Neue Rezepte

Kohlsalat mit Thunfisch und getrockneten Tomaten, im Glas

Kohlsalat mit Thunfisch und getrockneten Tomaten, im Glas

Den Kohl hacken, mit etwas Salz einreiben und mit Zitronensaft beträufeln.

Wir lassen es für 10-15 Minuten so, um seinen Saft zu hinterlassen, während wir den Rest der Zutaten vorbereiten.

Das Thunfischfilet abtropfen lassen und mit etwas Zitronensaft beträufeln.

Einen Kürbis schälen, reiben und den Saft auspressen.

Die getrockneten Tomaten in kleine Würfel schneiden.

Den Dill waschen und fein hacken.

Den gehackten Dill, die Karotten und die getrockneten Tomaten über den Kohl geben und gut vermischen.

Anschließend mit dem Öl der getrockneten Tomaten beträufeln und nochmals gut vermischen.

Kohlsalat in das Glas geben.

Wir legen zuerst eine Schicht Kohlmischung, dann eine Schicht Thunfisch in die Mitte und wieder eine Schicht Kohlmischung.

Bei Bedarf mehr Öl und Zitronensaft hinzufügen.

Schließen Sie den Deckel des Glases und lassen Sie den Salat bis zum Servieren abkühlen.

Ich garantiere, dass dieser Kohlsalat mit Thunfisch und getrockneten Tomaten ein Genuss in der Mittagspause bei der Arbeit sein wird!

Ich habe eine einfache Version vorgestellt, in der Kohl und Thunfisch die Hauptzutaten sind.



Das Rezeptbuch

Weil ich nicht zu viele Kroketten machen wollte (ich konnte sie nicht alle essen und sie sind nicht so gut, wenn sie erhitzt werden), habe ich etwas Fleisch behalten, um Frikadellen zu machen. Fast 200g.

Zutaten:
200 g Fleisch vom knochenlosen Hecht
1 Ei
1 Welpe von Knoblauch
1 Zwiebel klein
Dill, Petersilie Grün
Salz, Pfeffer
Öl zum Braten

Vorbereitung:
1. Mischen Fleisch gehackt mit Ei, Knoblauch pissen, Zwiebel fein gehackt (oder auf eine kleine Reibe gegeben), Dill, Petersilie (je etwa ein Teelöffel), Salz, Pfeffer. Ich habe das für Kroketten zubereitete Fleisch verwendet, das zusätzlich noch: Backpulver, Knoblauchpulver und Rosmarin enthält (das Rezept finden Sie hier). Sie können sie hinzufügen, wenn Sie möchten, es ist nicht obligatorisch, aber es schadet auch nicht).
2. Nehmen Sie mit nassen Händen die Fleischzusammensetzung und legen Sie sie mit dem heißen Öl in die Pfanne. Bei mittlerer Hitze auf beiden Seiten goldbraun braten.
Sie sind lecker! Ich mochte sie mehr als die Kroketten.


Kohlsalat mit Thunfisch und getrockneten Tomaten, im Glas - Rezepte

Kartoffelsalat mit Thunfisch

________________________________________________Rezept von Diamant






  • Thunfisch in Öl / Wasser _________________ Thunfisch in Öl / Wasser
  • kleine Kartoffeln____________________ kleine Kartoffeln
  • Zwiebel__________________________ Zwiebel
  • Oliven mit Paprikapaste________ grüne Oliven mit Paprikapaste
  • lamîie bio______________________ bio Zitrone
  • Zitronensaft __________________ Zitronensaft
  • Öl__________________________ Öl
  • Krähengras____________________ Schnittlauch
  • sare___________________________ Salz
  • weißer Pfeffer____________________ Weißer Pfeffer

Die Kartoffeln gut waschen und im Dampfgarer (Steamer) schälen.
Abkühlen lassen, dann in Scheiben schneiden Oliven in Scheiben schneiden.
Die Zitrone wird in vier Teile geschnitten, dann in Scheiben geschnitten.Die Zwiebel schälen und in Scheiben (Ringe) schneiden.
Der Ton wird abtropfen gelassen, das Krähengras wird fein gehackt.
Für die Sauce den Zitronensaft mit dem Öl mischen,
mit Salz und weißem Pfeffer würzen.



Kartoffeln gründlich waschen, ungeschält im Dampfgarer garen.
Ausdampfen lassen, schälen und in Scheiben schneiden.
Oliven in Scheiben schneiden.Zitrone vierteln, und dann Scheiben schneiden.
Zwiebel schälen, und in Scheiben (Ringe) schneiden.Den Thunfisch abtropfen lassen.Schnittlauch fein schneiden.
Für das Dressing Zitronensaft mit Öl zusammen mischen,
mit Salz und Weißer Pfeffer abschmecken.





dürfenalles mischenZutaten in eine Schüssel geben,
lass es schießen und der Salat wäre fertig, oder.

Die Zutaten können in Schichten angeordnet werden.
Jede Schicht mit etwas Sauce bestreuen,
weitermachen, bis alle Zutaten fertig sind.
Abkühlen lassen und schießen lassen.

Man kann alle Zutaten in einer Schüssel geben,
durchmischen, ziehen lassen und dann wäre der Salat fertig, oder.

Alle Zutaten der Reihe nach in einer Schüssel schichten.
Jeder Schicht mit ein bisschen Dressing bespritzen,
und so weiter machen bis alle Zutaten verbraucht sind.
Kalt stellen und ziehen lassen.