Neue Rezepte

Brunnenkressesalat mit warmem Speckdressing

Brunnenkressesalat mit warmem Speckdressing

Einfacher Brunnenkressesalat mit frischer pfeffriger Brunnenkresse und einem heißen Speck-Apfel-Cidre-Dressing.

Fotokredit: Elise Bauer

Brunnenkressesalat ist einer unserer liebsten Familiensalate. Wir servieren ihn mit einem warmen, süß-sauren Speck-Dressing, das perfekt zum pfeffrigen Brunnenkresse-Grün passt.

Ich liebe diesen Brunnenkressesalat! Es ist wie ein verwelkter Spinatsalat, nur weniger verwelkt und pfeffriger.

Dieser Brunnenkresse-Salat erfordert die robuste Brunnenkresse-Sorte, die sowohl der Hitze als auch dem Geschmack des Dressings standhält. Diese Art von Brunnenkresse ist dicker, knuspriger und hat einen stärkeren Geschmack als die zarte Brunnenkresse, die hydroponisch angebaut wird. Es hat nur ein paar Monate im Jahr (Frühjahr) Saison. Wenn Sie es also auf dem Markt sehen, kaufen Sie es!

Speck oder kein Speck?

Der Brunnenkressesalat muss nach Meinung unserer Familie unbedingt mit Speckfett und zerbröckeltem Speck gemacht werden. Sie können Olivenöl ersetzen, aber es ist einfach nicht dasselbe.

Brunnenkressesalat mit warmem Speckdressing Rezept

Zutaten

  • 2 Bund Brunnenkresse (Versuchen Sie, reife Brunnenkresse wie auf dem Foto gezeigt zu bekommen, nicht die hydroponische Brunnenkresse, die Whole Foods trägt. Sie hält dem heißen Dressing besser stand.)
  • 3-4 Scheiben Speck
  • 1/4 Tasse Apfelessig
  • 4 Teelöffel Zucker
  • Salz und Pfeffer
  • Eine Prise gemahlener Senf
  • Eine Prise Paprika (süß)

Methode

1 Bereiten Sie die Brunnenkresse vor: Spülen Sie die Brunnenkresse gründlich ab, entfernen Sie alte Blätter und dicke Stiele. In einer Servierschüssel beiseite stellen.

2 Bacon kochen: Erhitzen Sie eine kleine Pfanne ohne Stiele bei mittlerer Hitze und kochen Sie den Speck, bis er fertig ist, mehrere Minuten auf jeder Seite. Den Speck aus der Pfanne nehmen und auf ein Papiertuch legen. Lassen Sie das Speckfett in der Pfanne.

3 Machen Sie das Dressing: Apfelessig und Zucker zum Speckfett geben. Umrühren, um sich aufzulösen. Mit Salz und Pfeffer bestreuen, eine Prise gemahlenen Senf und eine Prise Paprika zugeben. Abschmecken und würzen. Dies ist ein süß-saures Dressing. Wenn es zu sauer ist, fügen Sie etwas mehr Zucker hinzu, wenn es zu süß ist, fügen Sie etwas mehr Essig hinzu.

4 Gießen Sie heißes Dressing über die Brunnenkresse: Bringen Sie das Dressing zum Köcheln. Über die Brunnenkresse gießen. Den Speck darüberkrümeln. Anrichten und servieren.

Hallo! Alle Fotos und Inhalte sind urheberrechtlich geschützt. Bitte verwenden Sie unsere Fotos nicht ohne vorherige schriftliche Genehmigung. Dankeschön!


Rezept für heißes Speck-Dressing

Heißes Speck-Dressing ist auch bekannt als Pennsylvania Dutch Hot Bacon Dressing, ist das unerwartet süße, würzige und mit Speck gefüllte Dressing, das einen einfachen Spinatsalat verschönert.

Ich bin ein Amazon-Partner, den ich an den qualifizierten Käufen verdiene.

Ich liebe dieses Dressing über Spinatsalat mit dünn geschnittenen roten Zwiebeln und Champignons. ich werde auch zerbröckeln blauer Käse oder würfeln hartgekochtes Ei für zusätzlichen Geschmack. Auch wenn ich keinen Spinat im Kühlschrank habe, viertele ich einen Kopf Eisbergsalat und mache einen Keilsalat mit warmem Speckdressing darüber.


