Neue Rezepte

Ein Make-Ahead-Wochenend-Mittagsmenü

Ein Make-Ahead-Wochenend-Mittagsmenü

Wenn Sie im Urlaub sind und die Sonne, das Surfen oder den Sand genießen, verbringen Sie Ihren Morgen damit, das Mittagessen für die Familie zuzubereiten (und aufzuräumen), nur um sich fünf Stunden später zum Abendessen umzudrehen und dasselbe zu tun, was für die Eltern wenig ist Agenda. Aber das Abholen von Sandwiches im nahe gelegenen Feinkostladen wird mühsam (und kostspielig), besonders wenn Sie kleine Kinder im Schlepptau haben.

Um Ihnen diesen Sommer zu helfen, haben wir ein einfaches und köstliches Menü zusammengestellt, das sowohl nahrhaft ist als auch im Voraus zubereitet werden kann. So sparen Sie Zeit in der Küche – und haben mehr Zeit, die Natur mit Ihrer Familie zu genießen.

Anstatt sich vor dem Mittagessen mit Chips zu füllen, können Sie diese gesunde Fruchtsalsa mit gebackenen Zimtchips auf den Tisch legen, um den hungrigen Appetit zu stillen, während das Mittagessen zubereitet wird. Während die Chips bis zu vier Tage im Voraus zubereitet werden können (und gut verschlossen bleiben, damit sie knusprig bleiben), mischen Sie die Salsa am Vortag.

Diese mediterrane Verbreitung, bekannt als muhummara, ist leicht süß, rauchig und nussig, perfekt, um den Erwachsenen mit Endivien-Speeren als Snack vor dem Mittagessen zu servieren. Machen Sie am Mittwoch eine große Menge, um das Wochenende zu überstehen.

Der Lunchbox-Favorit wird mit leicht säuerlichen Preiselbeeren und knackigen Apfelstückchen aktualisiert. Bereiten Sie den Salat ein oder zwei Tage im Voraus zu und servieren Sie ihn dann zusammen mit geschnittenen Hälften frischer Pitas, damit die Gäste ihre eigenen Sandwiches füllen können (oder nicht, wenn sie möchten).

Caesar Salat

Wenn es darum geht, Ihre Kinder dazu zu bringen, ihr Gemüse zu essen, ist ein knackiger Caesar-Salat mit gerösteten Croutons oft die erste Salatsorte, die sie genießen werden. Servieren Sie ihnen knusprige Römerstücke zusammen mit Mini-Dressing-Schalen zum Dippen. Für die Erwachsenen einfach das restliche Grün und die Croutons in eine Schüssel geben und den Salat nach Familienart servieren. Stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Croutons ein paar Tage im Voraus zubereiten (und in einem luftdichten Behälter aufbewahren), um Zeit zu sparen.

Auf eine kleine süße Leckerei nach dem Mittagessen freut sich jeder. Süß, schokoladig und nussig – diese Riegel sind ganz einfach mit Ihren Kindern zuzubereiten, bevor das Wochenende beginnt. Während eine Charge 36 Riegel ergibt, erwarten Sie nicht, dass am Sonntagnachmittag Reste übrig bleiben – sie sind das gut.


20 einfache und leckere Whole30-Mittagsrezepte

Wir haben Ihnen Whole30 Frühstücksideen gegeben. Dann haben wir Whole30 Dinner-Rezepte zusammengestellt. Dachten Sie wirklich, wir würden Sie zum Mittagessen hängen lassen? Keine Chance!

Dank verrückter Wochentagspläne wird das Mittagessen oft genauso vernachlässigt wie das Frühstück. Fügen Sie den Druck hinzu, ein hausgemachtes Whole30-freundliches Gericht zur Arbeit zu tragen – und es kann einfacher erscheinen, einfach „eff it“ zu sagen und die Mittagspause ganz zu verzichten.

Da das Auslassen von Mahlzeiten jedoch nicht die beste Idee ist, möchten wir sicherstellen, dass Sie richtig tanken können, ohne vom Programm abzuweichen. Wählen Sie aus den unten stehenden Gerichten aus.

1. Geladene Guacamole-Süßkartoffel-Pommes

Diese Version von beladenen Pommes ist möglicherweise keine exakte Nachbildung des beliebten Pub-Mittagessens, aber Sie werden feststellen, dass Sie es tatsächlich dem Original vorziehen. Das Whole30-konforme Update ersetzt Milchprodukte durch die herzfördernden Fettsäuren von Guac und fügt Romanasalat für einige zusätzliche Vitamine hinzu +Gesundheit+Effekte.+Dreher+ML,+Davenport+AJ.+Critical+Reviews+in+Food+Wissenschaft+und+Ernährung,+2013,+Dec.53(7):1549-7852.

2. Gemahlene Putenwegerich Nachos

Die stärkehaltigere Cousine der Bananen, Kochbananen, sind in den meisten Lebensmittelgeschäften erhältlich, aber wenn Sie sie nicht finden können, funktionieren Süßkartoffeln hier genauso gut. Sie ersetzen Tortilla-Chips, aber mit einem großzügigen Hügel aus gewürztem magerem Truthahn gekrönt, enthalten sie immer noch alle Aromen traditioneller Nachos.

3. Fiesta-Hühnersalat

Während viele Whole30-Hühnersalate auf einer hausgemachten Mayonnaise basieren, haben nicht alle von uns die Zeit, Geduld oder Mittel, rohe Eier mit einem Stabmixer zu schlagen. Probieren Sie stattdessen diese Mayo-freie Variante, die ihre cremige Textur von Avocado und etwas mexikanisches Flair von ein paar einfachen Gewürzen erhält.

4. Jalapeño-Türkei-Burger

Manchmal braucht man einfach einen guten Burger zum Mittagessen. Und obwohl es viele gesunde Rezepte gibt, verwenden viele Gewürze, die nicht Whole30-freundlich sind. Befriedigen Sie dieses Verlangen nach der Clean-Eating-Art mit dieser Version.

5. Puten-, Grünkohl- und Blumenkohlsuppe

Bei all dem gemahlenen Truthahn und Gemüse ist dies eher ein klumpiger Eintopf als eine Suppe. Es mag ein bisschen mehr hacken und köcheln als das, was Sie mitten am Tag gewohnt sind, aber genau deshalb ist dies ein so perfektes Rezept, das Sie an einem Wochenende zubereiten und die ganze Woche für ein unkompliziertes Mittagessen zur Hand haben können .

6. Lachs-Spargel-Bündel

Wir sind es gewohnt, Spargel im Speckmantel zu sehen, aber diese Roll-ups setzen auf ein cholesterinärmeres Protein und verwenden Lachs, um die grünen Speere und knusprigen Paprikascheiben zu wickeln. Leicht gegrillt können diese zierlichen Päckchen Ihre Mittagspause beleben.

7. Gesunder Avocado-Thunfisch-Salat

Dieses Rezept beweist erneut, dass Sie keine Mayo brauchen, um köstliche Feinkostsalate zuzubereiten. In Römerblätter geschöpft, ist dieser Salat auch in Geschmack, Nährwert und Präsentation besser als das Original!

8. Kalter pochierter Lachs

Pochierter Lachs mag auf den ersten Blick langweilig klingen, aber dieses Rezept ist alles andere als das. Mit gehackten Kräutern, Zitrone und Knoblauch gekocht, nimmt das Filet buchstäblich ihre Düfte und Aromen auf. Es ist eine der einfachsten Möglichkeiten, das leckerste Fischgericht zuzubereiten.

9. Krabbensalat mit frischem Korianderdressing

Haben Sie Probleme damit, Gerichten ohne Milchprodukte oder Zucker Geschmack zu verleihen? Lassen Sie asiatische Aromen zur Rettung kommen. Dieses Rezept zeigt Ihnen, wie Sie Kräuter wie Zitronengras und Koriander für ein frisches, sauberes Dressing verwenden. Es kann Ihr neuer Anlaufpunkt werden, lange nachdem Sie mit dem Whole30 fertig sind.

10. Garnelen-Avocado-Salat

Wenn Sie vorgekochte Garnelen verwenden, ist dieser Salat ohne Kochen in wenigen Minuten fertig. Mit scharfen roten Zwiebeln und kühlen Avocadostücken, die die Schalentiere begleiten, sorgen die Zutaten hier für eine leichte, aber nährstoffreiche Mahlzeit.

11. Taco-Salat

Dieser Taco-Salat ist eine bunte Abwechslung in den Arbeitstag und legt genauso viel Wert auf die Vielfalt der Produkte wie auf das Fleisch. Der beste Teil? Hier gibt es so viel zu genießen, dass Sie nicht einmal ein Dressing aufschlagen müssen. Nur ein Spritzer Olivenöl und ein Spritzer Zitrone reichen aus.

12. Wurst und Grünkohlsauté

Wenn Sie wenig Zeit haben, aber eine warme Mahlzeit wünschen, sollte dieses schnelle Rezept mit vier Zutaten genau das Richtige für Sie sein. Ein schnelles Anbraten von 5 bis 10 Minuten lässt den Grünkohl und die Paprika ihre Knusprigkeit (und viele ihrer Antioxidantien) behalten und stellt gleichzeitig sicher, dass das Fleisch perfekt gebräunt ist.

13. Knoblauch-Speck-Avocado-Burger

Es werden nur fünf Zutaten benötigt, um sieben saftige Rindfleischburger für jeden Tag der Woche zuzubereiten – überprüfen Sie einfach das Etikett Ihres Specks, um sicherzustellen, dass er Whole30 zugelassen ist. Schnell zusammenzustellen, kosteneffizient und einfrierbar machen diese Pastetchen Ihr Leben einfacher – und die Mittagszeit leckerer.

14. Tomaten-Speck-Rucola-Quiche mit Süßkartoffelkruste

Wenn Sie eine sättigende, gesunde und einfach zuzubereitende Option für ein schnelles Mittagessen suchen, das ein paar Tage dauert, enttäuscht Quiche nie. Dieser geht in Bezug auf Ernährung und Geschmack weit über das hinaus, verpackt neben dem Fleisch auch viele Produkte und enthält eine einfache Süßkartoffelbasis für diesen krustenartigen Crunch.

15. Wurstpizza-Ei-Muffins

Keine Notwendigkeit, diese unerbittlichen Heißhungerattacken auf der Whole30 zu bekämpfen – machen Sie stattdessen diese Muffins! Vollgepackt mit Wurst (überprüfen Sie, dass kein Zucker hinzugefügt wurde), sonnengetrockneten Tomaten und geröstetem Knoblauch, werden ein paar dieser tragbaren Häppchen genau das Richtige sein.

16. Süßkartoffelnudeln und Apfel-Spinat-Salat mit Mandel-Dijon-Vinaigrette

Nutzen Sie die Whole30-Erfahrung, um mit einzigartigen Salatkombinationen wie dieser zu experimentieren. Vollgepackt mit gehobelten Mandeln, einer ganzen Süßkartoffel, Äpfeln und einem Mandel-Butter-Dressing ist es nicht nur kreativ, sondern auch vollgepackt mit Zutaten, die Sie stundenlang glücklich satt machen.

17. Blumenkohlreis Tabouleh

Während gepulster Blumenkohl normalerweise als Ersatz für Reis verwendet wird, ersetzt er hier gebrochenen Weizen, um ein traditionelles libanesisches Gericht auf Whole30-Art nachzubilden. Machen Sie es eine Nacht im Voraus, um das Olivenöl und die Kräuter in das Gemüse einweichen zu lassen, und Sie haben ein würziges Mittagessen, das Sie am nächsten Tag verpacken können.

18. Orangen-Mandel-Salat mit Avocado

Es ist schwer, die leuchtenden, fröhlichen Farben in diesem sonnigen Salat nicht zu sehen und es nicht schaffen zu wollen! Gesunde Fette dominieren hier, Mandeln und Avocado sorgen für einen cremigen und knusprigen Kontrast, während Orangensegmente die schwereren Zutaten mit süßer Zitrussaftigkeit heben.

19. Avocado-Eiersalat

Da Milchprodukte, Bohnen und Soja auf der strengen Whole30 nicht erlaubt sind, können Pflanzenfresser es als echte Herausforderung empfinden, genug Protein zu bekommen. Wenn Sie einer von ihnen sind, probieren Sie diesen Eiersalat gepaart mit einem Avocado-Dressing. Es ist eine Steigerung in Geschmack und Ernährung aus einfachen alten hartgekochten Eiern und erfordert keine hausgemachte Mayo.

