Neue Rezepte

Rezept für Auberginenkaviar

Rezept für Auberginenkaviar

  • Rezepte
  • Geschirrtyp
  • Vorspeisen

Ein mediterraner Dip aus süßen gegrillten Auberginen, akzentuiert mit Zwiebeln, Olivenöl und Dill. Die Gewürze können Sie nach Belieben anpassen.

32 Leute haben das gemacht

ZutatenPortionen: 6

  • 1 große Aubergine
  • 1 kleine Zwiebel, gehackt
  • 3 Esslöffel Olivenöl
  • 2 EL gehackter frischer Dill
  • 2 Teelöffel Meersalz
  • 1 Teelöffel frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

MethodeVorbereitung:5min ›Kochen:20min ›Fertig in:25min

  1. Backofen auf Grillstufe vorheizen.
  2. Aubergine gründlich waschen, dann die Haut an mehreren Stellen mit einer Gabel einstechen. Auf ein Backblech legen und 8 bis 10 Minuten grillen, bis sie weich sind. Auberginen wenden und weitere 8 bis 10 Minuten grillen. Aus dem Ofen nehmen und halbieren.
  3. Auberginenmark mit einem Löffel herauskratzen und in eine mittelgroße Schüssel geben. Zwiebel, Olivenöl, Dill, Salz und Pfeffer untermischen. Heiß oder kalt mit Pitta oder knusprigem Brot servieren.

Zuletzt angesehen

Rezensionen & BewertungenDurchschnittliche Gesamtbewertung:(32)

Bewertungen auf Englisch (24)

Wäre besser mit gekochten Zwiebeln, der rohe Zwiebelgeschmack war zu stark. Muss auch mit einer Küchenmaschine zerkleinert werden.-20. Juli 2009

von WFOX322

Exzellent!! Das war köstlich - anstatt zu grillen, habe ich die Aubergine gebacken (400 Grad für 45 Minuten), dann geschält, abgetropft und gehackt. Ich habe auch das Olivenöl auf 2T anstatt auf 3T reduziert. Werde das auf jeden Fall wieder machen!-21.08.2002

von CALILOO

Ich habe schon oft Auberginenkaviar gegessen und er hat noch nie so schlecht geschmeckt oder ausgesehen. Dill gehört nicht in Auberginenkaviar. 'Nuff sagte.-24. April 2005


Das heutige Rezept ist ein sehr einfaches und vielseitiges Gericht mit Auberginen. Auberginen gibt es in allen Formen und Farben von hellgrün über lila bis fast schwarz. Sie erhalten kleine Auberginen, lange und die beliebtesten sind die großen fetten Auberginen, die in allen westlichen Supermärkten verkauft werden. In Indien werden Auberginen regelmäßig gegessen und Eltern erzählen ihren Kindern immer von der Güte der Auberginen. Seine dunkle Farbe schreckt einige Leute ab, aber die Rezepte, die ich zeige, werden Ihre Meinung ändern.

Dieses Rezept wurde von einem modifiziert, das meine Eltern vor Jahren gekocht haben. Meine Eltern waren vor etwa 50 Jahren Bauern in Indien. Meine Mutter hat immer ein Bajra Rotla-Rezept gemacht, das ähnlich wie Chapattis aussieht, aber dunkler und dicker) und sie entweder mit frischem Knoblauch-Chutney (Rezept folgt), rohen Zwiebeln und grünen Chilis oder Joghurt auf die Farm gebracht. In der Zwischenzeit hätte mein Vater die Auberginen von seiner Farm gepflückt und über offenem Feuer gegrillt. Als meine Mutter dort ankam, schälte sie die äußere verbrannte Auberginenhaut und fügte das Knoblauchchutney hinzu und servierte es meinem Vater mit Rotlas und Joghurt.

Aubergine Caviar oder Baigan Bharta oder ORO ist also wirklich ein Armengericht, wird aber in allen indischen Restaurants sehr beliebt. In gewisser Weise perfekt in der Kreditkrise!

