Neue Rezepte

Truthahn-Rezepte, für die man dankbar sein kann

Truthahn-Rezepte, für die man dankbar sein kann

Sie wissen nicht, was Sie mit all den Thanksgiving-Extras machen sollen? Diese Putenreste-Rezepte sind so unglaublich

Jane Bruce

Verpassen Sie nicht diese unglaublichen Putenreste-Rezepte!

Es gibt so viele Gründe Wir können Thanksgiving kaum erwarten. Wir können Zeit mit denen verbringen, die wir lieben, etwas Leckeres essen Thanksgiving-Menü, und reflektieren Sie alle Gründe, warum wir dankbar sein müssen. Ja, es ist herrlich, alles aufzustellen Thanksgiving-Dekorationen und schau dir das an Schnitzen des Truthahns. Aber einige der höchsten Feiertagspunkte werden für den Tag nach Thanksgiving vergeben. Wir sprechen nicht über Black Friday; wir meinen die leckersten Gerichte von allen: die Reste.

Thanksgiving-Reste kann leicht weit über das Thanksgiving-Truthahnsandwich hinausgehen (obwohl das auch keine schlechte Mahlzeit ist). Putenreste-Rezepte lassen Sie den Zauber des Urlaubs immer wieder neu erleben und können in der folgenden Woche kreativ in Frühstücks-, Mittags- und Abendgerichte integriert werden. Glauben Sie uns nicht? Lassen Sie sich von diesen verführerischen Rezepten für Putenreste inspirieren.

Klassisches Truthahn-Reste-Sandwich

Ein klassisches Truthahnsandwich ist eine köstliche Art, übrig gebliebene Truthahn- und Preiselbeersauce von Thanksgiving zu verwerten.

Türkei übrig gebliebene Empanadas

Unwiderstehlich, nachsichtig und absolut perfekt als Vorspeise für jede Party nach den Feiertagen!

Truthahn-Abendessen-Sushi-Rolle

Justin Warner, Küchenchef im Restaurant Do or Dine in Brooklyn, N.Y., hat einen Klassiker mit einer erfinderischen Variante entwickelt Festessen zum Erntedankfest. Wickeln Sie Truthahn-Preiselbeer-Sauce mit Nori und Kartoffelpüree für ein kreatives Sushi-Gericht. Mit einer Soße-Dip-Sauce servieren, um die Aromen und das Sushi-Essen abzurunden.


No Jive Turkey: 3 übrig gebliebene Remixe, für die man dankbar sein kann!

Thanksgiving ist eine Zeit, um zu feiern, wofür wir dankbar sind, Zeit mit unseren Lieben zu verbringen und vor allem zu ESSEN! Abgesehen davon erkennt BlackDoctor.Org, dass man nach ein oder zwei Tagen mit dem gleichen Feiertagsessen gelangweilt und frustriert werden kann mit den begrenzten Essensoptionen. Nun, hier gibt es KEINE JIVE TÜRKEI! Schauen Sie sich diese einzigartigen und köstlichen Urlaubsremixe an, die Sie für die kommenden Tage satt und dankbar machen werden.

Hot Collard Green Dip mit Maisbrot

Zutaten:

5 Speckscheiben
1 kleine Zwiebel, gewürfelt
1 Teelöffel gehackter Knoblauch
1/4 Tasse Apfelsaft
1 (16-Unzen) Beutel gefrorener, gehackter Kohl, aufgetaut
2 (8-Unzen) Packungen Frischkäse, in Quadrate geschnitten
1 (8-Unzen) Karton Sauerrahm
1/2 Teelöffel getrocknete Paprikaflocken
1/4 Teelöffel Salz
3/4 Tasse geriebener Parmesankäse

Speck in einem großen Topf bei mittlerer Hitze knusprig braten, Speck herausnehmen und auf Papiertüchern abtropfen lassen, dabei etwa einen Esslöffel Bratenfett im Topf aufbewahren. Zwiebel und Knoblauch 3 bis 4 Minuten im Fett anbraten, dann Apfelsaft hinzufügen und 1 bis 2 Minuten kochen, dabei gut umrühren. Fügen Sie Kohl, Frischkäse, Sauerrahm, Pfefferflocken, Salz und 1/2 Tasse Parmesan hinzu. Kochen Sie unter häufigem Rühren, bis der Frischkäse geschmolzen ist und die Mischung gründlich erhitzt wird. Vor dem Servieren mit zerbröckeltem Speck und restlichen 1/4 Tasse Parmesan garnieren. Sie können dies auch in einem Topf auf niedriger Stufe aufbewahren, wenn Sie es für eine Party warm halten möchten!


