Neue Rezepte

Nalangate Moldovenesti

Nalangate Moldovenesti

Mädchen in Moldawien, erinnert sich noch jemand an diese leckeren Donuts, die von Müttern oder Großeltern zubereitet wurden ????
Als ich ein Kind war, galten sie für uns als Leckerbissen, denn gerade als ich jünger war und neben meiner Mutter saß, wusste ich, dass Donuts nur aus Mehl und Wasser gemacht werden !!! diese nalangate !!

  • 4 Eier
  • 100 g gesalzener Käse
  • 1 Dose mit Joghurt, 250ml
  • 1 Teelöffel Backpulver mit Essig
  • schmeckt
  • Frittieröl
  • Mehl

Portionen: 20

Vorbereitungszeit: weniger als 30 Minuten

REZEPTVORBEREITUNG Moldovan Nalangate:

Eier gut schlagen, geriebenen Käse, Joghurt, Backpulver, Aromen und Mehl hinzufügen, um einen Teig wie Sauerrahm zu machen. Nachdem der Teig 10 Minuten geruht hat, nehmen Sie den Löffel der Zusammensetzung und legen Sie ihn in die Schüssel mit heißem Öl. Wir nehmen sie auf den Teller und bestäuben sie mit Zucker.

Ich habe vergessen, das Mehl abzumessen, aber ich denke, es funktioniert nicht mehr als 1 Tasse

Tipps Seiten

2

auf das Mehl achten, nicht zu viel geben


Vegane moldauische Märtyrer

1. Bereiten Sie eine Mayonnaise zu, indem Sie die Hefe mit 1 Esslöffel Zucker, 100 ml lauwarmem Wasser und 1 Esslöffel Mehl mischen. Abdecken und an einem warmen Ort 15 Minuten gehen lassen. Während dieser Zeit muss es zunehmen und sein Volumen verdoppeln.

2. Das Mehl separat mit dem restlichen Zucker, der abgeriebenen Schale einer halben Orange oder Zitrone und dem Kurkumapulver mischen.

3. Gießen Sie die Mayo über das Mehl und fangen Sie an, von Hand zu mischen. Orangensaft, Vanilleessenz und Kokosöl hinzufügen. Den Teig etwa 10-15 Minuten kneten, bis er weich und zart wird und sich leicht von der Hand lösen lässt. Wir decken es ab und lassen es 1 Stunde lang an einem warmen Ort oder bis sich das Volumen verdoppelt hat.

4. Den Teig mit Öl nach oben geben und in sechs gleiche Stücke teilen. Wir nehmen ein Stück und rollen es zu einer Schnur. Hier haben wir zwei Möglichkeiten: Wir machen eine dickere Schnur, wie eine Spule, die wir zu einem Kreis zusammenfügen, und drehen sie dann zu einer 8. Oder wir machen die Schnur so dünn wie möglich, biegen sie von der Mitte aus und drehen Sie es nebeneinander, um ein Geflecht zu bilden. Wir verbinden es wieder in Form eines Kreises und drehen es dann in Form einer 8.

5. Legen Sie die Märtyrer in ein mit Backpapier ausgelegtes Blech und fetten Sie sie mit einem Pinsel mit Wasser ein, in dem wir einen Esslöffel Agavendicksaft aufgelöst haben. 20 Minuten bei Raumtemperatur ruhen lassen, dann 20-25 Minuten in den Ofen (auf 180 g vorgeheizt) geben, oder bis er anfängt zu bräunen.

6. In der Zwischenzeit den Sirup vorbereiten: 200 ml Wasser mit 60-70 g Zucker (je nach Geschmack), Vanilleessenz und gehackter Orangenschale in einem Topf vermischen. Kochen Sie den Sirup bei schwacher Hitze, bis sich der Zucker vollständig aufgelöst hat.

7. Mahlen Sie den Walnusskern auf dem Roboter.

8. Wenn die Märtyrer fertig sind, nehmen Sie sie aus dem Ofen und weichen Sie sie nacheinander von beiden Seiten in Sirup ein (lassen Sie sie 8-10 Minuten auf dem Boden). Wir bestreichen sie mit Agavendicksaft und bestreuen sie mit reichlich Walnusskernen.


