Neue Rezepte

Rezept für Avocado-Gurken-Salat

Rezept für Avocado-Gurken-Salat

  • Rezepte
  • Geschirrtyp
  • Salat
  • Gemüsesalat
  • Avocadosalat

Dies ist ein einfacher und erfrischender grüner Salat. Dieser Salat passt gut zu gegrilltem Fleisch.

284 Leute haben das gemacht

ZutatenPortionen: 4

  • 2 mittelgroße Gurken, gewürfelt
  • 2 Avocados, gewürfelt
  • 4 EL gehackter frischer Koriander
  • 1 Knoblauchzehe, fein gehackt
  • 2 Esslöffel fein gehackte Frühlingszwiebeln (optional)
  • 1/4 Teelöffel Salz
  • schwarzer Pfeffer nach Geschmack
  • 1/4 große Zitrone
  • 1 Limette

MethodePrep:15min ›Extra time:30min chilling › Ready in:45min

  1. In einer großen Schüssel Gurken, Avocados und Koriander mischen. Knoblauch, Zwiebeln, Salz und Pfeffer einrühren. Zitrone und Limette darüber pressen und vermengen. Abdecken und mindestens 30 Minuten kühl stellen.

Zuletzt angesehen

Rezensionen & BewertungenDurchschnittliche Gesamtbewertung:(303)

Bewertungen auf Englisch (241)

Was für ein tolles Rezept. Dies ist ein köstlicher Sommersalat, perfekt für einen heißen, feuchten Tag. Die einzige Änderung, die ich vorgenommen habe, war, anstelle des Korianders italienische Petersilie zu verwenden, weil ich das Zeug hasse. Danke fürs Teilen!-16. August 2012

von Jessie Welch

Beachten Sie, dass ich den Durchschnitt bewertet habe, nur um der Bewertung gerecht zu werden. Ich versuche nicht, mit meiner Bewertung zu betrügen! Ich musste nur etwas hinzufügen, was ich hätte erwähnen sollen, und wahrscheinlich sagte ein Betrachter, dass es schrecklich aussehe. NICHT HART RÜHREN! MISCHEN, WENN ALLE ZUTATEN IN DER SCHALEN SIND SO BLEIBT DER AVACADO ZUSAMMEN! Danke und viel Spaß mit meinem Rezept!-26.09.2005

von Jenski

OMG DAS WAR FANTASTISCH!! Ich habe es in letzter Minute gemacht und genau nach Rezept gemacht. Ich habe es etwa 45 Minuten gekühlt und es war so gut, das ist alles, was ich zum Abendessen gegessen habe. Ich würde vorschlagen, Avocados zu verwenden, die leicht grün sind, damit sie beim Mischen nicht zu weich sind. Machen Sie auch nur genug für das, was bei dieser Mahlzeit gegessen wird. Die Avocados fangen beim Schneiden natürlich an zu bräunen und der Salat ist am nächsten Tag optisch nicht mehr ansprechend! Lieber Gott, das hat lecker geschmeckt!! Danke für das Rezept!-28.08.2006


    • 24 Zweige Koriander
    • 1/4 Tasse grob gehackte Korianderblätter
    • 1/4 Tasse gehackter geschälter Ingwer
    • 6 Knoblauchzehen, leicht zerdrückt
    • 2 getrocknete Chilis de árbol
    • 2 englische Gewächshausgurken (insgesamt etwa 2 Pfund), in 1/2 " Stücke geschnitten
    • 1 Teelöffel (oder mehr) koscheres Salz
    • 1 Teelöffel Zucker
    • 4 Selleriestangen, diagonal in dünne Scheiben geschnitten
    • 2 Esslöffel frischer Limettensaft
    • 2 Esslöffel Traubenkern- oder Pflanzenöl
    • 2 Avocados, halbiert, entkernt, in Scheiben geschnitten
    • 1/4 Tasse zerrissene frische Basilikumblätter
    • Zutateninfo:Chiles de árbol werden in einigen Supermärkten und auf lateinamerikanischen Märkten verkauft.
    1. Kombinieren Sie Korianderzweige, Ingwer, Knoblauch und Chilis in einem wiederverschließbaren Plastik-Gefrierbeutelverschluss. Mit einer Pfanne oder einem Nudelholz leicht zerstoßen, bis Ingwer und Knoblauch gut zerdrückt sind.
    2. Gurken, 1 TL Salz und Zucker hinzufügen. Beutel schütteln, um zu mischen. Beutel fest zusammendrücken, um die Gurken leicht zu zerdrücken, 1-2 Minuten. Beutel in eine große Schüssel geben und bei Zimmertemperatur mazerieren lassen, dabei nach der Hälfte wenden, bis sich Säfte bilden, ca. 35 Minuten.
    3. Leeren Sie den Beutelinhalt in eine Schüssel, drehen Sie den Beutel um und kratzen Sie alle kleinen Teile heraus. Korianderzweige entsorgen. Sellerie, Saft und Öl unterrühren. Nach Belieben mit mehr Salz würzen.
    4. Avocado auf Teller verteilen, Salat darüber löffeln. Mit gehacktem Koriander und Basilikum garnieren.

