Neue Rezepte

Baiser gefüllt mit Walnusscreme

Baiser gefüllt mit Walnusscreme

Das Eiweiß mit einer Prise Salz, Vanillepuderzucker kräftig schlagen, bis eine cremige Masse entsteht. Fügen Sie dann die gemahlenen Walnüsse und die Aromen hinzu und mischen Sie vorsichtig, bis alle Zutaten eingearbeitet sind.Die erhaltene Zusammensetzung wird in zwei Teile geteilt, in einer davon einige Tropfen Lebensmittelfarbe hinzufügen. In ein spezielles Tablett, in meinem Fall eine mit Butter gefettete Silikonform, einen Esslöffel der Zusammensetzung geben. Im vorgeheizten Backofen ca. 30 Minuten bei schwacher Hitze bei geöffneter Tür, ca. 60 Minuten für jedes Tablett.

Für die Sahne Milch, Sahne und Schokolade in einer Schüssel mit Dreifachboden, Wasserkocher oder Spezialtopf zum Aufkochen von Milch schmelzen. In der Zwischenzeit die Eier (noch ganz!) kräftig mit Zucker, Vanillezucker, Mehl und Kakaopulver verquirlen und unter ständigem Rühren, um Klumpen zu vermeiden, leicht zur obigen Mischung geben, ca. 15 Minuten bei schwacher Hitze, bis eine dickere Creme entsteht. Creme abkühlen lassen. Nach dem Abkühlen leicht zu der zuvor geschlagenen Butter geben.

Nachdem die beiden Kompositionen gut eingearbeitet sind, fügen Sie die Rumessenz und die gemahlenen Walnüsse hinzu. Die erhaltenen Baisers werden mit Sahne eingefettet und zusammengefügt, dann durch gemahlene Walnusskerne laufen! ;)

Viel Glück und viel Glück!


Flauschige Creme-Arbeitsplatte, Kuchen der Note 10

Zubereitung der Kakaooberseite - Eiweiß mit einer Prise Salz verquirlen und wenn sich bereits Schaum gebildet hat, nach und nach den Zucker dazugeben und nochmals verrühren. Fügen Sie nach und nach ein Eigelb hinzu und mischen Sie nach jedem hinzugefügten Eigelb.

Mehl, Backpulver und Kakao sieben und zur Eimasse geben - zu einem homogenen Teig verrühren.

Bereiten Sie das Blech (25 × 30 cm) vor - legen Sie es mit Backpapier aus und legen Sie den Teig auf die Arbeitsplatte. Im auf 180 Grad erhitzten Ofen backen und wenn es fertig ist, zum Abkühlen herausnehmen. Nach dem Erkalten in 2 Teile schneiden.

Vorbereitung der Nussbaum-Arbeitsplatte - Eiweiß mit etwas Salz mischen, dann nach und nach den Zucker dazugeben und erneut mischen. Die Walnüsse mit einem Messer mahlen oder mahlen, mit Mehl, Backpulver und Honig mischen. Alles glatt rühren

Auf die gleiche Weise wie den Kakao backen, bei 180 Grad für 30-40 Minuten.

Zubereitung der Creme - Ein halbes Glas Milch mit Mehl und Eigelb vermischen, bis alles homogen ist.

Die restliche Milch wird mit Zucker, Vanillezucker und Vanilleessenz aufgekocht - wenn sie zu kochen beginnt, die Eizusammensetzung hinzufügen und kontinuierlich mischen, bis sie glatt und dickflüssig ist - bei schwacher Hitze halten.

Wenn Sie fertig sind, abkühlen lassen und dann die Butter bei Raumtemperatur hinzufügen und zu einer glatten und feineren Creme verrühren.

Kuchen zusammenbauen - den ersten Teil des Teigs mit Kakao belegen - einen Teil der Sahne - Walnussoberseite - Sahne - Kakaooberseite und Schokoladenkuchen geben.

Glasur - Milch mit Butter und Zucker aufkochen und dann Kakao dazugeben - gut verrühren und etwas abkühlen lassen und dann über den bereits zusammengebauten Kuchen geben.


