Neue Rezepte

Rezept für Heißluftfritteusenkeile

Rezept für Heißluftfritteusenkeile

  • Rezepte
  • Zutaten
  • Gemüse
  • Wurzelgemüse
  • Kartoffel
  • Kartoffelbeilagen
  • Kartoffelspalten

Ich liebe Wedges und jetzt erscheinen sie gesünder und einfacher, weil ich sie in meiner Heißluftfritteuse koche. Köstlich serviert mit Sauerrahm und süßer Chilisauce.

11 Leute haben das gemacht

ZutatenPortionen: 4

  • 2 große Kartoffeln
  • 1 Esslöffel Pflanzenöl
  • Sauerrahm (optional)
  • süße Chilisauce (optional)

MethodeVorbereitung:15min ›Kochen:25min ›Fertig in:40min

  1. Die Kartoffeln längs in acht oder zwölf gleichgroße Keile schneiden.
  2. Heizen Sie Ihre Heißluftfritteuse auf 180 °C vor.
  3. Legen Sie die Kartoffeln in einen Plastikbeutel und fügen Sie das Öl hinzu. Rütteln Sie den Beutel, damit die Kartoffeln mit einer Schicht Öl bedeckt werden.
  4. Geben Sie die Kartoffeln in die Heißluftfritteuse. 15 Minuten kochen; werfen, zurückgeben und weitere 10 Minuten kochen (oder etwas länger, wenn die Keile dicker sind).
  5. Heiß mit einem Klecks Sauerrahm und süßer Chilisauce servieren.

Zuletzt angesehen

Rezensionen & BewertungenDurchschnittliche Gesamtbewertung:(1)

Bewertungen auf Englisch (1)


Kartoffelspalten aus der Heißluftfritteuse

Einfach zuzubereitende Kartoffelspalten aus der Luftfritteuse, gesund und so lecker. Sie sind genauso gut wie frittierte Kartoffeln, aber mit viel weniger Kalorien. Alles was Sie brauchen ist ein Esslöffel Olivenöl für perfekt knusprige und goldbraune Wedges.

Wir lieben gebackene Kartoffelspalten. Ich mache sie häufiger als jede andere Kartoffelbeilage, nicht einmal Kartoffelpüree kommt heran. Und nicht nur als Beilage sind sie perfekt, ich serviere sie genauso oft als leichtes Mittag- oder Abendessen mit Sauerrahm oder Quark-Dip und Salat als Beilage.

Das Backen von Kartoffeln ist super einfach und ziemlich schnell, aber das Anbraten an der Luft ist noch schneller und einfacher. Alles, was Sie brauchen, ist das Küchengerät, einige Gewürze (was Sie mögen), einen Esslöffel Öl und etwa 15 Minuten Zeit. Das ist es! Ungefähr die Hälfte der Zeit müssen Sie die Keile im Ofen backen.

Der einzige Nachteil ist, dass Sie, wenn Sie mehr als zwei Erwachsene und 2 Kinder füttern, möglicherweise eine doppelte Portion zubereiten müssen.


Menge pro Portion
Kalorien 119 Kalorien von Fat62
% Täglicher Wert*
Gesamtfett 7g 11%
Gesättigtes Fett1g 5%
Transfettsäure0,0g
Mehrfach ungesättigtes Fett0.8g
Einfach ungesättigtes Fett4.9g
Cholesterin 0mg 0%
Natrium 290mg 12%
Gesamte Kohlenhydrate 13,8 g 5%
Ballaststoffe2g 8%
Zucker4,4g
Protein 1g
Vitamin A240% Vitamin C16%
Kalzium2% Eisen4%

* Die prozentualen Tageswerte basieren auf einer 2.000-Kalorien-Diät. Ihre Tageswerte können je nach Kalorienbedarf höher oder niedriger sein:


Wie man knusprige luftgebratene Kartoffelspalten macht

Wenn es darum geht, die besten Kartoffelspalten in der Heißluftfritteuse zuzubereiten, sind wirklich nur ein paar einfache Schritte zu befolgen!