    Ernährungsanalyse von Bon Appétit


    Avocado-Gurken-Salat

    Avocado-Gurkensalat ist eine Keto-Beilage, die in wenigen Minuten zubereitet werden kann. Und die Verwendung von frischem Gemüse trifft definitiv den Geschmack! Dieser Salat ist ein Sommerklassiker, weil er alle Gemüse und Früchte der Saison verwendet. Und Avocado ist ein Grundnahrungsmittel der Keto-Diät.

    Avocados sind mit vielen gesunden Fetten und Kalium gefüllt. Sie sind die perfekte Ergänzung zu Ihrem Salat und Avocado-Gurken-Salat ist eine einzigartige Möglichkeit, sie zu präsentieren.

    Wenn Sie das nächste Mal Lust auf viel Guacamole haben, aber eine Beilage brauchen, sollten Sie diesen Guacamole-Salat in Betracht ziehen.

    Wie wählt man eine reife Avocado aus?

    Die Auswahl einer reifen Avocado kann einschüchternd sein, aber es gibt ein paar Dinge, die Sie in Bezug auf Haptik und äußeres Erscheinungsbild suchen, die Sie zu einem erfahrenen Avocadopflücker machen.

    Suchen Sie nach einer Avocado, die fest ist, aber beim Drücken ein wenig nachgibt. Es ist zu reif, wenn die Avocado zu matschig ist. Wenn die Avocado steinhart ist, ist sie jedoch noch nicht fertig. Sie können diese Avocados jedoch immer noch kaufen, wenn Sie sie später verwenden möchten.

    Eine reife Avocado hat eine dunkle, fast schwarzgrüne Farbe. Wenn die Avocado am häufigsten grün ist, ist sie noch nicht reif.

    Ein Trick, um festzustellen, ob eine Avocado verzehrfertig ist, besteht darin, den Stiel von der Oberseite zu entfernen. Wenn das Fruchtfleisch darunter eine helle avocadogrüne Farbe hat, ist es gebrauchsfertig. Wenn dieser Bereich unter dem Stiel eine bräunliche Farbe hat, ist er zu reif und die Avocado wird höchstwahrscheinlich innen braun sein.

    Kann ich dieses Rezept im Voraus zubereiten?

    Avocado-Gurkensalat kann im Voraus zubereitet werden. Die Zitrone im Dressing soll helfen, dass die Avocados nicht zu braun werden. Wenn Sie sich Sorgen um das Aussehen machen, bestreichen Sie die Avocadowürfel mit Zitronensaft, bevor Sie den Salat zubereiten. Oder einfach die Avocado würfeln und kurz vor dem Servieren dazugeben.

    Dieser Guacamole-Salat ist in einem luftdichten Behälter im Kühlschrank bis zu 2-3 Tage haltbar.

    Sind Gurken Keto?

    Gurken sind ketogen und können bei der Keto-Diät genossen werden. Eine mittelgroße Gurke hat etwa 9 Netto-Kohlenhydrate. Gurken haben einen hohen Wassergehalt und enthalten Antioxidantien.

    Machen Sie es scharf !!

