Neue Rezepte

Nussige Vollkornpfannkuchen

Nussige Vollkornpfannkuchen

Zutaten

  • 1 Tasse Vollkorngebäckmehl oder Vollkornmehl
  • 1 Esslöffel Backpulver
  • 3 große Eier, zum Vermischen geschlagen
  • 1/4 Tasse (1/2 Stick) ungesalzene Butter, geschmolzen, abgekühlt
  • Antihaft-Pflanzenölspray
  • Honig oder Agavendicksaft (Nektar; optional)

Rezeptvorbereitung

  • Die ersten 6 Zutaten in einer großen Schüssel verquirlen. Buttermilch, Eier und Butter in einer mittelgroßen Schüssel verquirlen; Fügen Sie die Buttermilchmischung zu den trockenen Zutaten hinzu und verquirlen Sie sie nur, um sie zu kombinieren (nicht zu viel mischen; kleine Klumpen sind in Ordnung).

  • Eine mittelgroße beschichtete Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen. Den Boden der Pfanne leicht mit Antihaftspray bestreichen. Arbeiten Sie in Chargen und verwenden Sie einen 1/4-Tassen-Maß, um den Teig in die Pfanne zu geben. Kochen Sie, bis der Pfannkuchenboden goldbraun ist und sich Blasen zu bilden beginnen und auf der Oberseite platzen, etwa 3 Minuten. Pfannkuchen umdrehen und goldbraun und gerade durchgegart backen, 1-2 Minuten länger. Auf Teller verteilen und nach Belieben mit Honig oder Agave servieren.

Rezept von The Bon Appétit Test Kitchen, Fotos von Ashley Rodriguez

Nährstoffgehalt

1 Portion (4 Pfannkuchen) enthält: Kalorien (kcal) 120 Fett (g) 5 Gesättigte Fettsäuren (g) 2,5 Cholesterin (mg) 50 Kohlenhydrate (g) 14 Ballaststoffe (g) 3 Gesamtzucker (g) 3 Protein (g) 5 Natrium (mg) 180Bewertungen Abschnitt

Tipps für Vollkornpfannkuchen

Für einen nicht wahrnehmbaren “Vollkorn”-Geschmack, Verwenden Sie weißes Vollkornmehl, das einfach aus Weizenbeeren hergestellt wird, die noch milder im Geschmack sind. Normalerweise finde ich weißes Vollkornmehl heutzutage in gut sortierten Lebensmittelgeschäften.

Um die Haltbarkeit Ihres Vollkornmehls zu verlängern, Bewahren Sie es in einem luftdichten Behälter an einem dunklen, trockenen Ort (oder sogar im Kühl- oder Gefrierschrank) auf.

Pfannkuchen immer von Hand machen (nicht mit einem elektrischen Mixer). Das Übermischen des Teigs ergibt gummiartige Pfannkuchen. Kombinieren Sie einfach die nassen und trockenen Zutaten wie angegeben. Rühren Sie sie mit einem großen Löffel zusammen, bis keine großen pulvrigen Klumpen mehr zurückbleiben.

Wenn Sie auf dem Herd kochen, müssen Sie die Hitze möglicherweise im Laufe der Zeit etwas zurückdrehen. Ihre Temperatur ist zu hoch, wenn die Pfannkuchen außen goldbraun, aber innen noch roh sind.

Bestreichen Sie Ihre Grillpfanne oder Pfanne zwischen den Chargen leicht mit Butter oder Kokosöl. Wischen Sie überschüssige Butter/Öl unbedingt mit einem Papiertuch ab, damit es nicht anbrennt.

Die Pfannkuchen sind bereit zum Wenden, wenn etwa 1/2 Zoll des Umfangs von glänzend zu matt geworden sind. Wenn Sie sich nicht sicher sind, ist es am besten, ein wenig zu lange zu warten, als mit einem teigigen Durcheinander zu enden.


9 Rezepte, die das Beste aus nussigem, herzhaftem Vollkornmehl machen

Wie der Name schon sagt, wird Vollkornweizen weniger verarbeitet und enthält mehr von jedem Kern der Pflanze als Weißmehl. Viele von uns vermeiden Backprojekte, die Vollkornmehl erfordern, nur weil wir mit dem Produkt nicht so vertraut sind wie mit herkömmlichem Weißmehl, aber Vollkorn hat einen einzigartigen, schönen Geschmack, mit dem Sie sich wirklich vertraut machen sollten.

Im Gegensatz zu Weißmehl, das nur aus dem Endosperm eines Kerns hergestellt wird, enthält Vollkorn das Endosperm, Kleie und Keime und hat einen viel nussigeren, herzhafteren Geschmack als sein stärker verarbeitetes und abgespecktes Gegenstück. Es erzeugt beim Backen eine dichtere Textur, sodass Sie es nicht ohne weiteres in Rezepte eintauschen möchten. Die Kombination von Vollkorn- und Allzweck-Weißmehl, wie wir es in vielen dieser Rezepte tun, verleiht Geschmack und Feuchtigkeit und hilft gleichzeitig, Ihren wertvollen Allzweckmehlvorrat zu erweitern.

Wenn Ihnen – wie so vielen anderen – Allzweckmehl ausgeht, machen Sie sich keine Sorgen. Diese Vollkornrezepte geben Ihnen viele Backprojekte, bis Sie wieder auffüllen können.


