Neue Rezepte

Ahornglasierter Truthahn mit Dijon-Soße

Ahornglasierter Truthahn mit Dijon-Soße

Zutaten

Ahornbutter

  • 4 EL gehackter frischer Majoran
  • 1/4 Tasse Koriandersamen, grob geknackt in wiederverschließbarer Plastiktüte
  • 2 Teelöffel abgeriebene Zitronenschale
  • 1 Teelöffel gebrochener schwarzer Pfeffer
  • 3/4 Tasse (1 1/2 Sticks) ungesalzene Butter, Raumtemperatur

Truthahn

  • 1 16- bis 18-Pfund-Truthahn; Hals, Muskelmagen und Herz reserviert
  • 2 Tassen gehackter Sellerie mit Blättern
  • 2 Tassen in Scheiben geschnittene geschälte Pastinaken (ca. 5 mittelgroß)

Bratensoße

  • 2 1/2 Tassen (ungefähr) salzarme Hühnerbrühe in Dosen
  • 3 Esslöffel ungesalzene Butter
  • 1/3 Tasse Allzweckmehl
  • 1 bis 2 Esslöffel Dijon-Senf
  • 1 Teelöffel gehackter frischer Majoran

Rezeptvorbereitung

Ahornbutter

  • Kochen Sie Ahornsirup und 2 Esslöffel Majoran in einem schweren mittelgroßen Topf, bis sie auf 1/2 Tasse reduziert sind, etwa 4 Minuten. Vom Herd nehmen. 1 EL Majoran, Koriander, Zitronenschale und Pfeffer untermischen. Butter hinzufügen und verquirlen, bis alles gut vermischt ist. Unter gelegentlichem Rühren etwa 45 Minuten einfrieren, bis die Butter fest, aber noch streichfähig ist. DO AHEAD Kann 2 Tage im Voraus erfolgen. Abdecken und kühl stellen.

Truthahn

  • Stellen Sie den Rost in das untere Drittel des Ofens und heizen Sie ihn auf 375 ° F vor. Truthahn innen und außen abspülen; mit Papiertüchern trocken tupfen. Pute auf einem kleinen Rost in einer großen Bratpfanne platzieren. Mit der Hand beginnend am Halsende vorsichtig zwischen Haut und Brustfleisch gleiten, um die Haut zu lockern. Reiben Sie 1/2 Tasse Ahornbutter über das Brustfleisch unter der Haut. Wenn Sie Truthahn füllen, löffeln Sie die Füllung in den Hals und in die Haupthöhlen. Binden Sie die Beine locker zusammen, um die Form zu halten. Reiben Sie 1/4 Tasse Ahornbutter über die Außenseite des Truthahns. Restliche Ahornbutter für die Soße aufbewahren. Ordnen Sie Zwiebeln, Sellerie, Pastinaken und reservierte Truthahnteile um den Truthahn in der Pfanne an. Gemüse mit restlichem 1 EL Majoran bestreuen.

  • Putenbraten 30 Minuten. Reduzieren Sie die Ofentemperatur auf 350 ° F. Den ganzen Truthahn (nicht die Pfanne) mit Folie abdecken und 1 1/2 Stunden braten. 2 Tassen Brühe in die Pfanne geben; Truthahnbraten 1 1/2 Stunden. Folie entfernen. Fügen Sie 1 Tasse Brühe in die Pfanne und braten Sie den Truthahn, bis das Fleischthermometer, das in die dickste Stelle des Oberschenkels eingeführt wird, 175 ° F anzeigt. Truthahn auf eine Platte übertragen; Zelt mit Folie und lassen Sie es 30 Minuten stehen (die Innentemperatur des Truthahns steigt um 5 bis 10 Grad). Mischung in der Pfanne für Soße aufbewahren.

