Neue Rezepte

Rezept für Bananen-Vanille-Teekuchen

Rezept für Bananen-Vanille-Teekuchen

  • Rezepte
  • Geschirrtyp
  • Kuchen
  • Biskuitkuchen
  • Vanille Kuchen

Verwende schwarze Bananen. Wenn sie schwarz werden, legen Sie Bananen in den Gefrierschrank, um sie für die Zubereitung aufzubewahren. Keine Panik - testen Sie einfach weiter mit einem Tester und nehmen Sie ihn heraus, wenn Sie bereit sind. Ist nach dem Abkühlen lecker, aber der Geschmack entfaltet sich erst nach 24 Stunden.

59 Leute haben das gemacht

ZutatenPortionen: 10

  • 125g Butter (bei Zimmertemperatur)
  • 185g Puderzucker
  • 1 Teelöffel Vanilleextrakt
  • 2 sehr reife Bananen (bis ca. 180g Fruchtfleisch)
  • 1 Ei
  • 1/4 Teelöffel Bicarb Soda
  • 100ml Milch
  • 180g selbstaufziehendes Mehl

MethodeVorbereitung:20min ›Kochen:45min ›Fertig in:1h5min

  1. Backofen auf 180 C / Gas vorheizen 4.
  2. Butter und Puderzucker cremig rühren. Vanille hinzufügen und weiter schlagen.
  3. Sehr reife Bananen schälen und mit einer Gabel zerdrücken (bei aufgetauten Bananen wie in den Tipps oben einfach in den Teig drücken und schlagen). Zusammen mit dem Ei zur Butter geben und gut vermischen.
  4. In einer kleinen Schüssel Natron mit Milch mischen, bis es aufgelöst ist, dann zur Bananenmischung geben. 180 g selbstaufziehendes Mehl sieben und nach und nach unter die Mischung heben.
  5. Eine kleine Kastenform einfetten, dann die Mischung in die Form gießen und etwa 45 Minuten backen. Es ist fertig, wenn ein in die Mitte des Kuchens gesteckter Spieß trocken herauskommt.
  6. Etwas abkühlen lassen, bevor Sie auf ein Kühlregal stürzen. Nach dem vollständigen Abkühlen die Oberseite mit etwas Puderzucker bestäuben. In einem verschlossenen Behälter im Kühlschrank oder Kühlschrank bis zu einer Woche haltbar.

Zuletzt angesehen

Rezensionen & BewertungenDurchschnittliche Gesamtbewertung:(29)

Bewertungen auf Englisch (32)

Ich habe verschiedene Zutaten verwendet. Ich habe etwas Zimt dazugegeben und es war wunderschön. 12. Okt 2009

Mischung etwas feucht und brauchte zusätzliche Zeit zum Kochen, aber absolut lecker, wird wieder gemacht.-05 Jul 2010

Habe das Brot heute Nachmittag gebacken. Verwendete Muskatnuss anstelle von Vanille - aber das ist nur persönlicher Geschmack. Habe auch 200g Banane verwendet. Kam super raus. Es war so feucht, aber draußen fest und ich kann es kaum erwarten, nach dem Abendessen etwas Vanillepudding zu essen. 19. Okt 2013


Rezeptzusammenfassung

  • ½ Tasse Verkürzung
  • 1 Tasse verpackter brauner Zucker
  • 2 Eier
  • 1 Tasse zerdrückte Bananen
  • 2 Tassen Allzweckmehl
  • 2 Teelöffel Backpulver
  • ½ Teelöffel Backpulver
  • ½ Teelöffel Salz
  • ½ Teelöffel gemahlene Nelken
  • ½ Tasse gehackte Pekannüsse
  • 3 Tassen gesiebter Puderzucker
  • 1 Esslöffel Butter, geschmolzen
  • ¾ Teelöffel Vanilleextrakt
  • 3 Esslöffel Milch

Backofen auf 350 Grad F (180 Grad C) vorheizen.