  • Der perfekte Zeitpunkt, um mit dem Rühren des Teigs aufzuhören, ist, wenn Sie keine Mehlstreifen mehr sehen, aber immer noch Klumpen im Teig sind.
  • Verwenden Sie aus zwei Gründen einen Eisportionierer, um den Teig zu verteilen. Erstens ist es einfacher, gleichmäßige und gleichmäßig portionierte Pfannkuchen zuzubereiten. Zweitens verleiht die Verwendung dieser Werkzeuge den Pfannkuchen eine rundere Form.
  • Drehen Sie die Pfannkuchen um, wenn die Blasen gerade anfangen zu platzen.
  • Mit einem Hauch Obst servieren, Blaubeeren passen hervorragend zu diesem Vollkornpfannkuchen-Rezept

Wenn Sie dieses Rezept für Vollkornpfannkuchen oder ein anderes Rezept auf meinem Blog ausprobiert haben, dann bewerten Sie es bitte und lassen Sie mich in den Kommentaren unten wissen, wie es geworden ist! Du kannst mir auch auf FACEBOOK, TWITTER, INSTAGRAM und PINTEREST FOLGEN, um noch mehr leckeres, gesundes und familienfreundliches Essen zu sehen!


Hausgemachte Vollkorn-Pfannkuchen-Mischung

Diese Pancakes bestehen nur zu 90 % aus Vollkorn und sind absolut köstlich, mit dem süß-nussigen Geschmack von Hafer und Weizen.

Zutaten

  • 3 1/2 Tassen (312 g) Haferflocken, altmodisch oder schnell kochend
  • 4 Tassen (454 g) King Arthur weißes Vollkornmehl
  • 1 Tasse (120 g) King Arthur ungebleichtes Allzweckmehl
  • 3 Esslöffel (43g) Zucker
  • 3 Esslöffel (43g) Backpulver
  • 1 Esslöffel Salz
  • 1 Esslöffel Backpulver
  • 1 Tasse (198 g) Pflanzenöl*

* Fett Gramm zählen? Reduzieren Sie das Pflanzenöl auf 3/4 Tasse (149 g), die resultierenden Pfannkuchen sind etwas weniger zart.

Anweisungen

Um die Mischung zu machen: Mahlen Sie die Haferflocken in einer Küchenmaschine, bis sie fein gehackt sind, aber kein Pulver.

Mehl, Haferflocken und alle anderen trockenen Zutaten mit einem Rührgerät in einen Mixer geben. Bei langsamer Geschwindigkeit mischen und das Pflanzenöl langsam in die Schüssel träufeln, während der Mixer läuft.

In einem luftdichten Behälter bis zu zwei Wochen bei Raumtemperatur oder unbegrenzt im Kühlschrank oder Gefrierschrank aufbewahren.

Um eine Portion Pfannkuchen (5 bis 8 je nach Größe) zuzubereiten: 1 Tasse Mischung, 1 Tasse Buttermilch (oder eine Kombination aus halb Naturjoghurt und halb Milch oder 3/4 Tasse flüssiger Molke) und 1 großes Ei verquirlen. Machen Sie sich keine Sorgen, wenn es auf den ersten Blick dünn erscheint: Der Hafer saugt die Milch auf und die Mischung wird im Stand etwas dicker.

Perfektioniere deine Technik

Vollkorn-Pfannkuchen-Mix

Lassen Sie den Teig vor dem Backen mindestens 20 Minuten stehen.

Erhitzen Sie eine leicht gefettete Grillplatte auf 350 ° F (wenn Sie eine Grillplatte mit einer Temperatureinstellung haben, ist mittel-heiß ausreichend).

Geben Sie den Teig in 1/4-Tassen (eine Jumbo-Keksschaufel funktioniert hier gut) darauf, um einen Pfannkuchen mit einem Durchmesser von 10,2 cm zuzubereiten. Wenn Sie englische Muffinringe haben, verwenden Sie sie, um einen perfekt runden, gleichmäßig dicken Pfannkuchen zu erhalten.

Wenn die Ränder trocken aussehen und Bläschen an die Oberfläche treten, ohne zu brechen (nach etwa 2 Minuten, wenn Ihre Grillplatte die richtige Temperatur hat), drehen Sie den Pfannkuchen um, um das Garen auf der zweiten Seite zu beenden, was etwa 2 Minuten dauert.

Servieren Sie Pfannkuchen sofort oder stapeln Sie sie auf einem Backblech und Zelt mit Folie. In einem niedrigen Ofen (200 ° F) bis zu einer halben Stunde warm halten.

Tipps von unseren Bäckern

Begleiten Sie die Backlehrerin von King Arthur, Libby Treadway und ihren Sohn, während sie von Anfang bis Ende zusammen hausgemachte Vollkornpfannkuchen backen. Betrachten Vollkornpfannkuchen backen mit Kindern jetzt.

Sie haben keine Buttermilch zur Hand? Sehen Sie sich unseren Blog-Beitrag an, wie man Buttermilch ersetzt, für Optionen.


Backen mit Urgetreide

Das nährstoffreiche und komplexe Aroma des Urgetreides verleiht dem Backen eine spaßige, gesunde Note. Diese Samen und Getreide – von denen viele Tausende von Jahren älter als der moderne Weizen sind – ergeben ein fantastisches Backmehl.

Tatsächlich sind mehrere alte Getreidesorten vielseitig genug, um viele Standardrezepte zu ersetzen. Um die besten Kombinationen zu finden, haben unsere Testküchenbäcker fünf unserer beliebtesten Rezepte genommen und einen Teil des Allzweckmehls durch das Mehl aus einem von acht Urgetreide ersetzt. Die Ergebnisse waren köstlich. Einige Rezepte wurden durch eine vollständige Substitution lebendig: 100 % Urgetreide, 0 % Allzweckmehl. Andere funktionierten am besten mit einem Ersatz von 50 % oder 25 %. Welche wird Ihnen am besten gefallen?

