Neue Rezepte

Eintopf aus Kartoffeln und grünen Oliven

Eintopf aus Kartoffeln und grünen Oliven

Zutaten

  • 1/2 Pfund geknackte grüne Oliven
  • 1 Esslöffel frischer Zitronensaft
  • 2 Tassen fein gehackte Zwiebeln
  • 3 Pfund kleine rotschalige neue Kartoffeln, nach Wunsch geschält, in 1/3 Zoll dicke Scheiben geschnitten
  • 1 1/4 Teelöffel ungarischer süßer Paprika
  • 1 Teelöffel gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 1/8 Teelöffel Cayennepfeffer
  • 3/4 Pfund Pflaumentomaten, halbiert, entkernt, gewürfelt

Rezeptvorbereitung

  • Kombinieren Sie Oliven und Zitronensaft in einer mittelgroßen Schüssel. Mindestens 3 Stunden bei Zimmertemperatur marinieren lassen, gelegentlich wenden. DO AHEAD Kann 1 Tag im Voraus gemacht werden. Abdecken und kalt stellen.

  • Öl in einem schweren großen Topf bei mittlerer Hitze erhitzen. Zwiebeln zugeben und 5 Minuten anbraten. Kartoffeln, Paprika, schwarzen Pfeffer, Cayennepfeffer und Oliven mit Zitronensaft hinzufügen; rühren, um zu mischen. 1 1/2 Tassen Wasser hinzufügen und zum Kochen bringen. Bedecken Sie, reduzieren Sie die Hitze auf mittlere bis niedrige und köcheln Sie, bis die Kartoffeln weich sind, und rühren Sie gelegentlich um, etwa 15 Minuten. Tomaten untermischen. Offen köcheln lassen, bis sich die Aromen vermischen, etwa 10 Minuten länger. Eintopf mit Salz würzen. In eine Schüssel geben. Mit Zitronenspalten garnieren.

Rezept von Joyce GoldsteinRezensionsbereich

Ein vegetarisches Pessach: Eintopf aus Kartoffeln, Tomaten und Oliven

Wenn Sie Jude sind – oder ein Verwandter oder Freund des Stammes – werden Sie sich nächste Woche mit köstlichen traditionellen Gerichten vollstopfen. Leider ist für Vegetarier das übliche Pessach-Menü mit Rindfleisch, Geflügel und Fisch gefüllt. Meine Großmutter hat ihr berühmtes Brisket immer für Seder gemacht, und meine Mutter macht normalerweise beides Brisket und Hühnchen, ganz zu schweigen von ihrer leckeren Hühnersuppe mit perfekten Matzen-H-Kugeln. Dann gibt es gefilte Fisch, gegessen mit einem Klecks würzigen roten Meerrettichs, den ich über Jahre intensiver Expositionstherapie lieben gelernt habe. Oh, und vergiss nicht die große Schüssel mit hartgekochten Eiern. Kein Zweifel, ein traditioneller Seder macht nicht viel Spaß für diejenigen, die keine tierischen Produkte essen. Da unsere Gästeliste dieses Jahr einige Vegetarier enthält, habe ich es mir zur Aufgabe gemacht, eine tierfreie Vorspeise zu kreieren, die wir alle genießen können.

Bei der Zusammenstellung dieses Gemüseeintopfs habe ich einige Dinge berücksichtigt. Ich wollte mir etwas einfallen lassen, das gut zum Rest des Abendessens passt, das (zumindest scheinbar) eine gewisse Relevanz hat und unglaublich einfach zu machen wäre. Ein Gemüseeintopf auf Kartoffelbasis passte gut zu einem fleischigen Abendessen. Und ich habe einige mediterrane Zutaten sowie einige Frühlingszutaten für den Relevanzteil hinzugefügt. Der Einfachheit halber habe ich dafür gesorgt, dass das gesamte Gericht in einem einzigen Topf zubereitet werden konnte – eine entscheidende Eigenschaft für eine der geschäftigsten Nächte des Jahres in der Küche.