Kochzeit 30 -40 Minuten

Zutaten (wird 2-3 serviert):

  • 1 große Aubergine
  • eine Handvoll gefrorene Erbsen (optional)
  • 1 mittelfein gehackte Zwiebel
  • 2 kleine grüne Chilis – in Scheiben geschnitten (optional)
  • Ein kleiner Bund fein gehackter Koriander (optional)
  • Salz und Chilipulver nach Geschmack
  • ½ TL Kurkuma
  • ½ TL Kreuzkümmelsamen
  • 1 ½ EL Sonnenblumenkernöl (oder jedes andere Öl ist in Ordnung)

Methode:

1. Ölen Sie zuerst die Aubergine, stechen Sie sie ein und legen Sie sie unter den Grill, wenden Sie sie alle 4 bis 5 Minuten oder wenn die Auberginenhaut zu falten und zu brennen beginnt. Sie können die Aubergine auch ölen und einstechen und 30 Minuten im Ofen garen.

3. Entfernen Sie die verbrannte Haut und schöpfen Sie das Innere in einer sauberen Schüssel aus.

4. Die Aubergine mit einer Gabel zerdrücken. Diese Mischung wird in den indischen Restaurants oft als Kaviar oder Bharta oder Oro bezeichnet. (Dieses Gericht ist vielseitig und in diesem Stadium können Sie es einfach mit den Gewürzen garnieren und Joghurt hinzufügen und als Beilage essen). Die gefrorenen Erbsen zum Auberginenpüree geben.

5. Das restliche Öl in einem Topf erhitzen und die Kreuzkümmelsamen in das Öl geben. Sobald die Samen leicht goldbraun sind, fügen Sie die gehackten Zwiebeln und Chilis hinzu.

6. Nach Geschmack Salz, Kurkuma und Chilipulver hinzufügen und die Zwiebeln 2 Minuten kochen lassen – versuche sie nicht zu verkochen.

7. Fügen Sie die zerdrückte Auberginenmischung zur Zwiebelmischung hinzu und lassen Sie diese 10 Minuten lang bei mittlerer Hitze kochen.

8. Nach dem Garen das Baigan Bharta (oder Auberginen-Kaviar oder ORO) in eine Servierschüssel geben.

9. Mit Koriander garnieren und mit Naan, Chappatis, Rotla oder einem anderen indischen Brot servieren.

Für einen Auberginen-Dip:

Sie würden das gegrillte Auberginenfleisch zerdrücken und dann Joghurt, Salz, fein gehackten Koriander und ein kleines bisschen Knoblauch in die Mischung geben.

Wenn Sie das nächste Mal Bhaigan Bharta auf einer Speisekarte in einem indischen Restaurant sehen und den Preis sehen, können Sie sich sagen, dass Sie es für unter £ 2,00 selbst hätten kochen können.

Vielleicht möchten Sie auch dieses Rezept ausprobieren, das ich in einem Blog für Auberginenkaviar gefunden habe, der sich leicht von meinem unterscheidet.

Vielleicht möchten Sie ein etwas anderes Rezept ausprobieren, bei dem ich die pürierte Aubergine mit Spinat verwende.

Wenn Sie Appetit auf authentisches vegetarisches Essen haben, abonnieren Sie mein Blog und erhalte köstliche Rezepte und neue innovative Feinschmecker-Updates! Appetit auf weitere vegetarische Tipps? LIKE uns auf Facebook, folge uns auf Twitter, Pinterest und Instagram. Alle Rezepte sind mit Schritt-für-Schritt-Anleitungen und Fotos versehen und alle sind erprobt, getestet, einfach zu kochen und lecker.


Gordon Ramsays Auberginen-Kaviar

Ich hatte über das Wochenende Gäste und wollte etwas Frisches und Schönes und habe es bekommen. Der Dip schmeckt besser, nach zwei bis drei Tagen im Kühlschrank. Ich habe gerade die Reste gegessen und mir überall die Finger abgeleckt. Ich wünsche Ihnen eine angenehme Woche. Sehen Sie sich das Video von Gordon Ramsay an, bevor Sie es machen.

Schneiden Sie eine Aubergine der Länge nach in zwei Hälften und entfernen Sie das Stielende. Jede geschnittene Hälfte kreuzweise einschneiden und dann die Oberfläche mit einer Knoblauchscheibe einreiben.