Amaranthmehl

Amaranth-Mehl ist vielseitig einsetzbar, enthält Vollkornprodukte und bereichert den Geschmack vieler Rezepte. Von Natur aus glutenfrei, enthält es alle neun essentiellen Aminosäuren und Lysin, ein Protein, das in den meisten Getreidesorten fehlt. Amaranth ist eine gute Quelle für Eisen, Magnesium und Phosphor.

  • Geschmack: Erdig und pfeffrig.
  • Textureffekt: In kleinen Mengen zart, in größeren Mengen dicht.
  • Funktioniert am besten in: Pfannkuchen und schnelles Brot.
  • Glutenfrei: Jawohl.

So binden Sie Amaranthmehl in Ihr Backen ein

Wie bei vielen alten Getreidesorten ist Amaranthmehl vielseitig genug, um viele Standardrezepte zu ersetzen. Um die besten Kombinationen zu finden, haben unsere Testküchenbäcker fünf unserer beliebtesten Rezepte genommen und einen Teil des Allzweckmehls durch Amaranthmehl ersetzt. Die Ergebnisse waren köstlich. Einige Rezepte wurden mit einer halben und halben Substitution lebendig: 50% Amaranth, 50% Allzweck. Andere funktionierten am besten mit Amaranth bei 25 %. Hier sind unsere vollständigen Ergebnisse für Pfannkuchen, Scones, Zimtbrot, Bananenbrot und Muffins. Erfahren Sie mehr über den Testprozess in unserem Blog »

Amaranth in Pfannkuchen

Uns gefällt der Geschmack von 50 % Amaranth und 50 % Allzweckmehl sehr gut. Die Pfannkuchen sind fluffig und zarter als die, die nur mit Allzweckmehl hergestellt werden. Wenn Sie sich abenteuerlustig fühlen, ersetzen Sie bis zu 100% Amaranth, obwohl diese Menge einen echten Geschmacksdruck ergibt.

Uns hat auch gefallen: Dinkel

Amaranth in Scones

Ein Ersatz von 25 % ergibt eine zarte, krümelige Textur in Scones. Der milde Amaranth-Geschmack fügt etwas Komplexität hinzu, ohne andere Aromen zu überfordern. Der Ersatz von Amaranth zu 100 % ergibt einen dichteren Scone mit einem viel körnigeren Biss und einem nussigen, fast erdnussbutterartigen Geschmack.

Uns hat auch gefallen: Kamut

Amaranth im Zimtbrot

Zimtbrot zeigt, dass Amaranth das Aufgehen von Brot hemmt. Ein mit 25% Amaranthmehl gebackener Hefelaib ist akzeptabel, aber Brote mit 50% Amaranthmehl oder mehr sind unglaublich dicht und gehen kaum auf. Wenn Sie entschlossen sind, einen Hefelaib zuzubereiten, der mehr als die Hälfte aus Amaranthmehl besteht, fügen Sie etwas mehr Wasser hinzu und bereiten Sie sich auf einen schweren Laib vor.

Uns hat auch gefallen: Kamut oder Dinkel

Noch mehr tolle Amaranth-Rezepte

Glutenfreie Amaranth-Mandelriegel
Amaranth-Honig-Nuss-Brot ohne Kneten
Morning Glory Frühstückskekse

Gerstenmehl

Gerstenmehl ist außergewöhnlich reich an Ballaststoffen und arm an Stärke, was es zu einem der Körner mit dem niedrigsten glykämischen Index (GI) macht, die Sie verwenden können. Mit dreimal so vielen löslichen Ballaststoffen wie Hafer ist es eine köstliche, nussig schmeckende Art, Backwaren mit Nährstoffen zu versorgen.

  • Geschmack: Dezent süß und nussig.
  • Textureffekt: In kleinen Mengen oft feucht, in größeren Mengen krümelig.
  • Funktioniert am besten in: Pfannkuchen und schnelles Brot.
  • Glutenfrei: Nein.

So binden Sie Gerstenmehl in Ihr Backen ein

Wie viele alte Getreidesorten ist Gerstenmehl vielseitig genug, um in vielen Standardrezepten Allzweck- oder Vollkornmehl zu ersetzen. Um die besten Kombinationen zu finden, haben unsere Testküchenbäcker fünf unserer beliebtesten Rezepte genommen und einen Teil des Allzweckmehls durch Gerstenmehl ersetzt. Die Ergebnisse waren köstlich. Einige Rezepte wurden durch eine vollständige Substitution lebendig: 100 % Gerste, 0 % Allzweckmehl. Andere Rezepte funktionierten am besten bei 50 % oder 25 % Gerste. Hier sind unsere vollständigen Ergebnisse für Pfannkuchen, Scones, Zimtbrot, Bananenbrot und Muffins. Erfahren Sie mehr über den Testprozess in unserem Blog »

Gerste in Pfannkuchen

Sie werden die extra flauschigen Pfannkuchen lieben, die Sie aus 100 % Gerstenmehl herstellen. Gerste fügt einen Hauch von süßem, nussartigem Geschmack hinzu, der diesen Frühstückskuchen einen raffinierten Geschmack verleiht.