Rezept für gefüllte Walnuss & #8211 Hausmannskost

Es freut mich zu sehen, dass dir auch die neue Kolumne #gatimacasa gefällt und dass im letzten Post über 70 Kommentare und Empfehlungen gesammelt wurden, von denen dein Favorit das Rezept ist Gefüllte Nüsse gepostet von Ana-Maria Alexa. Das erste Rezept, das ich dir geschickt habe, war der amerikanische Pfannkuchen mit Bananen und ich lasse das Rezept hier.

In der Zwischenzeit habe ich auch ein Video mit einer angebrannten Zuckercreme mit Orangen gemacht, wonach mir auch jetzt noch das Wasser im Mund zusammenläuft:

Nochmals vielen Dank für Ihr Engagement und Ihre Hilfe und ich präsentiere im Folgenden das Rezept, das von Ihnen am meisten gefallen hat: gefüllte Nüsse.

Elacraciun

Bild: Ana-Maria Alexa

Rezept für gefüllte Walnuss & #8211 Zutaten

Für den Teig:

Für die Creme:

Rezept für gefüllte Walnüsse & #8211 Zubereitung

Die Eier mit einem Schneebesen verquirlen, dann Zucker und Öl hinzufügen. Mit Mehl und Backpulver vermischen und zu einem weichen Teig verrühren.
Dann den Teig in Förmchen geben und 2-3 Minuten bei schwacher Hitze ruhen lassen. Die Teigform muss gut erhitzt und mit Öl eingefettet werden.

gefüllte Walnussmaschine

Sie können auch andere Füllungen verwenden, Ana hat die Pflaumenmarmelade mit Walnusskernen empfohlen. Guten Appetit!

Ich würde mir sehr wünschen, dass diese Zeit so schnell wie möglich vergeht und in unser früheres Leben zurückkehrt, aber ich weiß, dass dies nicht der Fall sein wird und wir noch einige Zeit in den Häusern bleiben werden. Ich hoffe, wir bleiben uns weiterhin eine Quelle der Inspiration. Ich warte wie immer auf eure Fragen und Nachrichten auf meinem Instagram-Account und vergesst nicht, dass wir diese Woche das Gleiche machen werden, also warte ich auf möglichst viele Bilder und Rezepte!

Vielen Dank für das Lesen dieses Artikels. Wenn Sie die Informationen nützlich finden, können Sie sie mit einem einfachen TEILEN mit Ihren Freunden teilen.

Wenn Sie immer auf dem Laufenden sein wollen, was ich poste, lade ich Sie ein:

1. Folge mir auf INSTAGRAM & # 8211 Hier antworte ich am schnellsten auf alle Nachrichten die ich erhalte


Leckerer Waffelkuchen mit Schokocreme und Nüssen (ohne Backen)!

Ein wunderbares Dessert, das Sie im Sommer zubereiten können, denn es ist schnell zubereitet, ohne zu backen! Es besteht aus knusprigen Waffeln und viel leckerer Sahne, die im Geschmack an Nutella erinnert.

-200 g Waffelblätter (5 Stück à 29 x 39 cm)

1. Mahlen Sie die Nüsse mit einer Mühle oder einem Mixer.

2. Brechen Sie die Eier in einer hitzebeständigen Schüssel. Eine Prise Salz und Vanillezucker dazugeben. Alles mit dem Mixer glatt rühren. Dann nach und nach den Puderzucker hinzufügen und weiter mixen, bis eine schaumige, voluminöse und weißliche Komposition entsteht.

3.Stellen Sie die Schüssel auf ein Wasserbad (der Boden darf nicht vom Wasser berührt werden) und erhitzen Sie den Eierschaum unter häufigem Rühren auf eine Temperatur von 72-73°C (ca. 20 Minuten). Der Zucker in seiner Zusammensetzung muss sich vollständig auflösen und er muss eindicken.

4. Fügen Sie die gehackte Schokolade und gewürfelte Butter zu der heißen Eimischung hinzu. Rühren bis glatt. Wenn einige der Stücke nicht geschmolzen sind, können Sie die Schüssel noch 1 Minute auf das Wasserbad stellen.