Bratensoße

  • Pfannensäfte in einen großen Messbecher abseihen und auf Feststoffe drücken; Feststoffe im Sieb entsorgen. Löffel Fett von der Oberseite der Pfannensäfte; Fett wegwerfen. Fügen Sie genug Hühnerbrühe hinzu, um Säfte in der Tasse zu schwenken, um 4 1/2 Tassen zu messen. Schmelzen Sie 1/4 Tasse Ahornbutter und 3 Esslöffel Butter in einem schweren großen Topf bei mittlerer Hitze. Mehl hinzufügen; Rühren Sie ständig, bis die Mischung tiefbraun ist, etwa 8 Minuten (die Mischung ähnelt klumpiger Hafermehl-ähnlicher Paste). Nach und nach die Brühemischung einrühren; zum Kochen bringen. Lorbeerblatt hinzufügen und kochen, bis die Saucenkonsistenz eingedickt ist, dabei gelegentlich umrühren, etwa 10 Minuten. Madeira, 1 EL Senf und Majoran unterrühren. 2 Minuten köcheln lassen. Abschmecken, nach Belieben mehr Senf hinzufügen. Soße mit Salz und Pfeffer würzen. Truthahn mit Ahornbutter bestreichen. Truthahn mit Soße servieren.

Rezept von The Bon Appétit Test Kitchen,Rezensionen

Ahornglasierter Truthahn mit Dijon-Soße - Rezepte

Sie sehen unsere Rezepte-Sektion. Navigieren Sie von hier aus zum Rest der Website oder wählen Sie aus dem oberen Menü, um weiter nach Rezepten zu suchen.

Rezepte mit Muskelmagen und Ahornsirup        

 -1- 

Es kann nicht garantiert werden, dass die angezeigten Rezepte mit allen Ihren Suchparametern übereinstimmen. Es wird einige Fehler in unserer Datenbank geben, gelegentliche Fehler im Text des Rezepts (auf der externen Website), auf das wir tatsächlich verlinken, und Meinungsverschiedenheiten darüber, welche Zutaten wir in unseren Allergengruppen ausschließen sollten (siehe hier). Sie müssen alle Rezepte persönlich gegen Ihre Anforderungen, insbesondere diätetische Anforderungen, überprüfen.


Ähnliches Video

Shadivaz aus San Francisco, ich habe dieses Rezept viele Male verwendet (in mehr als einem Bundesstaat, auf mehr als einem Raucher) und jedes Mal habe ich den besten Truthahn gekocht, den ich je gegessen habe, indem ich den Anweisungen gefolgt bin. Tupfe die Salzlake mit Papiertüchern wie angegeben ab. Ich habe auch das Winter Fruit Chutney als Beilage gemacht, was eine sehr nette Geste ist.

Kann man den Dijon-Senf durch normalen Gelbsenf oder einen anderen Senf ersetzen?

Ups vergessen zu bewerten. Ich spüle die Sole ab, wie es das Rezept sagt.

Ich habe das auch gemacht, seit ich das Rezept 1997 zum ersten Mal gesehen habe. Einige Jahre, als es 30 unter Null war. Ich muss nur noch mehr Holzkohle hinzufügen. Es ist toll. Ich benutze die übrig gebliebene Glasur und werfe sie in etwas abgepackte Putensoße und es ist der absolute Killer. Unglaublich gut.

Das habe ich schon unzählige Male gemacht. Wenn Sie ein ausreichend hohes Tablett verwenden, können Sie die Tropfen auffangen und zusammen mit der Brühe aus den Innereien eine tolle Soße zubereiten.

Ich habe dieses Rezept jedes Jahr für Thanksgiving verwendet, seit ich es 1997 zum ersten Mal gesehen habe. Ändern Sie nichts. Es ist das Beste.

Ich würde dies gerne zum Erntedankfest machen, aber ich habe gehört, dass Salzlaken vom Truthahn abgespült werden sollten und in diesem Rezept wird dies nicht angegeben. Bitte lassen Sie es mich wissen, wenn Sie dies schon einmal gemacht haben und glauben, dass Sie den Truthahn vor dem Grillen abspülen müssen. DANKE!!

Das ist das beste! Ich hatte in der ersten Stunde Probleme mit den rauchenden Holzspänen und drehte die äußeren Brenner auf mittelhoch auf hoch. Danach kein Problem. Ich werde das öfter machen als nur zu Thanksgiving.

Leckerste, saftigste Pute aller Zeiten. Da es koscher und bereits eingeweicht/gesalzen war, habe ich nur 3 EL Salz in der Sole verwendet. Es sah so aus, als ob die Glasur nicht gut mit dem Ölvogel spielte, mit dem er beschichtet wurde, möglicherweise, weil ich ihn in der Mitte des Grillens mit mehr Öl beschichtet habe. Serviert mit Winter Fruit Chutney und Bohnen mit Vollkornsenf.

