Neue Rezepte

Pfannkuchenpyramide oder "Gugutas Cusma"

Pfannkuchenpyramide oder

Eier mit Zucker und Salzpulver verrühren, Bier, Milch, Butter und Mehl hinzufügen. Sie können den Teig für eine Stunde in den Kühlschrank stellen, wenn Sie Geduld haben.

In einer Teflonpfanne die Pfannkuchen von beiden Seiten backen, bis sie schön gebräunt sind. Ich habe kein Öl verwendet, weil Butter in der Zusammensetzung nicht klebt.

Die Pfannkuchen mit Marmelade füllen und rollen und an den Enden schließen, damit die Marmelade nicht fließt. Schlagsahne einrühren und wenn es fast fertig ist, den Zucker im Regen hinzufügen.

Legen Sie 4-5 Pfannkuchen auf einen Teller am Boden, über den ein Löffel Schlagsahne verteilt wird, dann noch 3-4 Pfannkuchen und eine Reihe Schlagsahne und so weiter, bis wir den letzten Pfannkuchen erreichen. Mit der restlichen Schlagsahne garnieren und mit Kakao bestreuen.

Ein paar Stunden kalt stellen, so viel Geduld hatten wir nicht, wir haben nur ein Foto gemacht und sie haben auf der Stelle gegessen!

Guten Appetit!


Die Zutaten für den Teig werden zu den üblichen Pfannkuchen verarbeitet, die wir alle kennen. Aber ich wusste bis jetzt nicht, wie einfach sie mit dieser Pfanne zu machen sind: Sie kleben nicht am Boden, die Pfannkuchen werden perfekt, sie backen gleichmäßig und scheinen aus der Pfanne zu rutschen schön auf dem Teller sitzen :)
Pkt. Da wir gut gebackene Pfannkuchen mögen, habe ich sie nicht weiß gelassen, sondern von beiden Seiten gebräunt.
Nachdem diese Operation fertig war, legte ich den Teller mit Pfannkuchen beiseite und bereitete die Sahne vor: Ich schlug die Schlagsahne, ich fügte Mascarpone, Vanilleessenz, Zucker und Eigelb hinzu. Separat habe ich den Eiweiß-Hartschaum geschlagen, dann habe ich sie in die Mascarpone-Creme eingearbeitet (allerdings nicht mit dem Mixer, sondern mit einem Holzspatel). Ich lasse die Creme einige Minuten abkühlen.
Ich wechselte wieder zu Pfannkuchen: Ich schneide sie in zwei Hälften und lege auf jede Hälfte eine Reihe gut abgetropfter Kirschen und rolle sie fest. Die so erhaltenen Brötchen habe ich so auf einen Teller in Form einer Pyramide gelegt: Pfannkuchenröllchen + Mascarponecreme + Pfannkuchen + Sahne usw., bis ich fertig bin (die letzte Schicht ist Mascarpone). Dann habe ich die fein geriebene Zartbitterschokolade bestreut und abkühlen lassen. 2 Stunden.

Mit diesem Rezept möchte ich am Gewinnspiel Zeit sparen - Philips Produkte testen teilnehmen, das bereits am 22.04. Ich freue mich sehr, dass ich es auch rechtzeitig geschafft habe, von dieser Aktion zu erfahren, zumal ich so ein Produkt wirklich benötige. geprüft. Ich muss zugeben, dass ich bisher eine Küchenmaschine hatte, mit der ich sehr zufrieden war, die aber vor kurzem aufgegeben hat. Meine Freizeit ist leider praktisch nicht vorhanden, ich pendele immer noch zwischen Arbeit, Zuhause und Pendeln hin und her, Müdigkeit und Zeitkrisen machen sich bemerkbar. Im Grunde sind diese Philips Produkte zu Hause ein Wunder, denn dass ich die Zeit für die Zubereitung von Rezepten halbiere und mich um die vielen anfallenden Aufgaben kümmern kann.

Dieser Pfannkuchenkuchen ist köstlich, nachdem er gut in den Kühlschrank passt und sogar die Form eines lockigen Hutes hat :)
Genießen!