Nun noch ein Wort zu den optionalen Kichererbsen: Aschkenasische Juden (deren Wurzeln bis nach Deutschland und den Nachbarländern zurückreichen) verzichten zu Pessach nicht nur auf Brot und Sauerteig, sondern auch auf Reis, Mais, Hülsenfrüchte und Samen wie Sesam und Mohn. Auf der anderen Seite teilen sephardische Juden (deren Wurzeln bis nach Spanien und Portugal zurückreichen) nicht den Brauch dieser sekundären Beschränkungen. Ich entschied mich für diesen Eintopf sephardisch und füge Kichererbsen hinzu, um etwas Protein hinzuzufügen - aber Sie können sie sicherlich weglassen, wenn Sie ein strikter Nicht-Hülsenfrucht-Konsumenten sind.

p.s. Lassen Sie den optionalen Parmesan-Käse weg, und Sie haben ein echtes veganes Pessach-Gericht.


Griechischer Erbsen-Kartoffel-Eintopf (vegan)

Die Mediterrane Küche ist voll von einfachen und gesunden Mahlzeiten, die oft mit billigen Zutaten zubereitet werden. Dies Griechischer Erbsen-Kartoffel-Eintopf ist ein vegan Rezept hergestellt in ein Topf und es erfordert nur 30-40 Minuten Ihrer Zeit. Ich wage zu sagen, dass die Verwendung von gefrorenen Erbsen wahrscheinlich noch besser ist als die Verwendung von frischen, nicht nur aus Gründen der Bequemlichkeit, sondern auch, weil Erbsen heute nur wenige Stunden nach ihrer Ernte eingefroren werden, was all ihre gesunde Nährstoffe, ihre natürliche Süße und ihren frischen Geschmack.

In Griechenland wird dieser Erbsen-Kartoffel-Eintopf vor allem in der Fastenzeit als Hauptgericht serviert. Es gehört in die “Lathera” Kategorie, was “mit Öl gekocht” bedeutet. Und wenn wir Öl sagen, meinen wir fast immer Olivenöl. Wenn Olivenöl jedoch an Ihrem Wohnort teuer ist, können Sie sicherlich die Hälfte Olivenöl und die Hälfte eines anderen Pflanzenöls wie Mais- oder Sonnenblumenöl verwenden. Wenn Sie an mehr interessiert sind Fastenzeit oder vegane RezepteSchauen Sie sich auch diesen mediterranen grünen Bohneneintopf mit Kartoffeln an, und wenn Sie eine Naschkatze (wie ich) sind, möchten Sie auf jeden Fall diese Fanouropita probieren, einen veganen Ölkuchen mit einer Tahini-Schokoladenganache!

Wie lange Erbsen kochen?

Traditionell werden bei diesem Eintopf die Kartoffeln und die Erbsen fast gleichzeitig gekocht. Manchmal werden zuerst die Erbsen mit der Zwiebel und dem Olivenöl angebraten, dann werden die Kartoffeln und das Wasser hinzugefügt. Aber ich habe festgestellt, dass Erbsen umso mehr an Geschmack und Süße verlieren, je länger man sie kocht. Deshalb werden sie in diesem Rezept kurz vor dem Ende in den Topf gegeben und nur 2-3 Minuten gekocht, damit sie ihre schöne Farbe und ihren tollen Geschmack behalten.

Einige Hinweise/Tipps:

  • Das kurze Garen der gefrorenen Erbsen behält ihren süßen Geschmack und ihre leuchtende Farbe. (Wenn Sie frische Erbsen verwenden, müssen Sie diese möglicherweise noch etwas kochen).
  • Etwas gehackter Dill wird fast immer in diesem griechischen Erbsen-Kartoffel-Eintopf verwendet. Wenn Sie Dill absolut hassen, können Sie ihn weglassen.
  • Dieses Gericht wird traditionell mit Sauerteigbrot und Fetakäse serviert. Wenn Sie Veganer sind, können Sie ihn stattdessen mit knusprigem Tofu servieren.
  • Ein kleines Bisschen von Zucker bringt den süßen Geschmack von Erbsen hervor.

