Neue Rezepte

Zitronen-Heidelbeer-Cupcakes

Zitronen-Heidelbeer-Cupcakes

Zitronen-, Heidelbeer-volle, glückselige Cupcakes, gefüllt mit Zitronenquark und garniert mit Zitronen-Frischkäse-Zuckerguss.MEHR+WENIGER-

1

Box (15.25 oz) Betty Crocker™ Super Moist™ Kuchenmischung Zitrone

1 1/2

Tassen frische oder gefrorene Blaubeeren, plus mehr zum Garnieren

1

Esslöffel Gold Medal™ ungebleichtes Allzweckmehl

2

Packungen (8 oz) Neufchatel Frischkäse, weich

1

Stick ungesalzene Butter, weich

Schale und Saft von 1 Zitrone

Bilder ausblenden

  • 1

    Heizen Sie den Ofen auf 350 ° F für eine glänzende Metall- oder Glaspfanne oder auf 325 ° F für eine dunkle oder antihaftbeschichtete Pfanne vor. Legen Sie Papierbackförmchen in zwei 12-Tassen-Cupcake-Formen und stellen Sie sie beiseite.

  • 2

    In einer großen Schüssel oder Schüssel eines Standmixers Kuchenmischung, Wasser, Öl und Eier bei niedriger Geschwindigkeit 30 Sekunden schlagen, dann die Geschwindigkeit auf mittlere Stufe erhöhen und 2 Minuten schlagen.

  • 3

    Blaubeeren mit Mehl bestäuben und unter den Teig heben. Den Teig auf Backpapierförmchen verteilen (jede Tasse sollte zu etwa 2/3 gefüllt sein).

  • 4

    Backen Sie Cupcakes, bis ein Zahnstocher in der Mitte sauber herauskommt, etwa 15-20 Minuten. Aus dem Ofen nehmen und auf einem Kühlregal 10 Minuten abkühlen lassen, dann aus der Pfanne nehmen und vollständig abkühlen lassen.

  • 5

    Schneiden Sie mit einem scharfen Gemüsemesser ein 1 Zoll breites und 1 Zoll tiefes Loch in der oberen Mitte jedes vollständig abgekühlten Cupcakes aus. Verwerfen Sie die Zentren.

  • 6

    Füllen Sie jedes Loch bis oben mit Lemon Curd.

  • 7

    Um das Frosting zu machen: In einer großen Schüssel oder Schüssel eines Standmixers Frischkäse und Butter zusammenschlagen, bis sie weich und flauschig sind, etwa 1 Minute. Puderzucker hinzufügen und verrühren.

  • 8

    Eine Zitrone in einer separaten kleinen Schüssel abreiben und aufbewahren; Zitrone halbieren und Saft zur Zuckergussmasse geben. Umrühren, um zu kombinieren. Cupcakes einfrieren und mit reservierter Zitronenschale und Blaubeeren belegen.

Für dieses Rezept sind keine Nährwertangaben vorhanden

Mehr über dieses Rezept

  • Es war einmal ein Mädchen, das Cupcakes machte. Lemon Blueberry Cupcakes, um genau zu sein. Lemon Blueberry Cupcakes gefüllt mit Lemon Curd, um noch genauer zu sein. Zitronen-Heidelbeer-Cupcakes gefüllt mit Zitronenquark und garniert mit einem zitronigen Frischkäse-Zuckerguss, um genau zu sein. Und sie war das glücklichste Mädchen im ganzen Land. Das Ende. Ordentliche Geschichte, nicht wahr? Während ich vielleicht ein wenig an meinen Geschichtenerzähl-Koteletts arbeiten muss, sind diese Cupcakes Geschmacksperfektion. Ich meine es so. Kein Zwicken, Herumfummeln, Fummeln oder Fummeln (es sei denn, es handelt sich tatsächlich um Fudge) ist erforderlich. Alles ist an seinem richtigen Platz – und das alles dank der magischen Kombination aus Zitrone und Blaubeere. Ich meine, was gibt es Schöneres als frische Blaubeeren, die zu flauschigen Zitronen-Cupcakes mit säuerlichen Zitronenquark-gefüllten Kernen und einem cremigen, süßen und würzigen Geschmack gefaltet werden Zuckerguss ganz oben? Ich sage dir was – nicht viel. Das ist kein Märchen, Freunde – das passiert gerade hier, genau jetzt. Wenn Sie keine frischen Blaubeeren finden (was im Sommer kein Problem sein sollte), können Sie gefrorene und aufgetaute verwenden zitronige Blaubeeraromen dieser Sonnenbisse. Wir können jetzt alle glücklich leben.