Nalangâte

Nalangâtele sind eine Art Donut, der in den Dörfern des Deltas zubereitet wird. Ähnlich wie kleinere Pfannkuchen sind Nalangate lecker und eignen sich zum Abschluss einer traditionellen Mahlzeit. Sie werden mit Puderzucker serviert, aber wenn Sie ein dekadentes Dessert wünschen, können Sie sie mit Schokoladensauce und frischen Beeren bestreuen.

Zutaten

  • 3 Eier
  • 300 g Mehl
  • 3 Esslöffel Zucker
  • Käse (süß oder salzig)
  • 300 g Joghurt
  • Vanilleessenz oder Vanillezucker
  • geschälte Orangen- oder Zitronenschale

Zubereitungsart

  1. Mischen Sie in einer Schüssel alle oben genannten Zutaten, bis Sie eine homogene Zusammensetzung erhalten, dicker als Pfannkuchen, aber nicht sehr fest.
  2. Öl in einer Pfanne erhitzen und mit einem Löffel aus der Komposition nehmen und in heißes Öl geben.
  3. Die so entstandenen Donuts werden bei schwacher Hitze beidseitig gebraten.
  4. Auf einem Papiertuch herausnehmen und servieren, am besten heiß.

Zusammenhängende Posts:

Denn es ist die Zeit, in der wir besser und mehr werden müssen.

Kürbiskuchen ist einer der einfachsten Kuchen.

Es ist ein schnelles Rezept, das jede Hausfrau kennen sollte, ..

Apfelmuffins sind köstlich, und ich biete Ihnen ein einfaches Rezept.

Zutaten: 3 Tassen Mandelmilch 2, 1/2 Teelöffel Gelatinezucker 1/3 Tasse 2 Esslöffel Amaretto 2 ..


Moldauische Pantoletten

Mules sind ein Dessert, das spezifisch für die moldauische Küche ist und aus Pfannkuchen zubereitet wird. Sie sind lecker und schnell zubereitet. Die Kinder lieben sie und sind jeden Tag bereit, sie zu essen. Aber ich scheue mich auch nicht. So mache ich sie.

Zu Beginn stellen wir die Rolle auf 180º.

In einer Schüssel Hüttenkäse, Zucker, Salz und Eier mischen. Nach Belieben die Rosinen hinzufügen.

Dann ein paar Butterwürfel abschneiden und auf den Boden des Backblechs legen. Jeden Pfannkuchen in 4 gleiche Teile schneiden und mit der Kuhkäsemischung füllen. Dann legen wir sie in das Backblech. Alle 2 Schichten Mule schneiden wir ein paar Butterwürfel, damit sie beim Backen nicht kleben. Auch die letzte Schicht Pantoletten bedecken wir mit ein paar Butterwürfeln und einer Schicht ganzen Pfannkuchen. Letzteres verhindert eine übermäßige Bräunung der äußeren Schicht der Maultiere. Decken Sie das Tablett mit Alufolie ab und legen Sie es in ein größeres Tablett als dieses, in das wir etwas Wasser gießen. Dann rollen Sie das Tablett 25-30 Minuten lang oder bis die Pantoletten goldbraun werden.


Pfannkuchen oder Nalangăte aus Dobrogea

Wer möchte nicht eine Portion Pfannkuchen oder Nalangăte aus Dobrogea? Sie sind so einfach gemacht, dass Sie sofort Ihre Lust auf etwas Leckeres stillen!

In Dobrogea sind Nalangâtele eine Art Löffelkrapfen oder gegossene Krapfen, von denen Sie wahrscheinlich schon gehört haben. Wir haben sie angepasst und zu Pfannkuchen gemacht, die nur gut zu genießen sind!

Das Rezept ist so einfach wie möglich, schnell und Sie können die Kleinen in die Zubereitung einbeziehen. Für die gierigsten von Natur aus können Sie Ihre Pfannkuchen mit einer köstlichen hausgemachten rohen Schokoladencreme füllen!