Zubereitungsart

Die Eier mit einer Prise Salz gut verrühren, dann nacheinander Zucker, geschmolzene Butter, Milch, Bier und Mehl dazugeben, die Masse für eine halbe Stunde in den Kühlschrank stellen und die Pfannkuchen nacheinander backen. Ich habe sie in der größten Pfanne gebacken, um schnell fertig zu sein :)) und ich habe 14 Stück bekommen.

In der Zwischenzeit die Schokoladencreme zubereiten, die Schokolade zusammen mit der Schlagsahne schmelzen und abkühlen lassen.

Nachdem wir die Pfannkuchen fertig gebacken haben, füllen wir sie mit Schokoladencreme.
Legen Sie die erste Reihe Pfannkuchen auf den Teller, die wir mit Schlagsahne einfetten.
Das gleiche machen wir für jede Reihe von Pfannkuchen, die in Form einer Pyramide platziert sind.
Die Pyramide mit reichlich Schlagsahne bedecken und mit geriebener Schokolade bestreuen.
Einige Stunden im Kühlschrank ruhen lassen, dann portionieren.


Gugutas Cusma-Kuchen aus Pfannkuchen

Gugutas Cusma-Kuchen ist ein unwiderstehliches, leckeres und sehr schnelles Dessert. Es ist in der Republik Moldau äußerst beliebt und auf Feiertagstafeln unverzichtbar. Gugutas Cusma-Kuchen kann auf zwei Arten hergestellt werden: aus Pfannkuchen wie ich es gemacht habe oder aus zartem Teig. Beides ist lecker, aber die mit Kirschen gefüllten, gefetteten und mit einer großzügigen Schicht Sahne überzogenen Pfannkuchenschichten, dann sind Schnee mit Schokolade besonders gut. Das schnellste Rezept ist das mit Pfannkuchen, es ist sehr einfach zuzubereiten und wir werden nur Zeit damit verschwenden, die Pfannkuchen vorzubereiten.

Abgesehen davon, dass dieses Dessert vor allem im Schnitt toll aussieht, sind der Geschmack von Sauerkirschen und feiner und fluffiger Sahne die perfekte Kombination. Zu Hause bereite ich dieses Dessert oft vor, besonders für die Feiertage und ich war für dieses Dessert verantwortlich, weil meine Mutter nicht viel Zeit hatte. Seit ich klein war, weiß ich, wie man Pfannkuchen macht, und Gugutas Cusma-Kuchen ist mein Favorit und der meiner Familie.

Zurück zum Rezept, es ist sehr einfach zuzubereiten und mit Zutaten, die sehr leicht zu finden sind. Wir brauchen als erstes Pfannkuchen (ca. 15 Stück), das Rezept findet ihr auf dem Blog, unten lasse ich euch den Link. Ich habe mich entschieden, den Pfannkuchenteig aus 500 ml Milch zuzubereiten, um genau 15-16 Pfannkuchen zu erhalten. Aber Sie können noch mehr zubereiten, wie Sie möchten. Was die Kirschen angeht, habe ich Kirschen in meinem eigenen Saft verwendet, aber sie können durch Kompottkirschen, gefrorene Kirschen oder andere Früchte der Saison ersetzt werden. Für dieses Rezept scheinen meiner Meinung nach Kirschen am besten geeignet, da sie sauer sind und sich zusammen mit süßer Sahne perfekt kombinieren lassen. Für die Sahne habe ich süße Sahne für Schlagsahne und fette fermentierte Sahne verwendet, diese beiden Gerichte verleihen der Sahne eine zusätzliche Konsistenz und ein besonderes Aroma. Und zur Dekoration haben wir dunkle Schokolade auf einer Reibe verwendet, Schokolade, die je nach Geschmack mit Milch oder Bitter sein kann.

Wir bitten Sie daher dringend, diesen wunderbaren Weihnachtskuchen zuzubereiten und sich an die schönen Momente mit Ihren Lieben zu erinnern. Ich hoffe sehr, dass Ihnen das Rezept gefällt und freue mich auf Ihre Kommentare. Um das Rezept für feine und leckere Pfannkuchen zuzubereiten, rufen Sie den untenstehenden Link auf.


Kuchen & quotGugutas Cousin & quot

In einer Schüssel Butter und Zucker gut schlagen, dann die Sahne einfüllen, mischen.

Nach und nach Mehl und Backpulver hinzufügen und den Teig kneten. Die Teigkugel in den Kühlschrank stellen, 20-30 Minuten ruhen lassen.