Uns hat auch gefallen: Dinkel

Gerste im Bananenbrot

Bananenbrot mit 50 % Gerstenmehl hat die ideale Balance aus Bananen-, Gewürz- und Nussaromen. Es ist auch köstlich feucht und geht gut auf. Ein Laib aus 100 % Gerstenmehl sinkt ein wenig und ist zäh, dicht und gummiartig – obwohl der Geschmack weiterhin glänzt.

Uns hat auch gefallen: Andenhirse

Gerste in Muffins

Muffins aus 50 % Gerstenmehl sind luftig und gewölbt und ebenso lecker wie schön. Feucht und zart unterstreichen sie perfekt den süßen, nussigen Geschmack der Gerste. Für einen Muffin mit noch mehr Geschmack (aber einer flacheren, dichteren Textur) ersetzen Sie Gerstenmehl zu 100 %.

Uns hat auch gefallen: Andenhirse

Buchweizenmehl

Buchweizenmehl ist herzhaft, glutenfrei und eine gute Quelle für Magnesium, Kupfer und Ballaststoffe. Wir genießen seine gesundheitlichen Vorteile, wenden ihn aber auch immer wieder wegen seines kräftigen, nussigen Geschmacks an.

  • Geschmack: Kühn, geröstet und reich.
  • Textureffekt: In kleinen Mengen feucht und zart, in größeren Mengen kalkhaltig.
  • Funktioniert am besten in: Pfannkuchen und schnelles Brot.
  • Glutenfrei: Jawohl.

So integrieren Sie Buchweizenmehl in Ihr Backen

Wie viele alte Getreidesorten ist Buchweizenmehl vielseitig genug, um in vielen Standardrezepten Allzweck- oder Vollkornmehl zu ersetzen. Um die besten Kombinationen zu finden, haben unsere Testküchenbäcker fünf unserer beliebtesten Rezepte genommen und einen Teil des Allzweckmehls durch Buchweizenmehl ersetzt. Die Ergebnisse waren köstlich. Einige Rezepte wurden durch eine vollständige Substitution lebendig: 100 % Buchweizen, 0 % Allzweckmehl. Andere funktionierten am besten bei 50 % oder 25 %. Hier sind unsere vollständigen Ergebnisse für Pfannkuchen, Scones, Zimtbrot, Bananenbrot und Muffins. Erfahren Sie mehr über den Testprozess in unserem Blog »

Buchweizen in Pfannkuchen

Am ansprechendsten fanden wir eine Kombination aus 50 % Buchweizen und 50 % Allzweckmehl. Sie werden den unverwechselbaren Geschmack von Buchweizen in einem flauschigen, feuchten Pfannkuchen genießen. Bei 100 % Buchweizen sind Pfannkuchen trocken und etwas sandig, mit durchsetzungsfähigem Buchweizengeschmack.

Uns hat auch gefallen: Andenhirse

Buchweizen in Scones

Scones mit 25% Buchweizenmehl sind feucht und zart und haben einen zarten Buchweizengeschmack. Über 50% haben Scones eine ausgeprägte "grasige" Note und eine kreideartige Textur.

Uns hat auch gefallen: Kamut

Buchweizen in Muffins

Der Ersatz von Buchweizenmehl zu 25 % in Muffins scheint die besten Ergebnisse zu erzielen: Muffins sind feucht, aber dennoch leicht in der Textur und haben einen angenehmen Buchweizengeschmack. Wenn Sie die Buchweizenmenge über 25 % erhöhen, werden Muffins trockener und kreidiger.

Uns hat auch gefallen: Andenhirse

Kamutmehl

Kamutmehl, eine gute Protein- und Ballaststoffquelle, enthält etwas Gluten. Kamut, der Handelsname für Khorasan-Weizen, ist eine alte Hartweizensorte mit einer Körnung, die doppelt so groß ist wie der heutige Weizen.

  • Geschmack: Reichhaltig und butterartig.
  • Textureffekt: Leicht und zart in kleinen Mengen, bei größeren Mengen bröckelig.
  • Funktioniert am besten in: Scones, schnelles Brot und Muffins.
  • Glutenfrei: Nein.

So integrieren Sie Kamut-Mehl in Ihr Backen

Wie viele alte Getreidesorten ist Kamutmehl vielseitig genug, um in vielen Standardrezepten verwendet zu werden. Um die besten Kombinationen zu finden, haben unsere Testküchenbäcker fünf unserer beliebtesten Rezepte genommen und einen Teil des Allzweckmehls durch Kamutmehl ersetzt. Die Ergebnisse waren köstlich. Einige Rezepte wurden mit einer halben und halben Substitution lebendig: 50% Kamut, 50% Allzweck. Andere arbeiteten mit 25 % am besten. Hier sind unsere vollständigen Ergebnisse für Pfannkuchen, Scones, Zimtbrot, Bananenbrot und Muffins. Erfahren Sie mehr über den Testprozess in unserem Blog »

Kamut im Zimtbrot

Eine 50%ige Substitution von Kamut-Mehl in Zimthefebrot erzeugt einen Laib mit einem schön butterartigen, zarten und feuchten Inneren, das fast croissantartig ist. Während ein Hefelaib mit 50 % Kamutmehl fast so hoch wie ein Allzweckbrot ist und einen hervorragenden Geschmack bietet, erfordert es etwa einen Esslöffel zusätzliches Wasser. Ein 100% Kamut-Laib ist dichter und kann etwas zerbröckeln, korrigieren Sie dies ein wenig, indem Sie mehr Wasser hinzufügen.

