Neue Rezepte

Papa Johns Denies behaupten, dass es die „offizielle Pizza der Alt-Right“ ist

Papa Johns Denies behaupten, dass es die „offizielle Pizza der Alt-Right“ ist

Weiße Nationalisten machten die Pizza der Kette zu ihrer eigenen, nachdem Papa Johns CEO die NFL-Proteste für schlechte Verkäufe verantwortlich machte

Wolterk / istockphoto.com

Es ist erst ein paar Tage her, seit John Schnatter – der CEO der Pizzakette, weithin bekannt als Papa John – beschuldigt arm Pizza Verkäufe auf die anhaltenden Pre-Game-Proteste von NFL Spieler, aber rechtsextreme Aktivisten haben den Kuchen der Kette bereits für sich beansprucht. In ein Artikel auf der ultrakonservativen Website Daily Stormer, fragt Adrian Sol: „Papa John [sic]: Offizielle Pizza der Alt-Right?“

In dem Artikel behauptet Sol, dass die „Negro Felon League“ eine „anti-weiße Agenda“ habe und rühmt sich, dass es „wirtschaftlich sinnvoll wird, pro-weiß zu sein“.

Laut Vice, eine frühere Version des Artikels enthielt ein Foto einer Pizza mit Peperoni in Form eines Hakenkreuzes. Anscheinend wurde das Foto inzwischen entfernt.

„Wir verurteilen Rassismus in allen Formen und alle Hassgruppen, die ihn unterstützen. Wir wollen nicht, dass diese Einzelpersonen oder Gruppen unsere Pizza kaufen“, sagte ein Sprecher von Papa John gegenüber Vice.

Wo warst du, als Papa John's die Pizza für die Alt-Right wurde?

— Chris Scondi (@ChrisScondi) 2. November 2017

In einer Telefonkonferenz mit Investoren am 2. November hat Schnatter verzeichnete einen deutlichen Rückgang der Verkäufe im selben Geschäft, die er den Fans vorwarf, die angeblich die NFL wegen der „Take a Knee“-Demonstrationen boykottierten, die von Athleten durchgeführt wurden, die gegen Rassenungleichheit protestierten. Er sagte: „Die NFL hat uns verletzt, indem sie das aktuelle Debakel nicht zur Zufriedenheit der Spieler und Besitzer gelöst hat. Die NFL-Führung hat Papa Johns Aktionären geschadet.“

Andere Pizzaunternehmen – wie zum Beispiel Pizza Hut und DiGiorno – haben Papa John's getrollt, indem sie festgestellt haben, dass NFL-Proteste ihren Verkäufen überhaupt nicht geschadet haben.

Für mehr über die Kentucky-basierte Kette, hier sind Neun Dinge, die du über Papa Johns nicht wusstest.


Die NPI-Wochenend-Katastrophe/Erfolg und Alt-Right Sit-Rep

Was ist mit NPI 2017 passiert? Und was liegt in der Zukunft für die Alt-Right?

NPI war dieses Wochenende. Es begann am Sonntag und kam nicht sehr weit. Es wurde fast sofort geschlossen. Dies geschah, nachdem sich das Ronald-Reagan-Gebäude ebenfalls geweigert hatte, die Veranstaltung auszurichten, nachdem es zunächst unter Berufung auf Sicherheitsbedenken zugestimmt hatte.

Nun, für den zweiten Veranstaltungsort, hatte sich NPI geschickt durch eine Proxy-Gesellschaft maskiert und als Firmenveranstaltung verkauft. Der Besitzer, der vor Ort war, fing an, zwei und zwei zusammenzuzählen, als die Veranstaltung an Fahrt gewann und beschloss sofort, den Stecker zu ziehen.

Sie ließen dem Kvetching SOB die Wahl. Gehen Sie zurück oder erstatten Sie die Kosten für die gesamte Veranstaltung. Lange Rede kurzer Sinn, wir haben unser Geld zurückbekommen und den Konferenzteil abgeschafft. Es waren ohnehin meist junge Männer, die den Stoff auswendig kannten. Wir haben in den Partymodus geschaltet.

Nachdem ihm an einem anderen Ort der Service verweigert wurde, entschied sich ein Grillrestaurant in Alexandria, /ourguys/, auf ol’ zuverlässige zurückzugreifen.

Wir gingen zum Tolerance Loft und den umliegenden Airbnb-Plätzen und riefen Big Papa an.

Ich beziehe mich natürlich auf Papa John’s.

Die einzige Pizza, die vollständig von der Alt-Right genehmigt und unterstützt wird.

Als Papa im Haus war, ging die Party endlich los.

Aber ich überlasse die Details der Party für ein anderes Mal. Es genügt zu sagen, dass alle eine gute Zeit hatten.

In den Köpfen vieler Teilnehmer, und ich bin sicher, in den Köpfen vieler Leser dieser Seite war die Besorgnis über die Richtung, in die die Bewegung geht.

Mit anderen Worten, was ist der Plan nach Charlottesville?

Wir haben jetzt für Stufe 2 in die Planungs- und Vorbereitungsphase gewechselt.

Nach Charlottesville sind wir anhaltenden Angriffen aus dem Silicon Valley ausgesetzt, und unsere gesamte Finanzinfrastruktur sowie unsere Kommunikationsinfrastruktur liegen in Trümmern.

Zum Beispiel wurde der Paywall-Inhalt, den wir Anfang dieses Monats gestartet haben, wieder entfernt, weil Stripe uns gebootet hat (wir sind jetzt wieder da). Also keine neuen Abonnenten. Und das ist nur die Spitze des Eisbergs. In der Zwischenzeit plant Twitter eine vollständige Abschaltung von CrimeThink, und andere Plattformen wie Youtube führen bereits einen offenen Krieg gegen uns. Doxes kommen hart und schnell auf unsere Mitglieder zu, aber größtenteils haben sie es geschafft, diesen Sturm gut genug zu überstehen.

Sie werden nicht glauben, wie viele junge Männer wir als unbesungene Helden aufs Spiel setzen.

Wenn Sie das täten, würde es Sie wahrscheinlich in Ehrfurcht versetzen, genau wie ich jedes Mal, wenn ich an einem Treffen oder einer Veranstaltung teilnehme, und Sie von allen Gedanken, die Sie vor 2017 an schwarzen Pillenrückständen haben, zu heilen.

Trotzdem fällt es keinem von uns leicht. Die Schläge haben nicht nachgelassen und kommen immer noch von allen Seiten auf uns zu.

In diesem Sinne sind wir wie die Palästinenser, die belagert und von allen Seiten von einem technologisch überlegenen und völkermörderischen Feind umgeben sind. Genau wie sie mussten wir unter Druck härter werden, auf Guerilla-Aktionen zurückgreifen und alternative Möglichkeiten für den Nachschub finden.

Wir haben nach dem Vice Media Artikel (hoffentlich) und unserem Aufspießen im MSM einige Lektionen über den Umgang mit den Medien gelernt.

Wir haben sofort auf Flashmob-Taktiken umgestellt, anstatt auf leicht infiltrierte Massenkundgebungen.

Und wir suchen ständig nach alternativen Wegen, um Geld in die Organisation zu fließen. Dies ist der wichtigste Teil. Unsere Freiwilligen sind dünn gesät und schon seit fast einem Jahr dabei. Falls Sie es noch nicht bemerkt haben, 2017 war aufgrund all der Stunts, die wir gemacht haben, der schnellen Konsolidierung und all der Medienprojekte, die wir gestartet haben, ein großartiges Jahr.

Aber es ist ein zweischneidiges Schwert. Wir sind jetzt ein Begriff, aber das bedeutet, dass wir keinen Veranstaltungsort mehr mieten können, ohne hinterhältig zu sein. Und wir werden noch hinterhältiger sein müssen, um die Veranstaltung in Zukunft beenden zu können.

Wir rennen im Grunde herum, löschen ein Feuer nach dem anderen und schaffen es trotzdem, den guten Kampf zu führen.

Fragen Sie also nicht, was Alt-Rechts tut, sondern was Sie für Alt-Rechts tun können.

Wir haben kein Bargeld, also senden Sie etwas Geld, wenn Sie können.

Wir brauchen fähige und talentierte Aktivisten, also engagieren Sie sich im IRL, wenn Sie können.

Wir brauchen mehr Content-Ersteller und Propagandisten, also fang an, Meme zu machen, wenn du kannst.

Und nehmen Sie sich die Zeit, um zu diesen Konferenzen zu kommen, wenn Sie können. Ihr werdet mit euch die Gesichter der Leute da unten in den Schützengräben sehen – eure Kameraden.

Es ist der einfachste Ort der Welt, um Freunde mit roten Pillen zu finden.

Zumal wir heutzutage sowieso einfach auf die Afterparty springen!

92 Kommentare

Ich habe versucht, eine Liste der schrecklichsten Menschen zusammenzustellen, die auf unserem einst so schönen Land ansässig sind, wenn es das ist. Aber ich brauche die Hilfe weißer Nationalisten, um zu erklären, was diese Fauna gemeinsam hat?
Harvey Weinstein
Nathan Glaser
David Süßkind
Woody Allen
Mark Halperin
George Soros
John Lasseter
Abe Foxman
Jerry Seinfeld
Deborah Lipstadt
Norman Mailer
Saul Alinsky
Betty Friedan
Mark Helprin
Allen Ginsberg
A. M. Rosenthal
Allard Löwenstein
William Shawn
Chuck Schumer
Perry Stein
Lawrence Rosenthall
Laura Grünblatt
Jason Kessler
Jamie Weinstein
Yair Rosenberg
Sonia Pressman
Gloria Steinem
Andrew Sorkin
David Rothkopf
Ruben Brigeton
Michael Chabon
Julius Kerin
Ayelet Waldmann
Simon Shauma
Irwin Stelzer
Lisa Friedmann
Rosalind Helderman
Jamie Dimon
Dean Skedos
Sheldon Silber
David Wildstein
David Greffen
Tom Haydon
Alfred Knopf
Ellen Weintraub
Eliot Cohen
Hesekiel Emanuel
Kahlen Rosenblatt
John Oakes
Andrew Stein
Dan Simon
Jeffrey Zucker
Anne Ondre
Robert Shapiro
Annika Hernroth-Rlothstein
Julie Eilperin
Carl Bernstein
Alex Rosenberg
Howard Finkelstein
Noam Chomsky
Nick Schifirin
David Rubenstein
Brian Aherne
Jeffrey Goldberg
Adam W. Goldberg
Noah Rothmann
Abe Greenwald
John Podhoretz
Richard Cohen
Susan Sontag
Jon Ossoff
David Corn
Tommy Chook
Allan Lichtmann
David Bondeman
Steve Rattner
Hilda Hershkoviz
Michael Lerner
Jonathan Greenblatt
Noah Berlatsky
Joel Finkelstein
Lloyd Blankfein
Saul David
Julie Adams
Ethan Berman
Irwin Seltzer
Howard Millstein
Jared Bernstein
Rod Rosenstein
David Rothkopf
Amy Goldstein
Jennifer Steinhauer
Uri Friedmann
Yuval Levin
Walter Isaacson
Jason Horovitz
Stu Rothenberg
Jared Bernstein
Yuval Levin
William Kristol
Sidney Blumenthal
Arthur Rosenthal
Ben Shapiro
Arthur O. Sulzberger
David Goldman
Hadas Gold
Richard Rothstein
Philip Roth
Michael Signer
Donna Zuckerberg
Michelle Goldberg
Noah Feldman
Jonathan Bernstein
Rod Rosenstein
David Brooks [sic]
George Weinberg
Gerhard Weinberg
Norton Mezvinsky
Josua Grün
Stanley Cohen
Michael Lesher
George Weinberg
Matvei Berman
Yakov Rappaport
Mark Berman
David Edelstein
David Rosenberg
Ethan Epstein
Linda Blumberg
Perlstein (?)
Heidi Beirich
Max Boot
Jed Sundenj
Yehuday Finkelstein
Lothringen Silverstein
Michael Getler
Samuel Rosen
Norma Eisen
Glenn Greenwald
David Löwenthal
Zalman Shapiro
Abe Feinberg
Paul Greenberg
Jacob Blumenfeld
Ken Stern
Richard Blümnthal
Rachel Cohen
Michelle Friedland
Ken Stern
Rachel Maddow
Barbara Steisand
Peter Wehner
Amy Bishop
Stanley Greenberg
Ari Schulman
Michael Isaacson
Hayley Greftman
Jennifer Weiner
Roberta Kaplan
Rob Stein
David Frum
Michael Goldberg
Howard Milstein
David Miliband
Jennifer Rubin
Sarah Botstein
Norton Simon
Laura Loomer
Jonathan Lerner
Ethan Epstein
Timothy Naftali
Ronald Lauder
David Cohen
Michael Bloomberg
Michael Mark Cohen
Jesse Singal
Eric Heilberg
Annie Leibovitz
Stephen Greenblatt
Noah Rothmann
Michael Dominy
Abraham Dänemark
David Rubenstein
Gary Cohn
David Schulkin
Murray Pulaski
Peter Wehner
Amy Bishop
Stanley Greenberg
Ari Schulman
Michael Isaacson
Hayley Greftman
Jennifer Weiner
Roberta Kaplan
Rob Stein
David Frum
Michael Goldberg
Howard Milstein
Miliband
Jennifer Rubin
Sarah Botstein
Norton Simon
Laura Loomer
Jonathan Lerner
Ethan Epstein
Timothy Naftali
Ronald Lauder
David Cohen
Michael Bloomberg
Michael Mark Cohen
Jesse Singal
Eric Heilberg
Annie Leibovitz
Stephen Greenblatt
Noah Rothmann
Michael Dominy
Abraham Dänemark
David Rubenstein
Gary Cohn
David Schulkin
Philip Rahv
Norbert Schlei
Henry Kissinger

Die Alt-Right muss wirklich anfangen zu prüfen, was die National Alliance getan hat. Sie kauften Land und gründeten eine Gemeinschaft. Sparen Sie Ihre Schekel und kaufen Sie etwas Land. Bauen Sie ein großes Gebäude, damit Sie Konferenzen auf Privatgrundstücken abhalten können.


Die NPI-Wochenend-Katastrophe/Erfolg und Alt-Right Sit-Rep

Was ist mit NPI 2017 passiert? Und was liegt in der Zukunft für die Alt-Right?

NPI war dieses Wochenende. Es begann am Sonntag und kam nicht sehr weit. Es wurde fast sofort geschlossen. Dies geschah, nachdem sich das Ronald-Reagan-Gebäude ebenfalls geweigert hatte, die Veranstaltung auszurichten, nachdem es zunächst unter Berufung auf Sicherheitsbedenken zugestimmt hatte.