Dijon Kartoffelsalat mit Brunnenkresse

Wir bei Colavita lieben einen herzhaften Salat! Durch die Zugabe von frisch gerösteten Babykartoffeln zu diesem Salat mit Brunnenkresse, grünen Bohnen und Speck wird dieser Salat zu einem gesunden und reichhaltigen Salat.
Dient 4.

Zutaten

Richtungen

Dressing herstellen: In einer kleinen Schüssel den Colavita Weißweinessig, Dijon Senf und 1/4 TL. Salz. Unter ständigem Rühren die restlichen 4 EL langsam einfüllen. Olivenöl, um ein dickes Dressing zu bilden. Beiseite legen. Das Dressing kann im Voraus zubereitet und in einem luftdichten Behälter im Kühlschrank aufbewahrt werden.

Stellen Sie einen Rost in die Mitte des Ofens und heizen Sie den Ofen auf 400 ° F.

Ein Backblech mit Backpapier auslegen und die Speckstreifen auf das Backpapier legen. Im Ofen rösten, bis der Speck gar und knusprig ist, etwa 7 Minuten. Aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen. Nach dem Abkühlen den Speck in ½“ Stücke schneiden.

Auf einem weiteren großen Backblech mit Rand die Kartoffeln mit 1 EL Colavita Olivenöl und 1/2 TL. Salz. Etwa 20 Minuten rösten, gelegentlich wenden, bis sie goldbraun und zart sind.

In der Zwischenzeit die grünen Bohnen blanchieren. Bringen Sie einen mittelgroßen Topf mit Wasser zum Kochen. ½ TL Salz und die grünen Bohnen hinzufügen. 4 Minuten kochen, abtropfen lassen.

Gießen Sie die Hälfte des Dressings direkt über die heißen Kartoffeln auf dem Backblech. schwenken, bis die Kartoffeln das Dressing aufnehmen.

Die Kartoffeln in eine große Salatschüssel geben.

Brunnenkresse, grüne Bohnen und Speck dazugeben und vermengen, bei Bedarf 2 weitere Esslöffel Dressing hinzufügen.

Mit zusätzlichem Salz und Pfeffer abschmecken. Mit dem restlichen Dressing an der Seite servieren.


Ähnliches Video

Das Dressing ist der Star. Es passt sich an verschiedene Salatmischungen, verschiedene geröstete Nüsse und andere scharfe Käsestreusel an (ich hatte Blauschimmelkäse zur Hand). Probieren Sie Pistazien. Die Ausgewogenheit von Speck, Dressing, Käse, Birne und Salat ist grandios.

Wirklich tolles Rezept! Habe es für eine Dinnerparty gemacht. Ich werde nicht bewerten, weil ich ein paar Dinge mit dem Dressing geändert habe. Hatte keinen Sherryessig, habe also nur etwa 2 Teelöffel Apfelessig verwendet. Hat dem Geschmack überhaupt nicht geschadet. Ich ließ das Dressing etwa 4 Stunden unter einer warmen Lampe ruhen, wodurch die Aromen wirklich miteinander verschmolzen. Exzellent! Ich habe auch eine normale Tüte gemischtes Gemüse verwendet, die ich im Kühlschrank hatte. WIRKLICH TOLL! :-)

Re: die Rezension unten. Sie macht einen hervorragenden Punkt über die Notwendigkeit, den Speck knusprig zu machen, was ich hinzufügen würde: Geben Sie den Speck nicht zum Dressing. Reservieren Sie es und fügen Sie es dem Salat hinzu, wenn Sie bereit sind, alles zusammen zu werfen.

Ich habe einen Vorschlag: Stellen Sie sicher, dass der Speck wirklich knusprig ist, bevor Sie ihn zerkleinern und zu Essig / Öl geben. Wenn es weiche Stücke gibt, saugt es das Öl auf, wird zäh und die Farbe verblasst. Sieht irgendwie eklig aus und die Specktextur wird fettig / zäh / böse und nicht so toll, wie ich mir sicher sein könnte. Trotzdem ist der Salat verschwunden. Ich werde mit dieser einen Korrektur noch einmal machen.