Sahneverkürzung braunen Zucker hinzufügen, gut schlagen. Eier hinzufügen und Bananen gut schlagen.

Mehl, Backpulver, Natron, Salz und Gewürze vermischen. Zu der cremigen Mischung geben, gut mischen. Pekannüsse einrühren.

Lassen Sie den Teig mit abgerundeten Esslöffeln im Abstand von 2 Zoll auf gefettete Keksblätter fallen. 12 Minuten backen. Zum Abkühlen auf Drahtgestelle entfernen. Die Hälfte der abgekühlten Kekse in Puderzuckerglasur tauchen.

Um Zuckerguss herzustellen: Kombinieren Sie 3 Tassen Puderzucker, 1 Esslöffel geschmolzene Butter oder Margarine und 3/4 Teelöffel Vanilleextrakt. Fügen Sie Milch hinzu, um die gewünschte Konsistenz zu erreichen (möglicherweise müssen Sie etwas mehr hinzufügen) und schlagen Sie, bis sie glatt ist.


Rezept für Bananen-Vanille-Teekuchen - Rezepte

Um dieses köstliche Teekuchen-Rezept zuzubereiten, heizen Sie den Backofen auf 180 Grad Celsius vor. Nehmen Sie eine Kastenform und legen Sie sie mit Butterpapier aus. Wenn kein Butterpapier verfügbar ist, mit Öl oder Butter bestreichen. Wenn du fertig bist, nimm etwas trockenes Mehl und bestäube die Pfanne damit.

Schritt 2 Butter und Zucker für den Teig cremig schlagen

Für den Kuchenteig Allzweckmehl, Salz und Natron in einer großen Schüssel vermischen. Bewahren Sie diese Schüssel beiseite, bis sie benötigt wird. Nehmen Sie nun eine große Schüssel und fügen Sie ungesalzene Butter zusammen mit braunem Zucker und weißem Zucker hinzu. Mit einem elektrischen Rührbesen alle Zutaten zusammenschlagen, bis sie hell und luftig sind.

Schritt 3 Bereiten Sie den Teig vor

Sobald die Butter-Zucker-Mischung cremig ist, fügen Sie ein Ei nach dem anderen hinzu und schlagen Sie es dann noch einmal gut. Anschließend die Bananen schälen und ebenfalls in die Mischung geben. Schlagen Sie noch einmal. Geben Sie nun die Mehlmischung zusammen mit der Buttermilch in diese Schüssel und schlagen Sie ein letztes Mal, um den Teig zu machen. Achten Sie darauf, dass keine Klumpen zurückbleiben. Sobald der Teig fertig ist, gehackte Walnüsse dazugeben und mit einem Löffel umrühren.

Schritt 4 Backen Sie den Bananenkuchen für 20-30 Minuten im vorgeheizten Ofen

Diesen Kuchenteig in die gefetteten Pfannen geben und in die vorgeheizten Öfen stellen. Backen Sie diese Bananenkuchen für etwa 20-30 Minuten. Nach einer halben Stunde die Formen herausnehmen und den Kuchen bei Zimmertemperatur abkühlen lassen.

Schritt 5 Schneiden und servieren

In Stücke schneiden und warm mit Tee/Kaffee servieren. Probieren Sie dieses Rezept aus, bewerten Sie es und hinterlassen Sie Ihren wertvollen Kommentar im folgenden Abschnitt.


WIE MAN UMKEHRENEN BANANENKUCHEN ZUBEREITET

  • Karamellsauce: Beginnen Sie mit der Herstellung von Karamellsauce. Butter, Zucker, Vanille, Salz in einen Topf geben und leicht zu einer Sauce schmelzen. Gießen Sie diese Sauce in Ihre Kuchenform. Die Karamellsauce nicht zu lange kochen, sonst kann sie hart werden.
  • Bananen: Nehmen Sie jetzt den Star der Show, reife Bananen. in Scheiben schneiden und über die Karamellsauce legen.
  • Trockene Zutaten: Die trockenen Zutaten separat in einer Schüssel vermischen und beiseite stellen.
  • Nasse Zutaten: Mischen Sie die nassen Zutaten separat in einer anderen Schüssel.
  • Kuchenteig: Trocken und nass zusammen vorsichtig vermischen, um einen glatten Teig zu erhalten. Den Teig über die Bananen gießen und backen, bis sie gar sind.
  • Servieren: Kuchen 2 Minuten in der Form abkühlen lassen und sofort aus der Form lösen. Warm mit Vanilleeis servieren.