Zutaten

  • 300 ml geschlagene Milch, / hausgemachter Joghurt
  • 3 Eier
  • 3 EL Süßstoff, (Agave, Ahorn, Kokos, Dattelcreme)
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • 150-200 g Mehl

Schritte zur Vorbereitung

  1. 3 Eier gut schlagen.
  2. Fügen Sie die Glasur und geschlagene Milch oder Joghurt hinzu. Wenn die Füllung bereits süß ist, können Sie das Hinzufügen des Süßungsmittels zur Pfannkuchenzusammensetzung überspringen, je nachdem, wie Sie es mögen oder die Textur des Kuchens.
  3. Gut mischen und Backpulver hinzufügen.
  4. Fügen Sie das Mehl, etwa einen Esslöffel, langsam hinzu und mischen Sie, ohne klumpig zu bleiben. Die Konsistenz ist etwas dicker als bei gewöhnlichen Pfannkuchen.
  5. Erhitzen Sie eine antihaftbeschichtete Pfanne und gießen Sie die Zusammensetzung mit einem Löffel ein.
  6. Backen, bis oben Blasen erscheinen, dann auf der anderen Seite maximal 30-40 Sekunden wenden.
  7. Aus der Pfanne nehmen und abkühlen lassen.

Es wird mit dem gewünschten Topping (Honig, gehackte Walnüsse, Pflaumenmus, hausgemachte Haselnusscreme etc.) verschlungen.


Joghurt mit Zucker und Eiern verrühren, mit Zitronensaft abgeschrecktes Natron dazugeben, dann das Mehl in den Regen geben und gut verrühren, damit es nicht klumpig bleibt. Sie müssen einen Teig bekommen, der etwas dicker ist als die Pfannkuchen.

Lösen Sie in einer Pfanne mit heißem Öl die kleinen Donuts, die mit einem Löffel aus der vorbereiteten Zusammensetzung genommen wurden. Backen Sie sie von beiden Seiten gut und nehmen Sie sie dann auf saugfähigen Küchentüchern heraus, um überschüssiges Öl zu entfernen.

Zum Schluss die Nalangatas mit Puderzucker bestäuben oder mit deiner Lieblingsmarmelade einfetten.


Moldauische Suppen

Erfahren Sie, wie Sie sich vorbereiten Moldauische Suppen traditionell, berühmt für ihren Geschmack und Geschmack. Sehen Sie, welche Hauptzutaten in einer moldawischen Suppe nicht fehlen dürfen und welche Schritte Sie bei der Zubereitung befolgen müssen.

Lebensmittelart -

  • Aperitifs (247)
  • Getränke (60)
  • Suppen (61)
    • Hühnersuppe (11)
    • Gemüsesuppen (17)
    • Fischsuppen (4)
    • Bohnensuppe (3)
    • Fleischbällchen (6)
    • Rindfleischsuppen (5)
    • Schweinesuppe (2)
    • Kartoffelsuppe (7)
    • Fastensuppen (11)
    • Rumänische Suppen (11)
    • Siebenbürgische Suppen (3)
    • Moldauische Suppen (5)
    • Bauernsuppen (10)
    • Ungarische Suppen (1)
    • Schnelle Suppen (11)
    • Sommersuppen (6)
    • Leichte Suppen (19)
    • Weihnachtssuppen (0)
    • Saure Suppen (21)

    Zubereitungsart +

    Nach der Saison +

    Die Hauptzutat +

    Vorbereitungszeit +

    Nach Herkunft +

    • Romanesti (113)
    • Italienisch (168)
    • Griechisch (19)
    • Amerikaner (39)
    • Bulgarien (2)
    • Französisch (26)
    • Chinesisch (19)
    • Inder (22)
    • Türkisch (17)
    • Mexikaner (12)
    • Spanisch (8)
    • Ungarisch (2)

    Nach dem Anlass +

    Nach dem Essen +

    Weitere Funktionen +

    Bauernsuppe ist Teil der Roma & Acircn-Tradition, Teil der Roma & Acircn-Identität. Denn seien wir ehrlich, alles.

    Empfehlungen für die Einführung von Fisch (und fester Nahrung & icircn im Allgemeinen) & icircn Ernährung eines Babys haben sich geändert.

    Kartoffelsuppe mit Schweinefleisch ist eines der spezifischen Gerichte der rumänischen Küche, da es sich um ein traditionelles Rezept handelt, das es nicht gibt.

    Bohnensuppe ist nicht durch ein bestimmtes Rezept definiert, jede Hausfrau entscheidet sich dafür, sie nach den Ratschlägen ihrer Großmutter oder danach zuzubereiten.

    Kartoffelsuppe nach Radauti-Art ist ein einfaches Rezept, in einer leckeren, einzigartigen und effektiven Kombination, das sonntags genießen könnte.


    Video: Nalangâte dobrogene fara ulei sau mini clatite americane. Pancakes. Reteta simpla de clatite pufoase (Dezember 2021).