Neue Rezepte

Die 20 besten Weingut-Restaurants der Welt (Diashow)

Die 20 besten Weingut-Restaurants der Welt (Diashow)

The Daily Meal zelebriert die vorbildlichsten lukullischen Bestrebungen der weltbesten Weingüter

20) Das Restaurant bei JUSTIN bei JUSTIN Vineyards & Winery (Paso Robles, Kalifornien)

1981 von Justin Baldwin eröffnet, ist JUSTIN Vineyards & Winery eines der jüngsten Weingüter auf unserer Liste. Küchenchef William Torres, der in West Hollywood arbeitete Koi vor dem Beitritt Das Restaurant im JUSTIN als Sous Chef im Jahr 2005, setzte mit seiner Übernahme als Küchenchef im Jahr 2009 einen neuen Schwerpunkt auf die Speisekarte. Die Gerichte der saisonal wechselnden Speisekarte werden aus lokalen Zutaten zubereitet und mit den bordeauxartigen Mischungen des Weinguts Isoceles (ein Cabernet Sauvignon, Merlot und Cabernet Franc) und Begründung (eine Mischung aus Merlot und Cabernet Franc) sowie sortenreine Sorten wie Cabernet Sauvignon und Syrah. Zum Mittagessen wird ein täglich wechselndes Degustationsmenü des Küchenchefs serviert und die Küche bietet zum Mittag- und Abendessen eine Auswahl à la carte. Ein aktuelles Degustationsmenü enthielt Lachs-Rillettes mit Cornichons und Dijon auf einem warmen Baguette; New Yorker Streifensteak mit Big Rock Blauschimmelkäse, Bratkartoffeln und Kirschtomaten; und gedämpfter Yuzu-Kuchen mit Blaubeermarmelade, karamellisierten Cornflakes und Basilikum.

19) Ouvertüre bei Hidden Valley Wines (Stellenbosch, Südafrika)

Angrenzend an die idyllischen Hügel von Stellenbosch, Ouvertüre at Hidden Valley Wines befindet sich auf einem abgelegenen Bauernhof und Weinberg. Dave Hidden erwarb 1998 das Weingut und eröffnete 2007 Overture. Chefkoch Bertus Basson (Juror in einer südafrikanischen Reality-Show) Der ultimative Braai-Meister). Zu den Angeboten gehören ein geräucherter Gelbschwanz, eine Maasbanker-Krokette und eine Bio-Rüben-Vorspeise; gebratener Seehecht mit Muscheln, Erbsen und Saubohnenmariniere; und Camembert-Kuchen mit grüner Feige und Mandeleis. Es gibt auch ein 10-Gänge-Degustationsmenü mit Kombinationen aus Cabernet Sauvignon, Sauvignon Blanc und Shiraz von Hidden Valley.

18) Restaurant im Weingut Nigl (Senftenberg, Österreich)

Die Restaurant at Weingut Nigl liegt im Grünen Niederösterreichs, doch die Fahrt zu dem gemütlichen Haus, das in einem 800 Jahre alten Bauernhof am Fuße der Burgruine Senftenberg untergebracht ist, lohnt sich. Die mediterran inspirierte Speisekarte von Küchenchef Erwin Windhaber wechselt alle zwei Wochen und bietet traditionelle Gerichte aus der Region wie Waldviertler Lamm, Wild, Knödel und Spargel, die mit dem grünen Veltliner und Riesling des Weingut Nigl kombiniert werden. Wer seinen Weingutbesuch verlängern möchte, dem bietet das Weingut Hotel Nigl charmante und komfortable Unterkünfte.

17) Alte Reben am Quails' Gate (Okanagan Valley, Kanada)

Auf der Boucherie Mountain Bench gelegen, Alte Reben at Quails' Gate bietet den Gästen eine Kulisse des majestätischen Lake Okanagan. Chefkoch Roger Sleiman vom traditionsreichen und inzwischen geschlossenen Café Henry Burger in Quebec hebt lokale Zutaten von Farmen in British Columbia und dem eigenen Küchengarten seines Weinguts hervor. Sleiman bietet seinen Gästen Festmahle vom Bauernhof bis zum Tisch mit zusätzlichen Extras von Anfang bis Ende, wie ein saisonales Amuse Bouche und Mignardises (eine Auswahl an Mini-Desserts). Vorspeisen wie Quebec Foie Gras Tochon mit Rhabarber, Grapefruitgelée, Mandeln und Brioche und Hauptgerichte wie wilder Frühlingslachs mit Bio-Fenchel und Mandel-Farro, Gurke, Grapefruit und Dill-Vinaigrette werden mit Okanagan Valley-Weinen wie Pinot Noir und Chardonnay kombiniert.

16) Comtesse Thérèse Bistro in der Comtesse Thérèse (Aquebogue, N.Y.)