    Auf der Suche nach einer würzigen Version des Avocado-Gurken-Salats?? Dieses Keto-Rezept erfordert bereits ¼ Teelöffel rote Paprikaflocken, aber Sie können das erhöhen, wenn Sie es scharf machen möchten. Versuchen Sie auch, etwas Cayennepfeffer oder sogar Tabasco-Sauce hinzuzufügen, um es noch heißer zu machen!


    Mais-Tomaten-Avocado-Salat ist die ultimative BBQ-Beilage! Ich nutze Sommermais, Tomaten und Gurken und habe sie zusammen mit Avocado für einen frischen Sommersalat geworfen! Ideal für Grillpartys und Sommerausflüge. Ein paar weitere Sommersalate, die Sie genießen können, dieser gegrillte Maissalat mit Feta oder diese Maissalsa mit Limette!

    Dieser Sommersalat ist eine meiner beliebtesten Beilagen und ich bin nicht überrascht! Es ist farbenfroh, frisch und gesund und wird mit einfachen Zutaten der Saison zubereitet. Die Avocado verleiht dem Salat eine schöne Cremigkeit, wenn Sie alles zusammenwerfen. Wenn Sie dies im Voraus zubereiten möchten, bereiten Sie alle Zutaten vor und fügen Sie die Avocado kurz vor dem Servieren hinzu.

    Sie können daraus auch einen Hauptgerichtssalat machen, indem Sie einige Proteine ​​​​grillen und zum Salat servieren. Gegrillte Shrimps oder Hühnchen wären toll gemischt. Halten Sie es vegan, indem Sie etwas Tofu grillen. Oder grillen Sie ein paar Steaks und servieren Sie sie als Beilage.


    Der beste Avocado-, Tomaten- und Gurkensalat aller Zeiten

    Eines meiner Lieblingsdinge an meinem Lebensstil mit Paleo-Diät ist es, Avocados so oft zu essen, wie mein kleines Herz begehrt. Manchmal schneide ich eine in zwei Hälften, spritze etwas Limetten- oder Zitronensaft darauf, bestreue sie mit Salz und setze mich mit einem Löffel hin und esse daran. Aber wenn Sie Ihre Avocado veredeln möchten, berühren Sie einfach mehr, ob für sich selbst oder für Gäste, dieser Avocado-Tomaten-Salat ist das Rezept für Sie.

    Avocados wachsen in warmen Klimazonen auf Avocadobäumen. Sie sind in Amerika beheimatet und es gibt Hinweise darauf, dass die Menschen Avocados bereits seit 10.000 v. Chr. essen. Das englische Wort Avocado ist eine Abwandlung des Spanischen – aguacate – das selbst eine Interpretation des indianischen Nahuatl-Wortes ahucatl ist. Die früheste bekannte Erwähnung einer Avocado in englischer Sprache stammt aus dem Jahr 1697, als der Schriftsteller sie als "Avogato-Birne" bezeichnete. Anscheinend waren einige Englischsprecher einige Zeit später etwas verwirrt und dachten, „Avogato“ sei eigentlich „Alligator“ und so waren Avocados eine Zeit lang im Englischen als Alligatorbirnen bekannt. Es macht eigentlich Sinn, denn die dunkelgrüne, zähe, holprige Haut der Avocado erinnert an die Haut eines Alligators.

    Avocados sind lecker, sättigend und voller ernährungsphysiologischer Vorteile. Aber was *sind* sie?! Ob Sie es glauben oder nicht, eine Avocado ist botanisch gesehen eine große fette Beere. Mit anderen Worten, eine Avocado ist eine Frucht! Das mag ein wenig verwirrend erscheinen, da wir uns Obst als süß oder säuerlich, wässrig und im Wesentlichen aus Kohlenhydraten vorstellen, aber Avocados sind reich, aber einfach im Geschmack, fest, glatt und fast ausschließlich aus Fett.