Uns hat auch gefallen: Dinkel

Kamut in Scones

Der butterartige Geschmack von Kamut verbessert wirklich Scones, die aus 50% Kamut-Mehl und 50% Allzweckmehl hergestellt werden. Es verleiht ihnen auch eine Zartheit, die bei 100 % Allzweckmehl nicht erkennbar ist. Obwohl 100 % Kamut-Scones einen wunderbar reichen Geschmack haben, sind sie auch dicht und krümelig.

Uns hat auch gefallen: Dinkel

Kamut im Bananenbrot

Ein Bananenbrot aus 50% Kamut/Allzweckmehl ist saftig und hat einen milden, süßen Vollkorngeschmack. Ein 100 % Kamut-Laib ist etwas adstringierend, mit einem leichten sandigen Biss.

Uns hat auch gefallen: Gerade noch

Hirsemehl

Hirsemehl ist vollgepackt mit Nährstoffen für geschmackvolle, gesündere Backwaren. Von Natur aus glutenfrei, verleiht es sowohl süßen als auch herzhaften Rezepten einen milden Geschmack. Vielleicht erkennen Sie ganze Hirse: Einige Küchen verwenden den kleinen gelben Samen beim Kochen, und er ist auch typisch für viele Vogelfuttermischungen.

  • Geschmack: Süß und maisähnlich.
  • Textureffekt: Maisbrot-ähnlich in kleinen Mengen sandig in größeren Mengen.
  • Funktioniert am besten in: Muffins und schnelle Brote.
  • Glutenfrei: Jawohl.

So integrieren Sie Hirsemehl in Ihr Backen

Wie viele alte Getreidesorten ist Hirsemehl vielseitig genug, um in vielen Standardrezepten verwendet zu werden. Um die besten Kombinationen zu finden, haben unsere Testküchenbäcker fünf unserer beliebtesten Rezepte genommen und einen Teil des Allzweckmehls durch Hirsemehl ersetzt. Die Ergebnisse waren köstlich. Einige Rezepte wurden mit einer halben und halben Substitution lebendig: 50% Hirse, 50% Allzweckmehl. Andere funktionierten am besten mit 25% Hirsemehl. Hier sind unsere vollständigen Ergebnisse für Pfannkuchen, Scones, Zimtbrot, Bananenbrot und Muffins. Erfahren Sie mehr über den Testprozess in unserem Blog »

Hirse in Pfannkuchen

Pfannkuchen mit 50% Hirsemehl sind leicht und fluffig, mit süßem, maisähnlichem Geschmack. Ein 100% Hirse-Teig ist ziemlich schwierig zu verarbeiten. Während wir den Geschmack der fertigen Pfannkuchen mögen, ist ihre Textur ziemlich dicht.

Uns hat auch gefallen: Dinkel

Hirse in Scones

Mit perfekt zarter Textur und süßem Geschmack sind unsere Lieblings-Hirse-Scones die mit 25 % Hirsemehl. Wir finden, dass ein Teig von 25 % einfacher zu verarbeiten ist als die feuchteren Teige, die aus 100 % oder sogar 50 % Hirsemehl hergestellt werden. Diese Scones mit höherer Substitution sind auch trocken und dicht.

Uns hat auch gefallen: Kamut

Hirse im Zimtbrot

Zimtbrot mit 25% Hirsemehl ist leicht und fluffig, genau wie unser Lieblings-Allzweck-Hefebrot, mit zusätzlicher Süße aus der Hirse. Ein Laib mit 50 % Hirsemehl geht nicht ganz so hoch, ist aber fast so weich und saftig. Tipp: Nach und nach Wasser unterrühren Hirse neigt dazu, weniger aufzunehmen.


Vollkorn-Heidelbeer-Pfannkuchen

Ich liebe sie. Und diese Vollkorn-Heidelbeerschönheiten sind keine Ausnahme. Sie sind flauschig und leicht und sättigend und hübsch und voller saftiger Blaubeeren. Und im Einklang mit dem gesunden Rezepttrend dieser Woche sind sie nicht so schlecht für dich. Lass uns gleich reingraben und lernen, wie man sie macht, oder? Schnapp dir deine Mimose. Was? Es ist Freitag.

Der Umstieg von Allzweckmehl auf Vollkornmehl klingt ziemlich einfach, oder? Nur ein einfacher, gleichwertiger Ersatz. Nun, es ist nicht immer so einfach. In den meisten Fällen schmeckt Ihr Vollkornbrot etwas schwer. Dicht. Hart. Ganz und gar nicht das flauschige, reichhaltige, weiche Rezept, das Sie erwartet haben. Dies ist der Fall mit Vollkornpizzakruste. Ich habe zwei Wochen gebraucht, um dieses perfekt flauschige und würzige Vollkornpizzakrustenrezept genau richtig zu machen und die Zutaten zu optimieren, um die schwere Textur von Vollkornmehl auszugleichen. Und ich könnte nicht begeisterter von den Ergebnissen sein! Ich weiß, was du denkst, kann ich nicht einfach verwenden? Weiß Vollkornmehl? Absolut. Aber es ist nicht immer für jeden verfügbar und bietet nicht den gleichen nussigen, weizenartigen Geschmack.

An einem Sonntagmorgen stolperte ich in die Küche. Entschlossen, absolut hungrig und bereit für ein paar warme, wohlige Pfannkuchen. Das Rezept beginnt mit, duh, 100 % Vollkornmehl. Ich bin ein totales Fangirl für King Arthur Whole Wheat Flour. Keine Berühmtheit, keine Sängerin, nur ein Fangirl für … eine Mehlfirma. Ich verwende ein wenig Backpulver und Soda, um den Pfannkuchen etwas Auftrieb zu geben. Vollkornmehl neigt dazu, die Dinge zu beschweren, daher achte ich darauf, gerade genug Backmittel hinzuzufügen, um den Kochteig zu belüften, ohne einen chemischen Nachgeschmack zu hinterlassen.