20. Zucchini und Süßkartoffel Latkes

Es gibt Zucchini-Krapfen und Süßkartoffel-Pancakes. Und dann gibt es da noch diese Latkes, die irgendwo dazwischen liegen. Mit gleichen Mengen an grünem und orangefarbenem Gemüse erhalten Sie das Beste aus beiden Welten.


20 einfache und leckere Whole30-Mittagsrezepte

Wir haben Ihnen Whole30 Frühstücksideen gegeben. Dann haben wir Whole30 Dinner-Rezepte zusammengestellt. Dachten Sie wirklich, wir würden Sie zum Mittagessen hängen lassen? Keine Chance!

Dank verrückter Wochentagspläne wird das Mittagessen oft genauso vernachlässigt wie das Frühstück. Fügen Sie den Druck hinzu, ein hausgemachtes Whole30-freundliches Gericht zur Arbeit zu tragen – und es kann einfacher erscheinen, einfach „eff it“ zu sagen und die Mittagspause ganz zu verzichten.

Da das Auslassen von Mahlzeiten jedoch nicht die beste Idee ist, möchten wir sicherstellen, dass Sie richtig tanken können, ohne vom Programm abzuweichen. Wählen Sie aus den unten stehenden Gerichten aus.

1. Geladene Guacamole-Süßkartoffel-Pommes

Diese Version von beladenen Pommes ist vielleicht keine exakte Nachbildung des beliebten Pub-Mittagessens, aber Sie werden feststellen, dass Sie es tatsächlich dem Original vorziehen. Das Whole30-konforme Update ersetzt Milchprodukte durch die herzfördernden Fettsäuren von Guac und fügt Romanasalat für einige zusätzliche Vitamine hinzu +Gesundheit+Effekte.+Dreher+ML,+Davenport+AJ.+Critical+Reviews+in+Food+Wissenschaft+und+Ernährung,+2013,+Dec.53(7):1549-7852.

2. Gemahlene Putenwegerich Nachos

Die stärkehaltigere Cousine der Bananen, Kochbananen, sind in den meisten Lebensmittelgeschäften erhältlich, aber wenn Sie sie nicht finden können, funktionieren Süßkartoffeln hier genauso gut. Sie ersetzen Tortilla-Chips, aber mit einem großzügigen Hügel aus gewürztem magerem Truthahn gekrönt, enthalten sie immer noch alle Aromen traditioneller Nachos.

3. Fiesta-Hühnersalat

Während viele Whole30-Hühnersalate auf einer hausgemachten Mayonnaise basieren, haben nicht alle von uns die Zeit, Geduld oder Mittel, rohe Eier mit einem Stabmixer zu schlagen. Probieren Sie stattdessen diese Mayo-freie Variante, die ihre cremige Textur von Avocado und etwas mexikanisches Flair von ein paar einfachen Gewürzen erhält.

4. Jalapeño-Türkei-Burger

Manchmal braucht man einfach einen guten Burger zum Mittagessen. Und obwohl es viele gesunde Rezepte gibt, verwenden viele Gewürze, die nicht Whole30-freundlich sind. Befriedigen Sie dieses Verlangen nach Clean-Eating mit dieser Version.

5. Puten-, Grünkohl- und Blumenkohlsuppe

Bei all dem gemahlenen Truthahn und Gemüse ist dies eher ein klumpiger Eintopf als eine Suppe. Es mag ein bisschen mehr hacken und köcheln als das, was Sie mitten am Tag gewohnt sind, aber genau deshalb ist dies ein so perfektes Rezept, das Sie an einem Wochenende zubereiten und die ganze Woche für ein unkompliziertes Mittagessen zur Hand haben können .

6. Lachs-Spargel-Bündel

Wir sind es gewohnt, Spargel im Speckmantel zu sehen, aber diese Roll-ups setzen auf ein cholesterinärmeres Protein und verwenden Lachs, um die grünen Speere und knusprigen Paprikascheiben zu wickeln. Leicht gegrillt können diese zierlichen Päckchen Ihre Mittagspause beleben.

7. Gesunder Avocado-Thunfisch-Salat

Dieses Rezept beweist erneut, dass Sie keine Mayo brauchen, um köstliche Feinkostsalate zuzubereiten. In Römerblätter geschöpft, ist dieser Salat auch in Geschmack, Nährwert und Präsentation besser als das Original!

8. Kalter pochierter Lachs

Pochierter Lachs mag auf den ersten Blick langweilig klingen, aber dieses Rezept ist alles andere als das. Mit gehackten Kräutern, Zitrone und Knoblauch gekocht, nimmt das Filet buchstäblich ihre Düfte und Aromen auf. Es ist eine der einfachsten Möglichkeiten, das leckerste Fischgericht zuzubereiten.

9. Krabbensalat mit frischem Korianderdressing

Haben Sie Probleme damit, Gerichten ohne Milchprodukte oder Zucker Geschmack zu verleihen? Lassen Sie asiatische Aromen zur Rettung kommen. Dieses Rezept zeigt Ihnen, wie Sie Kräuter wie Zitronengras und Koriander für ein frisches, sauberes Dressing verwenden. Es kann Ihr neuer Anlaufpunkt werden, lange nachdem Sie mit dem Whole30 fertig sind.

10. Garnelen-Avocado-Salat

Wenn Sie vorgekochte Garnelen verwenden, ist dieser Salat ohne Kochen in wenigen Minuten fertig. Mit scharfen roten Zwiebeln und kühlen Avocadostücken, die die Schalentiere begleiten, sorgen die Zutaten hier für eine leichte, aber nährstoffreiche Mahlzeit.

11. Taco-Salat

Dieser Taco-Salat ist eine bunte Abwechslung in den Arbeitstag und legt genauso viel Wert auf die Vielfalt der Produkte wie auf das Fleisch. Der beste Teil? Hier gibt es so viel zu genießen, dass Sie nicht einmal ein Dressing aufschlagen müssen. Nur ein Spritzer Olivenöl und ein Spritzer Zitrone reichen aus.

12. Wurst und Grünkohlsauté

Wenn Sie wenig Zeit haben, aber eine warme Mahlzeit möchten, sollte dieses schnelle Rezept mit vier Zutaten genau das Richtige für Sie sein. Ein schnelles Anbraten von 5 bis 10 Minuten lässt den Grünkohl und die Paprika ihre Knusprigkeit (und viele ihrer Antioxidantien) behalten und stellt gleichzeitig sicher, dass das Fleisch perfekt gebräunt ist.

13. Knoblauch-Speck-Avocado-Burger

Es werden nur fünf Zutaten benötigt, um sieben saftige Rindfleischburger für jeden Tag der Woche zuzubereiten – überprüfen Sie einfach das Etikett Ihres Specks, um sicherzustellen, dass er Whole30 zugelassen ist. Schnell zusammenzustellen, kosteneffizient und einfrierbar machen diese Pastetchen Ihr Leben einfacher – und die Mittagszeit leckerer.

14. Tomaten-Speck-Rucola-Quiche mit Süßkartoffelkruste

Wenn Sie eine sättigende, gesunde und einfach zuzubereitende Option für ein schnelles Mittagessen suchen, das ein paar Tage dauert, enttäuscht Quiche nie. Dieser geht in Bezug auf Ernährung und Geschmack weit über das hinaus, verpackt neben dem Fleisch auch viele Produkte und enthält eine einfache Süßkartoffelbasis für diesen krustenartigen Crunch.

15. Wurstpizza-Ei-Muffins

Kein Grund, diese unerbittlichen Heißhungerattacken auf der Whole30 zu bekämpfen – machen Sie stattdessen diese Muffins! Vollgepackt mit Wurst (überprüfen Sie, dass kein Zucker hinzugefügt wurde), sonnengetrockneten Tomaten und geröstetem Knoblauch, werden ein paar dieser tragbaren Häppchen genau das Richtige sein.

16. Süßkartoffelnudeln und Apfel-Spinat-Salat mit Mandel-Dijon-Vinaigrette

Nutzen Sie die Whole30-Erfahrung, um mit einzigartigen Salatkombinationen wie dieser zu experimentieren. Vollgepackt mit gehobelten Mandeln, einer ganzen Süßkartoffel, Äpfeln und einem Mandel-Butter-Dressing ist es nicht nur kreativ, sondern auch vollgepackt mit Zutaten, die Sie stundenlang glücklich satt machen.

17. Blumenkohlreis Tabouleh

Während gepulster Blumenkohl normalerweise als Ersatz für Reis verwendet wird, ersetzt er hier gebrochenen Weizen, um ein traditionelles libanesisches Gericht auf Whole30-Art nachzubilden. Machen Sie es eine Nacht im Voraus, um das Olivenöl und die Kräuter in das Gemüse einweichen zu lassen, und Sie haben ein würziges Mittagessen, das Sie am nächsten Tag verpacken können.

18. Orangen-Mandel-Salat mit Avocado

Es ist schwer, die leuchtenden, fröhlichen Farben in diesem sonnigen Salat nicht zu sehen und es nicht schaffen zu wollen! Gesunde Fette dominieren hier, Mandeln und Avocado sorgen für einen cremigen und knusprigen Kontrast, während Orangensegmente die schwereren Zutaten mit süßer Zitrussaftigkeit heben.

19. Avocado-Eiersalat

Da Milchprodukte, Bohnen und Soja auf der strengen Whole30 nicht erlaubt sind, können Pflanzenfresser es als echte Herausforderung empfinden, genug Protein zu bekommen. Wenn Sie einer von ihnen sind, probieren Sie diesen Eiersalat gepaart mit einem Avocado-Dressing. Es ist eine Steigerung in Geschmack und Ernährung aus einfachen alten hartgekochten Eiern und erfordert keine hausgemachte Mayo.

20. Zucchini und Süßkartoffel Latkes

Es gibt Zucchini-Krapfen und Süßkartoffel-Pancakes. Und dann gibt es da noch diese Latkes, die irgendwo dazwischen liegen. Mit gleichen Mengen an grünem und orangefarbenem Gemüse erhalten Sie das Beste aus beiden Welten.


20 einfache und leckere Whole30-Mittagsrezepte

Wir haben Ihnen Whole30 Frühstücksideen gegeben. Dann haben wir Whole30 Dinner-Rezepte zusammengestellt. Dachten Sie wirklich, wir würden Sie zum Mittagessen hängen lassen? Keine Chance!

Dank verrückter Wochentagspläne wird das Mittagessen oft genauso vernachlässigt wie das Frühstück. Fügen Sie den Druck hinzu, ein hausgemachtes Whole30-freundliches Gericht zur Arbeit zu tragen – und es kann einfacher erscheinen, einfach „eff it“ zu sagen und die Mittagspause ganz zu verzichten.

Da das Auslassen von Mahlzeiten jedoch nicht die beste Idee ist, möchten wir sicherstellen, dass Sie richtig tanken können, ohne vom Programm abzuweichen. Wählen Sie aus den unten stehenden Gerichten aus.

1. Geladene Guacamole-Süßkartoffel-Pommes

Diese Version von beladenen Pommes ist möglicherweise keine exakte Nachbildung des beliebten Pub-Mittagessens, aber Sie werden feststellen, dass Sie es tatsächlich dem Original vorziehen. Das Whole30-konforme Update ersetzt Milchprodukte durch die herzfördernden Fettsäuren von Guac und fügt Romanasalat für einige zusätzliche Vitamine hinzu +Gesundheit+Effekte.+Dreher+ML,+Davenport+AJ.+Critical+reviews+in+food+science+and+nutrition,+2013,+Dec.53(7):1549-7852.

2. Gemahlene Putenwegerich Nachos

Die stärkehaltigere Cousine der Bananen, Kochbananen, sind in den meisten Lebensmittelgeschäften erhältlich, aber wenn Sie sie nicht finden können, funktionieren Süßkartoffeln hier genauso gut. Sie ersetzen Tortilla-Chips, aber mit einem großzügigen Hügel aus gewürztem magerem Truthahn gekrönt, enthalten sie immer noch alle Aromen traditioneller Nachos.

3. Fiesta-Hühnersalat

Während viele Whole30-Hühnersalate auf einer hausgemachten Mayonnaise basieren, haben nicht alle von uns die Zeit, Geduld oder Mittel, rohe Eier mit einem Stabmixer zu schlagen. Probieren Sie stattdessen diese Mayo-freie Variante, die ihre cremige Textur von Avocado und etwas mexikanisches Flair von ein paar einfachen Gewürzen erhält.