No Jive Turkey: 3 übrig gebliebene Remixe, für die man dankbar sein kann!

Thanksgiving ist eine Zeit, um zu feiern, wofür wir dankbar sind, Zeit mit unseren Lieben zu verbringen und vor allem zu ESSEN! Abgesehen davon erkennt BlackDoctor.Org, dass man nach ein oder zwei Tagen mit dem gleichen Feiertagsessen gelangweilt und frustriert werden kann mit den begrenzten Essensoptionen. Nun, hier gibt es KEINE JIVE TÜRKEI! Schauen Sie sich diese einzigartigen und köstlichen Urlaubsremixe an, die Sie für die kommenden Tage satt und dankbar machen werden.

Hot Collard Green Dip mit Maisbrot

Zutaten:

5 Speckscheiben
1 kleine Zwiebel, gewürfelt
1 Teelöffel gehackter Knoblauch
1/4 Tasse Apfelsaft
1 (16-Unzen) Beutel gefrorener, gehackter Kohl, aufgetaut
2 (8-Unzen) Packungen Frischkäse, in Quadrate geschnitten
1 (8-Unzen) Karton Sauerrahm
1/2 Teelöffel getrocknete Paprikaflocken
1/4 Teelöffel Salz
3/4 Tasse geriebener Parmesankäse

Speck in einem großen Topf bei mittlerer Hitze knusprig braten, Speck herausnehmen und auf Papiertüchern abtropfen lassen, dabei etwa einen Esslöffel Bratenfett im Topf aufbewahren. Zwiebel und Knoblauch 3 bis 4 Minuten im Fett anbraten, dann Apfelsaft hinzufügen und 1 bis 2 Minuten kochen, dabei gut umrühren. Fügen Sie Kohl, Frischkäse, Sauerrahm, Pfefferflocken, Salz und 1/2 Tasse Parmesan hinzu. Kochen Sie unter häufigem Rühren, bis der Frischkäse geschmolzen ist und die Mischung gründlich erhitzt wird. Vor dem Servieren mit zerbröckeltem Speck und restlichen 1/4 Tasse Parmesan garnieren. Sie können dies auch in einem Topf auf niedriger Stufe aufbewahren, wenn Sie es für eine Party warm halten möchten!


No Jive Turkey: 3 übrig gebliebene Remixe, für die man dankbar sein kann!

Thanksgiving ist eine Zeit, um zu feiern, wofür wir dankbar sind, Zeit mit unseren Lieben zu verbringen und vor allem zu ESSEN! Abgesehen davon erkennt BlackDoctor.Org, dass man nach ein oder zwei Tagen mit dem gleichen Feiertagsessen gelangweilt und frustriert werden kann mit den begrenzten Essensoptionen. Nun, hier gibt es KEINE JIVE TÜRKEI! Schauen Sie sich diese einzigartigen und köstlichen Urlaubsremixe an, die Sie für die kommenden Tage satt und dankbar machen werden.

Hot Collard Green Dip mit Maisbrot

Zutaten:

5 Speckscheiben
1 kleine Zwiebel, gewürfelt
1 Teelöffel gehackter Knoblauch
1/4 Tasse Apfelsaft
1 (16-Unzen) Beutel gefrorener, gehackter Kohl, aufgetaut
2 (8-Unzen) Packungen Frischkäse, in Quadrate geschnitten
1 (8-Unzen) Karton Sauerrahm
1/2 Teelöffel getrocknete Paprikaflocken
1/4 Teelöffel Salz
3/4 Tasse geriebener Parmesankäse

