaten
1 l apa
200 g Maismehl
salzen Sie so viel, wie Sie zwischen den Fingern etwa einen Teelöffel fassen
Balgkäse oder Schafsmilch
ein Esslöffel Butter


Zubereitungsart
Wasser und Salz in einen Kessel geben.
Wenn es gekocht hat, fügen Sie das Maismehl im Regen hinzu und rühren Sie ständig mit einer Gabel oder Gabel um.
Nachdem Sie das gesamte Maismehl hinzugefügt haben, drehen Sie die Hitze herunter und lassen Sie es etwa 10-15 Minuten und vielleicht 20 Minuten kochen, wobei Sie gelegentlich umrühren.
Die erhaltene Polenta darf nicht zu stark geschwollen sein. Ich muss Ihnen sagen, dass die verwendete Mehlmenge je nach Sorte, aber auch der Konsistenz der gewünschten Polenta, höher oder niedriger sein kann.
Es ist vorzuziehen, dass die Polenta, die mit Käse gegessen wird, weicher ist.
Nachdem ich die Polenta zubereitet hatte, fettete ich zwei Formen geriebene Butter mit Butter ein, legte Käse und Polenta in Schichten und schiebe sie für 20 Minuten in den Ofen.
Heiß servieren mit einem Esslöffel Sauerrahm (oder nicht) oder mit einer geräucherten und gebratenen hausgemachten Wurst.
Wir servieren es auch so einfach, also Käse, Polenta und unbedingt ein weich gekochtes Landei.
Guten Appetit!!


Bereiten Sie die Polenta als Vorspeise nach dem Ihnen bekannten Rezept zu, achten Sie jedoch darauf, dass sie weicher als gewöhnlich sein muss. In der Zwischenzeit den Kaizer oder die Würstchen in kleine Stücke schneiden, dann das Fleisch in etwas Öl zum Härten legen.

Ein Backblech mit Butter einfetten, dann eine Schicht Polenta, eine Schicht Würstchen und eine weitere Schicht Telemea darauflegen. Es folgt eine neue Schicht Polenta, danach werden die anderen Zutaten wiederholt. Die letzte Schicht muss Polenta sein, in der Sie einige Löffelmulden machen und ausgewählte Eier darin aufschlagen müssen. Geriebenen Käse oder Parmesan darüberstreuen. Stellen Sie das Blech in den vorgeheizten Ofen und lassen Sie es auf dem Feuer, bis die Eier gemacht sind und der Käse geschmolzen ist.

Wer hat nicht gegessen in Schichten poliert er weiß nicht, was er verliert! Probieren Sie auch unser leckeres Rezept!


Polenta mit Telemea und Parmesan


Polenta mit Telemea und Parmesan

Für ein schnelles Mittag- oder Abendessen ist diese Polenta mit Telemea und Parmesan perfekt. Es kocht sehr schnell und ist sehr sättigend. Wenn Sie voller Ideen sind, finden Sie hier das schnelle Mittag- oder Abendessen, das Sie brauchen. Aus ein paar einfachen Zutaten können wir ein leckeres Essen zubereiten.
Wir laden Sie ein, das Rezept auszuprobieren Kartoffelknödel mit Champignons und Telemea-Käse, Sie werden sicherlich auch von diesem Rezept begeistert sein. Für weitere Rezepte mit Käse laden wir Sie ein, den Abschnitt mit zu durchsuchen Retete Delaco .
Mal sehen, was wir für dieses Rezept brauchen.

Zutaten Polenta mit Telemea und Parmesan

125 g Malaiisch
700-800 ml Wasser
100 g geriebener Parmesan
200 g Telemea-Kuh in Salzlake-Delaco
200g gebratener Speck (geräucherter Speck)
4 Eier
30 g Butter
grüne Petersilie oder grüner Dill
1 Teelöffel geriebenes Salz
gemahlener Pfeffer
scharfe Paprikaflocken (optional)

Zubereitung Polenta mit Telemea und Parmesan

Wasser mit einem Teelöffel Salz zum Kochen bringen. Wenn es kocht, legen Sie den Mais in den Regen. Kochen, bis es eindickt und der Mais gekocht ist. 30 g Butter, geriebenen Parmesan und 100 g Rinderlake in geriebener Lake zugeben. Kochen, bis eingearbeitet. Nehmen Sie es vom Herd und fahren Sie mit dem nächsten Schritt fort.


Speck in Würfel schneiden und anbraten. Wenn es gebräunt ist, entfernen Sie es und braten Sie die Eier auf dem restlichen Schmalz.
Legen Sie die heiße Polenta in 4 Teller, darüber legen wir den gebratenen Speck, die gehackte Telemea, wir legen ein Spiegelei darauf.

Streuen Sie die gehackte Telemea darüber, etwas gemahlenen Pfeffer und bestreuen Sie alles mit gehackter grüner Petersilie oder fein gehacktem grünem Dill. Es liegt an Ihnen, zu wählen, was Sie auf die beiden Grüns legen möchten. Optional können Paprikaflocken darüber gestreut werden.


Ich hoffe es gefällt euch und probiert unsere Version von Polenta mit Telemea und Parmesan.
Guten Appetit und mehr kochen!


Video: Polenta mit pochiertem Ei - Migusto Rezept (Oktober 2021).