Nun, für den zweiten Veranstaltungsort, hatte sich NPI geschickt durch eine Proxy-Gesellschaft maskiert und als Firmenveranstaltung verkauft. Der Besitzer, der vor Ort war, fing an, zwei und zwei zusammenzuzählen, als die Veranstaltung an Fahrt gewann und beschloss sofort, den Stecker zu ziehen.

Sie ließen dem Kvetching SOB die Wahl. Gehen Sie zurück oder erstatten Sie die Kosten für die gesamte Veranstaltung. Lange Rede kurzer Sinn, wir haben unser Geld zurückbekommen und den Konferenzteil abgeschafft. Es waren ohnehin meist junge Männer, die den Stoff auswendig kannten. Wir haben in den Partymodus geschaltet.

Nachdem ihm an einem anderen Ort der Service verweigert wurde, entschied sich ein Grillrestaurant in Alexandria, /ourguys/, auf ol’ zuverlässige zurückzugreifen.

Wir gingen zum Tolerance Loft und den umliegenden Airbnb-Plätzen und riefen Big Papa an.

Ich beziehe mich natürlich auf Papa John’s.

Die einzige Pizza, die vollständig von der Alt-Right genehmigt und unterstützt wird.

Als Papa im Haus war, ging die Party endlich los.

Aber ich überlasse die Details der Party für ein anderes Mal. Es genügt zu sagen, dass alle eine gute Zeit hatten.

In den Köpfen vieler Teilnehmer, und ich bin sicher, in den Köpfen vieler Leser dieser Seite war die Besorgnis über die Richtung, in die die Bewegung geht.

Mit anderen Worten, was ist der Plan nach Charlottesville?

Wir haben jetzt für Stufe 2 in die Planungs- und Vorbereitungsphase gewechselt.

Nach Charlottesville sind wir anhaltenden Angriffen aus dem Silicon Valley ausgesetzt und unsere gesamte Finanzinfrastruktur sowie unsere Kommunikationsinfrastruktur liegen in Trümmern.

Zum Beispiel wurde der Paywall-Inhalt, den wir Anfang dieses Monats gestartet haben, wieder entfernt, weil Stripe uns gebootet hat (wir sind jetzt wieder da). Also keine neuen Abonnenten. Und das ist nur die Spitze des Eisbergs. In der Zwischenzeit plant Twitter eine vollständige Abschaltung von CrimeThink, und andere Plattformen wie Youtube führen bereits einen offenen Krieg gegen uns. Doxes kommen hart und schnell auf unsere Mitglieder ein, aber größtenteils haben sie es geschafft, diesen Sturm gut genug zu überstehen.

Sie werden nicht glauben, wie viele junge Männer wir als unbesungene Helden aufs Spiel setzen.

Wenn Sie das täten, würde es Sie wahrscheinlich in Ehrfurcht versetzen, genau wie ich jedes Mal, wenn ich an einem Treffen oder einer Veranstaltung teilnehme, und Sie von allen Gedanken, die Sie vor 2017 an schwarzen Pillenrückständen haben, zu heilen.

Trotzdem fällt es keinem von uns leicht. Die Schläge haben nicht nachgelassen und kommen immer noch von allen Seiten auf uns zu.

In diesem Sinne sind wir wie die Palästinenser, die belagert und von allen Seiten von einem technologisch überlegenen und völkermörderischen Feind umgeben sind. Genau wie sie mussten wir unter Druck härter werden, auf Guerilla-Aktionen zurückgreifen und alternative Möglichkeiten für den Nachschub finden.

Wir haben nach dem Vice-Medienartikel (hoffentlich) und unserem Aufspießen im MSM einige Lektionen über den Umgang mit den Medien gelernt.

Wir haben sofort auf Flashmob-Taktiken umgestellt, anstatt auf leicht infiltrierte Massenkundgebungen.

Und wir suchen ständig nach alternativen Wegen, um Geld in die Organisation zu fließen. Dies ist der wichtigste Teil. Unsere Freiwilligen sind dünn gesät und schon seit fast einem Jahr dabei. Wenn Sie es noch nicht bemerkt haben, 2017 war ein großartiges Jahr, wegen all der Stunts, die wir gemacht haben, der schnellen Konsolidierung, die wir gemacht haben, und all der Medienprojekte, die wir gestartet haben.

Aber es ist ein zweischneidiges Schwert. Wir sind jetzt ein bekannter Name, aber das bedeutet, dass wir keinen Veranstaltungsort mehr mieten können, ohne hinterhältig zu sein. Und wir werden noch hinterhältiger sein müssen, um die Veranstaltung in Zukunft beenden zu können.

Wir rennen im Grunde herum, löschen ein Feuer nach dem anderen und schaffen es immer noch, den guten Kampf zu führen.

Fragen Sie also nicht, was Alt-Rechts tut, sondern was Sie für Alt-Rechts tun können.

Wir haben kein Bargeld, also senden Sie etwas Geld, wenn Sie können.

Wir brauchen fähige und talentierte Aktivisten, also engagieren Sie sich im IRL, wenn Sie können.

Wir brauchen mehr Content-Ersteller und Propagandisten, also fang an, Meme zu machen, wenn du kannst.

Und nehmen Sie sich die Zeit, um zu diesen Konferenzen zu kommen, wenn Sie können. Ihr werdet mit euch die Gesichter der Leute da unten in den Schützengräben sehen – eure Kameraden.

Es ist der einfachste Ort der Welt, um Freunde mit roten Pillen zu finden.

Zumal wir heutzutage sowieso einfach auf die Afterparty springen!

92 Kommentare

Ich habe versucht, eine Liste der schrecklichsten Menschen zusammenzustellen, die auf unserem einst so schönen Land ansässig sind, wenn es das ist. Aber ich brauche die Hilfe weißer Nationalisten, um zu erklären, was diese Fauna gemeinsam hat?
Harvey Weinstein
Nathan Glaser
David Süßkind
Woody Allen
Mark Halperin
George Soros
John Lasseter
Abe Foxman
Jerry Seinfeld
Deborah Lipstadt
Norman Mailer
Saul Alinsky
Betty Friedan
Mark Helprin
Allen Ginsberg
A. M. Rosenthal
Allard Löwenstein
William Shawn
Chuck Schumer
Perry Stein
Lawrence Rosenthall
Laura Grünblatt
Jason Kessler
Jamie Weinstein
Yair Rosenberg
Sonia Pressman
Gloria Steinem
Andrew Sorkin
David Rothkopf
Ruben Brigeton
Michael Chabon
Julius Kerin
Ayelet Waldmann
Simon Shauma
Irwin Stelzer
Lisa Friedmann
Rosalind Helderman
Jamie Dimon
Dean Skedos
Sheldon Silber
David Wildstein
David Greffen
Tom Haydon
Alfred Knopf
Ellen Weintraub
Eliot Cohen
Hesekiel Emanuel
Kahlen Rosenblatt
John Oakes
Andrew Stein
Dan Simon
Jeffrey Zucker
Anne Ondre
Robert Shapiro
Annika Hernroth-Rlothstein
Julie Eilperin
Carl Bernstein
Alex Rosenberg
Howard Finkelstein
Noam Chomsky
Nick Schifirin
David Rubenstein
Brian Aherne
Jeffrey Goldberg
Adam W. Goldberg
Noah Rothmann
Abe Greenwald
John Podhoretz
Richard Cohen
Susan Sontag
Jon Ossoff
David Corn
Tommy Chook
Allan Lichtmann
David Bondeman
Steve Rattner
Hilda Hershkoviz
Michael Lerner
Jonathan Greenblatt
Noah Berlatsky
Joel Finkelstein
Lloyd Blankfein
Saul David
Julie Adams
Ethan Berman
Irwin Seltzer
Howard Millstein
Jared Bernstein
Rod Rosenstein
David Rothkopf
Amy Goldstein
Jennifer Steinhauer
Uri Friedmann
Yuval Levin
Walter Isaacson
Jason Horovitz
Stu Rothenberg
Jared Bernstein
Yuval Levin
William Kristol
Sidney Blumenthal
Arthur Rosenthal
Ben Shapiro
Arthur O. Sulzberger
David Goldman
Hadas Gold
Richard Rothstein
Philip Roth
Michael Signer
Donna Zuckerberg
Michelle Goldberg
Noah Feldman
Jonathan Bernstein
Rod Rosenstein
David Brooks [sic]
George Weinberg
Gerhard Weinberg
Norton Mezvinsky
Josua Grün
Stanley Cohen
Michael Lesher
George Weinberg
Matvei Berman
Yakov Rappaport
Mark Berman
David Edelstein
David Rosenberg
Ethan Epstein
Linda Blumberg
Perlstein (?)
Heidi Beirich
Max Boot
Jed Sundenj
Yehuday Finkelstein
Lothringen Silverstein
Michael Getler
Samuel Rosen
Norma Eisen
Glenn Greenwald
David Löwenthal
Zalman Shapiro
Abe Feinberg
Paul Greenberg
Jacob Blumenfeld
Ken Stern
Richard Blümnthal
Rachel Cohen
Michelle Friedland
Ken Stern
Rachel Maddow
Barbara Steisand
Peter Wehner
Amy Bishop
Stanley Greenberg
Ari Schulman
Michael Isaacson
Hayley Greftman
Jennifer Weiner
Roberta Kaplan
Rob Stein
David Frum
Michael Goldberg
Howard Milstein
David Miliband
Jennifer Rubin
Sarah Botstein
Norton Simon
Laura Loomer
Jonathan Lerner
Ethan Epstein
Timothy Naftali
Ronald Lauder
David Cohen
Michael Bloomberg
Michael Mark Cohen
Jesse Singal
Eric Heilberg
Annie Leibovitz
Stephen Greenblatt
Noah Rothmann
Michael Dominy
Abraham Dänemark
David Rubenstein
Gary Cohn
David Schulkin
Murray Pulaski
Peter Wehner
Amy Bishop
Stanley Greenberg
Ari Schulman
Michael Isaacson
Hayley Greftman
Jennifer Weiner
Roberta Kaplan
Rob Stein
David Frum
Michael Goldberg
Howard Milstein
Miliband
Jennifer Rubin
Sarah Botstein
Norton Simon
Laura Loomer
Jonathan Lerner
Ethan Epstein
Timothy Naftali
Ronald Lauder
David Cohen
Michael Bloomberg
Michael Mark Cohen
Jesse Singal
Eric Heilberg
Annie Leibovitz
Stephen Greenblatt
Noah Rothmann
Michael Dominy
Abraham Dänemark
David Rubenstein
Gary Cohn
David Schulkin
Philip Rahv
Norbert Schlei
Henry Kissinger

Die Alt-Right muss wirklich anfangen zu prüfen, was die National Alliance getan hat. Sie kauften Land und gründeten eine Gemeinschaft. Sparen Sie Ihre Schekel und kaufen Sie etwas Land. Bauen Sie ein großes Gebäude, damit Sie Konferenzen auf Privatgrundstücken abhalten können.


Die NPI-Wochenend-Katastrophe/Erfolg und Alt-Right Sit-Rep

Was ist mit NPI 2017 passiert? Und was liegt in der Zukunft für die Alt-Right?

NPI war dieses Wochenende. Es begann am Sonntag und kam nicht sehr weit. Es wurde fast sofort geschlossen. Dies geschah, nachdem sich das Ronald-Reagan-Gebäude ebenfalls geweigert hatte, die Veranstaltung auszurichten, nachdem es zunächst unter Berufung auf Sicherheitsbedenken zugestimmt hatte.

Nun, für den zweiten Veranstaltungsort, hatte sich NPI geschickt durch eine Proxy-Gesellschaft maskiert und als Firmenveranstaltung verkauft. Der Besitzer, der vor Ort war, fing an, zwei und zwei zusammenzuzählen, als die Veranstaltung an Fahrt gewann und beschloss sofort, den Stecker zu ziehen.

Sie ließen dem Kvetching SOB die Wahl. Gehen Sie zurück oder erstatten Sie die Kosten für die gesamte Veranstaltung. Lange Rede kurzer Sinn, wir haben unser Geld zurückbekommen und den Konferenzteil abgeschafft. Es waren ohnehin meist junge Männer, die den Stoff auswendig kannten. Wir haben in den Partymodus geschaltet.

Nachdem ihm an einem anderen Ort der Service verweigert wurde, entschied sich ein Grillrestaurant in Alexandria, /ourguys/, auf ol’ zuverlässige zurückzugreifen.

Wir gingen zum Tolerance Loft und den umliegenden Airbnb-Plätzen und riefen Big Papa an.

Ich beziehe mich natürlich auf Papa John’s.

Die einzige Pizza, die vollständig von der Alt-Right genehmigt und unterstützt wird.

Als Papa im Haus war, ging die Party endlich los.

Aber ich überlasse die Details der Party für ein anderes Mal. Es genügt zu sagen, dass alle eine gute Zeit hatten.

In den Köpfen vieler Teilnehmer, und ich bin sicher, in den Köpfen vieler Leser dieser Seite war die Besorgnis über die Richtung, in die die Bewegung geht.

Mit anderen Worten, was ist der Plan nach Charlottesville?

Wir haben jetzt für Stufe 2 in die Planungs- und Vorbereitungsphase gewechselt.

Nach Charlottesville sind wir anhaltenden Angriffen aus dem Silicon Valley ausgesetzt und unsere gesamte Finanzinfrastruktur sowie unsere Kommunikationsinfrastruktur liegen in Trümmern.

Zum Beispiel wurde der Paywall-Inhalt, den wir Anfang dieses Monats gestartet haben, wieder entfernt, weil Stripe uns gebootet hat (wir sind jetzt wieder da). Also keine neuen Abonnenten. Und das ist nur die Spitze des Eisbergs. In der Zwischenzeit plant Twitter eine vollständige Abschaltung von CrimeThink, und andere Plattformen wie Youtube führen bereits einen offenen Krieg gegen uns. Doxes kommen hart und schnell auf unsere Mitglieder ein, aber größtenteils haben sie es geschafft, diesen Sturm gut genug zu überstehen.

Sie werden nicht glauben, wie viele junge Männer wir als unbesungene Helden aufs Spiel setzen.

Wenn Sie das täten, würde es Sie wahrscheinlich in Ehrfurcht versetzen, genau wie ich jedes Mal, wenn ich an einem Treffen oder einer Veranstaltung teilnehme, und Sie von allen Gedanken, die Sie vor 2017 an schwarzen Pillenrückständen haben, zu heilen.

Trotzdem fällt es keinem von uns leicht. Die Schläge haben nicht nachgelassen und kommen immer noch von allen Seiten auf uns zu.