5. Fügen Sie die gemahlenen Walnüsse hinzu (lassen Sie 70 g Walnüsse für die Dekoration übrig). Aufsehen.

6. Die Waffelblätter überlappen, leicht andrücken und mit 1/5 der vorbereiteten Sahne einfetten. Die Creme sollte auf die größere Lochoberfläche jedes Waffelblatts aufgetragen werden.

7. Streuen Sie die restlichen Walnüsse auf die Oberfläche des Kuchens.

8. Kühlen Sie den Kuchen einige Stunden lang, um ihn zu stabilisieren.

9.Schneiden Sie es dann in Diamanten (oder andere Formen) und servieren Sie es mit großer Freude!


Sarah Bernhardt Sahnebaiser

Wie Sie im Präsentationsbild sehen können, für Sarah Bernhardt Sahnebaiser es gibt zwei Varianten: eine lokale, die ich mit einer Ausnahme nur auf rumänischen Blogs gefunden habe, die Variante, bei der zwei Baiser mit Nüssen (Haselnüsse, Mandeln) mit einer Schokoladencreme mit Butter von Kopf an Kopf verklebt werden, so dass ein Zylinder entsteht, der dann in Walnuss gerollt und eine nicht-native Version, bei der das Mandelbaiser mit einer Buttercreme oder Ganache und einer Schokoladenschicht bedeckt ist.

Diesmal (zu Ostern) habe ich die lokale Version nach Silvia Jurcovans Rezept gemacht, die ich ein wenig abgewandelt habe, um die Zuckermenge zu reduzieren. Da ich aber noch ein paar Baisers übrig hatte, für die ich nicht genug Sahne hatte, habe ich später in der ausländischen Version welche gemacht, die ich mit einer übrig gebliebenen Ganache aus dem Gefrierschrank gefüllt habe.

Sarah Bernhardt Cookies sind die beliebtesten Weihnachtskuchen der Isländer, obwohl sie dänischen Ursprungs sind. Es wird gesagt, dass die Kekse erstmals 1911 von einem Kopenhagener Konditor & # 8211 Johannes Steen zu Ehren des Besuchs der berühmten französischen Schauspielerin Sarah Bernhardt hergestellt wurden.

Rezept ist für ca. 60 Baiser mit Sarah Bernhardt Creme. Wir brauchen folgende Zutaten:

  • 6 Eiweiß
  • 350g Puderzucker
  • 150g gemahlene Walnüsse (oder Mandeln, vorher etwas gereifte Haselnüsse & #8211 siehe Artikel Wie schäle ich Haselnüsse)
  • 2 Esslöffel Zitronensaft
  • eine Prise Salz

Für die Schokoladencreme mit Butter:

  • 6 Eigelb (oder 3 ganze Eier, wenn Sie das restliche Eiweiß Baiser aus anderen Gerichten machen)
  • 200g alter Husten
  • 6 Esslöffel harter Kaffee
  • 200g Schokolade (am besten dunkle, da sie sowieso sehr süß ist)
  • 400g Butter (82% Fett) bei Zimmertemperatur
  • ein Teelöffel Vanilleextrakt
  • optional Rum-Aroma

Wie ich es gemacht habe:
[obi_random_banners align = & # 8221center & # 8221 screen = & # 8221single & # 8221]

Zum Marshmallows, ich habe den Ofen auf mittlere bis niedrige Hitze (150-160ºC) erhitzt. Das erste Blech (ich habe insgesamt 4 Bleche gebacken) habe ich mit Backpapier belegt, das Papier dann mit fester Butter eingefettet und mit Mehl sehr gut ausgekleidet. Mit einem Glas (meiner hatte einen Durchmesser von 3,5 cm) machte ich Kreise auf dem Backpapier und markierte damit die Stelle, an der ich später die Baiser geformt habe.

In einer Schüssel schlage ich das Eiweiß mit einer Prise Salz hart. Ich fügte 2 Esslöffel Zitronensaft hinzu und rührte nach und nach Löffel für Löffel Puderzucker hinzu, bis sich der gesamte Zucker aufgelöst hat und ich einen harten und glänzenden Schaum erhalten habe. Ich habe die gemahlene Walnuss hinzugefügt und sie einfach, indem ich sie auf den Kopf gestellt habe, mit dem Silikonspatel eingearbeitet.