Ich habe diesen Truthahn dieses Jahr zum ersten Mal gebacken. Ich bin kein großer Truthahn, aber alle am Tisch waren begeistert und einige sagten, es sei das beste, das sie je hatten. Es hatte eine braune, knusprige Haut und war unglaublich saftig. Der zusätzliche Bonus, den Ofen für andere T-Day-Gerichte freizuhalten, macht ihn zu einem Hüter.

Liebe dieses Rezept! Ich habe es jetzt zweimal verwendet und das zweite Mal war noch besser als das erste. Salzen Sie es für mindestens 10 Stunden. Die Glasur ist phänomenal! Der Truthahn wird saftig und die Haut braun und knusprig, mit diesem extra kleinen Punsch aus der Glasur. Beide Male gab es KEINE Reste. :)

Dies ist immer noch mein absoluter Lieblingstruthahn.

Fantastisch! Ich habe diesen Truthahn dieses Jahr zum Thanksgiving-Dinner gemacht und meine Familie hat ihn verschlungen und wir sind wirklich keine Truthahn-liebende Familie. Meine Änderungen: Ich habe den Truthahn offen über einem Bett aus Karotten, Sellerie, Zwiebeln, Thymian, Rosmarin und Salbei im Ofen bei 500 Grad 40 Minuten gebraten, was die Haut richtig knusprig gemacht hat. Ich habe die Bratenfette für die Soße verwendet. Dann habe ich es 4 Stunden lang bei indirekter Hitze bei 350 Grad auf den Gasgrill gelegt und jede Stunde begossen. Ich habe es die letzte Stunde mit Folie gezeltet. Es war so zart und feucht, dass man die Knochen herausziehen konnte. Es war ein 17 Pfund schwerer Vogel. Das nächste Mal glaube ich, dass ich es nur drei Stunden grillen werde.

Dies ist unser 10. Jahr mit diesem Rezept und es ist großartig! Er ist saftig und hat eine feine Mahagonifarbe, wenn er fertig ist. Hier ist der Blogpost meines Mannes über die diesjährigen Ergebnisse: http://www.welogs.mozillazine.org/asa/archives/2008/11/every_years_tur.html Anstelle eines Topfes zum Pökeln verwende ich einen großen genug Plastiktüte, um Truthahn und die gesamte Salzlake zu halten und die gesamte Luft vor dem Verschließen herauszudrücken. Ich mag die neuen 3 Gallonen großen Big Bags mit Reißverschluss. Ich packte die Sole / den Truthahn doppelt ein, stellte sie aufrecht in eine Kühlbox, holte die gesamte Luft heraus, packte sie in Eis mit etwas Eiswasser und ließ sie etwa 24 Stunden stehen. Wenn Sie einen Smoker mit Wasserschale wie unseren effektiven Cheapo (Char-Broil Marke Charcoal Water Smoker) verwenden, sollten Sie erwägen, erhitztes [kochendes] Wasser in die Wasserschale zu geben, damit es nicht unnötig Wärme aus den Kohlen zieht. Tun Sie sich selbst einen großen Gefallen und verzichten Sie auf Feuerzeugflüssigkeit oder Instant-Briketts und besorgen Sie sich einen Kaminanzünder (wie den Rapidfire-Kaminstarter der Marke Weber). und verwenden Sie ein Sondenthermometer mit Temperaturalarm (wie das ThermoWorks-Thermometer/-Timer der Marke The Original), damit Sie die Temperatur beobachten können, während Sie den Deckel geschlossen halten und keine Wärme verlieren. Wir lieben es so sehr, dass wir uns jetzt ein Raucher-Upgrade ansehen (vielleicht den Smokey Mountain Cooker 18-1/2-Inch Smoker der Marke Weber).

Ich mache dieses Rezept seit 3 ​​Jahren auf unserem Big Green Egg. Es ist hervorragend! Rauchig und lecker. Letztes Jahr habe ich einen 21-Pfund-Vogel bei 225 für ungefähr 4 Stunden und bei 300 für die letzten 45 Minuten (insgesamt 5 Stunden) gegrillt. Dieses Jahr habe ich einen 18 Pfund schweren Vogel für ca. 6 Stunden bei 225 - 250 gegrillt. Das dunkle Fleisch ist nicht von dieser Welt und die Glasur ist perfekt. Nächstes Jahr werde ich die Salzlake 2 Tage im Voraus zubereiten, damit die Salzlake viel Zeit zum Abkühlen hat, bevor Sie den Truthahn hinzufügen. Ich würde nichts ändern.