  • 1 ½ Tassen weißer Zucker
  • ½ Tasse ungesalzene Butter, weich
  • 2 große Eier, Zimmertemperatur
  • ½ Teelöffel Vanilleextrakt
  • 2 ¼ Tassen Allzweckmehl
  • 4 Teelöffel Backpulver
  • ½ Teelöffel Salz
  • 1 Tasse Blaubeeren
  • 1 Tasse Milch
  • 1 Tasse Puderzucker
  • 3 Esslöffel Wasser
  • 2 Teelöffel Zitronensaft
  • ½ Teelöffel Zitronenschale

Den Ofen auf 375 Grad F (190 Grad C) vorheizen. 24 Muffinförmchen mit Papierförmchen auslegen.

Zucker und Butter in eine große Schüssel geben und mit einem elektrischen Mixer schaumig schlagen. Eier und Vanilleextrakt hinzufügen und glatt rühren.

Siebe 2 Tassen Mehl, Backpulver und Salz zusammen in eine andere Schüssel. Blaubeeren mit restlichem Mehl vermengen.

Mehlmischung bei mittlerer Geschwindigkeit abwechselnd mit Milch in die Rahmbutter und den Zucker einrühren, den Teig nach jeder Zugabe kurz schlagen. Blaubeeren unterheben. Teig auf die vorbereiteten Muffinförmchen verteilen.

Im vorgeheizten Ofen backen, bis die Oberseiten trocken aussehen, etwa 15 Minuten.

Puderzucker, Wasser, Zitronensaft und Schale zu einer dicken, aber streichfähigen Glasur verrühren. Cupcakes aus dem Ofen nehmen und je 1 EL Glasur darauf verteilen.

Geben Sie die Cupcakes in den Ofen zurück und backen Sie sie weiter, bis sie goldbraun sind, weitere 8 bis 10 Minuten. Aus den Pfannen nehmen und auf Gitterrosten abkühlen.


Rezeptzusammenfassung

  • 6 Esslöffel Kristallzucker
  • 1/4 Tasse dunkelbrauner Zucker
  • 1 Teelöffel Zimt
  • 1 2/3 Tassen Kuchenmehl (nicht selbstaufgehend)
  • 1/4 Teelöffel Backpulver
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • 1/2 Teelöffel Salz
  • 1 Stange ungesalzene Butter, weich
  • 2/3 Tasse Kristallzucker
  • 2 große Eier
  • 1 Teelöffel reiner Vanilleextrakt
  • 3/4 Tasse Sauerrahm
  • 6 Unzen Blaubeeren (1 1/4 Tassen)
  • 1 1/4 Sticks ungesalzene Butter, weich
  • 8 Unzen Frischkäse, Raumtemperatur
  • 1/2 Teelöffel reiner Vanilleextrakt
  • 2 2/3 Tassen Puderzucker, gesiebt
  • 1/4 Tasse hochwertige Heidelbeermarmelade, wie Hero, abgeseiht (3 Esslöffel)

Machen Sie den Belag: Mischen Sie granulierten und braunen Zucker und Zimt.