Rosmarin- und Thymianzweige abbrechen und mit den Stielen mehrere Rosmarinzweige auf die eine Hälfte der Aubergine und mehrere Thymianzweige auf die andere Hälfte kleben. Jede Hälfte mit Salz bestreuen und reichlich Olivenöl darüber träufeln. Den in Scheiben geschnittenen Knoblauch in die Mitte legen und die Hälften wieder zusammensetzen.

Die Aubergine fest mit Alufolie umwickeln und beiseite stellen. Wiederholen Sie den Vorgang mit der restlichen Aubergine (Aubergine). Backen Sie bei 400 °F (200 °C) für 40-60 Minuten oder bis sie vollständig gekocht, verwelkt und zusammengefallen sind. Das Fruchtfleisch sollte sehr weich und leicht zu schöpfen sein.

Das Fruchtfleisch mit einem Löffel herauskratzen, die großen Stiele von Rosmarin und Thymian entfernen.

Das ausgehöhlte Fruchtfleisch mit einem großen Messer fein hacken.

1-2 Esslöffel Olivenöl in einer Pfanne oder Pfanne erhitzen und das Fleisch bei mittlerer Hitze etwa 1 Minute braten, bis es leicht gebräunt ist.

Vom Herd nehmen und die saure Sahne und einen Spritzer Zitronensaft hinzufügen. Umrühren, um alles zu kombinieren. Mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer abschmecken. Abdecken und bis zur Verwendung in den Kühlschrank stellen (einige Stunden und bis zu 3 Tage).


Einfaches Auberginen-“Kaviar”-Rezept

Dieses einfache Auberginen-Kaviar-Rezept ist ein idealer Snack zum Vorbereiten und im Kühlschrank zum Bestreichen von knusprigem Brot oder Crackern. Bevor Sie sich nach dem Hören der Welt ‘Kaviar’ um den Preis sorgen, kommt der Name dieses Gerichts eigentlich von den kleinen schwarzen Kernen in der Aubergine und deren Aussehen zum luxuriösen Störgenuss. Es ist 100% vegetarisch! Dieser Auberginenkaviar ist genauso lecker wie die Fischsorte, kostet aber nur einen Bruchteil des Preises.

Dies ist das neueste in unserer Reihe leckerer Rezepte, die nur 7 einfache Zutaten enthalten. Sie sind alle super lecker und können von Menschen mit allen Kochkünsten zubereitet werden.

Wenn Sie eine besonders glatte Textur wünschen, können Sie die Mischung jederzeit im Mixer beenden, aber wir lieben die stückige Textur in diesem Rezept.

Einfaches Auberginen-Kaviar-Rezept: Zutaten

  • Auberginen (Auberginen)
  • Rosmarin
  • Thymian
  • Knoblauch
  • Zwiebeln
  • Basilikum
  • Krustiges Brot

Die Auberginen der Länge nach halbieren und mit dem Messer kreuzweise kreuzen. Sie möchten etwa einen halben Zoll kürzen. Dadurch dringt der Geschmack von Knoblauch usw. während des Garens in die Aubergine ein.

Knoblauch und Zwiebeln so dünn wie möglich schälen und in Scheiben schneiden. Die Thymian- und Rosmarinblätter von den Stielen entfernen.

Die Auberginen (Auberginen) auf Alufolie legen und mit reichlich Öl beträufeln.

Mit gehacktem Knoblauch, Zwiebeln und Kräutern belegen und in Alufolie oder Pergamentpapier einwickeln, damit sie darin dampfen und den ganzen Geschmack behalten.

Bei 160 ° C in den Ofen schieben und 45-60 Minuten backen, bis sie innen super weich sind.

Seien Sie beim Öffnen vorsichtig, da der Dampf aus den Verpackungen strömt! Sie sollten einen enormen Geschmack haben, mit einigen köstlichen Säften in der Folie. Behalte das unbedingt bei.

Kratzen Sie das Innere vom Rest der Haut ab (es geht sehr leicht mit einem Löffel heraus). Sie können Knoblauch, Zwiebeln und Kräuter in der Mischung behalten, aber die Haut wegwerfen.