Das ist ein fabelhafter Salat! Ich stimme den Rezensenten zu, dass Sie das Dressing auf jeden Fall einen Tag im Voraus zubereiten sollten, damit die Schalotten Zeit haben, ihren Geschmack in den Essig und das Öl einfließen zu lassen. statt Feta auch Blauschimmelkäse verwenden. Das war ein Hit!!

Fabelhafter Salat! Ich habe statt des Feta und gemischten Baby-Romaine einen schönen Roquefort genommen, aber ich denke, er würde auch gut zu Rucola passen - oder zu Brunnenkresse und Endivie. Würde auf jeden Fall Blauschimmelkäse anstelle von Feta verwenden. Meine Gäste sind darüber praktisch ohnmächtig geworden.

Ich empfehle dringend, das Dressing 24 Stunden im Voraus zuzubereiten, da die Schalotten wirklich Zeit brauchen, um im Dressing zu sitzen. Es macht einen großen Unterschied. Es geht von eher ölig zu einem schönen dicken Dressing. Mein Mann und ich lieben dieses Rezept und freuen uns schon darauf, es wieder zu haben. Die Gäste sind immer sehr beeindruckt, wenn ich dies serviere.

Großartig, so wie es ist. Ich habe noch nie Brunnenkresse oder belgische Endivie verwendet - alleine sind sie nicht so toll, aber die Kombination hier ist super. Verwendeter Weißweinessig, Blauschimmelkäse, Bosc-Birnen und Pekannüsse.

Brunnenkresse und Ersatzsalat habe ich nicht bekommen, aber ich habe dieses Rezept jetzt schon ein paar Mal gemacht, mit durchschlagendem Erfolg. Es ist jetzt einer unserer Favoriten!

Diese Seite nach Fork-Bewertungen durchsucht. Dieser Salat war ein großer Hit auf meiner ersten Dinnerparty, also habe ich ihn für die nächsten 2 Gelegenheiten gemacht. Jedes Mal ein Gewinner!

Dieses Dressing war sehr, sehr gut. Ich habe es genauso gemacht wie geschrieben. Beim nächsten Mal würde ich den Feta weglassen, vielleicht durch einen milden Blauschimmelkäse ersetzen. Aber alle haben es geliebt. Die karamelisierten Schalotten verleihen gerade genug natürliche Süße, ich hatte nicht das Gefühl, dass es noch mehr Zucker braucht.

Das Dressing ist großartig - Sie müssen auf jeden Fall etwas Zucker hinzufügen. Ich habe es gerade mit einer dieser Salatmischungen im Beutel verwendet und es war sehr lecker. Mit Walnüssen oder Pekannüssen servieren.

Dies ist ein toller Salat, sehr vielseitig. Wie andere Rezensenten habe ich Weißweinessig anstelle von Sherry verwendet. Ich habe den Speck auch durch Scheiben Schwarzwälder Schinken ersetzt, um das Fett zu reduzieren. Ich fand das Dressing zuerst komisch, weil sich die Aromen nicht vermischen, aber ich habe es über Nacht im Kühlschrank gelassen und es hat am nächsten Tag fantastisch geschmeckt.

Beeindruckend. Mein absoluter Lieblingssalat. Mein Mann mit Steak und Kartoffeln und ich essen das sogar als Vorspeise, es ist so lecker und sättigend. Ich mache diesen Salat wie beschrieben, aber ersetze das Gemüse, das zu diesem Zeitpunkt am frischesten ist. Das Schalottendressing ist wunderbar. Überspringen Sie es nicht.

Beeindruckender Salat für die Dinnerparty. Sie können diesen Salat mit jedem Gemüse zubereiten, ich habe Babygrün verwendet. Wie der vorherige Rezensent habe ich den Blauschimmelkäse und einige Pekannüsse verwendet (das war, was ich zur Hand hatte) Fügen Sie auf jeden Fall etwas Zucker zum Dressing hinzu (und fügen Sie etwas Speckfett hinzu, weil mit Speckfett alles besser schmeckt) Alle waren davon geschwärmt es ist also ein Keeper!

LIEBE diesen Salat. Richtig toll süß mit der salzigen Kombination

Dieses Rezept gefällt meiner Familie und mir sehr gut und ich werde es auf jeden Fall wieder machen. Tatsächlich kommt es in mein persönliches Rezeptbuch der besten, immer wieder neu gemachten Rezepte. Toller Salat.