Die Cupcakes zubereiten: Den Backofen auf 375 Grad vorheizen mit dem Rost im oberen Drittel des Ofens. Förmchen einer Standard-Muffinform mit Backförmchen auslegen. Mehl, Backpulver, Backpulver und Salz vermischen. Butter und Kristallzucker mit einem Mixer bei mittlerer bis hoher Geschwindigkeit 2 bis 3 Minuten blass und flaumig schlagen. Eier einzeln einrühren, dann Vanille einschlagen und die Seiten der Schüssel abkratzen. Reduzieren Sie die Geschwindigkeit auf niedrig und schlagen Sie die Mehlmischung in 3 Zugaben abwechselnd mit Sauerrahm und beginnend und enden Sie mit Mehl. Blaubeeren unterheben.

Teig auf Backförmchen verteilen. Fügen Sie das Topping hinzu und drücken Sie es, um am Teig zu haften. 20 bis 21 Minuten backen, bis ein Zahnstocher in der Mitte mit feuchten Krümeln goldbraun ist und herauskommt. Cupcakes aus der Form nehmen und auf einem Kuchengitter vollständig auskühlen lassen.

Glasur herstellen: Butter und Frischkäse mit einem Mixer bei mittlerer bis hoher Geschwindigkeit schaumig schlagen, ca. 2 Minuten. Reduzieren Sie die Geschwindigkeit auf niedrig und schlagen Sie nach und nach Vanille und Puderzucker ein. Erhöhen Sie die Geschwindigkeit auf mittel-hoch und schlagen Sie 1 Minute. Marmelade auf die Glasur geben und ohne Rühren in einen Einweg-Spritzbeutel geben. Schneiden Sie eine 3/4-Zoll-Öffnung in der Spitze ab und spritzen Sie aufgewirbelte Zuckergusshügel auf jeden Cupcake. Obwohl Cupcakes am besten sofort gegessen werden, können sie bis zu 6 Stunden gekühlt und 45 Minuten vor dem Servieren auf Raumtemperatur gebracht werden.


Leichteres Frischkäse-Frosting

Dieses Zuckerguss ist so einfach – nur 4 Zutaten, aber es ist so gut. Indem Sie Frischkäse und Butter gegen fettarmen Frischkäse und Smart Balance austauschen, können Sie Kalorien, Fett und WW-Punkte reduzieren, ohne auf Geschmack oder Textur zu verzichten.

Um diesen Zuckerguss herzustellen, schlagen Sie Smart Balance (ein Butterersatz auf Pflanzenölbasis mit niedrigeren WW-Punkten) und fettarmen Frischkäse, bis er flauschig ist. Sie möchten eine gleichmäßige Mischung, bevor Sie Ihren Puderzucker hinzufügen, um ein glattes Endprodukt zu gewährleisten. Dann fügen Sie Puderzucker hinzu, jeweils 1/2 Tasse. Achten Sie beim Abmessen Ihres Puderzuckers darauf, dass Sie ihn in einen Messbecher gießen, nicht schöpfen (und damit verpacken)! Zum Schluss Vanille hinzufügen, um es etwas zu verdünnen. Schlagen Sie alles zusammen in Ihrem Standmixer (oder mit einem Handmixer). Frost jeden Cupcake (1 TL pro Mini, wenn Sie 60 gemacht haben) und genießen!


Zitrone & Blaubeer-Cupcakes!

Köstlich süße und feuchte Zitronen- und Blaubeer-Cupcakes mit einem mit Blaubeeren gepunkteten Zitronenbiskuit, Blaubeercoulis-Buttercreme und mehr!

Das Wetter wird also etwas wärmer und ich liebe es absolut, auch wenn es gerade April ist und einige Orte sogar noch mehr Schnee bekommen könnten, wenn wir unser Glück kennen. Allerdings sehne ich mich jetzt deswegen nach allem, was mit Obst zu tun hat.