Was Ihnen bleibt, ist das wundervolle Aroma im Inneren, von dem einiges wie Kaviar aussieht – daher der Name.

Und eine großzügige Menge Pfeffer!

Verwenden Sie die Rückseite eines Löffels, um alles zu einer halbglatten Paste zu zerdrücken. Sie können auch einen Mixer verwenden, wenn Sie es noch ersticken möchten.

Die Basilikumblätter in der allerletzten Minute in die Mischung reißen.

Toasten Sie dünne Brotscheiben oder servieren Sie sie mit Croutons, Crackern oder sogar mit Salat oder Fleisch.

Wer braucht schon das Richtige, wenn Sie einfach dieses einfache Auberginen-Kaviar-Rezept zubereiten können?

Wenn dir dieses Rezept gefällt, schau dir unseren Big 7 Food Instagram-Account an, um mehr davon zu erfahren.


Auberginen-Kaviar-Dip (Caviar d’Aubergine)

Zutaten

1 große Aubergine (ca. 1 Pfund)
2 Teelöffel natives Olivenöl extra
4 Knoblauchzehen, ungeschält
2 Schalotten, halbiert
2 Esslöffel gehackte gemischte frische Kräuter (eine Kombination aus Minze, Petersilie und Basilikum)
1 Esslöffel natives Olivenöl extra
2 Esslöffel frisch gepresster Zitronensaft (ca. ½ Zitrone)
1 Teelöffel koscheres Salz
½ Teelöffel zerstoßener roter Pfeffer oder frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
Optional: 2 Teelöffel Sesam

Anweisungen

Backofen auf 425F (220C) vorheizen. Ein Backblech mit Alufolie auslegen. Die Aubergine der Länge nach halbieren und mit der Schnittseite nach oben auf das vorbereitete Backblech legen. Mit einem scharfen Spitzmesser das Fleisch überall einstechen. Jede Aubergine mit 1 Teelöffel Olivenöl beträufeln und schnell über das Fruchtfleisch reiben (das Öl zieht schnell ein). Die Aubergine mit Knoblauch und Schalotten belegen. 40 Minuten rösten oder bis das Fruchtfleisch sehr weich ist.

Aus dem Ofen nehmen und die Alufolie locker über die Aubergine wickeln, um ein „Dampfbad“ zu schaffen. 15 Minuten ruhen lassen.

Die Schalotten in eine Küchenmaschine geben (ich habe einen Vitamix verwendet, siehe Link unten). Drücken Sie das Knoblauchfleisch aus den Schalen und in die Küchenmaschine. Schaufeln Sie das Auberginenfleisch in die Küchenmaschine und entsorgen Sie die Haut. Kräuter, Olivenöl, Zitronensaft, Salz und roten Pfeffer hinzufügen. Zu einer glatten Masse verarbeiten, dabei die Seiten ein paar Mal abkratzen.

In einem luftdichten Behälter im Kühlschrank bis zu 1 Woche aufbewahren.

Optional: zum Servieren mit Sesam bestreuen und mit Olivenöl beträufeln.

Wenn du das versuchst Auberginen-Kaviar-Dip (Caviar d’Aubergine) Rezept lass es mich wissen! Hinterlassen Sie einen Kommentar oder teilen Sie ein Foto mit #pardonyourfranzösisch und #FranzösischVorspeisen auf Instagram. Guten Appetit!

Rezept von Französische Vorspeisen von Marie Asselin, Nachdruck mit Genehmigung von Gibbs Smith


Auberginenkaviar Rezept - Rezepte

Dieser köstliche, weiche, scharfe Auberginen-Dip (auch bekannt als Baba Ghanoush) stammt aus dem Nahen Osten. Es gibt viele, viele Variationen dieses Gerichts. Es lässt sich durch Zugabe verschiedener Gewürze oder frischer, gehackter Kräuter, Zwiebel- oder Tomatenwürfel leicht modifizieren und dem persönlichen Geschmack anpassen.