4. Jalapeño-Türkei-Burger

Manchmal braucht man einfach einen guten Burger zum Mittagessen.Und obwohl es viele gesunde Rezepte gibt, verwenden viele Gewürze, die nicht Whole30-freundlich sind. Befriedigen Sie dieses Verlangen nach Clean-Eating mit dieser Version.

5. Puten-, Grünkohl- und Blumenkohlsuppe

Bei all dem gemahlenen Truthahn und Gemüse ist dies eher ein klumpiger Eintopf als eine Suppe. Es mag ein bisschen mehr hacken und köcheln als das, was Sie mitten am Tag gewohnt sind, aber genau deshalb ist dies ein so perfektes Rezept, das Sie an einem Wochenende zubereiten und die ganze Woche für ein unkompliziertes Mittagessen zur Hand haben können .

6. Lachs-Spargel-Bündel

Wir sind es gewohnt, Spargel im Speckmantel zu sehen, aber diese Roll-ups setzen auf ein cholesterinärmeres Protein und verwenden Lachs, um die grünen Speere und knusprigen Paprikascheiben zu wickeln. Leicht gegrillt können diese zierlichen Päckchen Ihre Mittagspause beleben.

7. Gesunder Avocado-Thunfisch-Salat

Dieses Rezept beweist erneut, dass Sie keine Mayo brauchen, um köstliche Feinkostsalate zuzubereiten. In Römerblätter geschöpft, ist dieser Salat auch in Geschmack, Nährwert und Präsentation besser als das Original!

8. Kalter pochierter Lachs

Pochierter Lachs mag auf den ersten Blick langweilig klingen, aber dieses Rezept ist alles andere als das. Mit gehackten Kräutern, Zitrone und Knoblauch gekocht, nimmt das Filet buchstäblich ihre Düfte und Aromen auf. Es ist eine der einfachsten Möglichkeiten, das leckerste Fischgericht zuzubereiten.

9. Krabbensalat mit frischem Korianderdressing

Haben Sie Probleme damit, Gerichten ohne Milchprodukte oder Zucker Geschmack zu verleihen? Lassen Sie asiatische Aromen zur Rettung kommen. Dieses Rezept zeigt Ihnen, wie Sie Kräuter wie Zitronengras und Koriander für ein frisches, sauberes Dressing verwenden. Es kann Ihr neuer Anlaufpunkt werden, lange nachdem Sie mit dem Whole30 fertig sind.

10. Garnelen-Avocado-Salat

Wenn Sie vorgekochte Garnelen verwenden, ist dieser Salat ohne Kochen in wenigen Minuten fertig. Mit scharfen roten Zwiebeln und kühlen Avocadostücken, die die Schalentiere begleiten, sorgen die Zutaten hier für eine leichte, aber nährstoffreiche Mahlzeit.

11. Taco-Salat

Dieser Taco-Salat ist eine bunte Abwechslung in den Arbeitstag und legt genauso viel Wert auf die Vielfalt der Produkte wie auf das Fleisch. Der beste Teil? Hier gibt es so viel zu genießen, dass Sie nicht einmal ein Dressing aufschlagen müssen. Nur ein Spritzer Olivenöl und ein Spritzer Zitrone reichen aus.

12. Wurst und Grünkohlsauté

Wenn Sie wenig Zeit haben, aber eine warme Mahlzeit möchten, sollte dieses schnelle Rezept mit vier Zutaten genau das Richtige für Sie sein. Ein schnelles Anbraten von 5 bis 10 Minuten lässt den Grünkohl und die Paprika ihre Knusprigkeit (und viele ihrer Antioxidantien) behalten und stellt gleichzeitig sicher, dass das Fleisch perfekt gebräunt ist.

13. Knoblauch-Speck-Avocado-Burger

Es werden nur fünf Zutaten benötigt, um sieben saftige Rindfleischburger für jeden Tag der Woche zuzubereiten – überprüfen Sie einfach das Etikett Ihres Specks, um sicherzustellen, dass er Whole30 zugelassen ist. Schnell zusammenzustellen, kosteneffizient und einfrierbar machen diese Pastetchen Ihr Leben einfacher – und die Mittagszeit leckerer.

14. Tomaten-Speck-Rucola-Quiche mit Süßkartoffelkruste

Wenn Sie eine sättigende, gesunde und einfach zuzubereitende Option für ein schnelles Mittagessen suchen, das ein paar Tage dauert, enttäuscht Quiche nie. Dieser geht in Bezug auf Ernährung und Geschmack weit über das hinaus, verpackt neben dem Fleisch auch viele Produkte und enthält eine einfache Süßkartoffelbasis für diesen krustenartigen Crunch.

15. Wurstpizza-Ei-Muffins

Kein Grund, diese unerbittlichen Heißhungerattacken auf der Whole30 zu bekämpfen – machen Sie stattdessen diese Muffins! Vollgepackt mit Wurst (überprüfen Sie, dass kein Zucker hinzugefügt wurde), sonnengetrockneten Tomaten und geröstetem Knoblauch, werden ein paar dieser tragbaren Häppchen genau das Richtige sein.

16. Süßkartoffelnudeln und Apfel-Spinat-Salat mit Mandel-Dijon-Vinaigrette

Nutzen Sie die Whole30-Erfahrung, um mit einzigartigen Salatkombinationen wie dieser zu experimentieren. Vollgepackt mit gehobelten Mandeln, einer ganzen Süßkartoffel, Äpfeln und einem Mandel-Butter-Dressing ist es nicht nur kreativ, sondern auch vollgepackt mit Zutaten, die Sie stundenlang glücklich satt machen.

17. Blumenkohlreis Tabouleh

Während gepulster Blumenkohl normalerweise als Ersatz für Reis verwendet wird, ersetzt er hier gebrochenen Weizen, um ein traditionelles libanesisches Gericht auf Whole30-Art nachzubilden. Machen Sie es eine Nacht im Voraus, um das Olivenöl und die Kräuter in das Gemüse einweichen zu lassen, und Sie haben ein würziges Mittagessen, das Sie am nächsten Tag verpacken können.

18. Orangen-Mandel-Salat mit Avocado

Es ist schwer, die leuchtenden, fröhlichen Farben in diesem sonnigen Salat nicht zu sehen und es nicht schaffen zu wollen! Gesunde Fette dominieren hier, Mandeln und Avocado sorgen für einen cremigen und knusprigen Kontrast, während Orangensegmente die schwereren Zutaten mit süßer Zitrussaftigkeit heben.

19. Avocado-Eiersalat

Da Milchprodukte, Bohnen und Soja auf der strengen Whole30 nicht erlaubt sind, können Pflanzenfresser es als echte Herausforderung empfinden, genug Protein zu bekommen. Wenn Sie einer von ihnen sind, probieren Sie diesen Eiersalat gepaart mit einem Avocado-Dressing. Es ist eine Steigerung in Geschmack und Ernährung aus einfachen alten hartgekochten Eiern und erfordert keine hausgemachte Mayo.

20. Zucchini und Süßkartoffel Latkes

Es gibt Zucchini-Krapfen und Süßkartoffel-Pancakes. Und dann gibt es da noch diese Latkes, die irgendwo dazwischen liegen. Mit gleichen Mengen an grünem und orangefarbenem Gemüse erhalten Sie das Beste aus beiden Welten.


20 einfache und leckere Whole30-Mittagsrezepte

Wir haben Ihnen Whole30 Frühstücksideen gegeben. Dann haben wir Whole30 Dinner-Rezepte zusammengestellt. Dachten Sie wirklich, wir würden Sie zum Mittagessen hängen lassen? Keine Chance!

Dank verrückter Wochentagspläne wird das Mittagessen oft genauso vernachlässigt wie das Frühstück. Fügen Sie den Druck hinzu, ein hausgemachtes Whole30-freundliches Gericht zur Arbeit zu tragen – und es kann einfacher erscheinen, einfach „eff it“ zu sagen und die Mittagspause ganz zu verzichten.

Da das Auslassen von Mahlzeiten jedoch nicht die beste Idee ist, möchten wir sicherstellen, dass Sie richtig tanken können, ohne vom Programm abzuweichen. Wählen Sie aus den unten stehenden Gerichten aus.

1. Geladene Guacamole-Süßkartoffel-Pommes

Diese Version von beladenen Pommes ist möglicherweise keine exakte Nachbildung des beliebten Pub-Mittagessens, aber Sie werden feststellen, dass Sie es tatsächlich dem Original vorziehen. Das Whole30-konforme Update ersetzt Milchprodukte durch die herzfördernden Fettsäuren von Guac und fügt Romanasalat für einige zusätzliche Vitamine hinzu +Gesundheit+Effekte.+Dreher+ML,+Davenport+AJ.+Critical+reviews+in+food+science+and+nutrition,+2013,+Dec.53(7):1549-7852.

2. Gemahlene Putenwegerich Nachos

Die stärkehaltigere Cousine der Bananen, Kochbananen, sind in den meisten Lebensmittelgeschäften erhältlich, aber wenn Sie sie nicht finden können, funktionieren Süßkartoffeln hier genauso gut. Sie ersetzen Tortilla-Chips, aber mit einem großzügigen Hügel aus gewürztem magerem Truthahn gekrönt, enthalten sie immer noch alle Aromen traditioneller Nachos.

3. Fiesta-Hühnersalat

Während viele Whole30-Hühnersalate auf einer hausgemachten Mayonnaise basieren, haben nicht alle von uns die Zeit, Geduld oder Mittel, rohe Eier mit einem Stabmixer zu schlagen. Probieren Sie stattdessen diese Mayo-freie Variante, die ihre cremige Textur von Avocado und etwas mexikanisches Flair von ein paar einfachen Gewürzen erhält.

4. Jalapeño-Türkei-Burger

Manchmal braucht man einfach einen guten Burger zum Mittagessen. Und obwohl es viele gesunde Rezepte gibt, verwenden viele Gewürze, die nicht Whole30-freundlich sind. Befriedigen Sie dieses Verlangen nach Clean-Eating mit dieser Version.

5. Puten-, Grünkohl- und Blumenkohlsuppe

Bei all dem gemahlenen Truthahn und Gemüse ist dies eher ein klumpiger Eintopf als eine Suppe. Es mag ein bisschen mehr hacken und köcheln als das, was Sie mitten am Tag gewohnt sind, aber genau deshalb ist dies ein so perfektes Rezept, das Sie an einem Wochenende zubereiten und die ganze Woche für ein unkompliziertes Mittagessen zur Hand haben können .

6. Lachs-Spargel-Bündel

Wir sind es gewohnt, Spargel im Speckmantel zu sehen, aber diese Roll-ups setzen auf ein cholesterinärmeres Protein und verwenden Lachs, um die grünen Speere und knusprigen Paprikascheiben zu wickeln. Leicht gegrillt können diese zierlichen Päckchen Ihre Mittagspause beleben.

7. Gesunder Avocado-Thunfisch-Salat

Dieses Rezept beweist erneut, dass Sie keine Mayo brauchen, um köstliche Feinkostsalate zuzubereiten. In Römerblätter geschöpft, ist dieser Salat auch in Geschmack, Nährwert und Präsentation besser als das Original!

8. Kalter pochierter Lachs

Pochierter Lachs mag auf den ersten Blick langweilig klingen, aber dieses Rezept ist alles andere als das. Mit gehackten Kräutern, Zitrone und Knoblauch gekocht, nimmt das Filet buchstäblich ihre Düfte und Aromen auf. Es ist eine der einfachsten Möglichkeiten, das leckerste Fischgericht zuzubereiten.

9. Krabbensalat mit frischem Korianderdressing

Haben Sie Probleme damit, Gerichten ohne Milchprodukte oder Zucker Geschmack zu verleihen? Lassen Sie asiatische Aromen zur Rettung kommen. Dieses Rezept zeigt Ihnen, wie Sie Kräuter wie Zitronengras und Koriander für ein frisches, sauberes Dressing verwenden. Es kann Ihr neuer Anlaufpunkt werden, lange nachdem Sie mit dem Whole30 fertig sind.

10. Garnelen-Avocado-Salat

Wenn Sie vorgekochte Garnelen verwenden, ist dieser Salat ohne Kochen in wenigen Minuten fertig. Mit scharfen roten Zwiebeln und kühlen Avocadostücken, die die Schalentiere begleiten, sorgen die Zutaten hier für eine leichte, aber nährstoffreiche Mahlzeit.