Ein neuer Favorit, besser als geräuchert. Sole war genau richtig, nicht zu salzig. Würde nichts ändern.

Verwenden Sie einen Folienbeutel mit Löchern, sie sollten direkt über die Brenner gehen (suchen Sie - sonst rauchen sie nicht) Machen Sie 3 davon und fügen Sie alle anderthalb Stunden oder so einen neuen hinzu. Für weitere Informationen können Sie das Food-Netzwerk überprüfen - ich denke, Alton Brown-Demo beim Grillen eines Vogels auf einem Gasgrill.

Hallo allerseits. Ich habe vor, das für Thanksgiving zu machen. Ich habe jedoch eine Frage zur Verwendung eines ziemlich normalen 3-Brenner-Gasgrills: Lege ich die Aluminiumschalen mit den Hickory-Chips auf den Grill, auf beiden Seiten des Truthahns und eine leere Aluminiumschale unter dem Grill auf den Brenner, der ist ausgeschaltet? Oder kommen alle Bleche unter den Grill auf die Brenner? Dies macht für mich nicht viel Sinn, da ich mir vorstellen würde, dass die Aluminiumschalen voller Hickory-Chips direkt auf den angezündeten Brennern im Allgemeinen unglücklich wären. Jede Hilfe wird sehr geschätzt. Ich wünschte, es gäbe einen Platz, um Fragen zu stellen, anstatt im Bewertungsbereich. Ich verspreche, nächste Woche wiederzukommen und das Rezept zu überprüfen! Vielen Dank.

Ich mache dieses Rezept seit ungefähr 5 Jahren und es ist der beste Truthahn, den wir je hatten. Ich habe den Sternanis nie verwendet, sondern normalerweise etwas Anissamen ersetzt, der leicht erhältlich ist. Bei einer Gelegenheit stellten wir fest, dass wir vergessen hatten, die Orangen zu kaufen und stattdessen durch Grapefruit ersetzt wurden. Es gab ihm einen anderen Geschmack und war auch sehr gut. Nicht sicher, welches uns am besten gefällt. Normalerweise benutze ich einen vertikalen Nassraucher und habe es mit einem Elektro-, Holzkohle- und jetzt einem Propanraucher gemacht - alle mit großartigen Ergebnissen, aber Propan ist am bequemsten und am einfachsten zu regulieren. Ich finde, dass starker Rauch am Anfang den besten Geschmack gibt. Wenn ich es bei etwa 300F koche, wird ein 15-18 Pfund schwerer Truthahn in etwa 6 Stunden fertig und ist sehr saftig.

Wir machen jedes Jahr drei Puten und probieren immer neue Rezepte aus. außer dieser. es ist diejenige, die sich nie ändert. Es ist einfach das beste und schmackhafteste Rezept, das wir je gefunden haben. Es lohnt sich.

AUSGEZEICHNET! kann ich noch mehr sagen. Ich hatte Bedenken, das Brining auszuprobieren, aber es war einfach und machte einen großen Unterschied im Ergebnis.

Dieses Rezept ist die Mühe wert. Der Vogel war feucht, köstlich, und die Haut machte eine schöne Präsentation.

Das ist mit Abstand das beste Putenrezept, das ich je gemacht habe. Ich mache das seit mehreren Jahren und es ist immer ein großer, großer Hit.

Unsere Familie hat dieses Putenrezept seit fünf Jahren an Thanksgiving genossen. Der Truthahn ist saftig und voller mildem Geschmack, der sich sehr gut mit allen traditionellen Beilagen kombinieren lässt. Ein zusätzlicher Bonus ist, dass mein Mann den Vogel gerne draußen auf dem Grill kocht, so dass ich und meine Öfen alle Beilagen frei haben können.

Dies ist der beste Truthahn, den Sie jemals haben werden. Ich verwende dieses Rezept seit 8 Jahren für meine Großfamilie Thanksgiving - auf Anfrage. Ich wurde sogar gebeten, es in einem Jahr 50 Meilen zu einem anderen Cousin zu bringen. Ich habe das Rezept sogar in einen anderen Staat gebracht, um es ein Jahr zu machen. LIEBE DIESES REZEPT. Eine Modifikation: Ich kann nie ganze Sternanis finden. Ich verwende ganze Fenchelknollen und Teile des Stiels, in Viertel geschnitten. Ich weiß nicht, wie das den Geschmack vom Rezept ändert, aber es funktioniert für meine Familie! LECKER!!


