Neue Rezepte

Gebackenes Schnitzel mit geräuchertem Schinken

Gebackenes Schnitzel mit geräuchertem Schinken

Ein köstliches, saftiges und aromatisches Steak, das mit jeder gewünschten Beilage serviert werden kann.

  • 6 Scheiben Knochenkotelett (vorzugsweise Fett)
  • 100 g Räucherschinken / Speck
  • Salz
  • Pfeffer
  • 80ml. Sojasauce
  • Gewürze für Steak
  • 50 ml Öl
  • Thymian
  • 1-2 Silikonschnüre

Portionen: 6

Vorbereitungszeit: weniger als 120 Minuten

REZEPTVORBEREITUNG Gebackenes Schnitzel mit Räucherschinken:

Die Kotelettscheiben mit Salz und Pfeffer würzen. Auf jede Kotelettscheibe legen wir 2-3 dünne Schinkenscheiben und würzen mit der Mischung für Steak, dann überlappen wir die Kotelettscheiben und binden sie mit Silikonschnüren, damit die Schinkenscheiben beim Kochen nicht herunterfallen.

Das so gebundene Schnitzel legen wir in ein hitzebeständiges Tablett, in das wir 50 ml Öl und 100 ml gegossen haben. das Wasser. Das Fleisch mit einer Tasse Sojasauce beträufeln. (der Überschuss vermischt sich mit der Öl-Wasser-Sauce). Mit getrockneten Thymianblättern bestreuen und ca. 50 Minuten, bis das Fleisch mit einer Gabel leicht eindringt. Wir achten darauf, dass wir während des Kochens das Fleisch von Zeit zu Zeit mit der Sauce bestreuen, in der es kocht.

Wenn das Fleisch gegart ist, rollen Sie die Silikonschnur ab und portionieren Sie die Scheiben so, dass eine Scheibe Kotelett und eine Scheibe Schinken auf dem Teller liegen.

Wir servierten Couscous und einen gebackenen Paprikasalat.

Tipps Seiten

1

Damit das Steak nicht trocken/aufgeschnitten wird, wählen Sie das Kotelett mit eingestreuten Fettstreifen


BRÜSSELKOHL MIT GERÄUCHERTEM SCHINKEN

Ich liebe Rosenkohl.
Neben den Vitaminen K und C sind auch Ballaststoffe, Folsäure, Vitamin A, Mangan, Kalium, Eisen, Phosphor, Eiweiß, Kupfer oder Kalzium in ausreichender Menge vorhanden, um den kleinen Rosenkohl zu einem starken Verbündeten zu machen (lesen Sie mehr auf http:/ /www.dietetik.ro/varza-de-bruxelles/1360.html).
Das Rezept, das ich Ihnen heute vorstelle, ist sehr einfach auszuführen.

ZUTAT: GESCHÄTZTE ZEIT & # 8211 30 min

Rosenkohl & # 8211 500 gr
Räucherschinken & # 8211 200 gr
Zwiebel & # 8211 1 Stk.
geriebener Käse (zB Parmesan) & # 8211 2 EL
Öl & # 8211 3-4 Esslöffel
Salz Pfeffer

Wir reinigen den Kohl von den äußeren Blättern, waschen ihn und kochen ihn in einer Pfanne mit kochendem Wasser und etwas Salz. In 15 Minuten sollte es fertig sein & # 8222al dente & # 8221.

In der Zwischenzeit die Zwiebel hacken und in einigen Esslöffeln Öl temperieren, und wenn sie glasig wird, den gehackten Schinken (0,5 cm breit) hinzufügen. In 5 Minuten den gekochten Rosenkohl hinzufügen und das Wasser abgießen. Zusammen 5-10 Minuten köcheln lassen, salzen und pfeffern. Am Ende fügen wir den geriebenen Käse so maskiert wie möglich hinzu.
Auf Wunsch können wir eine gehackte Knoblauchzehe hinzufügen.