Speck in einem großen Topf bei mittlerer Hitze knusprig braten, Speck herausnehmen und auf Papiertüchern abtropfen lassen, dabei etwa einen Esslöffel Bratenfett im Topf aufbewahren. Zwiebel und Knoblauch 3 bis 4 Minuten im Fett anbraten, dann Apfelsaft dazugeben und 1 bis 2 Minuten kochen, dabei gut umrühren. Fügen Sie Kohl, Frischkäse, Sauerrahm, Pfefferflocken, Salz und 1/2 Tasse Parmesan hinzu. Kochen Sie unter häufigem Rühren, bis der Frischkäse geschmolzen ist und die Mischung gründlich erhitzt wird. Vor dem Servieren mit zerbröckeltem Speck und restlichen 1/4 Tasse Parmesan garnieren. Sie können dies auch in einem Topf auf niedriger Stufe aufbewahren, wenn Sie es für eine Party warm halten möchten!


No Jive Turkey: 3 übrig gebliebene Remixe, für die man dankbar sein kann!

Thanksgiving ist eine Zeit, um zu feiern, wofür wir dankbar sind, Zeit mit unseren Lieben zu verbringen und vor allem zu ESSEN! Abgesehen davon erkennt BlackDoctor.Org, dass man nach ein oder zwei Tagen mit dem gleichen Feiertagsessen gelangweilt und frustriert werden kann mit den begrenzten Essensoptionen. Nun, hier gibt es KEINE JIVE TÜRKEI! Schauen Sie sich diese einzigartigen und köstlichen Urlaubsremixe an, die Sie für die kommenden Tage satt und dankbar machen werden.

Hot Collard Green Dip mit Maisbrot

Zutaten:

5 Speckscheiben
1 kleine Zwiebel, gewürfelt
1 Teelöffel gehackter Knoblauch
1/4 Tasse Apfelsaft
1 (16-Unzen) Beutel gefrorener, gehackter Kohl, aufgetaut
2 (8-Unzen) Packungen Frischkäse, in Quadrate geschnitten
1 (8-Unzen) Karton Sauerrahm
1/2 Teelöffel getrocknete Paprikaflocken
1/4 Teelöffel Salz
3/4 Tasse geriebener Parmesankäse

Speck in einem großen Topf bei mittlerer Hitze knusprig braten, Speck herausnehmen und auf Küchenpapier abtropfen lassen, dabei etwa einen Esslöffel Bratenfett im Topf aufbewahren. Zwiebel und Knoblauch 3 bis 4 Minuten im Fett anbraten, dann Apfelsaft dazugeben und 1 bis 2 Minuten kochen, dabei gut umrühren. Fügen Sie Kohl, Frischkäse, Sauerrahm, Pfefferflocken, Salz und 1/2 Tasse Parmesan hinzu. Kochen Sie unter häufigem Rühren, bis der Frischkäse geschmolzen ist und die Mischung gründlich erhitzt wird. Vor dem Servieren mit zerbröckeltem Speck und restlichen 1/4 Tasse Parmesan garnieren. Sie können dies auch in einem Topf auf niedriger Stufe aufbewahren, wenn Sie es für eine Party warm halten möchten!


No Jive Turkey: 3 übrig gebliebene Remixe, für die man dankbar sein kann!

Thanksgiving ist eine Zeit, um zu feiern, wofür wir dankbar sind, Zeit mit unseren Lieben zu verbringen und vor allem zu ESSEN! Abgesehen davon erkennt BlackDoctor.Org, dass man nach ein oder zwei Tagen mit dem gleichen Feiertagsessen gelangweilt und frustriert werden kann mit den begrenzten Essensoptionen. Nun, hier gibt es KEINE JIVE TÜRKEI! Schauen Sie sich diese einzigartigen und köstlichen Urlaubsremixe an, die Sie für die kommenden Tage satt und dankbar machen werden.