In diesem Sinne sind wir wie die Palästinenser, die belagert und von allen Seiten von einem technologisch überlegenen und völkermörderischen Feind umgeben sind. Genau wie sie mussten wir unter Druck härter werden, auf Guerilla-Aktionen zurückgreifen und alternative Möglichkeiten für den Nachschub finden.

Wir haben nach dem Vice-Medienartikel (hoffentlich) und unserem Aufspießen im MSM einige Lektionen über den Umgang mit den Medien gelernt.

Wir haben sofort auf Flashmob-Taktiken umgestellt, anstatt auf leicht infiltrierte Massenkundgebungen.

Und wir suchen ständig nach alternativen Wegen, um Geld in die Organisation zu fließen. Dies ist der wichtigste Teil. Unsere Freiwilligen sind dünn gesät und schon seit fast einem Jahr dabei. Wenn Sie es noch nicht bemerkt haben, 2017 war ein großartiges Jahr, wegen all der Stunts, die wir gemacht haben, der schnellen Konsolidierung, die wir gemacht haben, und all der Medienprojekte, die wir gestartet haben.

Aber es ist ein zweischneidiges Schwert. Wir sind jetzt ein bekannter Name, aber das bedeutet, dass wir keinen Veranstaltungsort mehr mieten können, ohne hinterhältig zu sein. Und wir werden noch hinterhältiger sein müssen, um die Veranstaltung in Zukunft beenden zu können.

Wir rennen im Grunde herum, löschen ein Feuer nach dem anderen und schaffen es immer noch, den guten Kampf zu führen.

Fragen Sie also nicht, was Alt-Rechts tut, sondern was Sie für Alt-Rechts tun können.

Wir haben kein Bargeld, also senden Sie etwas Geld, wenn Sie können.

Wir brauchen fähige und talentierte Aktivisten, also engagieren Sie sich im IRL, wenn Sie können.

Wir brauchen mehr Content-Ersteller und Propagandisten, also fang an, Meme zu machen, wenn du kannst.

Und nehmen Sie sich die Zeit, um zu diesen Konferenzen zu kommen, wenn Sie können. Ihr werdet mit euch die Gesichter der Leute da unten in den Schützengräben sehen – eure Kameraden.

Es ist der einfachste Ort der Welt, um Freunde mit roten Pillen zu finden.

Zumal wir heutzutage sowieso einfach auf die Afterparty springen!

92 Kommentare

Ich habe versucht, eine Liste der schrecklichsten Menschen zusammenzustellen, die auf unserem einst so schönen Land ansässig sind, wenn es das ist. Aber ich brauche die Hilfe weißer Nationalisten, um zu erklären, was diese Fauna gemeinsam hat?
Harvey Weinstein
Nathan Glaser
David Süßkind
Woody Allen
Mark Halperin
George Soros
John Lasseter
Abe Foxman
Jerry Seinfeld
Deborah Lipstadt
Norman Mailer
Saul Alinsky
Betty Friedan
Mark Helprin
Allen Ginsberg
A. M. Rosenthal
Allard Löwenstein
William Shawn
Chuck Schumer
Perry Stein
Lawrence Rosenthall
Laura Grünblatt
Jason Kessler
Jamie Weinstein
Yair Rosenberg
Sonia Pressman
Gloria Steinem
Andrew Sorkin
David Rothkopf
Ruben Brigeton
Michael Chabon
Julius Kerin
Ayelet Waldmann
Simon Shauma
Irwin Stelzer
Lisa Friedmann
Rosalind Helderman
Jamie Dimon
Dean Skedos
Sheldon Silber
David Wildstein
David Greffen
Tom Haydon
Alfred Knopf
Ellen Weintraub
Eliot Cohen
Hesekiel Emanuel
Kahlen Rosenblatt
John Oakes
Andrew Stein
Dan Simon
Jeffrey Zucker
Anne Ondre
Robert Shapiro
Annika Hernroth-Rlothstein
Julie Eilperin
Carl Bernstein
Alex Rosenberg
Howard Finkelstein
Noam Chomsky
Nick Schifirin
David Rubenstein
Brian Aherne
Jeffrey Goldberg
Adam W. Goldberg
Noah Rothmann
Abe Greenwald
John Podhoretz
Richard Cohen
Susan Sontag
Jon Ossoff
David Corn
Tommy Chook
Allan Lichtmann
David Bondeman
Steve Rattner
Hilda Hershkoviz
Michael Lerner
Jonathan Greenblatt
Noah Berlatsky
Joel Finkelstein
Lloyd Blankfein
Saul David
Julie Adams
Ethan Berman
Irwin Seltzer
Howard Millstein
Jared Bernstein
Rod Rosenstein
David Rothkopf
Amy Goldstein
Jennifer Steinhauer
Uri Friedmann
Yuval Levin
Walter Isaacson
Jason Horovitz
Stu Rothenberg
Jared Bernstein
Yuval Levin
William Kristol
Sidney Blumenthal
Arthur Rosenthal
Ben Shapiro
Arthur O. Sulzberger
David Goldman
Hadas Gold
Richard Rothstein
Philip Roth
Michael Signer
Donna Zuckerberg
Michelle Goldberg
Noah Feldman
Jonathan Bernstein
Rod Rosenstein
David Brooks [sic]
George Weinberg
Gerhard Weinberg
Norton Mezvinsky
Josua Grün
Stanley Cohen
Michael Lesher
George Weinberg
Matvei Berman
Yakov Rappaport
Mark Berman
David Edelstein
David Rosenberg
Ethan Epstein
Linda Blumberg
Perlstein (?)
Heidi Beirich
Max Boot
Jed Sundenj
Yehuday Finkelstein
Lothringen Silverstein
Michael Getler
Samuel Rosen
Norma Eisen
Glenn Greenwald
David Löwenthal
Zalman Shapiro
Abe Feinberg
Paul Greenberg
Jacob Blumenfeld
Ken Stern
Richard Blümnthal
Rachel Cohen
Michelle Friedland
Ken Stern
Rachel Maddow
Barbara Steisand
Peter Wehner
Amy Bishop
Stanley Greenberg
Ari Schulman
Michael Isaacson
Hayley Greftman
Jennifer Weiner
Roberta Kaplan
Rob Stein
David Frum
Michael Goldberg
Howard Milstein
David Miliband
Jennifer Rubin
Sarah Botstein
Norton Simon
Laura Loomer
Jonathan Lerner
Ethan Epstein
Timothy Naftali
Ronald Lauder
David Cohen
Michael Bloomberg
Michael Mark Cohen
Jesse Singal
Eric Heilberg
Annie Leibovitz
Stephen Greenblatt
Noah Rothmann
Michael Dominy
Abraham Dänemark
David Rubenstein
Gary Cohn
David Schulkin
Murray Pulaski
Peter Wehner
Amy Bishop
Stanley Greenberg
Ari Schulman
Michael Isaacson
Hayley Greftman
Jennifer Weiner
Roberta Kaplan
Rob Stein
David Frum
Michael Goldberg
Howard Milstein
Miliband
Jennifer Rubin
Sarah Botstein
Norton Simon
Laura Loomer
Jonathan Lerner
Ethan Epstein
Timothy Naftali
Ronald Lauder
David Cohen
Michael Bloomberg
Michael Mark Cohen
Jesse Singal
Eric Heilberg
Annie Leibovitz
Stephen Greenblatt
Noah Rothmann
Michael Dominy
Abraham Dänemark
David Rubenstein
Gary Cohn
David Schulkin
Philip Rahv
Norbert Schlei
Henry Kissinger

Die Alt-Right muss wirklich anfangen zu prüfen, was die National Alliance getan hat. Sie kauften Land und gründeten eine Gemeinschaft. Sparen Sie Ihre Schekel und kaufen Sie etwas Land. Bauen Sie ein großes Gebäude, damit Sie Konferenzen auf Privatgrundstücken abhalten können.


Die NPI-Wochenend-Katastrophe/Erfolg und Alt-Right Sit-Rep

Was ist mit NPI 2017 passiert? Und was liegt in der Zukunft für die Alt-Right?

NPI war dieses Wochenende. Es begann am Sonntag und kam nicht sehr weit. Es wurde fast sofort geschlossen. Dies geschah, nachdem sich das Ronald-Reagan-Gebäude ebenfalls geweigert hatte, die Veranstaltung auszurichten, nachdem es zunächst unter Berufung auf Sicherheitsbedenken zugestimmt hatte.

Nun, für den zweiten Veranstaltungsort, hatte sich NPI geschickt durch eine Proxy-Gesellschaft maskiert und als Firmenveranstaltung verkauft. Der Besitzer, der vor Ort war, fing an, zwei und zwei zusammenzuzählen, als die Veranstaltung an Fahrt gewann und beschloss sofort, den Stecker zu ziehen.

Sie ließen dem Kvetching SOB die Wahl. Gehen Sie zurück oder erstatten Sie die Kosten für die gesamte Veranstaltung. Lange Rede kurzer Sinn, wir haben unser Geld zurückbekommen und den Konferenzteil abgeschafft. Es waren ohnehin meist junge Männer, die den Stoff auswendig kannten. Wir haben in den Partymodus geschaltet.

Nachdem ihm an einem anderen Ort der Service verweigert wurde, entschied sich ein Grillrestaurant in Alexandria, /ourguys/, auf ol’ zuverlässige zurückzugreifen.

Wir gingen zum Tolerance Loft und den umliegenden Airbnb-Plätzen und riefen Big Papa an.

Ich beziehe mich natürlich auf Papa John’s.

Die einzige Pizza, die vollständig von der Alt-Right genehmigt und unterstützt wird.

Als Papa im Haus war, ging die Party endlich los.

Aber ich überlasse die Details der Party für ein anderes Mal. Es genügt zu sagen, dass alle eine gute Zeit hatten.

In den Köpfen vieler Teilnehmer, und ich bin sicher, in den Köpfen vieler Leser dieser Seite war die Besorgnis über die Richtung, in die die Bewegung geht.

Mit anderen Worten, was ist der Plan nach Charlottesville?

Wir haben jetzt für Stufe 2 in die Planungs- und Vorbereitungsphase gewechselt.

Nach Charlottesville sind wir anhaltenden Angriffen aus dem Silicon Valley ausgesetzt und unsere gesamte Finanzinfrastruktur sowie unsere Kommunikationsinfrastruktur liegen in Trümmern.

Zum Beispiel wurde der Paywall-Inhalt, den wir Anfang dieses Monats gestartet haben, wieder entfernt, weil Stripe uns gebootet hat (wir sind jetzt wieder da). Also keine neuen Abonnenten. Und das ist nur die Spitze des Eisbergs. In der Zwischenzeit plant Twitter eine vollständige Abschaltung von CrimeThink, und andere Plattformen wie Youtube führen bereits einen offenen Krieg gegen uns. Doxes kommen hart und schnell auf unsere Mitglieder ein, aber größtenteils haben sie es geschafft, diesen Sturm gut genug zu überstehen.

Sie werden nicht glauben, wie viele junge Männer wir als unbesungene Helden aufs Spiel setzen.

Wenn Sie das täten, würde es Sie wahrscheinlich in Ehrfurcht versetzen, genau wie ich jedes Mal, wenn ich an einem Treffen oder einer Veranstaltung teilnehme, und Sie von allen Gedanken, die Sie vor 2017 an schwarzen Pillenrückständen haben, zu heilen.

Trotzdem fällt es keinem von uns leicht. Die Schläge haben nicht nachgelassen und kommen immer noch von allen Seiten auf uns zu.

In diesem Sinne sind wir wie die Palästinenser, die belagert und von allen Seiten von einem technologisch überlegenen und völkermörderischen Feind umgeben sind. Genau wie sie mussten wir unter Druck härter werden, auf Guerilla-Aktionen zurückgreifen und alternative Möglichkeiten für den Nachschub finden.

Wir haben nach dem Vice-Medienartikel (hoffentlich) und unserem Aufspießen im MSM einige Lektionen über den Umgang mit den Medien gelernt.

Wir haben sofort auf Flashmob-Taktiken umgestellt, anstatt auf leicht infiltrierte Massenkundgebungen.

Und wir suchen ständig nach alternativen Wegen, um Geld in die Organisation zu fließen. Dies ist der wichtigste Teil. Unsere Freiwilligen sind dünn gesät und schon seit fast einem Jahr dabei. Wenn Sie es noch nicht bemerkt haben, 2017 war ein großartiges Jahr, wegen all der Stunts, die wir gemacht haben, der schnellen Konsolidierung, die wir gemacht haben, und all der Medienprojekte, die wir gestartet haben.

Aber es ist ein zweischneidiges Schwert. Wir sind jetzt ein bekannter Name, aber das bedeutet, dass wir keinen Veranstaltungsort mehr mieten können, ohne hinterhältig zu sein. Und wir werden noch hinterhältiger sein müssen, um die Veranstaltung in Zukunft beenden zu können.

Wir rennen im Grunde herum, löschen ein Feuer nach dem anderen und schaffen es immer noch, den guten Kampf zu führen.

Fragen Sie also nicht, was Alt-Rechts tut, sondern was Sie für Alt-Rechts tun können.

Wir haben kein Bargeld, also senden Sie etwas Geld, wenn Sie können.

Wir brauchen fähige und talentierte Aktivisten, also engagieren Sie sich im IRL, wenn Sie können.

Wir brauchen mehr Content-Ersteller und Propagandisten, also fang an, Meme zu machen, wenn du kannst.

Und nehmen Sie sich die Zeit, um zu diesen Konferenzen zu kommen, wenn Sie können. Ihr werdet mit euch die Gesichter der Leute da unten in den Schützengräben sehen – eure Kameraden.

Es ist der einfachste Ort der Welt, um Freunde mit roten Pillen zu finden.

Zumal wir heutzutage sowieso einfach auf die Afterparty springen!

