Neue Rezepte

Gebackene Makrele mit Karotten und Kartoffeln

Gebackene Makrele mit Karotten und Kartoffeln

  • 3 Stück Makrele
  • 2 größere Karotten
  • 5 passende Kartoffeln
  • 1 Zitrone
  • Salz
  • 50 ml Öl

Portionen: 3

Vorbereitungszeit: über 120 Minuten

REZEPTVORBEREITUNG Gebackene Makrele mit Karotten und Kartoffeln:

Wir putzen den Fisch, entfernen die Kiemen, wir streuen innen und außen Salz. Separat die Karotten und Kartoffeln putzen und in dickere Scheiben schneiden. Backpapier in ein Blech legen, Karotten und Kartoffeln einlegen, etwas salzen, dann den Fisch darauflegen, die Zitronenscheiben schneiden, auf und in den Fisch legen, das Öl über den Fisch und das Gemüse gießen, dann mit Backpapier umwickeln Papier. Legen Sie das Blech für 1 ½ Stunden in den Ofen und eine halbe Stunde, bevor wir das Backpapier anheben und bräunen lassen.