Hot Collard Green Dip mit Maisbrot

Zutaten:

5 Speckscheiben
1 kleine Zwiebel, gewürfelt
1 Teelöffel gehackter Knoblauch
1/4 Tasse Apfelsaft
1 (16-Unzen) Beutel gefrorener, gehackter Kohl, aufgetaut
2 (8-Unzen) Packungen Frischkäse, in Quadrate geschnitten
1 (8-Unzen) Karton Sauerrahm
1/2 Teelöffel getrocknete Paprikaflocken
1/4 Teelöffel Salz
3/4 Tasse geriebener Parmesankäse

Speck in einem großen Topf bei mittlerer Hitze knusprig braten, Speck herausnehmen und auf Papiertüchern abtropfen lassen, dabei etwa einen Esslöffel Bratenfett im Topf aufbewahren. Zwiebel und Knoblauch 3 bis 4 Minuten im Fett anbraten, dann Apfelsaft dazugeben und 1 bis 2 Minuten kochen, dabei gut umrühren. Fügen Sie Kohl, Frischkäse, Sauerrahm, Pfefferflocken, Salz und 1/2 Tasse Parmesan hinzu. Kochen Sie unter häufigem Rühren, bis der Frischkäse geschmolzen ist und die Mischung gründlich erhitzt wird. Vor dem Servieren mit zerbröckeltem Speck und restlichen 1/4 Tasse Parmesan garnieren. Sie können dies auch in einem Topf auf niedriger Stufe aufbewahren, wenn Sie es für eine Party warm halten möchten!


No Jive Turkey: 3 übrig gebliebene Remixe, für die man dankbar sein kann!

Thanksgiving ist eine Zeit, um zu feiern, wofür wir dankbar sind, Zeit mit unseren Lieben zu verbringen und vor allem zu ESSEN! Abgesehen davon erkennt BlackDoctor.Org, dass man nach ein oder zwei Tagen mit dem gleichen Feiertagsessen gelangweilt und frustriert werden kann mit den begrenzten Essensoptionen. Nun, hier gibt es KEINE JIVE TÜRKEI! Schauen Sie sich diese einzigartigen und köstlichen Urlaubsremixe an, die Sie für die kommenden Tage satt und dankbar machen werden.

Hot Collard Green Dip mit Maisbrot

Zutaten:

5 Speckscheiben
1 kleine Zwiebel, gewürfelt
1 Teelöffel gehackter Knoblauch
1/4 Tasse Apfelsaft
1 (16-Unzen) Beutel gefrorener, gehackter Kohl, aufgetaut
2 (8-Unzen) Packungen Frischkäse, in Quadrate geschnitten
1 (8-Unzen) Karton Sauerrahm
1/2 Teelöffel getrocknete Paprikaflocken
1/4 Teelöffel Salz
3/4 Tasse geriebener Parmesankäse

Speck in einem großen Topf bei mittlerer Hitze knusprig braten, Speck herausnehmen und auf Papiertüchern abtropfen lassen, dabei etwa einen Esslöffel Bratenfett im Topf aufbewahren. Zwiebel und Knoblauch 3 bis 4 Minuten im Fett anbraten, dann Apfelsaft dazugeben und 1 bis 2 Minuten kochen, dabei gut umrühren. Fügen Sie Kohl, Frischkäse, Sauerrahm, Pfefferflocken, Salz und 1/2 Tasse Parmesan hinzu. Kochen Sie unter häufigem Rühren, bis der Frischkäse geschmolzen ist und die Mischung gründlich erhitzt wird. Vor dem Servieren mit zerbröckeltem Speck und restlichen 1/4 Tasse Parmesan garnieren. Sie können dies auch in einem Topf auf niedriger Stufe aufbewahren, wenn Sie es für eine Party warm halten möchten!


No Jive Turkey: 3 übrig gebliebene Remixe, für die man dankbar sein kann!

Thanksgiving ist eine Zeit, um zu feiern, wofür wir dankbar sind, Zeit mit unseren Lieben zu verbringen und vor allem zu ESSEN! Abgesehen davon erkennt BlackDoctor.Org, dass man nach ein oder zwei Tagen mit dem gleichen Feiertagsessen gelangweilt und frustriert werden kann mit den begrenzten Essensoptionen. Nun, hier gibt es KEINE JIVE TÜRKEI! Schauen Sie sich diese einzigartigen und köstlichen Urlaubsremixe an, die Sie für die kommenden Tage satt und dankbar machen werden.