92 Kommentare

Ich habe versucht, eine Liste der schrecklichsten Menschen zusammenzustellen, die auf unserem einst so schönen Land ansässig sind, wenn es das ist. Aber ich brauche die Hilfe weißer Nationalisten, um zu erklären, was diese Fauna gemeinsam hat?
Harvey Weinstein
Nathan Glaser
David Süßkind
Woody Allen
Mark Halperin
George Soros
John Lasseter
Abe Foxman
Jerry Seinfeld
Deborah Lipstadt
Norman Mailer
Saul Alinsky
Betty Friedan
Mark Helprin
Allen Ginsberg
A. M. Rosenthal
Allard Löwenstein
William Shawn
Chuck Schumer
Perry Stein
Lawrence Rosenthall
Laura Grünblatt
Jason Kessler
Jamie Weinstein
Yair Rosenberg
Sonia Pressman
Gloria Steinem
Andrew Sorkin
David Rothkopf
Ruben Brigeton
Michael Chabon
Julius Kerin
Ayelet Waldmann
Simon Shauma
Irwin Stelzer
Lisa Friedmann
Rosalind Helderman
Jamie Dimon
Dean Skedos
Sheldon Silber
David Wildstein
David Greffen
Tom Haydon
Alfred Knopf
Ellen Weintraub
Eliot Cohen
Hesekiel Emanuel
Kahlen Rosenblatt
John Oakes
Andrew Stein
Dan Simon
Jeffrey Zucker
Anne Ondre
Robert Shapiro
Annika Hernroth-Rlothstein
Julie Eilperin
Carl Bernstein
Alex Rosenberg
Howard Finkelstein
Noam Chomsky
Nick Schifirin
David Rubenstein
Brian Aherne
Jeffrey Goldberg
Adam W. Goldberg
Noah Rothmann
Abe Greenwald
John Podhoretz
Richard Cohen
Susan Sontag
Jon Ossoff
David Corn
Tommy Chook
Allan Lichtmann
David Bondeman
Steve Rattner
Hilda Hershkoviz
Michael Lerner
Jonathan Greenblatt
Noah Berlatsky
Joel Finkelstein
Lloyd Blankfein
Saul David
Julie Adams
Ethan Berman
Irwin Seltzer
Howard Millstein
Jared Bernstein
Rod Rosenstein
David Rothkopf
Amy Goldstein
Jennifer Steinhauer
Uri Friedmann
Yuval Levin
Walter Isaacson
Jason Horovitz
Stu Rothenberg
Jared Bernstein
Yuval Levin
William Kristol
Sidney Blumenthal
Arthur Rosenthal
Ben Shapiro
Arthur O. Sulzberger
David Goldman
Hadas Gold
Richard Rothstein
Philip Roth
Michael Signer
Donna Zuckerberg
Michelle Goldberg
Noah Feldman
Jonathan Bernstein
Rod Rosenstein
David Brooks [sic]
George Weinberg
Gerhard Weinberg
Norton Mezvinsky
Josua Grün
Stanley Cohen
Michael Lesher
George Weinberg
Matvei Berman
Yakov Rappaport
Mark Berman
David Edelstein
David Rosenberg
Ethan Epstein
Linda Blumberg
Perlstein (?)
Heidi Beirich
Max Boot
Jed Sundenj
Yehuday Finkelstein
Lothringen Silverstein
Michael Getler
Samuel Rosen
Norma Eisen
Glenn Greenwald
David Löwenthal
Zalman Shapiro
Abe Feinberg
Paul Greenberg
Jacob Blumenfeld
Ken Stern
Richard Blümnthal
Rachel Cohen
Michelle Friedland
Ken Stern
Rachel Maddow
Barbara Steisand
Peter Wehner
Amy Bishop
Stanley Greenberg
Ari Schulman
Michael Isaacson
Hayley Greftman
Jennifer Weiner
Roberta Kaplan
Rob Stein
David Frum
Michael Goldberg
Howard Milstein
David Miliband
Jennifer Rubin
Sarah Botstein
Norton Simon
Laura Loomer
Jonathan Lerner
Ethan Epstein
Timothy Naftali
Ronald Lauder
David Cohen
Michael Bloomberg
Michael Mark Cohen
Jesse Singal
Eric Heilberg
Annie Leibovitz
Stephen Greenblatt
Noah Rothmann
Michael Dominy
Abraham Dänemark
David Rubenstein
Gary Cohn
David Schulkin
Murray Pulaski
Peter Wehner
Amy Bishop
Stanley Greenberg
Ari Schulman
Michael Isaacson
Hayley Greftman
Jennifer Weiner
Roberta Kaplan
Rob Stein
David Frum
Michael Goldberg
Howard Milstein
Miliband
Jennifer Rubin
Sarah Botstein
Norton Simon
Laura Loomer
Jonathan Lerner
Ethan Epstein
Timothy Naftali
Ronald Lauder
David Cohen
Michael Bloomberg
Michael Mark Cohen
Jesse Singal
Eric Heilberg
Annie Leibovitz
Stephen Greenblatt
Noah Rothmann
Michael Dominy
Abraham Dänemark
David Rubenstein
Gary Cohn
David Schulkin
Philip Rahv
Norbert Schlei
Henry Kissinger

Die Alt-Right muss wirklich anfangen zu prüfen, was die National Alliance getan hat. Sie kauften Land und gründeten eine Gemeinschaft. Sparen Sie Ihre Schekel und kaufen Sie etwas Land. Bauen Sie ein großes Gebäude, damit Sie Konferenzen auf Privatgrundstücken abhalten können.


Die NPI-Wochenend-Katastrophe/Erfolg und Alt-Right Sit-Rep

Was ist mit NPI 2017 passiert? Und was liegt in der Zukunft für die Alt-Right?

NPI war dieses Wochenende. Es begann am Sonntag und kam nicht sehr weit. Es wurde fast sofort geschlossen. Dies geschah, nachdem sich das Ronald-Reagan-Gebäude ebenfalls geweigert hatte, die Veranstaltung auszurichten, nachdem es zunächst unter Berufung auf Sicherheitsbedenken zugestimmt hatte.

Nun, für den zweiten Veranstaltungsort, hatte sich NPI geschickt durch eine Proxy-Gesellschaft maskiert und als Firmenveranstaltung verkauft. Der Besitzer, der vor Ort war, fing an, zwei und zwei zusammenzuzählen, als die Veranstaltung an Fahrt gewann und beschloss sofort, den Stecker zu ziehen.

Sie ließen dem Kvetching SOB die Wahl. Gehen Sie zurück oder erstatten Sie die Kosten für die gesamte Veranstaltung. Lange Rede kurzer Sinn, wir haben unser Geld zurückbekommen und den Konferenzteil abgeschafft. Es waren ohnehin meist junge Männer, die den Stoff auswendig kannten. Wir haben in den Partymodus geschaltet.

Nachdem ihm an einem anderen Ort der Service verweigert wurde, entschied sich ein Grillrestaurant in Alexandria, /ourguys/, auf ol’ zuverlässige zurückzugreifen.

Wir gingen zum Tolerance Loft und den umliegenden Airbnb-Plätzen und riefen Big Papa an.

Ich beziehe mich natürlich auf Papa John’s.

Die einzige Pizza, die vollständig von der Alt-Right genehmigt und unterstützt wird.

Als Papa im Haus war, ging die Party endlich los.

Aber ich überlasse die Details der Party für ein anderes Mal. Es genügt zu sagen, dass alle eine gute Zeit hatten.

In den Köpfen vieler Teilnehmer, und ich bin sicher, in den Köpfen vieler Leser dieser Seite war die Besorgnis über die Richtung, in die die Bewegung geht.

Mit anderen Worten, was ist der Plan nach Charlottesville?

Wir haben jetzt für Stufe 2 in die Planungs- und Vorbereitungsphase gewechselt.

Nach Charlottesville sind wir anhaltenden Angriffen aus dem Silicon Valley ausgesetzt und unsere gesamte Finanzinfrastruktur sowie unsere Kommunikationsinfrastruktur liegen in Trümmern.

Zum Beispiel wurde der Paywall-Inhalt, den wir Anfang dieses Monats gestartet haben, wieder entfernt, weil Stripe uns gebootet hat (wir sind jetzt wieder da). Also keine neuen Abonnenten. Und das ist nur die Spitze des Eisbergs. In der Zwischenzeit plant Twitter eine vollständige Abschaltung von CrimeThink, und andere Plattformen wie Youtube führen bereits einen offenen Krieg gegen uns. Doxes kommen hart und schnell auf unsere Mitglieder ein, aber größtenteils haben sie es geschafft, diesen Sturm gut genug zu überstehen.

Sie werden nicht glauben, wie viele junge Männer wir als unbesungene Helden aufs Spiel setzen.

Wenn Sie das täten, würde es Sie wahrscheinlich in Ehrfurcht versetzen, genau wie ich jedes Mal, wenn ich an einem Treffen oder einer Veranstaltung teilnehme, und Sie von allen Gedanken, die Sie vor 2017 an schwarzen Pillenrückständen haben, zu heilen.

Trotzdem fällt es keinem von uns leicht. Die Schläge haben nicht nachgelassen und kommen immer noch von allen Seiten auf uns zu.

In diesem Sinne sind wir wie die Palästinenser, die belagert und von allen Seiten von einem technologisch überlegenen und völkermörderischen Feind umgeben sind. Genau wie sie mussten wir unter Druck härter werden, auf Guerilla-Aktionen zurückgreifen und alternative Möglichkeiten für den Nachschub finden.

Wir haben nach dem Vice-Medienartikel (hoffentlich) und unserem Aufspießen im MSM einige Lektionen über den Umgang mit den Medien gelernt.

Wir haben sofort auf Flashmob-Taktiken umgestellt, anstatt auf leicht infiltrierte Massenkundgebungen.

Und wir suchen ständig nach alternativen Wegen, um Geld in die Organisation zu fließen. Dies ist der wichtigste Teil. Unsere Freiwilligen sind dünn gesät und schon seit fast einem Jahr dabei. Wenn Sie es noch nicht bemerkt haben, 2017 war ein großartiges Jahr, wegen all der Stunts, die wir gemacht haben, der schnellen Konsolidierung, die wir gemacht haben, und all der Medienprojekte, die wir gestartet haben.

Aber es ist ein zweischneidiges Schwert. Wir sind jetzt ein bekannter Name, aber das bedeutet, dass wir keinen Veranstaltungsort mehr mieten können, ohne hinterhältig zu sein. Und wir werden noch hinterhältiger sein müssen, um die Veranstaltung in Zukunft beenden zu können.

Wir rennen im Grunde herum, löschen ein Feuer nach dem anderen und schaffen es immer noch, den guten Kampf zu führen.

Fragen Sie also nicht, was Alt-Rechts tut, sondern was Sie für Alt-Rechts tun können.

Wir haben kein Bargeld, also senden Sie etwas Geld, wenn Sie können.

Wir brauchen fähige und talentierte Aktivisten, also engagieren Sie sich im IRL, wenn Sie können.

Wir brauchen mehr Content-Ersteller und Propagandisten, also fang an, Meme zu machen, wenn du kannst.

Und nehmen Sie sich die Zeit, um zu diesen Konferenzen zu kommen, wenn Sie können. Ihr werdet mit euch die Gesichter der Leute da unten in den Schützengräben sehen – eure Kameraden.

Es ist der einfachste Ort der Welt, um Freunde mit roten Pillen zu finden.

Zumal wir heutzutage sowieso einfach auf die Afterparty springen!

92 Kommentare

Ich habe versucht, eine Liste der schrecklichsten Menschen zusammenzustellen, die auf unserem einst so schönen Land ansässig sind, wenn es das ist. Aber ich brauche die Hilfe weißer Nationalisten, um zu erklären, was diese Fauna gemeinsam hat?
Harvey Weinstein
Nathan Glaser
David Süßkind
Woody Allen
Mark Halperin
George Soros
John Lasseter
Abe Foxman
Jerry Seinfeld
Deborah Lipstadt
Norman Mailer
Saul Alinsky
Betty Friedan
Mark Helprin
Allen Ginsberg
A. M. Rosenthal
Allard Löwenstein
William Shawn
Chuck Schumer
Perry Stein
Lawrence Rosenthall
Laura Grünblatt
Jason Kessler
Jamie Weinstein
Yair Rosenberg
Sonia Pressman
Gloria Steinem
Andrew Sorkin
David Rothkopf
Ruben Brigeton
Michael Chabon
Julius Kerin
Ayelet Waldmann
Simon Shauma
Irwin Stelzer
Lisa Friedmann
Rosalind Helderman
Jamie Dimon
Dean Skedos
Sheldon Silber
David Wildstein
David Greffen
Tom Haydon
Alfred Knopf
Ellen Weintraub
Eliot Cohen
Hesekiel Emanuel
Kahlen Rosenblatt
John Oakes
Andrew Stein
Dan Simon
Jeffrey Zucker
Anne Ondre
Robert Shapiro
Annika Hernroth-Rlothstein
Julie Eilperin
Carl Bernstein
Alex Rosenberg
Howard Finkelstein
Noam Chomsky
Nick Schifirin
David Rubenstein
Brian Aherne
Jeffrey Goldberg
Adam W. Goldberg
Noah Rothmann
Abe Greenwald
John Podhoretz
Richard Cohen
Susan Sontag
Jon Ossoff
David Corn
Tommy Chook
Allan Lichtmann
David Bondeman
Steve Rattner
Hilda Hershkoviz
Michael Lerner
Jonathan Greenblatt
Noah Berlatsky
Joel Finkelstein
Lloyd Blankfein
Saul David
Julie Adams
Ethan Berman
Irwin Seltzer
Howard Millstein
Jared Bernstein
Rod Rosenstein
David Rothkopf
Amy Goldstein
Jennifer Steinhauer
Uri Friedmann
Yuval Levin
Walter Isaacson
Jason Horovitz
Stu Rothenberg
Jared Bernstein
Yuval Levin
William Kristol
Sidney Blumenthal
Arthur Rosenthal
Ben Shapiro
Arthur O. Sulzberger
David Goldman
Hadas Gold
Richard Rothstein
Philip Roth
Michael Signer
Donna Zuckerberg
Michelle Goldberg
Noah Feldman
Jonathan Bernstein
Rod Rosenstein
David Brooks [sic]
George Weinberg
Gerhard Weinberg
Norton Mezvinsky
Josua Grün
Stanley Cohen
Michael Lesher
George Weinberg
Matvei Berman
Yakov Rappaport
Mark Berman
David Edelstein
David Rosenberg
Ethan Epstein
Linda Blumberg
Perlstein (?)
Heidi Beirich
Max Boot
Jed Sundenj
Yehuday Finkelstein
Lothringen Silverstein
Michael Getler
Samuel Rosen
Norma Eisen
Glenn Greenwald
David Löwenthal
Zalman Shapiro
Abe Feinberg
Paul Greenberg
Jacob Blumenfeld
Ken Stern
Richard Blümnthal
Rachel Cohen
Michelle Friedland
Ken Stern
Rachel Maddow
Barbara Steisand
Peter Wehner
Amy Bishop
Stanley Greenberg
Ari Schulman
Michael Isaacson
Hayley Greftman
Jennifer Weiner
Roberta Kaplan
Rob Stein
David Frum
Michael Goldberg
Howard Milstein
David Miliband
Jennifer Rubin
Sarah Botstein
Norton Simon
Laura Loomer
Jonathan Lerner
Ethan Epstein
Timothy Naftali
Ronald Lauder
David Cohen
Michael Bloomberg
Michael Mark Cohen
Jesse Singal
Eric Heilberg
Annie Leibovitz
Stephen Greenblatt
Noah Rothmann
Michael Dominy
Abraham Dänemark
David Rubenstein
Gary Cohn
David Schulkin
Murray Pulaski
Peter Wehner
Amy Bishop
Stanley Greenberg
Ari Schulman
Michael Isaacson
Hayley Greftman
Jennifer Weiner
Roberta Kaplan
Rob Stein
David Frum
Michael Goldberg
Howard Milstein
Miliband
Jennifer Rubin
Sarah Botstein
Norton Simon
Laura Loomer
Jonathan Lerner
Ethan Epstein
Timothy Naftali
Ronald Lauder
David Cohen
Michael Bloomberg
Michael Mark Cohen
Jesse Singal
Eric Heilberg
Annie Leibovitz
Stephen Greenblatt
Noah Rothmann
Michael Dominy
Abraham Dänemark
David Rubenstein
Gary Cohn
David Schulkin
Philip Rahv
Norbert Schlei
Henry Kissinger

Die Alt-Right muss wirklich anfangen zu prüfen, was die National Alliance getan hat. Sie kauften Land und gründeten eine Gemeinschaft. Sparen Sie Ihre Schekel und kaufen Sie etwas Land. Bauen Sie ein großes Gebäude, damit Sie Konferenzen auf Privatgrundstücken abhalten können.