11. Taco-Salat

Dieser Taco-Salat ist eine bunte Abwechslung in den Arbeitstag und legt genauso viel Wert auf die Vielfalt der Produkte wie auf das Fleisch. Der beste Teil? Hier gibt es so viel zu genießen, dass Sie nicht einmal ein Dressing aufschlagen müssen. Nur ein Spritzer Olivenöl und ein Spritzer Zitrone reichen aus.

12. Wurst und Grünkohlsauté

Wenn Sie wenig Zeit haben, aber eine warme Mahlzeit möchten, sollte dieses schnelle Rezept mit vier Zutaten genau das Richtige für Sie sein. Ein schnelles Anbraten von 5 bis 10 Minuten lässt den Grünkohl und die Paprika ihre Knusprigkeit (und viele ihrer Antioxidantien) behalten und stellt gleichzeitig sicher, dass das Fleisch perfekt gebräunt ist.

13. Knoblauch-Speck-Avocado-Burger

Es werden nur fünf Zutaten benötigt, um sieben saftige Rindfleischburger für jeden Tag der Woche zuzubereiten – überprüfen Sie einfach das Etikett Ihres Specks, um sicherzustellen, dass er Whole30 zugelassen ist. Schnell zusammenzustellen, kosteneffizient und einfrierbar machen diese Pastetchen Ihr Leben einfacher – und die Mittagszeit leckerer.

14. Tomaten-Speck-Rucola-Quiche mit Süßkartoffelkruste

Wenn Sie eine sättigende, gesunde und einfach zuzubereitende Option für ein schnelles Mittagessen suchen, das ein paar Tage dauert, enttäuscht Quiche nie. Dieser geht in Bezug auf Ernährung und Geschmack weit über das hinaus, verpackt neben dem Fleisch auch viele Produkte und enthält eine einfache Süßkartoffelbasis für diesen krustenartigen Crunch.

15. Wurstpizza-Ei-Muffins

Kein Grund, diese unerbittlichen Heißhungerattacken auf der Whole30 zu bekämpfen – machen Sie stattdessen diese Muffins! Vollgepackt mit Wurst (überprüfen Sie, dass kein Zucker hinzugefügt wurde), sonnengetrockneten Tomaten und geröstetem Knoblauch, werden ein paar dieser tragbaren Häppchen genau das Richtige sein.

16. Süßkartoffelnudeln und Apfel-Spinat-Salat mit Mandel-Dijon-Vinaigrette

Nutzen Sie die Whole30-Erfahrung, um mit einzigartigen Salatkombinationen wie dieser zu experimentieren. Vollgepackt mit gehobelten Mandeln, einer ganzen Süßkartoffel, Äpfeln und einem Mandel-Butter-Dressing ist es nicht nur kreativ, sondern auch vollgepackt mit Zutaten, die Sie stundenlang glücklich satt machen.

17. Blumenkohlreis Tabouleh

Während gepulster Blumenkohl normalerweise als Ersatz für Reis verwendet wird, ersetzt er hier gebrochenen Weizen, um ein traditionelles libanesisches Gericht auf Whole30-Art nachzubilden. Machen Sie es eine Nacht im Voraus, um das Olivenöl und die Kräuter in das Gemüse einweichen zu lassen, und Sie haben ein würziges Mittagessen, das Sie am nächsten Tag verpacken können.

18. Orangen-Mandel-Salat mit Avocado

Es ist schwer, die leuchtenden, fröhlichen Farben in diesem sonnigen Salat nicht zu sehen und es nicht schaffen zu wollen! Gesunde Fette dominieren hier, Mandeln und Avocado sorgen für einen cremigen und knusprigen Kontrast, während Orangensegmente die schwereren Zutaten mit süßer Zitrussaftigkeit heben.

19. Avocado-Eiersalat

Da Milchprodukte, Bohnen und Soja auf der strengen Whole30 nicht erlaubt sind, können Pflanzenfresser es als echte Herausforderung empfinden, genug Protein zu bekommen. Wenn Sie einer von ihnen sind, probieren Sie diesen Eiersalat gepaart mit einem Avocado-Dressing. Es ist eine Steigerung in Geschmack und Ernährung aus einfachen alten hartgekochten Eiern und erfordert keine hausgemachte Mayo.

20. Zucchini und Süßkartoffel Latkes

Es gibt Zucchini-Krapfen und Süßkartoffel-Pancakes. Und dann gibt es da noch diese Latkes, die irgendwo dazwischen liegen. Mit gleichen Mengen an grünem und orangefarbenem Gemüse erhalten Sie das Beste aus beiden Welten.


20 einfache und leckere Whole30-Mittagsrezepte

Wir haben Ihnen Whole30 Frühstücksideen gegeben. Dann haben wir Whole30 Dinner-Rezepte zusammengestellt. Dachten Sie wirklich, wir würden Sie zum Mittagessen hängen lassen? Keine Chance!

Dank verrückter Wochentagspläne wird das Mittagessen oft genauso vernachlässigt wie das Frühstück. Fügen Sie den Druck hinzu, ein hausgemachtes Whole30-freundliches Gericht zur Arbeit zu tragen – und es kann einfacher erscheinen, einfach „eff it“ zu sagen und die Mittagspause ganz zu verzichten.

Da das Auslassen von Mahlzeiten jedoch nicht die beste Idee ist, möchten wir sicherstellen, dass Sie richtig tanken können, ohne vom Programm abzuweichen. Wählen Sie aus den unten stehenden Gerichten aus.

1. Geladene Guacamole-Süßkartoffel-Pommes

Diese Version von beladenen Pommes ist möglicherweise keine exakte Nachbildung des beliebten Pub-Mittagessens, aber Sie werden feststellen, dass Sie es tatsächlich dem Original vorziehen. Das Whole30-konforme Update ersetzt Milchprodukte durch die herzfördernden Fettsäuren von Guac und fügt Romanasalat für einige zusätzliche Vitamine hinzu +Gesundheit+Effekte.+Dreher+ML,+Davenport+AJ.+Critical+reviews+in+food+science+and+nutrition,+2013,+Dec.53(7):1549-7852.

2. Gemahlene Putenwegerich Nachos

Die stärkehaltigere Cousine der Bananen, Kochbananen, sind in den meisten Lebensmittelgeschäften erhältlich, aber wenn Sie sie nicht finden können, funktionieren Süßkartoffeln hier genauso gut. Sie ersetzen Tortilla-Chips, aber mit einem großzügigen Hügel aus gewürztem magerem Truthahn gekrönt, enthalten sie immer noch alle Aromen traditioneller Nachos.

3. Fiesta-Hühnersalat

Während viele Whole30-Hühnersalate auf einer hausgemachten Mayonnaise basieren, haben nicht alle von uns die Zeit, Geduld oder Mittel, rohe Eier mit einem Stabmixer zu schlagen. Probieren Sie stattdessen diese Mayo-freie Variante, die ihre cremige Textur von Avocado und etwas mexikanisches Flair von ein paar einfachen Gewürzen erhält.

4. Jalapeño-Türkei-Burger

Manchmal braucht man einfach einen guten Burger zum Mittagessen. Und obwohl es viele gesunde Rezepte gibt, verwenden viele Gewürze, die nicht Whole30-freundlich sind. Befriedigen Sie dieses Verlangen nach Clean-Eating mit dieser Version.

5. Puten-, Grünkohl- und Blumenkohlsuppe

Bei all dem gemahlenen Truthahn und Gemüse ist dies eher ein klumpiger Eintopf als eine Suppe. Es mag ein bisschen mehr hacken und köcheln als das, was Sie mitten am Tag gewohnt sind, aber genau deshalb ist dies ein so perfektes Rezept, das Sie an einem Wochenende zubereiten und die ganze Woche für ein unkompliziertes Mittagessen zur Hand haben können .

6. Lachs-Spargel-Bündel

Wir sind es gewohnt, Spargel im Speckmantel zu sehen, aber diese Roll-ups setzen auf ein cholesterinärmeres Protein und verwenden Lachs, um die grünen Speere und knusprigen Paprikascheiben zu wickeln. Leicht gegrillt können diese zierlichen Päckchen Ihre Mittagspause beleben.

7. Gesunder Avocado-Thunfisch-Salat

Dieses Rezept beweist erneut, dass Sie keine Mayo brauchen, um köstliche Feinkostsalate zuzubereiten. In Römerblätter geschöpft, ist dieser Salat auch in Geschmack, Nährwert und Präsentation besser als das Original!

8. Kalter pochierter Lachs

Pochierter Lachs mag auf den ersten Blick langweilig klingen, aber dieses Rezept ist alles andere als das. Mit gehackten Kräutern, Zitrone und Knoblauch gekocht, nimmt das Filet buchstäblich ihre Düfte und Aromen auf. Es ist eine der einfachsten Möglichkeiten, das leckerste Fischgericht zuzubereiten.

9. Krabbensalat mit frischem Korianderdressing

Haben Sie Probleme damit, Gerichten ohne Milchprodukte oder Zucker Geschmack zu verleihen? Lassen Sie asiatische Aromen zur Rettung kommen. Dieses Rezept zeigt Ihnen, wie Sie Kräuter wie Zitronengras und Koriander für ein frisches, sauberes Dressing verwenden. Es kann Ihr neuer Anlaufpunkt werden, lange nachdem Sie mit dem Whole30 fertig sind.

10. Garnelen-Avocado-Salat

Wenn Sie vorgekochte Garnelen verwenden, ist dieser Salat ohne Kochen in wenigen Minuten fertig. Mit scharfen roten Zwiebeln und kühlen Avocadostücken, die die Schalentiere begleiten, sorgen die Zutaten hier für eine leichte, aber nährstoffreiche Mahlzeit.

11. Taco-Salat

Dieser Taco-Salat ist eine bunte Abwechslung in den Arbeitstag und legt genauso viel Wert auf die Vielfalt der Produkte wie auf das Fleisch. Der beste Teil? Hier gibt es so viel zu genießen, dass Sie nicht einmal ein Dressing aufschlagen müssen. Nur ein Spritzer Olivenöl und ein Spritzer Zitrone reichen aus.

12. Wurst und Grünkohlsauté

Wenn Sie wenig Zeit haben, aber eine warme Mahlzeit möchten, sollte dieses schnelle Rezept mit vier Zutaten genau das Richtige für Sie sein. Ein schnelles Anbraten von 5 bis 10 Minuten lässt den Grünkohl und die Paprika ihre Knusprigkeit (und viele ihrer Antioxidantien) behalten und stellt gleichzeitig sicher, dass das Fleisch perfekt gebräunt ist.

13. Knoblauch-Speck-Avocado-Burger

Es werden nur fünf Zutaten benötigt, um sieben saftige Rindfleischburger für jeden Tag der Woche zuzubereiten – überprüfen Sie einfach das Etikett Ihres Specks, um sicherzustellen, dass er Whole30 zugelassen ist. Schnell zusammenzustellen, kosteneffizient und einfrierbar machen diese Pastetchen Ihr Leben einfacher – und die Mittagszeit leckerer.

14. Tomaten-Speck-Rucola-Quiche mit Süßkartoffelkruste

Wenn Sie eine sättigende, gesunde und einfach zuzubereitende Option für ein schnelles Mittagessen suchen, das ein paar Tage dauert, enttäuscht Quiche nie. Dieser geht in Bezug auf Ernährung und Geschmack weit über das hinaus, verpackt neben dem Fleisch auch viele Produkte und enthält eine einfache Süßkartoffelbasis für diesen krustenartigen Crunch.

15. Wurstpizza-Ei-Muffins

Kein Grund, diese unerbittlichen Heißhungerattacken auf der Whole30 zu bekämpfen – machen Sie stattdessen diese Muffins! Vollgepackt mit Wurst (überprüfen Sie, dass kein Zucker hinzugefügt wurde), sonnengetrockneten Tomaten und geröstetem Knoblauch, werden ein paar dieser tragbaren Häppchen genau das Richtige sein.

16. Süßkartoffelnudeln und Apfel-Spinat-Salat mit Mandel-Dijon-Vinaigrette

Nutzen Sie die Whole30-Erfahrung, um mit einzigartigen Salatkombinationen wie dieser zu experimentieren. Vollgepackt mit gehobelten Mandeln, einer ganzen Süßkartoffel, Äpfeln und einem Mandel-Butter-Dressing ist es nicht nur kreativ, sondern auch vollgepackt mit Zutaten, die Sie stundenlang glücklich satt machen.