Ähnliche Rezepte, die Ihnen gefallen könnten:

Teile diesen Beitrag wenn es dir gefallen hat (Teilen-Buttons oben!) und nicht vergessen Abonnieren für neue Rezepte oder folge mir auf Instagram, Pinterest, Facebook


Rezeptzusammenfassung

  • 6 Unzen grüne Bohnen
  • 2 Pfund geschälte kleine Kartoffeln
  • 1/4 Tasse natives Olivenöl extra
  • 4 Teelöffel Zitronensaft
  • 4 Teelöffel Vollkornsenf
  • 2 Teelöffel gehackte Thymianblätter
  • 1/2 Tasse dünn geschnittene rote Zwiebel
  • Grobes Salz

Grüne Bohnen in Salzwasser 2 bis 3 Minuten köcheln lassen, bis sie kaum zart und hellgrün sind. Mit einem Schaumlöffel oder einem Drahtgitterabschäumer herausnehmen und in eine Schüssel mit Eiswasser geben. Abtropfen lassen und trocken tupfen. Kartoffeln in denselben Topf mit Salzwasser geben und etwa 12 Minuten köcheln lassen, bis sie weich sind. Kartoffeln abgießen, halbieren. Olivenöl, Zitronensaft, Senf und Thymian in einer großen Schüssel verrühren. Kartoffeln, Bohnen und rote Zwiebeln hinzufügen. Vorsichtig werfen. Mit Salz.


Rezeptzusammenfassung

  • 2 Teelöffel Pflanzenöl
  • 3 kleine Hähnchenbrust ohne Knochen, ohne Haut, in Stücke geschnitten
  • 3 Scheiben Speck, in 1/2 Zoll breite Streifen geschnitten
  • 1 Tasse Wasser
  • 2 (10 Unzen) Dosen Tomatensauce
  • ¾ Tasse grüne Oliven mit Pimientos
  • 5 Knoblauchzehen
  • 2 Esslöffel Wermut
  • 2 Esslöffel Zitronensaft
  • ½ Esslöffel rote Paprikaflocken oder nach Geschmack

Pflanzenöl bei mittlerer Hitze in einem Schmortopf erhitzen. Fügen Sie Huhn und Speck hinzu, kochen Sie und rühren Sie, bis das Huhn tief goldbraun und der Speck knusprig ist, 5 bis 10 Minuten. Öl abtropfen lassen, Hühnchen und Speck im Schmortopf belassen.

Gießen Sie Wasser in den Dutch Oven und bringen Sie es zum Kochen, während Sie die gebräunten Essensstücke mit einem Holzlöffel vom Boden kratzen.

Tomatensauce, grüne Oliven, Knoblauch, Wermut, Zitronensaft und rote Paprikaflocken unter die Hühnermischung rühren. Hitze auf mittlere Stufe reduzieren und unter gelegentlichem Rühren etwa 1 Stunde köcheln lassen, bis die Flüssigkeit zu einer dickflüssigen Sauce wird.


Ähnliches Video

Im Gegensatz zu anderen Rezensenten habe ich dieses Rezept ziemlich genau befolgt und muss sagen, es war "einfach okay". Vielleicht hätte ich die Oliven mehr zerkleinern oder die Zucchini mehr kochen sollen. Die Kartoffelpuffer waren irgendwie. zäh. Ich hätte mir etwas mehr Latke-ähnliches gewünscht.

Ein echter Familienliebling. Ich serviere breite Eiernudeln, lasse die Oliven weg, füge Babyerbsen, etwas extra Kreuzkümmel und statt der Orange saures Salz hinzu. Toll auch zum Mittagessen am nächsten Tag!

Schöne Kombination aus Aromen und Textur! Ich habe extra Knoblauch hinzugefügt, den Kreuzkümmel etwas zurückgeschnitten und zum Schluss noch etwas gefrorenen Mais hineingeworfen. Ich hielt die Pfannkuchen dünn und frittierte sie in etwas Pflanzenöl knusprig. Wirklich ein unerwarteter Geschmack aus Orangenschale und Oliven, mit einem schönen kleinen Kick! Ein tolles herzhaftes und sättigendes Essen.