Die NPI-Wochenend-Katastrophe/Erfolg und Alt-Right Sit-Rep

Was ist mit NPI 2017 passiert? Und was liegt in der Zukunft für die Alt-Right?

NPI war dieses Wochenende. Es begann am Sonntag und kam nicht sehr weit. Es wurde fast sofort geschlossen. Dies geschah, nachdem sich das Ronald-Reagan-Gebäude ebenfalls geweigert hatte, die Veranstaltung auszurichten, nachdem es zunächst unter Berufung auf Sicherheitsbedenken zugestimmt hatte.

Nun, für den zweiten Veranstaltungsort, hatte sich NPI geschickt durch eine Proxy-Gesellschaft maskiert und als Firmenveranstaltung verkauft. Der Besitzer, der vor Ort war, fing an, zwei und zwei zusammenzuzählen, als die Veranstaltung an Fahrt gewann und beschloss sofort, den Stecker zu ziehen.

Sie ließen dem Kvetching SOB die Wahl. Gehen Sie zurück oder erstatten Sie die Kosten für die gesamte Veranstaltung. Lange Rede kurzer Sinn, wir haben unser Geld zurückbekommen und den Konferenzteil abgeschafft. Es waren ohnehin meist junge Männer, die den Stoff auswendig kannten. Wir haben in den Partymodus geschaltet.

Nachdem ihm an einem anderen Ort der Service verweigert wurde, entschied sich ein Grillrestaurant in Alexandria, /ourguys/, auf ol’ zuverlässige zurückzugreifen.

Wir gingen zum Tolerance Loft und den umliegenden Airbnb-Plätzen und riefen Big Papa an.

Ich beziehe mich natürlich auf Papa John’s.

Die einzige Pizza, die vollständig von der Alt-Right genehmigt und unterstützt wird.

Als Papa im Haus war, ging die Party endlich los.

Aber ich überlasse die Details der Party für ein anderes Mal. Es genügt zu sagen, dass alle eine gute Zeit hatten.

In den Köpfen vieler Teilnehmer, und ich bin sicher, in den Köpfen vieler Leser dieser Seite war die Besorgnis über die Richtung, in die die Bewegung geht.

Mit anderen Worten, was ist der Plan nach Charlottesville?

Wir haben jetzt für Stufe 2 in die Planungs- und Vorbereitungsphase gewechselt.

Nach Charlottesville sind wir anhaltenden Angriffen aus dem Silicon Valley ausgesetzt und unsere gesamte Finanzinfrastruktur sowie unsere Kommunikationsinfrastruktur liegen in Trümmern.

Zum Beispiel wurde der Paywall-Inhalt, den wir Anfang dieses Monats gestartet haben, wieder entfernt, weil Stripe uns gebootet hat (wir sind jetzt wieder da). Also keine neuen Abonnenten. Und das ist nur die Spitze des Eisbergs. In der Zwischenzeit plant Twitter eine vollständige Abschaltung von CrimeThink, und andere Plattformen wie Youtube führen bereits einen offenen Krieg gegen uns. Doxes kommen hart und schnell auf unsere Mitglieder ein, aber größtenteils haben sie es geschafft, diesen Sturm gut genug zu überstehen.

Sie werden nicht glauben, wie viele junge Männer wir als unbesungene Helden aufs Spiel setzen.

Wenn Sie das täten, würde es Sie wahrscheinlich in Ehrfurcht versetzen, genau wie ich jedes Mal, wenn ich an einem Treffen oder einer Veranstaltung teilnehme, und Sie von allen Gedanken, die Sie vor 2017 an schwarzen Pillenrückständen haben, zu heilen.

Trotzdem fällt es keinem von uns leicht. Die Schläge haben nicht nachgelassen und kommen immer noch von allen Seiten auf uns zu.

In diesem Sinne sind wir wie die Palästinenser, die belagert und von allen Seiten von einem technologisch überlegenen und völkermörderischen Feind umgeben sind. Genau wie sie mussten wir unter Druck härter werden, auf Guerilla-Aktionen zurückgreifen und alternative Möglichkeiten für den Nachschub finden.

Wir haben nach dem Vice-Medienartikel (hoffentlich) und unserem Aufspießen im MSM einige Lektionen über den Umgang mit den Medien gelernt.

Wir haben sofort auf Flashmob-Taktiken umgestellt, anstatt auf leicht infiltrierte Massenkundgebungen.

Und wir suchen ständig nach alternativen Wegen, um Geld in die Organisation zu fließen. Dies ist der wichtigste Teil. Unsere Freiwilligen sind dünn gesät und schon seit fast einem Jahr dabei. Wenn Sie es noch nicht bemerkt haben, 2017 war ein großartiges Jahr, wegen all der Stunts, die wir gemacht haben, der schnellen Konsolidierung, die wir gemacht haben, und all der Medienprojekte, die wir gestartet haben.

Aber es ist ein zweischneidiges Schwert. Wir sind jetzt ein bekannter Name, aber das bedeutet, dass wir keinen Veranstaltungsort mehr mieten können, ohne hinterhältig zu sein. Und wir werden noch hinterhältiger sein müssen, um die Veranstaltung in Zukunft beenden zu können.

Wir rennen im Grunde herum, löschen ein Feuer nach dem anderen und schaffen es immer noch, den guten Kampf zu führen.

Fragen Sie also nicht, was Alt-Rechts tut, sondern was Sie für Alt-Rechts tun können.

Wir haben kein Bargeld, also senden Sie etwas Geld, wenn Sie können.

Wir brauchen fähige und talentierte Aktivisten, also engagieren Sie sich im IRL, wenn Sie können.

Wir brauchen mehr Content-Ersteller und Propagandisten, also fang an, Meme zu machen, wenn du kannst.

Und nehmen Sie sich die Zeit, um zu diesen Konferenzen zu kommen, wenn Sie können. Ihr werdet mit euch die Gesichter der Leute da unten in den Schützengräben sehen – eure Kameraden.

Es ist der einfachste Ort der Welt, um Freunde mit roten Pillen zu finden.

Zumal wir heutzutage sowieso einfach auf die Afterparty springen!

92 Kommentare

Ich habe versucht, eine Liste der schrecklichsten Menschen zusammenzustellen, die auf unserem einst so schönen Land ansässig sind, wenn es das ist. Aber ich brauche die Hilfe weißer Nationalisten, um zu erklären, was diese Fauna gemeinsam hat?
Harvey Weinstein
Nathan Glaser
David Süßkind
Woody Allen
Mark Halperin
George Soros
John Lasseter
Abe Foxman
Jerry Seinfeld
Deborah Lipstadt
Norman Mailer
Saul Alinsky
Betty Friedan
Mark Helprin
Allen Ginsberg
A. M. Rosenthal
Allard Löwenstein
William Shawn
Chuck Schumer
Perry Stein
Lawrence Rosenthall
Laura Grünblatt
Jason Kessler
Jamie Weinstein
Yair Rosenberg
Sonia Pressman
Gloria Steinem
Andrew Sorkin
David Rothkopf
Ruben Brigeton
Michael Chabon
Julius Kerin
Ayelet Waldmann
Simon Shauma
Irwin Stelzer
Lisa Friedmann
Rosalind Helderman
Jamie Dimon
Dean Skedos
Sheldon Silber
David Wildstein
David Greffen
Tom Haydon
Alfred Knopf
Ellen Weintraub
Eliot Cohen
Hesekiel Emanuel
Kahlen Rosenblatt
John Oakes
Andrew Stein
Dan Simon
Jeffrey Zucker
Anne Ondre
Robert Shapiro
Annika Hernroth-Rlothstein
Julie Eilperin
Carl Bernstein
Alex Rosenberg
Howard Finkelstein
Noam Chomsky
Nick Schifirin
David Rubenstein
Brian Aherne
Jeffrey Goldberg
Adam W. Goldberg
Noah Rothmann
Abe Greenwald
John Podhoretz
Richard Cohen
Susan Sontag
Jon Ossoff
David Corn
Tommy Chook
Allan Lichtmann
David Bondeman
Steve Rattner
Hilda Hershkoviz
Michael Lerner
Jonathan Greenblatt
Noah Berlatsky
Joel Finkelstein
Lloyd Blankfein
Saul David
Julie Adams
Ethan Berman
Irwin Seltzer
Howard Millstein
Jared Bernstein
Rod Rosenstein
David Rothkopf
Amy Goldstein
Jennifer Steinhauer
Uri Friedmann
Yuval Levin
Walter Isaacson
Jason Horovitz
Stu Rothenberg
Jared Bernstein
Yuval Levin
William Kristol
Sidney Blumenthal
Arthur Rosenthal
Ben Shapiro
Arthur O. Sulzberger
David Goldman
Hadas Gold
Richard Rothstein
Philip Roth
Michael Signer
Donna Zuckerberg
Michelle Goldberg
Noah Feldman
Jonathan Bernstein
Rod Rosenstein
David Brooks [sic]
George Weinberg
Gerhard Weinberg
Norton Mezvinsky
Josua Grün
Stanley Cohen
Michael Lesher
George Weinberg
Matvei Berman
Yakov Rappaport
Mark Berman
David Edelstein
David Rosenberg
Ethan Epstein
Linda Blumberg
Perlstein (?)
Heidi Beirich
Max Boot
Jed Sundenj
Yehuday Finkelstein
Lothringen Silverstein
Michael Getler
Samuel Rosen
Norma Eisen
Glenn Greenwald
David Löwenthal
Zalman Shapiro
Abe Feinberg
Paul Greenberg
Jacob Blumenfeld
Ken Stern
Richard Blümnthal
Rachel Cohen
Michelle Friedland
Ken Stern
Rachel Maddow
Barbara Steisand
Peter Wehner
Amy Bishop
Stanley Greenberg
Ari Schulman
Michael Isaacson
Hayley Greftman
Jennifer Weiner
Roberta Kaplan
Rob Stein
David Frum
Michael Goldberg
Howard Milstein
David Miliband
Jennifer Rubin
Sarah Botstein
Norton Simon
Laura Loomer
Jonathan Lerner
Ethan Epstein
Timothy Naftali
Ronald Lauder
David Cohen
Michael Bloomberg
Michael Mark Cohen
Jesse Singal
Eric Heilberg
Annie Leibovitz
Stephen Greenblatt
Noah Rothmann
Michael Dominy
Abraham Dänemark
David Rubenstein
Gary Cohn
David Schulkin
Murray Pulaski
Peter Wehner
Amy Bishop
Stanley Greenberg
Ari Schulman
Michael Isaacson
Hayley Greftman
Jennifer Weiner
Roberta Kaplan
Rob Stein
David Frum
Michael Goldberg
Howard Milstein
Miliband
Jennifer Rubin
Sarah Botstein
Norton Simon
Laura Loomer
Jonathan Lerner
Ethan Epstein
Timothy Naftali
Ronald Lauder
David Cohen
Michael Bloomberg
Michael Mark Cohen
Jesse Singal
Eric Heilberg
Annie Leibovitz
Stephen Greenblatt
Noah Rothmann
Michael Dominy
Abraham Dänemark
David Rubenstein
Gary Cohn
David Schulkin
Philip Rahv
Norbert Schlei
Henry Kissinger

Die Alt-Right muss wirklich anfangen zu prüfen, was die National Alliance getan hat. Sie kauften Land und gründeten eine Gemeinschaft. Sparen Sie Ihre Schekel und kaufen Sie etwas Land. Bauen Sie ein großes Gebäude, damit Sie Konferenzen auf Privatgrundstücken abhalten können.


Die NPI-Wochenend-Katastrophe/Erfolg und Alt-Right Sit-Rep

Was ist mit NPI 2017 passiert? Und was liegt in der Zukunft für die Alt-Right?

NPI war dieses Wochenende. Es begann am Sonntag und kam nicht sehr weit. Es wurde fast sofort geschlossen. Dies geschah, nachdem sich das Ronald-Reagan-Gebäude ebenfalls geweigert hatte, die Veranstaltung auszurichten, nachdem es zunächst unter Berufung auf Sicherheitsbedenken zugestimmt hatte.

Nun, für den zweiten Veranstaltungsort, hatte sich NPI geschickt durch eine Proxy-Gesellschaft maskiert und als Firmenveranstaltung verkauft. Der Besitzer, der vor Ort war, fing an, zwei und zwei zusammenzuzählen, als die Veranstaltung an Fahrt gewann und beschloss sofort, den Stecker zu ziehen.

Sie ließen dem Kvetching SOB die Wahl. Gehen Sie zurück oder erstatten Sie die Kosten für die gesamte Veranstaltung. Lange Rede kurzer Sinn, wir haben unser Geld zurückbekommen und den Konferenzteil abgeschafft. Es waren ohnehin meist junge Männer, die den Stoff auswendig kannten. Wir haben in den Partymodus geschaltet.

Nachdem ihm an einem anderen Ort der Service verweigert wurde, entschied sich ein Grillrestaurant in Alexandria, /ourguys/, auf ol’ zuverlässige zurückzugreifen.

Wir gingen zum Tolerance Loft und den umliegenden Airbnb-Plätzen und riefen Big Papa an.

Ich beziehe mich natürlich auf Papa John’s.

Die einzige Pizza, die vollständig von der Alt-Right genehmigt und unterstützt wird.

Als Papa im Haus war, ging die Party endlich los.

Aber ich überlasse die Details der Party für ein anderes Mal. Es genügt zu sagen, dass alle eine gute Zeit hatten.