Ich bin offensichtlich immer in alles verliebt, was Zitrone & #8230 Zitrone und Himbeere ist. Zitronenweiße Schokolade usw.! Zitrone und Blaubeere sind jedoch eine so klassische Kombination. Ich liebe es so sehr, dass ich es einfach nicht schaffen kann.

Zitrone bringt eine süß-säuerliche Note auf den Tisch und Heidelbeeren sind einfach unglaublich lecker. Manchmal, versteh mich nicht falsch, sie können scheiße sein. Sie können geschmacklos sein. Aber ich finde, wenn man damit backt, sind sie der Wahnsinn!

Ich habe bereits ein Zitronen-Himbeer-Cupcake-Rezept auf meinem Blog, das ich liebe –, aber ich habe mich entschieden, es für dieses Zitronen- und Blaubeer-Cupcake-Rezept ein wenig aufzupeppen. Ich habe alles gegeben und sogar hausgemachte Coulis für diese Schönheit eines Rezepts gemacht!

Ich habe schon so viele andere leckere Zitronen- und Blaubeerrezepte auf diesem Blog. Aber diese Cupcakes? tolle.

Ich habe ein Zitronen-Cupcake-Rezept verwendet, bei dem es sich um einen Standardbiskuit aus gleichen Teilen Butter, Zucker, selbstaufziehendem Mehl und Eiern handelt. Heutzutage tendiere ich dazu, mittelgroße Eier beim Backen zu verwenden – wenn Sie jedoch große Eier verwenden, möchten Sie 175 g der anderen Zutaten verwenden.

Ich füge Zitronenschale hinzu, um sie zu würzen, und dann auch die frischen Blaubeeren! Sie können jedoch für die Cupcakes und Coulis gefrorene verwenden. Für die Coulis verwende ich statt Wasser auch etwas Zitronensaft und es geht so gut!

Für die Buttercreme möchten Sie BLOCK BUTTER verwenden. Da Sie eine angemessene Menge Flüssigkeit aus dem Coulis hinzufügen, möchten Sie keinen Backaufstrich aus Margarine für die Buttercreme verwenden, da diese nicht hält!

Ich füge zur Dekoration einen zusätzlichen Spritzer Coulis auf den Cupcake, da er so hübsch aussieht! Es wird etwas übrig bleiben, aber es hält sich nach der Zubereitung 5-7 Tage im Kühlschrank. Ich mische und siebe meine Coulis auch, um beste Ergebnisse zu erzielen!


Meyer Zitronen-Heidelbeer-Cupcakes

Ich habe meinen geliebten Zitronen-Blaubeer-Schichtkuchen in Cupcakes verwandelt. Erinnerst du dich, als ich diesen Kuchen zum ersten Mal gemacht habe? Ich erinnere mich, dass ich den Kuchen auf diesen Fotos gebacken habe. Der Monat war Februar. Das Wetter war klirrend kalt und der Wind, der um das Wohnhaus wehte, erschütterte mich bis ins Mark. Die Rohre in unserer Wohnung waren erst vor einem Monat gefroren, geplatzt und überflutet. Ich dachte “jetzt’ ist eine gute Zeit für etwas Dessert Sonnenschein.” Und ich habe es seitdem nicht bereut.

Ich habe diesen Kuchen öfter gebacken, als ich zählen kann. Ich habe sogar ein Jahr lang mehrere Kuchen für die Hochzeitsfeier meines Freundes gebacken. Dafür kaufte ich eine Million Pfund Frischkäse und Zitronen. Ich steckte hüfttief in Kuchenteig und schleuderte irgendwie Kuchenteig IN MEIN AUGE, aber der Blick auf dem Gesicht der Braut machte Augen-alles wert.

Übrigens ist es wirklich eine wundervolle Hochzeitstorte!

Hier sind wir also 2 Jahre später! Das Wetter fühlt sich genauso kalt an (hey, ich dachte, es wäre Frühling?)

