Neue Rezepte

Weißkohlgericht mit Schweinefleisch

Weißkohlgericht mit Schweinefleisch

Der Kohl wird überbrüht, dann abkühlen gelassen und in Stücke geschnitten.

Zwiebel fein hacken und in Öl 2 Minuten anbraten, Fleisch in Scheiben schneiden, von allen Seiten heiß mischen, etwas salzen und mit Deckel braten, etwas Wasser hinzufügen. Wenn das Fleisch härter ist, kochen Sie es etwa 2 Stunden lang, es ist besser, es mit einem Deckel abgedeckt in den Ofen zu stellen und von Zeit zu Zeit Wasser hinzuzufügen. Dort dringt die Hitze von allen Seiten ein und kocht schneller.

Nachdem das Fleisch gekocht ist, nehmen Sie es in eine Schüssel, damit es beim Hinzufügen des Kohls nicht zerbröckelt. Den Kohl und die Gewürze hinzufügen und wieder in den abgedeckten Ofen schieben, um zu köcheln. Das Kochfeld brennt schneller und raucht. Die geschälten Tomaten dazugeben und eine weitere halbe Stunde kochen. Wenn der Kohl gar ist, das Fleisch hinzufügen und weitere 10 Minuten zusammen kochen. Den Dill waschen und mahlen, dann über den Kohl geben.

Mit oder ohne Sauerrahm servieren, wer eine scharfe Paprika will.