Dann wird der Teig in 10 gleiche Teile geteilt, aus denen kleinere Kugeln geformt werden.

Von jeder Kugel eine Teigplatte (25 × 7 cm) ausbreiten, auf der eine Kirsche angeordnet ist (wenn sie nicht süß genug sind, mit Zucker bestreuen).

Die Kanten werden verklebt, so dass ein Rollrohr entsteht.

Ein Blech ist mit Backpapier ausgelegt.

Die Teigröhrchen werden auf das Blech gelegt und im Ofen 20-25 Minuten bei einer Temperatur von 180 Grad C gebacken.

Währenddessen die Sahne vorbereiten.

So bereiten Sie Sahne zu:

Schlagen Sie die Sahne mit dem Zucker gut auf, bis eine dickflüssige und schaumige Sahne entsteht.

Auf einer Servierplatte die pyramidenförmigen Röhrchen anrichten, jede Schicht mit reichlich Sahne einfetten. Den Kuchen 4-5 Stunden oder über Nacht abkühlen lassen.


Wie bereitet man das traditionelle russische Rezept Cușma lui Guguță zu? Eine schnellere Version des Originalrezepts

Da es Freitag ist und Vlăduţ, der Koch aus Neatza mit Răzvan und Dani, uns meistens mit einem besonderen Dessert zur Wochenend-Delikatesse überrascht, hat er diesmal ein leckeres Rezept für Pfannkuchen mit Kirschen und Schlagsahne zubereitet, das berühmte Rezept Cușma lui Guguță.

Es ist ein von der russischen Küche inspiriertes Dessert, nur dass anstelle von zartem Teig, gerollt und mit Kirschen gefüllt, mit Kirschen gefüllte Pfannkuchen verwendet werden.

Was wir für Guguțăs Cușma-Rezept brauchen:

  • 350-400 g Mehl
  • 750 ml Milch
  • 250 ml Mineralwasser
  • 3-4 Eier
  • 50 g Butter
  • Vanille
  • 1 v & ein runder Teelöffel Salz
  • 400 ml sm & acircnt & acircnă für Sahne
  • 150 g Puderzucker
  • 750-800 gr Kirschen ohne Kerne, aus Kompott oder aus Marmelade
  • Schwarze Schokolade

Vorbereitung für das Rezept Cușma lui Goguță

Wir bereiten einen klassischen Pfannkuchenteig zu.

Die Eier mit einer Prise Salz und 50 g Zucker verrühren, die Milch und nach und nach das Mehl dazugeben.

Die Zusammensetzung homogenisieren und die Konsistenz mit Mineralwasser anpassen. Fügen Sie die Vanille hinzu und lassen Sie die Pfannkuchenzusammensetzung 10 Minuten ruhen.

Die Pfannkuchen in einer heißen Pfanne backen, mit etwas Öl oder Butter eingefettet.

Wenn die Pfannkuchen abgekühlt sind, füllen wir sie mit den aus dem Kompott abgetropften Kirschen.

Vlăduţ, der Koch aus Neatza mit Răzvan und Dani, hat uns vorbereitet

Um Goguțăs Cousin zusammenzustellen, mischen wir die Sahne für die Sahne gut mit dem Puderzucker, bis sie gleichmäßig, aber nicht sehr fest wird.

montieren Goguțăs Cousine In Schichten von Pfannkuchen mit Sahne dazwischen, beginnend mit 4-5 Pfannkuchen an der Basis, dann abnehmend, bis Sie sehen, dass wir nur einen Pfannkuchen haben.

Außen mit Schlagsahne garnieren und die Schokolade darüber reiben.

Lassen Sie den Pfannkuchenkuchen eine Stunde im Kühlschrank, dann können Sie ihn in dreieckige Scheiben schneiden und mit Genuss servieren.

Um die köstlichen Momente bei der Zubereitung des Rezepts zu genießen, sehen Sie sich das folgende Video an:


Schritt 1. Ich habe entkernte Kirschen in meinem eigenen Saft verwendet.

Schritt 2. Sahne und Puderzucker auf niedriger Stufe 10 Sekunden rühren.

Schritt 3. Jeden Pfannkuchen etwas mit Sahne einfetten und die Kirschen in einer Reihe anrichten.

Schritt 4. Es rollt.