Zutaten für geröstete Putenschenkel mit Ahorn-Senf

  • Türkei –Ich habe heute Putenschenkel verwendet, weil ich etwas Schönes und Saftiges wollte! Knochen mit Haut gewaschen und trocken getupft.
  • Kräuter –Frischer Rosmarin und Thymian, etwas hacken, aber zurückhalten und ganz lassen.
  • Geräucherter Paprika –Ich liebe ein bisschen geräuchertes Paprikapulver, wir bekommen etwas von diesem süßen, würzigen, rauchigen Geschmack. Sie können dies durch normales Paprikapulver ersetzen, wenn Sie das zur Hand haben.
  • Gemüse –Zwiebel, Sellerie und Karotten alle gehackt.
  • Soßen –Dijon-Senf und Ahornsirup.
  • Butter –Ungesalzen, um den Natriumgehalt unseres Gerichts zu kontrollieren.
  • Würzen –Salz und Pfeffer.


Rezeptzusammenfassung

  • 1 ganzer Truthahn (14 bis 16 Pfund), Hals und Innereien getrennt, Raumtemperatur, trocken getupft
  • 1 mittelgroße Zwiebel, in 8 Spalten geschnitten
  • 2 Karotten, in 2 cm große Stücke geschnitten
  • 2 Selleriestangen, in 2 cm große Stücke geschnitten
  • 1 Lorbeerblatt
  • Koscheres Salz und frisch gemahlener Pfeffer
  • 1 Orange, halbiert
  • 1 Knoblauchzehe, halbiert
  • 8 Zweige Thymian, plus 2 Teelöffel frische Blätter
  • 5 Esslöffel ungesalzene Butter, Zimmertemperatur
  • 1 Tasse reiner Ahornsirup
  • 1/4 Tasse Dijon-Senf
  • 1/3 Tasse trockener Weißwein, wie Sauvignon Blanc
  • 3 Esslöffel ungebleichtes Allzweckmehl

Truthahn: In einem Topf Putenhals und Innereien mit jeweils der Hälfte Zwiebel, Karotten und Sellerie-Lorbeerblatt und 6 Tassen Wasser mischen. Mit Salz und Pfeffer würzen, aufkochen, Hitze reduzieren und 1 Stunde köcheln lassen. Durch ein Sieb in eine Schüssel abseihen (Sie sollten mindestens 4 Tassen Brühe haben). Nach Belieben Fleisch vom Hals ziehen und Innereien in mundgerechte Stücke schneiden, für die Soße aufbewahren.

Inzwischen Backofen auf 425 Grad vorheizen. Kombinieren Sie 2 Esslöffel Salz und 3/4 Teelöffel Pfeffer. Beide Hohlräume des Truthahns mit der Hälfte der Salz-Pfeffer-Mischung würzen. Den großen Hohlraum mit der Hälfte der Orange, der Hälfte des Knoblauchs und Thymianzweigen füllen. Beine mit Küchengarn zusammenbinden. Halshöhle mit der restlichen orangen Hälfte ausstopfen. Die Haut gleichmäßig mit Butter einreiben, dann mit der restlichen Salz-Pfeffer-Mischung würzen. Restliche Zwiebel, Karotte, Sellerie und Knoblauch in einer einzigen Schicht in eine Bratpfanne geben. Mit einem Bräter belegen. Putenfleisch auf das Rack übertragen. Gießen Sie 1 Tasse Brühe in die Pfanne.

Truthahn 1 Stunde braten, Wasser oder mehr Brühe in die Pfanne geben, 1/4 Tasse auf einmal, wenn der Boden trocken wird und anfängt, schwarz zu werden. In der Zwischenzeit Ahornsirup in einem Topf kochen, bis er auf die Hälfte reduziert ist, etwa 10 Minuten. Vom Herd nehmen, Senf und Thymianblätter einrühren.