Hot Collard Green Dip mit Maisbrot

Zutaten:

5 Speckscheiben
1 kleine Zwiebel, gewürfelt
1 Teelöffel gehackter Knoblauch
1/4 Tasse Apfelsaft
1 (16-Unzen) Beutel gefrorener, gehackter Kohl, aufgetaut
2 (8-Unzen) Packungen Frischkäse, in Quadrate geschnitten
1 (8-Unzen) Karton Sauerrahm
1/2 Teelöffel getrocknete Paprikaflocken
1/4 Teelöffel Salz
3/4 Tasse geriebener Parmesankäse

Speck in einem großen Topf bei mittlerer Hitze knusprig braten, Speck herausnehmen und auf Papiertüchern abtropfen lassen, dabei etwa einen Esslöffel Bratenfett im Topf aufbewahren. Zwiebel und Knoblauch 3 bis 4 Minuten im Fett anbraten, dann Apfelsaft hinzufügen und 1 bis 2 Minuten kochen, dabei gut umrühren. Fügen Sie Kohl, Frischkäse, Sauerrahm, Pfefferflocken, Salz und 1/2 Tasse Parmesan hinzu. Kochen Sie unter häufigem Rühren, bis der Frischkäse geschmolzen ist und die Mischung gründlich erhitzt wird. Vor dem Servieren mit zerbröckeltem Speck und restlichen 1/4 Tasse Parmesan garnieren. Sie können dies auch in einem Topf auf niedriger Stufe aufbewahren, wenn Sie es für eine Party warm halten möchten!


No Jive Turkey: 3 übrig gebliebene Remixe, für die man dankbar sein kann!

Thanksgiving ist eine Zeit, um zu feiern, wofür wir dankbar sind, Zeit mit unseren Lieben zu verbringen und vor allem zu ESSEN! Abgesehen davon erkennt BlackDoctor.Org, dass man nach ein oder zwei Tagen mit dem gleichen Feiertagsessen gelangweilt und frustriert werden kann mit den begrenzten Essensoptionen. Nun, hier gibt es KEINE JIVE TÜRKEI! Schauen Sie sich diese einzigartigen und köstlichen Urlaubsremixe an, die Sie für die kommenden Tage satt und dankbar machen werden.

Hot Collard Green Dip mit Maisbrot

Zutaten:

5 Speckscheiben
1 kleine Zwiebel, gewürfelt
1 Teelöffel gehackter Knoblauch
1/4 Tasse Apfelsaft
1 (16-Unzen) Beutel gefrorener, gehackter Kohl, aufgetaut
2 (8-Unzen) Packungen Frischkäse, in Quadrate geschnitten
1 (8-Unzen) Karton Sauerrahm
1/2 Teelöffel getrocknete Paprikaflocken
1/4 Teelöffel Salz
3/4 Tasse geriebener Parmesankäse

Speck in einem großen Topf bei mittlerer Hitze knusprig braten, Speck herausnehmen und auf Papiertüchern abtropfen lassen, dabei etwa einen Esslöffel Bratenfett im Topf aufbewahren. Zwiebel und Knoblauch 3 bis 4 Minuten im Fett anbraten, dann Apfelsaft dazugeben und 1 bis 2 Minuten kochen, dabei gut umrühren. Fügen Sie Kohl, Frischkäse, Sauerrahm, Pfefferflocken, Salz und 1/2 Tasse Parmesan hinzu. Kochen Sie unter häufigem Rühren, bis der Frischkäse geschmolzen ist und die Mischung gründlich erhitzt wird. Vor dem Servieren mit zerbröckeltem Speck und restlichen 1/4 Tasse Parmesan garnieren. Sie können dies auch in einem Topf auf niedriger Stufe aufbewahren, wenn Sie es für eine Party warm halten möchten!


No Jive Turkey: 3 übrig gebliebene Remixe, für die man dankbar sein kann!

Thanksgiving ist eine Zeit, um zu feiern, wofür wir dankbar sind, Zeit mit unseren Lieben zu verbringen und vor allem zu ESSEN! Abgesehen davon erkennt BlackDoctor.Org, dass man nach ein oder zwei Tagen mit dem gleichen Feiertagsessen gelangweilt und frustriert werden kann mit den begrenzten Essensoptionen. Nun, hier gibt es KEINE JIVE TÜRKEI! Schauen Sie sich diese einzigartigen und köstlichen Urlaubsremixe an, die Sie für die kommenden Tage satt und dankbar machen werden.