Mit diesen Cupcakes habe ich den Zitronengeschmack verstärkt. Ich habe auch darauf geachtet, dass es ein höheres Verhältnis von Blaubeeren zu Kuchen gibt. Denn saftige, gebackene Blaubeeren schlagen alles auf diesem Planeten, oder?** Die Zitronen-Heidelbeer-Cupcakes sind viel fluffiger als die Kuchenversion und ich vergleiche es einfach damit, mit weniger Teig zu arbeiten. Je weniger Teig Sie verwenden, desto geringer ist das Risiko einer Übermischung.

Lassen Sie mich für eine Sekunde ausspucken, weil ich tatsächlich oft danach gefragt habe. Wenn Sie Teig oder Teig übermischen, überarbeiten Sie die Glutenstränge im Mehl. Sie werden super elastisch, was zu einem dichteren, zäheren, etwas gummiartig schmeckenden Backgut führt. Wenn Sie jemals Cupcakes oder Kuchen gemacht haben, die so flauschig wie Marshmallows sein sollten, und Sie am Ende mit Pfundkuchen enden, könnte Übermischen der Schuldige sein. Denken Sie immer daran, wenn Sie den Kuchen- oder Cupcake-Teig aufschlagen, und verwenden Sie eine niedrige Geschwindigkeit, wenn Sie die trockenen und nassen Zutaten kombinieren. Niedrige Geschwindigkeit und langsames Mischen. Langsam und stetig gewinnt das Kuchen- und Cupcake-Rennen, mmmk?

Zurück zu den funkelnden Zitronen-Blaubeer-Cupcakes. Sie ähneln Zitronen-Cupcake-Rezepten, die Sie zuvor auf meinem Blog und in meinem Buch gesehen haben, verständlicherweise! Ich glaube fest daran, wenn du etwas findest, das du liebst, repariere es nicht. Oder kaufe es einfach in jeder erdenklichen Farbe, wie in meiner Madewell-T-Shirt-Kollektion gezeigt (so weich, ich liebe diese Shirts!). Dies ist meine Lieblingsunterlage für Zitronenkuchen und Cupcakes und ich fühlte mich inspiriert, sie noch einmal auszuprobieren. Alles, was ich getan habe, war, den Zuckerguss und ein paar Zutaten zu wechseln.

Um diese Zitronen-Cupcakes auf die nächste Stufe zu bringen, habe ich nach Sunkist Meyer Zitronen gegriffen. Hey, wussten Sie, dass eine Meyer-Zitrone eigentlich eine Kreuzung aus Zitrone und Mandarine ist? Aufgrund ihres süßen Geschmacks und ihres geringen Säuregehalts eignen sich Meyer-Zitronen hervorragend in Zitronendesserts, insbesondere in Cupcakes.

Was die anderen Zutaten angeht? Nun, ich werde ehrlich sein. Und wieder total GEEEKY, wenn ich sage, dass diese Cupcakes sind das is doch Babyleicht. Fügen Sie hier ein lachendes Emoji und/oder ein Augenrollen-Emoji ein.

Abgesehen von allen unangenehmen Reimen ist die Zubereitung der Cupcakes eigentlich ziemlich schnell und einfach. Alles beginnt mit dem Aufschäumen von Butter und Zucker. Um den Teig aufzulockern, fügen wir Milch hinzu. Nicht irgendeine Milch, ich bevorzuge Buttermilch in diesen Cupcakes. Buttermilch wird ausschließlich für Feuchtigkeit und Geschmack verwendet. Backpulver wird normalerweise mit Buttermilch kombiniert, aber auch hier verwenden wir nur Buttermilch für Feuchtigkeit und Geschmack. Nicht mit dem chemischen Treibmittel reagieren. Ich habs? Backpulver hebt alles auf und reiner Vanilleextrakt ergänzt die Butter- und Zitronenaromen.