17. Blumenkohlreis Tabouleh

Während gepulster Blumenkohl normalerweise als Ersatz für Reis verwendet wird, ersetzt er hier gebrochenen Weizen, um ein traditionelles libanesisches Gericht auf Whole30-Art nachzubilden.Machen Sie es eine Nacht im Voraus, um das Olivenöl und die Kräuter in das Gemüse einweichen zu lassen, und Sie haben ein würziges Mittagessen, das Sie am nächsten Tag verpacken können.

18. Orangen-Mandel-Salat mit Avocado

Es ist schwer, die leuchtenden, fröhlichen Farben in diesem sonnigen Salat nicht zu sehen und es nicht schaffen zu wollen! Gesunde Fette dominieren hier, Mandeln und Avocado sorgen für einen cremigen und knusprigen Kontrast, während Orangensegmente die schwereren Zutaten mit süßer Zitrussaftigkeit heben.

19. Avocado-Eiersalat

Da Milchprodukte, Bohnen und Soja auf der strengen Whole30 nicht erlaubt sind, können Pflanzenfresser es als echte Herausforderung empfinden, genug Protein zu bekommen. Wenn Sie einer von ihnen sind, probieren Sie diesen Eiersalat gepaart mit einem Avocado-Dressing. Es ist eine Steigerung in Geschmack und Ernährung aus einfachen alten hartgekochten Eiern und erfordert keine hausgemachte Mayo.

20. Zucchini und Süßkartoffel Latkes

Es gibt Zucchini-Krapfen und Süßkartoffel-Pancakes. Und dann gibt es da noch diese Latkes, die irgendwo dazwischen liegen. Mit gleichen Mengen an grünem und orangefarbenem Gemüse erhalten Sie das Beste aus beiden Welten.


20 einfache und leckere Whole30-Mittagsrezepte

Wir haben Ihnen Whole30 Frühstücksideen gegeben. Dann haben wir Whole30 Dinner-Rezepte zusammengestellt. Dachten Sie wirklich, wir würden Sie zum Mittagessen hängen lassen? Keine Chance!

Dank verrückter Wochentagspläne wird das Mittagessen oft genauso vernachlässigt wie das Frühstück. Fügen Sie den Druck hinzu, ein hausgemachtes Whole30-freundliches Gericht zur Arbeit zu tragen – und es kann einfacher erscheinen, einfach „eff it“ zu sagen und die Mittagspause ganz zu verzichten.

Da das Auslassen von Mahlzeiten jedoch nicht die beste Idee ist, möchten wir sicherstellen, dass Sie richtig tanken können, ohne vom Programm abzuweichen. Wählen Sie aus den unten stehenden Gerichten aus.

1. Geladene Guacamole-Süßkartoffel-Pommes

Diese Version von beladenen Pommes ist möglicherweise keine exakte Nachbildung des beliebten Pub-Mittagessens, aber Sie werden feststellen, dass Sie es tatsächlich dem Original vorziehen. Das Whole30-konforme Update ersetzt Milchprodukte durch die herzfördernden Fettsäuren von Guac und fügt Romanasalat für einige zusätzliche Vitamine hinzu +Gesundheit+Effekte.+Dreher+ML,+Davenport+AJ.+Critical+reviews+in+food+science+and+nutrition,+2013,+Dec.53(7):1549-7852.

2. Gemahlene Putenwegerich Nachos

Die stärkehaltigere Cousine der Bananen, Kochbananen, sind in den meisten Lebensmittelgeschäften erhältlich, aber wenn Sie sie nicht finden können, funktionieren Süßkartoffeln hier genauso gut. Sie ersetzen Tortilla-Chips, aber mit einem großzügigen Hügel aus gewürztem magerem Truthahn gekrönt, enthalten sie immer noch alle Aromen traditioneller Nachos.

3. Fiesta-Hühnersalat

Während viele Whole30-Hühnersalate auf einer hausgemachten Mayonnaise basieren, haben nicht alle von uns die Zeit, Geduld oder Mittel, rohe Eier mit einem Stabmixer zu schlagen. Probieren Sie stattdessen diese Mayo-freie Variante, die ihre cremige Textur von Avocado und etwas mexikanisches Flair von ein paar einfachen Gewürzen erhält.

4. Jalapeño-Türkei-Burger

Manchmal braucht man einfach einen guten Burger zum Mittagessen. Und obwohl es viele gesunde Rezepte gibt, verwenden viele Gewürze, die nicht Whole30-freundlich sind. Befriedigen Sie dieses Verlangen nach Clean-Eating mit dieser Version.

5. Puten-, Grünkohl- und Blumenkohlsuppe

Bei all dem gemahlenen Truthahn und Gemüse ist dies eher ein klumpiger Eintopf als eine Suppe. Es mag ein bisschen mehr hacken und köcheln als das, was Sie mitten am Tag gewohnt sind, aber genau deshalb ist dies ein so perfektes Rezept, das Sie an einem Wochenende zubereiten und die ganze Woche für ein unkompliziertes Mittagessen zur Hand haben können .

6. Lachs-Spargel-Bündel

Wir sind es gewohnt, Spargel im Speckmantel zu sehen, aber diese Roll-ups setzen auf ein cholesterinärmeres Protein und verwenden Lachs, um die grünen Speere und knusprigen Paprikascheiben zu wickeln. Leicht gegrillt können diese zierlichen Päckchen Ihre Mittagspause beleben.

7. Gesunder Avocado-Thunfisch-Salat

Dieses Rezept beweist erneut, dass Sie keine Mayo brauchen, um köstliche Feinkostsalate zuzubereiten. In Römerblätter geschöpft, ist dieser Salat auch in Geschmack, Nährwert und Präsentation besser als das Original!

8. Kalter pochierter Lachs

Pochierter Lachs mag auf den ersten Blick langweilig klingen, aber dieses Rezept ist alles andere als das. Mit gehackten Kräutern, Zitrone und Knoblauch gekocht, nimmt das Filet buchstäblich ihre Düfte und Aromen auf. Es ist eine der einfachsten Möglichkeiten, das leckerste Fischgericht zuzubereiten.

9. Krabbensalat mit frischem Korianderdressing

Haben Sie Probleme damit, Gerichten ohne Milchprodukte oder Zucker Geschmack zu verleihen? Lassen Sie asiatische Aromen zur Rettung kommen. Dieses Rezept zeigt Ihnen, wie Sie Kräuter wie Zitronengras und Koriander für ein frisches, sauberes Dressing verwenden. Es kann Ihr neuer Anlaufpunkt werden, lange nachdem Sie mit dem Whole30 fertig sind.

10. Garnelen-Avocado-Salat

Wenn Sie vorgekochte Garnelen verwenden, ist dieser Salat ohne Kochen in wenigen Minuten fertig. Mit scharfen roten Zwiebeln und kühlen Avocadostücken, die die Schalentiere begleiten, sorgen die Zutaten hier für eine leichte, aber nährstoffreiche Mahlzeit.

11. Taco-Salat

Dieser Taco-Salat ist eine bunte Abwechslung in den Arbeitstag und legt genauso viel Wert auf die Vielfalt der Produkte wie auf das Fleisch. Der beste Teil? Hier gibt es so viel zu genießen, dass Sie nicht einmal ein Dressing aufschlagen müssen. Nur ein Spritzer Olivenöl und ein Spritzer Zitrone reichen aus.

12. Wurst und Grünkohlsauté

Wenn Sie wenig Zeit haben, aber eine warme Mahlzeit möchten, sollte dieses schnelle Rezept mit vier Zutaten genau das Richtige für Sie sein. Ein schnelles Anbraten von 5 bis 10 Minuten lässt den Grünkohl und die Paprika ihre Knusprigkeit (und viele ihrer Antioxidantien) behalten und stellt gleichzeitig sicher, dass das Fleisch perfekt gebräunt ist.

13. Knoblauch-Speck-Avocado-Burger

Es werden nur fünf Zutaten benötigt, um sieben saftige Rindfleischburger für jeden Tag der Woche zuzubereiten – überprüfen Sie einfach das Etikett Ihres Specks, um sicherzustellen, dass er Whole30 zugelassen ist. Schnell zusammenzustellen, kosteneffizient und einfrierbar machen diese Pastetchen Ihr Leben einfacher – und die Mittagszeit leckerer.

14. Tomaten-Speck-Rucola-Quiche mit Süßkartoffelkruste

Wenn Sie eine sättigende, gesunde und einfach zuzubereitende Option für ein schnelles Mittagessen suchen, das ein paar Tage dauert, enttäuscht Quiche nie. Dieser geht in Bezug auf Ernährung und Geschmack weit über das hinaus, verpackt neben dem Fleisch auch viele Produkte und enthält eine einfache Süßkartoffelbasis für diesen krustenartigen Crunch.

15. Wurstpizza-Ei-Muffins

Kein Grund, diese unerbittlichen Heißhungerattacken auf der Whole30 zu bekämpfen – machen Sie stattdessen diese Muffins! Vollgepackt mit Wurst (überprüfen Sie, dass kein Zucker hinzugefügt wurde), sonnengetrockneten Tomaten und geröstetem Knoblauch, werden ein paar dieser tragbaren Häppchen genau das Richtige sein.

16. Süßkartoffelnudeln und Apfel-Spinat-Salat mit Mandel-Dijon-Vinaigrette

Nutzen Sie die Whole30-Erfahrung, um mit einzigartigen Salatkombinationen wie dieser zu experimentieren. Vollgepackt mit gehobelten Mandeln, einer ganzen Süßkartoffel, Äpfeln und einem Mandel-Butter-Dressing ist es nicht nur kreativ, sondern auch vollgepackt mit Zutaten, die Sie stundenlang glücklich satt machen.

17. Blumenkohlreis Tabouleh

Während gepulster Blumenkohl normalerweise als Ersatz für Reis verwendet wird, ersetzt er hier gebrochenen Weizen, um ein traditionelles libanesisches Gericht auf Whole30-Art nachzubilden. Machen Sie es eine Nacht im Voraus, um das Olivenöl und die Kräuter in das Gemüse einweichen zu lassen, und Sie haben ein würziges Mittagessen, das Sie am nächsten Tag verpacken können.

18. Orangen-Mandel-Salat mit Avocado

Es ist schwer, die leuchtenden, fröhlichen Farben in diesem sonnigen Salat nicht zu sehen und es nicht schaffen zu wollen! Gesunde Fette dominieren hier, Mandeln und Avocado sorgen für einen cremigen und knusprigen Kontrast, während Orangensegmente die schwereren Zutaten mit süßer Zitrussaftigkeit heben.

19. Avocado-Eiersalat

Da Milchprodukte, Bohnen und Soja auf der strengen Whole30 nicht erlaubt sind, können Pflanzenfresser es als echte Herausforderung empfinden, genug Protein zu bekommen. Wenn Sie einer von ihnen sind, probieren Sie diesen Eiersalat gepaart mit einem Avocado-Dressing. Es ist eine Steigerung in Geschmack und Ernährung aus einfachen alten hartgekochten Eiern und erfordert keine hausgemachte Mayo.

20. Zucchini und Süßkartoffel Latkes

Es gibt Zucchini-Krapfen und Süßkartoffel-Pancakes. Und dann gibt es da noch diese Latkes, die irgendwo dazwischen liegen. Mit gleichen Mengen an grünem und orangefarbenem Gemüse erhalten Sie das Beste aus beiden Welten.


20 einfache und leckere Whole30-Mittagsrezepte

Wir haben Ihnen Whole30 Frühstücksideen gegeben. Dann haben wir Whole30 Dinner-Rezepte zusammengestellt. Dachten Sie wirklich, wir würden Sie zum Mittagessen hängen lassen? Keine Chance!

Dank verrückter Wochentagspläne wird das Mittagessen oft genauso vernachlässigt wie das Frühstück. Fügen Sie den Druck hinzu, ein hausgemachtes Whole30-freundliches Gericht zur Arbeit zu tragen – und es kann einfacher erscheinen, einfach „eff it“ zu sagen und die Mittagspause ganz zu verzichten.

Da das Auslassen von Mahlzeiten jedoch nicht die beste Idee ist, möchten wir sicherstellen, dass Sie richtig tanken können, ohne vom Programm abzuweichen. Wählen Sie aus den unten stehenden Gerichten aus.

1. Geladene Guacamole-Süßkartoffel-Pommes

Diese Version von beladenen Pommes ist möglicherweise keine exakte Nachbildung des beliebten Pub-Mittagessens, aber Sie werden feststellen, dass Sie es tatsächlich dem Original vorziehen. Das Whole30-konforme Update ersetzt Milchprodukte durch die herzfördernden Fettsäuren von Guac und fügt Romanasalat für einige zusätzliche Vitamine hinzu +Gesundheit+Effekte.+Dreher+ML,+Davenport+AJ.+Critical+reviews+in+food+science+and+nutrition,+2013,+Dec.53(7):1549-7852.