Ich mag es sehr einfach, indem ich reinen Zitronensaft, Knoblauch und Olivenöl hinzufüge. Da dies ein Slice-of-Slim Version habe ich das Öl auf ein Minimum reduziert, damit die GANZ Menge (ausreichend für 2 großzügige Portionen), beträgt nur 2sp/1pp/ca.260kcal.

(Wenn Sie nur eine Portion essen, müssen Sie 1 Sp / 1 pP berechnen).


Sie benötigen: (Für 2 Portionen)


Die Auberginen auf ein Backblech legen (ein paar Mal mit einer Gabel einstechen, da sie explodieren können!). 50-60 Minuten bei 200 Grad backen.

Wenn sie aus dem Ofen kommen, sehen sie aus, als wären sie „gekentert“. Sie sind geschrumpft und sehr weich. Vor der Handhabung abkühlen lassen.

Auberginen aufschneiden und die weiche, gebackene Füllung herauslöffeln.

Das Auberginenfleisch in eine Schüssel geben und den zerdrückten Knoblauch, einen abgemessenen Teelöffel Olivenöl und den Zitronensaft nach Geschmack hinzufügen. Mit einer Gabel zerdrücken, um alles miteinander zu vermischen. Mit schwarzem Pfeffer würzen.

Wenn Sie einen rauchigen Geschmack haben möchten, fügen Sie etwas geräuchertes Paprikapulver hinzu. Auch frisch gehackte Petersilie oder Koriander verfeinern diesen Dip.

In eine Servierschüssel geben und mit frischen Kräutern garnieren.


Wenn Sie einige Smartpoints / Propoints übrig haben, empfehle ich Ihnen dringend, dies mit etwas Fladenbrot oder einem Warburtons Squareish Wrap zu servieren, der in quadratische "Cracker" geschnitten, mit Frylight-Öl besprüht und 12-15 Minuten gebacken wurde. Dies reicht für 2 Personen bei 2sp/2pp/80kcal pro Portion.


Auberginenkaviar (Moutabel)

Die meisten unserer Rezepte sind einfach. Diejenigen, die etwas mehr Zeit oder Kochfähigkeit benötigen, werden als mittel oder fortgeschritten eingestuft.

Vorbereitungszeit

So viel Zeit benötigen Sie für die Zubereitung dieser Mahlzeit.

Gesamtzeit

Dies ist die Zeit, die Sie benötigen, um dieses Gericht von Anfang bis Ende zuzubereiten: Marinieren, Backen, Abkühlen usw.

Serviergröße

Dies zeigt, wie viele Portionen dieses Rezept ergibt.

Zutaten

Tahini

Auberginen-Kaviar

  • 500 g Aubergine (1 große Aubergine)
  • 5 Minzeblätter
  • 1 Bund frische Petersilie, in Stücke geschnitten
  • 20 g Zitronensaft
  • 2 EL Joghurt
  • 3 EL Olivenöl
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 Prisen feines Meersalz
  • 40 g Tomaten, gewürfelt
  • 80 g grüner Pfeffer, gewürfelt

Rezeptzusammenfassung

  • 2 Auberginen mit lila Kugeln (je 1 1/2 Pfund)
  • 1/4 Tasse gehackte Zwiebel
  • 2 Pflaumentomaten, entkernt, fein gehackt
  • 1/4 Tasse grob gehackte frische glatte Petersilie
  • 1/2 Tasse natives Olivenöl extra
  • 1 1/2 Teelöffel frisch gepresster Zitronensaft
  • Grobes Salz und frisch gemahlener Pfeffer
  • Pita- oder Roggenbrot zum Servieren

Gebratene Auberginen: Mit einem Holzspieß die Auberginen überall einstechen. Drehen Sie zwei Gasbrenner oder einen Gasgrill auf hohe Flamme und legen Sie jeweils eine Aubergine darauf. Kochen und mit einer Zange wenden, während jede Seite schwarz und weich wird, bis die Haut vollständig schwarz ist und das Fleisch zart auseinanderfällt, etwa 10 Minuten. Von der Flamme entfernen und auf eine nicht reaktive Auflaufform übertragen. Stellen Sie ein Ende der Form schräg, damit der Saft aus den Auberginen laufen kann. Wenn es kühl genug ist, um es zu handhaben, alle geschwärzten Hautstellen abziehen.