Reduzieren Sie die Ofentemperatur auf 350 Grad und braten Sie den Truthahn weiter, bis ein Thermometer, das in die dickste Stelle des Oberschenkels eingeführt wird (nahe, aber nicht den Knochen berührt), 150 Grad anzeigt, 30 bis 35 Minuten. Mit Ahornsirup-Mischung bepinseln (wenn es angefangen hat fest zu werden, zuerst bei schwacher Hitze erwärmen) und weiterbraten, alle 15 Minuten mit mehr Ahornsirup-Mischung begießen, bis das Thermometer 165 Grad anzeigt, 35 bis 45 Minuten mehr, je nach Vogel Größe. (Reservieren Sie jede zusätzliche Sirupmischung für die Soße.) Übertragen Sie den Truthahn auf ein Tranchierbrett oder eine Platte und lassen Sie ihn mindestens 20 Minuten stehen.

Bratensoße: In der Zwischenzeit Rost, Zwiebel, Karotten, Sellerie und Knoblauch aus der Bratpfanne entfernen, Gemüse wegwerfen. Die Pfanne auf zwei Brenner stellen und bei mittlerer Hitze zum Köcheln bringen. Fügen Sie Wein hinzu, kochen Sie, bis er größtenteils verdampft ist, ungefähr 1 Minute. 2 1/2 Tassen Brühe in die Pfanne geben und zum Kochen bringen. Restliche 1/2 Tasse Brühe zu Mehl verquirlen. Die Mehlmischung langsam in die Pfanne geben und dabei ständig rühren, bis sie leicht eingedickt ist, 2 bis 3 Minuten. Restliche Ahornsirup-Mischung einrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen. Soße durch ein Sieb in eine Schüssel gießen. Rühren Sie das reservierte Nackenfleisch und die Innereien ein, falls gewünscht. Putenschnitzel mit Soße servieren.


Rezeptzusammenfassung

  • 1 (3 Pfund) Truthahnbrustbraten ohne Knochen, aufgetaut
  • ½ Tasse reiner Ahornsirup oder mehr nach Bedarf
  • 1 Teelöffel flüssiges Raucharoma (optional)
  • 1 Teelöffel Paprikapulver
  • ½ Teelöffel Salz
  • ½ Teelöffel Pfeffer
  • ½ Teelöffel Knoblauchpulver
  • ½ Teelöffel Zwiebelpulver
  • ½ Teelöffel getrockneter, zerkleinerter Thymian
  • 1 Prise Cayennepfeffer oder nach Geschmack

Heizen Sie einen Ofen auf 325 Grad F (165 Grad C) vor.

Entfernen Sie das Plastiknetz und wickeln Sie es vom Truthahnbraten, falls vorhanden, aber lassen Sie es auf dem Schnurnetz. (Entfernen und entsorgen Sie die Soßenpackung, falls vorhanden). Den Truthahn abspülen und mit Küchenpapier trocken tupfen.

Ahornsirup, Raucharoma, Paprika, Salz, Pfeffer, Knoblauchpulver, Zwiebelpulver, Thymian und Cayennepfeffer in einer Schüssel gut vermischen. Den Truthahnbraten mit der Sirupmischung bestreichen.

Legen Sie den Braten mit der Hautseite nach oben auf ein Backblech in einem Bräter. Im vorgeheizten Ofen rösten, gelegentlich begießen, bis der Braten goldbraun ist und ein in die Mitte des Bratens eingesetztes Fleischthermometer 75 °C (170 °F) anzeigt. Die Bratzeit beträgt etwa 1 1/2 Stunden. Wickeln Sie den Braten in Folie und lassen Sie ihn 10 Minuten stehen, bevor Sie das Fadennetz zum Schneiden entfernen.


Der einfachste Weg, Truthahn am Thanksgiving-Tag zuzubereiten! Dieses köstliche, narrensichere Rezept für die Honig-Ahorn-Truthahnbrust wird der Star der Show an Thanksgiving sein.

Gesamtzeit 2 Stunden 15 Minuten

Zutaten

  • 1 Putenbrust
  • 2 Esslöffel Butter bei Zimmertemperatur
  • 1/2 Tasse Ahornsirup
  • 1 Esslöffel Honig
  • 1 Esslöffel Vollkornsenf
  • 1/2 Teelöffel geräucherter Paprika
  • 1/2 Teelöffel Zwiebelsalz
  • 1/2 Teelöffel Knoblauchpulver
  • 1/2 Teelöffel Thymian
  • 1/2 Teelöffel Salz
  • 1/2 Teelöffel gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 2-4 Tassen Hühnerbrühe
  • Für die Soße:
  • 1 Esslöffel Butter
  • 1 Esslöffel Mehl
  • 1/2 Tasse Weißwein

Anweisungen


Im Ofen gebratener ganzer Truthahn mit Ahornglasur-Gemüse

Dieses einfache, stressfreie Rezept für gebratenen ganzen Truthahn mit Ahornglasur-Wintergemüse ist die perfekte Ergänzung für jede Urlaubsveranstaltung oder jedes Familienessen. Mit der gleichzeitig zubereiteten Ahorn-Pekannuss-Gemüse-Beilage können Sie sicher sein, dass das Abendessen einfach zuzubereiten und gesund ist!