Ich habe die Komposition in einen Pos mit einem runden Dui mit einem Durchmesser von 1 cm gelegt (Sie können auch einen dickeren Beutel mit Eckschnitt verwenden) und die Baiser innerhalb der markierten Kreise geformt. Ich habe ihre Spitzen etwas abgeflacht und das Blech in den auf mittlere bis niedrige Hitze (150-160ºC) erhitzten Ofen gestellt. Ich habe die Baisers 25-30 Minuten gebacken, wobei die Ofentür mit einem Holzlöffel in der Mitte verschlossen war.

Ich habe die Baisers in der Pfanne abkühlen lassen und 3 weitere Bleche gebacken, bis ich die Komposition fertig hatte. Ich habe ungefähr 130 Baiser.

Wenn sie nicht sofort mit Sahne gefüllt werden, können die Baisers auch länger in einem geschlossenen Karton an einem trockenen Ort aufbewahrt werden.

Zum Creme, ich habe das Wasser von zwei Fingern in einem Topf zum Kochen gebracht für das Dampfbad, ich habe eine Tasse harten Kaffee gemacht (ich habe ihn ohne Koffein verwendet) und ich habe Schokolade gehackt.

In eine Schüssel, die perfekt über die Pfanne mit dem Dampfbad passt, gebe ich die 6 Eigelb, den Zucker und 6 EL Kaffee. Ich rührte, um zu homogenisieren, dann stellte ich die Schüssel auf Dampf, wo ich ständig rührte, bis die Creme anfing zu verdicken. Ich nahm es vom Dampf und fügte sofort die gehackte Schokolade hinzu, rührte gut um, um die Schokolade zu schmelzen und zu mischen. Ich ließ die Creme abkühlen und fügte dann den Vanilleextrakt hinzu.

Ich habe die Butter gemischt, bis sie schaumig wurde, dann habe ich die Sahne nach und nach zur Butter gegeben und jedes Mal gemischt, um sie einzuarbeiten. Zum Schluss habe ich die Sahne eine Minute lang mit hoher Geschwindigkeit gemischt, damit sie schaumig wird.

Zum Montage, ich habe die Sahne auf ein Baiser gelegt, ich habe ein weiteres Baiser mit der Oberseite auf die Sahne geklebt, dann habe ich die gesamte Lücke zwischen den beiden Baisern mit Sahne gefüllt, um einen Zylinder zu erhalten, den ich dann mit der Seite durch die Nuss. Ich habe darauf geachtet, den Boden der Baiser nicht mit Sahne zu beschmutzen.

Optional können Sie mit einem Esslöffel Öl, das auf Dampf geschmolzen ist, eine dunkle Schokoladenglasur herstellen, die mit einem Teelöffel auf einem der Böden der Zylinder, also der Oberseite des Kuchens, verteilt wird.

Die Baisers mit Sahne werden für eine Stunde in den Kühlschrank gestellt, um die Sahne zu härten, dann können sie serviert werden.

Sie können einige Tage im Kühlschrank oder länger im Gefrierschrank aufbewahrt werden.


Auberginen-Röllchen gefüllt mit WALNUSS-Creme - Fastenrezept

Dieses Rezept heißt "Badrigiani„Und es ist ein traditionelles georgisches Essen. Wir mögen diese Brötchen, denn obwohl sie nur aus pflanzlichen Zutaten zubereitet werden, sind sie sehr sättigend.

abgesehen davon numinos, sie haben auch a sehr elegantes Aussehen und kann serviert werden als Vorspeise bei einem festlichen Fastenessen oder mit vegetarischen Gästen.

Auberginenröllchen mit Fastenwalnuss

Auberginenröllchen mit Walnüssen - Rezept

Aus den angegebenen Mengen kommen ca. 19 Rollen heraus.