In den Köpfen vieler Teilnehmer, und ich bin sicher, in den Köpfen vieler Leser dieser Seite war die Besorgnis über die Richtung, in die die Bewegung geht.

Mit anderen Worten, was ist der Plan nach Charlottesville?

Wir haben jetzt für Stufe 2 in die Planungs- und Vorbereitungsphase gewechselt.

Nach Charlottesville sind wir anhaltenden Angriffen aus dem Silicon Valley ausgesetzt und unsere gesamte Finanzinfrastruktur sowie unsere Kommunikationsinfrastruktur liegen in Trümmern.

Zum Beispiel wurde der Paywall-Inhalt, den wir Anfang dieses Monats gestartet haben, wieder entfernt, weil Stripe uns gebootet hat (wir sind jetzt wieder da). Also keine neuen Abonnenten. Und das ist nur die Spitze des Eisbergs. In der Zwischenzeit plant Twitter eine vollständige Abschaltung von CrimeThink, und andere Plattformen wie Youtube führen bereits einen offenen Krieg gegen uns. Doxes kommen hart und schnell auf unsere Mitglieder ein, aber größtenteils haben sie es geschafft, diesen Sturm gut genug zu überstehen.

Sie werden nicht glauben, wie viele junge Männer wir als unbesungene Helden aufs Spiel setzen.

Wenn Sie das täten, würde es Sie wahrscheinlich in Ehrfurcht versetzen, genau wie ich jedes Mal, wenn ich an einem Treffen oder einer Veranstaltung teilnehme, und Sie von allen Gedanken, die Sie vor 2017 an schwarzen Pillenrückständen haben, zu heilen.

Trotzdem fällt es keinem von uns leicht. Die Schläge haben nicht nachgelassen und kommen immer noch von allen Seiten auf uns zu.

In diesem Sinne sind wir wie die Palästinenser, die belagert und von allen Seiten von einem technologisch überlegenen und völkermörderischen Feind umgeben sind. Genau wie sie mussten wir unter Druck härter werden, auf Guerilla-Aktionen zurückgreifen und alternative Möglichkeiten für den Nachschub finden.

Wir haben nach dem Vice-Medienartikel (hoffentlich) und unserem Aufspießen im MSM einige Lektionen über den Umgang mit den Medien gelernt.

Wir haben sofort auf Flashmob-Taktiken umgestellt, anstatt auf leicht infiltrierte Massenkundgebungen.

Und wir suchen ständig nach alternativen Wegen, um Geld in die Organisation zu fließen. Dies ist der wichtigste Teil. Unsere Freiwilligen sind dünn gesät und schon seit fast einem Jahr dabei. Wenn Sie es noch nicht bemerkt haben, 2017 war ein großartiges Jahr, wegen all der Stunts, die wir gemacht haben, der schnellen Konsolidierung, die wir gemacht haben, und all der Medienprojekte, die wir gestartet haben.

Aber es ist ein zweischneidiges Schwert. Wir sind jetzt ein bekannter Name, aber das bedeutet, dass wir keinen Veranstaltungsort mehr mieten können, ohne hinterhältig zu sein. Und wir werden noch hinterhältiger sein müssen, um die Veranstaltung in Zukunft beenden zu können.

Wir rennen im Grunde herum, löschen ein Feuer nach dem anderen und schaffen es immer noch, den guten Kampf zu führen.

Fragen Sie also nicht, was Alt-Rechts tut, sondern was Sie für Alt-Rechts tun können.

Wir haben kein Bargeld, also senden Sie etwas Geld, wenn Sie können.

Wir brauchen fähige und talentierte Aktivisten, also engagieren Sie sich im IRL, wenn Sie können.

Wir brauchen mehr Content-Ersteller und Propagandisten, also fang an, Meme zu machen, wenn du kannst.

Und nehmen Sie sich die Zeit, um zu diesen Konferenzen zu kommen, wenn Sie können. Ihr werdet mit euch die Gesichter der Leute da unten in den Schützengräben sehen – eure Kameraden.

Es ist der einfachste Ort der Welt, um Freunde mit roten Pillen zu finden.

Zumal wir heutzutage sowieso einfach auf die Afterparty springen!

92 Kommentare

Ich habe versucht, eine Liste der schrecklichsten Menschen zusammenzustellen, die auf unserem einst so schönen Land ansässig sind, wenn es das ist. Aber ich brauche die Hilfe weißer Nationalisten, um zu erklären, was diese Fauna gemeinsam hat?
Harvey Weinstein
Nathan Glaser
David Süßkind
Woody Allen
Mark Halperin
George Soros
John Lasseter
Abe Foxman
Jerry Seinfeld
Deborah Lipstadt
Norman Mailer
Saul Alinsky
Betty Friedan
Mark Helprin
Allen Ginsberg
A. M. Rosenthal
Allard Löwenstein
William Shawn
Chuck Schumer
Perry Stein
Lawrence Rosenthall
Laura Grünblatt
Jason Kessler
Jamie Weinstein
Yair Rosenberg
Sonia Pressman
Gloria Steinem
Andrew Sorkin
David Rothkopf
Ruben Brigeton
Michael Chabon
Julius Kerin
Ayelet Waldmann
Simon Shauma
Irwin Stelzer
Lisa Friedmann
Rosalind Helderman
Jamie Dimon
Dean Skedos
Sheldon Silber
David Wildstein
David Greffen
Tom Haydon
Alfred Knopf
Ellen Weintraub
Eliot Cohen
Hesekiel Emanuel
Kahlen Rosenblatt
John Oakes
Andrew Stein
Dan Simon
Jeffrey Zucker
Anne Ondre
Robert Shapiro
Annika Hernroth-Rlothstein
Julie Eilperin
Carl Bernstein
Alex Rosenberg
Howard Finkelstein
Noam Chomsky
Nick Schifirin
David Rubenstein
Brian Aherne
Jeffrey Goldberg
Adam W. Goldberg
Noah Rothmann
Abe Greenwald
John Podhoretz
Richard Cohen
Susan Sontag
Jon Ossoff
David Corn
Tommy Chook
Allan Lichtmann
David Bondeman
Steve Rattner
Hilda Hershkoviz
Michael Lerner
Jonathan Greenblatt
Noah Berlatsky
Joel Finkelstein
Lloyd Blankfein
Saul David
Julie Adams
Ethan Berman
Irwin Seltzer
Howard Millstein
Jared Bernstein
Rod Rosenstein
David Rothkopf
Amy Goldstein
Jennifer Steinhauer
Uri Friedmann
Yuval Levin
Walter Isaacson
Jason Horovitz
Stu Rothenberg
Jared Bernstein
Yuval Levin
William Kristol
Sidney Blumenthal
Arthur Rosenthal
Ben Shapiro
Arthur O. Sulzberger
David Goldman
Hadas Gold
Richard Rothstein
Philip Roth
Michael Signer
Donna Zuckerberg
Michelle Goldberg
Noah Feldman
Jonathan Bernstein
Rod Rosenstein
David Brooks [sic]
George Weinberg
Gerhard Weinberg
Norton Mezvinsky
Josua Grün
Stanley Cohen
Michael Lesher
George Weinberg
Matvei Berman
Yakov Rappaport
Mark Berman
David Edelstein
David Rosenberg
Ethan Epstein
Linda Blumberg
Perlstein (?)
Heidi Beirich
Max Boot
Jed Sundenj
Yehuday Finkelstein
Lothringen Silverstein
Michael Getler
Samuel Rosen
Norma Eisen
Glenn Greenwald
David Löwenthal
Zalman Shapiro
Abe Feinberg
Paul Greenberg
Jacob Blumenfeld
Ken Stern
Richard Blümnthal
Rachel Cohen
Michelle Friedland
Ken Stern
Rachel Maddow
Barbara Steisand
Peter Wehner
Amy Bishop
Stanley Greenberg
Ari Schulman
Michael Isaacson
Hayley Greftman
Jennifer Weiner
Roberta Kaplan
Rob Stein
David Frum
Michael Goldberg
Howard Milstein
David Miliband
Jennifer Rubin
Sarah Botstein
Norton Simon
Laura Loomer
Jonathan Lerner
Ethan Epstein
Timothy Naftali
Ronald Lauder
David Cohen
Michael Bloomberg
Michael Mark Cohen
Jesse Singal
Eric Heilberg
Annie Leibovitz
Stephen Greenblatt
Noah Rothmann
Michael Dominy
Abraham Dänemark
David Rubenstein
Gary Cohn
David Schulkin
Murray Pulaski
Peter Wehner
Amy Bishop
Stanley Greenberg
Ari Schulman
Michael Isaacson
Hayley Greftman
Jennifer Weiner
Roberta Kaplan
Rob Stein
David Frum
Michael Goldberg
Howard Milstein
Miliband
Jennifer Rubin
Sarah Botstein
Norton Simon
Laura Loomer
Jonathan Lerner
Ethan Epstein
Timothy Naftali
Ronald Lauder
David Cohen
Michael Bloomberg
Michael Mark Cohen
Jesse Singal
Eric Heilberg
Annie Leibovitz
Stephen Greenblatt
Noah Rothmann
Michael Dominy
Abraham Dänemark
David Rubenstein
Gary Cohn
David Schulkin
Philip Rahv
Norbert Schlei
Henry Kissinger

Die Alt-Right muss wirklich anfangen zu prüfen, was die National Alliance getan hat. Sie kauften Land und gründeten eine Gemeinschaft. Sparen Sie Ihre Schekel und kaufen Sie etwas Land. Bauen Sie ein großes Gebäude, damit Sie Konferenzen auf Privatgrundstücken abhalten können.


Die NPI-Wochenend-Katastrophe/Erfolg und Alt-Right Sit-Rep

Was ist mit NPI 2017 passiert? Und was liegt in der Zukunft für die Alt-Right?

NPI war dieses Wochenende. Es begann am Sonntag und kam nicht sehr weit. Es wurde fast sofort geschlossen. Dies geschah, nachdem sich das Ronald-Reagan-Gebäude ebenfalls geweigert hatte, die Veranstaltung auszurichten, nachdem es zunächst unter Berufung auf Sicherheitsbedenken zugestimmt hatte.

Nun, für den zweiten Veranstaltungsort, hatte sich NPI geschickt durch eine Proxy-Gesellschaft maskiert und als Firmenveranstaltung verkauft. Der Besitzer, der vor Ort war, fing an, zwei und zwei zusammenzuzählen, als die Veranstaltung an Fahrt gewann und beschloss sofort, den Stecker zu ziehen.

Sie ließen dem Kvetching SOB die Wahl. Gehen Sie zurück oder erstatten Sie die Kosten für die gesamte Veranstaltung. Lange Rede kurzer Sinn, wir haben unser Geld zurückbekommen und den Konferenzteil abgeschafft. Es waren ohnehin meist junge Männer, die den Stoff auswendig kannten. Wir haben in den Partymodus geschaltet.

Nachdem ihm an einem anderen Ort der Service verweigert wurde, entschied sich ein Grillrestaurant in Alexandria, /ourguys/, auf ol’ zuverlässige zurückzugreifen.

Wir gingen zum Tolerance Loft und den umliegenden Airbnb-Plätzen und riefen Big Papa an.

Ich beziehe mich natürlich auf Papa John’s.

Die einzige Pizza, die vollständig von der Alt-Right genehmigt und unterstützt wird.

Als Papa im Haus war, ging die Party endlich los.

Aber ich überlasse die Details der Party für ein anderes Mal. Es genügt zu sagen, dass alle eine gute Zeit hatten.

In den Köpfen vieler Teilnehmer, und ich bin sicher, in den Köpfen vieler Leser dieser Seite war die Besorgnis über die Richtung, in die die Bewegung geht.

Mit anderen Worten, was ist der Plan nach Charlottesville?

Wir haben jetzt für Stufe 2 in die Planungs- und Vorbereitungsphase gewechselt.

Nach Charlottesville sind wir anhaltenden Angriffen aus dem Silicon Valley ausgesetzt und unsere gesamte Finanzinfrastruktur sowie unsere Kommunikationsinfrastruktur liegen in Trümmern.

Zum Beispiel wurde der Paywall-Inhalt, den wir Anfang dieses Monats gestartet haben, wieder entfernt, weil Stripe uns gebootet hat (wir sind jetzt wieder da). Also keine neuen Abonnenten. Und das ist nur die Spitze des Eisbergs. In der Zwischenzeit plant Twitter eine vollständige Abschaltung von CrimeThink, und andere Plattformen wie Youtube führen bereits einen offenen Krieg gegen uns. Doxes kommen hart und schnell auf unsere Mitglieder ein, aber größtenteils haben sie es geschafft, diesen Sturm gut genug zu überstehen.

Sie werden nicht glauben, wie viele junge Männer wir als unbesungene Helden aufs Spiel setzen.

Wenn Sie das täten, würde es Sie wahrscheinlich in Ehrfurcht versetzen, genau wie ich jedes Mal, wenn ich an einem Treffen oder einer Veranstaltung teilnehme, und Sie von allen Gedanken, die Sie vor 2017 an schwarzen Pillenrückständen haben, zu heilen.

Trotzdem fällt es keinem von uns leicht. Die Schläge haben nicht nachgelassen und kommen immer noch von allen Seiten auf uns zu.

In diesem Sinne sind wir wie die Palästinenser, die belagert und von allen Seiten von einem technologisch überlegenen und völkermörderischen Feind umgeben sind. Genau wie sie mussten wir unter Druck härter werden, auf Guerilla-Aktionen zurückgreifen und alternative Möglichkeiten für den Nachschub finden.

Wir haben nach dem Vice-Medienartikel (hoffentlich) und unserem Aufspießen im MSM einige Lektionen über den Umgang mit den Medien gelernt.

Wir haben sofort auf Flashmob-Taktiken umgestellt, anstatt auf leicht infiltrierte Massenkundgebungen.

Und wir suchen ständig nach alternativen Wegen, um Geld in die Organisation zu fließen. Dies ist der wichtigste Teil. Unsere Freiwilligen sind dünn gesät und schon seit fast einem Jahr dabei. Wenn Sie es noch nicht bemerkt haben, 2017 war ein großartiges Jahr, wegen all der Stunts, die wir gemacht haben, der schnellen Konsolidierung, die wir gemacht haben, und all der Medienprojekte, die wir gestartet haben.

Aber es ist ein zweischneidiges Schwert. Wir sind jetzt ein bekannter Name, aber das bedeutet, dass wir keinen Veranstaltungsort mehr mieten können, ohne hinterhältig zu sein. Und wir werden noch hinterhältiger sein müssen, um die Veranstaltung in Zukunft beenden zu können.

Wir rennen im Grunde herum, löschen ein Feuer nach dem anderen und schaffen es immer noch, den guten Kampf zu führen.