Sehr schöner Gemüseeintopf. Ich liebe dieses Rezept. Die einzigen Änderungen, die ich vorgenommen habe, waren, die Oliven wegzulassen, Karotten und Brokkoli hinzuzufügen und eine Scheibe Käse auf die Kartoffeln zu legen. Geschmolzen und war lecker mit dem Eintopf auf dem Pfannkuchen.

Ich war ein wenig vorsichtig mit der Kombination von Kreuzkümmel und Kalamata-Oliven. Ich war wirklich kurz davor, die Oliven einfach wegzulassen. Ich bin so froh, dass ich es nicht getan habe! Es war definitiv anders, auf eine gute Art und Weise. Ich habe mein eigenes Rezept für die Kartoffelpuffer verwendet, aber der Eintopf war köstlich darauf.

Das war sooo gut, ich wünschte, wir hätten das Rezept verdoppelt! Wir waren beide aufgeregt, die Reste am nächsten Tag zum Mittagessen aufzuessen und der Eintopf war nach einem Tag noch besser. Die Geschmackskombination der Orangen-, Kreuzkümmel- und Kalamata-Oliven ist überraschend hell und zufriedenstellend, während die knusprigen Kartoffeln die perfekte Begleitung sind. Es ist ein neues Komfortessen in diesem Haus. <p> <p> Wir fügten den Kartoffeln ein Ei hinzu und machten einen riesigen Pfannkuchen, um ihn etwas robuster und weniger langweilig zu machen. <p> Ansonsten haben wir das Rezept so befolgt, wie es ist, aber es scheint, dass fast jedes Gemüse, das Sie zur Hand haben, in diesem Eintopf großartig passen würde.

Ich liebe das, besonders den zweiten oder dritten Tag. Ich verdoppele es, füge aber zusätzlichen Knoblauch hinzu und gehe halb und halb mit Kürbis (grün und gelb) und Blumenkohl (füge dies einige Minuten vor dem Kürbis hinzu). Für die Bohnen mache ich eine Dose Vogelhirn und eine kann schwarze Bohnen.

Eintopf war großartig. Ich habe zwei Teelöffel Balsamico-Essig hinzugefügt, um ihm mehr Kick zu geben. Ich habe den Pfannkuchen 2 Eier hinzugefügt - ich hatte Angst, dass sie ohne die Eier nicht zusammenbleiben würden, da ich vergessen hatte, die Kartoffel zu reiben (ich habe sie nur fein gehackt). Wie auch immer, sie sind am Ende super geworden, obwohl ich beim nächsten Mal daran denken werde, die Kartoffel zu reiben.

Ich habe mich nicht um die Pfannkuchen gekümmert. Für den Eintopf habe ich das mit Pictsweet gewürzte Gemüse verwendet, das ich zur Hand hatte. Ich habe auch etwas gehackte Auberginen hinzugefügt. Die Orange hat einen schönen Geschmack hinzugefügt. Ich habe auch mehr Kreuzkümmel und Cayennepfeffer hinzugefügt. Ich habe auch die Oliven erhöht. Ich werde wahrscheinlich Rosinen hinzufügen, wie unten vorgeschlagen. Die Aromen haben sich nach ein oder zwei Tagen sehr gut vermischt. Ich habe Reis serviert.

In der Silvesternacht haben wir ein 10 Monate altes kleines Mädchen, unser erstes Kind. Ich denke, seit Silvester und ich hatte ein paar Tage frei, sollte ich etwas Lustiges zum Abendessen machen. Beim Riesensupermarkt dauerte es länger als sonst und ich kam gegen 6 nach Hause. Das blieben eine Stunde und 15 Minuten, weil wir als Familie um 7:15 Uhr essen. Ich habe das Rezept bis zum T befolgt, außer dass ich die Kalamatas (Wifey No Likey) und die roten Paprikaflocken (Baby) weggelassen habe. Ich fügte eine Handvoll grüne Bohnen und zwei gehackte Karotten hinzu. Die Kartoffeln waren ziemlich unkompliziert, ich genieße es, sie zu quetschen. Es ging bis zum Draht, ich war um 19 Uhr und brauchte immer noch mindestens 20 und das Baby weinte und die Frau beschwerte sich und ich habe nur die Hälfte der Kartoffeln gemacht, also haben wir nur einen Teller bekommen. Wir setzten uns mit verletzten Gefühlen hin, bissen hinein und kamen über uns hinweg! Sehr lecker.