• 2 rohe Auberginen
• 100 g Nüsse
• ½ Esslöffel Zitronensaft
• 1 Knoblauchzehe
• ¼ Teelöffel Rohzucker
• 1 Scheibe Peperoni
• ½ Teelöffel gemahlene Koriandersamen
• 2 Esslöffel grüne Petersilie
• 1 Esslöffel Wasser
• Salz und Pfeffer

Die Auberginen waschen und in Längsscheiben schneiden. Die ganze Oberfläche mit Salz bestreuen und eine halbe Stunde ruhen lassen. Dadurch wird der bittere Geschmack entfernt.

Spülen Sie sie mit Wasser ab und tupfen Sie sie mit Papiertüchern ab. Etwas Olivenöl in eine Pfanne geben und die Auberginen bei schwacher Hitze von beiden Seiten anbraten.

Entfernen Sie die gebräunten Auberginen von den Papiertüchern, damit sie überschüssiges Öl aufnehmen.

Bereiten Sie nun die Füllung vor. Die Walnusskerne durch den Fleischwolf geben oder in der Küchenmaschine verarbeiten, bis sie zerkleinert sind.

Die Walnüsse in eine hohe Schüssel geben und den fein gehackten Pfeffer und den zerdrückten Knoblauch hinzufügen. Fügen Sie die anderen Zutaten hinzu: Wasser, Zitronensaft, Zucker, Öl und Gewürze.

Setzen Sie den vertikalen Mixer in die Schüssel und passieren Sie die Zutaten, bis eine homogene Masse entsteht.

Jede Auberginenscheibe mit Walnusspaste einfetten und fein gehackte Petersilie darüber streuen. Anschließend die Scheiben aufrollen und mit Zahnstochern fixieren oder so belassen.

Mit allen Auberginenscheiben genauso verfahren. Wenn Sie fertig sind, legen Sie die Brötchen auf einen Teller und dekorieren sie mit Petersilienblättern, Granatapfelkernen und Walnüssen.

1. Simonas Küche, Auberginenröllchen mit Walnüssen: http://lacuisinedesimona.blogspot.ro/2015/03/rulouri-de-vinete-cu-nuca-badrigiani.html

2. Happy Kitchen Rocks, Georgische Auberginenröllchen mit Walnüssen: https://happykitchen.rocks/georgian-eggplant-rolls-with-walnuts/https://happykitchen.rocks/georgian-eggplant-rolls-with-walnuts/

* Die auf dieser Website verfügbaren Ratschläge und Gesundheitsinformationen dienen zu Informationszwecken und ersetzen nicht die Empfehlung des Arztes. Wenn Sie an chronischen Krankheiten leiden oder Medikamente einnehmen, empfehlen wir Ihnen, vor Beginn einer Kur oder natürlichen Behandlung Ihren Arzt zu konsultieren, um Wechselwirkungen zu vermeiden. Durch das Verschieben oder Unterbrechen klassischer medizinischer Behandlungen können Sie Ihre Gesundheit gefährden.


Baiser gefüllt mit Walnusscreme - Rezepte

Walnüsse sind die Kuchen meiner Kindheitsferien und ich hatte schon lange im Kopf, Nüsse mit Kokoscreme zu machen. Wenn ich also das Cremeweiß wollte, musste die Walnussschale Farbe annehmen. Ich beschloss, Walnussschalen mit Kakao zu machen. Und so wurden diese märchenhaften Nüsse geboren.

Im Winter bereite ich viele mit Sahne gefüllte Walnüsse für Familie und Freunde zu. Die klassische Variante mit Rum- und Mandelgeschmack ist mein Favorit. Aber wie ihr wisst, improvisiere ich viel in der Küche und möchte immer etwas Neues machen.

Was sollten wir beachten, wenn wir diese Nüsse herstellen?