Fragen Sie also nicht, was Alt-Rechts tut, sondern was Sie für Alt-Rechts tun können.

Wir haben kein Bargeld, also senden Sie etwas Geld, wenn Sie können.

Wir brauchen fähige und talentierte Aktivisten, also engagieren Sie sich im IRL, wenn Sie können.

Wir brauchen mehr Content-Ersteller und Propagandisten, also fang an, Meme zu machen, wenn du kannst.

Und nehmen Sie sich die Zeit, um zu diesen Konferenzen zu kommen, wenn Sie können. Ihr werdet mit euch die Gesichter der Leute da unten in den Schützengräben sehen – eure Kameraden.

Es ist der einfachste Ort der Welt, um Freunde mit roten Pillen zu finden.

Zumal wir heutzutage sowieso einfach auf die Afterparty springen!

92 Kommentare

Ich habe versucht, eine Liste der schrecklichsten Menschen zusammenzustellen, die auf unserem einst so schönen Land ansässig sind, wenn es das ist. Aber ich brauche die Hilfe weißer Nationalisten, um zu erklären, was diese Fauna gemeinsam hat?
Harvey Weinstein
Nathan Glaser
David Süßkind
Woody Allen
Mark Halperin
George Soros
John Lasseter
Abe Foxman
Jerry Seinfeld
Deborah Lipstadt
Norman Mailer
Saul Alinsky
Betty Friedan
Mark Helprin
Allen Ginsberg
A. M. Rosenthal
Allard Löwenstein
William Shawn
Chuck Schumer
Perry Stein
Lawrence Rosenthall
Laura Grünblatt
Jason Kessler
Jamie Weinstein
Yair Rosenberg
Sonia Pressman
Gloria Steinem
Andrew Sorkin
David Rothkopf
Ruben Brigeton
Michael Chabon
Julius Kerin
Ayelet Waldmann
Simon Shauma
Irwin Stelzer
Lisa Friedmann
Rosalind Helderman
Jamie Dimon
Dean Skedos
Sheldon Silber
David Wildstein
David Greffen
Tom Haydon
Alfred Knopf
Ellen Weintraub
Eliot Cohen
Hesekiel Emanuel
Kahlen Rosenblatt
John Oakes
Andrew Stein
Dan Simon
Jeffrey Zucker
Anne Ondre
Robert Shapiro
Annika Hernroth-Rlothstein
Julie Eilperin
Carl Bernstein
Alex Rosenberg
Howard Finkelstein
Noam Chomsky
Nick Schifirin
David Rubenstein
Brian Aherne
Jeffrey Goldberg
Adam W. Goldberg
Noah Rothmann
Abe Greenwald
John Podhoretz
Richard Cohen
Susan Sontag
Jon Ossoff
David Corn
Tommy Chook
Allan Lichtmann
David Bondeman
Steve Rattner
Hilda Hershkoviz
Michael Lerner
Jonathan Greenblatt
Noah Berlatsky
Joel Finkelstein
Lloyd Blankfein
Saul David
Julie Adams
Ethan Berman
Irwin Seltzer
Howard Millstein
Jared Bernstein
Rod Rosenstein
David Rothkopf
Amy Goldstein
Jennifer Steinhauer
Uri Friedmann
Yuval Levin
Walter Isaacson
Jason Horovitz
Stu Rothenberg
Jared Bernstein
Yuval Levin
William Kristol
Sidney Blumenthal
Arthur Rosenthal
Ben Shapiro
Arthur O. Sulzberger
David Goldman
Hadas Gold
Richard Rothstein
Philip Roth
Michael Signer
Donna Zuckerberg
Michelle Goldberg
Noah Feldman
Jonathan Bernstein
Rod Rosenstein
David Brooks [sic]
George Weinberg
Gerhard Weinberg
Norton Mezvinsky
Josua Grün
Stanley Cohen
Michael Lesher
George Weinberg
Matvei Berman
Yakov Rappaport
Mark Berman
David Edelstein
David Rosenberg
Ethan Epstein
Linda Blumberg
Perlstein (?)
Heidi Beirich
Max Boot
Jed Sundenj
Yehuday Finkelstein
Lothringen Silverstein
Michael Getler
Samuel Rosen
Norma Eisen
Glenn Greenwald
David Löwenthal
Zalman Shapiro
Abe Feinberg
Paul Greenberg
Jacob Blumenfeld
Ken Stern
Richard Blümnthal
Rachel Cohen
Michelle Friedland
Ken Stern
Rachel Maddow
Barbara Steisand
Peter Wehner
Amy Bishop
Stanley Greenberg
Ari Schulman
Michael Isaacson
Hayley Greftman
Jennifer Weiner
Roberta Kaplan
Rob Stein
David Frum
Michael Goldberg
Howard Milstein
David Miliband
Jennifer Rubin
Sarah Botstein
Norton Simon
Laura Loomer
Jonathan Lerner
Ethan Epstein
Timothy Naftali
Ronald Lauder
David Cohen
Michael Bloomberg
Michael Mark Cohen
Jesse Singal
Eric Heilberg
Annie Leibovitz
Stephen Greenblatt
Noah Rothmann
Michael Dominy
Abraham Dänemark
David Rubenstein
Gary Cohn
David Schulkin
Murray Pulaski
Peter Wehner
Amy Bishop
Stanley Greenberg
Ari Schulman
Michael Isaacson
Hayley Greftman
Jennifer Weiner
Roberta Kaplan
Rob Stein
David Frum
Michael Goldberg
Howard Milstein
Miliband
Jennifer Rubin
Sarah Botstein
Norton Simon
Laura Loomer
Jonathan Lerner
Ethan Epstein
Timothy Naftali
Ronald Lauder
David Cohen
Michael Bloomberg
Michael Mark Cohen
Jesse Singal
Eric Heilberg
Annie Leibovitz
Stephen Greenblatt
Noah Rothmann
Michael Dominy
Abraham Dänemark
David Rubenstein
Gary Cohn
David Schulkin
Philip Rahv
Norbert Schlei
Henry Kissinger

Die Alt-Right muss wirklich anfangen zu prüfen, was die National Alliance getan hat. Sie kauften Land und gründeten eine Gemeinschaft. Sparen Sie Ihre Schekel und kaufen Sie etwas Land. Bauen Sie ein großes Gebäude, damit Sie Konferenzen auf Privatgrundstücken abhalten können.


Die NPI-Wochenend-Katastrophe/Erfolg und Alt-Right Sit-Rep

Was ist mit NPI 2017 passiert? Und was liegt in der Zukunft für die Alt-Right?

NPI war dieses Wochenende. Es begann am Sonntag und kam nicht sehr weit. Es wurde fast sofort geschlossen. Dies geschah, nachdem sich das Ronald-Reagan-Gebäude ebenfalls geweigert hatte, die Veranstaltung auszurichten, nachdem es zunächst unter Berufung auf Sicherheitsbedenken zugestimmt hatte.

Nun, für den zweiten Veranstaltungsort, hatte sich NPI geschickt durch eine Proxy-Gesellschaft maskiert und als Firmenveranstaltung verkauft. Der Besitzer, der vor Ort war, fing an, zwei und zwei zusammenzuzählen, als die Veranstaltung an Fahrt gewann und beschloss sofort, den Stecker zu ziehen.

Sie ließen dem Kvetching SOB die Wahl. Gehen Sie zurück oder erstatten Sie die Kosten für die gesamte Veranstaltung. Lange Rede kurzer Sinn, wir haben unser Geld zurückbekommen und den Konferenzteil abgeschafft. Es waren ohnehin meist junge Männer, die den Stoff auswendig kannten. Wir haben in den Partymodus geschaltet.

Nachdem ihm an einem anderen Ort der Service verweigert wurde, entschied sich ein Grillrestaurant in Alexandria, /ourguys/, auf ol’ zuverlässige zurückzugreifen.

Wir gingen zum Tolerance Loft und den umliegenden Airbnb-Plätzen und riefen Big Papa an.

Ich beziehe mich natürlich auf Papa John’s.

Die einzige Pizza, die vollständig von der Alt-Right genehmigt und unterstützt wird.

Als Papa im Haus war, ging die Party endlich los.

Aber ich überlasse die Details der Party für ein anderes Mal. Es genügt zu sagen, dass alle eine gute Zeit hatten.

In den Köpfen vieler Teilnehmer, und ich bin sicher, in den Köpfen vieler Leser dieser Seite war die Besorgnis über die Richtung, in die die Bewegung geht.

Mit anderen Worten, was ist der Plan nach Charlottesville?

Wir haben jetzt für Stufe 2 in die Planungs- und Vorbereitungsphase gewechselt.

Nach Charlottesville sind wir anhaltenden Angriffen aus dem Silicon Valley ausgesetzt und unsere gesamte Finanzinfrastruktur sowie unsere Kommunikationsinfrastruktur liegen in Trümmern.

Zum Beispiel wurde der Paywall-Inhalt, den wir Anfang dieses Monats gestartet haben, wieder entfernt, weil Stripe uns gebootet hat (wir sind jetzt wieder da). Also keine neuen Abonnenten. Und das ist nur die Spitze des Eisbergs. In der Zwischenzeit plant Twitter eine vollständige Abschaltung von CrimeThink, und andere Plattformen wie Youtube führen bereits einen offenen Krieg gegen uns. Doxes kommen hart und schnell auf unsere Mitglieder ein, aber größtenteils haben sie es geschafft, diesen Sturm gut genug zu überstehen.

Sie werden nicht glauben, wie viele junge Männer wir als unbesungene Helden aufs Spiel setzen.

Wenn Sie das täten, würde es Sie wahrscheinlich in Ehrfurcht versetzen, genau wie ich jedes Mal, wenn ich an einem Treffen oder einer Veranstaltung teilnehme, und Sie von allen Gedanken, die Sie vor 2017 an schwarzen Pillenrückständen haben, zu heilen.

Trotzdem fällt es keinem von uns leicht. Die Schläge haben nicht nachgelassen und kommen immer noch von allen Seiten auf uns zu.

In diesem Sinne sind wir wie die Palästinenser, die belagert und von allen Seiten von einem technologisch überlegenen und völkermörderischen Feind umgeben sind. Genau wie sie mussten wir unter Druck härter werden, auf Guerilla-Aktionen zurückgreifen und alternative Möglichkeiten für den Nachschub finden.

Wir haben nach dem Vice-Medienartikel (hoffentlich) und unserem Aufspießen im MSM einige Lektionen über den Umgang mit den Medien gelernt.

Wir haben sofort auf Flashmob-Taktiken umgestellt, anstatt auf leicht infiltrierte Massenkundgebungen.

Und wir suchen ständig nach alternativen Wegen, um Geld in die Organisation zu fließen. Dies ist der wichtigste Teil. Unsere Freiwilligen sind dünn gesät und schon seit fast einem Jahr dabei. Wenn Sie es noch nicht bemerkt haben, 2017 war ein großartiges Jahr, wegen all der Stunts, die wir gemacht haben, der schnellen Konsolidierung, die wir gemacht haben, und all der Medienprojekte, die wir gestartet haben.

Aber es ist ein zweischneidiges Schwert. Wir sind jetzt ein bekannter Name, aber das bedeutet, dass wir keinen Veranstaltungsort mehr mieten können, ohne hinterhältig zu sein. Und wir werden noch hinterhältiger sein müssen, um die Veranstaltung in Zukunft beenden zu können.

Wir rennen im Grunde herum, löschen ein Feuer nach dem anderen und schaffen es immer noch, den guten Kampf zu führen.

Fragen Sie also nicht, was Alt-Rechts tut, sondern was Sie für Alt-Rechts tun können.

Wir haben kein Bargeld, also senden Sie etwas Geld, wenn Sie können.

Wir brauchen fähige und talentierte Aktivisten, also engagieren Sie sich im IRL, wenn Sie können.

Wir brauchen mehr Content-Ersteller und Propagandisten, also fang an, Meme zu machen, wenn du kannst.

Und nehmen Sie sich die Zeit, um zu diesen Konferenzen zu kommen, wenn Sie können. Ihr werdet mit euch die Gesichter der Leute da unten in den Schützengräben sehen – eure Kameraden.

Es ist der einfachste Ort der Welt, um Freunde mit roten Pillen zu finden.

Zumal wir heutzutage sowieso einfach auf die Afterparty springen!