Hot Collard Green Dip mit Maisbrot

Zutaten:

5 Speckscheiben
1 kleine Zwiebel, gewürfelt
1 Teelöffel gehackter Knoblauch
1/4 Tasse Apfelsaft
1 (16-Unzen) Beutel gefrorener, gehackter Kohl, aufgetaut
2 (8-Unzen) Packungen Frischkäse, in Quadrate geschnitten
1 (8-Unzen) Karton Sauerrahm
1/2 Teelöffel getrocknete Paprikaflocken
1/4 Teelöffel Salz
3/4 Tasse geriebener Parmesankäse

Speck in einem großen Topf bei mittlerer Hitze knusprig braten, Speck herausnehmen und auf Küchenpapier abtropfen lassen, dabei etwa einen Esslöffel Bratenfett im Topf aufbewahren. Zwiebel und Knoblauch 3 bis 4 Minuten im Fett anbraten, dann Apfelsaft dazugeben und 1 bis 2 Minuten kochen, dabei gut umrühren. Fügen Sie Kohl, Frischkäse, Sauerrahm, Pfefferflocken, Salz und 1/2 Tasse Parmesan hinzu. Kochen Sie unter häufigem Rühren, bis der Frischkäse geschmolzen ist und die Mischung gründlich erhitzt wird. Vor dem Servieren mit zerbröckeltem Speck und restlichen 1/4 Tasse Parmesan garnieren. Sie können dies auch in einem Topf auf niedriger Stufe aufbewahren, wenn Sie es für eine Party warm halten möchten!


No Jive Turkey: 3 übrig gebliebene Remixe, für die man dankbar sein kann!

Thanksgiving ist eine Zeit, um zu feiern, wofür wir dankbar sind, Zeit mit unseren Lieben zu verbringen und vor allem zu ESSEN! Abgesehen davon erkennt BlackDoctor.Org, dass man nach ein oder zwei Tagen mit dem gleichen Feiertagsessen gelangweilt und frustriert werden kann mit den begrenzten Essensoptionen. Nun, hier gibt es KEINE JIVE TÜRKEI! Schauen Sie sich diese einzigartigen und köstlichen Urlaubsremixe an, die Sie für die kommenden Tage satt und dankbar machen werden.

Hot Collard Green Dip mit Maisbrot

Zutaten:

5 Speckscheiben
1 kleine Zwiebel, gewürfelt
1 Teelöffel gehackter Knoblauch
1/4 Tasse Apfelsaft
1 (16-Unzen) Beutel gefrorener, gehackter Kohl, aufgetaut
2 (8-Unzen) Packungen Frischkäse, in Quadrate geschnitten
1 (8-Unzen) Karton Sauerrahm
1/2 Teelöffel getrocknete Paprikaflocken
1/4 Teelöffel Salz
3/4 Tasse geriebener Parmesankäse

Speck in einem großen Topf bei mittlerer Hitze knusprig braten, Speck herausnehmen und auf Papiertüchern abtropfen lassen, dabei etwa einen Esslöffel Bratenfett im Topf aufbewahren. Zwiebel und Knoblauch 3 bis 4 Minuten im Fett anbraten, dann Apfelsaft hinzufügen und 1 bis 2 Minuten kochen, dabei gut umrühren. Fügen Sie Kohl, Frischkäse, Sauerrahm, Pfefferflocken, Salz und 1/2 Tasse Parmesan hinzu. Kochen Sie unter häufigem Rühren, bis der Frischkäse geschmolzen ist und die Mischung gründlich erhitzt wird. Vor dem Servieren mit zerbröckeltem Speck und restlichen 1/4 Tasse Parmesan garnieren. Sie können dies auch in einem Topf auf niedriger Stufe aufbewahren, wenn Sie es für eine Party warm halten möchten!


Schau das Video: Station 1, gruppe 4 - Tyrkiets historie (Oktober 2021).