Das Hotel liegt in einem Haus im napoleonischen Stil aus den 1830er Jahren am östlichen Ende von Long Island, N.Y., Comtesse Therese Bistro ist das einzige Weingut-Restaurant auf Long Island. Küchenchef Aristodemos "Arie" Pavlou, der in New York City arbeitete Le Cirque und das jetzt geschlossene René Pujol stellt Gerichte nach französischer Art aus saisonalen Zutaten, im Weingut angebauten Kräutern und Weinen der Comtesse Thérèse her, die in die Suppen und Saucen des Restaurants einfließen. Die Speisekarte im Speisesaal mit 28 Sitzplätzen ist gekonnt mit Comtesse Thérèse Sauvignon Blanc, russischem Eichen-Chardonnay, Rosé, Blanc de Noir, ungarischem Eichen-Merlot, Aquebogue Estate Merlot und Aquebogue Estate Cabernet Sauvignon kombiniert. Zu den herausragenden Gerichten der kurzen, lokalen und saisonalen Speisekarte, die auch ein Drei-Gänge-Menü zum Festpreis beinhaltet, gehören französische Zwiebelsuppe mit lokaler Entenbrühe, Rotwein, karamellisierten Zwiebeln und geschmolzenem Gruyère; Crescent Farms Entenbrust, die mit lokalem Kirsch- und Hickoryholz hausgeräuchert wird; und in Comtesse Thérèse-Wein pochierte Birnen mit den geheimen Kräutern und Gewürzen des Küchenchefs, begleitet von Schokoladensauce und einer Kugel Eis. Das Restaurant ist im Sommer samstags und sonntags zum Mittagessen und von Mittwoch bis Sonntag zum Abendessen geöffnet.

15) Das Bistro im Red Newt at Red Newt Cellars (Hector, N.Y.)

Das Bistro im Red Newt ist ein charmantes Restaurant mit einer Außenterrasse, die einen herrlichen Blick auf den Sonnenuntergang der Finger Lakes bietet. In kühleren Monaten ist der Gemeinschafts-Erntetisch mit 12 Sitzplätzen ein idealer Ort, um Wein zu trinken und die amerikanische Küche des Restaurants zu genießen, während die Bistro Kitchen Bar den Gästen die Möglichkeit bietet, mit dem Küchenteam zu interagieren, während sie jeden Teller zubereiten. Jedes Gericht enthält Zutaten aus der Region von mehr als 30 lokalen Finger Lakes Bauern, Produzenten und Lieferanten. Küchenchef Brud Holland bereitet ein Drei-Gänge-Menü zum Festpreis mit Optionen wie Ravioli mit Zucchini, Sommerkürbis, Chèvre, Cheddar, Kräuterbutter-Riesling-Sauce und Asiago zu; gebratenes Huhn mit Speck-gefülltem Maisbrot, Riesling-Kräuterbutterglasur-Apfel-Chutney und einem Saisongemüse; und Fruchtschuster mit saisonalen Früchten, knusprigem Butterbelag und Vanilleeis. Das Bistro ist von Donnerstag bis Samstag nur zum Abendessen geöffnet.

14) Terrôir bei Craggy Range (Havelock North, Neuseeland)

Wie der Name schon sagt, Terrôir verkörpert die Bedeutung des französischen Begriffs, der verwendet wird, um Boden, Klima, Essen, Wein und Kultur zu beschreiben. Der Fokus liegt hier auf unprätentiösen und einfachen Proteinen und Bio-Produkten aus dem Garten des Weinguts. Die Gerichte werden mit den Einzellagenweinen von Craggy Range kombiniert, darunter Riesling, Sauvignon Blanc, Chardonnay, Syrah, Pinot Noir und die wundersamen Gimblett Gravels Blends (eine Mischung traditioneller Sorten von Bordeaux-Weinen - Merlot, Cabernet Sauvignon, Cabernet Franc, Malbec , und Petit Verdot – die im Gimblett Gravels Vineyard des Weinguts angebaut werden). Auf der Speisekarte steht "alles über hochwertige französische Landküche mit einem etwas moderneren Ansatz", sagt Küchenchef Leyton Ashley. Zu den Gerichten im Bistro-inspirierten Restaurant gehören Vorspeisen wie Reh-Carpaccio mit Walnüssen, Cassis, Meerrettich und Brunnenkresse; Hauptgerichte wie rosa gebratenes Merino-Lamm mit Erbstück-Karotten, Spinat und Sardellen; und Desserts wie Bio-Heueis mit Rhabarber und weißer Schokolade.