92 Kommentare

Ich habe versucht, eine Liste der schrecklichsten Menschen zusammenzustellen, die auf unserem einst so schönen Land ansässig sind, wenn es das ist. Aber ich brauche die Hilfe weißer Nationalisten, um zu erklären, was diese Fauna gemeinsam hat?
Harvey Weinstein
Nathan Glaser
David Süßkind
Woody Allen
Mark Halperin
George Soros
John Lasseter
Abe Foxman
Jerry Seinfeld
Deborah Lipstadt
Norman Mailer
Saul Alinsky
Betty Friedan
Mark Helprin
Allen Ginsberg
A. M. Rosenthal
Allard Löwenstein
William Shawn
Chuck Schumer
Perry Stein
Lawrence Rosenthall
Laura Grünblatt
Jason Kessler
Jamie Weinstein
Yair Rosenberg
Sonia Pressman
Gloria Steinem
Andrew Sorkin
David Rothkopf
Ruben Brigeton
Michael Chabon
Julius Kerin
Ayelet Waldmann
Simon Shauma
Irwin Stelzer
Lisa Friedmann
Rosalind Helderman
Jamie Dimon
Dean Skedos
Sheldon Silber
David Wildstein
David Greffen
Tom Haydon
Alfred Knopf
Ellen Weintraub
Eliot Cohen
Hesekiel Emanuel
Kahlen Rosenblatt
John Oakes
Andrew Stein
Dan Simon
Jeffrey Zucker
Anne Ondre
Robert Shapiro
Annika Hernroth-Rlothstein
Julie Eilperin
Carl Bernstein
Alex Rosenberg
Howard Finkelstein
Noam Chomsky
Nick Schifirin
David Rubenstein
Brian Aherne
Jeffrey Goldberg
Adam W. Goldberg
Noah Rothmann
Abe Greenwald
John Podhoretz
Richard Cohen
Susan Sontag
Jon Ossoff
David Corn
Tommy Chook
Allan Lichtmann
David Bondeman
Steve Rattner
Hilda Hershkoviz
Michael Lerner
Jonathan Greenblatt
Noah Berlatsky
Joel Finkelstein
Lloyd Blankfein
Saul David
Julie Adams
Ethan Berman
Irwin Seltzer
Howard Millstein
Jared Bernstein
Rod Rosenstein
David Rothkopf
Amy Goldstein
Jennifer Steinhauer
Uri Friedmann
Yuval Levin
Walter Isaacson
Jason Horovitz
Stu Rothenberg
Jared Bernstein
Yuval Levin
William Kristol
Sidney Blumenthal
Arthur Rosenthal
Ben Shapiro
Arthur O. Sulzberger
David Goldman
Hadas Gold
Richard Rothstein
Philip Roth
Michael Signer
Donna Zuckerberg
Michelle Goldberg
Noah Feldman
Jonathan Bernstein
Rod Rosenstein
David Brooks [sic]
George Weinberg
Gerhard Weinberg
Norton Mezvinsky
Josua Grün
Stanley Cohen
Michael Lesher
George Weinberg
Matvei Berman
Yakov Rappaport
Mark Berman
David Edelstein
David Rosenberg
Ethan Epstein
Linda Blumberg
Perlstein (?)
Heidi Beirich
Max Boot
Jed Sundenj
Yehuday Finkelstein
Lothringen Silverstein
Michael Getler
Samuel Rosen
Norma Eisen
Glenn Greenwald
David Löwenthal
Zalman Shapiro
Abe Feinberg
Paul Greenberg
Jacob Blumenfeld
Ken Stern
Richard Blümnthal
Rachel Cohen
Michelle Friedland
Ken Stern
Rachel Maddow
Barbara Steisand
Peter Wehner
Amy Bishop
Stanley Greenberg
Ari Schulman
Michael Isaacson
Hayley Greftman
Jennifer Weiner
Roberta Kaplan
Rob Stein
David Frum
Michael Goldberg
Howard Milstein
David Miliband
Jennifer Rubin
Sarah Botstein
Norton Simon
Laura Loomer
Jonathan Lerner
Ethan Epstein
Timothy Naftali
Ronald Lauder
David Cohen
Michael Bloomberg
Michael Mark Cohen
Jesse Singal
Eric Heilberg
Annie Leibovitz
Stephen Greenblatt
Noah Rothmann
Michael Dominy
Abraham Dänemark
David Rubenstein
Gary Cohn
David Schulkin
Murray Pulaski
Peter Wehner
Amy Bishop
Stanley Greenberg
Ari Schulman
Michael Isaacson
Hayley Greftman
Jennifer Weiner
Roberta Kaplan
Rob Stein
David Frum
Michael Goldberg
Howard Milstein
Miliband
Jennifer Rubin
Sarah Botstein
Norton Simon
Laura Loomer
Jonathan Lerner
Ethan Epstein
Timothy Naftali
Ronald Lauder
David Cohen
Michael Bloomberg
Michael Mark Cohen
Jesse Singal
Eric Heilberg
Annie Leibovitz
Stephen Greenblatt
Noah Rothmann
Michael Dominy
Abraham Dänemark
David Rubenstein
Gary Cohn
David Schulkin
Philip Rahv
Norbert Schlei
Henry Kissinger

Die Alt-Right muss wirklich anfangen zu prüfen, was die National Alliance getan hat. Sie kauften Land und gründeten eine Gemeinschaft. Sparen Sie Ihre Schekel und kaufen Sie etwas Land. Bauen Sie ein großes Gebäude, damit Sie Konferenzen auf Privatgrundstücken abhalten können.


Die NPI-Wochenend-Katastrophe/Erfolg und Alt-Right Sit-Rep

Was ist mit NPI 2017 passiert? Und was liegt in der Zukunft für die Alt-Right?

NPI war dieses Wochenende. Es begann am Sonntag und kam nicht sehr weit. Es wurde fast sofort geschlossen. Dies geschah, nachdem sich das Ronald-Reagan-Gebäude ebenfalls geweigert hatte, die Veranstaltung auszurichten, nachdem es zunächst unter Berufung auf Sicherheitsbedenken zugestimmt hatte.

Nun, für den zweiten Veranstaltungsort, hatte sich NPI geschickt durch eine Proxy-Gesellschaft maskiert und als Firmenveranstaltung verkauft. Der Besitzer, der vor Ort war, fing an, zwei und zwei zusammenzuzählen, als die Veranstaltung an Fahrt gewann und beschloss sofort, den Stecker zu ziehen.

Sie ließen dem Kvetching SOB die Wahl. Gehen Sie zurück oder erstatten Sie die Kosten für die gesamte Veranstaltung. Lange Rede kurzer Sinn, wir haben unser Geld zurückbekommen und den Konferenzteil abgeschafft. Es waren ohnehin meist junge Männer, die den Stoff auswendig kannten. Wir haben in den Partymodus geschaltet.

Nachdem ihm an einem anderen Ort der Service verweigert wurde, entschied sich ein Grillrestaurant in Alexandria, /ourguys/, auf ol’ zuverlässige zurückzugreifen.

Wir gingen zum Tolerance Loft und den umliegenden Airbnb-Plätzen und riefen Big Papa an.

Ich beziehe mich natürlich auf Papa John’s.

Die einzige Pizza, die vollständig von der Alt-Right genehmigt und unterstützt wird.

Als Papa im Haus war, ging die Party endlich los.

Aber ich überlasse die Details der Party für ein anderes Mal. Es genügt zu sagen, dass alle eine gute Zeit hatten.

In den Köpfen vieler Teilnehmer, und ich bin sicher, in den Köpfen vieler Leser dieser Seite war die Besorgnis über die Richtung, in die die Bewegung geht.

Mit anderen Worten, was ist der Plan nach Charlottesville?

Wir haben jetzt für Stufe 2 in die Planungs- und Vorbereitungsphase gewechselt.

Nach Charlottesville sind wir anhaltenden Angriffen aus dem Silicon Valley ausgesetzt und unsere gesamte Finanzinfrastruktur sowie unsere Kommunikationsinfrastruktur liegen in Trümmern.

Zum Beispiel wurde der Paywall-Inhalt, den wir Anfang dieses Monats gestartet haben, wieder entfernt, weil Stripe uns gebootet hat (wir sind jetzt wieder da). Also keine neuen Abonnenten. Und das ist nur die Spitze des Eisbergs. In der Zwischenzeit plant Twitter eine vollständige Abschaltung von CrimeThink, und andere Plattformen wie Youtube führen bereits einen offenen Krieg gegen uns. Doxes kommen hart und schnell auf unsere Mitglieder ein, aber größtenteils haben sie es geschafft, diesen Sturm gut genug zu überstehen.

Sie werden nicht glauben, wie viele junge Männer wir als unbesungene Helden aufs Spiel setzen.

Wenn Sie das täten, würde es Sie wahrscheinlich in Ehrfurcht versetzen, genau wie ich jedes Mal, wenn ich an einem Treffen oder einer Veranstaltung teilnehme, und Sie von allen Gedanken, die Sie vor 2017 an schwarzen Pillenrückständen haben, zu heilen.

Trotzdem fällt es keinem von uns leicht. Die Schläge haben nicht nachgelassen und kommen immer noch von allen Seiten auf uns zu.

In diesem Sinne sind wir wie die Palästinenser, die belagert und von allen Seiten von einem technologisch überlegenen und völkermörderischen Feind umgeben sind. Genau wie sie mussten wir unter Druck härter werden, auf Guerilla-Aktionen zurückgreifen und alternative Möglichkeiten für den Nachschub finden.

Wir haben nach dem Vice-Medienartikel (hoffentlich) und unserem Aufspießen im MSM einige Lektionen über den Umgang mit den Medien gelernt.

Wir haben sofort auf Flashmob-Taktiken umgestellt, anstatt auf leicht infiltrierte Massenkundgebungen.

Und wir suchen ständig nach alternativen Wegen, um Geld in die Organisation zu fließen. Dies ist der wichtigste Teil. Unsere Freiwilligen sind dünn gesät und schon seit fast einem Jahr dabei. Wenn Sie es noch nicht bemerkt haben, 2017 war ein großartiges Jahr, wegen all der Stunts, die wir gemacht haben, der schnellen Konsolidierung, die wir gemacht haben, und all der Medienprojekte, die wir gestartet haben.

Aber es ist ein zweischneidiges Schwert. Wir sind jetzt ein bekannter Name, aber das bedeutet, dass wir keinen Veranstaltungsort mehr mieten können, ohne hinterhältig zu sein. Und wir werden noch hinterhältiger sein müssen, um die Veranstaltung in Zukunft beenden zu können.

Wir rennen im Grunde herum, löschen ein Feuer nach dem anderen und schaffen es immer noch, den guten Kampf zu führen.

Fragen Sie also nicht, was Alt-Rechts tut, sondern was Sie für Alt-Rechts tun können.

Wir haben kein Bargeld, also senden Sie etwas Geld, wenn Sie können.

Wir brauchen fähige und talentierte Aktivisten, also engagieren Sie sich im IRL, wenn Sie können.

Wir brauchen mehr Content-Ersteller und Propagandisten, also fang an, Meme zu machen, wenn du kannst.

Und nehmen Sie sich die Zeit, um zu diesen Konferenzen zu kommen, wenn Sie können. Ihr werdet mit euch die Gesichter der Leute da unten in den Schützengräben sehen – eure Kameraden.

Es ist der einfachste Ort der Welt, um Freunde mit roten Pillen zu finden.

Zumal wir heutzutage sowieso einfach auf die Afterparty springen!

92 Kommentare

Ich habe versucht, eine Liste der schrecklichsten Menschen zusammenzustellen, die auf unserem einst so schönen Land ansässig sind, wenn es das ist. Aber ich brauche die Hilfe weißer Nationalisten, um zu erklären, was diese Fauna gemeinsam hat?
Harvey Weinstein
Nathan Glaser
David Süßkind
Woody Allen
Mark Halperin
George Soros
John Lasseter
Abe Foxman
Jerry Seinfeld
Deborah Lipstadt
Norman Mailer
Saul Alinsky
Betty Friedan
Mark Helprin
Allen Ginsberg
A. M. Rosenthal
Allard Löwenstein
William Shawn
Chuck Schumer
Perry Stein
Lawrence Rosenthall
Laura Grünblatt
Jason Kessler
Jamie Weinstein
Yair Rosenberg
Sonia Pressman
Gloria Steinem
Andrew Sorkin
David Rothkopf
Ruben Brigeton
Michael Chabon
Julius Kerin
Ayelet Waldmann
Simon Shauma
Irwin Stelzer
Lisa Friedmann
Rosalind Helderman
Jamie Dimon
Dean Skedos
Sheldon Silber
David Wildstein
David Greffen
Tom Haydon
Alfred Knopf
Ellen Weintraub
Eliot Cohen
Hesekiel Emanuel
Kahlen Rosenblatt
John Oakes
Andrew Stein
Dan Simon
Jeffrey Zucker
Anne Ondre
Robert Shapiro
Annika Hernroth-Rlothstein
Julie Eilperin
Carl Bernstein
Alex Rosenberg
Howard Finkelstein
Noam Chomsky
Nick Schifirin
David Rubenstein
Brian Aherne
Jeffrey Goldberg
Adam W. Goldberg
Noah Rothmann
Abe Greenwald
John Podhoretz
Richard Cohen
Susan Sontag
Jon Ossoff
David Corn
Tommy Chook
Allan Lichtmann
David Bondeman
Steve Rattner
Hilda Hershkoviz
Michael Lerner
Jonathan Greenblatt
Noah Berlatsky
Joel Finkelstein
Lloyd Blankfein
Saul David
Julie Adams
Ethan Berman
Irwin Seltzer
Howard Millstein
Jared Bernstein
Rod Rosenstein
David Rothkopf
Amy Goldstein
Jennifer Steinhauer
Uri Friedmann
Yuval Levin
Walter Isaacson
Jason Horovitz
Stu Rothenberg
Jared Bernstein
Yuval Levin
William Kristol
Sidney Blumenthal
Arthur Rosenthal
Ben Shapiro
Arthur O. Sulzberger
David Goldman
Hadas Gold
Richard Rothstein
Philip Roth
Michael Signer
Donna Zuckerberg
Michelle Goldberg
Noah Feldman
Jonathan Bernstein
Rod Rosenstein
David Brooks [sic]
George Weinberg
Gerhard Weinberg
Norton Mezvinsky
Josua Grün
Stanley Cohen
Michael Lesher
George Weinberg
Matvei Berman
Yakov Rappaport
Mark Berman
David Edelstein
David Rosenberg
Ethan Epstein
Linda Blumberg
Perlstein (?)
Heidi Beirich
Max Boot
Jed Sundenj
Yehuday Finkelstein
Lothringen Silverstein
Michael Getler
Samuel Rosen
Norma Eisen
Glenn Greenwald
David Löwenthal
Zalman Shapiro
Abe Feinberg
Paul Greenberg
Jacob Blumenfeld
Ken Stern
Richard Blümnthal
Rachel Cohen
Michelle Friedland
Ken Stern
Rachel Maddow
Barbara Steisand
Peter Wehner
Amy Bishop
Stanley Greenberg
Ari Schulman
Michael Isaacson
Hayley Greftman
Jennifer Weiner
Roberta Kaplan
Rob Stein
David Frum
Michael Goldberg
Howard Milstein
David Miliband
Jennifer Rubin
Sarah Botstein
Norton Simon
Laura Loomer
Jonathan Lerner
Ethan Epstein
Timothy Naftali
Ronald Lauder
David Cohen
Michael Bloomberg
Michael Mark Cohen
Jesse Singal
Eric Heilberg
Annie Leibovitz
Stephen Greenblatt
Noah Rothmann
Michael Dominy
Abraham Dänemark
David Rubenstein
Gary Cohn
David Schulkin
Murray Pulaski
Peter Wehner
Amy Bishop
Stanley Greenberg
Ari Schulman
Michael Isaacson
Hayley Greftman
Jennifer Weiner
Roberta Kaplan
Rob Stein
David Frum
Michael Goldberg
Howard Milstein
Miliband
Jennifer Rubin
Sarah Botstein
Norton Simon
Laura Loomer
Jonathan Lerner
Ethan Epstein
Timothy Naftali
Ronald Lauder
David Cohen
Michael Bloomberg
Michael Mark Cohen
Jesse Singal
Eric Heilberg
Annie Leibovitz
Stephen Greenblatt
Noah Rothmann
Michael Dominy
Abraham Dänemark
David Rubenstein
Gary Cohn
David Schulkin
Philip Rahv
Norbert Schlei
Henry Kissinger

Die Alt-Right muss wirklich anfangen zu prüfen, was die National Alliance getan hat. Sie kauften Land und gründeten eine Gemeinschaft. Sparen Sie Ihre Schekel und kaufen Sie etwas Land. Bauen Sie ein großes Gebäude, damit Sie Konferenzen auf Privatgrundstücken abhalten können.


Schau das Video: BEWUSSTSEIN UND PERSÖNLICHKEIT. VON DEM UNVERMEIDLICH STERBLICHEN ZUM EWIG LEBENDEN (September 2021).