Ich habe dieses Rezept nicht bewertet, da ich mehrere bedeutende Ersetzungen und Änderungen vorgenommen habe. Sie haben jedoch so gut geklappt, dass ich dachte, ich würde sie teilen. Statt Sherry habe ich Weißweinessig verwendet, statt Feta Blaukäse, statt Brunnenkresse Mesclun und statt Haselnüssen geröstete Pekannüsse. Lecker!

Was für ein fabelhafter Salat. Einfach und sieht schön aus. Ich hatte keine Haselnüsse, also einige Walnüsse geröstet, und es war perfekt. Habe es zum Osteressen gemacht und alle waren begeistert. Dies ist ein Keeper, ich werde das immer wieder machen.

Sehr gutes Rezept. Ich dachte nicht, dass Birnen und Feta gut zusammenpassen würden, aber ich habe etwas Neues gelernt. Der Speck ist meiner Meinung nach ein Muss, aber ich reduziere um ca. 1/3. Verwendeter Spinat, roter Blattsalat und Brunnenkresse.

Habe diesen Salat zu Ostern gemacht - er war ein Hit. Was für eine großartige Kombination von Aromen und Texturen! Ich habe einen Merlot-Essig verwendet und war etwas besorgt, als ich nur das Dressing probierte - es scheint bitter zu sein, aber wenn es mit den Birnen und allem anderen vermischt wird, ist es genau richtig. Kochen Sie den Speck in der Mikrowelle - ich konnte keinen Grund sehen, damit in einer Pfanne herumzuschnüffeln. Verwendet den unglaublich cremigsten Feta, der aus Israel importiert wurde (erhältlich bei Trader Joe's).

Ich konnte nie Sherryweinessig finden, also habe ich ihn durch Champagnerweinessig ersetzt. Ich habe die Hälfte des vorgeschriebenen Öls verwendet. Es war ausgezeichnet. Ich habe es an Thanksgiving und zu Weihnachten gemacht, weil es allen so gut gefallen hat.

Ich liebe diesen Salat! Die Geschmacks- und Texturkombinationen sind einfach großartig, und für meinen Geschmack lieferten die perfekt reifen Comice-Birnen die richtige Menge an Süße ohne Zugabe von Zucker. Ich habe Roquefort ersetzt und gehackten Proscuitto sautiert, weil ich das zur Hand hatte. Es war köstlich und wird als Salatgang für mein Silvester-Dinner erscheinen. Danke schön!

Auf einer Dinnerparty serviert und von allen begeisterte Kritiken erhalten. Zucker-Originalrezept hinzugefügt etwas zu herb. Das ist ein Wächter!

Fabelhafter Salat. Ich glaube, dass das Hinzufügen einer Prise Zucker die Sherry-Vinagrette tonisieren kann, wie Cincinnati vorgeschlagen hat. Wird morgen Abend wieder gemacht


Weichgekochtes Ei, Speck & Brunnenkresse-Salat

Die Eier in einen Topf mit kaltem Wasser geben und aufkochen. 3 Minuten kochen lassen, dann in eine Schüssel mit Eiswasser heben und vollständig abkühlen. Schälen Sie die Schalen sehr vorsichtig ab. Lassen Sie die Eier im Eiswasser, bis Sie das Rezept beendet haben, oder bis zu 1 Stunde im Voraus.

Die Schalotte mit dem Essig und einer Prise Salz mischen und einige Minuten ruhen lassen, damit sie weich wird. Senf, Öl und ggf. Schnittlauch zu einem Dressing verrühren.

Den Grill auf niedrig-mittel erhitzen und den Speck garen, bis er knusprig ist. Den Speck herausnehmen, dann den Specksaft und das Fett über das ganze Brot streichen. Das Brot von jeder Seite ca. 1 Minute knusprig grillen, dann in Soldaten schneiden und warm halten.

Kurz vor dem Servieren das Wasser wieder zum Kochen bringen und die Eier hinzufügen. Zum Aufwärmen 1 Minute kochen. Das Dressing mit der Brunnenkresse vermengen und auf 2 Teller verteilen. Mit einem Ei und 2 Scheiben Speck belegen, den Toast zur Seite stellen. Das Eigelb wird innen noch flüssig sein.