2. Gemahlene Putenwegerich Nachos

Die stärkehaltigere Cousine der Bananen, Kochbananen, sind in den meisten Lebensmittelgeschäften erhältlich, aber wenn Sie sie nicht finden können, funktionieren Süßkartoffeln hier genauso gut. Sie ersetzen Tortilla-Chips, aber mit einem großzügigen Hügel aus gewürztem magerem Truthahn gekrönt, enthalten sie immer noch alle Aromen traditioneller Nachos.

3. Fiesta-Hühnersalat

Während viele Whole30-Hühnersalate auf einer hausgemachten Mayonnaise basieren, haben nicht alle von uns die Zeit, Geduld oder Mittel, rohe Eier mit einem Stabmixer zu schlagen. Probieren Sie stattdessen diese Mayo-freie Variante, die ihre cremige Textur von Avocado und etwas mexikanisches Flair von ein paar einfachen Gewürzen erhält.

4. Jalapeño-Türkei-Burger

Manchmal braucht man einfach einen guten Burger zum Mittagessen. Und obwohl es viele gesunde Rezepte gibt, verwenden viele Gewürze, die nicht Whole30-freundlich sind. Befriedigen Sie dieses Verlangen nach Clean-Eating mit dieser Version.

5. Puten-, Grünkohl- und Blumenkohlsuppe

Bei all dem gemahlenen Truthahn und Gemüse ist dies eher ein klumpiger Eintopf als eine Suppe. Es mag ein bisschen mehr hacken und köcheln als das, was Sie mitten am Tag gewohnt sind, aber genau deshalb ist dies ein so perfektes Rezept, das Sie an einem Wochenende zubereiten und die ganze Woche für ein unkompliziertes Mittagessen zur Hand haben können .

6. Lachs-Spargel-Bündel

Wir sind es gewohnt, Spargel im Speckmantel zu sehen, aber diese Roll-ups setzen auf ein cholesterinärmeres Protein und verwenden Lachs, um die grünen Speere und knusprigen Paprikascheiben zu wickeln. Leicht gegrillt können diese zierlichen Päckchen Ihre Mittagspause beleben.

7. Gesunder Avocado-Thunfisch-Salat

Dieses Rezept beweist erneut, dass Sie keine Mayo brauchen, um köstliche Feinkostsalate zuzubereiten. In Römerblätter geschöpft, ist dieser Salat auch in Geschmack, Nährwert und Präsentation besser als das Original!

8. Kalter pochierter Lachs

Pochierter Lachs mag auf den ersten Blick langweilig klingen, aber dieses Rezept ist alles andere als das. Mit gehackten Kräutern, Zitrone und Knoblauch gekocht, nimmt das Filet buchstäblich ihre Düfte und Aromen auf. Es ist eine der einfachsten Möglichkeiten, das leckerste Fischgericht zuzubereiten.

9. Krabbensalat mit frischem Korianderdressing

Haben Sie Probleme damit, Gerichten ohne Milchprodukte oder Zucker Geschmack zu verleihen? Lassen Sie asiatische Aromen zur Rettung kommen. Dieses Rezept zeigt Ihnen, wie Sie Kräuter wie Zitronengras und Koriander für ein frisches, sauberes Dressing verwenden. Es kann Ihr neuer Anlaufpunkt werden, lange nachdem Sie mit dem Whole30 fertig sind.

10. Garnelen-Avocado-Salat

Wenn Sie vorgekochte Garnelen verwenden, ist dieser Salat ohne Kochen in wenigen Minuten fertig. Mit scharfen roten Zwiebeln und kühlen Avocadostücken, die die Schalentiere begleiten, sorgen die Zutaten hier für eine leichte, aber nährstoffreiche Mahlzeit.

11. Taco-Salat

Dieser Taco-Salat ist eine bunte Abwechslung in den Arbeitstag und legt genauso viel Wert auf die Vielfalt der Produkte wie auf das Fleisch. Der beste Teil? Hier gibt es so viel zu genießen, dass Sie nicht einmal ein Dressing aufschlagen müssen. Nur ein Spritzer Olivenöl und ein Spritzer Zitrone reichen aus.

12. Wurst und Grünkohlsauté

Wenn Sie wenig Zeit haben, aber eine warme Mahlzeit möchten, sollte dieses schnelle Rezept mit vier Zutaten genau das Richtige für Sie sein. Ein schnelles Anbraten von 5 bis 10 Minuten lässt den Grünkohl und die Paprika ihre Knusprigkeit (und viele ihrer Antioxidantien) behalten und stellt gleichzeitig sicher, dass das Fleisch perfekt gebräunt ist.

13. Knoblauch-Speck-Avocado-Burger

Es werden nur fünf Zutaten benötigt, um sieben saftige Rindfleischburger für jeden Tag der Woche zuzubereiten – überprüfen Sie einfach das Etikett Ihres Specks, um sicherzustellen, dass er Whole30 zugelassen ist. Schnell zusammenzustellen, kosteneffizient und einfrierbar machen diese Pastetchen Ihr Leben einfacher – und die Mittagszeit leckerer.

14. Tomaten-Speck-Rucola-Quiche mit Süßkartoffelkruste

Wenn Sie eine sättigende, gesunde und einfach zuzubereitende Option für ein schnelles Mittagessen suchen, das ein paar Tage dauert, enttäuscht Quiche nie. Dieser geht in Bezug auf Ernährung und Geschmack weit über das hinaus, verpackt neben dem Fleisch auch viele Produkte und enthält eine einfache Süßkartoffelbasis für diesen krustenartigen Crunch.

15. Wurstpizza-Ei-Muffins

Kein Grund, diese unerbittlichen Heißhungerattacken auf der Whole30 zu bekämpfen – machen Sie stattdessen diese Muffins! Vollgepackt mit Wurst (überprüfen Sie, dass kein Zucker hinzugefügt wurde), sonnengetrockneten Tomaten und geröstetem Knoblauch, werden ein paar dieser tragbaren Häppchen genau das Richtige sein.

16. Süßkartoffelnudeln und Apfel-Spinat-Salat mit Mandel-Dijon-Vinaigrette

Nutzen Sie die Whole30-Erfahrung, um mit einzigartigen Salatkombinationen wie dieser zu experimentieren. Vollgepackt mit gehobelten Mandeln, einer ganzen Süßkartoffel, Äpfeln und einem Mandel-Butter-Dressing ist es nicht nur kreativ, sondern auch vollgepackt mit Zutaten, die Sie stundenlang glücklich satt machen.

17. Blumenkohlreis Tabouleh

Während gepulster Blumenkohl normalerweise als Ersatz für Reis verwendet wird, ersetzt er hier gebrochenen Weizen, um ein traditionelles libanesisches Gericht auf Whole30-Art nachzubilden. Machen Sie es eine Nacht im Voraus, um das Olivenöl und die Kräuter in das Gemüse einweichen zu lassen, und Sie haben ein würziges Mittagessen, das Sie am nächsten Tag verpacken können.

18. Orangen-Mandel-Salat mit Avocado

Es ist schwer, die leuchtenden, fröhlichen Farben in diesem sonnigen Salat nicht zu sehen und es nicht schaffen zu wollen! Gesunde Fette dominieren hier, Mandeln und Avocado sorgen für einen cremigen und knusprigen Kontrast, während Orangensegmente die schwereren Zutaten mit süßer Zitrussaftigkeit heben.

19. Avocado-Eiersalat

Da Milchprodukte, Bohnen und Soja auf der strengen Whole30 nicht erlaubt sind, können Pflanzenfresser es als echte Herausforderung empfinden, genug Protein zu bekommen. Wenn Sie einer von ihnen sind, probieren Sie diesen Eiersalat gepaart mit einem Avocado-Dressing. Es ist eine Steigerung in Geschmack und Ernährung aus einfachen alten hartgekochten Eiern und erfordert keine hausgemachte Mayo.

20. Zucchini und Süßkartoffel Latkes

Es gibt Zucchini-Krapfen und Süßkartoffel-Pancakes. Und dann gibt es da noch diese Latkes, die irgendwo dazwischen liegen. Mit gleichen Mengen an grünem und orangefarbenem Gemüse erhalten Sie das Beste aus beiden Welten.


20 einfache und leckere Whole30-Mittagsrezepte

Wir haben Ihnen Whole30 Frühstücksideen gegeben. Dann haben wir Whole30 Dinner-Rezepte zusammengestellt. Dachten Sie wirklich, wir würden Sie zum Mittagessen hängen lassen? Keine Chance!

Dank verrückter Wochentagspläne wird das Mittagessen oft genauso vernachlässigt wie das Frühstück. Fügen Sie den Druck hinzu, ein hausgemachtes Whole30-freundliches Gericht zur Arbeit zu tragen – und es kann einfacher erscheinen, einfach „eff it“ zu sagen und die Mittagspause ganz zu verzichten.

Da das Auslassen von Mahlzeiten jedoch nicht die beste Idee ist, möchten wir sicherstellen, dass Sie richtig tanken können, ohne vom Programm abzuweichen. Wählen Sie aus den unten stehenden Gerichten aus.

1. Geladene Guacamole-Süßkartoffel-Pommes

Diese Version von beladenen Pommes ist möglicherweise keine exakte Nachbildung des beliebten Pub-Mittagessens, aber Sie werden feststellen, dass Sie es tatsächlich dem Original vorziehen. Das Whole30-konforme Update ersetzt Milchprodukte durch die herzfördernden Fettsäuren von Guac und fügt Romanasalat für einige zusätzliche Vitamine hinzu +Gesundheit+Effekte.+Dreher+ML,+Davenport+AJ.+Critical+reviews+in+food+science+and+nutrition,+2013,+Dec.53(7):1549-7852.

2. Gemahlene Putenwegerich Nachos

Die stärkehaltigere Cousine der Bananen, Kochbananen, sind in den meisten Lebensmittelgeschäften erhältlich, aber wenn Sie sie nicht finden können, funktionieren Süßkartoffeln hier genauso gut. Sie ersetzen Tortilla-Chips, aber mit einem großzügigen Hügel aus gewürztem magerem Truthahn gekrönt, enthalten sie immer noch alle Aromen traditioneller Nachos.

3. Fiesta-Hühnersalat

Während viele Whole30-Hühnersalate auf einer hausgemachten Mayonnaise basieren, haben nicht alle von uns die Zeit, Geduld oder Mittel, rohe Eier mit einem Stabmixer zu schlagen. Probieren Sie stattdessen diese Mayo-freie Variante, die ihre cremige Textur von Avocado und etwas mexikanisches Flair von ein paar einfachen Gewürzen erhält.

4. Jalapeño-Türkei-Burger

Manchmal braucht man einfach einen guten Burger zum Mittagessen. Und obwohl es viele gesunde Rezepte gibt, verwenden viele Gewürze, die nicht Whole30-freundlich sind. Befriedigen Sie dieses Verlangen nach Clean-Eating mit dieser Version.

5. Puten-, Grünkohl- und Blumenkohlsuppe

Bei all dem gemahlenen Truthahn und Gemüse ist dies eher ein klumpiger Eintopf als eine Suppe. Es mag ein bisschen mehr hacken und köcheln als das, was Sie mitten am Tag gewohnt sind, aber genau deshalb ist dies ein so perfektes Rezept, das Sie an einem Wochenende zubereiten und die ganze Woche für ein unkompliziertes Mittagessen zur Hand haben können .

6. Lachs-Spargel-Bündel

Wir sind es gewohnt, Spargel im Speckmantel zu sehen, aber diese Roll-ups setzen auf ein cholesterinärmeres Protein und verwenden Lachs, um die grünen Speere und knusprigen Paprikascheiben zu wickeln. Leicht gegrillt können diese zierlichen Päckchen Ihre Mittagspause beleben.

7. Gesunder Avocado-Thunfisch-Salat

Dieses Rezept beweist erneut, dass Sie keine Mayo brauchen, um köstliche Feinkostsalate zuzubereiten. In Römerblätter geschöpft, ist dieser Salat auch in Geschmack, Nährwert und Präsentation besser als das Original!

8. Kalter pochierter Lachs

Pochierter Lachs mag auf den ersten Blick langweilig klingen, aber dieses Rezept ist alles andere als das. Mit gehackten Kräutern, Zitrone und Knoblauch gekocht, nimmt das Filet buchstäblich ihre Düfte und Aromen auf.Es ist eine der einfachsten Möglichkeiten, das leckerste Fischgericht zuzubereiten.