Auberginenfleisch in die Schüssel einer Küchenmaschine geben, bis es püriert ist. In eine große Schüssel geben und Zwiebel, Tomaten, Petersilie, Olivenöl, Zitronensaft, Salz und Pfeffer einrühren. Warm oder bei Zimmertemperatur mit Fladen- oder Roggenbrot servieren.


Russisches Auberginen-Kaviar-Rezept (Baklazhannaya Ikra)

Dieses authentische russische &ldquoAuberginenkaviar&rdquo Rezept macht süchtig! Süßer, würziger und knoblauchiger Auberginenaufstrich ist köstlich!

Schau dir diese Schmackhaftigkeit an! Ein Auberginenaufstrich aus gebratenen Auberginen, Zwiebeln, Karotten, Tomaten und Paprika, gewürzt mit Ketchup, Essig, Zucker, Knoblauch und rotem Pfeffer &ndash super! Dieses Zeug macht süchtig, Sie können einfach aufhören, es zu essen!

Der Name &ldquoAuberginenkaviar&rdquo (Baklazhannaya Ikra auf Russisch) kommt von der Tatsache, dass in Russland Leute, die sich echten Kaviar leisten konnten, diese Aubergine als Kaviarersatz für arme Menschen verbreiteten. Anstatt Brotscheiben mit echtem Kaviar zu bestreichen, haben sie sie mit Auberginenkaviar belegt! Ehrlich gesagt ziehe ich den Geschmack dieses Auberginenaufstrichs dem echten Kaviar vor :) Ja, ich habe einfach den Geschmack eines Bauern!

Dieser Auberginenkaviar ist so gut für Sie, da er voll von gesundem, nahrhaftem Gemüse ist. Während das Gemüse kocht, schrumpft es, und dann wird der Auberginenkaviar in einer Küchenmaschine zu einer Dip-Textur verarbeitet, wodurch es so einfach ist, mehrere Portionen Gemüse in einer Sitzung zuzubereiten! Dieses Zeug ist so lecker, es fühlt sich definitiv an wie &ldquorGemüseessen&rdquo :) Du wirst es essen und essen, bis kein Auberginenkaviar mehr übrig ist!

In Russland wurde dieser Auberginenkaviar im Sommer in großen Mengen hergestellt und im Konservenverfahren für den Winter haltbar gemacht. Wenn Sie eine Rekordernte an Gemüse in Ihrem Garten haben, gibt es keinen besseren Weg, sie zu verwenden, als einen leckeren Auberginenaufstrich zuzubereiten. Dosen mit hausgemachtem Auberginenkaviar in Ihrer Speisekammer zu haben wäre so wunderbar!

Dieser Auberginenkaviar ist sehr vielseitig &ndash man kann ihn als Brotaufstrich essen, man kann ihn als Dip verwenden, man kann ihn in Sandwiches verwenden, man kann ihn als veganes Hauptgericht auf Reis verwenden, das kann man Verwenden Sie es als einfache Beilage zu Fleisch oder Fisch. Es gibt so viele Möglichkeiten, diesen leckeren russischen Auberginenaufstrich zu essen und natürlich können Sie ihn direkt mit einem Löffel aus der Schüssel essen!


Hinweise zu diesem Rezept

Mitgliederbewertung

Kategorien

Wo ist das vollständige Rezept - warum kann ich nur die Zutaten sehen?

Wir bei Eat Your Books lieben großartige Rezepte – und die besten kommen von Köchen, Autoren und Bloggern, die viel Zeit damit verbracht haben, sie zu entwickeln und zu testen.

Wir haben Ihnen geholfen, dieses Rezept zu finden, aber für die vollständige Anleitung müssen Sie zur Originalquelle gehen.

Wenn das Rezept online verfügbar ist, klicken Sie auf den Link „Komplettes Rezept anzeigen“ – andernfalls müssen Sie das Kochbuch oder die Zeitschrift besitzen.


Schau das Video: Auberginenkaviar (November 2021).