Schritt 5. Auf einem Teller anrichten und mit Sahne bedecken.

Schritt 6. Als nächstes kommt eine weitere Schicht gerollter Pfannkuchen, die in Pyramidenform angeordnet sind. Die Ränder der Pfannkuchen werden geschnitten.

Schritt 7. Geriebene Schokolade kann darüber gestreut werden. Einige Stunden kalt stellen. Großer Appetit!


Pfannkuchenpyramide oder Gugutas Cusma - Rezepte

Für den „Kochtest“ mit der Fissler Pfannkuchenpfanne aus der Aktion „Ich bin zu arm, um schlechte Qualität zu kaufen“ habe ich mich für „Gugutas Cusma“ entschieden. Dieses Rezept habe ich vor einiger Zeit im Cherry on the Cake gesehen. Die getestete Fissler Pfanne ist Güteklasse zehn. Es heizt sofort auf und ist sehr einfach zu handhaben. Wir empfehlen Ihnen, einen von www.store.sarahpop.ro oder von www.gatestesanatos.ro zu kaufen. Es ist, als würde man selbst Pfannkuchen backen.

Was du brauchst (Bild 1):
Für Pfannkuchen:
& # 8211 150 gr Mehl
& # 8211 150 ml Milch
& # 8211 150 ml Mineralwasser
& # 8211 Vanillezucker
& # 8211 2 Esslöffel Zucker
& # 8211 1 Ei (2 kleinere Eier)
& # 8211 20 ml Öl

Für die Füllung (Bild 5):
& # 8211 1 Kirschkompott (entkernte Kirschen)
& # 8211 200 ml frisch

Arbeitsplan:
Das Ei schlagen und dann nach und nach Milch, Wasser und Mehl sowie das Öl hinzufügen. Mischen, bis eine homogene Zusammensetzung entsteht, in der wir den Zucker hinzufügen. Pfannkuchen von beiden Seiten anbraten (Bilder 2 und 3)
& # 8211 hier ist das Bild mit der Zauberpfanne und den erhaltenen Pfannkuchen (Bild 4).
& # 8211 Jeden Pfannkuchen mit einer Reihe von Kirschen in der Mitte füllen (Bild 6) und dann rollen und 4 Pfannkuchen auf einen Teller legen (Bild 7).
& # 8211 Ich habe die flüssige Sahne gemischt und ich habe die Schlagsahne bekommen.Wir fetten die 4 Pfannkuchen mit einer Schicht Schlagsahne ein (Bild 8), dann geht es mit den Pfannkuchen in Form einer Pyramide weiter. Mit Schlagsahne und Schoko-Nelken garnieren. (Bild 9).
- hoher Appetit (Bild 10)

Vorbereitungszeit: 40 Minuten
Preis: 15 Lei (kann variieren, je nachdem, wo Sie die Zutaten einnehmen)


Pfannkuchentorte "Guguta's Cusma"

Der Pfannkuchenkuchen "Cusma lui Guguta" ist eine schnelle Version des berühmten moldawischen Kuchens. Das Originalrezept (aus der Republik Moldau) besteht aus zarten Teigröllchen, gefüllt mit Kirschen. Ich kann dir nur wärmstens empfehlen, es auch zu tun!


Wenn du mein Rezept probierst Pfannkuchentorte "Guguta's Cusma", ich freue mich auf ein Wiedersehen und sage mir, wie gut es dir gefallen hat.

  • 1. Pfannkuchen(Rezept hier)
  • Wir verwenden entkernte Kirschen, gut abgetropft. Es können mit Zucker eingelegte Kirschen, Kompott oder frische Kirschen, gefrorene oder sogar Kirschmarmelade sein.
  • 400 ml Schlagsahne
  • 150 g Sauerrahm mit fermentiertem Fett (normaler Sauerrahm)
  • 5 EL Puderzucker oder nach Geschmack
  • 1 Päckchen Schlagsahne (optional)
  • 3 Quadrate Schokolade
  • ein paar Kirschen

Zubereitungsart
Creme:

Schlagsahne und fermentierte Sahne sollten über Nacht im Kühlschrank bleiben.
Schlagsahne in die Rührschüssel oder in eine andere Schüssel geben und Puderzucker und Härter hinzufügen. Mischen, bis es dick wird, fügen Sie dann die fermentierte Sahne hinzu und mischen Sie bei mittlerer Geschwindigkeit weiter. Innerhalb von maximal einer Minute nach Zugabe der fermentierten Sahne sollte die Sahne fertig sein.
Montage:
Auf jedes Pfannkuchenblatt legen wir eine Reihe Kirschen und rollen dann so fest wie möglich. Auf einem langen Teller machen wir eine Pyramide aus Pfannkuchen und Sahne. Wir kümmern uns darum, wie wir die Creme verteilen, damit sie uns erreicht. Wir werden zum ersten Mal vier Pfannkuchen platzieren und eine Schicht Sahne darauf legen. Drücken Sie leicht auf die Sahne, um in die Brötchen zu gelangen. Weiter geht es mit drei Pfannkuchen und Sahne. Dann noch zwei Pfannkuchen, Sahne und zum Schluss der letzte Pfannkuchen. Wir bedecken den Kuchen vollständig mit Sahne und nivellieren ihn, sodass er die Form einer Pyramide erhält. Zeichnen Sie nach dem Nivellieren Streifen mit einem Küchenspatel mit Zähnen (Sie können eine Gabel verwenden). Den Kuchen mit geriebener Schokolade und Kirschen garnieren. Stellen Sie den Kuchen für mindestens 3 Stunden in den Kühlschrank oder am besten über Nacht, danach können wir ihn portionieren und servieren. Hervorragend dieses Dessert ... sowohl im Geschmack als auch im Aussehen. Es ist ein einfach zuzubereitender Kuchen und absolut lecker. Gibt es jemanden, der Pfannkuchen nicht liebt? :)
Unten habe ich einige Fotos von der Vorbereitung angehängt.
Wenn dir das Rezept gefällt, hinterlasse mir bitte einen Kommentar (der Kommentarbereich ist unten). Auf diese Weise belohnen Sie meine Arbeit :). Sie können auf Facebook oder anderen sozialen Netzwerken teilen. Ich küsse dich und warte in meiner Küche auf dich!
Möge es Ihnen nützlich sein!
Denk dran, ich warte jeden Tag auf dich meine Facebookseitemit leckeren Rezepten zur Inspiration.
Wenn Sie möchten, können Sie der Gruppe beitreten "Goodies aus unserer Küche" gemeinsam kochen und beraten.
Hier finden Sie weitere CAKE-Rezepte.
















Der beste und zarteste Kirschkuchen!

Die Kirschen müssen natürlich von Kernen gereinigt werden. Sie können frische oder gefrorene Kirschen verwenden, wie Sie finden. Und Kirschen können genauso gut verwendet werden, wenn Sie keine Kirschen finden. Und Früchte in Kompott Sie können verwendet werden, aber Sie müssen sie sehr gut abtropfen lassen, bevor Sie sie in den Teig geben. Um Gugutas Cusma-Kuchen zusammenzustellen, müssen Sie nur die Kirschrollen übereinander legen. Es ist wichtig, sie in absteigender Reihenfolge anzuordnen, wie ich es dir in gezeigt habe Videorezept. Sie werden mit einer Sahne aus saurer Sahne verklebt, die mit Puderzucker gesüßt wird. Für einen zusätzlichen Geschmack habe ich Vanilleessenz hinzugefügt, aber Sie können auch Zitrone oder sogar Mandeln hinzufügen.

Sahne sollte sauer sein, die Sorte, mit der wir essen Polenta. Wählen Sie eine mit über 20% Fett, um dicker zu sein. Der schwache ist viel flüssiger und eignet sich nicht für Gugutas Cusma-Kuchen. Nachdem Sie den Kuchen zusammengebaut haben, müssen Sie ihn über Nacht im Kühlschrank lassen. Auf diese Weise werden die Brötchen weich und die Creme wird hart. Vor dem Servieren müssen Sie nur noch ein wenig dunkle Schokolade darüber reiben. Sie können auch Milchschokolade oder sogar Kakao hinzufügen. Dann in Dreiecke schneiden und servieren. Es ist so gut, dass Sie es den ganzen Sommer immer wieder tun werden. Es wurde in meiner Familie sehr geschätzt und ich werde es auf jeden Fall sehr bald wiederholen!


Video: Tribuna lui Guguță (September 2021).