Für den Anfang müssen wir wissen, dass dies ein zeitaufwändiges Rezept ist. Das Backen der Muscheln, insbesondere auf einem Gerät wie meinem, dauert lange. Dann reinigen, befüllen usw. Da wir eine gekochte Sahne geben, müssen wir die Nüsse kalt halten. Wenn wir eine Walnuss direkt nach dem Füllen oder direkt aus der Kälte essen, sagen wir, dass sie stark ist. Aber mit Puderzucker gegeben und vor 2 Stunden vor dem Servieren bei Raumtemperatur entfernt, verwandelt er sich in zarte und köstliche Nüsse. Sie zergehen einfach im Mund. Wenn Sie kein Schmalz verwenden möchten (obwohl es sehr gut funktioniert), können Sie die gleiche Menge Butter bei Raumtemperatur verwenden. Sie werden bestimmt lecker. Die Butter in der Sahne sollte eine gute Butter sein, fettig und unbedingt frisch.

Ich habe hochwertigen schwarzen Kakao verwendet und die Schalen haben einen intensiven Kakaogeschmack. Wenn Sie einen weniger ausgeprägten Geschmack wünschen, reduzieren Sie die Kakaomenge und ersetzen Sie sie durch Mehl. Diese Nüsse, zusammen mit anderen Kuchen, sind sicherlich der Genuss von Familienessen, aber nicht nur für die Feiertage. Sie müssen sie ausprobieren. Vergiss nicht, mir zu sagen, wie dein Ergebnis war.


Linzer gefüllt mit Walnusscreme und Marmelade

Das Rezept stammt aus einem alten Almanach des Schriftstellerverbandes. Mein Liner sieht anders aus, denn er ist mit einer Walnusscreme gefüllt, die nach dem Backen zwischen den Teigstreifen oben aufgegangen ist. Ich habe eine wesentliche Korrektur am Rezept vorgenommen, ich empfehle, eine Schicht Marmelade zwischen den Teig und die Sahne zu legen, um ihn feuchter und süßer zu machen. In der Version ohne Marmelade ist es etwas trocken, aber es hat sehr gut geklappt und so mit warmer Milch gegessen. Die sehr gute Kombination, und da das Wetter bald abkühlt, im Haus nach heißem Kuchen duftet und dann neben einer Tasse warmer Milch serviert wird, wird uns eine geheimnisvolle Freude und Wohlbehagen bereiten.
Vergiss daher nicht, eine Schicht deiner Lieblingsmarmelade hinzuzufügen, aber mach sie sauer (das sagen mir meine Leser), die ich nicht gelegt habe, weil sie nicht das Rezept liefert. Ich hätte Quitten- und Birnenmarmelade eingelegt (klicke HIER für das Rezept).

Zubereitungszeit 45 Minuten

Kochzeit 30 Minuten

Gesamtzeit 1 Stunde 15 Minuten

Zutaten

Für den Teig

  • 210 g Butter
  • 100 g Puderzucker
  • 1 oder
  • 1 Eigelb
  • 350 g Mehl
  • 1 Prise Salz

Die erste Schicht

Für die Nusscreme

  • 4 Eier
  • 200 g Puderzucker
  • 200 g gemahlene Nüsse
  • 100 g Zitrone (Schale und Saft)