13) Restaurant im Herdade do Esporão (Reguengos de Monsaraz, Portugal)

Seit Jahren kommen die Leute mit dem Jeep, mit dem Fahrrad und zu Fuß nach Herdade do Esporão im Süden Portugals. Küchenchef Miguel Vaz Oliviera hat ein Menü kreiert bei Restaurant basierend auf der reichhaltigen Küche der Region Alentejo im Süden Zentralportugals, aber mit seiner modernen Interpretation traditioneller portugiesischer Gerichte. „Es ist eine Reise zu den Wurzeln dieser Region und zu den Aromen vergangener Zeiten, indem Produkte aus unserem Weingut verwendet und vergessene Rezepte neu formuliert werden“, sagte Oliviera auf der Website des Weinguts. Zu den charakteristischen Gerichten von Oliviera, die mit dem umfangreichen Portfolio des Weinguts an Rot-, Weiß- und Roséweinen kombiniert werden, gehören Bacalhau Espora (getrockneter Kabeljau) und Assado Espora (geschmorte Schweinebacken mit cremigem Pilzreis und Schnittlauch).

12) Magill Estate Restaurant im Penfolds Magill Estate (Adelaide, Australien)

Eingebettet in die Ausläufer von Adelaide auf dem Gelände des Penfolds Magill Estate, einem historischen Weinberg, der 1844 von Dr. Christopher Rawson Penfold und seiner Frau Mary gegründet wurde, Magill Estate Restaurant macht unsere Liste der besten Weingut-Restaurants. Das komfortable Lokal bietet zeitgenössische Küche in einem ebenso modernen Haus aus poliertem Holz, Messing und rotem Neon neben den Blausteinkellern des Weinguts. Das Menü – fünf oder acht Gänge, das Marron mit Artischocken, Snook mit Broccolini und Mojama und Taube mit Zwiebeln und Rüben umfassen kann – wird sorgfältig mit Riesling, Cabernet Sauvignon und Shiraz-Rebsorten kombiniert, aber Penfolds ist vor allem für seinen Grange-Wein bekannt (ein komplexer Shiraz, der eine mittel- bis langfristige Lagerung erfordert) also unbedingt ein Glas bestellen.

11) Gehöft auf der Long Meadow Ranch (Napa Valley, Kalifornien)

Wie der Name des familienfreundlichen Restaurants vermuten lässt, sind das Dekor und die Speisekarte im Gehöft mit amerikanischer Küche im Landhausstil. Das Restaurant mit 110 Sitzplätzen ist in einer ehemaligen Scheune untergebracht und verfügt über eine offene Küche und in den wärmeren Monaten Sitzgelegenheiten im Freien. Küchenchef Stephen Barber, der aus Kentucky stammt und auch besitzt BarBersQ in Napa Valley, arbeitete bei Stadtlebensmittelgeschäft in Oxford, Miss., und mit Norman Van Aken in seinem ehemaligen Restaurant Norman's in Miami Beach, bevor es nach Westen geht. Im Farmstead hat Barber ein à-la-carte-Menü im südlichen Stil kreiert. Es gibt sogar einen Raucher in Lokomotivgröße neben dem Restaurant. Versuchen Sie, dienstags zur Brathähnchen-Nacht zu kommen, eine wöchentliche Tradition, aber wenn Ihr Besuch zu einer anderen Zeit stattfindet, bieten sie einen Familienbrunch zusammen mit Mittags- und Abendmenüs an. Die meisten Zutaten stammen von lokalen Bauernhöfen, Gärten und Lieferanten sowie von der eigenen Farm der Long Meadow Ranch, die eine Quelle für das mit Gras gefütterte Rindfleisch, biologisch und nachhaltig produzierte Eier, Obst, Gemüse, natives Olivenöl extra, Essig ist , und Honig, die in die Gerichte eingearbeitet werden. Die Abendmenüs umfassen Plancha-gegarte Rüben mit Ziegenkäse-Crema, St. Louis Ribs mit Barbecue-Sauce und Scharffen Berger Schokoladen-Sahne-Torte mit Graham-Cracker-Crumbles. Alle Mahlzeiten können natürlich mit Sauvignon Blanc, Rotweinen und Cabernet Sauvignon-Weinen des Weinguts kombiniert werden.

10) Urban bei O. Fournier (Mendoza, Argentinien)

Auf einer 650 Hektar großen Farm, 80 Meilen von Mendoza City entfernt, befindet sich das Seeufer Städtisch, ein entspanntes Restaurant mit einer Speisekarte mit argentinischen und mediterran-spanischen Gerichten, die so beeindruckend ist wie die Aussicht auf die Anden. Reservieren Sie einen Tisch auf der Außenterrasse, die in den wärmeren Monaten zum Mittagessen geöffnet ist. Das Urban mit 60 Sitzplätzen wird von Chefköchin Nadia Haron geführt (ihr Ehemann José Ortega Gil-Fournier besitzt das Weingut), die auch Eigentümer ist Nadia O. F. in Mendoza. Der Koch, der in San Sebastian, Spanien, geboren wurde und einen Abschluss in Chemie machte, bevor er in die kulinarische Welt einstieg, kreiert sechsgängige saisonale Menüs, die mit den Labels Alfa Crux und B Crux von O. Fournier kombiniert werden. Wenn das Torronté-Sorbet mit Schokoladenstückchen angeboten wird, achten Sie darauf, Platz zu sparen.