1. Beginnen Sie mit dem Schneiden 2 große weiße Kartoffeln in 6-10 Keile, je nach gewünschter Dicke.

2. Die Kartoffelspalten in eine große Schüssel geben, um 15 Minuten mit Wasser einweichen.

3. Ablassen die Kartoffelspalten und klopfen Sie trocken. Dann in eine große Schüssel geben und mit Olivenöl und Gewürzen/Gewürzen mischen.

4. Legen Sie die Kartoffelspalten in den Heißluftfritteusekorb (Achten Sie darauf, die Keile nicht zu sehr zu überlappen für gleichmäßigeres Kochen).

5. Kochen für 18-20 Minuten bei 400 Grad, Korb herausnehmen halb durch, um die Keile umzudrehen und wieder gleichmäßig anrichten (sie werden beim Kochen in der Heißluftfritteuse herumgeworfen).

6. Entfernen Sie den Heißluftfritteusenkorb, wenn die Garzeit abgelaufen ist, und legen Sie die Keile auf einen Teller und heiß genießen mit deinen Lieblings-Dips.

*Hinweis: Je nach Größe Ihrer Heißluftfritteuse und wie dick Sie Ihre Kartoffelspalten schneiden, müssen Sie die Keile möglicherweise in 2 Chargen aufteilen. Ich habe ein 6-Quart-Luftfritteuse (*Affiliate-Link) und ich musste in zwei Chargen arbeiten. Die Wedges sind wunderbar geworden und meine Familie hat sie geliebt, einschließlich meiner Kleinsten, die nicht genug bekommen konnte!


Hinweise und Tipps

  • Für dieses Rezept eignen sich am besten Semmelbrösel Paxo glutenfreie Semmelbrösel oder Asda (frei von)Semmelbrösel aber du kannst es benutzen GF Graham Cracker wenn sie in Ihrem Land verfügbar sind (in Großbritannien sind sie nicht verfügbar).
  • Die Dip-Sauce ist optional und stammt von meinem Rezept für gegrillte Ananas .
  • Nachdem die Semmelbrösel aufgetragen wurden, versuche die Keile nicht zu berühren d.h. bewegen Sie sie einfach in den Frittierkorb.
  • Über das Berühren der Panade erhöhen die Wahrscheinlichkeit, dass sich die Beschichtung ablöst.
  • Vergewissere dich die milchfreie Butter ist jederzeit vollständig geschmolzen und nicht halbfest (sehr wichtig!!).
  • Eine kleine Menge Süßstoff wird benötigt, um einen süßen Überzug zu kompensieren und zu ergeben.
  • Sicher sein zu Schäle die Äpfel, bevor du die Keile schneidest da die Beschichtung dann viel besser haftet.
  • Beide Äpfel gleichzeitig schälen, um verhindern, dass sie sich verfärben Legen Sie die Apfelspalten in eine Schüssel mit 1 TL rosa Salz in Wasser, aber spülen Sie das Salzwasser vor dem Ausbaggern ab.


Wie man diese panierten Heißluftfritteuse-Kartoffelspalten macht

Schnappen Sie sich zuerst zwei gleich große Russet-Kartoffeln. Dann schneidest du sie in gleich große Keile. Hier ist eine gute Grafik zu wie man Kartoffelspalten schneidet. Stellen Sie sicher, dass die Keile eine ähnliche Größe haben, damit sie gleichmäßig garen.

Dann Ei und Milch in einer mittelgroßen Schüssel verquirlen. Legen Sie Ihre Kartoffelspalten in die Schüssel und bestreichen Sie sie mit der Mischung. Beiseite legen.

Als nächstes in einer anderen mittelgroßen Schüssel Mehl, Gewürzsalz, Knoblauchpulver, Paprika und schwarzen Pfeffer in einer Schüssel vermischen und rühren, bis alles vermischt ist.

Als nächstes nehmen Sie Ihre Kartoffelspalten und bestreichen sie mit der Mehlmischung, wobei Sie darauf achten, dass alle Seiten bedeckt sind. Schütteln Sie überschüssiges Mehl ab.