ZUBEREITUNG Linzer gefüllt mit Walnusscreme und Marmelade
1. Nehmen Sie die Butter rechtzeitig aus dem Kühlschrank, bis sie Zimmertemperatur erreicht hat.
2. Mahlen Sie den Zucker, wenn Sie noch kein Pulver haben (mit der Kaffeemühle).
DOPPELTE VORBEREITUNG
1. Mischen Sie die Butter mit dem Zucker mit dem Mixer.
2. Fügen Sie das Ei und das Eigelb hinzu und mischen Sie.
3. Mit etwas Mehl mit 1 Prise Salz homogenisieren und dann die Zusammensetzung manuell zu einer Teigkugel mischen.
4. Kühlen Sie den Teig eine Stunde lang.
5. Dann in zwei Teile teilen. Aus einer Hälfte (+ ein wenig) werden Sie ein Blatt für die Basis ausbreiten und aus dem Rest ein Blatt ausbreiten, das Sie in 1 cm breite Streifen schneiden.
ZUBEREITUNG WALNUSSCREME
1. Wählen Sie die Muscheln sorgfältig aus. Sie schleichen sich die ganze Zeit ein und um sich zu rächen, schlagen sie mich immer, wenn ich esse. Schleifen Sie sie auf einem mittelgroßen Roboter.
2. Trennen Sie das Eiweiß vom Eigelb.
3. Schlagen Sie das Eiweiß in einer Schüssel, bis es wie Baiser hart wird.
4. Das Eigelb mit dem Zucker und dann mit dem Zitronensaft mischen und schälen.
5. Mit den gemahlenen Walnüssen mischen.
6. Mit dem Eiweiß, mit einer Birne, mit Bewegungen von unten nach oben von Hand weiter mischen, um nicht viel Luft (Blasen) zu verlieren.
MONTAGE Linzer gefüllt mit Walnusscreme und Marmelade
Den Backofen auf 180 Grad vorheizen.
1. In der antihaftbeschichteten Pfanne das Teigblatt so ausbreiten, dass es wie eine Torte an den Wänden aufsteigt.
2. Ich habe vergessen, es mit einer Gabel zu stechen, aber das ist nicht nötig. Mit Marmelade in einer dünnen Schicht bestreichen.
3. Über die Sahnemarmelade gießen und glattstreichen.
4. In Längen schneiden und aus den aus dem Teig geschnittenen Streifen einen Grill formen.
5. Etwa 30 Minuten bei 180 Grad backen. Beobachten Sie die Ränder, wenn sie braun werden.
Heiß servieren und heiß oder kalt essen.
Lebe es!

Frau Angela Preda lobte die Torte und schickte uns ein Foto mit dem Erfolg ihrer Regentschaft, herzlichen Glückwunsch!


Mischungsvorbereitung

70 ml kaltes Wasser aus dem Kühlschrank hinzufügen.

Kaltes Wasser aus dem Kühlschrank in eine Rührschüssel geben, Baiser-Mischung dazugeben und mit dem Mixer zuerst auf niedriger Stufe zum Homogenisieren und dann auf hoher Stufe für 6 Minuten mischen.

Reifung

Auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech Baiser mit einem Spritzbeutel formen. Das Ergebnis sind ca. 50 Baiser mit einem Durchmesser von 3 cm.

In den Ofen auf den mittleren Grill stellen und wie folgt backen:

  • Elektrobackofen: 110 ° C (vorgeheizt)
    Backzeit: 70 Minuten
    Trockenzeit: 70 Minuten
  • Gasofen: Stufe 1 (niedrigstes Feuer)
    Backzeit: 30 Minuten
    Trockenzeit: 60 Minuten

Nach dem Backen den Backofen ausschalten und die Baisers bei geschlossener Backofentür trocknen lassen.

Service

Nach dem Abkühlen können sie mit Sahne, Schokoladensauce oder Eis dekoriert werden. Um die Frische zu bewahren, werden die Baisers in einer fest verschlossenen Box aufbewahrt.

Noch ein Zubereitungsvorschlag

Aus einem Mischbeutel für Baiser können Sie 2 Blätter Baiser für . zubereiten Pavlova-Kuchen.
Bereiten Sie das Baiser gemäß den Anweisungen auf dem Umschlag zu. Die erhaltene Zusammensetzung wird in zwei Teile geteilt.

Zeichnen Sie auf einem Backpapier zwei Kreise mit einem Bleistift mit einem Durchmesser von 20 cm diagonal.

Legen Sie das Papier mit der bedruckten Seite nach unten in das Fach ein. Legen Sie die Baiser-Komposition mit einem Löffel oder einem Posh so, dass sie in die Grenzen der gezeichneten Kreise passt. Das Blech in den Ofen auf den mittleren Grill stellen und nach Anleitung backen:

  • Elektrobackofen: 110 ° C (vorgeheizt)
    Backzeit: 70 Minuten
    Trockenzeit: 70 Minuten
  • Gasofen: Stufe 1 (niedrigstes Feuer)
    Backzeit: 25 Minuten
    Trockenzeit: 50 Minuten

Nach dem Backen den Ofen ausschalten und die Baiserblätter bei geschlossener Ofentür trocknen lassen.
Pavlova-Kuchen wird mit Baiser-Blättern zubereitet, die mit Sahne und Früchten gefüllt sind.