Einfaches Bananenkuchen-Rezept mit Vanille-Zitronen-Glasur

Sie haben noch kein Konto?
Treten Sie dem Queen Baking Club bei, um Rezepte und Tutorials zu speichern.

Feucht mit Banane, gewürzt mit Zimt und verfeinert mit unkompliziertem Vanille- und Zitronenglasur, dieser Kuchen hat so viel zu lieben!

Lieben Sie dieses Rezept? Teilt es!

Zutaten

  1. 125g Butter, Zimmertemperatur
  2. 1/2 Tasse (110g) brauner Zucker, fest verpackt
  3. 1 TL Queen-Vanille-Bohnenpaste
  4. 2 große Eier
  5. 3 sehr reife mittelgroße Bananen (je ca. 120g)
  6. 1 EL Milch
  7. 1 1/2 Tassen (225g) selbstaufziehendes Mehl
  8. 1 1/2 TL gemahlener Zimt oder Queen Cinnamon Backpaste
  9. ¼ TL Natriumbicarbonat

Vanille-Zitronen-Glasur

  1. 1 Tasse (150g) Puderzucker
  2. 10g Butter, geschmolzen
  3. 2 TL Queen Natural Vanilla Extract
  4. 2 TL abgesiebter frischer Zitronensaft

Verwandte Tags

Methode - Kuchen

Schritt 1

Backofen auf 180 °C (Umluft 160 °C) vorheizen. Eine runde Kuchenform von 20 cm einfetten und den Boden mit antihaftbeschichtetem Backpapier auslegen.

Schritt 2

Butter, Zucker und Vanille in einer Rührschüssel mit einem elektrischen Mixer blass und cremig schlagen und bei Bedarf den Schüsselrand abkratzen. Fügen Sie die Eier einzeln hinzu und schlagen Sie nach jeder Zugabe gut, bis sich alles gut vermischt hat.

Schritt 3

Verwenden Sie eine Gabel, um die Bananen auf einem Teller zu zerdrücken. Zur Buttermischung geben und verrühren. Milch einrühren. Mehl, Zimt und Natron zusammen sieben, zur Bananenmischung geben und dann mit einem Spatel oder einem großen Metalllöffel zusammenfalten, bis sie sich gerade verbunden haben.

Schritt 4

Die Mischung in die vorbereitete Form löffeln und die Oberfläche mit der Rückseite eines Metalllöffels glatt streichen. 40-45 Minuten backen oder bis sie gar sind, wenn sie mit einem Spieß getestet werden. 5 Minuten in der Form stehen lassen, bevor Sie sie zum Abkühlen auf ein Kuchengitter stürzen.

Methode - Vereisung

Schritt 1

Wenn der Kuchen vollständig abgekühlt ist, bereiten Sie das Vanille-Zitronen-Glasur zu. Puderzucker in eine mittelgroße Rührschüssel sieben, Butter, Vanille und Zitronensaft hinzufügen und mit einem Holzlöffel zu einer glatten, dicken streichfähigen Konsistenz rühren. Verteilen Sie das Sahnehäubchen auf der Oberseite des Kuchens. In Keilen servieren.