Südlicher verwelkter Kopfsalat mit heißem Speckdressing

Dieser welke Salat ist auch als "getöteter Salat" oder "Kiltsalat" bekannt, da das Grün unter dem heißen, würzigen Dressing weich wird. Vielleicht haben Sie schöne Erinnerungen an diesen berühmten Südstaatensalat, oder vielleicht ist er ganz neu für Sie.

Es mag eine seltsame Idee sein, Salat absichtlich für einen Salat mit einem warmen Dressing zu welken, aber ein Salat mit welken Salaten ist eine schöne Möglichkeit, gartenfrischen Frühlingssalat und Frühlingszwiebeln zu verwenden. Eisberg- und Römersalat sind sehr robust und behalten etwas von ihrer Knusprigkeit, aber Sie können jede Art von Grün verwenden, die Sie mögen, von bittereren wie Spinat und Löwenzahn bis hin zu süßeren Varianten wie rotem oder grünem Blattsalat.

Ein Dressing mit warmen Speck-Dressings lässt den Salat welken und verleiht dem Salat zusammen mit Zucker und Apfelessig seinen fabelhaften Geschmack. Sie können den Zucker weglassen oder reduzieren, wenn Sie ein weniger süßes Dressing bevorzugen, oder die Specktropfen und den Essig für einen satteren Salat verdoppeln. Sie können den Speck nach Anweisung braten oder backen, indem Sie das Bratenfett und den Speck selbst im Salat verwenden.

Da das Dressing das Grün verwelken lässt, ist dieser Salat am Tag der Zubereitung wirklich am besten. Wenn Sie irgendwie Reste haben, legen Sie einen Teil des Salats und des Dressings beiseite und lassen Sie es ausgezogen, bewahren Sie das Gemüse im Kühlschrank auf und erhitzen Sie das Dressing vor dem Servieren. Genießen Sie dieses Rezept für welken Salat mit frisch gebackenem Maisbrot oder Maisbrot-Muffins.


  1. Die Tomaten auf einer großen Platte anrichten und leicht mit Salz und Pfeffer würzen. Beiseite stellen, während Sie das Dressing machen.
  2. Den Speck in einer kleinen Pfanne bei mäßig hoher Hitze unter gelegentlichem Rühren etwa 8 Minuten knusprig braten. Mit einem Schaumlöffel den Speck herauskratzen und zum Abtropfen auf einen mit Küchenpapier ausgelegten Teller geben. 
  3. Bewahren Sie das restliche Fett in der Pfanne auf. Bringen Sie die Pfanne wieder zum Herd und fügen Sie Essig, Senf, Zucker und 1⁄4 Teelöffel Salz hinzu und rühren Sie um, um den Zucker aufzulösen. 
  4. Das warme Dressing über die Tomaten gießen und mit Frühlingszwiebeln, Petersilie und knusprigem Speck belegen. Das Olivenöl über den Salat träufeln und sofort servieren.

In diesem Rezept

Applegate Naturals ® Sunday Bacon ®

Applegate Organics ® Sunday Bacon ®

Das könnte dir auch gefallen

Spargelsalat mit Speck und Buttersalat

Balsamico panierter Hühnersalat

Wassermelonen-Rettich-Salat mit Minz-Vinaigrette

* Tiere, die ohne Antibiotika oder Wachstumsförderer aufgezogen wurden, mit vegetarischem Futter ohne tierische Nebenprodukte (Rindfleisch wird zu 100 % mit Gras gefüttert) und mit Platz für natürliche Verhaltensweisen und Förderung des natürlichen Wachstums.

** Applegate verlangt, dass alle Tiere ohne Antibiotika aufgezogen werden. Applegate engagiert sich für die Weiterentwicklung von Landwirtschaft und Verarbeitungssystemen wie organischer, gentechnikfreier und regenerativer Landwirtschaft.