9) Das Restaurant bei Wente Vineyards (Livermore, Kalifornien)

Das luftige Das Restaurant at Wente Vineyards ist eines der wenigen Weingutrestaurants, das Sonntagsbrunch mit seinen Rebsorten Chardonnay, Cabernet Sauvignon, Merlot, Zinfandel, Pinot Noir, Syrah, Viognier, Sauvignon Blanc und Riesling serviert. Das 1883 gegründete Weingut behauptet, das älteste kontinuierlich betriebene Weingut des Landes in Familienbesitz zu sein. Küchenchef Matt Greco, der vor kurzem nach 12 Jahren in New York City zum Bay Area Restaurant wechselte, wo er mit Daniel Boulud im Café Boulud kochte und bei der Einführung von Brooklyns Char No. 4 half, setzt die 27-jährige Tradition des Restaurants fort, unprätentiöse Wine Country-Küche zu kreieren . Die à la carte-Menüs werden täglich geändert und die amerikanischen Gerichte, beeinflusst von der italienischen, französischen und kalifornischen Küche, bestehen aus nachhaltigen Bio-Zutaten, viele davon aus dem eigenen Garten des Weinguts. Ein Brunch-Menü im Oktober bot Eclairs mit Frangipane und Mandeln; Butterbohnen-Chili mit Chorizo, gewürzter Rinderbrühe und Mangold; ein Salat mit Missionsfeige, rotem Quinoa, Prosciutto, Rosmarinhonig, Babygrün und Haselnuss-Picada; Gartenfeuerstein-Maisgrütze mit hawaiianischen Garnelen, geräuchertem, geschmortem Guanciale, Gartengemüse und pochiertem Ei; und ein Corned-Beef-Frühstückssandwich mit eingelegtem Olivensalat, Spiegelei und Provolone. Das Restaurant bietet von Montag bis Samstag Mittagessen, Sonntagsbrunch und täglich Abendessen.

8) Barão Fladgate Restaurant im Taylor Fladgate (Vila Nova de Gaia, Portugal)

Auch wenn Hafenliebhaber keinen Tisch auf der Terrasse (geöffnet 1. April bis Mitte Oktober) reservieren können, von Barão Fladgate Restaurant, das einen atemberaubenden Blick auf Porto und den Fluss Douro bietet, ist der Garten auch eine charmante Erholung nach einem Tag voller Besichtigungen der Keller und Hütten. Das -la-carte-Menü ist legerer als in anderen Weingutrestaurants auf dieser Liste, aber die traditionellen portugiesischen Gerichte gepaart mit Taylors Portwein und portugiesischen Weinen sind die besten des Landes. Zu den Vorspeisen gehören Sardinen auf frischem Brot mit Kabeljau-Kaviar und portugiesischem Salat, und Hauptgerichte sind Ente Magret auf Pilzfettuccine mit Limetten-Schnittlauch-Sauce und schwarze Schweinemedaillons mit Taylor's Chip Dry weißer Portwein-Thymian-Sauce, Kartoffelgratin und Minigemüse. Beenden Sie das Mittag- oder Abendessen mit einem Taylor’s Late Bottled Vintage (Taylor’s wird oft als Begründer des Late Bottled Vintage-Stils bezeichnet) Parfait mit Kiwi-Macaron und Zitronencreme

7) La Taverna im Castello Banfi (Montalcino, Italien)

Mit nur etwa 35 Jahren ist Castello Banfi eines der jüngsten Weingüter auf der Liste der 20 besten Weingut-Restaurants von The Daily Meal. Die Amerikaner John und Harry Mariani haben herausragende Jahrgänge aus den hügeligen Einzellagen des weitläufigen, 7.100 Hektar großen Anwesens geerntet, auf denen Chardonnay, Pinot Grigio und Brunello angebaut werden. Das Anwesen in der südlichen Toskana umfasst Il Borgo, ein am Hang gelegenes Dorf aus Steinhäusern aus dem 18. Jahrhundert, das eine Handvoll Übernachtungsgäste beherbergt, sowie La Taverna, ein rustikales Restaurant mit stabilen Holztischen, untergebracht in den gewölbten Backsteingewölben der mittelalterlichen Burg. Das kulinarische Erlebnis hier umfasst eine Auswahl an Drei-, Vier- und Fünf-Gänge-Degustationsmenüs und ein -la-carte-Menü, alle gepaart mit Castello Banfi-Weinen. Die Speisekarte mit traditionellen toskanischen Gerichten kann Entenravioli mit Trüffeln oder toskanischer Hühnereintopf mit Kartoffelpüree umfassen

6) Das Restaurant in Cordeillan-Bages (Pauillac, Frankreich)