    Wenn Sie bei der Erwähnung eines hohen Fettgehalts erschaudert haben, denken Sie daran, dies ist Paleo: Wir beschränken Fett nicht, weil Kohlenhydrate die wahren Übeltäter sind. Unsere paläolithischen Vorfahren haben viel Fett gegessen und so hat sich der menschliche Körper entwickelt, um Fett verarbeiten zu können – solange es nicht mit all diesen miesen Kohlenhydraten gepaart ist. Und während die Art des Fetts, das Sie essen, bei Paleo keine große Rolle spielt, sind Avocados die gute Art von Fett, wenn Sie sich darüber Sorgen machen: ungesättigt. Also komm runter!

    Eine große Portion gesundes Fett ist nicht der einzige gesundheitliche Vorteil, den Sie beim Essen einer Avocado haben. Sie sind reich an Vitamin K, Folsäure, Vitamin C, Kalium (eigentlich mehr als eine Banane!), Vitamin B6 und Vitamin E. Außerdem werden die wenigen Kohlenhydrate, die sie haben, durch die Ballaststoffe ausgeglichen, die Avocados enthalten. Und denken Sie daran, dass es nicht ausreicht, nur Ihre Vitamine zu sich zu nehmen. Viele Vitamine – wie K und E – sind tatsächlich fettlöslich, was bedeutet, dass Ihr Körper die Vitamine nicht verwenden kann, wenn Sie nicht gleichzeitig mit diesen Vitaminen Fett aufnehmen. Es gibt also offensichtlich kein Problem mit Ihrer Vitaminaufnahme, wenn Sie die gesunde Portion Fett haben, die mit einer Avocado einhergeht. Das bedeutet, dass Avocados nicht nur selbst gesund sind, sondern auch den Nährwert anderer Lebensmittel, die du neben ihnen isst, steigern.

    Apropos, lassen Sie uns darüber sprechen, was sonst noch in diesem köstlichen Rezept steckt. Wenn Sie ein Guacamole-Liebhaber sind, werden Sie ein paar Dinge erkennen: Zitronensaft (Sie können ihn gerne durch Limettensaft ersetzen – es ist so oder so gut!), Koriander (wenn Sie jemand sind, der Koriander nicht mag, verwenden Sie flach statt Petersilie), Zwiebel und Jalapeño. Ja, dieses Rezept ist eine Art Guacamole-Riff. Aber ich habe Gurke und Tomate hinzugefügt, um die Textur und das Volumen dieser leckeren Schüssel ein wenig zu verbessern. Zum Schluss das Salz nicht vergessen. Salz vereint wirklich den cremigen, subtilen Geschmack der Avocado mit Zwiebeln, Zitrusfrüchten und Koriander.

    Ein letzter Tipp, bevor ich gehe… Wenn Sie noch nie gelernt haben, wie man den Samen richtig aus einer Avocado herausholt, wird dies Ihr Leben verändern. Avocado längs halbieren. Drehen Sie die Hälften auseinander und halten Sie die Hälfte mit dem Samen fest in Ihrer Handfläche. Nehmen Sie nun ein relativ scharfes Messer, etwa ein Metzgermesser, in die andere Hand und drücken Sie es mit einer Handbewegung fest in den Samen. Sobald sich das Messer im Kern befindet, drehen Sie die Avocado, während Sie das Messer in die andere Richtung drehen und gleichzeitig nach oben ziehen. Der Samen sollte herausspringen. Um das Saatgut vom Messer zu entfernen, ziehen Sie NICHT am Saatgut – dies kann dazu führen, dass Sie das Messer plötzlich herausziehen und sich verletzen. Legen Sie stattdessen Ihre Hand über die Oberseite des Messers und drücken Sie mit Daumen und Zeigefinger vorsichtig von oben auf das Saatgut. Der Samen sollte abplatzen.

    Jetzt sind Sie also bereit, eine großartige Beilage oder einen eigenständigen Salat zuzubereiten, der gesund und sättigend ist und voll von der Güte ist, die nur Avocado auf Ihren Teller bringen kann.


    Ähnliches Video

    Ich liebe dieses Dressing. Ich verwende Limettensaft, da er ihm etwas mehr verleiht - Wenn Sie es dicker haben möchten, fügen Sie eine weitere Avocado hinzu oder probieren Sie gefrorene grüne Erbsen, aber denken Sie daran, dass die Erbsen dem Dressing Süße verleihen oder etwas mehr Limettensaft. Wussten Sie, dass das eingefroren werden kann? Avocados können nach dem Halbieren und Entkernen allein eingefroren werden und Gurken lassen sich nach dem Pürieren gut einfrieren.