Rezeptzusammenfassung

  • 1 (10 Unzen) Beutel Babyspinatblätter
  • 4 hartgekochte Eier, geschält und in Scheiben geschnitten
  • 1 Tasse geschnittene Champignons
  • 4 Streifen knusprig gegarter Speck, zerbröselt
  • 10 Unzen Schweizer Käse, zerkleinert
  • ½ Tasse geröstete Mandelblättchen
  • 1 Esslöffel Olivenöl
  • 1 große Schalotte, gehackt
  • 1 Teelöffel Knoblauch, gehackt
  • ⅓ Tasse Weißweinessig
  • ⅓ Tasse Dijon-Senf
  • ⅓ Tasse Honig
  • 2 Streifen knusprig gegarter Speck, zerbröselt
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack

Spinat in eine große Servierschüssel geben, mit hartgekochten Eiern, Champignons, 4 zerbröckelten Speckstreifen, Schweizer Käse und Mandeln belegen.

Olivenöl in einer kleinen Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen. Schalotten und Knoblauch einrühren und etwa 2 Minuten kochen, bis sie weich und durchscheinend sind. Essig, Dijon-Senf, Honig und 2 zerbröckelte Speckstreifen einrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken, dann heiß kochen.


Verwandte Rezepte

Siehe Rezept

Pikante Granatapfel-Lammkeule mit Gurke und Avocado-Joghurt

Backofen auf 180°C vorheizen. Ru&hellip

Siehe Rezept

Linguine mit Bio-Salat und Avocado-Basilikumsauce

Erhitze das Olivenöl in einem breiten, &hellip

Siehe Rezept

So kleiden Sie jedes Salatgrün, von Rucola bis Brunnenkresse

Jeder kann einen anständigen Salat zubereiten, aber es braucht etwas Geschick und Know-how, um ein Meisterwerk in Grün zu schaffen. Wichtig ist zunächst, die Grundlagen aufzufrischen: Trocknen Sie Ihre Grüns ausreichend? Zerkleinern Ihre Topper die zarten Blätter? Nach Abschluss des Auffrischungskurses gibt es jedoch einen großen, oft übersehenen Ratschlag, den Sie sich merken müssen: Du musst das richtige Dressing mit dem richtigen Grün kombinieren.

Denken Sie, das ist keine große Sache? Denk nochmal. Stellen Sie sich zarte Frühlingsmischungsblätter vor, die mit cremig-krümeligem Blauschimmelkäse übergossen sind. Sie würden bis zur Unkenntlichkeit erstickt! Und wie wäre es mit Rucola mit einer pfefferkörnigen Vinaigrette? Dein Salat wäre tragisch scharf. Das ist wichtig, also haben wir die Profis hinzugezogen: Senior Food Editor Morgendämmerung Perry und stellvertretender Lebensmittelredakteur Claire Saffitz in dem Guten Appetit Testküche gab uns einen Überblick, welches Dressing zu so ziemlich jedem Salat passt, den das Herz begehrt.

Am besten schmecken pfeffrige Rucola-Blätter, wenn sie mit etwas Süße temperiert werden – versuchen Sie, Ihrer Vinaigrette Honig oder Ahorn hinzuzufügen. Und denken Sie daran, dass Rucola schnell und aggressiv welkt, vermeiden Sie also schwere Dressings (überspringen Sie die Sahne und den Dijon-Senf) und verwenden Sie eine leichte Hand, wenn Sie alles zusammen werfen. Ihre beste Wahl für ein Dressing? Einfaches Salz, Pfeffer, Essig oder Zitronensaft und Olivenöl mit nur einem Hauch Honig.

Ähnlich wie Rucola in Textur und Zartheit braucht auch zarter Kopfsalat eine federleichte Note. Im Gegensatz zu Rucola sind die Blätter jedoch nicht bitter und brauchen keine zusätzliche Süße. Es reichen nur Salz, Pfeffer, Essig/Zitrone und Olivenöl.

Endivie ist intensiv bitter und auch kräftig, mit dicken Blättern. Wenn es jemals eine Gelegenheit gab, Süße und Fett in einem Dressing zu umarmen, dann ist es diese: Endivie kann sich ernsthaft behaupten ein cremiges Blauschimmelkäse-Dressing.

Auch bitter, aber viel rauer und krauser als Endiviensalat, schreit dieser Chicorée nach Fett und Salz. Eine warme Speckvinaigrette ist der Klassiker– und eine gefällt uns besonders gut. Das Dressing mit Eigelb zu emulgieren (oder einfach ein pochiertes Ei auf das Grün zu brechen) wäre auch nicht das Schlimmste auf der Welt.