Versteckt im Relais & Chateaux Château Cordeillan-Bages, einem Herrenhaus mit 28 Zimmern, das früher ein Kartäuserkloster war, ist das mit zwei Michelin-Sternen ausgezeichnete Das Restaurant ist ein Wein- und Speiseparadies im Südwesten Frankreichs. Das Restaurant überblickt einen Weinberg von Cordeillan-Bages, der auf einem Kamm der Bages-Hochebene im Médoc, einem Weinbaugebiet nördlich von Bordeaux am Ufer der Gironde-Mündung, thront. Küchenchef Jean-Luc Rocha bereitet zwei feste Menüs, ein neungängiges Degustationsmenü und à la carte-Gerichte zum Mittag- und Abendessen zu. Das Degustationsmenü wird mit Bordeaux- und Cordeillan-Bages-Weinen kombiniert, die von den Mitarbeitern des nahe gelegenen Chateau Lynch-Bages hergestellt werden. Das Menü beginnt mit Eiskartoffelcremesuppe, Austern und Aquitanien-Kaviar und geht weiter mit warmer Gänseleberpastete in Getreidekruste; blauer Hummer mit Babygemüse-Risottokoralle und Cappuccino; leicht geräucherte Taube mit St.-Georgs-Pilz-Rhabarber-Kuchen mit Rote-Bete-Reduktionssauce; und dunkle Schokoladentorte mit weißem Schokoladen-Kardamom-Eis.

5) 1884 Restaurante Francis Mallmann im Weingut Escorihuela (Mendoza, Argentinien)

Das Restaurant ist nach dem Jahr benannt, in dem La Bodega Escorihuela gebaut wurde, das Gebäude im romanischen Stil, in dem sich 1884 Restaurante Francis Mallmann und Escorihuela Winery (gegründet von Baron Eric de Rothschilds berühmtem Chateau Lafite und Catena Zapata unter der Leitung von Nicolás Catena Zapata) und nach dem argentinischen Koch Francis Mallmann, der das Restaurant mit Zapata mitbegründete. Seit 1996 serviert das Restaurant Andenküche gepaart mit den Weinen von Mendoza, darunter die Malbecs und Syrahs des Weinguts. Die Speisekarte besteht hauptsächlich aus Mallmann, obwohl das Restaurant seit 2002 von Vanina Chimeno geführt wird. Zu sehen ist Mallmanns Leidenschaft für rustikale Gerichte, die mit vielen Formen des Feuers zubereitet werden: Lehmofen, Glutofen, Spießofen, Asador, Grill, Spirituskocher, Pflug Scheibe, Kessel und ein Herd mit Kochplatten und einem Stück Blech. Zu den typischen Gerichten gehören im Lehmofen geschmorter Ziegenkäse mit Paprika, Auberginen und Zwiebeln; Senf-Marinara-Tenderloin; und gegrilltem Kalbsbries. Probieren Sie unbedingt das Rib-Eye mit Chimichurri und Kartoffeln nach patagonischer Art und den Flan mit Dulce de Leche.

4) Leeuwin Restaurant im Leeuwin Estate (Margaret River, Australien)

Es ist wahrscheinlich eines der wenigen Weingüter der Welt, wo Gäste mit dem Privatjet anreisen können, aber Restaurant Leeuwin at Leeuwin Estate in Westaustralien ist auch mit bescheideneren Mitteln leicht zu erreichen. Egal wie sie ankommen, die Gäste können ihre Mahlzeiten auf den Veranden des ruhigen, sonnendurchfluteten Restaurants mit Blick auf eine Wiese und einen Karribaumwald genießen. Der australische Küchenchef Dany Angove bietet ein -la-carte-Menü sowie ein fünfgängiges Degustationsmenü gepaart mit einem Portfolio des Guts-Labels „Art Series“, dem feinsten seiner vier Labels, darunter Riesling, Sauvignon Blanc, Chardonnay und Cabernet Sauvignon. Das Frühjahrs-Degustationsmenü beginnt mit einer Erbstücktomate, Gurke und Yuzu-Ceviche und geht weiter mit geröstetem Maronenschwanz mit geräuchertem Kaviar und Entenkeulen-Confit mit Karottenpüree und Rettich-Kräuter-Salat. Das Dessert ist eine schwierige Wahl zwischen Pot Bing Su, hergestellt aus Azukibohnen, Grüntee-Eis und Milcheis, und Queso Valdeón (ein spanischer Blauschimmelkäse aus León).

3) Marqués de Riscal in Herederos del Marqués de Riscal (Elciego, Rioja, Spanien)