    Das ist einfach in Ordnung. Ich war mir nicht wirklich sicher, wie viel eine große Gurke war, meine war etwa 12 Zoll lang und 2 Zoll im Durchmesser. Es schien zu viel Gurke drin zu haben. Ich mag Gaucamole besser als diesen Dip, aber danke fürs Posten!

    Lassen Sie mich nur sagen, dass mein bester Freund denkt, dass ich für dieses Rezept eine Hausgöttin bin. ha ha ha Es ist ein ganz anderes Dressing. Schön und frisch. Ich persönlich mag nicht alle Gurken darin. Es scheint den Geschmack zu verwässern. Also schneide ich sie zurück, wenn ich es nur auf die Hälfte oder noch weniger schaffe. Es macht es jedoch ziemlich dick. Ich füge auch zerkleinerten roten Pfeffer hinzu, was es sehr interessant macht.

    Dieser Verband ist das Äquivalent von Ambrosia der Götter. Allein die gesundheitlichen Vorteile haben mich dazu gebracht, es auszuprobieren, aber der Geschmack ließ mich immer wiederkommen. Seitdem habe ich dieses Rezept in so viele einzigartige Variationen verwandelt, dass die Möglichkeiten so grenzenlos sind wie Ihre eigene Fantasie. Dieses muss Rezept haben.

    Ich habe es gerade fast genau so gemacht, wie es geschrieben wurde (Zitronen können in Mexiko tatsächlich schwer zu bekommen sein - also habe ich stattdessen Limettensaft verwendet) und es ist wunderbar! Ich habe es wirklich genossen, den Mixer auszuräumen und den Spatel zu lecken! Ich bin gespannt darauf, es nach einem Tag oder so noch einmal zu probieren. Vielen Dank für einen tollen Beitrag!

    Als ich das zum ersten Mal gemacht habe, schien es, als würde etwas fehlen. Aber nachdem ich es ein paar Stunden im Kühlschrank ruhen ließ und die Aromen sich vermischen ließen, gut. das war so ziemlich alles was es brauchte! Gutes Zeug! :-) Neben der Verwendung als Salatdressing eignet es sich hervorragend als Aufstrich in einem Wrap mit Räucherlachs und Sprossen.

    Das gefällt mir sehr gut - die Gurke und der Knoblauch erinnern mich an eine griechische Tzaziki-Sauce. Der Einfachheit halber habe ich nur den Knoblauch gepresst und alle Zutaten auf einmal in den Mixer gegeben. Wir hatten es mit Gemüse und gebratenen Mais- und Weizentortilla-Chips. Danke für das Rezept!


    Unser Gurken-Avocado-Salat ist köstlich und Nahrhaft

    In diesem Rezept vereinen sich knusprige Gurken mit cremiger Avocado, kräftigen roten Zwiebeln und erfrischendem Koriander. Danach werden die lebendigen Früchte, Kräuter und Gemüse in eine würzige Marinade aus Olivenöl und Limettensaft geworfen. Gleichzeitig verleiht das Taco-Gewürz diesem erfrischenden Salat einen pikanten Kick, der Ihre Geschmacksknospen wirklich auf Trab hält!

    Dieser schöne Gurken-Avocado-Salat bietet einen unglaublichen Geschmack und eine auffällige Präsentation, aber auch eine Schiffsladung bemerkenswerter gesundheitlicher Vorteile! Dank einiger wichtiger Superfoods wird Ihr Körper Ihnen dieses nährstoffreiche Rezept sicherlich danken.

    Gurke

    Ob die Gurke in die Kategorie Obst oder Gemüse fällt, mag umstritten sein, aber das überaus gesunde Profil des Superfoods ist sicherlich nicht zu leugnen. Dieser knusprige Leckerbissen fördert die Flüssigkeitszufuhr und sein hoher Wassergehalt kann Sie sättigen und Heißhungerattacken zügeln.