Getreidesalate brauchen ein gutes Dressing genauso wie Ihr Lieblingsgartensalat. Diese zähen, sättigenden Gerichte halten bis cremigere Dressings mit guter Verwendung von Buttermilch, Tahini oder mildem Weichkäse. "Im Grunde geht hier alles außer Ranch", sagt Perry. Der aggressive, pfeffrige Geschmack der Ranch überdeckt den einzigartigen Geschmack der Körner. Seien Sie großzügig bei der Verwendung von Kräutern und kleiden Sie die Körner direkt nach dem Kochen, solange sie noch warm sind – das Dressing wird besser aufgenommen und eingearbeitet.

Iceberg hat einen tollen Crunch, aber nicht viel Geschmack, also liegt es an Ihrem Dressing, die Dinge zum Singen zu bringen. Wir sagen Jawohl zum klassischen Blauschimmelkäse-Speck-Wedge-Salat, wäre aber definitiv nicht sauer, wenn Sie ein hässlich-aber-verrückt-leckeres Karamell-Zwiebel-Dressing zaubern würden. Um ein karamellisiertes Zwiebeldressing zuzubereiten, denken Sie an Dip (Sauerrahm, etwas Mayonnaise, etwas Zitrone für Säure, karamellisierte Zwiebeln mit frischer Frühlingszwiebel oder Schnittlauch) und verdünnen Sie es mit Wasser, bis es gießbar ist. Ranch ist auch A-OK und tatsächlich das einzige Mal, das wir befürworten nicht Mit einem cremigen Dressing mit Eisberg wird es fein gehackt und nach italienischer Pizza-Joint-Art mit viel Oregano und Peperoncini zubereitet.

Grünkohl ist kräftig. Es ist wichtig, ihn in dünne Scheiben zu schneiden, damit Sie nicht unter Ermüdung der Kiefer leiden, bevor der Salat halb aufgegessen ist. Eine gute Menge Säure in Ihren Verband einarbeiten—denk an viel Zitronensaft– bricht die Zellstruktur der Blätter weiter auf, wodurch sie leichter zu essen und zu verdauen sind. Ertrinken Sie das Grün nicht, obwohl niemand einen matschigen Salat mag. Hier erfahren Sie mehr darüber, wie Sie den perfekten Grünkohlsalat zubereiten.

Dieser Chicorée ist bitter, wie Endivie, aber etwas zarter. Es verträgt ein Dressing mit Dijon oder ein Eigelb, aber am besten ohne viel Sahne oder Mayonnaise. Vergiss das Süßungsmittel nicht.

„Mit Romaine steht dir die Welt offen“, sagt Perry. Es ist knusprig wie ein Eisberg, also sind cremige Dressings eine gute Wahl, aber es passt auch gut zu einer einfachen Vinaigrette. Fühlen Sie sich frei zu experimentieren.

Seien Sie bei Spinatsalaten auf der Hut vor der Welke – diese Blätter erliegen schnell sehr sauren und cremigen Dressings. Robuste, reife Blätter vertragen ein wenig Cremigkeit oder Hitze (wieder sind wir Fans dieses warmen Speckdressings), aber Babyspinat braucht nicht mehr als Olivenöl, Salz, Pfeffer und einen Spritzer Zitrone.

Diese zarten Blätter sind kissenweich. Halten Sie die Dinge einfach mit der einfachsten Vinaigrette, die möglich ist, und lassen Sie die Süße des Salats durchscheinen.

Mangold ist dünn, aber zäh. Um die Blätter zarter zu machen, reiße sie in mundgerechte Stücke und lege sie mit etwas Süßem und Saurem wie dieser Tomatenvinaigrette an. Sein Geschmack geht in Richtung erdig (insbesondere die Stiele), also denken Sie beim Dressing leicht und hell.

Brunnenkresse sieht zart aus, aber ihr Geschmack ist herrisch – pfeffrig und frisch, mit etwas Biss. Umfassen Sie Fett, Süße und eine mittlere Cremigkeit (Hallo, Buttermilch).


Schau das Video: Kartoffelsalat - Tipp #30 von Stefan Marquard genial einfach - einfach anders (Oktober 2021).