Schneller Tipp: Überfüllen Sie die Cupcake-Liner nicht. 2/3 voll, max. Das ist mein Ziel für alle Cupcakes. Sie erhalten flache / sehr leicht runde Spitzen, die jeweils einen Eimer Frischkäse-Zuckerguss aufnehmen können. Gibt es einen anderen akzeptablen Betrag?!


Zitronen-Heidelbeer-Cupcakes

Heute teile ich mit euch eines meiner liebsten Cupcake-Rezepte. Diese Zitronen-Blaubeer-Cupcakes sind leicht, flauschig und ultra-weich. Es gibt nichts besseres als eine frische Blaubeere. Diese wunderschönen Zitronen-Blaubeer-Cupcakes strotzen nur so vor frischen Blaubeeren und einem Hauch Zitrone. Das Hinzufügen der Zitronenglasur darüber macht diese Cupcakes absolut unwiderstehlich.

Diese Zitronen-Blaubeer-Cupcakes sind schnell und einfach mit einer feuchten und weichen Mitte voller Blaubeeren und einer perfekt goldbraunen Oberseite. Ich habe etwas frischen Zitronensaft und Zitronenschale hinzugefügt, um diesen Cupcakes ihren erfrischenden, aber nicht überwältigenden Zitronengeschmack zu verleihen.

Für die Blaubeeren bevorzuge ich frische, aber wenn du gefrorene verwendest, achte darauf, sie ohne aufzutauen in den Teig zu rühren, sonst färben sie die Cupcakes lila. In diesem Rezept für Zitronen-Blaubeer-Cupcakes habe ich Joghurt verwendet, alternativ können Sie auch saure Sahne hinzufügen und ohne Zweifel werden sie erstaunliche Ergebnisse erzielen.

Letzte Woche war der erste Schultag meines Sohnes. Oh…Ja, Kinder wachsen so schnell, dass sie nicht glauben können, dass er zur Pre-K geht. Also dachte ich daran, eine Tradition zu gründen und jedes Jahr an seinem ersten Schultag seine Lieblings-Heidelbeer-Cupcakes zu backen. Mein Sohn war super aufgeregt, zur Schule zu gehen, neue Freunde zu finden, seinen Lehrer zu treffen, in einem “gelben” Schulbus zu fahren usw. Während dieser Pandemie sind die Dinge ganz anders und er wird eine Weile Fernunterricht machen, bis Es ist sicher, wieder zur Schule zu gehen.

Ich und mein Mann haben beschlossen, seinen Tag zu etwas Besonderem zu machen, also haben wir ihn abends auf den Schulcampus gebracht, wo er einige Zeit auf dem Spielplatz verbracht hatte, dann haben wir ein Fotoshooting gemacht usw. Später öffnen wir die Dessertbox und überraschten ihn mit seinen Lieblings-Heidelbeer-Cupcakes und sein Gesichtsausdruck lässt sich mit Worten nicht beschreiben. Am Ende des Tages hatten wir so viele Erinnerungen zu teilen.

Dieses Rezept ist so ein Publikumsliebling und perfekt für Geburtstagsfeiern, Picknicks, Wochenendpartys usw. Einfach mit Zitronenglasur oder Zuckerguss Ihrer Wahl überziehen und sie werden ein neuer Favorit. Vertrauen Sie mir, nach einem Geschmack – Sie werden sie bei jeder Gelegenheit machen wollen.

Um Zitronen-Blaubeer-Cupcakes zu Hause zuzubereiten, befolgen Sie das detaillierte Schritt-für-Schritt-Rezept unten.