9. Krabbensalat mit frischem Korianderdressing

Haben Sie Probleme damit, Gerichten ohne Milchprodukte oder Zucker Geschmack zu verleihen? Lassen Sie asiatische Aromen zur Rettung kommen. Dieses Rezept zeigt Ihnen, wie Sie Kräuter wie Zitronengras und Koriander für ein frisches, sauberes Dressing verwenden. Es kann Ihr neuer Anlaufpunkt werden, lange nachdem Sie mit dem Whole30 fertig sind.

10. Garnelen-Avocado-Salat

Wenn Sie vorgekochte Garnelen verwenden, ist dieser Salat ohne Kochen in wenigen Minuten fertig. Mit scharfen roten Zwiebeln und kühlen Avocadostücken, die die Schalentiere begleiten, sorgen die Zutaten hier für eine leichte, aber nährstoffreiche Mahlzeit.

11. Taco-Salat

Dieser Taco-Salat ist eine bunte Abwechslung in den Arbeitstag und legt genauso viel Wert auf die Vielfalt der Produkte wie auf das Fleisch. Der beste Teil? Hier gibt es so viel zu genießen, dass Sie nicht einmal ein Dressing aufschlagen müssen. Nur ein Spritzer Olivenöl und ein Spritzer Zitrone reichen aus.

12. Wurst und Grünkohlsauté

Wenn Sie wenig Zeit haben, aber eine warme Mahlzeit möchten, sollte dieses schnelle Rezept mit vier Zutaten genau das Richtige für Sie sein. Ein schnelles Anbraten von 5 bis 10 Minuten lässt den Grünkohl und die Paprika ihre Knusprigkeit (und viele ihrer Antioxidantien) behalten und stellt gleichzeitig sicher, dass das Fleisch perfekt gebräunt ist.

13. Knoblauch-Speck-Avocado-Burger

Es werden nur fünf Zutaten benötigt, um sieben saftige Rindfleischburger für jeden Tag der Woche zuzubereiten – überprüfen Sie einfach das Etikett Ihres Specks, um sicherzustellen, dass er Whole30 zugelassen ist. Schnell zusammenzustellen, kosteneffizient und einfrierbar machen diese Pastetchen Ihr Leben einfacher – und die Mittagszeit leckerer.

14. Tomaten-Speck-Rucola-Quiche mit Süßkartoffelkruste

Wenn Sie eine sättigende, gesunde und einfach zuzubereitende Option für ein schnelles Mittagessen suchen, das ein paar Tage dauert, enttäuscht Quiche nie. Dieser geht in Bezug auf Ernährung und Geschmack weit über das hinaus, verpackt neben dem Fleisch auch viele Produkte und enthält eine einfache Süßkartoffelbasis für diesen krustenartigen Crunch.

15. Wurstpizza-Ei-Muffins

Kein Grund, diese unerbittlichen Heißhungerattacken auf der Whole30 zu bekämpfen – machen Sie stattdessen diese Muffins! Vollgepackt mit Wurst (überprüfen Sie, dass kein Zucker hinzugefügt wurde), sonnengetrockneten Tomaten und geröstetem Knoblauch, werden ein paar dieser tragbaren Häppchen genau das Richtige sein.

16. Süßkartoffelnudeln und Apfel-Spinat-Salat mit Mandel-Dijon-Vinaigrette

Nutzen Sie die Whole30-Erfahrung, um mit einzigartigen Salatkombinationen wie dieser zu experimentieren. Vollgepackt mit gehobelten Mandeln, einer ganzen Süßkartoffel, Äpfeln und einem Mandel-Butter-Dressing ist es nicht nur kreativ, sondern auch vollgepackt mit Zutaten, die Sie stundenlang glücklich satt machen.

17. Blumenkohlreis Tabouleh

Während gepulster Blumenkohl normalerweise als Ersatz für Reis verwendet wird, ersetzt er hier gebrochenen Weizen, um ein traditionelles libanesisches Gericht auf Whole30-Art nachzubilden. Machen Sie es eine Nacht im Voraus, um das Olivenöl und die Kräuter in das Gemüse einweichen zu lassen, und Sie haben ein würziges Mittagessen, das Sie am nächsten Tag verpacken können.

18. Orangen-Mandel-Salat mit Avocado

Es ist schwer, die leuchtenden, fröhlichen Farben in diesem sonnigen Salat nicht zu sehen und es nicht schaffen zu wollen! Gesunde Fette dominieren hier, Mandeln und Avocado sorgen für einen cremigen und knusprigen Kontrast, während Orangensegmente die schwereren Zutaten mit süßer Zitrussaftigkeit heben.

19. Avocado-Eiersalat

Da Milchprodukte, Bohnen und Soja auf der strengen Whole30 nicht erlaubt sind, können Pflanzenfresser es als echte Herausforderung empfinden, genug Protein zu bekommen. Wenn Sie einer von ihnen sind, probieren Sie diesen Eiersalat gepaart mit einem Avocado-Dressing. Es ist eine Steigerung in Geschmack und Ernährung aus einfachen alten hartgekochten Eiern und erfordert keine hausgemachte Mayo.

20. Zucchini und Süßkartoffel Latkes

Es gibt Zucchini-Krapfen und Süßkartoffel-Pancakes. Und dann gibt es da noch diese Latkes, die irgendwo dazwischen liegen. Mit gleichen Mengen an grünem und orangefarbenem Gemüse erhalten Sie das Beste aus beiden Welten.


20 einfache und leckere Whole30-Mittagsrezepte

Wir haben Ihnen Whole30 Frühstücksideen gegeben. Dann haben wir Whole30 Dinner-Rezepte zusammengestellt. Dachten Sie wirklich, wir würden Sie zum Mittagessen hängen lassen? Keine Chance!

Dank verrückter Wochentagspläne wird das Mittagessen oft genauso vernachlässigt wie das Frühstück. Fügen Sie den Druck hinzu, ein hausgemachtes Whole30-freundliches Gericht zur Arbeit zu tragen – und es kann einfacher erscheinen, einfach „eff it“ zu sagen und die Mittagspause ganz zu verzichten.

Da das Auslassen von Mahlzeiten jedoch nicht die beste Idee ist, möchten wir sicherstellen, dass Sie richtig tanken können, ohne vom Programm abzuweichen. Wählen Sie aus den unten stehenden Gerichten aus.

1. Geladene Guacamole-Süßkartoffel-Pommes

Diese Version von beladenen Pommes ist möglicherweise keine exakte Nachbildung des beliebten Pub-Mittagessens, aber Sie werden feststellen, dass Sie es tatsächlich dem Original vorziehen. Das Whole30-konforme Update ersetzt Milchprodukte durch die herzfördernden Fettsäuren von Guac und fügt Romanasalat für einige zusätzliche Vitamine hinzu +Gesundheit+Effekte.+Dreher+ML,+Davenport+AJ.+Critical+reviews+in+food+science+and+nutrition,+2013,+Dec.53(7):1549-7852.

2. Gemahlene Putenwegerich Nachos

Die stärkehaltigere Cousine der Bananen, Kochbananen, sind in den meisten Lebensmittelgeschäften erhältlich, aber wenn Sie sie nicht finden können, funktionieren Süßkartoffeln hier genauso gut. Sie ersetzen Tortilla-Chips, aber mit einem großzügigen Hügel aus gewürztem magerem Truthahn gekrönt, enthalten sie immer noch alle Aromen traditioneller Nachos.

3. Fiesta-Hühnersalat

Während viele Whole30-Hühnersalate auf einer hausgemachten Mayonnaise basieren, haben nicht alle von uns die Zeit, Geduld oder Mittel, rohe Eier mit einem Stabmixer zu schlagen. Probieren Sie stattdessen diese Mayo-freie Variante, die ihre cremige Textur von Avocado und etwas mexikanisches Flair von ein paar einfachen Gewürzen erhält.

4. Jalapeño-Türkei-Burger

Manchmal braucht man einfach einen guten Burger zum Mittagessen. Und obwohl es viele gesunde Rezepte gibt, verwenden viele Gewürze, die nicht Whole30-freundlich sind. Befriedigen Sie dieses Verlangen nach Clean-Eating mit dieser Version.

5. Puten-, Grünkohl- und Blumenkohlsuppe

Bei all dem gemahlenen Truthahn und Gemüse ist dies eher ein klumpiger Eintopf als eine Suppe. Es mag ein bisschen mehr hacken und köcheln als das, was Sie mitten am Tag gewohnt sind, aber genau deshalb ist dies ein so perfektes Rezept, das Sie an einem Wochenende zubereiten und die ganze Woche für ein unkompliziertes Mittagessen zur Hand haben können .

6. Lachs-Spargel-Bündel

Wir sind es gewohnt, Spargel im Speckmantel zu sehen, aber diese Roll-ups setzen auf ein cholesterinärmeres Protein und verwenden Lachs, um die grünen Speere und knusprigen Paprikascheiben zu wickeln. Leicht gegrillt können diese zierlichen Päckchen Ihre Mittagspause beleben.

7. Gesunder Avocado-Thunfisch-Salat

Dieses Rezept beweist erneut, dass Sie keine Mayo brauchen, um köstliche Feinkostsalate zuzubereiten. In Römerblätter geschöpft, ist dieser Salat auch in Geschmack, Nährwert und Präsentation besser als das Original!

8. Kalter pochierter Lachs

Pochierter Lachs mag auf den ersten Blick langweilig klingen, aber dieses Rezept ist alles andere als das. Mit gehackten Kräutern, Zitrone und Knoblauch gekocht, nimmt das Filet buchstäblich ihre Düfte und Aromen auf. Es ist eine der einfachsten Möglichkeiten, das leckerste Fischgericht zuzubereiten.

9. Krabbensalat mit frischem Korianderdressing

Haben Sie Probleme damit, Gerichten ohne Milchprodukte oder Zucker Geschmack zu verleihen? Lassen Sie asiatische Aromen zur Rettung kommen. Dieses Rezept zeigt Ihnen, wie Sie Kräuter wie Zitronengras und Koriander für ein frisches, sauberes Dressing verwenden. Es kann Ihr neuer Anlaufpunkt werden, lange nachdem Sie mit dem Whole30 fertig sind.

10. Garnelen-Avocado-Salat

Wenn Sie vorgekochte Garnelen verwenden, ist dieser Salat ohne Kochen in wenigen Minuten fertig. Mit scharfen roten Zwiebeln und kühlen Avocadostücken, die die Schalentiere begleiten, sorgen die Zutaten hier für eine leichte, aber nährstoffreiche Mahlzeit.

11. Taco-Salat

Dieser Taco-Salat ist eine bunte Abwechslung in den Arbeitstag und legt genauso viel Wert auf die Vielfalt der Produkte wie auf das Fleisch. Der beste Teil? Hier gibt es so viel zu genießen, dass Sie nicht einmal ein Dressing aufschlagen müssen. Nur ein Spritzer Olivenöl und ein Spritzer Zitrone reichen aus.

12. Wurst und Grünkohlsauté

Wenn Sie wenig Zeit haben, aber eine warme Mahlzeit möchten, sollte dieses schnelle Rezept mit vier Zutaten genau das Richtige für Sie sein. Ein schnelles Anbraten von 5 bis 10 Minuten lässt den Grünkohl und die Paprika ihre Knusprigkeit (und viele ihrer Antioxidantien) behalten und stellt gleichzeitig sicher, dass das Fleisch perfekt gebräunt ist.

13. Knoblauch-Speck-Avocado-Burger

Es werden nur fünf Zutaten benötigt, um sieben saftige Rindfleischburger für jeden Tag der Woche zuzubereiten – überprüfen Sie einfach das Etikett Ihres Specks, um sicherzustellen, dass er Whole30 zugelassen ist. Schnell zusammenzustellen, kosteneffizient und einfrierbar machen diese Pastetchen Ihr Leben einfacher – und die Mittagszeit leckerer.

14. Tomaten-Speck-Rucola-Quiche mit Süßkartoffelkruste

Wenn Sie eine sättigende, gesunde und einfach zuzubereitende Option für ein schnelles Mittagessen suchen, das ein paar Tage dauert, enttäuscht Quiche nie. Dieser geht in Bezug auf Ernährung und Geschmack weit über das hinaus, verpackt neben dem Fleisch auch viele Produkte und enthält eine einfache Süßkartoffelbasis für diesen krustenartigen Crunch.