    Laut Experten enthalten Gurken Antioxidantien, die die durch freie Radikale verursachte Oxidation blockieren und Krankheiten bekämpfen können. Sein lustiger, knuspriger Charakter verleiht diesem leckeren Gurken-Avocado-Salat so viel Aufregung!

    Koriander

    Koriander ist mehr als nur eine wunderschöne Garnitur für Ihre Lieblingsgerichte. Diese beeindruckende Pflanze kann auch helfen, den Blutzucker zu senken, Krankheiten mit ihren immunstärkenden Antioxidantien zu bekämpfen und die Herzgesundheit zu fördern. Untersuchungen zufolge können die starken entzündungshemmenden Wirkungen von Koriander sogar die Gesundheit des Gehirns verbessern und Angstzustände lindern. Ehrlich gesagt, Sie können wirklich nichts falsch machen, wenn Sie die schöne Pflanze zu Ihrer Ernährung hinzufügen!

    Avocado

    Dieses butterartige Superfood bietet eine Vielzahl von äußerst beeindruckenden gesundheitlichen Vorteilen. Inzwischen verleiht es unserem Gurken-Avocado-Salat so viel Geschmack. Dank seiner reichhaltigen, cremigen Textur und dem sabberwürdigen Geschmack führt es auch in der Geschmacksabteilung die Charts an. Unter den unzähligen Vorteilen, die die Avocado bietet, enthält die beliebte Frucht auch jede Menge gesunde Fette, die Ihnen helfen können, Nährstoffe aus der Nahrung besser aufzunehmen. In der Zwischenzeit bekämpfen diese leistungsstarken einfach ungesättigten Fette Entzündungen und wehren krankheitserregende Verbindungen ab.

    Expertentipp: Beim Kauf der perfekten Frucht erscheinen reife Avocados dunkel. Halte dich von zu matschigen Avocados fern und bleibe bei denen, die sich zart anfühlen!


    Avocado-Gurken-Salat

    Dieser köstliche Avocado-Gurkensalat ist das perfekte Rezept für gesunde Sommerbeilagen. Es ist super einfach zu machen und hat jede Menge Geschmack.

    Dieser Avocado-Gurken-Salat war lange Zeit mein Favorit. Es ist wahnsinnig einfach zu machen und die knackigen Gurken mit den cremigen Avocados sind eine Kombination, in die man sich nicht verlieben kann.

    Das Originalrezept stammt von Bon Appétit. Ich habe das Rezept hauptsächlich angepasst, indem ich den Prozess der Herstellung und des Servierens geändert habe. Ich mag es, die Dinge einfach zu halten, daher wird das Rezept geändert, um dies widerzuspiegeln. Ich habe es sowohl auf die ursprüngliche Weise als auch auf meine Art und Weise viele Male gemacht und meine einfache Version schmeckt genauso gut wie das Original.

    Hier ist, um das Leben einfach zu halten!

    Bei diesem Salat funktioniert alles: die knackigen, aber leicht weichen Gurken, die cremigen Avocados, der erdige Koriander und die würzige Note, die auf der Zunge prickelt.

    Dass dieser Salat im Voraus zubereitet werden kann und sich leicht transportieren lässt, ist ein Bonus. Um einen ernsthaften Niedlichkeitsfaktor zu erzielen, geben Sie es in Einmachgläser in Einzelportionsgröße und packen Sie es für Ihr Picknick mit. Oder machen Sie eine riesige Schüssel daraus und bringen Sie es zu einem Grillabend oder servieren Sie diese perfekte Beilage auf Ihrer eigenen Party.

    Was ist los mit dem Vorsalzen der Gurken …

    Um diesen Gurken-Avocado-Salat zuzubereiten, müssen Sie etwas tun, das sich Mazeration nennt, oder so sagt Bon Appétit. Es ist im Grunde, die Gurken in etwas Salz und Zucker zu werfen und sie dann bei Raumtemperatur stehen zu lassen, während ein Teil des Saftes aus ihnen gezogen wird.

    Der Prozess macht die Gurke etwas weicher und macht eine Art Dressing für den Salat. Yum!