Neue Mexikaner: Grüner Chili ist köstlich. Ich habe auch eine Karotte hinzugefügt, nördliche Bohnen anstelle von Kichererbsen verwendet, mehr Kreuzkümmel verwendet und mit Koriander abgerundet. Sehr lecker.

Lecker! Wie ein Rezensent vorschlug, füge ich goldene Rosinen und Safran hinzu und das Gericht ist noch besser geworden! Ich servierte es über einfachem Couscous, der mit Hühnerbrühe und Wasser zubereitet wurde. Beim nächsten Mal würde ich wahrscheinlich mehr Kreuzkümmel im Eintopf verwenden.

Ich habe das jetzt zweimal gemacht und diesmal habe ich auch geräucherten Gouda zu den Kartoffelpuffern gegeben. Ich habe auch die Oliven im Eintopf weggelassen. Dies ist eines meiner Lieblingsrezepte. Die Orange verleiht dem Eintopf einen frischen Geschmack. Guter Grubbin'!!

Tolles Rezept für einen kühlen Herbstabend. Ich habe den Kartoffelpuffern etwas geräucherten Gouda hinzugefügt, und sie waren fantastisch!

Genau wie eine marokkanische Tajine (will 1/4 Tasse goldene Rosinen und eine Prise Safran). Interessant, es mit der Kartoffel anstelle von Couscous zu kombinieren. Da ich es eilig hatte, kaufte ich gerade eine Packung Rösti mit Zwiebeln aus dem Kühlschrank. im Laden und kochte sie in einer Pfanne.

Das ist gut. der Eintopf ist einzigartig mit den Oliven und Orangen. Kontrastiert schön mit dem Kartoffelgeschmack. Die Kartoffelpuffer könnten jedoch knuspriger sein, anstatt unter der Feuchtigkeit des Eintopfs durchzuhängen. Ich gehe jetzt auf jeden Fall in die Küche, um etwas für das Abendessen aufzuwärmen.

Mehrere Male haben mich Gäste von diesem Eintopf begeistert, den ich liebe und ziemlich oft mache. Ich habe es noch nie mit Kartoffelpuffer gemacht, sondern über Kräuter-Käse-Polenta geschöpft.

Ich fand dieses Gericht gut genug, aber nicht viel mehr. Der Gemüseeintopf war zwar ziemlich nett, aber meiner Meinung nach nicht die beste Beilage zu den Kartoffeln. Ich würde es das nächste Mal über Reis servieren und neben den Kartoffelpuffern einen schönen grünen / Mesclun-Salat haben. Um die Pfannkuchen zusammenzuhalten, habe ich die französische Technik für "beignets de pommes de terre" verwendet: Ich lasse die geriebenen Kartoffeln und Zwiebeln 30-45 Minuten in einem Sieb abtropfen und trockne sie dann in einem Papiertuch (die Farbe ändert sich durch Oxydation, aber nicht der Geschmack) Ich habe auch ein geschlagenes Ei hinzugefügt und gut gemischt.

Ich hatte keine Oliven, also fügte ich kurz vor der Garbanzo-Bühne ungefähr 1/3 Tasse Erdnussbutter für den spontanen afrikanischen Erdnusseintopf hinzu, um das aufzupeppen! Ist super geworden. Ich stimme den anderen zu, dass die Pankcakes etwas seltsam sind - eher wie Hash Brown Patties.