Marqués de Riscal macht Eindruck, lange bevor die Besucher den Speisesaal im zweiten Stock des von Frank Gehry entworfenen Marqués de Riscal, einem 43-Zimmer-Luxus-Collection-Hotel, betreten. Die Gäste werden mit den Düften begrüßt, die aus der Weinhöhle Herederos del Marqués de Riscal wehen, die 8 Millionen Flaschen beherbergt. Bei der Ankunft werden die Gäste in den kühnen Speisesaal mit roten Wänden geführt, der mit Edelstahllampen, Kupfer- und Onyx-Arbeitsplatten und einem atemberaubenden Blick auf Elciego und die mittelalterliche Kirche Saint Andrés geschmückt ist. Rioja-Koch Francis Paniego mit Michelin-Stern ausgezeichnet Restaurant chaurren ist der gastronomische Berater sowohl des Avantgarde Marqués de Riscal als auch des legereren Bistro 1860 des Hotels. Weinkaviar und rote Paprika, Tomatentartar mit norwegischem Hummer und kalte weiße Knoblauchsuppe. Das Restaurant serviert acht Hausweine, darunter Rot-, Weiß- und Roséweine, zusammen mit einer weltumspannenden Auswahl von 200 Weinen aus fünf Kontinenten, aber Liebhaber müssen die limitierte Gehry Selection 2001 bestellen, die aus roten Trauben hergestellt wird, die speziell für die große Eröffnungsfeier der Stadt des Weins, des titanverkleideten Gebäudes, in dem sich das Hotel befindet.

2) Cantinetta Antinori im Palazzo Antinori (Florenz, Italien)

Jahrzehnte bevor es für Weingüter üblich wurde, Restaurants zu eröffnen, servierte die Familie Antinori toskanische Küche gepaart mit den toskanischen Weinen der Familie. Eingebettet in eine Ecke des Familienpalastes, einem Renaissancepalast im florentinischen Stil im Zentrum von Florenz, Cantinetta Antinori öffnete seine Pforten im Jahr 1957. Das charmante Restaurant ist zum Mittag- und Abendessen geöffnet. Die Gerichte auf der saisonal wechselnden Speisekarte werden mit Zutaten vom Antinori-Hof zubereitet und werden mit Antinoris Rot-, Weiß-, Rosé-, Schaumweinen und Grappas aus dem Piemont, der Toskana und Umbrien kombiniert. Familienklassiker sind fast das ganze Jahr über erhältlich, darunter toskanisches gegrilltes Rinderfilet mit Bratkartoffeln, eine Käseplatte aus Castello della Sala und Kastanienmehlkuchen mit Ricotta. Die Familie erntet seit mehr als 600 Jahren Wein, was jeden Wein zu einem echten Klassiker macht, obwohl Sie den nach Tabak duftenden Grappa Tignanello bestellen müssen — Gruß!

1) étoile bei Domaine Chandon (Yountville, Kalifornien)

Sein Status als einziges Restaurant innerhalb einer Weinkellerei im kalifornischen Napa Valley ist nicht die einzige Auszeichnung, die ausmacht étoile über dem Rest. Küchenchef Perry Hoffman, ein gebürtiger Napa Valley und Enkel von Sally und Don Schmitt, den ursprünglichen Besitzern des Die französische WäscheAuch er hat sich einen Namen gemacht. Im Alter von 25 Jahren wurde Hoffman der jüngste Koch in Amerika, der für sein modernes kalifornisches Menü im étoile mit einem Michelin-Stern ausgezeichnet wurde. Die saisonal wechselnde Speisekarte umfasst -la-carte-Optionen und Degustationsmenüs zum Mittag- und Abendessen sowie empfohlene Weinpaare von Domaine Chandon und darüber hinaus. Das sechsgängige Degustationsmenü zum Abendessen könnte mit pochiertem Maine-Hummer mit persischer Gurke, Joghurt, Pflaumen und Papalo (Sommer-Koriander) beginnen, gepaart mit étoile Rosé und weiter mit Anderson-Avilla Farms Rabbit mit gemahlenen Beeren, Auberginen, Pistazien und Rucola. Als Dessert gönnen Sie sich Aprikosen-Baiser mit Kamilleneis, Frischkäse und Aprikosensauce. Die sonnige Terrasse mit Blick auf die üppigen Weinberge, in denen Pinot Noir und Chardonnay angebaut werden, um die robusteren Reserven des Etiketts zu schaffen, ist der Inbegriff für ein Essen im Weinland im Freien, während der gewölbte Hauptspeisesaal mit raumhohen Fenstern Ruhe bietet in den kühleren Wintermonaten. Das Restaurant ist von Donnerstag bis Montag geöffnet und den ganzen Januar geschlossen.


10 Unterwasserrestaurants auf der ganzen Welt

Unabhängig von Ihrem Komfortniveau im Wasser kann jeder die Schönheit des Meereslebens in seinem natürlichen Lebensraum genießen. Unterwasserrestaurants sind zu einem Phänomen geworden, das es Restaurantbesuchern ermöglicht, mit einer außergewöhnlichen Aussicht zu speisen.

Nicht zu verwechseln mit Swim-up-Bars, die in vielen tropischen Resorts oder Restaurants mit großen Aquarien beliebt sind, sind diese Unterwasserrestaurants wirklich unter natürlichen Gewässern gebaut. Dies sorgt für eine perfekt romantische Atmosphäre, gepaart mit der Tatsache, dass sich viele dieser Restaurants an berühmten Flitterwochenzielen befinden.