    Wenn du diesen Gurken-Avocado-Salat machst, mach unbedingt ein Bild und markiere @theendlessmeal auf Instagram, damit ich deine Fotos liken und kommentieren kann. Ich liebe es, TEM-Rezepte zu sehen, die Sie erstellen.


    Gurken-Avocado-Salat

    Seien wir ehrlich. Essen für eine Veranstaltung zu planen ist stressig. Das Zubereiten von Essen für eine Veranstaltung ist stressig. Der Transport von Lebensmitteln zu einer Veranstaltung ist stressig. Es kann Sie fast davon abhalten, an der Veranstaltung teilzunehmen! Aber keine Sorge! Das beste Gurken-Avocado-Salat-Rezept ist hier, um den Tag zu retten!

    Zuerst müssen Sie eine Liste der Zutaten erstellen, diese im Supermarkt kaufen und schon sind Sie auf dem besten Weg. Auch die Zubereitung dieses Gerichts ist denkbar einfach. Das einzige, was Sie tun müssen, ist die Zutaten zu hacken und das müssen Sie nicht einmal selbst tun! Wenn Sie eine Küchenmaschine haben, ist die Arbeit in Sekundenschnelle erledigt. Auch der Transport ist problemlos. Den Salat in einen Plastikbehälter in einer coolen Picknicktasche stapeln und fertig ist das Rezept! So haben Sie mehr Zeit zum Plaudern, Miteinander und Spaß haben!

    Dieses Rezept serviert 6 Personen und ist voller frischer, gesunder Zutaten, was es perfekt für hungrige Kinder macht! Wenn sie sich langweilen, holen Sie sie in die Küche, um Ihnen zu helfen! Je nach Alter können Sie sie beim Zerkleinern des Gemüses beaufsichtigen, aber Kinder jeden Alters werden es lieben, die Zutaten zusammenzumischen! Es ist eine wunderbare Gelegenheit, Kindern dabei zu helfen, etwas über das Essen zu lernen, das sie essen, und hilft auch dabei, die Fähigkeiten zu entwickeln, die sie im späteren Leben brauchen werden.

    Die knusprige Gurke verleiht diesem Gericht den schönen “Biss”, während die Avocado eine wunderbar cremige und reichhaltige Textur verleiht. Erhöhen oder verringern Sie dann die Chilimenge, je nach gewünschter Würze. Es ist sicher für eine Vielzahl von Geschmäckern geeignet und ist in den Sommermonaten auch ein perfektes Abendessen unter der Woche. Es ist ein wirklich erfrischendes Rezept, in das Sie in nur 10 Minuten versinken können!


    Avocado-Gurken-MCT-Öl-Salat-Dressing

    Anfang bis Ende: 10 Minuten

    Zutaten:

    • ½ Avocado
    • 3 EL Brain Octane MCT-Öl
    • 2 EL. Apfelessig
    • 1/3 mittelgroße Gurke
    • Meersalz nach Geschmack
    • Prise Xylit oder Stevia
    • Frischer Koriander, Oregano oder Pfeffer

    Anweisungen:

    1. Alle Zutaten in einen Mixer geben. Zu einem dickflüssigen, cremigen Dressing mixen. Würze nach Geschmack anpassen.
    2. Sofort verwenden oder in einem Behälter im Kühlschrank aufbewahren.

    Macht: 2 Portionen

    Nährwertangaben (pro Portion):

    • Kalorien: 233
    • Eiweiß: 1,2g
    • Kohlenhydrate: 5,7 g
    • Faser: 3,2 g
    • Zucker: 1g
    • Fett: 27,7 g
    • Gesättigtes Fett: 21,9 g
    • Cholesterin: 0mg
    • Salz: 941mg
    • Vitamin D: 0 mcg
    • Kalzium: 15mg
    • Eisen: 0mg
    • Kalium: 304 mg

    Finden Sie heraus, wie MCT-Öle wirken. Für weitere Rezepte probieren Sie diesen Keto Chopped Salad With Quick Creamy Dressing oder verwenden Sie MCT-Öl, um erfrischendes Keto-Halibut-Ceviche zuzubereiten.


    Schau das Video: Recept na salát z okurek, rajčat a avokáda. # 131 (Oktober 2021).