Ich mochte den Gemüseeintopf sehr und aß ihn am nächsten Tag alleine. Es war einfach zuzubereiten und hat wunderbar geschmeckt und ich würde es wieder machen. Die Pfannkuchen waren schwierig zu machen, weil sie schlecht zusammenhielten. Mein Mann und ich genießen Kartoffelpfannkuchen wirklich, und die Textur dieser Pfannkuchen war enttäuschend, besonders wenn der Eintopf darüber geschöpft wurde. Ich würde viel lieber ab und zu ein paar der vollfetten Sorte machen und sie wirklich genießen, anstatt mich damit zu beschäftigen.

Lecker ! Mir hat der knusprig/säuerliche Kontrast sehr gut gefallen. Werde es auf jeden Fall wieder machen.

Liebte die Orange/Olive-Kombination. Ich habe dieses Gericht öfter gemacht, als ich zählen kann, und habe es mir erheblich einfacher gemacht, indem ich einen riesigen Kartoffelpuffer gemacht habe. Ich gebe das Öl in die Schüssel mit den Kartoffelzutaten und gieße das Ganze in eine Geleerollenpfanne. Dann backe ich knusprig und schneide in Quadrate.

Ich liebe dieses Rezept - es trifft meine Geschmacksnerven dort, wo es darauf ankommt. Bei einer kohlenhydratarmen Diät lasse ich die Kartoffeln aus und habe den Kalamata-Oliven- und Orangengehalt erhöht. Habe es für eine Freundin gemacht und sie ging nach Hause, um es für ihre Lunchpakete zu machen. Ich empfehle dies jedem. Teil meiner Grundnahrungsmittelliste jetzt.

Ich habe dies mit ein paar Änderungen gemacht. Ich habe die Kichererbsen durch schwarze Bohnen und die Zucchini durch grünen Pfeffer ersetzt. Ich habe auch etwas gemahlenen Koriander und Kümmel zum Eintopf gegeben und etwas frische Petersilie zu den Pfannkuchen.


Rezeptzusammenfassung

  • 1 Esslöffel Olivenöl
  • 1 Pfund Schweineschulter ohne Knochen, gewürfelt
  • 4 Knoblauchzehen, gehackt
  • 1 große Zwiebel, gehackt
  • 1 Teelöffel gemahlener Kreuzkümmel
  • 1 Teelöffel getrockneter mexikanischer Oregano
  • 2 Pfund geröstete Anaheim- oder New Mexico-Chilis
  • 4 Serrano-Chilischoten, gewürfelt
  • 1 große rotbraune Kartoffeln, geschält und gewürfelt
  • 3 Roma (Pflaumen) Tomaten, gehackt
  • 1 (14,5 Unzen) Dose Gemüsebrühe
  • Salz nach Geschmack

Das Olivenöl in einem Schmortopf oder einem schweren Topf bei mittlerer Hitze erhitzen. Fügen Sie das gewürfelte Schweinefleisch, Knoblauch, Zwiebel, Kreuzkümmel und Oregano hinzu. Kochen und rühren, bis das Schweinefleisch gebräunt ist.

Noch ein paar Minuten kochen und rühren, dann die Gemüsebrühe dazugießen. Reduzieren Sie die Hitze auf niedrig und köcheln Sie etwa 30 Minuten lang.

Die Kartoffel zum Eintopf geben und etwa 45 Minuten köcheln lassen. In dieser Zeit können Sie Ihre Chilis rösten, schälen, entkernen und zusammen mit den Serrano-Paprika in den Eintopf geben. Wenn der Eintopf zu trocken wird, etwas Wasser hinzufügen. Wenn die Kartoffeln weich und das Schweinefleisch zart ist, die Tomaten hinzufügen. Etwa 10 Minuten kochen lassen, dann vom Herd nehmen und servieren.

Wenn keine gerösteten Chilis verfügbar sind, müssen Sie diese selbst rösten. Am besten funktioniert ein Grill. Anaheim oder New Mexico Chilis auf dem Grill rösten, bis sie von allen Seiten schwarz sind. In einer Plastiktüte zehn Minuten ins Gefrierfach legen. Dadurch lassen sie sich leichter schälen. Die geschwärzte Schale abreiben und abspülen, dann der Länge nach halbieren, entkernen und hacken.