Bananen-Schichtkuchen


Meine Familie kämpft immer noch gegen Erkältungen und Husten und was haben Sie, also kann es beim Lesen sehr offensichtlich sein, dass ich diese Woche nicht genug geschlafen habe und die meiste Zeit damit verbracht habe, den Büchern zuzuhören, die gelesen werden , meine Einmaleins nachholen und zuschauen zu viele Folgen von allem, was kranke Leute sehen wollen (Ich gebe zu, es ist lustig, aber mein Kopf ist kurz davor, von Candace und Dr. Doofenshmirtz zu explodieren).

Aber ich habe mich eingeschlichen, diesen Bananenkuchen zu backen, und ich bringe ihn Ihnen pünktlich zum Wochenende. Es befindet sich auf den Seiten von Essen 52’er Backbuch, eine schöne Sammlung von Back-‘best-ofs’ von der Website. Ich hatte schon immer eine Vorliebe für Bananen im Kuchen, obwohl ich sie selten mache – Schokolade scheint hier oben zu herrschen. Dies muss jedoch der Rotation hinzugefügt werden, da es so verdammt gut und wird zur Geburtstagszeit nicht mehr übersehen.

Ein paar Dinge, die uns alle diese Woche geholfen haben:

Dieses Buch – Meine Tochter und ich waren beide in Tränen aus den wunderschönen Zeichnungen und dem bittersüßen Ende. Ebenfalls, James Marshall hat uns jeden Tag zum Lachen gebracht.

Ich suche eine gebrauchte Kopie von diese tolle Serie das kostet nicht meine Seele.

Schönes Wochenende! Ich würde gerne hören, was Sie lesen/hören/ansehen.


Wie man übrig gebliebenen Kuchen einfriert

Eine andere Möglichkeit für Sie ist das Einfrieren von Kuchenresten. Jetzt können Sie es in Scheiben schneiden und jedes Stück einfrieren, damit Sie ein Stück herausziehen können, wenn Sie Lust bekommen. Eine andere Methode besteht darin, den Kuchen im Ganzen einzufrieren und ihn dann vollständig aufzutauen, bevor Sie ihn anschneiden.

Sie müssen 2 Mal in Aluminiumfolie einwickeln oder einen gefrierfreundlichen Behälter verwenden. Achte darauf, dass es gut verpackt ist, damit es nicht Gefrierbrand bekommt. Anschließend können Sie 2-3 Monate im Kühlschrank aufbewahren.

Wenn Sie bereit sind, eine Scheibe zu essen, nehmen Sie sie aus dem Gefrierschrank und lassen Sie sie für ein schnelles Dessert auf der Theke auftauen oder legen Sie sie am Abend, bevor Sie sie essen möchten, in den Gefrierschrank. So kann es langsam auftauen.


Tipps

  • Verwenden Sie Pergamentpapier, um Pfannen auszukleiden, um das Reinigen und Entfernen zu erleichtern
  • der Kuchen kann in zwei Pfannen zum Schichten, Brotlaiben, Cupcakes oder in einer Springform gebacken werden
  • Verwenden Sie die Zahnstochermethode in der Mitte, um sicherzustellen, dass es fertig gebacken ist
  • Frischkäse-Frosting kann anstelle von Kaffee-Frosting hergestellt werden
  • Rezept kann verdoppelt werden
  • Verwenden Sie immer sehr überreife Bananen für beste Ergebnisse
  • Butter verwenden, keine Margarine
  • der Kuchen ist toll, nur mit Puderzucker bestäubt oder mit Schlagsahne serviert
  • Vor dem Backen etwas Kokosnuss und Pekannüsse auf den Boden geben
  • Fügen Sie vor dem Backen etwa 1 Tasse Schokoladenstückchen (siehe unten), Erdnussbutterchips oder Beeren zum Teig hinzu
  • Frost mit Schoko-Ganache statt Kaffee- oder Frischkäse-Frosting


Bananenkuchen mit Vanille-Frosting

Bananenkuchen &ndash Verwenden Sie diese überreifen Bananen auf Ihrer Theke mit diesem einfachen und köstlichen Bananenkuchen-Rezept! Es ist mit einem köstlichen Vanille-Zuckerguss gekrönt und ist ein perfekter Leckerbissen oder Snack für jederzeit!