15. Wurstpizza-Ei-Muffins

Kein Grund, diese unerbittlichen Heißhungerattacken auf der Whole30 zu bekämpfen – machen Sie stattdessen diese Muffins! Vollgepackt mit Wurst (überprüfen Sie, dass kein Zucker hinzugefügt wurde), sonnengetrockneten Tomaten und geröstetem Knoblauch, werden ein paar dieser tragbaren Häppchen genau das Richtige sein.

16. Süßkartoffelnudeln und Apfel-Spinat-Salat mit Mandel-Dijon-Vinaigrette

Nutzen Sie die Whole30-Erfahrung, um mit einzigartigen Salatkombinationen wie dieser zu experimentieren. Vollgepackt mit gehobelten Mandeln, einer ganzen Süßkartoffel, Äpfeln und einem Mandel-Butter-Dressing ist es nicht nur kreativ, sondern auch vollgepackt mit Zutaten, die Sie stundenlang glücklich satt machen.

17. Blumenkohlreis Tabouleh

Während gepulster Blumenkohl normalerweise als Ersatz für Reis verwendet wird, ersetzt er hier gebrochenen Weizen, um ein traditionelles libanesisches Gericht auf Whole30-Art nachzubilden. Machen Sie es eine Nacht im Voraus, um das Olivenöl und die Kräuter in das Gemüse einweichen zu lassen, und Sie haben ein würziges Mittagessen, das Sie am nächsten Tag verpacken können.

18. Orangen-Mandel-Salat mit Avocado

Es ist schwer, die leuchtenden, fröhlichen Farben in diesem sonnigen Salat nicht zu sehen und es nicht schaffen zu wollen! Gesunde Fette dominieren hier, Mandeln und Avocado sorgen für einen cremigen und knusprigen Kontrast, während Orangensegmente die schwereren Zutaten mit süßer Zitrussaftigkeit heben.

19. Avocado-Eiersalat

Da Milchprodukte, Bohnen und Soja auf der strengen Whole30 nicht erlaubt sind, können Pflanzenfresser es als echte Herausforderung empfinden, genug Protein zu bekommen. Wenn Sie einer von ihnen sind, probieren Sie diesen Eiersalat gepaart mit einem Avocado-Dressing. Es ist eine Steigerung in Geschmack und Ernährung aus einfachen alten hartgekochten Eiern und erfordert keine hausgemachte Mayo.

20. Zucchini und Süßkartoffel Latkes

Es gibt Zucchini-Krapfen und Süßkartoffel-Pancakes. Und dann gibt es da noch diese Latkes, die irgendwo dazwischen liegen. Mit gleichen Mengen an grünem und orangefarbenem Gemüse erhalten Sie das Beste aus beiden Welten.


20 einfache und leckere Whole30-Mittagsrezepte

Wir haben Ihnen Whole30 Frühstücksideen gegeben. Dann haben wir Whole30 Dinner-Rezepte zusammengestellt. Dachten Sie wirklich, wir würden Sie zum Mittagessen hängen lassen? Keine Chance!

Dank verrückter Wochentagspläne wird das Mittagessen oft genauso vernachlässigt wie das Frühstück. Fügen Sie den Druck hinzu, ein hausgemachtes Whole30-freundliches Gericht zur Arbeit zu tragen – und es kann einfacher erscheinen, einfach „eff it“ zu sagen und die Mittagspause ganz zu verzichten.

Da das Auslassen von Mahlzeiten jedoch nicht die beste Idee ist, möchten wir sicherstellen, dass Sie richtig tanken können, ohne vom Programm abzuweichen. Wählen Sie aus den unten stehenden Gerichten aus.

1. Geladene Guacamole-Süßkartoffel-Pommes

Diese Version von beladenen Pommes ist möglicherweise keine exakte Nachbildung des beliebten Pub-Mittagessens, aber Sie werden feststellen, dass Sie es tatsächlich dem Original vorziehen. Das Whole30-konforme Update ersetzt Milchprodukte durch die herzfördernden Fettsäuren von Guac und fügt Romanasalat für einige zusätzliche Vitamine hinzu +Gesundheit+Effekte.+Dreher+ML,+Davenport+AJ.+Critical+reviews+in+food+science+and+nutrition,+2013,+Dec.53(7):1549-7852.

2. Gemahlene Putenwegerich Nachos

Die stärkehaltigere Cousine der Bananen, Kochbananen, sind in den meisten Lebensmittelgeschäften erhältlich, aber wenn Sie sie nicht finden können, funktionieren Süßkartoffeln hier genauso gut. Sie ersetzen Tortilla-Chips, aber mit einem großzügigen Hügel aus gewürztem magerem Truthahn gekrönt, enthalten sie immer noch alle Aromen traditioneller Nachos.

3. Fiesta-Hühnersalat

Während viele Whole30-Hühnersalate auf einer hausgemachten Mayonnaise basieren, haben nicht alle von uns die Zeit, Geduld oder Mittel, rohe Eier mit einem Stabmixer zu schlagen. Probieren Sie stattdessen diese Mayo-freie Variante, die ihre cremige Textur von Avocado und etwas mexikanisches Flair von ein paar einfachen Gewürzen erhält.

4. Jalapeño-Türkei-Burger

Manchmal braucht man einfach einen guten Burger zum Mittagessen. Und obwohl es viele gesunde Rezepte gibt, verwenden viele Gewürze, die nicht Whole30-freundlich sind. Befriedigen Sie dieses Verlangen nach Clean-Eating mit dieser Version.

5. Puten-, Grünkohl- und Blumenkohlsuppe

Bei all dem gemahlenen Truthahn und Gemüse ist dies eher ein klumpiger Eintopf als eine Suppe. Es mag ein bisschen mehr hacken und köcheln als das, was Sie mitten am Tag gewohnt sind, aber genau deshalb ist dies ein so perfektes Rezept, das Sie an einem Wochenende zubereiten und die ganze Woche für ein unkompliziertes Mittagessen zur Hand haben können .

6. Lachs-Spargel-Bündel

Wir sind es gewohnt, Spargel im Speckmantel zu sehen, aber diese Roll-ups setzen auf ein cholesterinärmeres Protein und verwenden Lachs, um die grünen Speere und knusprigen Paprikascheiben zu wickeln. Leicht gegrillt können diese zierlichen Päckchen Ihre Mittagspause beleben.

7. Gesunder Avocado-Thunfisch-Salat

Dieses Rezept beweist erneut, dass Sie keine Mayo brauchen, um köstliche Feinkostsalate zuzubereiten. In Römerblätter geschöpft, ist dieser Salat auch in Geschmack, Nährwert und Präsentation besser als das Original!

8. Kalter pochierter Lachs

Pochierter Lachs mag auf den ersten Blick langweilig klingen, aber dieses Rezept ist alles andere als das. Mit gehackten Kräutern, Zitrone und Knoblauch gekocht, nimmt das Filet buchstäblich ihre Düfte und Aromen auf. Es ist eine der einfachsten Möglichkeiten, das leckerste Fischgericht zuzubereiten.

9. Krabbensalat mit frischem Korianderdressing

Haben Sie Probleme damit, Gerichten ohne Milchprodukte oder Zucker Geschmack zu verleihen? Lassen Sie asiatische Aromen zur Rettung kommen. Dieses Rezept zeigt Ihnen, wie Sie Kräuter wie Zitronengras und Koriander für ein frisches, sauberes Dressing verwenden. Es kann Ihr neuer Anlaufpunkt werden, lange nachdem Sie mit dem Whole30 fertig sind.

10. Garnelen-Avocado-Salat

Wenn Sie vorgekochte Garnelen verwenden, ist dieser Salat ohne Kochen in wenigen Minuten fertig. Mit scharfen roten Zwiebeln und kühlen Avocadostücken, die die Schalentiere begleiten, sorgen die Zutaten hier für eine leichte, aber nährstoffreiche Mahlzeit.

11. Taco-Salat

Dieser Taco-Salat ist eine bunte Abwechslung in den Arbeitstag und legt genauso viel Wert auf die Vielfalt der Produkte wie auf das Fleisch. Der beste Teil? Hier gibt es so viel zu genießen, dass Sie nicht einmal ein Dressing aufschlagen müssen. Nur ein Spritzer Olivenöl und ein Spritzer Zitrone reichen aus.

12. Wurst und Grünkohlsauté

Wenn Sie wenig Zeit haben, aber eine warme Mahlzeit möchten, sollte dieses schnelle Rezept mit vier Zutaten genau das Richtige für Sie sein. Ein schnelles Anbraten von 5 bis 10 Minuten lässt den Grünkohl und die Paprika ihre Knusprigkeit (und viele ihrer Antioxidantien) behalten und stellt gleichzeitig sicher, dass das Fleisch perfekt gebräunt ist.

13. Knoblauch-Speck-Avocado-Burger

Es werden nur fünf Zutaten benötigt, um sieben saftige Rindfleischburger für jeden Tag der Woche zuzubereiten – überprüfen Sie einfach das Etikett Ihres Specks, um sicherzustellen, dass er Whole30 zugelassen ist. Schnell zusammenzustellen, kosteneffizient und einfrierbar machen diese Pastetchen Ihr Leben einfacher – und die Mittagszeit leckerer.

14. Tomaten-Speck-Rucola-Quiche mit Süßkartoffelkruste

Wenn Sie eine sättigende, gesunde und einfach zuzubereitende Option für ein schnelles Mittagessen suchen, das ein paar Tage dauert, enttäuscht Quiche nie. Dieser geht in Bezug auf Ernährung und Geschmack weit über das hinaus, verpackt neben dem Fleisch auch viele Produkte und enthält eine einfache Süßkartoffelbasis für diesen krustenartigen Crunch.

15. Wurstpizza-Ei-Muffins

Kein Grund, diese unerbittlichen Heißhungerattacken auf der Whole30 zu bekämpfen – machen Sie stattdessen diese Muffins! Vollgepackt mit Wurst (überprüfen Sie, dass kein Zucker hinzugefügt wurde), sonnengetrockneten Tomaten und geröstetem Knoblauch, werden ein paar dieser tragbaren Häppchen genau das Richtige sein.

16. Süßkartoffelnudeln und Apfel-Spinat-Salat mit Mandel-Dijon-Vinaigrette

Nutzen Sie die Whole30-Erfahrung, um mit einzigartigen Salatkombinationen wie dieser zu experimentieren. Vollgepackt mit gehobelten Mandeln, einer ganzen Süßkartoffel, Äpfeln und einem Mandel-Butter-Dressing ist es nicht nur kreativ, sondern auch vollgepackt mit Zutaten, die Sie stundenlang glücklich satt machen.

17. Blumenkohlreis Tabouleh

Während gepulster Blumenkohl normalerweise als Ersatz für Reis verwendet wird, ersetzt er hier gebrochenen Weizen, um ein traditionelles libanesisches Gericht auf Whole30-Art nachzubilden. Machen Sie es eine Nacht im Voraus, um das Olivenöl und die Kräuter in das Gemüse einweichen zu lassen, und Sie haben ein würziges Mittagessen, das Sie am nächsten Tag verpacken können.

18. Orangen-Mandel-Salat mit Avocado

Es ist schwer, die leuchtenden, fröhlichen Farben in diesem sonnigen Salat nicht zu sehen und es nicht schaffen zu wollen! Gesunde Fette dominieren hier, Mandeln und Avocado sorgen für einen cremigen und knusprigen Kontrast, während Orangensegmente die schwereren Zutaten mit süßer Zitrussaftigkeit heben.

19. Avocado-Eiersalat

Da Milchprodukte, Bohnen und Soja auf der strengen Whole30 nicht erlaubt sind, können Pflanzenfresser es als echte Herausforderung empfinden, genug Protein zu bekommen. Wenn Sie einer von ihnen sind, probieren Sie diesen Eiersalat gepaart mit einem Avocado-Dressing. Es ist eine Steigerung in Geschmack und Ernährung aus einfachen alten hartgekochten Eiern und erfordert keine hausgemachte Mayo.

20. Zucchini und Süßkartoffel Latkes

Es gibt Zucchini-Krapfen und Süßkartoffel-Pancakes. Und dann gibt es da noch diese Latkes, die irgendwo dazwischen liegen. Mit gleichen Mengen an grünem und orangefarbenem Gemüse erhalten Sie das Beste aus beiden Welten.


Schau das Video: ŠTA SAM KUVALA PROŠLE SEDMICEJELOVNIK ZA 7 DANA (November 2021).