  • Autor: Bailey
  • Vorbereitungszeit: 10
  • Kochzeit: 4 Stunden
  • Gesamtzeit: 4 Stunden 10 Minuten
  • Ertrag: Portionen 8 - 10 1 x
  • Kategorie: Truthahn
  • Methode: Ofen
  • Küche: amerikanisch

Zutaten

  • 1 ofenfertige Jennie-O Truthahn
  • 2 Tassen halbierter Rosenkohl
  • 2 Tassen gewürfelter Butternusskürbis (1-Zoll-Stücke)
  • 2 Tassen gewürfelte Süßkartoffeln
  • 1 EL Olivenöl
  • 3 – 4 EL Ahornsirup
  • 1 EL Apfelessig
  • 1 TL Zimt
  • 1/2 TL Salz
  • 1/4 TL Knoblauchpulver
  • 1/4 TL Muskatnuss
  • 3/4 Tasse Pekannüsse

Anweisungen

  1. Folgen Sie den Anweisungen auf der Rückseite des Beutels für den Truthahn.
  2. 40 Minuten vor dem vollständigen Garen des Truthahns Öl, Ahornsirup und Gewürze miteinander vermischen.
  3. Ein großes Backblech mit Folie oder Pergamentpapier auslegen und das Gemüse dazugeben.
  4. Gießen Sie die Sirupkombination über das Gemüse und rühren Sie es gleichmäßig um.
  5. Stellen Sie die Blechform in den Ofen und backen Sie sie 15 Minuten lang, werfen Sie sie zum Wenden und backen Sie sie dann weitere 15 Minuten lang oder bis sie karamellisiert ist.
  6. Backblech entfernen und Gemüse in eine Servierschüssel geben. Fügen Sie die Pekannüsse hinzu und rühren Sie um, um sich zu vermischen.
  7. Kochen Sie den Truthahn, bis er fertig ist, sobald der Truthahn eine Innentemperatur erreicht hat. von 165 F. Entfernen Sie den Ofenbeutel und legen Sie ihn auf eine Servierplatte. Die Sauce erhitzen und in eine Sauciere geben.
  8. Truthahn in Scheiben schneiden und mit Soße und Gemüse servieren. Genießen!

Schlüsselwörter: Thanksgiving-Truthahn, ganzer gebratener Truthahn, Truthahn und Gemüse, im Ofen gebratener ganzer Truthahn

Hast du dieses Rezept gemacht?

-->

Kostenloses Whole30 eBook

Melde dich für meinen Newsletter an und erhalte mein Die 20 besten Whole30-Rezepte!


Warum Sie dieses Putenbrust-Rezept ohne Knochen zubereiten sollten

  • Schneller als ein ganzer Truthahn. Das Braten einer Putenbrust im Ofen ist einfach und nimmt deutlich weniger Zeit in Anspruch als eine ganze Pute. Truthahnbrüste ohne Knochen brauchen auch weniger Zeit als mit Knochen.
  • Wunderschönen! Dieses Gericht sieht so schön aus, wenn es in Scheiben geschnitten und plattiert wird. Es ist perfekt zum Servieren an Feiertagen oder Partys.
  • Lecker und würzig. Der Truthahn wird mit viel Knoblauch und Kräutern aromatisiert und dann mit einer süß-scharfen Glasur beträufelt. So lecker!

Rezepte für Feiertagsfeste

Ich bevorzuge frische Puten und habe dieses Rezept mit einem von Fresh From The Farm (350 Donlands Ave., freshfromthefarm.ca) probiert. Sie kaufen von Familienfarmen (Old Order Mennonite oder Amish), die Hormone, Antibiotika und Chemikalien meiden.