Die Ergebnisse? Fluff Stadt. Fachbegriffe.

Die Pfannkuchen werden aus vielen Zutaten feucht gelassen (keuch! Ich habe es getippt.). Schweres Vollkornmehl ist in der Lage, Pfannkuchen wie trockene Hockeypucks schmecken zu lassen, also vermeiden wir diesen Unsinn, indem wir den Teig mit gerade genug Feuchtigkeit beladen. Eine Mischung aus Joghurt, Milch, Eiern und Kokosöl macht jeden Bissen zart. Das Kokosöl lässt jeden Bissen ein wenig reichhaltig und nachsichtig schmecken, genau das, was wir am Geschmack von normalen, weniger gesunden Pfannkuchen lieben. Anstelle von Kokosöl kann auch Raps oder Gemüse verwendet werden, siehe Hinweise im Rezept.

Ich verwende gerne einfachen, fettfreien griechischen Joghurt. Verwenden Sie Ihre Lieblingsmarke. Auch Sauerrahm, normaler Joghurt, Vanille, Honig, fettarm oder vollfett funktionieren hier gut. Seitdem habe ich diese Vollkorn-Heidelbeer-Pfannkuchen mit fettfreiem griechischem Joghurt mit Blaubeergeschmack gemacht und, wie Sie sich vorstellen können, sind sie unglaublich. Kevin sagt “they’re ziemlich fruchtig.” Immer so viel Aufregung in diesem Typen.

Ein Kuss Zimt und ein Hauch Vanille verleihen den Pfannkuchen ein brillantes Aroma. Das Süßen der Pfannkuchen ist reiner Ahornsirup. Ja, Ahornsirup ist nicht nur zum Bestreichen! Ich habe es in den Teig gelegt, um diesen gemütlichen Ahorngeschmack zu verstärken.

Was die Beläge angeht? Ich bin mit diesen Pfannkuchen die paar Male, die ich sie gemacht habe, nicht zu wild geworden. Ich schlage vor, Sie versuchen, sie mit etwas geschmolzener Erdnussbutter, einem Aufstrich aus Mandelbutter, vielleicht etwas Himbeer- oder Blaubeermarmelade zu belegen? Honig, Bananenscheiben, Ricotta oder Lemon Curd. Wow, Lemon Curd. Das wäre fabelhaft. Jetzt muss ich sie nochmal machen.

Mmm. Ein Haufen gesunder Vollkorn-Kohlenhydrate. Der beste Wochenendtreibstoff.

Folge mir auf Instagram und markiere #sallysbakingaddiction, damit ich alle SBA-Rezepte sehen kann, die du machst. ♥


Vegetarische Vollkornrezepte

Kalorienarme Abendessen mit Vollkornprodukten Eatingwell

Vollkornsalate kochen leicht

/> Veggie Burger ist es ein gesundes Lebensmittelnetzwerk Healthy Eats

Vollkorn-Veggie-Burrito-Bowl-Rezept Myrecipes

23 nussig leckere und sättigende Rezepte mit Vollkornprodukten

14 Buddha Bowl-Rezepte, die jedes Verlangen befriedigen werden

Herzhafter Vollkornreis mit Regenbogengemüse-Auflauf

Veganer Mischkornsalat mit gerösteten Blumenkohltrauben

Das ultimative Hummus-Veggie-Sandwich segne dieses Chaos

Vollkornprodukte ergänzen vegetarische Mahlzeiten mit Proteinen

Glutenfreie Rezepte für den bewussten Koch A Seasonal

7 wunderbare vegetarische Vollkorn-Rezepte

7 wunderbare vegetarische Vollkorn-Rezepte

Vollkorn-Gemüse-Mandel-Pfanne mit Olivenöl

Das wirklich gesunde vegetarische Kochbuch herzhaft auf pflanzlicher Basis

Vollkorn-Wrap mit geröstetem Gemüse und Hummus

100 vegetarische Rezepte Die besten, die ich je gekocht habe 101 Kochbücher

Das ultimative Veggie-Sandwich-Video probiert und lecker

Veganer Penne Pasta Auflauf

One Pot Spaghetti Alla Puttanesca mit Kichererbsen-Artischocken-Herzen

Ein Vollkornrisotto, bei dem Sie das Rühren überspringen können

Geladenes mediterranes Veggie-Sandwich

Vegetarische Lasagne mit Vollkornnudeln und viel

Butternut-Kürbis mit Vollkornprodukten

Zitrone Zucchini Pasta Vollkorn Vegetarisch

Ultimatives Veggie-Sandwich mit Zitronen-Kräuter-Frischkäse

Vollkorn-Veggie-Burrito-Bowl

Vollkornrezepte für einen flachen Magen

35 proteinreiche vegetarische Mahlzeiten, die Ihre Energie halten

Lieblingsflauschige Vollkornpfannkuchen Hummusapien


  • Schneller Blick
  • Schneller Blick
  • 30 M
  • 30 M
  • Für 12 (4 Zoll | 10 cm) Pfannkuchen

Zutaten US-Metrik

  • Für die Vollkornpfannkuchen
  • 3/4 Tasse Allzweckmehl
  • 3/4 Tasse Vollkorngebäckmehl oder Vollkornmehl
  • 1 1/2 Teelöffel Backpulver
  • 1/2 Teelöffel Backpulver
  • 1/4 Teelöffel Salz
  • 2 große Eier
  • 1 Tasse fettarme Buttermilch
  • 3/4 Tasse fettfreie Milch
  • 1 Esslöffel Honig
  • 1/4 Teelöffel Vanilleextrakt
  • Kochspray
  • Für die Erdbeersauce
  • 2 (8-Unzen) Pints ​​frische Erdbeeren, geschält oder 4 Tassen gefrorene ungesüßte Erdbeeren, aufgetaut
  • 1 Teelöffel frischer Zitronensaft
  • 2 Esslöffel Ahornsirup
  • Puderzucker (optional)

Richtungen

Den Backofen auf 200°F (93°C) vorheizen.