Gebackenes Schweinesteak

Gebackenes Schweinesteak Keyword nach der Analyse des Systems listet die Liste der verwandten Keywords und die Liste der Websites mit verwandtem Inhalt auf, außerdem können Sie sehen, welche Keywords die meisten interessierten Kunden auf dieser Website haben


Gebackene Schinkenkartoffeln – Idee des Tages mit Maggie


- 1 kg Kartoffeln
- 300 g Schinken
- 500 ml Milch
- 120 g Käse
- Kirschtomaten

Die Kartoffeln werden gewaschen und gereinigt, der Schinken in Streifen geschnitten. die Pfanne, in der wir kochen werden, wird mit etwas Olivenöl eingefettet, die Kartoffeln werden in Runden geschnitten und in das Blech gelegt, mit 2 Esslöffeln Olivenöl bestreut, über den geschnittenen Schinken gelegt. Milch wird mit dem Inhalt des Umschlags "Idee des Tages - Gebackene Schinkenkartoffeln" gemischt. gut mischen, bis es glatt ist. und über Kartoffeln und Schinken gießen. Mit Alufolie abdecken (ich habe es abgedeckt, damit die Kartoffeln weich werden) und 30 Minuten backen. nach 30 Minuten das Blech aus dem Ofen nehmen, die Folie entfernen und mit Kirschtomaten und Käse garnieren und dann für weitere 20 Minuten in den Ofen zurückstellen.

Heiß servieren mit grüner Petersilie! und Salat (Salat aus Salat und Kirschtomaten, Salatrezept im nächsten Beitrag) oder sauer.


& # 8222Platouas & # 8221 mit Ofenkartoffeln

Ich weiß nicht genau, wie ich dieses Gericht beschreiben soll. Eine Art Tochitura & # 8230 aber nicht wirklich & # 8230 sowieso, es inspiriert einen großen Teller voll sowas. Aber da ich kein so großes Plateau hatte, habe ich es & # 8230platouas gemacht. Und Kartoffeln & # 8230. Ein Wunder! Fast alles wird zu Hause gemacht, in dem Sinne, dass ich im eigenen Haushalt geräuchertes Fleisch und hausgemachte Würste verwendet und im selben Haushalt geräuchert habe.

Zutat & # 8222platouas & # 8221:

  • geräuchertes Schweinefleisch (ca. 500 Gramm)
  • geräucherte dünne Würstchen (ca. 300 Gramm)
  • 2 Eier
  • Salz, Pfeffer und andere Gewürze

Kartoffelzutat:

  • 700 Gramm Kartoffeln
  • ein Würfel konzentrierte Suppe (oder 2 Teelöffel vegeta)
  • ein halber Teelöffel Currypulver
  • 2 war dafin
  • eine Prise Salz
  • 6 Esslöffel Öl
  • ein Esslöffel Fett (ideal für Ente oder Gans, wenn es nicht geht und Schweinefleisch) & # 8211 optional
  • 1-2 Esslöffel Mehl
  • Pfeffer

Das Plateau ist noch einfacher. Fleisch in geeignete Würfel schneiden, Würstchen ebenfalls schneiden. Das Fleisch in eine Pfanne / Pfanne in etwas Öl geben und gut anbraten. Wenn es fast fertig ist, pfeffern und legen Sie es und lassen Sie die Würste, bis sie fertig sind. In der Zwischenzeit die beiden Eier mit einer Prise Salz, Pfeffer und etwas Thymian verquirlen. Das Ei über das Fleisch und die Würste legen, dann kräftig mischen, damit das Ei das Fleisch und die Würste so gut wie möglich bedeckt. Wenn das Ei fertig ist, ist das Gericht fertig.

Die Kartoffeln, sage ich euch gleich zu Beginn, brauchen ca. 2 Stunden bis sie fertig sind, aber das Ergebnis ist es voll wert! Zuerst putzen, waschen und in kleine Würfel schneiden. In kaltes Wasser geben und den zerkleinerten Suppenwürfel, die Lorbeerblätter und das Curry in das Wasser geben. Sie werden angezündet. Wenn es zu kochen beginnt, lassen Sie es weitere 10 Minuten ruhen und lassen Sie es abtropfen.

Eine Marshmallow-Form mit Öl und Fett einfetten. Den Backofen auf 200 Grad Celsius vorheizen. Stellen Sie das leere Blech auf die unterste Schiene des Ofens, um es zu erhitzen. Die gut abgetropften Kartoffeln jedes Stück mit Mehl bestäuben und mit reichlich Salz und Pfeffer würzen. Nehmen Sie das Blech heraus, legen Sie die Kartoffeln hinein und stellen Sie es in den Ofen. Nach 20 Minuten einrühren und in die oberste Schiene des Ofens schieben. Weitere 35 bis 50 Minuten gehen lassen, bis sie schön gebräunt sind, wie auf den Bildern.

Wenn alle fertig sind, bauen Sie den Teller zusammen, in den einige pompöse Gurken demonstrativ geworfen werden (auch von zu Hause & # 8211 bis zum Ende bio). Ein fettes Essen, typisch rumänisch und verdammt gut! Ich werde anfangen, sie zu verdünnen, bis ich weitere 10-20 kg verliere :). Guten Appetit!