Ancho-Ahorn glasierter gebratener Truthahn

Manchmal lasse ich einen schmucklosen Truthahn (immer frisch, nie gefüllt) selbst kochen. Ein anderes Mal habe ich Lust auf Aufregung, wie ich es bei Thanksgiving mit diesem süß-würzigen Vogel getan habe.

„Dieser Truthahn ist nicht nur saftig und unglaublich aromatisch“, schreibt Bobby Flay in Bobby Flays Mesa Grill Cookbook: Explosive Aromen aus der südwestlichen Küche (2007, $44), "ist auch schön anzusehen." Gläser mit Ancho-Chili-Pulver werden in Supermärkten verkauft. Öfen variieren und Garzeiten sind ungefähre Angaben, verwenden Sie also ein Fleischthermometer.

1-1/2 Tassen reiner Ahornsirup

2 EL dijon Senf

3 EL Ancho-Chili-Pulver

1 frischer Truthahn (ca. 18 lb/8 kg)

Blätter von 1 Bund Weise

1/2 Tasse ungesalzene Butter, geschmolzen

Koscheres Salz + frisch gemahlener Pfeffer

Für die Glasur in einer Schüssel Ahornsirup, Senf und Anchopulver verrühren. Mit Salz.

Hals und Innereien aus dem Körper und den Halshöhlen des Truthahns entfernen. Für gerösteten Knoblauch und Koriandersauce beiseite stellen (Rezept folgt). Truthahn innen und außen gründlich mit kaltem Wasser abspülen und trocken tupfen.

Mit den Fingern sanft die Haut von Brüsten und Trommelstöcken lösen und Salbeiblätter darunter schieben. Truthahn mit 1/4 Tasse geschmolzener Butter einreiben. Innen und außen leicht mit Salz und Pfeffer bestreuen.

Putenkeulen mit Küchengarn oder Zahnseide zubinden. Mit der Brustseite nach oben auf den Rost in den großen Bräter legen. Sofort ablesbares Thermometer in die dickste Stelle des Oberschenkels einführen, ohne den Knochen zu berühren.

Im vorgeheizten 450F-Ofen braten, alle 10 Minuten mit der restlichen 1/4 Tasse Butter bestreichen, 30 Minuten.

Reduzieren Sie den Ofen auf 350F. Braten, bis das Thermometer 155F anzeigt, ungefähr 1-1/2 bis 2 Stunden. Mit Glasur bestreichen. Braten und alle 5 Minuten großzügig mit Glasur bestreichen, bis der Truthahn 165F erreicht, etwa 30 Minuten.

Truthahn auf ein Schneidebrett legen, Pfannensäfte für die Soße aufheben.

20 Minuten vor dem Schnitzen locker mit Folie abgedeckt stehen lassen. Die Temperatur steigt auf 170 ° F und die Säfte sollten klar sein. Nach Belieben schnitzen.

Im Mesa Grill von Bobby Flay verwenden die Köche gerösteten Knoblauch, um die Truthahnsoße "aufzuwecken".

1 großer Kopf Knoblauch

Pfannentropf aus 1 Truthahn (siehe vorheriges Rezept für Ancho-Ahorn glasierter Truthahnbraten

1 Spanische Zwiebel, gehackt

1 groß Karotte, geschält, gehackt

2 Stiele Sellerie, gehackt

3 EL Allzweckmehl

1 Tasse trockener Weißwein

Wird geladen.

6 Tassen Wasser, Gemüsebrühe oder Hühnerbrühe

Koscheres Salz & frisch gemahlener Pfeffer

1/4 Tasse fein gehackte Korianderblätter

Bratpfanne mit Truthahnpfanne Bratenfett über 2 Flammen auf den Herd stellen. Bei starker Hitze köcheln lassen.


Schau das Video: Truthahn mit Whisky - Wolfram Berger (September 2021).

Ahornglasierter Truthahn mit Dijon-Soße
Butter, Muskelmagen, Herz, Zitronenschale, Hühnerbrühe, Pfeffer, Majoran, Koriandersamen, Lorbeer, Pastinake, Zwiebel, Sellerie, Pute, Senf, Salz, Ahornsirup, Madeira, Mehl
Rezept für Truthahn mit Ahornglasur und Dijon-Soße - Low Carb Recipes - Durchsuchen Sie über 300.000 Rezepte!
Anleitung: Für Ahornbutter: Ahornsirup und 2 EL Majoran in einem schweren mittelgroßen Topf aufkochen u.