  • 2 Zwiebeln
  • 2 Karotten
  • 4 Lauch
  • 200g Kastanienpilze
  • 3 Knoblauchzehen
  • 1 Zitrone
  • 1 EL Olivenöl
  • Meersalz und frisch gemahlener Pfeffer
  • 500g Kartoffeln
  • 400g grüne Linsen aus der Dose
  • 1 Strauß garni
  • 1 Gemüsebrühewürfel
  • 1 EL Dijon-Senf
  • 1 Liter kochendes Wasser
  • 300g Regenbogen-Mangold (oder anderes Gemüse der Saison)

Servieren Sie diesen Eintopf mit einer herzhaften Seite aus knusprigem Brot zum Aufwischen. Um ihn noch reichhaltiger zu machen, reiben Sie viel kräftigen Käse wie Pecorino, Parmesan oder Gruyère darüber. Für einen veganerfreundlichen Schub kannst du dem Eintopf auf Stufe 5 eine Handvoll getrockneter Steinpilze hinzufügen. Sie werden in der Brühe weich und geben ihm einen zusätzlichen Schuss Umami.


Vorbereitung

Zwei Teelöffel Olivenöl in einem großen Topf bei mittlerer Hitze erhitzen.

Fügen Sie die Zwiebeln hinzu und kochen Sie, bis sie durchscheinend sind, etwa fünf Minuten.

Kreuzkümmel, Oregano und Knoblauch dazugeben und unter ständigem Rühren eine Minute kochen lassen. Kartoffeln und Salz hinzufügen und mit den Zwiebeln vermischen.

Schieben Sie die Kartoffelmischung beiseite, sodass in der Mitte ein klarer Fleck entsteht, und gießen Sie den restlichen einen Teelöffel Olivenöl hinein. Die Maisstärke hinzufügen, dann unter die Kartoffeln rühren und eine Minute kochen lassen.

Fügen Sie die Hühnerbrühe, den Mais, die grünen Chilis und den Chipotle-Pfeffer hinzu und rühren Sie um. Die Mischung zum Kochen bringen, dann die Hitze auf ein lebhaftes Köcheln reduzieren und ohne Deckel etwa 30 Minuten kochen, bis die Kartoffeln weich sind.

In einer mittelgroßen Schüssel ½ Tasse der weißen Bohnen mit dem Gabelrücken zerdrücken. Die zerdrückten Bohnen zusammen mit den restlichen ganzen Bohnen und dem Limettensaft zum Eintopf geben. Köcheln lassen, bis der Eintopf eingedickt ist, etwa 10 Minuten.


Schritt 1

1. Erhitzen Sie das Öl im Boden eines Schnellkochtopfs bei mittlerer bis hoher Hitze. Fügen Sie die Zwiebel hinzu und braten Sie sie etwa 4 Minuten lang an, bis sie durchscheinend ist.
2. Die grünen Bohnen und Kartoffeln in den Topf geben und einige Minuten vermischen.
3. Das Tomatenmark im Wasser auflösen und in den Topf geben. Olivenöl dazugeben und nach Geschmack salzen und pfeffern. Es sollte genug Flüssigkeit im Topf sein, um die Hälfte des Gemüses zu erreichen. Wenn nicht, fügen Sie mehr Wasser hinzu.
4. Verschließen Sie den Deckel des Schnellkochtopfs und stellen Sie die Hitze hoch. Sobald der Schnellkochtopf zu dampfen beginnt, die Hitze auf mittlere Stufe reduzieren und 12 Minuten kochen lassen.
5. Nehmen Sie den Topf vom Herd und lassen Sie den Dampf ab. Sobald der Eintopf etwas abgekühlt ist, ist er servierfertig.
Brot und Feta-Käse ergänzen dieses Gericht sehr gut.


Schau das Video: Bramborový guláš s domácí klobásou (Oktober 2021).