Sobald Ihre Keile beschichtet sind, ist es an der Zeit, sie in den Luftfritteusenkorb zu legen. Sprühen Sie den Boden des Air Fryer-Korbs mit Öl ein, damit Ihre Keile haften bleiben. Legen Sie sie dann in einer einzigen Schicht auf den Heißluftfritteusenkorb.

Besprühen Sie dann Ihre Heißluftfritteusenkeile, um alle Mehlflecken zu bedecken.

Schließen Sie die Heißluftfritteuse und stellen Sie die Temperatur für 22 Minuten auf 360 Grad Fahrenheit ein. Öffnen Sie nach 11 Minuten Ihre Heißluftfritteuse. Wenn Sie auf dieser Seite der Keile Mehlflecken sehen, sprühen Sie sie mit Öl ein. Dann drehen Sie Ihre Keile um und sprühen Sie diese Seite mit Öl ein. Schließen Sie die Heißluftfritteuse und kochen Sie die restlichen 11 Minuten.

Und fertig 🙂 Sobald diese Portion Wedges fertig ist, wiederholen Sie den Vorgang, bis alle Ihre Potato Wedges gekocht sind.

Und da hast du es. Leckere goldpanierte Kartoffelecken genau wie KFC und die Tankstelle 🙂

Wie diese Keile in Ihrer Heißluftfritteuse? Probieren Sie diese Air Fryer-Rezepte aus.

  • Crispy Air Fryer Pommes Frites
  • Heißluftfritteuse-Steak
  • Air Fryer Steak Kebabs
  • Luftfritteuse Chicken Wings
  • Heißluftfritteuse Hackbraten
  • Luftfritteuse Jamaican Jerk Pork
  • Heißluftfritteuse Frühstückskartoffeln

Wenn Sie nach Tipps und Tricks für die Luftfritteuse suchen, besuchen Sie mein Tipps und Tricks zur Heißluftfritteuse.


Ist Airfryer besser als Backofen?

Es gibt kein strenges Urteil, welches besser oder gesünder ist. Beide Versionen sind okay und toll, es kommt schon darauf an, wie viel Zeit man aufwenden möchte. In einer Heißluftfritteuse dauert der Prozess länger und verursacht weniger Unordnung und Geruch, während das Backen sie knuspriger und goldener macht. Beide Versionen lassen Ihre Kartoffelecken köstlich und fabelhaft schmecken. Sie entscheiden, wie Sie es machen.

Auch wenn viele sagen, dass Heißluftfritteusen eine weniger riskante und ölige Sauerei sind, muss ich dennoch zugeben, dass das Backen von Kartoffeln im Ofen auch eine meiner Lieblingsmethoden ist. Es hängt von der Art und der Zeit ab, die Sie sich zum Kochen leisten können. Denken Sie also daran, dass beide Garprozesse in Ordnung sind.


Wie man frisch geschnittene Kartoffelspalten in einer Heißluftfritteuse kocht

  1. Entscheiden Sie zunächst, welche Kartoffelsorte Sie verwenden möchten. Ich glaube, dass rostrote Kartoffeln am besten für Kartoffelspalten geeignet sind. Fühlen Sie sich frei, zu verwenden, was Sie wollen.
  2. Die Kartoffeln gründlich waschen und schrubben. das benutze ich gerne Gemüse waschen von Amazon.
  3. Jede Kartoffel der Länge nach halbieren, dann die Kartoffel diagonal durchschneiden, um 8-10 Keile pro Kartoffel zu erhalten. Versuchen Sie, sicherzustellen, dass sie ungefähr die gleiche Dicke und Größe haben.
  4. Die Kartoffeln 20-30 Minuten in eine große Schüssel mit heißem Wasser geben. Trocken tupfen.
  5. Olivenöl und Gewürze hinzufügen. Verwenden Sie eine Zange, um richtig zu beschichten.
  6. 20-25 Minuten an der Luft braten.