Das heutige Rezept wird Ihnen dank eines riesigen Haufens überreifer Bananen, die ich letzte Woche hatte, gebracht. Ich bin normalerweise ein guter Bananenfresser, genau wie meine Kinder, aber wir konnten sie rechtzeitig essen, bevor die braunen Flecken auftraten.

Wir wurden sonst festgehalten, weil unser Haus von der gefürchteten Magen-Darm-Infektion heimgesucht wurde. .

Es fing am Mittwochnachmittag mit meiner Tochter an. Wir dachten, dass es vielleicht nur sie war und dass sie möglicherweise nur etwas Schlechtes gegessen hatte, bis es mich um 2 Uhr morgens das nächste Mal traf. Gefolgt etwa 15 Minuten später von meinem ältesten!

Es hat schließlich auch meinen Mann ausgeschaltet. Das EINZIGE, das es überlebt hat, war das Baby, und das habe ich nur zu den magischen Kräften der Muttermilch beigetragen! Ich habe ihn während der ganzen Zeit gepflegt, und er hat es geschafft, weiterzulaufen.

Wenn das nicht der Fall ist, dann ist er nur ein Extra-Glückskind und ich nehme ihn mit, um mir nächste Woche beim Aussuchen der Lottoscheine zu helfen!

Als wir alle wieder normal waren, hatte ich eine Menge Essen in unserem Kühlschrank, das sofort gekocht werden musste, bevor alles schlecht wurde. Halten Sie Ausschau nach einem leckeren Schweinefilet-Rezept, das in Kürze erhältlich ist. .

Ein großer Haufen überreifer Bananen starrte mich an und ich entschied, dass es an der Zeit war, meinen Lieblings-Bananenkuchen zu backen, von dem ich überrascht war, dass ich ihn hier schon einmal geteilt habe! Ich mache Butterscotch-Bananenbrot oder Grünkohl-, Apfel- und Bananen-Smoothies viel mit überreifen Bananen, aber dieser Bananenkuchen ist ein Familienfavorit!


Jamaikanische Küche

18. September 2015

Dieser Bananenkuchen ist sehr saftig und so saftig, dass er sich extrem leicht zerbröseln lässt. Lernen Sie aus meinem Fehler, lassen Sie den Kuchen vor dem Anschneiden richtig abkühlen.

Ändere das Rezept nicht, sonst wirst du wahrscheinlich einen zähen Kuchen backen.

1/2 Tasse brauner Zucker, gut verpackt

1 Teelöffel. Vanillearoma oder -extrakt

1 Tasse zerdrückte reife Bananen

Sie können 1/2 Tasse Ihrer Lieblingsnüsse verwenden, gehackt

Ofen auf 350 F oder 175 C vorheizen, auch eine 10-Zoll-Ringform mit Butter bestreichen (ich habe eine normale Backform verwendet)

In einer Schüssel Margarine, weißen und braunen Zucker mit einem Handrührgerät oder elektrisch mischen. Zutaten mischen, bis sie gut verbunden sind. Eier und Vanille unterrühren. Beiseite legen.

In einer zweiten Schüssel Mehl, Backpulver, Natron und Salz sieben. In die nasse Mischung geben, abwechselnd mit Bananen und Milch. Nüsse unterheben, ggf.

In die Pfanne gießen. 30-35 Minuten im Ofen backen

Lassen Sie den Bananenkuchen abkühlen. Auf der Servierschale aus der Form lösen. Aufschneiden und essen. Wenn Sie Zuckerguss wollen, ist hier das Rezept.

Eine Handvoll gehackte Nüsse

In einer Schüssel Puderzucker sieben. Milch, Vanilleextrakt und Salz unterheben. Gießen Sie Zuckerguss über den Kuchen, wenn er abgekühlt ist. Sie können auch mit gehackten Nüssen dekorieren. 8-10 Portionen.