In einer großen Schüssel Mehl, Backpulver, Natron und Salz vermischen.

In einer mittelgroßen Schüssel Eier, Buttermilch, Magermilch, Honig und Vanille verquirlen.

Eine große antihaftbeschichtete Grillpfanne oder Pfanne mit Kochspray bestreichen und bei mittlerer bis niedriger Hitze erhitzen. Die nassen Zutaten in die trockenen Zutaten einrühren und nur mischen, bis sie sich verbunden haben. Der Teig wird etwas klumpig.

Verwenden Sie einen 1/4-Tassen-Maß, um den Teig auf die Grillplatte oder Pfanne zu geben und zu kochen, bis er unten goldbraun ist und sich oben Blasen bilden, etwa 1 1/2 Minuten.

Die Pfannkuchen wenden und auf der anderen Seite goldbraun backen, weitere 1 1/2 Minuten. Die Pfannkuchen auf eine ofenfeste Platte legen, in den Ofen schieben, um sie warm zu halten, und mit dem restlichen Teig wiederholen.

Die Erdbeeren in einer Küchenmaschine schwenken und zu einem stückigen Püree verarbeiten.

Das Püree bei schwacher Hitze in einen kleinen Topf geben und erhitzen, bis es warm ist. Zitronensaft und Ahornsirup einrühren. Von der Hitze nehmen.

Etwa 1/3 Tasse Erdbeersauce auf jeden Teller geben, einige Pfannkuchen darauf legen und nach Belieben mit Puderzucker bestreuen. Ursprünglich veröffentlicht am 15.04.2008.

Herzförmige Vollkornpfannkuchen

Diese Vollkornpfannkuchen lassen sich zum Valentinstag ganz einfach mit einem Ausstecher in Herzformen schneiden. Oder, zum Teufel, für jeden Tag.

Bewertungen von Rezepttestern

Kim Venglar

Was könnte besser sein als eine gesunde Version eines Frühstücks, das wir normalerweise in Butter und Sirup ertrinken? Dieses Vollkornpfannkuchen-Rezept ist schnell und einfach zusammenzustellen und ist sehr sättigend. Alle Zutaten sind leicht zu finden und es ist keine spezielle Ausrüstung erforderlich. Und es ist ein tolles Rezept, um die Kinder in die Küche zu locken und beim Kochen zu helfen.

Diese leichten und fluffigen Pfannkuchen haben einen leicht nussigen Geschmack aus Vollkornmehl. Ich hatte Bedenken, dass der Geschmack der Erdbeeren im Ahornsirup verloren gehen würde, aber es war die perfekte Kombination. Sie haben immer noch die Säure der Beeren gemischt mit dem leicht süßen Geschmack des Sirups. Meine Enkel haben nicht einmal nach dem zuckerhaltigen Sirup gegriffen, den sie normalerweise verwenden. Die Pfannkuchen sehen auf dem Teller sehr hübsch aus, und wir haben sie mit Putenspeck, frisch gepresstem Orangensaft serviert und mit einem Erdbeerfächer garniert.

Cindi Kruth

Wir haben den Geschmack dieser Vollkornpfannkuchen wirklich geliebt. Das Vollkornmehl sorgte für einen angenehmen, herzhaften, nussigen Geschmack und die Buttermilch fügte etwas Würze hinzu. Beim nächsten Mal bin ich vielleicht etwas großzügiger mit dem Honig, aber die Pfannkuchen waren wirklich sehr lecker, wie sie gemacht wurden.

Einige meiner süßen Verkoster dachten, die Sauce hätte etwas mehr Süßstoff vertragen können. Das einzige Problem, das ich gefunden habe, ist, dass der Teig ziemlich dünn ist: Ich dachte nicht, dass er richtig kochen würde, aber er tat es. Nachdem ich die erste Charge gekocht hatte, fügte ich jedoch etwas mehr Mehl hinzu, etwa 1/4 Tasse, und die nachfolgenden Pfannkuchen waren etwas höher und flauschiger.

Auf jeden Fall waren sie zart und lecker und verschwanden schnell.

Jean-Gräben

Was für ein wunderbarer Start ins Wochenende. Diese Vollkornpfannkuchen schmecken super und sind gleichzeitig gesund.

Die Erdbeersauce fügt gerade genug Süße hinzu und jede übrig gebliebene Sauce kann auf Eiscreme verwendet werden. Denken Sie nur daran, Ihre Pfanne einzufetten, auch wenn sie antihaftbeschichtet ist, bevor Sie den Teig hinzufügen.

Elsa M. Jacobson

Diese Pfannkuchen waren super. Das Vollkornmehl fügt Substanz und Nussigkeit hinzu, die den süßen Sirup perfekt ausbalancieren, und zusammen sind sie reich und doch wunderschön ausgewogen. Nachdem ich die Pfannkuchen gemacht hatte, überlegte ich, ob ich den Anteil von Weizen zu Weißmehl erhöhen oder der Mischung ein zusätzliches Getreide wie Buchweizen hinzufügen sollte.