Heißluftfritteuse Hausgemachte Pommes Frites

Versuchen Sie, handgeschnittene hausgemachte Pommes Frites für eine gesunde Option zu machen, wenn Sie Lust auf das salzige Knirschen von Kartoffel-Pommes haben. Scrollen Sie nach unten für die Rezeptkarte für diese knusprigen hausgemachten Pommes Frites oder lesen Sie weiter, um alle Details zu erfahren. Wie man hausgemachte Pommes frites in einer Luft kocht &hellip

Über mich

Hallo, ich&rsquom Eliza, willkommen bei Love Food, Not Cooking! Hier finden Sie Dutzende von schnellen und einfachen Rezepten für Abendessen, Mittagessen, Beilagen und mehr. Unsere Rezepte verwenden Vollwertzutaten, für schnelle leckere Mahlzeiten, die Ihre Familie lieben wird!


Heißluftfritteuse Suya Kartoffelspalten

Diese Air Fryer Suya Potato Wedges sind ein KÖSTLICHES schnelles und einfaches Rezept, das frisch geschnittene rostrote Kartoffeln verwendet, die mit Suya-Gewürz gewürzt sind, was zu einem unwiderstehlichen und leckeren Bissen führt.

Ich bin mir nicht sicher, welche Küchenhelfer-Kreation Ihr Favorit war, aber für mich hat die Heißluftfritteuse die Art und Weise, wie ich jetzt viele Rezepte zubereite, völlig verändert. Es ist so ein praktisches Gerät und macht das Kochen zum Kinderspiel. Ich bin definitiv die Person, die sich fragt, ob etwas in die Heißluftfritteuse geworfen werden kann oder nicht, und bisher habe ich fast alles hineingesteckt! Ha!

Cue diese Suya-Kartoffelecken! Zuallererst wirst du wissen, wie sehr ich meine Suya liebe, besonders da sie sich hervorragend als Gewürz für fast alles eignet. Vom offensichtlichen Rindfleisch über Hühnchen bis hin zu Meeresfrüchten und sogar Gemüse gehört Suya auf alles und diese Kartoffelecken sind keine Ausnahme. Die Zubereitung dieser Suya-Kartoffelecken könnte nicht einfacher sein.

Waschen Sie zunächst Ihre Kartoffeln. Sie müssen die Haut nicht schälen, es sei denn, Sie möchten es unbedingt. Von dort aus die Kartoffeln mindestens 30 Minuten in einer Schüssel mit eiskaltem Wasser einweichen. Dann möchten Sie die Kartoffeln entfernen und sicherstellen, dass sie getrocknet sind gründlich . Überspringen Sie diesen Teil nicht, sonst werden Kartoffeln, die nicht knusprig werden. Die Kartoffeln mit Olivenöl beträufeln und nun die Gewürze hinzufügen.

Das Hauptgewürz für diese Suya-Kartoffelecken ist natürlich die Suya. Ich habe mehrere Rezepte geteilt, um das Suya-Gewürz von Grund auf neu zuzubereiten oder im Laden gekaufte funktioniert gut. Zu der Suya müssen Sie auch Knoblauchpulver, geräuchertes Paprikapulver und einen Knorr-Würzwürfel hinzufügen. Daraus ergibt sich die Würzmischung für die Kartoffelecken. Sie werden die Kartoffeln auch mit Salz und frisch gemahlenem schwarzem Pfeffer nach Geschmack würzen.

Von dort aus legen Sie die Keile in den Heißluftfritteusenkorb, um sicherzustellen, dass Sie dies in einer einzigen Schicht tun. Wenn Sie die Kartoffeln in Chargen braten müssen, tun Sie dies. Eine Überfüllung des Korbes führt auch dazu, dass Kartoffeln nicht knusprig werden. Sie werden die Kartoffeln 15 Minuten lang bei 400 Grad F braten. Halten Sie die Fritteuse alle 5 Minuten an und schütteln Sie den Korb, damit die Keile herumgeschleudert werden. Dies ist so, dass alle Seiten der Kartoffeln kochen und knusprig werden. Nach 15 Minuten sind die Suya-Kartoffelecken bereit, mit Ihren Lieblings-Dip-Saucen serviert zu werden. Meine Lieblingssaucen dafür sind Perinaise (eine würzig-scharfe Mayo) und Ketchup. Schauen Sie sich das Rezept unten an. Genießen!


Schau das Video: Die weltbesten, gefüllten Paprikas aus der Heißluftfriteuse (September 2021).