Probieren Sie andere Dessertrezepte aus:

Zubereitungszeit: 10 Minuten ∏ Backzeit: 20-22 Minuten ∏ Portionen: 6 Cupcakes

Level : Anfänger (einfach) ∏ Messung : 1 Tasse ≡ 250 ml ≡ 250gm


Rezeptzusammenfassung

  • 3 ¼ Tassen Allzweckmehl
  • 4 Teelöffel Backpulver
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • ½ Teelöffel Salz
  • 1 ⅓ Tassen weißer Zucker
  • 1 ¼ Tassen Milch
  • 1 Tasse Sauerrahm
  • ½ Tasse geschmolzene Butter
  • 2 große Eier
  • 1 Esslöffel Zitronenschale
  • 1 ½ Tassen gefrorene Blaubeeren

Den Ofen auf 350 Grad F (175 Grad C) vorheizen. 16 Muffinförmchen mit Papierförmchen auslegen.

Mehl, Backpulver, Natron und Salz zusammen in eine Schüssel sieben.

Zucker, Milch, Sauerrahm, Butter, Eier und Zitronenschale in einer großen Schüssel vermischen. Mit einem elektrischen Mixer bei niedriger Geschwindigkeit schlagen, bis alles vermischt ist. Die Mehlmischung unterheben, bis der Teig gerade befeuchtet ist. Blaubeeren unterheben, um ein Übermischen zu vermeiden, da der Teig lila wird.

Muffinförmchen zu 3/4 mit Teig füllen.

Im vorgeheizten Backofen goldbraun backen, 30 bis 35 Minuten. 10 Minuten abkühlen lassen.


Videoanleitung


Blaubeer-Zitronen-Cupcakes (Video)

Diese Blaubeer-Zitronen-Cupcakes sind einfach unglaublich! Der Kuchen ist zart und saftig, mit Blaubeeren übersät und mit einer flauschigen Schlagsahne und Frischkäse-Zuckerguss überzogen! Sie werden die Kombination aus süßen und herben Aromen lieben! Außerdem sind sie super einfach zu machen! Genießen Sie diese Blaubeer-Cupcakes zu jedem Anlass oder einfach nur so!

Sehen Sie sich mein Video an!

Alle Details und Schritt-für-Schritt-Anleitungen finden Sie in meinem Videorezept! Möchten Sie neue Rezept-Updates? Abonniere mein Youtube Kanalum jedes Mal eine Benachrichtigung zu erhalten, wenn ein neues Rezept live geht!

Blaubeer-Zitronen-Cupcakes

Diese zarten und feuchten Blaubeer-Cupcakes sind einer meiner Favoriten! Jeder Bissen strotzt nur so vor saftigen Blaubeeren und Zitronenschale-Geschmack! Sie können für dieses Rezept frische oder gefrorene Beeren verwenden. Wenn Sie gefrorene Beeren verwenden, tauen Sie sie auf, bevor Sie zusätzliche Flüssigkeiten hinzufügen und abtropfen lassen. Für den Zitronengeschmack können Sie normale oder Meyer-Zitronen verwenden. Meyer Zitronen sind etwas süßer und haben mehr Geschmack! Für den besten Geschmack die Schale und den Zitronensaft hinzufügen!

Frischkäse Zuckerguss

Dieses leichte und flauschige Schlagsahne-Frischkäse-Zuckerguss ist die perfekte Ergänzung zu meinen Blaubeer-Zitronen-Cupcakes! Ich habe in meinem Videorezept geschlagenen Frischkäse verwendet, aber sowohl normal als auch geschlagen funktionieren großartig! Wenn Sie normalen Frischkäse verwenden, mischen Sie ihn einfach ein paar Minuten länger und fügen Sie dann die Sahne hinzu. Sahne, Zucker, Käse und Zitronenschale verrühren, bis sich steife Spitzen bilden. Spritzen Sie das Frosting auf jeden Cupcake, nachdem sie vollständig abgekühlt sind! Stellen Sie sicher, dass sie abgekühlt sind, sonst schmilzt das Frosting!

Weitere Rezepte

Haben Sie dieses Rezept für Blaubeer-Zitronen-Cupcakes genossen? Schauen Sie sich einige meiner anderen leckeren Rezepte an!