Ich war skeptisch, Kochspray anstelle von Butter zu verwenden, um diese Pfannkuchen zu kochen, aber letztendlich habe ich die Butter überhaupt nicht vermisst. Die Pfannkuchen schrien auch nicht nach einem Klecks Butter neben dem Sirup, zumindest für meinen Gaumen, also hieß es nur kochen, Sirup darüberträufeln und verschlingen!

Obwohl in der Anleitung eine Kochzeit von 1 1/2 Minuten pro Seite angegeben ist, brauchte meine erste Seite weniger als das und die zweite Seite brauchte fast überhaupt keine Zeit. Anstelle einer antihaftbeschichteten Grillpfanne oder Pfanne habe ich eine gut gewürzte Gusseisenpfanne verwendet. Mein Teig war sehr klumpig, nicht nur etwas klumpig, und das war in Ordnung. Die Klumpen sahen ein wenig aus wie Nüsse, und das veranlasste mich zu der Annahme, dass Nüsse eine wunderbare Ergänzung sein könnten.

Rebekka R.

Diese Pancakes werden wohl zu einem regelmäßigen Wochenendfrühstück bei uns im Haus. Das Vollkorn-Gebäckmehl fügt eine schöne Bekömmlichkeit hinzu, ohne in Geschmack oder Textur aggressiv Vollkorn zu sein – oder schwer im Magen. Ich machte mir Sorgen, dass das Fehlen von zusätzlichem Fett im Teig die Pfannkuchen kleben würde, aber sie funktionierten wunderbar auf meiner antihaftbeschichteten Grillplatte.

Die frische Erdbeersauce macht die Pfannkuchen etwas schicker. Wenn Sie es nicht gewohnt sind, zucker-, salz- oder fettarme Gerichte zu essen, können die Pfannkuchen ohne die Sauce etwas fad schmecken. Die Pancakes haben uns jedoch so gut geschmeckt, dass ich mich nicht durch einen Mangel an Erdbeeren davon abhalten lassen würde, sie zu backen.

Ein Problem, das ich hatte, war, dass mittel-niedrig (Einstellung 3 von 10 auf meinem flachen Elektroherd) zu heiß war, als ich ungefähr die Hälfte der Pfannkuchen gekocht hatte. Ich musste die Temperatur auf niedrig reduzieren, damit die restlichen Pfannkuchen nicht außen anbrennen, bevor die Mitten fertig waren.

Steve Subera

Wenn Republikaner und Demokraten nur so gut zusammenarbeiten könnten wie die beiden Mehle in diesem Pfannkuchenrezept. Das Vollkornmehl fügte Röstnoten hinzu, während das Weißmehl die Pfannkuchen aufhellte.

Ich dachte, fettarme Milch würde sie zu mager machen, aber ich lag falsch – sie waren zart. Ich persönlich bin ein reiner Ahornsirup-Mann, aber die Erdbeersauce ist extrem einfach zuzubereiten und schmeckt großartig. Sie können übrig gebliebene Sauce auf Eis oder anderen Desserts verwenden.

Karla Cyr

Diese schnellen und einfachen Pfannkuchen sind mager und leicht, sowohl fettarm als auch zuckerarm. Ohne Öl und Butter sind sie angenehm leicht im Geschmack, aber dennoch saftig und zart. Jeder Bissen bietet subtile Noten von Vanille und Honig zusammen mit nussigen Noten von Vollkorn.

Der Teig wird hergestellt, indem zu gleichen Teilen Vollkorn- und Allzweckmehl zusammen mit den anderen trockenen Zutaten angefeuchtet werden. Nur ein paar Schläge mit dem Schneebesen und schon entsteht ein luftig-leichter Teig. Lassen Sie Ihren Teig nicht herumliegen, sonst geht er beim Kochen nicht gut auf.

Diese zuzubereiten ist einfach: Erhitzen und fetten Sie einfach eine Grillplatte und gießen Sie den Teig aus Ihrer Schüssel. Die Pfannkuchen werden zu einer mittleren Dicke aufgehen und zu einer goldenen Farbe bräunen. Ich schneide die Pfannkuchen mit einem mittelgroßen Ausstecher in Herzformen. Wenn Sie nach etwas mehr Geschmack suchen, können Sie dieses Rezept variieren, indem Sie dem Teig einige gehackte Walnüsse, Bananen, Schokoladenstückchen oder Beeren hinzufügen.

Die dazugehörige Sauce ist leicht und würzig im Geschmack, aber ihre Einfachheit wird Ihnen sicher gefallen. Wie diese Pfannkuchen spielt auch diese Sauce Zucker herunter. Es verwendet eine kleine Menge Ahornsirup, um leicht zu süßen, damit die Aromen der Erdbeeren durchscheinen. Erdbeerstückchen verleihen der Sauce ein wenig strukturelles Interesse, während alle Säfte leicht von den Pfannkuchen aufgenommen werden.

Zusammen serviert, wird dieses Gericht Ihr Verlangen nach Pfannkuchen auf sehr nahrhafte Weise befriedigen und stillen.

HUNGRIG AUF MEHR?

Wenn du dieses Rezept machst, mach ein Foto und Hashtag #LeitesCulinaria. Wir würden uns freuen, Ihre Kreationen auf Instagram, Facebook und Twitter zu sehen.


Schau das Video: Nutty Tales 30 Minute Compilation! Chip N Dales Nutty Tales. Disney Junior (Januar 2022).