Selbst wenn Sie #singleforever sind, sollten Sie diese Restaurants zu Ihrer Bucket List hinzufügen. Das Essen ist auf der ganzen Linie lecker und allein die Instagram-Fähigkeit wird Ihre Investition wert sein.


10 Unterwasserrestaurants auf der ganzen Welt

Unabhängig von Ihrem Komfortniveau im Wasser kann jeder die Schönheit des Meereslebens in seinem natürlichen Lebensraum genießen. Unterwasserrestaurants sind zu einem Phänomen geworden, das es Restaurantbesuchern ermöglicht, mit einer außergewöhnlichen Aussicht zu speisen.

Nicht zu verwechseln mit Swim-up-Bars, die in vielen tropischen Resorts oder Restaurants mit großen Aquarien beliebt sind, sind diese Unterwasserrestaurants wirklich unter natürlichen Gewässern gebaut. Dies sorgt für eine perfekt romantische Atmosphäre, gepaart mit der Tatsache, dass sich viele dieser Restaurants an berühmten Flitterwochenzielen befinden.

Selbst wenn Sie #singleforever sind, sollten Sie diese Restaurants zu Ihrer Bucket List hinzufügen. Das Essen ist auf der ganzen Linie lecker und allein die Instagram-Fähigkeit wird Ihre Investition wert sein.


10 Unterwasserrestaurants auf der ganzen Welt

Unabhängig von Ihrem Komfortniveau im Wasser kann jeder die Schönheit des Meereslebens in seinem natürlichen Lebensraum genießen. Unterwasserrestaurants sind zu einem Phänomen geworden, das es Restaurantbesuchern ermöglicht, mit einer außergewöhnlichen Aussicht zu speisen.

Nicht zu verwechseln mit Swim-up-Bars, die in vielen tropischen Resorts oder Restaurants mit großen Aquarien beliebt sind, sind diese Unterwasserrestaurants wirklich unter natürlichen Gewässern gebaut. Dies sorgt für eine perfekt romantische Atmosphäre, gepaart mit der Tatsache, dass sich viele dieser Restaurants an berühmten Flitterwochenzielen befinden.

Selbst wenn Sie #singleforever sind, sollten Sie diese Restaurants zu Ihrer Bucket List hinzufügen. Das Essen ist auf der ganzen Linie lecker und allein die Instagram-Fähigkeit wird Ihre Investition wert sein.


10 Unterwasserrestaurants auf der ganzen Welt

Unabhängig von Ihrem Komfortniveau im Wasser kann jeder die Schönheit des Meereslebens in seinem natürlichen Lebensraum genießen. Unterwasserrestaurants sind zu einem Phänomen geworden, das es Restaurantbesuchern ermöglicht, mit einer außergewöhnlichen Aussicht zu speisen.

Nicht zu verwechseln mit Swim-up-Bars, die in vielen tropischen Resorts oder Restaurants mit großen Aquarien beliebt sind, sind diese Unterwasserrestaurants wirklich unter natürlichen Gewässern gebaut. Dies sorgt für eine perfekt romantische Atmosphäre, gepaart mit der Tatsache, dass sich viele dieser Restaurants an berühmten Flitterwochenzielen befinden.

Selbst wenn Sie #singleforever sind, sollten Sie diese Restaurants zu Ihrer Bucket List hinzufügen. Das Essen ist auf der ganzen Linie lecker und allein die Instagram-Fähigkeit wird Ihre Investition wert sein.


10 Unterwasserrestaurants auf der ganzen Welt

Unabhängig von Ihrem Komfortniveau im Wasser kann jeder die Schönheit des Meereslebens in seinem natürlichen Lebensraum genießen. Unterwasserrestaurants sind zu einem Phänomen geworden, das es Restaurantbesuchern ermöglicht, mit einer außergewöhnlichen Aussicht zu speisen.

Nicht zu verwechseln mit Swim-up-Bars, die in vielen tropischen Resorts oder Restaurants mit großen Aquarien beliebt sind, sind diese Unterwasserrestaurants wirklich unter natürlichen Gewässern gebaut. Dies sorgt für eine perfekt romantische Atmosphäre, gepaart mit der Tatsache, dass sich viele dieser Restaurants an berühmten Flitterwochenzielen befinden.

Auch wenn Sie #singleforever sind, sollten Sie diese Restaurants zu Ihrer Bucket List hinzufügen. Das Essen ist auf der ganzen Linie köstlich und allein die Instagram-Fähigkeit wird Ihre Investition wert sein.


10 Unterwasserrestaurants auf der ganzen Welt

Unabhängig von Ihrem Komfortniveau im Wasser kann jeder die Schönheit des Meereslebens in seinem natürlichen Lebensraum genießen. Unterwasserrestaurants sind zu einem Phänomen geworden, das es Restaurantbesuchern ermöglicht, mit einer außergewöhnlichen Aussicht zu speisen.

Nicht zu verwechseln mit Swim-up-Bars, die in vielen tropischen Resorts oder Restaurants mit großen Aquarien beliebt sind, sind diese Unterwasserrestaurants wirklich unter natürlichen Gewässern gebaut. Dies sorgt für eine perfekt romantische Atmosphäre, gepaart mit der Tatsache, dass sich viele dieser Restaurants an berühmten Flitterwochenzielen befinden.

Selbst wenn Sie #singleforever sind, sollten Sie diese Restaurants zu Ihrer Bucket List hinzufügen. Das Essen ist auf der ganzen Linie köstlich und allein die Instagram-Fähigkeit wird Ihre Investition wert sein.


10 Unterwasserrestaurants auf der ganzen Welt

Unabhängig von Ihrem Komfortniveau im Wasser kann jeder die Schönheit des Meereslebens in seinem natürlichen Lebensraum genießen. Unterwasserrestaurants sind zu einem Phänomen geworden, das es Restaurantbesuchern ermöglicht, mit einer außergewöhnlichen Aussicht zu speisen.

Nicht zu verwechseln mit Swim-up-Bars, die in vielen tropischen Resorts oder Restaurants mit großen Aquarien beliebt sind, sind diese Unterwasserrestaurants wirklich unter natürlichen Gewässern gebaut. Dies sorgt für eine perfekt romantische Atmosphäre, gepaart mit der Tatsache, dass sich viele dieser Restaurants an berühmten Flitterwochenzielen befinden.

Auch wenn Sie #singleforever sind, sollten Sie diese Restaurants zu Ihrer Bucket List hinzufügen. Das Essen ist auf der ganzen Linie köstlich und allein die Instagram-Fähigkeit wird Ihre Investition wert sein.


10 Unterwasserrestaurants auf der ganzen Welt

Unabhängig von Ihrem Komfortniveau im Wasser kann jeder die Schönheit des Meereslebens in seinem natürlichen Lebensraum genießen. Unterwasserrestaurants sind zu einem Phänomen geworden, das es Restaurantbesuchern ermöglicht, mit einer außergewöhnlichen Aussicht zu speisen.

Nicht zu verwechseln mit Swim-up-Bars, die in vielen tropischen Resorts oder Restaurants mit großen Aquarien beliebt sind, sind diese Unterwasserrestaurants wirklich unter natürlichen Gewässern gebaut. Dies sorgt für eine perfekt romantische Atmosphäre, gepaart mit der Tatsache, dass sich viele dieser Restaurants an berühmten Flitterwochenzielen befinden.

Selbst wenn Sie #singleforever sind, sollten Sie diese Restaurants zu Ihrer Bucket List hinzufügen. Das Essen ist auf der ganzen Linie lecker und allein die Instagram-Fähigkeit wird Ihre Investition wert sein.


10 Unterwasserrestaurants auf der ganzen Welt

Unabhängig von Ihrem Komfortniveau im Wasser kann jeder die Schönheit des Meereslebens in seinem natürlichen Lebensraum genießen. Unterwasserrestaurants sind zu einem Phänomen geworden, das es Restaurantbesuchern ermöglicht, mit einer außergewöhnlichen Aussicht zu speisen.

Nicht zu verwechseln mit Swim-up-Bars, die in vielen tropischen Resorts oder Restaurants mit großen Aquarien beliebt sind, sind diese Unterwasserrestaurants wirklich unter natürlichen Gewässern gebaut. Dies sorgt für eine perfekt romantische Atmosphäre, gepaart mit der Tatsache, dass sich viele dieser Restaurants an berühmten Flitterwochenzielen befinden.

Auch wenn Sie #singleforever sind, sollten Sie diese Restaurants zu Ihrer Bucket List hinzufügen. Das Essen ist auf der ganzen Linie lecker und allein die Instagram-Fähigkeit wird Ihre Investition wert sein.


10 Unterwasserrestaurants auf der ganzen Welt

Unabhängig von Ihrem Komfortniveau im Wasser kann jeder die Schönheit des Meereslebens in seinem natürlichen Lebensraum genießen. Unterwasserrestaurants sind zu einem Phänomen geworden, das es Restaurantbesuchern ermöglicht, mit einer außergewöhnlichen Aussicht zu speisen.

Nicht zu verwechseln mit Swim-up-Bars, die in vielen tropischen Resorts oder Restaurants mit großen Aquarien beliebt sind, sind diese Unterwasserrestaurants wirklich unter natürlichen Gewässern gebaut. Dies sorgt für eine perfekt romantische Atmosphäre, gepaart mit der Tatsache, dass sich viele dieser Restaurants an berühmten Flitterwochenzielen befinden.

Selbst wenn Sie #singleforever sind, sollten Sie diese Restaurants zu Ihrer Bucket List hinzufügen. Das Essen ist auf der ganzen Linie köstlich und allein die Instagram-Fähigkeit wird Ihre Investition wert sein.


Schau das Video: Das beste Restaurant der Welt. Euromaxx (September 2021).